Beko CLEARPOINT M010X Installation Und Betriebsanleitung Seite 7

Druckluft-superfeinfilter mit schwimmer
Andere Handbücher für CLEARPOINT M010X
  • / 28 von 28
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
1. Betriebsdaten zusammenfassen
a) Änderung Skalenverfärbung während der Prüfung
--> senkrechte Achse links
b) Betriebsdruck während der Prüfung (max. 7 bar)
--> waagerechte Achse unten
c) Prüfzeit
2. Die unter / über dem Schnittpunkt der Linien Änderung
Skalenverfärbung / Betriebsdruck liegende schrägen Linien
kennzeichnen einen Basiswert (ohne Masseinheit) für die
weitere Berechnung.
3. Errechnung der durchschnittlichen Ölbelastung der Druckluft
während der Prüfung
Ölbelastung in mg/m³ = Basiswert (aus 2.)
4. Errechnung des Wertes in ppm (wenn gefordert)
Ölbelastung in ppm = Ölbelastung (aus 3.)
CLEARPOINT V - S055, M010X, M018
Stundenzahl der Prüfung
1,29
deutsch
Beispiel :
1. a) Änderung Skalenverfärbung
(Werte 0.5 / 1.0 / 1.5 sind auf Skala angegeben)
(Beispiel-) Startwert :
(Beispiel-) Endwert :
--> Änderung Skalenverfärbung : 0,3
b) Betriebsdruck 7,5 bar : Maximalwert 7 bar verwenden
c) Prüfzeit 50 Stunden
2. Basiswert ermitteln
Schnittpunkt von 0,3 Skalenverfärbung / 7 bar liegt zwischen
Linie 4 und Linie 5
--> gewählter Basiswert ca. 4,4
3. Errechnung durchschnittliche Ölbelastung
Ölbelastung in mg/m³ = 4,4
4. Umrechnung
Ölbelastung in ppm = 0,088 = 0,068 ppm
Betriebsdruck in bar (ü)
0,3
0,6
50 (Stunden)
= 0,088 mg/m³
1,29
7

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Verwandte Anleitungen für Beko CLEARPOINT M010X