T-Mobile Digitalisierungsbox BASIC Schnellstartanleitung Seite 19

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Router/Firewall anschließen
Das nachgeschaltete Endgerät schließen Sie bitte an den Ethernet-Port LAN 4/WANoE der
Digitalisierungsbox BASIC an.
Die Ethernet-Ports LAN 2 und LAN 3 sind im Modem-Mode ungenutzt, können aber auch al-
ternativ zum Anschluss eines nachgeschalteten Routers bzw. einer Firewall genutzt werden.
L
L
Es kann immer nur ein Endgerät an die Digitalisierungsbox BASIC im Modem-Mode
angeschlossen werden.
Firmware-Update
Im Modem-Mode ist es nicht möglich, automatische Firmware-Updates zu erhalten.Möch-
ten Sie die Firmware manuell aktualisieren, laden Sie diese vorher von den Support-Seiten
der Telekom herunter: telekom.de/digitalisierungsbox-hilfe.
Danach schließen Sie den Computer, auf dem sich die neue Firmware-Datei befi ndet, an
den Ethernet-Port LAN 1 Ihrer Digitalisierungsbox BASIC an und rufen
Ihren Internet-Browser auf. Loggen Sie sich auf die Bedienoberfl äche ein und öffnen den
Menüpunkt System/Firmware Update. Folgen Sie dort den Anweisungen zur Durchführung
des Updates.
Zurückschalten in den Router-Mode
Wenn Sie Ihre Digitalisierungsbox BASIC wieder im Router-Mode betreiben wollen, können
Sie die Umschaltung entsprechend der folgenden beiden Möglichkeiten durchführen:
Umschaltung per Reset-Taster (Factory Reset)
Bitte drücken Sie den Reset-Taster (siehe Anschlüsse und Taster auf Seite 6) für min-
destens 10 Sekunden. Die Power-LED blinkt danach rot und die Digitalisierungsbox BASIC
wird in den Auslieferungszustand als Router versetzt.
Umschaltung über die Bedienoberfl äche
Schließen Sie einen Computer/Notebook an den Ethernet-Port LAN 1 Ihres Geräts an und ru-
fen Sie die Seite
speedport.ip
Router-Umschaltung und folgen Sie den Anweisungen.
L
L
Nachdem Sie die Digitalisierungsbox BASIC wieder in den Routermodus zurückgeschal-
tet haben, startet diese neu und lädt die Werkseinstellungen. Sollten Sie im Vorfeld eine
eigene Konfiguration gespeichert haben, können Sie diese danach über die Bedienoberflä-
che wieder in das Gerät laden.
LEDs im Modem Mode
Im Modem-Mode werden nur die POWER-, DSL-, LAN und INFO-LEDs benutzt.
Das Verhalten entspricht der Beschreibung auf Seite Seite 16.
Die INFO-LED signalisiert zusätzlich den Betrieb im Modem-Mode:
an: Gerät im Modem-Mode
für 10 Sekunden blinkend: Gerät ist erfolgreich in den Modem-Mode gewechselt
mit Ihrem Internet-Browser auf. Gehen Sie in das Menü System/
19
speedport.ip
über

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis