Betrieb Als Modem - T-Mobile Digitalisierungsbox BASIC Schnellstartanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Betrieb als Modem

Die Digitalisierungsbox BASIC unterstützt den Betrieb als reines DSL-Modem und unter-
stützt dabei das VDSL2 35b-Profi l (SuperVectoring). Sollten Sie diese Betriebsart wünschen,
folgen Sie bitte der Anleitung zur Aktivierung des Modem-Modes.
ACHTUNG
Nutzen Sie Modem-Mode, wenn Sie einen nachgeschalteten Router oder eine Firewall be-
treiben wollen, die nicht über ein geeignetes internes Modem verfügen. Im Modem-Betrieb
werden die Daten-Pakete durchgereicht, ohne Sie zu verändern. Das heißt, auch ein evtl.
notwendiges VLAN-Tagging muss vom nachgeschalteten Gerät übernommen werden.
Bitte beachten Sie: Im Modem-Mode stehen Ihnen zahlreiche Funktionen, wie z.B. Telefonie,
WLAN und USB nicht mehr zur Verfügung.
L
L
Falls Sie eine individuelle Konfiguration Ihrer Digitalisierungsbox BASIC im Router-Mode
bereits vorgenommen haben, speichern Sie diese über die Bedienoberfläche vor dem Zu-
rücksetzen des Gerätes. Sie können diese Konfiguration zu einem späteren Zeitpunk wieder
in das Gerät laden.
Umschaltung beim Einschalten per Tastendruck
ACHTUNG
Jede bereits vorhandene Konfi guration Ihres Digitalisierungsbox BASIC wird mit der Um-
schaltung gelöscht und aktive Verbindungen ins Internet bzw. Telefonate werden getrennt.
Ihre Digitalisierungsbox BASIC startet anschließend als Modem mit Werkseinstellungen neu.
Beim Einschalten des Gerätes WLAN und
WPS-Taster gleichzeitig für mindestens
10 Sekunden gedrückt halten.
Nach erfolgreicher Umschaltung blinkt
die Info-LED für 10 Sekunden und geht
dann in ein dauerhaft es Grün über.
Umschaltung über die Bedienoberfl äche
Sollten Sie die Digitalisierungsbox BASIC bereits im Auslieferungszustand gestartet haben,
können Sie die Umschaltung in den Modem-Mode über die Bedienoberfl äche durchführen:
Rufen Sie dazu in Ihrem Internet-Browser die Adresse
Menü System/Betriebsart. Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite zur Aktivierung der
Umschaltung.
L
L
Der Zugang zur Bedienoberfläche der Digitalisierungsbox BASIC im Modem-Mode
erfolgt nur über den Ethernet-Port LAN1. Hier können Sie den Status des DSL-Modems ab-
fragen und z. B. ein Firmware-Update durchführen.
speedport.ip
18
auf und gehen Sie in das

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis