Herunterladen  Diese Seite drucken

Vega VEGABAR 81 Kurz- Betriebsanleitung

Druckmessumformer mit metallischer messzelle
Vorschau ausblenden

Werbung

Kurz-Betriebsanleitung
Druckmessumformer mit metallischer
Messzelle
VEGABAR 81
Slave-Sensor für elektronischen Differenz-
druck
Mit SIL-Qualifikation
Document ID: 48050

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Vega VEGABAR 81

   Inhaltszusammenfassung für Vega VEGABAR 81

  • Seite 1 Kurz-Betriebsanleitung Druckmessumformer mit metallischer Messzelle VEGABAR 81 Slave-Sensor für elektronischen Differenz- druck Mit SIL-Qualifikation Document ID: 48050...
  • Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

    Betriebsanleitung sowie bei Geräten mit SIL-Qualifikation das Safety Manual. Sie finden diese auf der mitgelieferten DVD oder im Down- load unter "www.vega.com". Betriebsanleitung VEGABAR 81 - Slave-Sensor für elektroni- schen Differenzdruck mit SIL-Qualifikation: Document-ID 48045 Safety Manual VEGABAR Serie 80 - Zweileiter 4 … 20 mA/HART...
  • Seite 3 : Zu Ihrer Sicherheit

    Fachpersonal durchgeführt werden. Bei Arbeiten am und mit dem Gerät ist immer die erforderliche per- sönliche Schutzausrüstung zu tragen. Bestimmungsgemäße Verwendung Der VEGABAR 81 ist ein Slave-Sensor zur elektronischen Differenz- druckmessung. Detaillierte Angaben zum Anwendungsbereich finden Sie im Kapitel "Produktbeschreibung".
  • Seite 4 : Sil-Qualifikation Nach Iec 61508

    Der zulässige Prozessdruck wird mit "prozess pressure" auf dem Typschild angegeben, siehe Kapitel "Aufbau". Dieser Bereich darf aus Sicherheitsgründen nicht überschritten werden. Dies gilt auch, wenn auftragsbezogen eine Messzelle mit höherem Messbereich als der zulässige Druckbereich des Prozessanschlusses eingebaut ist. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 5 : Produktbeschreibung Aufbau

    Betriebsanleitung, Kurz-Betriebsanleitung und Safety Manual zum Zeitpunkt der Auslieferung (PDF) • Prüfzertifikat (PDF) - optional Gehen Sie hierzu auf www.vega.com, "VEGA Tools" und "Gerätesu- che". Geben Sie dort die Seriennummer ein. Alternativ finden Sie die Daten über Ihr Smartphone: •...
  • Seite 6 : Montieren

    3 Gehäuse Edelstahl, elektropoliert Filterelement Bei folgenden Geräten ist statt des Filterelementes ein Blindstopfen eingebaut: • Geräte in Schutzart IP 66/IP 68 (1 bar) - Belüftung über Kapillare im fest angeschlossenen Kabel • Geräte mit Absolutdruck VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 7 : Kombination Master - Slave

    Gesamtdruck: 0,049 bar + 0,35 bar = 0,399 bar Geräteauswahl Nennmessbereich Master: 0,4 bar Nennmessbereich Slave: 0,4 bar Turn Down: 0,4 bar /0,049 bar = 8,2 : 1 Beispiel - Messblende in Daten Rohrleitung Messaufgabe: Differenzdruckmessung Medium: Gas VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 8 Das Messergebnis (Füllstand, Druckdifferenz) sowie der Messwert Slave (statischer bzw. überlagerter Druck) werden vom Sensor ausgegeben. Die Ausgabe erfolgt je nach Geräteausführung als 4 … 20 mA-Signal bzw. digital über HART, Profibus PA oder Founda- tion Fieldbus. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 9 : An Die Spannungsversorgung Anschließen

    4. Kabel durch die Kabelverschraubung in den Sensor schieben Abb. 3: Anschlussschritte 5 und 6 5. Aderenden nach Anschlussplan in die Klemmen stecken 6. Korrekten Sitz der Leitungen in den Klemmen durch leichtes Ziehen prüfen VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 10 : Einkammergehäuse

    5 6 7 Abb. 4: Anschlussplan VEGABAR 81 Slave-Sensor Zum Master-Sensor Erdungsklemme zum Anschluss des Kabelschirms Schirm hier anschließen, Erdungsklemme außen am Gehäuse nach Vor- schrift erden. Die beiden Klemmen sind galvanisch verbunden. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 11 : Anschlussbeispiel

    Slave-Sensor Anschlusskabel Versorgung- und Signalstromkreis Master-Sensor Die Verbindung zwischen Master- und Slave-Sensor erfolgt gemäß Tabelle: Master-Sensor Slave-Sensor Klemme 5 Klemme 5 Klemme 6 Klemme 6 Klemme 7 Klemme 7 Klemme 8 Klemme 8 VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 12 : In Betrieb Nehmen Mit Dem Anzeige- Und Bedienmodul Anzeige- Und Bedienmodul Einsetzen

    3. Gehäusedeckel mit Sichtfenster fest verschrauben Der Ausbau erfolgt sinngemäß umgekehrt. Das Anzeige- und Bedienmodul wird vom Sensor versorgt, ein weite- rer Anschluss ist nicht erforderlich. Abb. 6: Einsetzen des Anzeige- und Bedienmoduls beim Einkammergehäuse im Elektronikraum VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 13 : Parametrierung

    Zum Schutz vor ungewollter oder unbefugter Bedienung ist das Gerät im normalen Betriebszustand für jegliche Parameteränderung gesperrt. Sie müssen vor jeder Parameteränderung die PIN des Gerätes einge- ben. Die PIN im Auslieferungszustand lautet "0000". VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 14 4. Führen Sie je nach Anwendung, z. B. in den Menüpunkten "Min.- Abgleich" und "Max.-Abgleich" den Abgleich durch. Parametrierbeispiel Der VEGABAR 81 misst unabhängig von der im Menüpunkt "Anwen- dung" gewählten Prozessgröße immer einen Druck. Um die gewählte Prozessgröße richtig ausgeben zu können, muss eine Zuweisung zu 0 % und 100 % des Ausgangssignals erfolgen (Abgleich).
  • Seite 15 Überprüfung der Zeichendarstellung. 3. Seriennummerbestätigung Danach bestätigen Sie, dass die Seriennummer Ihres Gerätes korrekt übernommen wurde. Dies dient zur Überprüfung der Gerätekommu- nikation. 4. Parameter verifizieren Bestätigen Sie nacheinander die geänderten Werte. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 16 Menü - Display Menüpunkt Werkseinstellung Sprache des Menüs Auftragsspezifisch Anzeigewert 1 Stromausgang in % Anzeigewert 2 Keramische Messzelle: Messzellentemperatur in °C Metallische Messzelle: Elektroniktemperatur in °C Anzahl Nachkommastellen automatisch Anzeigeformat 1 und 2 Beleuchtung Eingeschaltet VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 17 0 … 100 % entspricht 4 … 20 mA HART-Mode Adresse 0 Wirkdruckgeber Einheit Abgleich 0,00 % entspricht 0,00 m 100,00 %, 1 m Menü - Info Menüpunkt Parameter Gerätename VEGABAR 8. Geräteausführung Hard- und Softwareversion Datum Werkskalibrierdatum Sensormerkmale Auftragsspezifische Merkmale VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 18 : Anhang

    Spannungsversorgung für Gesamtsystem über Master Betriebsspannung Ʋ U 12 V DC B min Ʋ U - beleuchtetes Anzeige- und 12 V DC B min Bedienmodul Ʋ U je nach Signalausgang und Ausführung B max VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 19 Notizen VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 20 Die Angaben über Lieferumfang, Anwendung, Einsatz und Betriebsbedingungen der Sensoren und Auswertsysteme entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Änderungen vorbehalten © VEGA Grieshaber KG, Schiltach/Germany 2016 VEGA Grieshaber KG Telefon +49 7836 50-0 Am Hohenstein 113 Fax +49 7836 50-201 77761 Schiltach E-Mail: info.de@vega.com...

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: