Herunterladen  Diese Seite drucken

Vega VEGABAR 81 Betriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Betriebsanleitung
Druckmessumformer mit metallischer
Messzelle
VEGABAR 81
Slave-Sensor für elektronischen Differenz-
druck
Document ID: 45049

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für VEGA VEGABAR 81

   Inhaltszusammenfassung für VEGA VEGABAR 81

  • Seite 1 Betriebsanleitung Druckmessumformer mit metallischer Messzelle VEGABAR 81 Slave-Sensor für elektronischen Differenz- druck Document ID: 45049...
  • Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

    Instandhalten........................38 Störungen beseitigen ..................... 38 Elektronikeinsatz tauschen ..................... 38 Prozessbaugruppe bei Ausführung IP 68 (25 bar) tauschen .......... 39 Vorgehen im Reparaturfall ....................40 Ausbauen Ausbauschritte ....................... 41 Entsorgen ........................41 Anhang VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 3 Inhaltsverzeichnis Technische Daten ......................42 Maße ..........................49 Sicherheitshinweise für Ex-Bereiche Beachten Sie bei Ex-Anwendungen die Ex-spezifischen Sicherheits- hinweise. Diese sind Bestandteil der Betriebsanleitung und liegen jedem Gerät mit Ex-Zulassung bei. Redaktionsstand: 2013-10-09 VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 4 : Zu Diesem Dokument

    Der vorangestellte Punkt kennzeichnet eine Liste ohne zwingende Reihenfolge. → Handlungsschritt Dieser Pfeil kennzeichnet einen einzelnen Handlungsschritt. Handlungsfolge Vorangestellte Zahlen kennzeichnen aufeinander folgende Hand- lungsschritte. Batterieentsorgung Dieses Symbol kennzeichnet besondere Hinweise zur Entsorgung von Batterien und Akkus. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 5 : Zu Ihrer Sicherheit

    Fachpersonal durchgeführt werden. Bei Arbeiten am und mit dem Gerät ist immer die erforderliche per- sönliche Schutzausrüstung zu tragen. Bestimmungsgemäße Verwendung Der VEGABAR 81 ist ein Slave-Sensor zur elektronischen Differenz- druckmessung. Detaillierte Angaben zum Anwendungsbereich finden Sie im Kapitel "Produktbeschreibung".
  • Seite 6 : Messbereich - Zulässiger Prozessdruck

    Das Umweltmanagementsystem ist nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert. Helfen Sie uns, diesen Anforderungen zu entsprechen und beachten Sie die Umwelthinweise in dieser Betriebsanleitung: • Kapitel "Verpackung, Transport und Lagerung" • Kapitel "Entsorgen" VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 7 : Produktbeschreibung Aufbau

    • Auftragsspezifische Sensordaten für einen Elektroniktausch (XML) • Prüfzertifikat Druckmessumformer (PDF) Gehen Sie hierzu auf www.vega.com, "VEGA Tools" und "Seriennum- mersuche". Alternativ finden Sie die Daten über Ihr Smartphone: • Smartphone-App "VEGA Tools" aus dem "Apple App Store" oder dem "Google Play Store" herunterladen •...
  • Seite 8 : Arbeitsweise

    Sensoren" (optional) – Ex-spezifischen "Sicherheitshinweisen" (bei Ex-Ausführungen) – Ggf. weiteren Bescheinigungen Arbeitsweise Elektronische Differenz- Der VEGABAR 81 Slave-Sensor wird mit einem Sensor aus der druckmessung VEGABAR Serie 80 zu einer elektronischen Differenzdruckmessung kombiniert. Die Sensoren werden über eine abgeschirmte Vierdrahtleitung mitei- nander verbunden.
  • Seite 9 3 Produktbeschreibung Der VEGABAR 81 ist für Anwendungen in nahezu allen Industrie- Anwendungsbereich bereichen geeignet. Er wird zur Messung folgender Druckarten verwendet. • Überdruck • Absolutdruck • Vakuum Messmedien Messmedien sind Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten. Die an den Prozess angepassten Druckmittlersysteme des VEGA- BAR 81 ermöglichen die Messung auch von hochkorrosiven und...
  • Seite 10 : Verpackung, Transport Und Lagerung

    Weitere Informationen finden Sie in der Zusatzanleitung "Flansche nach DIN-EN-ASME-JIS" (Document-ID 31088). Einschweißstutzen Einschweißstutzen dienen zum Anschluss der Sensoren an den Prozess. Weitere Informationen finden Sie in der Zusatzanleitung "Einschweiß- stutzen VEGABAR Serie 80" (Document-ID 45082). VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 11 Der Elektronikeinsatz VEGABAR Serie 80 ist ein Austauschteil für Elektronikeinsatz Druckmessumformer der VEGABAR Serie 80. Für die unterschied- lichen Signalausgänge steht jeweils eine eigene Ausführung zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie in der Betriebsanleitung "Elektronik- einsatz VEGABAR Serie 80" (Document-ID 45054). VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 12 : Montieren

    Gehäuse verwendet werden. Siehe Kapitel "Externes Gehäuse". Höhere Prozesstemperaturen bedeuten oft auch höhere Umgebungs- Temperaturgrenzen temperaturen. Stellen Sie sicher, dass die im Kapitel "Technische Daten" angegebenen Temperaturobergrenzen für die Umgebung von Elektronikgehäuse und Anschlusskabel nicht überschritten werden. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 13 : Belüftung Und Druckausgleich

    Abb. 4: Temperaturbereiche 1 Prozesstemperatur 2 Umgebungstemperatur Belüftung und Druckausgleich Filterelemente Belüftung und Druckausgleich erfolgen beim VEGABAR 81 über ein Filterelement. Es ist luftdurchlässig und feuchtigkeitssperrend. Vorsicht: Das Filterelelement bewirkt einen zeitverzögerten Druckausgleich. Beim schnellen Öffnen/Schließen des Gehäusedeckels kann sich deshalb der Messwert für ca. 5 s um bis zu 15 mbar ändern.
  • Seite 14 Bei Absolutdruckmessbereichen ist statt des Filterelementes ein Blindstopfen eingebaut. Geräte mit Second Line Das Filterelement ist in das Elektronikgehäuse eingebaut. Es hat of Defense folgende Funktionen: • Belüftung Elektronikgehäuse • Atmosphärischer Druckausgleich (bei Relativdruckmessberei- chen) VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 15 : Kombination Master - Slave

    Konfiguration Master-Sensor geeignet für elektronischen Diffe- renzdruck • Druckart für beide Sensoren identisch, d. h. Relativdruck/Relativ- druck oder Absolutdruck/Absolutdruck • Master-Sensor muss immer den höheren Druck messen • Messanordnung wie in den folgenden Kapiteln dargestellt VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 16 : Füllstandmessung

    4.5 Differenzdruckmessung Messanordnung Die Master-Slave-Kombination ist zur Differenzdruckmessung geeig- Beachten Sie z. B. in Gasen folgende Hinweise zur Messanordnung: • Geräte oberhalb der Messstelle montieren Mögliches Kondensat kann somit in die Prozessleitung abfließen. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 17 : Trennschichtmessung

    Voraussetzungen für eine funktionierende Messung sind: • Behälter mit veränderlichem Füllstand • Medien mit gleichbleibenden Dichten • Trennschicht immer zwischen den Messpunkten • Gesamtfüllstand immer oberhalb des oberen Messpunktes Abb. 11: Messanordnung bei Trennschichtmessung, h = Abstand zwischen den beiden Messpunkten VEGABAR 81 VEGABAR 81 - Slave-Sensor VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 18 : Dichtemessung

    Diese Dichtemessung ist sowohl bei offenen, als auch bei geschlos- senen Behältern möglich. Kleine Änderungen in der Dichte bewirken auch nur kleine Änderungen am gemessenen Differenzdruck. Der Messbereich ist also passend zu wählen. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 19 : Externes Gehäuse

    Prozessbaugruppe Verbindungsleitung Prozessbaugruppe - Externes Gehäuse Externes Gehäuse Signalleitung Montage 1. Bohrungen gemäß folgendem Bohrbild anzeichnen 2. Wandmontageplatte mit 4 Schrauben befestigen 90 mm (3.54") 70 mm (2.76") 8 mm (0.12") (0.32") Abb. 14: Bohrbild - Wandmontageplatte VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 20 : An Die Spannungsversorgung Anschließen

    Drehen nach links herausnehmen 3. Überwurfmutter der Kabelverschraubung lösen 4. Anschlusskabel ca. 10 cm (4 in) abmanteln, Aderenden ca. 1 cm (0.4 in) abisolieren 5. Kabel durch die Kabelverschraubung in den Sensor schieben VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 21 : Einkammergehäuse

    Dichtring muss das Kabel komplett umschließen 10. Evtl. vorhandenes Anzeige- und Bedienmodul wieder aufsetzen 11. Gehäusedeckel verschrauben Der elektrische Anschluss ist somit fertig gestellt. Einkammergehäuse Die nachfolgende Abbildung gilt für die Nicht-Ex-, die Ex-ia- und die Ex-d-Ausführung. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 22 : Externes Gehäuse Bei Ausführung Ip 68 (25 Bar)

    Externes Gehäuse bei Ausführung IP 68 (25 bar) Übersicht Abb. 17: VEGABAR 81 in IP 68-Ausführung 25 bar mit axialem Kabelabgang, externes Gehäuse 1 Messwertaufnehmer Anschlusskabel Externes Gehäuse Schirm hier anschließen, Erdungsklemme außen am Gehäuse nach Vor- schrift erden. Die beiden Klemmen sind galvanisch verbunden. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 23 5 An die Spannungsversorgung anschließen Elektronik- und An- schlussraum für Versor- gung 4...20mA 6 7 8 Abb. 18: Elektronik- und Anschlussraum Elektronikeinsatz 2 Kabelverschraubung für die Spannungsversorgung 3 Kabelverschraubung für Anschlusskabel Messwertaufnehmer Klemmraum Gehäuse- sockel 1 2 3 4 Abb. 19: Anschluss des Sensors im Gehäusesockel Gelb Weiß Schwarz 5 Abschirmung Druckausgleichskapillare VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 24 : Anschlussbeispiel

    5 6 7 8 Abb. 21: Anschlussbeispiel VEGABAR 81 Slave-Sensor VEGABAR 81 VEGABAR 81 Slave-Sensor Anschlusskabel 4 Versorgung- und Signalstromkreis VEGABAR 81 Die Verbindung zwischen dem VEGABAR 81 und dem VEGABAR 81 Slave-Sensor erfolgt über ein Standardkabel gemäß Tabelle: VEGABAR 81 Slave-Sensor Klemme 5 Klemme 5...
  • Seite 25 : In Betrieb Nehmen Mit Dem Anzeige- Und Bedienmodul Parametrierung - Schnellinbetriebnahme

    In diesem Menüpunkt kompensieren Sie den Einfluss der Einbaulage des Gerätes (Offset) auf den Messwert. 6. Min.-Abgleich In diesem Menüpunkt führen Sie den Min.-Abgleich für Füllstand durch. Geben Sie den Prozentwert und den zugehörigen Druckwert für den Min.-Füllstand ein. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 26 In diesem Menüpunkt kompensieren Sie den Einfluss der Einbaulage des Gerätes (Offset) auf den Messwert. 6. zero-Abgleich In diesem Menüpunkt führen Sie den zero-Abgleich für Differenzdruck durch. Geben Sie für 0 % den zugehörigen Druckwert ein. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 27 Druckes fest. 5. Lagekorrektur In diesem Menüpunkt kompensieren Sie den Einfluss der Einbaulage des Gerätes (Offset) auf den Messwert. 6. Abstand In diesem Menüpunkt geben Sie den Einbau-Abstand zwischen Master- und Slave-Sensor ein. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 28 : Parametrierung - Erweiterte Bedienung

    Info: Gerätename, Hard- und Softwareversion, Kalibrierdatum, Sen- sormerkmale Im Hauptmenüpunkt "Inbetriebnahme" sollten zur optimalen Einstel- lung der Messung die einzelnen Untermenüpunkte nacheinander ausgewählt und mit den richtigen Parametern versehen werden. Folgende Untermenüpunkte sind verfügbar: VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 29 Zusätzlich wird die Einheit der Messzellen- und Elektroniktemperatur im Menüpunkt "Schleppzeiger" festgelegt. Geben Sie die gewünschten Parameter über die entsprechenden Tas- ten ein, speichern Ihre Eingaben mit [OK] und gehen Sie mit [ESC] und [->] zum nächsten Menüpunkt. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 30 Summe der Korrekturwerte 20 % des Nennmessbereichs, so ist keine Lagekorrektur mehr möglich. Inbetriebnahme - Ab- Der VEGABAR 81 misst unabhängig von der im Menüpunkt "Anwen- gleich dung" gewählten Prozessgröße immer einen Druck. Um die gewählte Prozessgröße richtig ausgeben zu können, muss eine Zuweisung zu 0 % und 100 % des Ausgangssignals erfolgen (Abgleich).
  • Seite 31 2. Mit [OK] den Prozentwert editieren und den Cursor mit [->] auf die gewünschte Stelle setzen. 3. Den gewünschten Prozentwert mit [+] einstellen (z. B. 10 %) und mit [OK] speichern. Der Cursor springt nun auf den Druckwert. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 32 Für einen Abgleich mit Druck geben Sie einfach den unten auf dem Display angezeigten aktuellen Messwert ein. Inbetriebnahme - Max.- Gehen Sie wie folgt vor: Abgleich Durchfluss 1. Mit [->] den Menüpunkt Max.-Abgleich auswählen und mit [OK] bestätigen. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 33 3. Den gewünschten mbar-Wert mit [+] einstellen und mit [OK] speichern. Der span-Abgleich ist damit abgeschlossen. Für einen Abgleich mit Druck geben Sie einfach den unten auf dem Display angezeigten aktuellen Messwert ein. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 34 Stelle setzen. 3. Den gewünschten Prozentwert mit [+] einstellen und mit [OK] speichern. Der Cursor springt nun auf den Dichtewert. 4. Passend zum Prozentwert die maximale Dichte eingeben. Der Max.-Abgleich Dichte ist damit abgeschlossen. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 35 Zeitpunkt der Auslieferung ab Werk inkl. der auftragsspezi- fischen Einstellungen. Eine frei programmierte Linearisierungskurve sowie der Messwertspeicher werden gelöscht. Basiseinstellungen: Zurücksetzen der Parametereinstellungen inkl. Spezialparameter auf die Defaultwerte des jeweiligen Gerätes. Eine VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 36 ≤ 3,6 mA Stromausgang - 3,8 mA Min./Max. 20,5 mA Bedienung sper- Letzte Einstellung Reset - Display Menüpunkt Defaultwert Sprache des Menüs Auftragsspezifisch Anzeigewert 1 Stromausgang in % Anzeigewert 2 Messzellentemperatur in °C Beleuchtung Ausgeschaltet VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 37 In diesem Menüpunkt werden die Einheiten für den Wirkdruckgeber werte Wirkdruckgeber festgelegt sowie die Auswahl Massen- oder Volumendurchfluss getroffen. Weiterhin wird der Abgleich für den Volumen- bzw. Massendurchsatz bei 0 % bzw. 100 % durchgeführt. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 38 : Diagnose, Asset Management Und Service

    24 Stunden Service- Sollten diese Maßnahmen dennoch zu keinem Ergebnis führen, Hotline rufen Sie in dringenden Fällen die VEGA Service-Hotline an unter Tel. +49 1805 858550. Die Hotline steht Ihnen auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung.
  • Seite 39 : Prozessbaugruppe Bei Ausführung Ip 68 (25 Bar) Tauschen

    6. Kabelbaugruppe auf Prozessbaugruppe stecken und in ge- wünschte Position drehen 7. Fixierschraube mit Innensechskantschlüssel festdrehen Der Austausch ist damit abgeschlossen. Falls vor Ort kein Austauschteil verfügbar ist, kann dies über die für Sie zuständige Vertretung bestellt werden. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 40 : Vorgehen Im Reparaturfall

    Das ausgefüllte Formular und eventuell ein Sicherheitsdatenblatt außen auf der Verpackung anbringen • Bitte erfragen Sie die Adresse für die Rücksendung bei der für Sie zuständigen Vertretung. Sie finden diese auf unserer Homepage www.vega.com. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 41 : Ausbauen

    EG und den entsprechenden nationalen Gesetzen. Führen Sie das Gerät direkt einem spezialisierten Recyclingbetrieb zu und nutzen Sie dafür nicht die kommunalen Sammelstellen. Diese dürfen nur für privat genutzte Produkte gemäß WEEE-Richtlinie genutzt werden. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 42 : Anhang

    Gesamtgewicht VEGABAR 81 ca. 0,8 … 8 kg (1.764 … 17.64 lbs), je nach Prozessan- schluss und Gehäuse Eingangsgröße Abgleich Einstellbereich des Min.-/Max.-Abgleichs bezogen auf den Nennmessbereich: Ʋ Prozentwert -10 … 110 % VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 43 0 … 2,5 bar/0 … 250 kPa 50 bar/5000 kPa 0 bar abs. 0 … 10 bar/0 … 1000 kPa 90 bar/9000 kPa 0 bar abs. Werte kleiner als -1 bar können nicht eingestellt werden. VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 44 0 psi 0 … 5 psi 435 psi 0 psi 0 … 15 psi 510 psi 0 psi 0 … 30 psi 725 psi 0 psi 0 … 150 psi 1300 psi 0 psi VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 45 Temperaturkoeffizient des Druckmittlers in mbar/10 K bei Ʋ Flansch DN 50 PN 40, Form C, 1,2 mbar/10 K DIN 2501 Ʋ Flansch DN 80 PN 40, Form C, 0,25 mbar/10 K DIN 2501 VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 46 -5 … +130 °C (-22 … +266 °F) Mediumtemperatur je nach Umgebungstemperatur Umgebungstemperatur Mediumtemperatur +50 °C (+122 °F) +150 °C (+302 °F) Je nach eingesetztem Druckmittler können sich auch höhere Werte ergeben. Bei Prozessanschluss PVDF, max. 100 °C (212 °F). VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 47 < 0,036 Ω/m (0.011 Ω/ft) Ʋ Standardlänge 5 m (16.40 ft) Ʋ Max. Länge 180 m (590.5 ft) Ʋ Min. Biegeradius bei 25 °C/77 °F 25 mm (0.985 in) Ʋ Durchmesser ca. 8 mm (0.315 in) VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 48 Geräte mit Zulassungen können je nach Ausführung abweichende technische Daten haben. Bei diesen Geräten sind deshalb die zugehörigen Zulassungsdokumente zu beachten. Diese sind im Gerätelieferumfang enthalten oder können auf www.vega.com und "VEGA Tools" sowie auf www.vega.com/downloads und "Zulassungen" heruntergeladen werden.
  • Seite 49 9 Anhang Maße Die folgenden Maßzeichnungen stellen nur einen Ausschnitt der möglichen Ausführungen dar. Detaillierte Maßzeichnungen können auf www.vega.com unter "Downloads" und "Zeichnungen" heruntergeladen werden. Gehäuse ~ 59 mm ~ 116 mm ~ 69 mm (2.32") (4.57") (2.72") ø 80 mm ø...
  • Seite 50 Externes Gehäuse bei IP 68-Ausführung 82 mm (3.23") 41,6 mm (1.64") 110 mm x 90 mm (4.33" x 3.54") 41,6 mm (1.64") ~ 66 mm (2.60") 110 mm x 90 mm (4.33" x 3.54") Abb. 25: IP 68-Ausführung mit externem Gehäuse - Kunststoffausführung Kabelabgang seitlich Kabelabgang axial VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 51 SW 41 mm SW 55 mm (1.61") (2.17") G1 1/2 ø 39 mm ø 60 mm (1.54") (2.36") Abb. 26: VEGABAR 81, Gewindeanschluss GE G½ (ISO 228-1), >105 °C mit Temperaturadapter GK G¾ (DIN 3852-E) GL G1 (DIN 3852-E) GN G1½ (DIN 3852-A) VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 52 6…100 3.35" 1.69" 2.36" Rd58x " 5.51" 1.26" 6…100 3.74" 2.15" 2.36" 6.14" Rd78x " 1.97" RD28x " RD44x " inch RD28x " 4.09" 0.39" RD44x " 4.09" 0.79" Abb. 27: VEGABAR 81, Rohrdruckmittler Rohrdruckmittler zum Einbau zwischen Flansche Rohrdruckmittler nach DIN 11851 Rohrdruckmittler nach DIN 11864-1 VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 53 4 x ø19 2" 19,5 120,7 4 x ø19 48,3 4 x ø19 3" 24,3 152,4 3" 24,3 152,4 4 x ø19 152,5 Abb. 28: VEGABAR 81, Flanschanschluss, Maße in mm Flanschanschluss nach DIN 2501 Flanschanschluss nach ANSI B16,5 Membrandurchmesser VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 54 7.48" 0.96" 5" 0.08" 4 x ø0.75" 6" 2.99" 2.84" 3" 7.48" 0.96" 6" 5" 0.08" Abb. 29: VEGABAR 81, Flanschanschluss, Maße in inch Flanschanschluss nach DIN 2501 Flanschanschluss nach ANSI B16,5 Membrandurchmesser VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 55 9 Anhang VEGABAR 81, Flansch- und Zellendruckmittler mit Kapillarleitung ø 10 mm ø 10 mm (0.39") (0.39") ø d2 ø Mb ø Mb ø d4 ø d4 ø k ø D 16..100 16..100 16..100 16..100 inch inch 0.55" 1.26" 1.26"...
  • Seite 56 Les lignes de produits VEGA sont globalement protégées par des droits de propriété intellectuel- le. Pour plus d'informations, on pourra se référer au site www.vega.com. VEGA lineas de productos están protegidas por los derechos en el campo de la propiedad indus- trial. Para mayor información revise la pagina web www.vega.com.
  • Seite 57 – Erweiterte Bedienung 29 – Schnellinbetriebnahme 25 Lagekorrektur 30 Messanordnung – Dichtemessung 18 – Differenzdruckmessung 16 – Füllstandmessung 16 – Trennschichtmessung 17 Messsystem 9 Parametrierbeispiel 30 Reparatur 40 Reset – Auslieferungszustand 35 – Basiseinstellungen 35 VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 58 Notizen VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 59 Notizen VEGABAR 81 • Slave-Sensor für elektronischen Differenzdruck...
  • Seite 60 Die Angaben über Lieferumfang, Anwendung, Einsatz und Betriebsbedingungen der Sensoren und Auswertsysteme entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Änderungen vorbehalten © VEGA Grieshaber KG, Schiltach/Germany 2013 VEGA Grieshaber KG Telefon +49 7836 50-0 Am Hohenstein 113 Fax +49 7836 50-201 77761 Schiltach E-Mail: info.de@vega.com...

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: