Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PMGS 12 A1 Originalbetriebsanleitung

Modellbau- und gravierset
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
MINI OUTIL ELECTRIQUE MULTIFONCTIONS POUR
MODELISME ET GRAVURE PMGS 12 A1
MINI OUTIL ELECTRIQUE
MULTIFONCTIONS POUR
MODELISME ET GRAVURE
Instructions d'utilisation et consignes de sécurité
Traduction du mode d'emploi d'origine
MODELLBAU- UND GRAVIERSET
Bedienungs- und Sicherheitshinweise
Originalbetriebsanleitung
MODELBOUW- EN GRAVEERSET
Bedienings- en veiligheidsinstructies
Vertaling van de originele gebruiksaanwijzing
2

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Parkside PMGS 12 A1

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PMGS 12 A1

  • Seite 1 MINI OUTIL ELECTRIQUE MULTIFONCTIONS POUR MODELISME ET GRAVURE PMGS 12 A1 MINI OUTIL ELECTRIQUE MODELBOUW- EN GRAVEERSET Bedienings- en veiligheidsinstructies MULTIFONCTIONS POUR Vertaling van de originele gebruiksaanwijzing MODELISME ET GRAVURE Instructions d‘utilisation et consignes de sécurité Traduction du mode d‘emploi d‘origine...
  • Seite 2 Avant de lire le mode d‘emploi, ouvrez la page contenant les illustrations et familiarisez-vous ensuite avec toutes les fonctions de l‘appareil. Vouw vóór het lezen de pagina met de afbeeldingen open en maak u vertrouwd met alle functies van het apparaat.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Table des matières Introduction Utilisation conforme ......................Page 6 Équipement ........................Page 6 Fourniture ........................Page 7 Caractéristiques......................Page 7 Instructions de sécurité générales pour les outils électriques ..................Page 7 1. Sécurité du poste de travail ..................Page 8 2. Sécurité électrique ....................Page 8 3. Sécurité personnelle ....................Page 8 4.
  • Seite 5: Introduction

    PMGS 12 A1 des pièces sèches. Toute autre utilisation ou modifi- cation de l’appareil est considérée comme non conforme et peut être source de graves dangers.
  • Seite 6: Fourniture

    © Caractéristiques Tension nominale : 12 V Courant nominal : Classe de protection : II / Perceuse petit format PMGS 12 A1 : Tension nominale : 12 V Contrôlé conf. : EN61558 Puissance nominale : 22 W Vitesse de rotation Instructions de sécurité...
  • Seite 7: Sécurité Du Poste De Travail

    Instructions de sécurité générales pour les outils électriques appareil électrique augmente les risques Conserver toutes les consignes de sécurité d’électrocution. et instruction pour pouvoir vous y reporter ultérieurement ! Ne jamais utiliser le câble de manière non conforme, Le terme «outil electrique» utilise dans les consignes pour porter l’appareil ou le de securite se refere aux outils electriques qui fonc- suspendre, voire pour débrancher la...
  • Seite 8: Manipulation Prudente Et Usage D'outils Électriques

    Instructions de sécurité générales pour les outils électriques empêche toute remise en marche involontaire mentation électrique, le déplacer ou le transporter. Lors du transport de l’appa- de l’appareil. reil, si le doigt est sur l’interrupteur MARCHE / d) Ranger les outils électriques inutilisés ARRÊT ou si l’appareil est allumé, vous risquez hors de portée des enfants.
  • Seite 9: Mise En Service

    Instructions de sécurité générales pour les outils électriques / Mise en service étau pour fixer la pièce usinée. La pièce est cet appareil, ou dont les aptitudes physiques, ainsi plus sûrement fixée qu’à la main. sensorielles ou mentales sont limitées, ne doi- ½...
  • Seite 10: Mise En Marche Et Arrêt / Réglage De Vitesse

    Mise en service A l’aide de la clé combinée , serrez la vis Régler une vitesse appropriée: sur la broche Chiffre sur Matériau à usiner l‘interrupteur MARCHE / © Mise en marche et arrêt / ARRÊT réglage de vitesse (Appareil éteint) Plastiques et matériaux Mise en marche / réglage de vitesse : avec un point de fusion bas...
  • Seite 11: Conseils Et Astuces

    Mise en service / Entretien et nettoyage / Service / Garantie Fonction Accessoire Usage © Garantie Meuler Meulage de pierres, Meules bois, travaux de embouts à Cet appareil bénéficie de 3 ans de garantie meuler précision sur des à compter de la date d’achat. L’appareil matériaux durs tels a été...
  • Seite 12: Elimination

    EN 55014-1:2006, EN 55014-2:1997+A1+A2 EN 61000-3-2:2006, EN 61000-3-3:2008 Type / Désignation de l’appareil : Mini outil electrique multifonctions pour modelisme et gravure PMGS 12 A1 Date of manufacture (DOM): 06 - 2010 Numéro de série : IAN 54324 Bochum, 30.06.2010 Hans Kompernaß...
  • Seite 14 Inhoudsopgave Inleiding Doelmatig gebruik......................Pagina 16 Uitrusting ........................Pagina 16 Leveringsomvang ......................Pagina 17 Technische gegevens ....................Pagina 17 Algemene veiligheidsinstructies voor elektrische gereedschappen ....................Pagina 17 1. Veiligheid op de werkplek ..................Pagina 18 2. Elektrische veiligheid ....................Pagina 18 3. Veiligheid van personen ..................Pagina 18 4.
  • Seite 15: Inleiding

    Modelbouw- en graveerset zagen van hout, metaal, kunststof, keramiek of PMGS 12 A1 steen in droge ruimten. Ledere wijziging of ieder verderstrekkend gebruik van het product is niet doel- matig en houdt een aanzienlijk ongevallenrisico in.
  • Seite 16: Leveringsomvang

    Leveringsomvang de trillingsdruk over de hele werkperiode aanzien- lijk verminderen. 1 Kleinboormachine 1 Netadapter 1 Kunststofkoffer Voedingsapparaat PMGS 12 A1-1: 1 Set toebehoren (45 delen) INGANGSSPANNING / Input: 1 Handleiding Nominale spanning: 230 V ~ 50 Hz UITGANGSSPANNING / Output: ©...
  • Seite 17: Veiligheid Op De Werkplek

    Algemene veiligheidsinstructies voor elektrische gereedschappen Bewaar alle veiligheidstechnische Gebruik de kabel nooit ondoel- instructies en aanwijzingen om deze matig, bijv. om het apparaat te eventueel later te kunnen raadplegen! dragen, op te hangen of om de steker uit de contactdoos te trekken. Het in de veiligheidsinstructies toegepaste begrip Houd de kabel verwijderd van hitte, “elektrische gereedschappen”...
  • Seite 18: Zorgvuldige Omgang Met En Gebruik Van Elektrische Apparaten

    Algemene veiligheidsinstructies voor elektrische gereedschappen het apparaat de vinger aan de AAN- / UIT- d) Bewaar niet-gebruikte elektrische Schakelaar hebt of het apparaat ingeschakeld gereedschappen buiten het bereik van is, kan dit tot ongevallen leiden. kinderen. Laat géén personen met het d) Verwijder de instelgereedschappen apparaat werken die niet vertrouwd of schroefsleutel voordat u het appa-...
  • Seite 19: Ingebruikname

    Algemene veiligheidsinstructies voor elektrische … / Ingebruikname ½ VOORZICHTIG! Na het uitschakelen WAARSCHUWING! Laat het uitge- loopt het gereedschap nog na. schakelde apparaat eerst tot stilstand Vermijd contact met het snel draai komen voordat u het weglegt. ½ ende gereedschap. WAARSCHUWING! Het apparaat ½...
  • Seite 20: In- En Uitschakelen / Toerental Instellen

    Ingebruikname welk gereedschap en welke instelling voor het te Hulpstuk met spandoorn gebruiken: OPMERKING: Gebruik de schroevendraaier- bewerken materiaal optimaal geschikt zijn. zijde van de combinatiesleutel om de schroef van de spandoorn los of vast te draaien. Geschikt toerental instellen: Plaats de spandoorn zoals beschreven in het Cijfer aan de Te bewerken...
  • Seite 21: Tips En Trucs

    Ingebruikname / Onderhoud en reiniging / Service / Garantie Functie Toebe- Gebruik Op deze wijze wordt gewaarborgd dat de horen veiligheid van het apparaat behouden blijft. Reinigen Kunststofbor- Bijvoorbeeld slecht ½ WAARSCHUWING! Laat de steker stels bereikbare kunst- of de aansluitleiding altijd door de stofbehuizingen fabrikant van het apparaat of door reinigen of de om-...
  • Seite 22: Afvalverwijdering

    EN 61000-3-2:2006, EN 61000-3-3:2008 Informeer bij uw gemeente over de recyclingmogelijk- Type / Benaming: heden voor uitgediende elektrische gereedschappen. Modelbouw- en graveerset PMGS 12 A1 Date of manufacture (DOM): 06 - 2010 Serienummer: IAN 54324 Bochum, 30.06.2010 Hans Kompernaß...
  • Seite 24 Inhaltsverzeichnis Einleitung Bestimmungsgemäßer Gebrauch .................Seite 26 Ausstattung ........................Seite 26 Lieferumfang ........................Seite 27 Technische Daten ......................Seite 27 Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge ...Seite 27 1. Arbeitsplatz-Sicherheit ....................Seite 28 2. Elektrische Sicherheit ....................Seite 28 3. Sicherheit von Personen ...................Seite 28 4. Verwendung und Behandlung des Elektrowerkzeugs ..........Seite 29 Gerätespezifische Sicherheitshinweise für Kleinbohrmaschine KH3037 und Netzteil KH3037-1 ................Seite 29 Inbetriebnahme...
  • Seite 25: Einleitung

    Tipp! So verhalten Sie sich richtig! beachten! Verpackung und Gerät umweltgerecht Explosionsgefahr! entsorgen! Modellbau- und Gravierset als nicht bestimmungsgemäß und birgt erhebliche PMGS 12 A1 Unfallgefahren. Für aus bestimmungswidriger Ver- wendung entstandene Schäden übernimmt der Hersteller keine Haftung. © Einleitung Nicht für gewerblichen Einsatz bestimmt.
  • Seite 26: Lieferumfang

    Einsatz ist. Dies kann die Schwingungsbelastung über den 1 Kleinbohrmaschine gesamten Arbeitszeitraum deutlich reduzieren. 1 Netzteil 1 Kunststoffkoffer 1 Zubehör-Set (45 Teile) Netzteil PMGS 12 A1-1: 1 Bedienungsanleitung EINGANG / Input: Nennspannung: 230 V ~ 50 Hz © Technische Daten...
  • Seite 27: Arbeitsplatzsicherheit

    Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge Elektrowerkzeuge (mit Netzkabel) und auf akkube- Kabel fern von Hitze, Öl, scharfen triebene Elektrowerkzeuge (ohne Netzkabel). Kanten oder sich bewegenden Gerä- teteilen. Beschädigte oder verwickelte Kabel erhöhen das Risiko eines elektrischen Schlages. 1. Arbeitsplatzsicherheit e) Wenn Sie mit einem Elektrowerkzeug im Freien arbeiten, verwenden Sie nur a) Halten Sie Ihren Arbeitsbereich sauber Verlängerungskabel, die auch für den...
  • Seite 28: Verwendung Und Behandlung Des Elektrowerkzeugs

    Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge Stromversorgung anschließen, kann dies zu d) Bewahren Sie unbenutzte Elektrowerk- Unfällen führen. zeuge außerhalb der Reichweite von d) Entfernen Sie Einstellwerkzeuge oder Kindern auf. Lassen Sie Personen das Schraubenschlüssel, bevor Sie das Gerät nicht benutzen, die mit diesem Elektrowerkzeug einschalten.
  • Seite 29: Inbetriebnahme

    Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge / Inbetriebnahme Schraubstock um das Werkstück festzuhalten. physischen, sensorischen oder geistigen Fähig- Es ist damit sicherer gehalten, als mit Ihrer Hand. keiten oder mangels Erfahrung und / oder ½ mangels Wissen benutzt zu werden, es sei WARNUNG! Stützen Sie auf keinen denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit...
  • Seite 30: Ein- Und Ausschalten / Drehzahlbereich Einstellen

    Inbetriebnahme Lösen Sie mit Hilfe des Kombischlüssels Geeignete Drehzahl einstellen: Schraube vom Spanndorn Ziffer am zu bearbeitendes Stecken Sie das gewünschte Einsatzwerkzeug EIN- / AUS- Material zwischen die beiden Unterlegscheiben auf die Schalter Schraube auf. (Gerät ausgeschaltet) Ziehen Sie mit Hilfe des Kombischlüssels Kunststoff...
  • Seite 31: Tipps Und Tricks

    Inbetriebnahme / Wartung und Reinigung / Service / Garantie Funktion Zubehör Verwendung © Service Säubern Kunststoff- z.B. schlecht zu- ½ bürsten gängliche Kunst- WARNUNG! Lassen Sie Ihre stoffgehäuse Geräte von der Servicestelle oder säubern oder den einer Elektrofachkraft und nur mit Umgebungsbereich Original-Ersatzteilen reparieren.
  • Seite 32: Entsorgung

    EN 61000-3-2:2006, EN 61000-3-3:2008 Die Verpackung besteht aus umweltfreund- lichen Materialien, die Sie über die ört- Typ / Gerätebezeichnung: lichen Recyclingstellen entsorgen können. Modellbau- und Gravierset PMGS 12 A1 Werfen Sie Elektrowerkzeuge Herstellungsjahr: 06 - 2010 nicht in den Hausmüll! Seriennummer: IAN 54324 Gemäß...
  • Seite 33 IAN 54324 KOMPERNASS GMBH Burgstraße 21 D-44867 Bochum © by ORFGEN Marketing Version des informations · Stand van de informatie · Stand der Informationen: 06 / 2010 · Ident.-No.: PMGS 12 A1062010-2...
  • Seite 34 MINI OUTIL ELECTRIQUE MULTIFONCTIONS POUR MODELISME ET GRAVURE PMGS 12 A1 MINI OUTIL ELECTRIQUE MODELBOUW- EN GRAVEERSET MULTIFONCTIONS POUR Apparaatspecifieke veiligheidsinstructies, DIN EN 60745-2-3 MODELISME ET GRAVURE Consignes de sécurité spécifiques de l’appareil, DIN EN 60745-2-3 MODELLBAU- UND GRAVIERSET Gerätespezifische Sicherheitshinweise,...
  • Seite 35 Consignes de sécurité spécifiques de l’appareil ....Page Apparaatspecifieke veiligheidsinstructies ........Pagina Gerätespezifische Sicherheitshinweise ......... Seite...
  • Seite 36 Consignes de sécurité ment à la broche tournent de manière irrégulière, spécifiques de l’appareil, vibrent énormément et peuvent faire perdre de DIN EN 60745-2-3 contrôle de l’outil. g) Ne pas utiliser des outils d’usinage endommagés. Contrôler l’outil d’usi- © Consignes de sécurité pour nage avant chaque utilisation : vérifier toutes les applications que les meules ne sont pas écaillées...
  • Seite 37 manière incontrôlée à l’endroit du blocage dans le Uniquement saisir l’appareil par les sens de rotation contraire à celui de l’outil d’usinage. poignées isolées lorsque vous exécutez des travaux comportant un risque de Si par ex. une meule coince ou se bloque dans la contact avec une ligne électrique dissi- pièce usinée, le bord de la meule enfoncée se mulée ou le cordon secteur de l’outil.
  • Seite 38 © Consignes de sécurité particu- © Autres consignes de sécurité lières pour meuler et tronçonner importantes pour tronçonner a) Exclusivement utiliser des meules ho- a) Éviter de bloquer le disque à tronçon- mologuées pour votre outil électrique ner ou d’exercer une pression élevée. et monter les carters de protection Ne pas effectuer de coupes d’une pro- adéquats.
  • Seite 39 © Consignes de sécurité spéciales pour poncer au papier de verre ½ Ne pas utiliser de feuilles de papier de verre surdimensionnées, mais respec- ter les indications de taille de la feuille du fabricant. Les feuilles abrasives dépassant le plateau de ponçage peuvent causer des blessures, des blocages, voire se déchirer ou causer un contrecoup.
  • Seite 40 Apparaatspecifieke g) Gebruik geen beschadigd toebehoren. veiligheidsinstructies, Controleer vóór ieder gebruik toebe- DIN EN 60745-2-3 horen zoals slijpschijven op afsplinte- ringen en scheuren, schuurschijven op scheuren of sterke slijtage. Controleer © Veiligheidsinstructies voor draadborstels op losgeraakte of ge- alle toepassingen broken draden.
  • Seite 41 raken. Het contact met een spanningvoerende Wanneer bijv. de slijpschijf blokkeert of in het leiding kan ook de metalen apparaatdelen on- werkstuk blijft haken, kan de rand van de slijpschijf, der spanning zetten en zo tot een elektrische die zich in het werkstuk bevindt, blijven hangen schok leiden.
  • Seite 42 © Bijzondere veiligheidsmaat- © Andere bijzondere veiligheids- regelen voor het slijpen en instructies voor het doorslijpen doorslijpen a) Voorkom het blokkeren van de door- a) Gebruik uitsluitend de voor uw elek- slijpschijf of een te hoge aanpersdruk. trische gereedschap goedgekeurde Voer geen overmatig diepe sneden uit.
  • Seite 43 © Bijzondere veiligheidsinstructies voor het schuren ½ Gebruik geen te grote schuurbladen, maar neem de voorschriften van de fabrikanten m.b.t. de maten van het schuurblad in acht. Schuurbladen die boven de schuurschijf uitsteken kunnen letsel veroorza- ken, tot blokkeren of scheuren van de schuur- bladen leiden of een terugslag veroorzaken.
  • Seite 44 Gerätespezifische drehen sich ungleichmäßig, vibrieren sehr stark Sicherheitshinweise, und können zum Verlust der Kontrolle führen. DIN EN 60745-2-3 g) Verwenden Sie keine beschädigten Einsatzwerkzeuge. Kontrollieren Sie vor jeder Verwendung Einsatzwerkzeuge © Sicherheitshinweise wie Schleifscheiben auf Absplitterungen für alle Anwendungen und Risse, Schleifteller auf Risse, Verschleiß...
  • Seite 45 usw. Verhaken oder Blockieren führen zu einem Arbeiten ausführen, bei denen das abrupten Stopp des rotierenden Einsatzwerkzeugs. Einsatzwerkzeug verborgene Strom- Dadurch wird ein unkontrolliertes Elektrowerkzeug leitungen oder das Netzkabel treffen kann. Der Kontakt mit einer spannungsführen- gegen die Drehrichtung des Einsatzwerkzeugs an den Leitung kann auch metallene Geräteteile die Blockierstelle beschleunigt.
  • Seite 46 verklemmen. Dies verursacht einen Kontrollver- Drehzahlen von kleineren Elektrowerkzeugen lust oder Rückschlag. ausgelegt und können brechen. e) Verwenden Sie kein Ketten- oder ge- zähntes Sägeblatt. Solche Einsatzwerkzeuge © Weitere besondere Sicherheits- verursachen häufig einen Rückschlag oder den hinweise zum Trennschleifen Verlust der Kontrolle über das Elektrowerkzeug.
  • Seite 47 f) Seien Sie besonders vorsichtig bei „Taschenschnitten“ in bestehende Wände oder andere nicht einsehbare Bereiche. Die eintauchende Trennscheibe kann beim Schneiden in Gas- oder Wasser- leitungen, elektrische Leitungen oder andere Objekte einen Rückschlag verursachen. © Besondere Sicherheitshinweise zum Sandpapierschleifen ½ Benutzen Sie keine überdimensionier- ten Schleifblätter, sondern befolgen Sie die Herstellerangaben zur Schleif-...
  • Seite 48 IAN 54324 KOMPERNASS GMBH Burgstraße 21 D-44867 Bochum © by ORFGEN Marketing Version des informations · Stand van de informatie · Stand der Informationen: 06 / 2010 · Ident.-No.: PMGS 12 A1062010-2...