Herunterladen Diese Seite drucken

Endress+Hauser Deltapilot S FMB70 Kurzanleitung

Hydrostatische füllstandsmessung
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für Deltapilot S FMB70:

Werbung

KA01026P/00/DE/18.21-00
71561720
2022-04-05
Products
Kurzanleitung
Deltapilot S FMB70
Hydrostatische Füllstandsmessung
Diese Anleitung ist eine Kurzanleitung, sie ersetzt nicht die
zugehörige Betriebsanleitung.
Ausführliche Informationen zu dem Gerät entnehmen Sie der
Betriebsanleitung und den weiteren Dokumentationen.
Für alle Geräteausführungen verfügbar über
• Internet:
www.endress.com/deviceviewer
• Smartphone/Tablet: Endress+Hauser Operations App
Solutions
Services

Werbung

loading

Verwandte Anleitungen für Endress+Hauser Deltapilot S FMB70

Inhaltszusammenfassung für Endress+Hauser Deltapilot S FMB70

  • Seite 1 Deltapilot S FMB70 Hydrostatische Füllstandsmessung Diese Anleitung ist eine Kurzanleitung, sie ersetzt nicht die zugehörige Betriebsanleitung. Ausführliche Informationen zu dem Gerät entnehmen Sie der Betriebsanleitung und den weiteren Dokumentationen. Für alle Geräteausführungen verfügbar über • Internet: www.endress.com/deviceviewer • Smartphone/Tablet: Endress+Hauser Operations App...
  • Seite 2 Zugehörige Dokumente Deltapilot S FMB70 Zugehörige Dokumente Order code: XXXXX-XXXXXX Ser. no.: XXXXXXXXXXXX Ext. ord. cd.: XXX.XXXX.XX Serial number www.endress.com/deviceviewer Endress+Hauser Operations App A0023555 Hinweise zum Dokument Dokumentfunktion Die Anleitung liefert alle wesentlichen Informationen von der Warenannahme bis zur Erstin- betriebnahme.
  • Seite 3 Deltapilot S FMB70 Hinweise zum Dokument Verwendete Symbole 2.2.1 Warnhinweissymbole GEFAHR Dieser Hinweis macht auf eine gefährliche Situation aufmerksam, die, wenn sie nicht vermie- den wird, zu Tod oder schwerer Körperverletzung führen wird. WARNUNG Dieser Hinweis macht auf eine gefährliche Situation aufmerksam, die, wenn sie nicht vermie- den wird, zu Tod oder schwerer Körperverletzung führen kann.
  • Seite 4 Grundlegende Sicherheitshinweise Deltapilot S FMB70 Sichtkontrolle Zu beachtender Hinweis oder einzelner Handlungsschritt 1, 2, 3, ... Positionsnummern A, B, C, ... Ansichten Eingetragene Marken KALREZ® Marke der Firma E.I. Du Pont de Nemours & Co., Wilmington, USA TRI-CLAMP® Marke der Firma Ladish & Co., Inc., Kenosha, USA GORE-TEX®...
  • Seite 5 Deltapilot S FMB70 Grundlegende Sicherheitshinweise Klärung bei Grenzfällen: ‣ Bei speziellen Messstoffen und Medien für die Reinigung: Endress+Hauser ist bei der Abklärung der Korrosionsbeständigkeit messstoffberührender Materialien behilflich, über- nimmt aber keine Garantie oder Haftung. Arbeitssicherheit Bei Arbeiten am und mit dem Gerät: ‣...
  • Seite 6  Alle Angaben zum Gerät und zum Umfang der zugehörigen Technischen Dokumenta- tion werden angezeigt. ‣ Seriennummer vom Typenschild in die Endress+Hauser Operations App eingeben oder per Kamera den 2-D-Matrixcode auf dem Typenschild einscannen  Alle Angaben zum Gerät und zum Umfang der zugehörigen Technischen Dokumenta- tion werden angezeigt.
  • Seite 7 Sie entweder direkt am Gerät über die -Taste oder über Fernbedienung korrigieren. • Um eine optimale Ablesbarkeit der Vor-Ort-Anzeige zu garantieren, können Sie das Gehäuse bis zu 380° drehen. • Die Vor-Ort-Anzeige ist in 90°-Schritten drehbar. • Für die Montage an Rohren oder Wänden bietet Endress+Hauser einen Montagebügel an. Endress+Hauser...
  • Seite 8 Montage Deltapilot S FMB70 5.2.1 Einbauhinweise HINWEIS Beschädigung des Geräts! Falls ein aufgeheiztes Gerät durch einen Reinigungsprozess (z.B. kaltes Wasser) abgekühlt wird, entsteht ein kurzzeitiges Vakuum, wodurch Feuchtigkeit über das Druckausgleichsele- ment (1) in den Sensor gelangen kann. ‣ Gerät so montieren, dass das Druckausgleichselement (1) möglichst schräg nach unten oder zur Seite zeigt.
  • Seite 9 Deltapilot S FMB70 Montage A0031805 Füllstandmessung • Das Gerät immer unter dem tiefsten Messpunkt installieren. • Das Gerät nicht an folgende Positionen installieren: • im Füllstrom • im Tankauslauf • im Ansaugbereich einer Pumpe • oder an einer Stelle im Tank, auf die Druckimpulse des Rührwerks treffen können.
  • Seite 10 Montage Deltapilot S FMB70 A0019996 T14- und T15-Gehäuse: Gewindestift mit einem 2 mm (0,08 in)-Innensechskant- Schlüssel lösen. T17-Gehäuse: Gewindestift mit einem 3 mm (0,12 in)-Innensechskant- Schlüssel lösen. Gehäuse drehen (max. bis zu 380°). Gewindestift mit 1 mm (0,74 lbf ft)1 Nm (0,74 lbf ft) wieder anziehen.
  • Seite 11 Deltapilot S FMB70 Elektrischer Anschluss Elektrischer Anschluss Anschlussbedingungen WARNUNG Gefahr durch Stromschlag! Bei Betriebsspannung > 35 VDC: Berührungsgefährliche Spannung an den Anschlussklem- men. ‣ In nasser Umgebung Deckel nicht unter Spannung öffnen. WARNUNG Einschränkung der elektrischen Sicherheit durch falschen Anschluss! ‣...
  • Seite 12 Elektrischer Anschluss Deltapilot S FMB70 A0047210  1 Elektrischer Anschluss FOUNDATION Fieldbus Gehäuse Interne Erdungsklemme Externe Erdungsklemme Minimale Versorgungsspannung, für Variante im Ex-freien Bereich = 9 … 32 V DC Geräte mit integriertem Überspannungsschutz sind an dieser Stelle mit OVP (Overvoltage protection) gekennzeichnet.
  • Seite 13 (20 … 12 AWG) 6.2.4 Kabelspezifikation • Endress+Hauser empfiehlt, verdrilltes, abgeschirmtes Zweiaderkabel zu verwenden. • Kabeldurchmesser: 5 … 9 mm (0,2 … 0,35 in) Für weitere Informationen bezüglich Kabelspezifikation siehe Betriebsanleitung BA00013S "FOUNDATION Fieldbus Overview", die FOUNDATION Fieldbus-Richtlinie sowie die IEC 61158-2 (MBP).
  • Seite 14 Bedienungsmöglichkeiten Deltapilot S FMB70 Bedienungsmöglichkeiten Bedienung ohne Bedienmenü Bedienmöglichkeiten Erklärung Abbildung Beschrei- bung Vor-Ort-Bedienung Die Bedienung erfolgt über die Bedien- →  2 ohne Gerätedisplay tasten und DIP-Schalter auf dem Elek- Display Zero tronikeinsatz. OUNDATION A0029998 7.1.1 Lage der Bedienelemente Die Bedientaste befindet sich beim Aluminiumgehäuse (T14/T15) und Edelstahlgehäuse...
  • Seite 15 Deltapilot S FMB70 Bedienungsmöglichkeiten Zero S D A 0 1 2 3 4 5 6 7 8 Address A0020032 DIP-Schalter, um messwertrelevante Parameter zu verriegeln/entriegeln DIP-Schalter für Dämpfung ein/aus grüne LED zur Anzeige bei Werteübernahme Taste für Lageabgleich und Geräte-Reset DIP-Schalter für Busadresse...
  • Seite 16 Bedienungsmöglichkeiten Deltapilot S FMB70 Sobald Sie das FF-Konfigurationsprogramm gestartet und das Gerät in das Netzwerk integriert haben, erscheint das Gerät in der Netzwerkdarstellung. Die verfügbaren Blöcke werden unter- halb des Gerätenamens angezeigt. Wenn die Gerätebeschreibung noch nicht geladen wurde, melden sich die Blöcke mit "Unkown"...
  • Seite 17 Deltapilot S FMB70 Bedienungsmöglichkeiten – A0016498 Die folgende Tabelle stellt die möglichen Symbole der Vor-Ort-Anzeige dar. Es können vier Symbole gleichzeitig auftreten. Symbol Bedeutung Alarm-Symbol • Symbol blinkt: Warnung, Gerät misst weiter • Symbol leuchtet permanent: Fehler, Gerät misst nicht weiter Hinweis: Das Alarm-Symbol überlagert ggf.
  • Seite 18 Bedienungsmöglichkeiten Deltapilot S FMB70 Taste(n) Bedeutung Kontrasteinstellung des Vor-Ort-Displays: stärker Kontrasteinstellung des Vor-Ort-Displays: schwächer ESC-Funktionen: • Editiermodus verlassen, ohne den geänderten Wert abzuspeichern • Sie befinden sich im Menü innerhalb einer Funktionsgruppe: Beim ersten gleichzeiti- gen Drücken der Tasten springen Sie einen Parameter innerhalb der Funktionsgruppe zurück.
  • Seite 19 Deltapilot S FMB70 Bedienungsmöglichkeiten Messende Setzen Bedienung  oder  drücken, um in den Editiermodus zu gelangen. 1 0 0 . 0 0 0 mbar Die erste Stelle ist schwarz unterlegt. Mit der  Taste Ziffer "1" auf "5" ändern.
  • Seite 20 Inbetriebnahme Deltapilot S FMB70 Inbetriebnahme Werkseitig ist das Gerät für die Betriebsart Druck eingestellt. Der Messbereich und die Einheit, in die der Messwert übertragen wird, entspricht der Angabe auf dem Typenschild. WARNUNG Überschreitung des zulässigen Betriebsdrucks! Verletzungsgefahr durch berstende Teile! Warnmeldungen werden bei zu hohem Druck aus- gegeben ‣...
  • Seite 21 Deltapilot S FMB70 Inbetriebnahme • Menüpfad Vor-Ort-Anzeige: GRUPPENAUSWAHL → BEDIENMENÜ → ABGLEICH → LAGEABGLEICH • Menüpfad FieldCare: BEDIENMENÜ → ABGLEICH → LAGEABGLEICH 8.3.1 Lageabgleich über Vor-Ort-Anzeige oder FieldCare durchführen Die in der folgenden Tabelle aufgeführten Parameter befinden sich in der Gruppe LAGEAB- GLEICH (Menüpfad: BEDIENMENÜ...
  • Seite 22 Inbetriebnahme Deltapilot S FMB70 Druckmessung 8.4.1 Informationen zur Druckmessung • Für die Betriebsarten Druck und Füllstand gibt es je ein Quick Setup-Menü, dass Sie durch die wichtigsten Grundfunktionen führt. Mit der Einstellung im Parameter BETRIEBSART legen Sie fest, welches Quick Setup-Menü Ihnen angezeigt wird. Siehe auch Kapitel "Sprache und Betriebsart wählen"...
  • Seite 24 *71561720* 71561720 www.addresses.endress.com...