Herunterladen Diese Seite drucken

Endress+Hauser Deltapilot S FMB70 Kurzanleitung Seite 10

Hydrostatische füllstandsmessung
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für Deltapilot S FMB70:

Werbung

Montage
T14
2
1.
T14- und T15-Gehäuse: Gewindestift mit einem 2 mm (0,08 in)-Innensechskant-
Schlüssel lösen. T17-Gehäuse: Gewindestift mit einem 3 mm (0,12 in)-Innensechskant-
Schlüssel lösen.
2.
Gehäuse drehen (max. bis zu 380°).
3.
Gewindestift mit 1 mm (0,74 lbf ft)1 Nm (0,74 lbf ft) wieder anziehen.
5.2.3
Schließen der Gehäusedeckel
HINWEIS
Geräte mit EPDM-Deckeldichtung - Undichtigkeit des Transmitter!
Fette die auf mineralischer, tierischer bzw. pflanzlicher Basis basieren, führen zu einem Auf-
quellen der EPDM-Deckeldichtung und zur Undichtigkeit des Transmitters.
Aufgrund der werkseitigen Gewinde-Beschichtung ist ein Einfetten des Gewindes nicht
notwendig.
HINWEIS
Gehäusedeckel lässt sich nicht mehr schließen.
Zerstörte Gewinde!
Achten Sie beim Schließen der Gehäusedeckel darauf, dass die Gewinde der Deckel und
Gehäuse frei von Verschmutzungen wie z.B. Sand sind. Sollte beim Schließen der Deckel ein
Widerstand auftreten, dann sind die Gewinde erneut auf Verschmutzungen zu überprüfen.
Deckel schließen beim hygienischen Edelstahlgehäuse (T17)
Die Deckel für den Anschluss- und Elektronikraum werden nach dem Einhängen am Gehäuse
jeweils mit einer Schraube verschlossen. Für einen dichten Sitz der Deckel sind diese Schrau-
ben handfest (2 Nm (1,48 lbf ft)) auf Anschlag anzuziehen.
10
T15
Deltapilot S FMB70
T17
3
Endress+Hauser
A0019996

Werbung

loading