Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PBM 125 A1 Originalbetriebsanleitung

Benzin-rasenmäher
Vorschau ausblenden

Werbung

Petrol Lawn Mower PBM 125 A1
Petrol Lawn Mower
Translation of the original instructions
IAN 324460_1904
Benzin-Rasenmäher
Originalbetriebsanleitung

Werbung

Kapitel

Fehlerbehebung

loading

  Andere Handbücher für Parkside PBM 125 A1

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PBM 125 A1

  • Seite 1 Petrol Lawn Mower PBM 125 A1 Petrol Lawn Mower Benzin-Rasenmäher Translation of the original instructions Originalbetriebsanleitung IAN 324460_1904...
  • Seite 2 Before reading, unfold the page containing the illustrations and familiarise yourself with all functions of the device. Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. GB / IE / NI Translation of the original instructions Page DE / AT / CH...
  • Seite 3 5b 5c...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Content Introduction ......... 6 Cleaning and Servicing....16 Proper use ........6 Cleaning and general General description ...... 6 maintenance work ......16 Replacing the air filter ...... 17 Scope of delivery ......6 Overview ......... 6 Spark plug maintenance ....17 Description of functions ......
  • Seite 6: Introduction

    Introduction General description Congratulations on purchasing your new, An illustration of the most im- quality device. portant functional components This device was quality-tested and subjec- can be found on the front and ted to a final inspection during production, the back fold-out pages. therefore ensuring proper functioning of Scope of delivery your device...
  • Seite 7: Description Of Functions

    26 Spare spark plug Technical data 27 Spark plug wrench 28 Plastic straps Petrol lawn mower ..PBM 125 A1 29 Grass collection box bar Engine ..... 4-stroke B&S 125cc Series (cc) Engine displacement ..... 125 cm Power ......1.82 kW (2,47 PS) 30 Grass collection box attachment ) ......2900 min...
  • Seite 8: Safety Information

    Risk of injury due to ejected parts; Levels of noise and vibration were deter- mined according to the standards and re- Keep persons in the vicinity away gulations in the declaration of conformity. from the device The vibration emission value has been measured according to a standardised Risk of injury due to sharp blade! Keep away from feet and hands...
  • Seite 9: General Safety Instructions

    Tank cap symbols: Fill level indicator: Reference to the petrol filler neck Fill level indicator open: Grass Do not fuel any E85-mixtures! collection box empty Caution! Check the oil Fill level indicator closed: Grass collection box filled STOP level before starting Symbol on the oil tank cap: Symbols used in the instruction manual...
  • Seite 10 are tired or ill or you are under the influ- - Store petrol only in the specially pro- vided containers; ence of drugs, alcohol or other medicati- on. A moment of inattention whilst using - Refuel only in open areas and never smoke while refuelling the device;...
  • Seite 11 • If possible, do not use the device on • Do not start the motor when standing in wet grass. front of the ejector opening. • Always ensure secure positioning, par- • Switch the engine on as directed and ticularly on hillsides, landfills, ditches only if your feet are a safe distance or dykes.
  • Seite 12: Initial Start-Up

    Maintenance and storage: Please observe the delivered inst- • Make sure that all nuts, bolts and ruction manual from Briggs & Strat- screws are properly tightened, and that ton. the device is in safe working order. Many accidents are caused by poorly Before starting the device, you must maintained appliances.
  • Seite 13: Fitting The Starter Cable

    5. Lock the quick release levers (5b) by attachment (30) on the rear of pressing them towards the handlebar (1). the device. The quick release levers must rest 4. Remove the impact protection (20); it keeps the grass collection against the bar in such a way that tigh- box (21) in place.
  • Seite 14: Filling With Petrol

    Operation Filling with petrol Some level of noise emission with this equipment is unavoidable. Post- pone noisy work until designated Warning! Petrol is flammable and periods when it is permitted. Take harmful to health and the environ- rest periods when needed and ment: limit working time to the minimum Store petrol in vessels intended for this;...
  • Seite 15: Mowing

    For a warm start it is not neces- immediately. Wait until the blade co- sary to press the primer (32). mes to a stop and check the device for damage. Only continue working if the If the primer is pressed too often, too device is undamaged.
  • Seite 16: Cleaning And Servicing

    Fill level indicator (23) closed: We recommend contacting a cont- Grass collection box filled ractual Briggs & Stratton dealer for STOP engine maintenance work. You can The fill level indicator (23) only works find a contractual dealer near you while the device is in operation. on the Briggs &...
  • Seite 17: Replacing The Air Filter

    2. Unscrew the spark plug (13) coun- • Check the device before each use for obvious defects such as loose, worn or ter-clockwise with the enclosed 27). damaged parts. Ensure that all nuts, spark plug wrench ( bolts and screws are firmly in place. 3.
  • Seite 18: Replacing Blades

    Replacing blades Adjusting the carburettor The carburettor has been preconfigured Improper installation can cause severe injury. for ideal performance at the factory. If any readjustments are necessary (see “Trou- bleshooting”), have the adjustments made Never tilt the lawnmower to the side or forwards when by a specialist workshop.
  • Seite 19: Storage During Winter

    Disposal/environmental quick release levers (7) away from the lower bar (4). protection 5. Fold both handles down again. The Bowden cable (3) must not be jam- • The device, accessories and packaging med when you do this. should be properly recycled. - Carefully empty the petrol and oil Storage during winter tank and take your device to a recy-...
  • Seite 20: Service Intervals

    Service intervals Carefully perform the maintenance tasks listed in the table on a regular basis. Regular servicing will extend the life of your device. Additionally, you will achieve optimum cut- ting performance and prevent accidents. before after after Maintenance tasks after after the first...
  • Seite 21: Spare Parts/Accessories

    Spare parts/accessories You can get spare parts and accessories from www.grizzly-service.eu If you have issues ordering, please use the contact form. If you have any other questions, contact the service centre (see page 24). Position manual Name Order no. Bowden cable 91099426 Front wheel (set) 91099420...
  • Seite 22: Troubleshooting

    Troubleshooting Problem Possible cause Troubleshooting Not enough petrol in the petrol Fill petrol tank Observe the instructions for starting Incorrect starting sequence the engine (see “Operation”) Engine won’t Spark plug connector ( Plug in the spark plug connector start not plugged in correctly, sooty Clean, set or replace spark plug (see “Cleaning and Servicing”) spark plug...
  • Seite 23: Guarantee

    Guarantee purchase must be reported immediately af- ter unpacking. Repairs arising after expiry Dear Customer, of the guarantee period are chargeable. This device comes with a 3-year warranty Guarantee Cover from the date of purchase. Please observe the different warranty con- The equipment has been carefully pro- ditions for the engine, and read carefully duced in accordance with strict quality...
  • Seite 24: Repair Service

    Service-Center service department specified below by telephone or by e-mail. You will then receive further information on the pro- The “Briggs & Stratton” service is respon- cessing of your complaint. sible for any engine problems with your petrol lawnmower. You can find a cont- •...
  • Seite 25 Inhalt Einleitung ........26 Reinigung und Wartung ..... 37 Bestimmungsgemäße Reinigung und allgemeine Verwendung ......26 Wartungsarbeiten ......38 Luftfilter austauschen ......38 Allgemeine Beschreibung ... 26 Lieferumfang ........26 Zündkerze warten ......38 Übersicht ........27 Motoröl wechseln ......39 Funktionsbeschreibung .....
  • Seite 26: Einleitung

    Einleitung Bestimmungsgemäße Verwendung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Das Gerät ist nur für das Mähen von Rasen- und Grasflächen im häuslichen Be- ein hochwertiges Gerät entschieden. Dieses Gerät wurde während der Produkti- reich bestimmt. Dieses Gerät ist nicht zur on auf Qualität geprüft und einer Endkon- gewerblichen Nutzung geeignet.
  • Seite 27: Übersicht

    Kurzanleitung 30 Grasfangkorb-Aufhängung Betriebsanleitung Betriebsanleitung Briggs & Stratton 31 Einfüllstutzen 32 Benzinpumpe (Primer) Übersicht 1 Griffholm 33 Position Schnitthöhe 2 Sicherheitsbügel 3 Bowdenzug 34 Messer 4 Unterer Holm 35 Messerschraube 5 Montagezubehör, Griffholm 36 Motorspindel 5a Unterlegscheibe 37 Spannscheibe 5b Schnellspannhebel Funktionsbeschreibung 5c Schraube 6 Kabelklemme...
  • Seite 28: Technische Daten

    Technische Daten Gerätes von dem Angabewert unterscheiden, abhängig von der Benzin-Rasenmäher ..PBM 125 A1 Art und Weise, in der das Gerät Motor ....4-Takt B&S 125cc Series verwendet wird. (cc) Motorhubraum ..... 125 cm Versuchen Sie, die Belastung durch Leistung .....1,82 kW (2,47 PS)
  • Seite 29 Vorsicht - Benzin ist brennbar! Bildzeichen an der Öltankkappe: Nicht rauchen und Wärmequellen fernhalten Hinweis auf Öleinfüllstutzen Bildzeichen auf dem Benzintank: Setzen Sie das Gerät nicht der Feuchtigkeit aus. Arbeiten Sie nicht bei Regen. Achtung! Achtung! Nachlauf des Rasenmä- Betriebsanleitung lesen hermessers Vorsicht - Benzin ist brennbar! Stellen Sie den Motor ab wenn Sie...
  • Seite 30: Allgemeine Sicherheithinweise

    Symbole in der Betriebsanleitung • Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch Personen mit eingeschränkten Gefahrenzeichen mit Anga- physischen, sensorischen oder geisti- gen Fähigkeiten benutzt zu werden; ben zur Verhütung von Per- sonen- oder Sachschäden. Ebenso dürfen Personen ohne Erfah- rung im Umgang mit diesem Gerät Gebotszeichen mit Angaben zur oder mangeldem Wissen über dieses...
  • Seite 31 Stöcke, Drähte, Spielzeug), die erfasst Fremdteilen kann zu Verletzungen füh- und weggeschleudert werden können. ren und führt zum sofortigen Verlust des • Warnung: Benzin ist hochgradig ent- Garantieanspruches. flammbar. Feuer oder Explosionen Handhabung: können zu schweren Verbrennungen führen: • Lassen Sie den Verbrennungsmotor - bewahren Sie Benzin nur in den da- nicht in geschlossenen Räumen laufen, für vorgesehenen Behältern auf;...
  • Seite 32 • Ändern Sie nicht die Reglereinstellung - wenn ein Fremdkörper getroffen des Motors oder überdrehen Sie ihn wurde. Suchen Sie nach Beschädi- nicht. Sie könnten das Gerät beschädi- gungen am Gerät und führen Sie die gen. erforderlichen Reparaturen durch, • Bevor Sie den Motor starten, kuppeln bevor Sie erneut starten und mit dem Gerät arbeiten;...
  • Seite 33: Inbetriebnahme

    • Um Brandgefahr zu vermeiden, halten Bevor Sie das Gerät starten, müssen Sie Sie Motor, Auspuff und den Bereich um alle Transportsicherungen entfernen, den Benzintank frei von Gras, Blättern das Griffgestänge hochklappen und oder austretendem Fett (Motoröl). die Schnellspannhebel verriegeln, •...
  • Seite 34: Starterseil Montieren

    Grasfangkorb-Aufhängung (30) Die Schnellspannhebel müssen so am Holm anliegen, dass ein Spannen mit an der Rückseite des Gerätes ein. mittlerer Kraft erfolgen kann. Ansonsten 4. Legen Sie den Prallschutz (20) muss der Schnellspannhebel zum Span- ab, er hält den Grasfangkorb (21) in Position.
  • Seite 35: Benzin Einfüllen

    Prüfen Sie vor jedem Mähen den den Benzintank nicht ganz voll, damit Ölstand und füllen Sie vor Erreichen das Benzin Platz zum Ausdehnen hat. des unteren Markierungspunktes 3. Wischen Sie um den Tankdeckel Ben- Motoröl nach. zinreste ab. 4. Schließen Sie den Tankdeckel wieder. Benzin einfüllen Bedienung Eine gewisse Lärmbelastung durch...
  • Seite 36: Mähen

    Arbeitshinweise Kaltstart: 1. Drücken Sie 3x die Benzinpumpe (32) (Primer). Allgemeine Arbeitshinweise 2. Ziehen Sie den Sicherheitsbügel (2) in Richtung Griffholm (1) und • Mähen Sie möglichst trockenen Rasen, halten Sie ihn. um die Grasnarbe zu schonen. 3. Ziehen Sie am Startergriff (24). •...
  • Seite 37: Grasfangkorb Entleeren

    Reinigung und Wartung Die richtige Schnitthöhe beträgt bei einem Zierrasen etwa 30 - 45 mm, bei einem Nutzrasen etwa 40 - 65 mm. Lassen Sie Instandsetzungs- arbeiten und Wartungsar- beiten, die nicht in dieser Be- Für den ersten Schnitt in der Saison sollte eine hohe Schnitthöhe ge- triebsanleitung beschrieben wählt werden.
  • Seite 38: Reinigung Und Allgemeine Wartungsarbeiten

    Reinigung und allgemeine • Überprüfen Sie Abdeckungen und 2, 8, 16, 20) Wartungsarbeiten Schutzeinrichtungen ( auf Beschädigungen und korrekten Sitz. Reinigungs- und Wartungsarbei- Tauschen Sie diese gegebenenfalls aus. ten an der Geräteunterseite: Luftfilter austauschen Legen Sie eine Unterlage unter den Benzin-Rasenmäher. Betreiben Sie das Gerät nie ohne Luftfilter.
  • Seite 39: Motoröl Wechseln

    2. Schrauben Sie die Zündkerze (13) Messer austauschen gegen den Uhrzeigersinn mit dem bei- liegenden Zündkerzenschlüssel ( Eine unsachgemäße Montage heraus. kann zu schweren Verletzun- gen führen. 3. Prüfen Sie den Zündabstand mit Hilfe einer Fühlerlehre (im Fachhandel er- hältlich). Der Zündabstand muss 0,7- Kippen Sie den Mäher nie mit 0,8 mm betragen.
  • Seite 40: Vergaser Einstellen

    Lagerung Achten Sie darauf, dass das Messer richtig positionie rt ist und bündig an Allgemeine der Motorspindel anliegt. Lagerungshinweise Zwischen Messerschraube und Messer muss die Spannscheibe (37) positio- niert sein. Lagern Sie das Gerät nicht 4. Ziehen Sie das Messer mit 45 Nm fest. mit gefülltem Grasfangkorb.
  • Seite 41: Lagerung Während Der Winterpause

    Entsorgung/ Der Bowdenzug (3) darf dabei nicht eingeklemmt werden. Umweltschutz Lagerung während der • Führen Sie Gerät, Zubehör und Verpa- Winterpause ckung einer umweltgerechten Wieder- verwertung zu. Ein Nichtbeachten der Lagerungs- - Entleeren Sie den Benzin- und Öltank hinweise kann durch Kraftstoffreste sorgfältig und geben Sie Ihr Gerät im Vergaser zu Startproblemen an einer Verwertungsstelle ab.
  • Seite 42: Wartungsintervalle

    Wartungsintervalle Führen Sie die in der Tabelle aufgeführten Wartungsarbeiten regelmäßig durch. Durch re- gelmäßige Wartung wird die Lebensdauer des Gerätes verlängert. Sie erreichen zudem optimale Schnittleistungen und vermeiden Unfälle. Wartungsarbeiten nach nach nach nach jähr- (siehe „Reinigung und ersten 8 Std. 50 Std.
  • Seite 43: Fehlersuche

    Fehlersuche Problem Mögliche Ursache Fehlerbehebung Zu wenig Benzin im Ben- Benzin einfüllen zintank Anweisungen zum Starten des Motors Falsche Startreihenfolge beachten (siehe „Bedienung“) Motor startet Zündkerzenstecker ( Zündkerzenstecker aufstecken nicht nicht richtig aufgesteckt Zündkerze reinigen, einstellen oder erset- zen (siehe „Reinigung und Wartung“) Verrußte Zündkerze Vergaser durch eine Fachwerkstatt ein- Falsch eingestellter Vergaser...
  • Seite 44: Ersatzteile/Zubehör

    Ersatzteile/Zubehör Ersatzteile und Zubehör erhalten Sie unter www.grizzly-shop.de oder www.grizzly-service.eu Sollten Sie Probleme mit dem Bestellvorgang haben, verwenden Sie bitte das Kontaktfor- mular. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an das „Service-Center“ (siehe Seite 46). Position Betriebs- Bezeichnung Bestell-Nr. anleitung Bowdenzug 91099426 Vorderrad (Set)
  • Seite 45: Garantie

    Garantie schon beim Kauf vorhandene Schäden und Mängel müssen sofort nach dem Auspa- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, cken gemeldet werden. Nach Ablauf der Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- Garantiezeit anfallende Reparaturen sind rantie ab Kaufdatum. kostenpflichtig.
  • Seite 46: Reparatur-Service

    • Die Artikelnummer entnehmen Sie bitte Sperrgut, Express oder mit sonstiger Son- dem Typenschild. derfracht eingeschickt werden. • Sollten Funktionsfehler oder sonstige Die Entsorgung Ihrer defekten eingesende- Mängel auftreten, kontaktieren Sie ten Geräte führen wir kostenlos durch. zunächst die nachfolgend benannte Service-Center Serviceabteilung telefonisch oder per E-Mail.
  • Seite 48: Original-Eg-Konformitätserklärung

    Original- EG-Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir, dass der Benzin-Rasenmäher Modell PBM 125 A1 Seriennummer 201911000001 - 201911012023 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2006/42/EG • 2014/30/EU • 2000/14/EG • 2005/88/EG • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN ISO 5395-1:2013/A1:2018 •...
  • Seite 49: Translation Of The Original Ec Declaration Of Conformity

    Translation of the original EC declaration of conformity We hereby confirm that the Petrol Lawn Mower model PBM 125 A1 Serial number 201911000001 - 201911012023 conforms with the following applicable relevant version of the EU guidelines: 2006/42/EC • 2014/30/EU • 2000/14/EC • 2005/88/EC • 2011/65/EU*...
  • Seite 51: Exploded Drawing

    Exploded Drawing • Explosionszeichnung 20191114_rev02_sh...
  • Seite 53 0,7-0,8 mm...
  • Seite 56 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 DE-63762 Großostheim GERMANY Last Information Update · Stand der Informationen: 10/2019 · Ident.-No.: 89420221102019-IE/NI IAN 324460_1904...