Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PKGA 20-Li B1 Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
MULTIHERRAMIENTA RECARGABLE 4 EN 1 PKGA 20-Li B1
MULTIHERRAMIENTA
RECARGABLE 4 EN 1
Traducción del manual de instrucciones original
IAN 315569
4-IN-1-AKKU-KOMBIGERÄT
Originalbetriebsanleitung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PKGA 20-Li B1

  • Seite 1 MULTIHERRAMIENTA RECARGABLE 4 EN 1 PKGA 20-Li B1 MULTIHERRAMIENTA 4-IN-1-AKKU-KOMBIGERÄT RECARGABLE 4 EN 1 Originalbetriebsanleitung Traducción del manual de instrucciones original IAN 315569...
  • Seite 2 Antes de empezar a leer abra la página que contiene las imágenes y, en seguida, familiarícese con todas las funciones del dispositivo. Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. Traducción del manual de instrucciones original Página DE /AT /CH...
  • Seite 3 28 29...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Contenido Introducción ......... 4 Traducción de la Declaración de Uso previsto ......... 4 conformidad CE original ....53 Descripción general ...... 5 55-57 Planos de explosión ....Volumen de suministro ....... 5 Introducción Vista sinóptica ........5 Datos técnicos ......6 Instrucciones de seguridad ...
  • Seite 5: Descripción General

    X 20 V TEAM. Las • Instrucciones de uso baterías solo pueden cargarse con carga- *P = Granulación dores de la serie Parkside X 20 V TEAM. Vista sinóptica Descripción general 1 Portabrocas de sujeción rápida...
  • Seite 6: Datos Técnicos

    = 3 dB Nivel de potencia acústica ) ....100,3 dB(A), K Multiherramienta recargable = 3 dB 4 en 1 ........ PKGA 20-Li B1 Vibración (a Tensión del motor ......20 V Serrar tableros ....12,395 m/s ) ..21000 min Serrar vigas de madera ..
  • Seite 7: Instrucciones De Seguridad

    Símbolos gráficos El índice de emisión de vibraciones indi- cado ha sido medido según un procedi- miento de ensayo normalizado, y puede Símbolos en las instrucciones ser usado para comparar herramientas eléctricas entre sí. Símbolos de riesgo con El índice de emisión de vibraciones indica- indicaciones para pre- do también puede ser usado para estimar vención de daños per-...
  • Seite 8: Instrucciones Generales De Seguridad Para Herramientas Eléctricas

    El concepto de “herramienta eléc- trica”, usado en las instrucciones El dispositivo es parte de seguridad, se refiere a las que de la serie Parkside funcionan enchufadas a la corrien- X 20 V TEAM. te (con cable de alimentación) y también a las que funcionan con Gráficos en las hojas de...
  • Seite 9 c) Mantener alejados de la herra- para sacar el enchufe de la caja mienta eléctrica a los niños y de empalme. Mantener el cable otras personas mientras la use. alejado del calor, aceite, bordes afilados o piezas de aparatos en Si se despistase podría perder movimiento.
  • Seite 10 f) Lleve ropa adecuada. No llevar mienta eléctrica puede producir ropa amplia ni joyería. Mante- graves accidentes. b) Lleve un equipo protector perso- ner el pelo, la ropa y los guan- nal y siempre unas gafas protec- tes alejados de las piezas móvi- toras.
  • Seite 11 b) No utilice herramientas eléctri- el aparato. Muchos accidentes cas que tengan el interruptor tiene su origen en herramientas defectuoso. Las herramientas eléctricas mal mantenidas. eléctricas que ya no se pueden f) Mantener las herramientas cor- tantes afiladas y limpias. Las conectar o desconectar son peli- grosas y deben ser reparadas.
  • Seite 12 el fabricante. Existe peligro de y provocar incendios, explosio- incendio si se utiliza el cargador nes o lesiones. f) No exponga las baterías al fue- para tipos extraños de pilas, que no son adecuadas para el go o a temperaturas elevadas. mismo.
  • Seite 13: Advertencias De Seguridad Adicionales

    • Sujete la herramienta eléc- Advertencias de seguri- trica de las empuñaduras dad adicionales aisladas cuando realice ¡Advertencia! Cuando trabajos en los que la herramienta o el tornillo se está serrando o li- jando se puede generar puedan entrar en contacto un polvo que puede con líneas de cableado no ser dañino para la sa-...
  • Seite 14 • Cuando haya terminado • Para cambiar el accesorio póngase guantes de pro- de trabajar, apague la herramienta electrónica y, tección. Así evitará lesiones cuando la hoja de sierra cuando el accesorio se haya calentado después de utilizarlo. está parada, retírela del corte.
  • Seite 15 • Espere hasta que la herra- • Antes de hacer pausas va- mienta electrónica se pare cíe el depósito de polvo. Si antes de soltarla. La herra- se dan condiciones adversas, mienta intercambiable puede con una chispa producida al quedar bloqueada y provocar lijar metales, puede empezar a arder el polvo de lijar que hay la pérdida de control de la he-...
  • Seite 16: Carga

    • Cargue la batería exclusivamente con un cargador que forme parte de la serie Parkside X 20 V TEAM. ¡Atención! Observe las • Cuando el tiempo que se puede traba- indicaciones de seguri- jar se reduce, incluso estando cargada la batería, es un indicador de que se...
  • Seite 17: Retirar/Insertar La Batería

    Retirar/insertar la batería Resumen de los LED de control (14a) que están en el cargador (14): 1. Para sacar la batería (9) del aparato tiene que presionar la tecla de desblo- LED verde se ilumina sin tener la batería queo (9b) en la batería y sacarla. insertada: cargador listo para funcionar.
  • Seite 18: Encender/Apagar

    Póngase guantes de protección. El Presione la tecla del indicador de carga 9a) de la batería. accesorio puede haberse calentado de la batería ( Dependiendo del LED que se ilumine, se después de su uso. indica el estado de carga de la batería. Retirar el accesorio 1.
  • Seite 19: Unidad De Motor Con Accesorio De Taladradora - Lijadora Pkga2

    Elección de marcha 1. Espere a que el aparato se haya deteni- 2. Seleccione el par de giro que desea Antes de cambiar la mar- girando el anillo de ajuste del par de cha parar el aparato. giro (2): 1. Espere a que el aparato se haya deteni- Nivel 1 - 19 Atornillar: Nivel...
  • Seite 20: Unidad De Motor Con Accesorio De Sierra De Sable Pkga3

    Elegir la hoja de lija lijadora (21). Procure que los agujeros de la hoja de lijar coincidan con las aberturas de la placa lijadora. Granulación P Uso Retirar la hoja de lija para hacer un rectificado 2. Retire la hoja de lija (23) de la placa P 60 previo de superficies de lijadora (21).
  • Seite 21: Unidad De Motor Y Herramienta Multifuncional Pkga4

    Serrar Montar la hoja de sierra: 1. Coloque la palanca (18) para desblo- quear la hoja de sierra hacia arriba, Póngase gafas de protección. hasta el tope. Coloque el vástago de la hoja de sierra (19/20) dentro de la ra- •...
  • Seite 22 Cambio de herramienta Colocar la hoja de lija 1. Coloque la hoja de lija (31) ejerciendo una presión regular sobre la placa lija- Asegure que el aparato no dora Delta (30). Procure que los aguje- puede encenderse (ver «En- ros de la hoja de lijar coincidan con las cender/apagar»).
  • Seite 23: Limpieza/Mantenimiento

    • Limpie el cargador (14) y la batería (9) Raspar con un paño seco y un pincel. No utili- ce agua ni objetos metálicos. • Cuando vaya a raspar ha de elegir una elevada frecuencia de oscilación. • Trabaje ejerciendo poca presión con un Mantenimiento ángulo plano para no dañar el material de la base.
  • Seite 24: Garantía

    • Antes de desechar el aparato, quítele Período de garantía y exigencias la batería. legales en caso de defectos • Entregue el dispositivo en un sitio de re- El período de garantía no será prolonga- ciclaje. Las piezas plásticas y metálicas do por la prestación de garantía.
  • Seite 25: Servicio De Reparación

    Sólo atenderemos aparatos que hayan Gestión en caso de garantía Para garantizar una gestión rápida de su sido enviados en un embalaje suficiente y franqueados. reclamación, le rogamos seguir las siguien- Atención: Por favor, envíe el aparato lim- tes indicaciones: •...
  • Seite 26: Piezas De Repuesto/Accesorios

    Piezas de repuesto/Accesorios Encontrará las piezas de repuesto y accesorios en www.grizzly-service.eu Si no tuviese acceso a Internet, póngase en contacto telefónico con el Service-Center (ver página 25). Tenga a mano los números de pedido. Part. Part. Denominación Nº artículo Instrucciones Planos de de uso explosión...
  • Seite 27: Búsqueda De Fallos

    Búsqueda de fallos Problema Origen posible Subsanación del error Cargar batería (ver «Carga») Descargar batería ( 9) no insertada Insertar batería (ver «Carga») Batería ( El aparato no arranca Interruptor de encendido/ Reparar por el servicio de atención al 10) defec- apagado ( cliente tuoso...
  • Seite 28: Einleitung

    Inhalt Einleitung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Einleitung ........28 neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Bestimmungsgemäße ein hochwertiges Gerät entschieden. Die- Verwendung ......28 Allgemeine Beschreibung ... 29 ses Gerät wurde während der Produktion Lieferumfang ........29 auf Qualität geprüft und einer Endkontrolle Übersicht ........
  • Seite 29: Allgemeine Beschreibung

    Das Gerät ist Teil der Serie Parkside 3 Gang-Wahlschalter X 20 V TEAM und darf nur mit Akkus der 4 Bohrschrauberaufsatz PKGA1 Parkside X 20 V TEAM Serie betrieben 5 Entriegelungshebel für Geräteaufsatz werden. 6 Motoreinheit Allgemeine Beschreibung 7 Drehrichtungsschalter 8 Griff Die Abbildung der wichtigs-...
  • Seite 30: Technische Daten

    Technische Daten Schallleistungspegel ) ....100,3 dB(A), K = 3 dB 4-in-1-Akku-Kombigerät ..PKGA 20-Li B1 Vibration (a Motorspannung ......20 V Sägen von Brettern ... 12,395 m/s ) ....21000 min Sägen von Holzbalken ..12,392 m/s Leerlaufdrehzahl (n K= 1,5 m/s Motoreinheit mit Bohrschrauberaufsatz ....
  • Seite 31: Sicherheitshinweise

    Verletzungsgefahr durch sich drehendes Werkzeug! Halten Gefahrenzeichen mit Sie Ihre Hände fern. Angaben zur Verhütung von Personen- oder Das Gerät ist Teil Sachschäden. der Serie Parkside X 20 V TEAM Gefahrenzeichen mit Angaben zur Verhütung Bildzeichen auf den von Personenschäden Sägeblättern: durch einen elektrischen Schlag.
  • Seite 32: Allgemeine Sicherheitshinweise Für Elektrowerkzeuge

    b) Arbeiten Sie mit dem Allgemeine Sicherheits- Elektrowerkzeug nicht in hinweise für Elektrowerk- explosionsgefährdeter zeuge Umgebung, in der sich brennbare Flüssigkeiten, WARNUNG! Lesen Sie alle Sicherheitshinwei- Gase oder Stäube befin- se, Anweisungen, Be- den. Elektrowerkzeuge erzeu- bilderungen und techni- gen Funken, die den Staub oder schen Daten, mit denen die Dämpfe entzünden können.
  • Seite 33 b) Vermeiden Sie Körperkon- das Risiko eines elektrischen takt mit geerdeten Ober- Schlages. flächen wie von Rohren, f) Wenn der Betrieb des Heizungen, Herden und Elektrowerkzeuges in Kühlschränken. Es besteht feuchter Umgebung nicht ein erhöhtes Risiko durch elektri- vermeidbar ist, verwen- den Sie einen Fehlerstrom- schen Schlag, wenn Ihr Körper schutzschalter.
  • Seite 34 rutschfeste Sicherheitsschuhe, f) Tragen Sie geeignete Schutzhelm oder Gehörschutz Kleidung. Tragen Sie kei- je nach Art und Einsatz des ne weite Kleidung oder Schmuck. Halten Sie Haa- Elektrowerkzeugs, verringert das Risiko von Verletzungen. re, Kleidung und Hand- schuhe fern von sich be- c) Vermeiden Sie eine unbe- absichtigte Inbetriebnah- wegenden Teilen.
  • Seite 35 4) Verwendung und Behand- trowerkzeug benutzen, die mit diesem nicht vertraut lung des Elektrowerkzeu- sind oder diese Anweisun- gen nicht gelesen haben. a) Überlasten Sie das Elek- Elektrowerkzeuge sind gefähr- trowerkzeug nicht. Ver- lich, wenn sie von unerfahrenen wenden Sie für Ihre Arbeit Personen benutzt werden.
  • Seite 36 zen, Schlüsseln, Nägeln, beitsbedingungen und die auszuführende Tätigkeit. Schrauben oder anderen Der Gebrauch von Elektrowerk- kleinen Metallgegen- zeugen für andere als die vor- ständen, die eine Über- brückung der Kontakte gesehenen Anwendungen kann verursachen könnten. Ein zu gefährlichen Situationen Kurzschluss zwischen den Akku- führen.
  • Seite 37: Weiterführende Sicherheitshinweise

    g) Befolgen Sie alle Anwei- von Materialien wie bleihaltigen Farben, as- sungen zum Laden und besthaltigem Material, laden Sie den Akku oder das Akkuwerkzeug nie- Metallen oder einigen mals außerhalb des in der Holzarten), die für die Betriebsanleitung ange- Bedienperon oder in der Nähe befindliche gebenen Temperaturbe- reichs.
  • Seite 38 führen, bei denen das Ein- metallene Geräteteile unter Spannung setzen und zu einem satzwerkzeug verborgene elektrischen Schlag führen. Stromleitungen treffen kann. Der Kontakt mit einer • Verwenden Sie geeignete Suchgeräte, um verborge- spannungsführenden Leitung kann auch metallene Gerätetei- ne Versorgungsleitungen aufzuspüren, oder fragen le unter Spannung setzen und Sie die örtliche Versor-...
  • Seite 39 • Schalten Sie nach Beendi- und sorgen Sie für einen sicheren Stand. Das Elektro- gung des Arbeitsvorgangs das Elektrowerkzeug aus werkzeug wird mit zwei Hän- und ziehen Sie das Säge- den sicherer geführt. blatt erst dann aus dem • Warten Sie, bis das Elek- Schnitt, wenn dieses zum trowerkzeug zum Still- Stillstand gekommen ist.
  • Seite 40 • Das Werkstück wird beim c) Gehörschäden, falls kein ge- Schleifen heiß. Nicht an eigneter Gehörschutz getragen der bearbeiteten Stelle wird. d) Augenschäden, falls kein ge- anfassen, lassen Sie es abkühlen. Es besteht Verbren- eigneter Augenschutz getragen nungsgefahr. Verwenden Sie wird.
  • Seite 41: Ladevorgang

    Setzen Sie den Akku nicht über längere Zeit starker Sonneneinstrah- • Laden Sie nur mit einem Ladegerät das der Serie Parkside X 20 V Team ange- lung aus und legen Sie ihn nicht auf hört auf. Heizkörpern ab (max. 50 °C).
  • Seite 42: Arbeitshinweise

    Bedienung 1. Nehmen Sie ggf. den Akku (9) aus dem Gerät. Geräteaufsätze wechseln 2. Schieben Sie den Akku (9) bis zum An- schlag auf das Lade gerät (14). Sichern Sie das Gerät gegen 3. Schließen Sie das Ladegerät (14) an Einschalten (siehe „Ein-/Aus- eine Steckdose an.
  • Seite 43: Ladezustand Des Akkus Prüfen

    2. Schieben Sie das Werkzeug soweit wie Wenn Sie den Drehrichtungsschalter 7) in Mittelstellung bringen, ist das möglich in das Schnellspannbohrfutter Gerät gegen Einschalten gesichert. (1) ein. 3. Drehen Sie das Schnellspannbohrfutter (1) im Uhrzeigersinn, um das Werk- Ladezustand des Akkus prüfen zeug fest zu klemmen.
  • Seite 44: Motoreinheit Mit Multi Schleifer-Aufsatz Pkga2

    Drehmoment einstellen Schleifblatt anbringen/ entfernen Sie können das maximale Drehmoment vor- 21) ist mit einem Klett- einstellen. Die Drehmomentstufen sind mit Die Schleifplatte ( 1 - 19 + gekennzeichnet. gewebe ausgestattet zum schnellen Anbrin- gen des Schleifblattes. 1. Warten Sie den Stillstand des Gerätes Schleifblatt anbringen 2.
  • Seite 45: Motoreinheit Mit Säbelsägen-Aufsatz Pkga3

    • Säubern Sie die Schleifplatte, bevor Achtung Verletzungsgefahr! - Verwenden Sie keine stumpfen, Sie ein Schleifblatt aufsetzen. • Arbeiten Sie nur mit einwandfreien verbogenen oder anderweitig Schleifblättern, um gute Schleifergeb- beschädigten Sägeblätter. - Setzen Sie stets das passende nisse zu erhalten. •...
  • Seite 46: Motoreinheit Mit Multi Funktionswerkzeug Pkga4

    Motoreinheit mit Multi- Leichter Druck: niedrige Hubzahl. Größerer Druck: höhere Hubzahl. funktionswerkzeug PKGA4 Der Ein-/Ausschalter lässt sich nicht arretieren. Tragen Sie bei Schleifarbeiten eine 3. Setzen Sie die Fußplatte ( 17) auf das Werkstück auf. Schutzmaske. 4. Sägen Sie mit gleichmäßigem Vor- Werkzeugwechsel schub.
  • Seite 47: Reinigung Und Wartung

    Schleifblatt anbringen/ Wahl des Schleifblattes entfernen Körnung P Anwendung Die Delta-Schleifplatte (30) ist mit einem Klettgewebe ausgestattet zum schnellen zum Vorschleifen von rohen P 60 Holzflächen Anbringen des Schleifblattes. P 80 zum Planschleifen Schleifblatt anbringen P 120 1. Drücken Sie das Schleifblatt (31) zum Feinschleifen von grun- gleichmäßig auf die Delta-Schleifplatte P 240...
  • Seite 48: Reinigung

    • Prüfen Sie während einer längeren La- Reinigung gerungsphase etwa alle 3 Monate den Das Gerät darf weder mit Ladezustand des Akkus und laden Sie Wasser abgespritzt werden, bei Bedarf nach. noch in Wasser gelegt wer- • Lagern Sie den Akku zwischen 0 °C den.
  • Seite 49: Garantie

    Garantie Garantieumfang Das Gerät wurde nach strengen Qualitäts- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, richtlinien sorgfältig produziert und vor Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- Anlieferung gewissenhaft geprüft. rantie ab Kaufdatum. Im Falle von Mängeln dieses Produkts Die Garantieleistung gilt für Material- oder Fabrikationsfehler.
  • Seite 50: Reparatur-Service

    Service-Center zunächst die nachfolgend benannte Serviceabteilung telefonisch oder per Service Deutschland E-Mail. Sie erhalten dann weitere In- Tel.: 0800 54 35 111 formationen über die Abwicklung Ihrer E-Mail: grizzly@lidl.de Reklamation. • Ein als defekt erfasstes Produkt können IAN 315569 Sie, nach Rücksprache mit unserem Service Österreich Kundenservice, unter Beifügung des Kaufbelegs (Kassenbons) und der...
  • Seite 51: Ersatzteile/Zubehör

    Ersatzteile/Zubehör Ersatzteile und Zubehör erhalten Sie unter www.grizzly-service.eu Sollten Sie kein Internet haben, so wenden Sie sich bitte telefonisch an das Service- Center (siehe „Service-Center“ Seite 50). Halten Sie die unten genannten Bestellnummern bereit. Position Position Bezeichnung Bestell-Nr. Betriebs- Explosions- anleitung zeichnung PKGA1...
  • Seite 52: Fehlersuche

    Fehlersuche Problem Mögliche Ursache Fehlerbehebung Akku aufladen (siehe „Akku aufla- 9) entladen Akku ( den“) Akku einsetzen (siehe „Akku entneh- 9) nicht einge- Akku ( Gerät startet nicht setzt men/einsetzen“) Ein-/Ausschalter ( Reparatur durch Service-Center defekt Interner Wackelkontakt Gerät arbeitet mit Reparatur durch Service-Center Ein-/Ausschalter ( Unterbrechungen...
  • Seite 53: Traducción De La Declaración De Conformidad Ce Original

    CE original Mediante la presente declaramos que el Multiherramienta recargable 4 en 1 la serie PKGA 20-Li B1 Número de serie 201904000001 - 201905034973 corresponde a las siguientes Directivas de la UE corrientes en su respectiva versión vi- gente: 2006/42/EC •...
  • Seite 54: Original Eg-Konformitätserklärung

    Original EG-Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir, dass das 4-in-1-Akku-Kombigerät Baureihe PKGA 20-Li B1 Seriennummer 201904000001 - 201905034973 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2006/42/EG • 2014/30/EU • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 60745-1:2009/A11:2010 •...
  • Seite 55: Planos De Explosión

    Plano de explosión Explosionszeichnung PKGA 20-Li B1 informativo, informativ...
  • Seite 56 PKGA1 PKGA2...
  • Seite 57 PKGA3 PKGA4...
  • Seite 60 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 DE-63762 Großostheim GERMANY Estado de las informaciones Stand der Informationen: 03/2019 Ident.-No.: 72035513032019-ES IAN 315569...