Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PBS 350 A1 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

BANDSÄGE PBS 350 A1
DE
AT
CH
BANDSÄGE
Bedienungs- und Sicherheitshinweise
Originalbetriebsanleitung
IAN 303408
GB
BAND SAW
Operating and Safety Instructions
Translation of Original Operating Manual
AT

Werbung

Kapitel

Fehlerbehebung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PBS 350 A1

  • Seite 1 BANDSÄGE PBS 350 A1 BANDSÄGE BAND SAW Bedienungs- und Sicherheitshinweise Operating and Safety Instructions Originalbetriebsanleitung Translation of Original Operating Manual IAN 303408...
  • Seite 2 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. Before reading, unfold the page containing the illustrations and familiarise yourself with all functions of the device. DE / AT / CH Bedienungs- und Sicherheitshinweise Seite Operating and Safety Instructions...
  • Seite 3 Warnung! Bei Nichteinhaltung Lebensgefahr, Verletzungsgefahr oder Beschädigung des Werkzeugs möglich! Warning! Danger to life, risk of injury or damage to the tool are possible by ignoring! Vor Inbetriebnahme Bedienungsanleitung und Sicherheitshinweise lesen und beachten! Read and follow the operating and safety instructions before you start working with this power tool! Schutzbrille tragen! Wear safety goggles! Gehörschutz tragen!
  • Seite 8: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis: Seite: Einleitung Gerätebeschreibung Lieferumfang Bestimmungsgemäße Verwendung Sicherheitshinweise Technische Daten Vor Inbetriebnahme Montage Bedienung 10. Arbeitshinweise Elektrischer Anschluss 12. Reinigung, Wartung und Lagerung 13. Entsorgung und Wiederverwertung 14. Transport 15. Störungsabhilfe 16. Garantieurkunde Konformitätserklärung DE/AT/CH...
  • Seite 9: Einleitung

    1. Einleitung 2. Gerätebeschreibung (Abb. 1-16) HERSTELLER: Spannschraube scheppach Sägebandrolle oben Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen GmbH Gummifläche Günzburger Straße 69 Sägebandschutzeinrichtung D-89335 Ichenhausen Sägebandführung oben Tischeinlage VEREHRTER KUNDE, Sägetisch Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg beim Arbeiten Sägebandrolle unten mit Ihrem neuen Gerät. Standfuß...
  • Seite 10: Bestimmungsgemäße Verwendung

    • Kontrollieren Sie das Gerät und die Zubehörteile auf • Quetschen der Finger. Transportschäden. • Gefährdung durch Rückschlag. • Bewahren Sie die Verpackung nach Möglichkeit bis zum • Kippen des Werkstückes aufgrund einer unzureichenden Ablauf der Garantiezeit auf. Werkstückauflagefläche. • Berühren des Schneidwerkzeuges. ACHTUNG •...
  • Seite 11 - Bei Arbeiten im Freien ist rutschfestes Schuhwerk emp- 16. Lassen Sie keine Werkzeugschlüssel stecken fehlenswert. - Überprüfen Sie vor dem Einschalten, dass Schlüssel - Tragen Sie bei langen Haaren ein Haarnetz. und Einstellwerkzeuge entfernt sind. Benutzen Sie Schutzausrüstung 17. Vermeiden Sie unbeabsichtigten Anlauf - Tragen Sie eine Schutzbrille.
  • Seite 12: Technische Daten

    • Zur Einhaltung der Staubemissionswerte bei Holzbearbei- • Lagern Sie den Schiebestock an der für ihn vorgesehenen tung und zum sicheren Betrieb, sollte eine Staubabsau- Halterung an der Maschine, damit Sie diesen aus Ihrer gungsanlage mit mindestens 20 m/s Luftgeschwindigkeit normalen Arbeitsposition erreichen können und immer angeschlossen werden.
  • Seite 13: Vor Inbetriebnahme

    Ausladung 200 mm 8.1 Sägetisch montieren (Abb. 2-4) Sägetischgröße 300 x 300 mm • Entfernen Sie die Flügelmutter (31), den Feststellgriff (20), Sägetisch neigbar die zwei Scheiben und die Klemmplatte (32). (Abb.2) 0° bis 45° • Entfernen Sie die zwei Rändelmuttern (33), die U-Verstei- Werkstückgröße max.
  • Seite 14 • Nach dem Einstellen der oberen Sägebandrolle (2) ist die 8.4.4 Untere Führungsstifte (46) einstellen Position des Sägebandes (21) auf der unteren Sägeband- (Abb.7+8) rolle (8) zu kontrollieren. • Sägetisch (7) demontieren Das Sägeband (21) sollte hier ebenfalls in der Mitte der •...
  • Seite 15: Bedienung

    • Ein breites Sägeband verwendet man, wenn man einen 9.2 Parallelanschlag (Abb. 16) geraden Schnitt durchführen will. Dies ist vor allem beim • Spannbügel (25) des Parallelanschlages (24) nach oben Schneiden von Holz wichtig. Das Sägeband hat die Ten- drücken denz, der Holzmaserung zu folgen und somit leicht von •...
  • Seite 16: Elektrischer Anschluss

    • Benutzen Sie für gerade Schnitte immer den Parallelan- • Wichtig: Lange Werkstücke müssen gegen Abkippen am schlag, um das Kippen oder Wegrutschendes Werkstü- Ende des Schneidvorganges gesichert werden (z.B. mit ckes zu verhindern. Abrollständer etc.) • Zum Bearbeiten von schmalen Werkstücken mit Handvor- 10.2 Ausführung von Schrägschnitten (Abb.
  • Seite 17: Reinigung, Wartung Und Lagerung

    Ein Aufdruck der Typenbezeichnung auf dem Anschlusska- bel ist Vorschrift. Wechselstrommotor: • Die Netzspannung muss 220 - 240 V~ 50 Hz betragen. Die Verpackung besteht aus umweltfreundlichen Materia- • Verlängerungsleitungen bis 25 m Länge müssen einen lien, die Sie über die örtlichen Recyclingstellen entsorgen Querschnitt von 1,5 Quadratmillimeter aufweisen.
  • Seite 18: Störungsabhilfe

    15. Störungsabhilfe Störung Mögliche Ursache Abhilfe Motor funktioniert nicht Motor, Kabel oder Stecker defekt, Sicherungen Maschine vom Fachmann überprüfen lassen. Nie Mo- durchgebrannt tor selbst reparieren. Gefahr! Sicherungen kontrollie- ren, evtl. auswechseln Gehäußedeckel offen (Endschalter) Gehäusedeckel exakt schließen Der Motor geht lang- Spannung zu niedrig, Wicklungen beschädigt, Spannung durch Elektrizitätswerk kontrollieren lassen.
  • Seite 19: Garantieurkunde

    16. Garantieurkunde Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, unsere Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle. Sollte dieses Gerät dennoch einmal nicht einwandfrei funktionieren, be- dauern wir dies sehr und bitten Sie, sich an unseren Servicedienst unter der auf dieser Garantiekarte angegebenen Adresse zu wenden. Gern stehen wir Ihnen auch telefonisch über die unten angegebene Servicerufnummer zur Verfügung.
  • Seite 20 Table of contents: Page: Introduction Device description Scope of delivery Intended use Safety information Technical data Before starting the equipment Attachment Operation 10. Working instructions Electrical connection 12. Cleaning, maintenance and storage 13. Disposal and recycling 14. Transport 15. Troubleshooting 16.
  • Seite 21: Introduction

    1. Introduction 2. Device description (Fig. 1-16) MANUFACTURER: Clamping screw scheppach Top saw band roller Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen GmbH Rubber surface Günzburger Straße 69 Saw band guard D-89335 Ichenhausen Top saw band guide Table insert Dear Customer, Saw table we hope your new tool brings you much enjoyment and suc- Bottom saw band roller cess.
  • Seite 22: Intended Use

    5. Safety information • If possible, store the packaging until the warranty period has expired. Attention! The following basic safety measures must be ATTENTION observed when using electric tools for protection against The device and packaging materials are not toys! Children electric shock, and the risk of injury and fire.
  • Seite 23 - An additional support is necessary for long workpieces insofar as nothing different is specified in the operating (table, trestle, etc.) in order to prevent the machine from manual. tipping over. - Damaged switches must be replaced at a customer ser- - Always press the workpiece firmly against the working vice workshop.
  • Seite 24: Technical Data

    • Blades that are misshapen or damaged in any way must • Remaining hazards can be minimized by following the not be used. instructions in „General safety instructions“ „Proper Use“ • If the table insert is worn, replace it. and in the entire operating manual. •...
  • Seite 25: Attachment

    • Before you actuate the On/Off switch, make sure that the (2). If this is not the case, the angle of the top saw band saw blade is correctly fitted and that the machine’s moving roller (2) must be corrected. parts run smoothly.
  • Seite 26: Operation

    • Turn the top saw band roller (2) a few times in a clockwise • A wide saw band is used if a straight cut is required. This is direction. important in particular when cutting wood. The saw band • Check the setting of the top guide pins (38) again and ad- has a tendency to follow the wood grain and therefore just if necessary.
  • Seite 27: Working Instructions

    • Press the clamping bar (25) down to fix the parallel stop • For arced and irregular cuts, push the workpiece evenly (24) in place. In order to increase the clamping force of using both hands with the fingers together. Hold the work- the clamping bar (25), rotate it clockwise until the parallel piece with your hands on a safe area.
  • Seite 28: Electrical Connection

    12. Cleaning, maintenance, and • Press the workpiece firmly onto the saw bench (7) and storage slowly slide into the Bandsaw blade (21). • In many cases it is helpful to roughly saw curves and cor- ners approximately 6 mm from the line. m Important! •...
  • Seite 29: Transport

    By properly disposing of this product, you are also contribut- ing to the effective use of natural resources. You can obtain information on collection points for waste equipment from your municipal administration, public waste disposal author- ity, an authorised body for the disposal of waste electrical and electronic equipment or your waste disposal company.
  • Seite 30: Warranty Certificate

    16. Warranty certificate Dear Customer, All of our products undergo strict quality checks to ensure that they reach you in perfect condition. In the unlikely event that your device develops a fault, please contact our service department at the address shown on this guarantee card. Of course, if you would prefer to call us then we are also happy to offer our assistance under the service number printed below.
  • Seite 32: Konformitätserklärung

    декларира съответното съответствие съгласно Дирек-тива на ЕС и darder för följande artikeln норми за артикул Marke / Brand: Parkside BANDSÄGE - PBS 350 A1 Art.-Bezeichnung / Article name: Art.-Nr. / Art. no.: 3901512974; 3901512976 - 3901512980; 39015129915; 39015129916 Ident.-Nr. / Ident. no.:...
  • Seite 34 Blau, blue, bleu Grün/Gelb, green/yellow, verdure/jaune Hauptschalter Main Switch Interrupteur principal 230 - 240 V~ Hilfswicklung, auxiliary winding, enroulement auxiliaire Masse, ground, Hauptwicklung, masse main winding, enroulement principal Motorbetriebskondensator, running capacitor, condensateur de fonctionnement...
  • Seite 36 SCHEPPACH FABRIKATION VON HOLZBEARBEITUNGSMASCHINEN GMBH Günzburger Str. 69 D-89335 Ichenhausen Stand der Informationen · Last Information Update Update: 08 / 2018 · Ident.-No.: 303408_ 3901512974 IAN 303408...