BROTJE EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H Installationshandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Deutschland
de
Installationshandbuch
Gas-Brennwertkessel
EcoTherm Plus
WGB-M EVO 20 H

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Fehlerbehebung

loading

  Inhaltszusammenfassung für BROTJE EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H

  • Seite 1 Deutschland Installationshandbuch Gas-Brennwertkessel EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 2 Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank für den Kauf dieses Gerätes. Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Verwendung des Produkts sorgfältig durch und heben Sie es zum späteren Nachlesen an einem sicheren Ort auf. Um langfristig einen sicheren und effizienten Betrieb sicherzustellen, empfehlen wir die regelmäßige War­ tung des Produktes.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Sicherheitsventil ..................46 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 4 Bedieneinheit ................... 99 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 5 14.1 EG-Konformitätserklärung ..................179 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 6 Index ......................180 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 7: Sicherheit

    Personen-, Umwelt- und Sachschäden! Stromschlaggefahr! Lebensgefahr durch spannungsführende Bauteile! Alle mit der Installation verbundenen Elektroarbei­ ten dürfen nur von einer Elektrofachkraft oder ei­ ner Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten durchgeführt werden! 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 8 Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen. Reinigung und Benutzer-Wartung dürfen nicht von Kindern ohne Beaufsichtigung durchgeführt wer­ den. Gefahr! Bei Schäden an der Heizungsanlage darf diese nicht weiterbetrieben werden! EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 9 Die Ausblaseleitung des Sicherheitsventils muss stets offen sein, so dass während des Heizbetrie­ bes aus Sicherheitsgründen Wasser austreten kann. Die Betriebsbereitschaft des Sicherheitsven­ tils muss von Zeit zu Zeit überprüft werden. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 10: Bestimmungsgemäße Verwendung

    Die Umgebungsbedingungen gemäß EN 55014 sind ein­ zuhalten. Ein Betrieb ist nur mit ordnungsgemäß montierter Ver­ kleidung statthaft. Die ordnungsgemäße elektrische Erdung ist durch regel­ mäße Überprüfung (z.B. jährliche Inspektion) der Kessel sicherzustellen. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 11: Pflichten Des Fachhandwerkers

    Lassen Sie sich Ihre Anlage vom Fachhandwerker erklä­ ren. Lassen Sie die erforderlichen Prüf- und Wartungsarbei­ ten von einem qualifizierten Fachhandwerker durch­ führen. Die Anleitungen in gutem Zustand in der Nähe des Ge­ rätes aufbewahren. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 12: Über Dieses Handbuch

    In dieser Anleitung gibt es verschiedene Gefahrenstufen, um die Aufmerk­ samkeit auf spezielle Anweisungen zu lenken. Damit möchten wir die Si­ cherheit der Benutzer erhöhen, Probleme vermeiden und den ordnungsge­ mäßen Betrieb des Gerätes sicherstellen. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 13 Gefährliche Situationen, die zu leichten Verletzungen führen kön­ nen. Vorsicht! Gefahr von Sachschäden. Wichtig: Bitte beachten Sie diese wichtigen Informationen. Verweis: Bezugnahme auf andere Anleitungen oder Seiten in dieser Doku­ mentation. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 14: Technische Angaben

    Raumheizgerät mit Kraft-Wärme-Kopplung Nein Kombiheizgerät Nein Wärmenennleistung Prated Bei Wärmenennleistung und Hochtemperaturbetrieb 19,5 Bei 30 % der Wärmenennleistung und Niedertemperaturbetrieb Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz ƞ Bei Wärmenennleistung und Hochtemperaturbetrieb ƞ 87,7 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 15: Technische Daten

    Klasse nach EN 15502 Daten für die Auslegung des Schornsteins nach DIN EN 13384 (raumluftabhängiger Betrieb) Abgastemperatur Teillast/Volllast 80/60°C °C 56 - 69 Teillast/Volllast 50/30°C °C 34 - 51 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 16 0,30 - 1,55 Propan [H 24,64 kWh/m³] m³/h 0,16 - 0,81 Elektrische Leistungsaufnahme Elektroanschluss V/Hz 230 V / 50 Hz Heizbetrieb Volllast, Pumpe Werkseinstellung Schutzbetrieb Maße Kesselwasserinhalt Höhe EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 17: Fühlerwerttabellen

    Widerstandwerte für Vorlauffühler KVF, Trinkwasserfühler TWF, Rücklauffühler KRF, Fühler B4 Temperatur [°C] Widerstand [Ω] 32555 25339 19873 15699 12488 10000 8059 6535 5330 4372 3605 2989 2490 2084 1753 1481 1256 1070 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 18: Restförderhöhe Wgb-M Evo

    Pumpendrehzahl Minimum bzw. Pumpendrehzahl Maximum ge­ steuert. Für die Erfüllung des Hannoveraner Förderprogramms “proKlima” muss die minimale Pumpendrehzahl auf max. 15% und die maxi­ male Pumpendrehzahl auf max. 25% eingestellt werden. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 19 Restförderhöhe WGB-M EVO für Mischerheizkreis (Proportional- bzw. Konstantdruck, Stufe 1–3) KS 3 PS 3 KS 2 PS 2 PS 1 KS 1 1000 1200 1400 1600 1800 2000 2200 2400 RA-0000426 Hvs [l/h] Legende: Heizwasser-Volumenstrom 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 20 Für die Erfüllung des Hannoveraner Förderprogramms “proKlima” muss die Pumpendrehzahl des Mischerheizkreises entweder auf Stufe PS1 oder KS1 eingestellt werden. Weitere Informationen siehe Pumpeneinstellung (Pumpenheizkreis), Seite 72 Pumpeneinstellung (Mischerheizkreis), Seite 74 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 21: Abmessungen Und Anschlüsse

    RA-0000203 1 Heizungsvorlauf 6 Speichervorlauf (Zubehör) 2 Heizungsrücklauf 7 Speicherrücklauf (Zubehör) 3 Gasanschluss 8 Pufferspeichervorlauf; warm (Zubehör) 4 Heizungsvorlauf, 2.Heizkreis 9 Pufferspeicherrücklauf; kalt (Zubehör) 5 Heizungsrücklauf, 2.Heizkreis 10 Kondenswasseranschluss 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 22 G 3/4“ Gasanschluss G 1/2“ Sicherheitsventil G 3/4“ Kondenswasseranschluss Ø 25 mm Schwerkraftsperre blockiert (Ventil geöffnet) Betriebsstellung WGB-M EVO Weitere Informationen siehe Eindichten und Befüllen der Anlage, Seite 46 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 23: Schaltplan

    KP Kesselpumpe Bu­ Busanschluss für Erweiterungsmodul KRF Kesselrücklauffühler KVF Kesselvorlauffühler BXx Multifunktionaler Eingang (Fühlereingang) M4 Brennergebläse DWV Dreiwegeventil Netz Netzanschluss F4 Wasserdrucksensor P1 PWM-Ausgang FB Fernbedienung (Zubehör) QXx Multifunktionaler Ausgang 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 24 3 Technische Angaben S1 Betriebsschalter TWF Trinkwasserfühler S2 Entriegelung X11 Schnittstelle Busmodul SK Sicherheitskette X12 Serviceschnittstelle STB Sicherheitstemperaturbegrenzer X13 Serviceschnittstelle T1 Zündtrafo Y2 Gasventil TLF Trinkwasserladefühler ZKP Zwischenkreispumpe für Trinkwarmwasser EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 25: Produktbeschreibung

    Temperatur konzipiert. Dadurch ist der Kessel sowohl für Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser als auch Niedrig- und Passivenergiehäuser geeignet. Der bereits vorkonfigurierte und integrierte zweite Mischerheizkreis ermög­ licht die Anbindung an eine Heizungsanlage mit zwei getrennten unabhän­ gigen Heizkreisen. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 26: Hauptkomponenten

    22 Abgasrohr 9 Drucksensor 23 Schnellentlüfter Heizkreis 2 10 Schwerkraftsperre Trinkwasserladung (Zubehör) 24 Prüföffnungen 11 Siphon 25 Abgasadapter 12 Trinkwasser-Ladepumpe (Zubehör) 26 Schnellentlüfter Heizkreis 1 13 Sicherheitsventil 14 Erweiterungsmodul MEWM EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 27: Beschreibung Des Schaltfelds

    Außentemperaturfühler Montageschiene Beipack Zubehör und Optionen Nachfolgend aufgelistet ist für den WGB-M EVO verfügbares Zubehör (Aus­ zug). Raumgerät RGT Busmodul BM Erweiterungsmodul EWM Erweiterungsmodul MEWM Absperrset AEH Mischeranschlussrohr MAR 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 28: Raumgerät Rgt

    Mit der Präsenztaste ist das manuelle Umschalten zwischen Heizbetrieb auf Komfortsollwert und Heizbetrieb auf Reduziertsollwert, unabhängig von eingestellten Zeitprogrammen, möglich. Die Umschaltung bleibt bis zur nächsten Änderung durch das Zeitprogramm aktiv. sRE037A EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 29: Vor Der Installation

    Störungen im Heizkreis durch Korrosion oder Kalkablagerungen führen zu einer Wirkungsgradverringerung und Funktionseinschränkung des Wärme­ erzeugers. Die Füllwasserqualität hat bestimmte Anforderungen zu erfüllen. Treffen Sie deshalb in bestimmten Fällen Vorsorgemaßnahmen. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 30: Anforderungen An Das Heizungswasser

    Anlage vorhandene Trinkwasser hinsichtlich Härtegrad sowie korrosionsfördernden Wasserinhaltsstoffen zur Befüllung der Anlage geeignet ist (siehe Diagramm Wasserhärte). Sollte dies nicht der Fall sein, so sind verschiedene Maßnahmen möglich. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 31 Kontrolle des pH-Werts, der elektrischen Leitfähigkeit sowie des Produkt­ gehalts des Heizungswassers muss nach 8 Wochen Betriebszeit und dann jährlich erfolgen. Die gemessenen Werte sind im Anlagenbuch zu dokumentieren. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 32 Die Entsalzung des Füll- und Ergänzungswassers zu vollentsalztem (VE-)Wasser ist nicht zu verwechseln mit einer Enthärtung auf 0 °dH. Bei der Enthärtung bleiben die korrosionswirkenden Salze im Wasser enthal­ ten. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 33 (1) Abweichend zu dem unteren Leitfähigkeitswert von 100 μS/cm kann dieser für Vorgaben anderer Komponentenhersteller, z.B. BHKW, auch nach unten korrigiert werden (ausschließlich nach BRÖTJE Freigabe). Vorsicht! In diesem Fall wird ein wesentlich höherer Austauscherharzeinsatz erforderlich. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 34: Anlagenvolumenbestimmung

    Jährlich den bestimmungsgemäßen Betrieb hinsichtlich Druckerhaltung überprüfen. BRÖTJE empfiehlt für die Erstbefüllung, den Wassertausch und Nachspei­ sungen die Wasseraufbereitungsmodule AguaSave zu verwenden. Weitere praktische Hinweise finden Sie im BRÖTJE Heizungswasserhand­ buch. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 35: Einsatz Von Frostschutzmittel Bei Brötje Wärmeerzeugern

    (1) Bei dem Wasser für die Mischung muss es sich um neutrales Wasser (Trink­ wasserqualität mit max. 100 mg/kg Chlor) oder demineralisiertes Wasser handeln. Die Anweisungen des Herstellers sind zu beachten. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 36: Auswahl Des Aufstellungsorts

    Der Zuströmbereich für die Verbrennungsluft muss freigehalten werden. Wichtig: Am Abgasstutzen an der Oberseite des Gerätes befinden sich die Prüföffnungen für den Schornsteinfeger. Halten Sie die Prüföffnungen stets zugänglich. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 37: Hinweise Zum Aufstellungsraum

    Formstücke sind durch Schrumpfschläuche der Beanspru­ chungsklassen B und C entsprechend herzustellen. Für Schäden, die aufgrund der Installation an einem nicht geeigneten Ort oder aufgrund falscher Verbrennungsluftzuführung entstehen, besteht kein Gewährleistungsanspruch. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 38: Betrieb In Nassräumen

    Hinweis Die ausreichende Durchgangsbreite von Treppen und Türen muss vor dem Transport sichergestellt werden. Vorsicht! Das Gerät zum Transport nur an tragfähigen Verkleidungsteilen oder an dafür ausgewiesenen Teilen anheben. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 39: Auspacken

    Handschuhe tragen beim Auspacken der Anlage. Gefahr! Erstickungsgefahr! Durch das Verpackungsmaterial des Gerätes (z.B. Kunststofffolien) besteht Erstickungsgefahr für Kinder. Lassen Sie Kinder niemals mit dem Verpackungsmaterial spielen. Wichtig: Verpackungsmaterial fachgerecht entsorgen. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 40: Anwendungsbeispiel

    5 Vor der Installation Anwendungsbeispiel Abb.11 Anwendungsbeispiel 1) Optional: Beide Heizkreise können über eine Fernbe­ 2) Kaltwasseranschluss nach DIN dienung (FB) betrieben werden (z.B. für eine Fußbo­ denheizung). EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 41 Relaisausgang QX1 5890 Zirkulationspumpe Q4 Bei Verwendung des Temperaturwächters STW für Fußbodenheizung über einen MEWM zusätzlich einstellen: Konfiguration Erweiterungsmodule Prog.-Nr. Einstellung Funktion Eing' H21 Modul 1 7321 Temperaturwächter HK 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 42: Legende

    Messen der unteren Trinkwarmwassertemperatur/Puffer­ Z 36 speichertemperatur Trinkwasserzirkulationsfühler B39 Messen der Temperatur des Trinkwasserzirkulationsrück­ QAD 36 laufs Schienenvorlauffühler B10 Messen der Anlagenvorlauftemperatur z.B. hinter der hyd­ Z 36 raulischen Weiche EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 43 (z.B. LSR) Zubringerpumpe Q14 Zusätzliche Pumpe zur Versorgung eines weit entfernten Heizkreises/Unterstation Tab.11 Bezeichnungen der Ventile Bezeichnung Bezeichnung in der Regelung Funktion/Erklärung in der Hyd­ raulik Dreiwegeventil Dreiwegeventil allgemein 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 44 H1; H2; H3; Multifunktionaler Eingang (potenzialfrei) H21; H22 Luftfeuchtefühler Local Process Bus Netz Netzanschluss Pulsweitenmodulation Multifunktionaler Ausgang Raumthermostat, z.B. RTW Betriebsschalter Sicherheitsset Sicherheitskette Sicherheitstemperaturwächter Raumthermostat Trinkwasser kalt TWSP Trinkwasserspeicher EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 45 5 Vor der Installation Abkürzung Funktion/Erklärung Trinkwasser warm Trinkwasserzirkulation Ux21; Ux22 Multifunktionaler Ausgang 0-10V oder PWM WAM C Magnetit- und Schlammabscheider SMART Wasserdrucksensor 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 46: Installation

    1. Die Heizungsanlage über den Rücklauf des WGB-M EVO befüllen (sie­ he Verweis unten)! 2. Die Dichtheit prüfen (max. Betriebsdruck siehe Verweis unten). Weitere Informationen siehe Technische Daten, Seite 15 Abmessungen und Anschlüsse, Seite 21 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 47: Gasanschluss

    Montageanleitung zu beachten. Zulassungsnummer des Abgasleitungssystems KAS 60 und 80 Die Abgasleitungssysteme haben folgende Zulassungsnummern: KAS 60 einwandig Z-7.2-1104 KAS 80 einwandig Z-7.2-1104 KAS 80 konzentrisch Z-7.2-3254 KAS 80 flexibel Z-7.2-3028 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 48: Zulässige Abgasleitungslängen

    [kW] 14 - 20 - 14 - 20 - 20 - — max. waagerechte Länge max. Gesamtlänge der Abgasleitung — max. Anzahl der Umlenkungen ohne Abzug von der Gesamtlänge EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 49 (2) maximale Anzahl der Umlenkungen (Umlenkung 90°) im waagerechten Bereich, DN 80 (3) Die maximal möglichen Längen müssen vom Schornsteinfeger angegeben werden. Es muss eine feuerungstechnische Bemessung nach DIN 4705 Teil 1 und 3 bzw. eine Auslegung gemäß LAS-Zulassung erfolgen. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 50: Allgemeine Hinweise Zum Abgasleitungssystem

    Rohren, Arbeitshandschuhe zu tragen. Montage mit Gefälle Die Abgasleitung muss mit Gefälle zum WGB-M EVO verlegt werden, damit das Kondenswasser aus der Abgasleitung zum zentralen Kondenswasser­ sammler des WGB-M EVO ablaufen kann. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 51: Arbeiten Mit Dem Abgassystem Kas

    Minderung der Gesamtlänge der Abgasleitung um: je 87°-Bogen = 1,50 m je 45°-Bogen = 1,00 m je 30°-Bogen = 0,50 m je 15°-Bogen = 0,50 m je Revisions-T-Stück = 2,50 m 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 52: Kaskadensysteme Für Wgb-M Evo

    Das Abgasleitungs-Kaskadensystem BK 80 ermöglicht die Abgasableitung von bis zu 6 WGB-M EVO - Brennwertgeräten durch eine gemeinsame Ab­ gasleitung. Bei Verwendung dieses Abgasleitungs-Kaskadensystems werden die WGB-M EVO - Brennwertgeräte immer raumluftabhängig betrieben. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 53 Zulässige Abgasleitungslängen für BRÖTJE-Kesselkaskaden Aus den nachstehenden Tabellen sind die möglichen Zusammenstellungen mit der entsprechenden jeweiligen Gesamtleistung einer Kesselkaskade zu entnehmen. Die Angabe der maximalen Gesamtlänge der Abgasleitung gilt 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 54 Wärmeerzeuger: 2 - 6 Stück Rückströmsicherung: integriert Montageart: Abgasleitungs-Kaskadensystem, einwandig im Schacht Betriebsart: raumluftabhängige Betriebsweise Installationsart: B Anschlüsse: Abgassammler DN 110, Abgasleitung im Schacht DN 80, DN 110 oder DN 160 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 55 – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 56: Kaskadensysteme Mfb Für Gas-Brennwertgeräte

    Revisions-T-Stück = 2,5 m (1) ab 2018 6.4.7 Kaskadensysteme MFB für Gas-Brennwertgeräte Mehrfachbelegung MFB – geschossübergreifendes Abgaslei­ tungs-Kaskadensystem Systemzertifizierung gemeinsam mit dem Edelstahl-Abgasleitungs-System von Vogel & Noot Wärmetechnik GmbH für WGB-M EVO. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 57 Wichtig: Die Abgasrückströmsicherung ist beim WGB-M EVO bereits ab Werk integriert. Für die Anwendung des Abgasleitungs-Systems MFB in Verbindung mit dem Abgasleitungs-System KAS 80 gelten die Vorgaben der Abgasleitungslängen 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 58 200 x 200 [kW] Ø 190 Ø 210 Ø 190 Ø 210 max. 58 2 Kessel – – – max. 84 3 Kessel – – – EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 59 – – – – – – – – – – – – – – – Randbedingungen: -Gehalt: 8,5 % Abgastemperatur bei Systemtemperaturen 80/60°C: 65°C Abgastemperatur bei Systemtemperaturen 50/30°C: 45°C 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 60: Bereits Genutzte Schornsteine

    Durchmesser, Höhen und maximale Anzahl der Geräte sind den Auslegungstabellen des Zulassungsbescheides zu entnehmen. Höhe über Dach Hinsichtlich der Mindesthöhe über Dach gelten die landesrecht­ lichen Vorschriften über Schornsteine und Abgasanlagen. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 61: Reinigungs- Und Prüfungsöffnungen

    Dieser sollte allpolig abschalten und eine Kontaktöffnungsweite von mind. 3 mm aufweisen. Alle angeschlossenen Komponenten müssen nach den Vorschriften des VDE ausgeführt sein. Anschlussleitungen sind zugentlastet zu montieren. Leitungstypen 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 62: Leitungslängen

    Arbeiten wieder ordnungsgemäß zu verschrauben! 6.5.6 Umwälzpumpen Die zulässige Strombelastung je Pumpenausgang beträgt I = 1A. N max 6.5.7 Gerätesicherungen Gerätesicherung in der Steuer- und Regelzentrale ISR: Netzsicherungen: T 6,3A H 250V EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 63: Fühler / Komponenten Anschließen

    Der Schaltplan ist zu beachten! Zubehör nach beigelegten Anleitun­ gen montieren und anschließen. Netzanschluss herstellen. Erdung überprüfen. Außentemperaturfühler (Lieferumfang) Der Außentemperaturfühler befindet sich im Beipack. Der Anschluss erfolgt entsprechend dem Schaltplan. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 64: Inbetriebnahme

    Programmieren: Nennsollwert Trinkwasser °C Automatisches Tages-Zeitprogramm Heizkennlinie kontrolliert? □ 27. Dichtheit der Abgasanlage im Betrieb geprüft (z.B. CO -Messung im Ringspalt)? 28. Betreiber eingewiesen? □ □ 29. Dokumente übergeben? EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 65: Verfahren Für Die Inbetriebnahme

    Der Anschlussdruck wird als Fliessdruck am Messstutzen der Gasventil ge­ messen. Der Ruhedruck (ohne Brennerbetrieb) am Messstutzen des Gasventils darf bei Erdgas 40 mbar bei Flüssiggas 60 mbar nicht überschreiten. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 66: Co 2 -Gehalt

    Markierung auf "Erdgas NG" zeigt. 4. Am Zusatz-Typschild ist die neue Gasart (Flüssiggas) anzukreuzen. Der CO -Gehalt muss sowohl bei Volllast als auch bei Kleinlast zwischen den Werten nach Abschnitt Technische Angaben liegen. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 67: Gasventil

    -Werte wird der WGB-M EVO in der Reglerstopp- Funktion betrieben. 1. Betriebsarttaste Heizbetrieb ca. 3 s drücken. Im Display wird die Meldung Reglerstopp aktiv angezeigt. 2. Warten, bis das Display wieder die Grundanzeige erreicht hat. xxxxxxxxxxxxxx 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 68: Verbrennungsoptimierung

    Minute. 7.4.8 Richtwerte für den Gasdurchfluss Tab.20 Richtwerte für den Gasdurchfluss bei Erdgas Modell WGB-M EVO 20 Nennwärmebelastung (Volllast) Gasdurchfluss l/min Betriebsheizwert in kWh/m 10,5 11,5 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 69: Bedienung

    Werden für ca. 8 Minuten keine Einstellungen vorgenommen, wird automatisch die Grundanzeige aufgerufen, ohne dass zuvor geän­ derte Werte übernommen werden. Weitere Informationen siehe Vorgehen bei der Programmierung, Seite 70 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 70: Vorgehen Bei Der Programmierung

    Bei Anlagen mit Trinkwasserspeicher muss dieser mit Wasser gefüllt sein. Außerdem muss Kaltwasser zufließen können. Vorbereitung für das Einschalten Hier wird beschrieben, welche allgemeinen Arbeiten zu tätigen sind, um den Kessel einzuschalten. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 71: Heizbetrieb Einstellen

    Heizbetrieb Temperatur nach Frostschutzsollwert Schutzfunktionen aktiv Sommer/Winter-Umschaltautomatik aktiv Tages-Heizgrenzenautomatik aktiv Trinkwasserbetrieb einstellen Eingeschaltet: Das Trinkwasser wird entsprechend des gewählten Schalt­ programms bereitet. Ausgeschaltet: Die Trinkwasserbereitung ist deaktiviert. XXXXXXXXXXXXXX XXXX 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 72: Komfort-Raumsollwert Einstellen

    Voraussetzung für eine korrekte Einstellung der Pumpenmodulation ist eine hydraulische Auslegungsberechnung der Anlage. Die kesselinterne Pumpe wird über den Parameter 2320 (Pumpenmodulation) mit der Modulationseinstellung „Bedarf“ angesteuert. Das bedeutet, dass sie bedarfsabhängig zwischen der eingestellten minima­ EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 73 Tab.23 Beispiel (ohne Abb.) => Max. Drehzahl (abgelesen) => Min. Drehzahl (abgelesen) 0,75 * 50% = 37,5% => Parameter 882 einstellen Weitere Informationen siehe Restförderhöhe WGB-M EVO, Seite 18 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 74: Pumpeneinstellung (Mischerheizkreis)

    In der Einstellung Autoadapt sind zwischen der obersten und untersten Re­ gelkurve viele weitere (>30) möglich. 8.11.5 Einstellungen ändern Zur Änderung der Pumpeneinstellung muss die Pumpe in den Auswahlmo­ dus geschaltet werden. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 75: Notbetrieb (Handbetrieb)

    2. Menüpunkt Wartung aufrufen. 3. OK-Taste drücken. 4. Parameter Handbetrieb aufrufen (Prog.-Nr. 7140). 5. OK-Taste drücken. 6. Parameter Ein auswählen. 7. OK-Taste drücken. 8. Durch Drücken der Betriebsarttaste Heizbetrieb die Programmierung verlassen. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 76: Schornsteinfegerfunktion

    1. Die Schornsteinfeger-Taste drücken. Die aktivierte Sonderfunktion wird durch das Symbol im Display angezeigt. Wichtig: Wenn eine Wärmeanforderung von einem Rohrwendelspeicher vor­ liegt wird dieser während der Schornsteinfegerfunktion weiter be­ dient. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 77: Einstellungen

    Nur für Heizkreis 1 | Für alle zugeord' Heizkreise Heizkreise Präsenztaste Gerät 1 Für alle zugeord' Keine | Heizkreis 1 | Für alle zugeord' Heizkreise Heizkreise Korrektur Raumfühler 0.0 °C Software-Version 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 78 Mo - So | Mo - Fr | Sa - So | Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So 1. Phase Ein 05:00 (h/min) 1. Phase Aus 22:00 (h/min) EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 79 HK3: 1,24 Kennlinie Verschiebung 1021 1321 2,0 °C Kennlinie Adaption 1026 1326 Aus | Ein Sommer-/Winterheizgrenze 1030 1330 18°C Tagesheizgrenze 1032 1332 0° C Vorlaufsollwert Minimum 1040 1340 8° C 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 80 Vorl'sollwertkorr Drehz'reg 1190 1490 Nein | Ja Betriebsniveauumschaltung 1198 1498 Reduziert Frostschutz | Reduziert | Komfort Betriebsartumschaltung 1200 1500 Schutzbetrieb Keine | Schutzbetrieb | Reduziert | Komfort | Automatik EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 81 1980 Nein | Ja Schwimmbad Prog.-Nr. Ebene Standardwert Sollwert Solarbeheizung 2055 26°C Sollwert Erzeugerbeheizung 2056 22°C Ladevorrang Solar 2065 Priorität 3 Priorität 1 | Priorität 2 | Priorität 3 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 82 Leistung bei Pump'drehz min 2334 25 % Leistung bei Pump'drehz max 2335 100 % Gebläseleistung Heizen Max 2441 20 kW 2442 20 kW Gebl'leistung Durchladen Max 2444 20 kW Gebläseleistung TWW Max EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 83 Nein Nein | Neue Elektrode | Gebrauchte Elektrode Anstehende Drifttests 2750 ADA Zeitintervall 1 2751 100 h ADA Zeitintervall 2 2752 150 h ADA Zeitintervall 3 2753 250 h 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 84 - - - °C Verdampfung Wärmeträger 3860 130 °C Pumpendrehzahl Minimum 3870 10 % Pumpendrehzahl Maximum 3871 100 % Frostschutzmittel 3880 Propylenglykol Kein | Ethylenglykol | Propylenglykol | Ethylen- und Propylenglykol EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 85 Prog.-Nr. Ebene Standardwert Ladevorverlegungszeit 5011 60 min Vorlaufsollwertüberhöhung 5020 18 °C Ladeart 5022 Durchladen Nachladen | Durchladen | Durchladen Legio | Durchladen 1. Ladung | Durchlad' Legio und 1.Ladung 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 86 5145 30 s Durchladen mit B36 5146 Nein Nein | Ja Minimale Anlauftemp'diff Q33 5148 -3 °C Z'kreistemp Übersch Verzög 5151 30 s (1) Parameter je nach hydraulischem System! EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 87 B13 | Solarvorlauffühler B63 | Solarrücklauffühler B64 Fühlereingang BX2 5931 Trinkwasserfühler Verweis: Parameter siehe Fühlereingang BX1 (Prog.-Nr. 5930)! Fühlereingang BX3 5932 Pufferspeicherfühler Verweis: Parameter siehe Fühlereingang BX1 (Prog.-Nr. 5930)! 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 88 Anlagenfrostschutz 6120 Aus | Ein Wasserdruck minimum 6181 0,7 bar Fühler speichern 6200 Nein Nein | Ja Parameter zurücksetzen 6205 Nein Kontrollnummer Erzeuger 1 6212 Kontrollnummer Erzeuger 2 6213 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 89 Vorlauftemperatur 3 Alarm 6742 - - - min Kesseltemperatur Alarm 6743 - - - min Trinkwasserladung Alarm 6745 - - - h Historie 1 6800 Datum / Uhrzeit Fehlercode 1 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 90 Telefon Kundendienst 7170 - - - PStick Speicher Pos 7250 PStick Bez Datensatz 7251 PStick Befehl 7252 Keine Operation Keine Operation | Lesen von Stick | Schreiben auf Stick EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 91 Verbr'anforderung VK2 10V | Leistungsanforderung 10V Wirksinn Kontakt H2 Modul 1 7312 Arbeitskontakt Ruhekontakt | Arbeitskontakt Spannung'wert 1 H2 Modul 1 7314 Funktionswert 1 H2 Modul 1 7315 Spannung'wert 2 H2 Modul 1 7316 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 92 Relaisausgang QX22 Modul 2 7377 Kein Verweis: Parameter siehe Relaisausgang QX21 Modul 2 (Prog.-Nr. 7376)! Relaisausgang QX23 Modul 2 7378 Kein Verweis: Parameter siehe Relaisausgang QX21 Modul 2 (Prog.-Nr. 7376)! EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 93 | Relaisausgang QX21 Modul 1 | Relaisausgang QX22 Modul 1 | Relaisausgang QX23 Modul 1 | Relaisausgang QX21 Modul 2 | Relaisausgang QX22 Modul 2 | Relaisausgang QX23 Modul 2 Ausgangstest P1 7713 - - - % 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 94 Eingang EX21 Modul 1 7950 Eingang EX21 Modul 2 7951 Status Prog.-Nr. Ebene Standardwert Status Heizkreis 1 8000 Status Heizkreis 2 8001 Status Heizkreis 3 8002 Status Trinkwasser 8003 Status Kessel 8005 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 95 Kesselfühler B2 | Rücklauffühler B7 | TWW Ladefühler B36 | TWW Zapffühler B38 | TWW Zirkulationsfühler B39 | Kaskadenfühler B10/B70 Kesselrücklauftemperatur 8314 Gebläsedrehzahl 8323 Brennergebläsesollwert 8324 Aktuelle Gebläseansteuerung 8325 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 96 Betr'stunden Kollek'überhitz 8531 Betr'stunden Kollektorpumpe 8532 Feststoffkesseltemperatur 8560 Betr'std Feststoffkessel 8570 Diagnose Verbraucher Prog.-Nr. Ebene Standardwert Aussentemperatur 8700 Aussentemperatur Minimum 8701 Aussentemperatur Maximum 8702 Aussentemperatur gedämpft 8703 Aussentemperatur gemischt 8704 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 97 8804 Raumthermostat 3 8809 Kein Bedarf | Bedarf Drehzahl Trinkwasserpumpe 8825 Drehzahl TWW Zw'kreispumpe 8826 Trinkwassertemperatur 1 8830 Trinkwassersollwert 8831 Trinkwassertemperatur 2 8832 TWW Zirkulationstemperatur 8835 Vorlaufsollwert VK1 8875 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 98 Sollleistung Volllast Nachlüftzeit 9540 10 s Gebl' Leist/Drehz Steigung 9626 383,1 Gebl' Leist/Drehz Y-Abschn 9627 1039,2 (1) Die kW-Einstellungen sind ca.-Werte. Genaue Werte können z.B. über den Gaszähler ermittelt werden. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 99: Beschreibung Der Parameter

    Anzeigekontrast (25) Hier kann der Anzeigekontrast des Displays eingestellt werden. Sperre Bedienung (26) Bei eingeschalteter Sperre sind folgende Bedienelemente gesperrt: Betriebsarttasten für Heiz- und Trinkwasserbetrieb Drehknopf (Komfort-Sollwert Raumtemperatur) 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 100 Bei Auswahl Raumgerät 1 oder Bediengerät 1 (Prog.-Nr. 40) muss unter Prog.-Nr. 44 bzw. 46 festgelegt werden, ob die Heizkreise HK2 und HK3/P mit der Bedieneinheit gemeinsam mit Heizkreis 1 oder unabhängig vom Heizkreis 1 bedient werden sollen. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 101: Funk

    Wochentage kopiert und können in den ein­ zelnen Wochentagen wieder nach Bedarf geändert werden. Maßgeblich für das Heizprogramm sind immer die Zeiten der einzelnen Wo­ chentage. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 102: Ferienprogramme

    Die Betriebsart kann über die Betriebsart-Taste am Raumgerät oder über diese Bedienzeile eingestellt werden. Schutzbetrieb: Im Schutzbetrieb ist die Heizung ausgeschaltet. Der Raum bleibt aber gegen Frost geschützt (Frostschutzsollwert, z.B. Prog.-Nr. 714). EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 103 Die Steilheit gibt dabei an, um wieviel sich die Vorlauftemperatur bei sich ändernden Außentemperaturen ändert. Abb.26 Heizkennlinien-Diagramm 2,74 2,24 °C 1,74 1,24 0,76 0,24 °C RA-sRE036B AT Außentemperatur VT Vorlauftemperatur 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 104 Grenzwerte erreicht, wird selbst bei steigender oder sinkender Wärmeanforderung der entsprechende Grenzwert nicht über- bzw. unterschritten. Wird ein Pumpenheizkreis parallel zu anderen Anforderungen betrieben kann es zu höher resultierenden Temperaturen im Pumpenheizkreis kom­ men. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 105 Raumtemperatur ein- oder ausgeschaltet. Der Ausschalt­ punkt der Pumpe wird als Differenz zum eingestellten Raumsollwert einge­ RA-0000068 stellt. Der Einschaltpunkt der Pumpe befindet sich 0,25°C unterhalb des ein­ 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 106 15 Std 20 Std 50 Std 15°C 15,3 10°C 13,4 5°C 21,5 0°C 15,8 -5°C 12,5 -10°C 10,3 -15°C -20°C Dauer der Schnellabsenkung bei Absenkung um 4°C in Std: EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 107 Reduziertsollwert für die Raumtemperatur angehoben. Der Beginn der Anhebung und der Endpunkt sind einstellbar. Zwischen die­ sen beiden Punkten erfolgt eine lineare Anhebung des „Reduziertsollwertes“ RA-0000071 bis zum „Komfortsollwert“. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 108 Einstellung der Temperatur, auf die bei aktivierter Estrich-Funktion manuell geregelt wird. Weitere Informationen siehe Estrich-Funktion (850, 1150, 1450), Seite 108 Estrich Sollwert aktuell (855, 1155, 1455) Aktueller Sollwert der Estrichfunktion. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 109 Über diese Funktion ist die minimale Drehzahl für die Heizkreispumpe defi­ nierbar. Pumpendrehzahl Maximum (883, 1183, 1483) Über diese Funktion ist die maximale Drehzahl für die Heizkreispumpe defi­ nierbar. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 110: Trinkwasser

    Zeitprogrammen der Heizkreise (Bei­ keit von den Zeitprogrammen zwischen dem Trinkwassertemperatur-Soll­ spiel) wert und dem Trinkwassertemperatur-Reduziertsollwert umgeschaltet. Dabei wird der Einschaltpunkt jeweils vorverlegt. Die Vorverlegung beträgt 1 Stunde. RA-0000077 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 111 (Schaltdifferenz +2K) unter den geforder­ ten Legionellenfunktion Sollwert, muss die Verweildauer von neu­ em erfüllt werden. Ist keine Verweildauer eingestellt, ist die Legio­ nellenfunktion sofort bei Erreichen des Legionellenfunktion Soll­ wert erfüllt. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 112: Verbraucherkreise/Schwimmbadkreis

    Mit dieser Funktion erfolgt die Einstellung des Vorlaufsollwerts, der bei akti­ ver Anforderung des Verbraucherkreises wirksam wird. TWW-Ladevorrang (1874, 1924, 1974) Einstellung, ob die Trinkwasserladung Vorrang vor dem Verbraucherkreis/ Schwimmbadkreis hat. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 113: Schwimmbad

    Einstellung, ob die Schwimmbadbeheizung durch Solarenergie erfolgen kann oder nicht. 9.2.10 Vorregler/Zubringerpumpe Vorlaufsollwert Minimum (2110) und Vorlaufsollwert Maximum (2111) Mit diesen Begrenzungen kann ein Bereich für den Vorlaufsollwert definiert werden. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 114: Kessel

    Heizanforderungen. Die Kesselmindestpausenzeit sperrt den Kessel für eine einstellbare Zeit. SD Brennerpause (2245) Bei Überschreiten dieser Schaltdifferenz, wird die Brennerpausenzeit Minimum (Prog.-Nr. 2243) abgebrochen. Der Kessel geht trotz Pausenzeit in Betrieb. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 115 Nennhub zwischen Kesselrücklauf und Kesselvorlauf eingehal­ ten wird. Ist der tatsächliche Hub größer als der Nennhub, dann wird die Pumpend­ rehzahl erhöht, andernfalls wird die Pumpendrehzahl reduziert. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 116 Reglerverzög' Gebl'leistung (2452) Kesselleistung, die während der Dauer der Reglerverzögerung verwendet wird. Reglerverzögerung Dauer (2453) Dauer der Reglerverzögerung. Die Zeitdauer startet, sobald nach der Zün­ dung eine positive Flammenerkennung erfolgt. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 117: Sitherm Pro

    Anzeige des aktuellen Lernwertes der Gasqualität für die Ansteuerung des Gasventil-Schrittmotors bei der nächsten Zündung. Betriebsphase (2706) Anzeige eines Regelwertes für die Verbrennungsoptimierung für Diagnose­ zwecke. Standby: Verbrennungsoptimierung ist in Standby und wartet auf einen Brennerstart. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 118 ADA Punkt Nr (2741): Hier ist der Drifttestpunkt auszuwählen (ADA Punkt Nr. 1 bis 7), für den die im Folgenden beschriebenen vier Werte (2741 - 2744) angezeigt werden sollen. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 119: Kaskade

    Eine aus dem Verlauf der Temperatur und der Zeit gebildete Größe. Bei Über­ schreitung des eingestellten Grenzwertes wird der Folgekessel eingeschal­ tet. Rückstellintegral Erz'folge (3531) Bei Überschreitung des eingestellten Grenzwertes wird der Folgekessel ab­ geschaltet. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 120 Temperaturspreizung, wird ein Erzeuger unabhängig von der ein­ gestellten Führungsstrategie so früh wie möglich ausgeschaltet. Ist die Tem­ peraturdifferenz wieder ausreichend, wird wieder auf die eingestellte Füh­ rungsstrategie umgeschaltet. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 121: Solar

    Niveau (A, B oder C) vorrangig geladen. Erst danach werden weitere Ver­ braucher im gleichen Niveau geladen. Sind alle Sollwerte erreicht, werden die Sollwerte des nächsten Niveaus angefahren. Dabei hat die Ladung des Pufferspeichers erneut Vorrang. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 122 Die Uhrzeit wann die Kollektorstartfunktion startet bzw. endet wird hier ein­ gestellt. Kollektorstartfkt Gradient (3834) Sobald am Kollektorfühler ein Temperaturanstieg erfolgt, wird die Kollektor­ pumpe eingeschaltet. Je höher der hier eingestellt Wert ist, desto größer muss der Temperaturanstieg sein. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 123: Feststoffkessel

    Überschreiten der Vergleichstemperatur (Prog.-Nr. 4133) erwar­ ten lässt. Sollwert Minimum (4110) Die Kesselpumpe wird nur in Betrieb genommen, wenn die Kesseltempera­ tur zusätzlich zur nötigen Temperaturdifferenz auch den hier eingestellten minimalen Sollwert erreicht hat. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 124: Pufferspeicher

    Fällt die Speichertemperatur des Pufferspeichers unter diesen Wert, werden die Heizkreise ausgeschaltet, wenn kein Erzeuger zur Verfügung steht. Ladetemperatur Maximum (4750) Der Pufferspeicher wird von der Solarenergie bis zum eingestellten Ladetem­ peratur Maximum geladen. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 125 Die Funktion Durchladung ermöglicht, dass freigegebene Erzeuger trotzt au­ tomatischer Erzeugersperre erst ausschalten, wenn der Pufferspeicher durchgeladen ist. Bei aktiver Funktion werden die für die Durchladungsfunk­ tion parametrierten Erzeuger erst ausgeschaltet, wenn der Durchladesoll­ 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 126: Trinkwasser-Speicher

    Zeit gestoppt und für dieselbe Zeit gesperrt, bevor sie wieder aufge­ nommen wird. Entladeschutz (5040) Die Funktion stellt sicher, dass die Trinkwasserpumpe (Q3) erst einschaltet, wenn die Temperatur im Wärmeerzeuger ausreichend hoch ist. Anwendung mit Fühler EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 127 Elektroeinsatz Regelung (5062) Externer Thermostat: Der Regler gibt die Trinkwasserbereitung mit Elekt­ roeinsatz unabhängig von der Speichertemperatur innerhalb der Freigabe­ zeit dauernd frei. Der aktuelle Trinkwassersollwert im Regler hat keine 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 128 Prozent. Drehzahl P-Band Xp (5103) Das P-Band Xp definiert die Verstärkung des Reglers. Ein kleiner Xp-Wert führt zu einer höheren Ansteuerung der Ladepumpe bei gleicher Regeldiffe­ renz. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 129 Tn führt zu schnellerem Ausregeln. Vorlaufsollwertführung Tv (5145) Die Mischer-Vorhaltezeit Tv bestimmt, wie lange eine spontane Verände­ rung der Regeldifferenz nachwirkt. Eine kurze Zeit beeinflusst die Stellgröße auch nur kurzzeitig. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 130: Konfiguration

    Letzte Anforderung: Das Umlenkventil (UV) verbleibt nachdem die letzte Anforderung beendet ist in dieser letzten Position. Heizkreis: Das Umlenkventil (UV) geht nachdem die letzte Anforderung beendet ist in die Heizkreisposition. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 131 Zirkulationspumpe (siehe Prog.-Nr. 1660). Elektroeinsatz TWW K6: Mit dem angeschlossenen Elektroheizeinsatz, kann das Trinkwasser gemäß Bedienseite Trinkwasserspeicher Bedienzeile Elektroheizeinsatz geladen werden. Wichtig: Unter Prog.-Nr. 5060 muss die Betriebsart eingestellt werden. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 132 Das Gebläse soll so oft wie möglich abgeschaltet werden, um die Gesamtenergieaufnahme des Systems zu minimieren. Fühlereingang BX1 (5930), Fühlereingang BX2 (5931), Fühlereingang BX3 (5932) Durch die Konfiguration der Fühlereingänge werden zusätzliche Funktionen zu den Grundfunktionen ermöglicht. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 133 Hx-Pumpe) mit einem Zwangssignal zur Abnahme überschüssi­ ger Wärme zu zwingen. Für jeden Verbraucher kann mit dem Parameter Übertemperaturabnahme eingestellt werden, ob er das Zwangssignal be­ rücksichtigt und somit an der Wärmeableitung teilnehmen soll. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 134 Parameterpaaren für Funktionswert und Frequenzwert (F1 / U1 und F2 / U2). RA-0000083 Funktion Ausgang P1 (6085) Am Ausgang P1 kann für die folgenden Pumpen ein Drehzahlsignal ausgege­ ben werden: EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 135 Änderung der Heizungsanlage (Entfernen ei­ nes Fühlers) muss der Zustand an den Fühlerklemmen jedoch neu abgespei­ chert werden. Parameter zurücksetzen (6205) Die Werkseinstellung der Regelung wird in die Regelung geschrieben. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 136 (2) Solarumlenkventil für Pufferspeicher K8 (3) Solarladepumpe für Schwimmbad K18 (4) Solarumlenkventil für Schwimmbad K18 (5) Externer Solartauscher, Solarpumpe K9; TWW=Trinkwasserspeicher, P=Pufferspeicher (6) Der Trinkwasserspeicher wird mit der Kollektorpumpe Q5 geladen EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 137: Lpb-System

    Die zweiteilige LPB-Adresse des Reglers setzt sich aus der 2-stelligen Seg­ mentnummer und der 2-stelligen Gerätenummer zusammen. Busspeisung Funktion (6604) Aus: Die Stromversorgung des Bussystems erfolgt nicht durch den Regler. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 138 Heizkreisen/Kühlkreis. Alle Heizkreise im Segment: Die Trinkwasserladung berücksichtigt die Heizkreise/Kühlkreis der Regler im gleichen Segment. Alle Heizkreise im System: Die Trinkwasserladung berücksichtigt die Heiz­ kreise/Kühlkreis aller Regler im System. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 139: Fehler

    (6741), Vorlauftemperatur 3 Alarm (6742), Kesseltemperatur Alarm (6743) , Trinkwasserladung Alarm (6745) Einstellen der Zeit, nach der eine Fehlermeldung bei anhaltender Abwei­ chung zwischen Temp.-Sollwert und Temp.-Istwert ausgelöst wird. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 140: Wartung/Sonderbetrieb

    Handbetrieb geregelt. Alle Pumpen werden eingeschaltet. Weitere An­ forderungen wie z.B. Trinkwasser werden ignoriert! Reglerstoppfunktion (7143) Wird die Reglerstoppfunktion aktiviert, wird direkt die im Sollwert Regler­ stopp eingestellte Brennerleistung vom Gerät angefordert. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 141 (Backup). Lesen von Stick: Daten werden vom Stick in die Regelung LMS übertragen. EMV Test aktiv: Sonderfunktion für EMV-Tests im Labor. Hierfür ist ein spe­ zieller Compilerschalter zu setzen. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 142: Konfiguration Erweit'module

    Kühlkreis 1 Heizkreis/ Kühlkreis 1 Feststoffkessel * Frei wählbar in QX.../ BX... FS = TWW-Durchflussschalter; AVS75.390 = H2; AVS75.370 = H21 Tab.32 Legende Kesselpumpe 1. Heizkreispumpe Kollektorpumpe 2. Heizkreispumpe Zubringerpumpe EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 143 Abkoppeln des Wärmeerzeugers vom Rest der Heizungsanlage. Feststoffkesselpumpe Q10: Anschluss einer Umwälzpumpe für den Kes­ selkreis zur Anbindung eines Feststoffkessels. Zeitprogramm 5 K13: das Relais wird gemäß den Einstellungen vom Zeit­ programm 5 gesteuert. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 144 Schwimmbadfühler B13: Fühler zur Messung der Schwimmbadtempera­ tur. Solarvorlauffühler B63: Dieser Fühler ist für die solare Ertragsmessung notwendig. Solarrücklauffühler B64: Dieser Fühler ist für die solare Ertragsmessung notwendig. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 145 Kennlinie wird über zwei Fixpunkten (Spannungswert 1/Funktionswert 1 und Spannungswert 2/Funktionswert 2) definiert (gilt nur für H1). Leistungsanforderung 10V: Der Erzeuger erhält ein Spannungssignal (DC 0...10 V) als Leistungsanforderung. Die lineare Kennlinie wird über zwei 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 146 Fkt Ausg' UX21 Modul 2 (7423), Fkt Ausg' UX22 Modul 2 (7430) Keine: Keine Funktion. Drehzahlgesteuerte Pumpen: Das Ausgangssignal an UX entspricht dem Drehzahlsollwert für die gewählte Pumpe. Kesselsollwert: Das Ausgangssignal an UX entspricht dem Kesselsollwert. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 147: Ein-/Ausgangstest

    Handbetrieb aktiv Handbetrieb aktiv Estrichfunktion aktiv Estrichfunktion aktiv Heizbetrieb eingeschränkt Überhitzschutz aktiv Eingeschränkt, Kesselschutz Eingeschränkt, TWW-Vorrang Eingeschränkt, Puffer Zwangsabnahme Zwangsabnahme TWW Zwangsabnahme Erzeuger Nachlauf aktiv Heizbetrieb Komfort Einschaltopt+Schnellaufheiz Einschaltoptimierung 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 148 Zwang, Legionellensollwert Zwang, Nennsollwert Ladung Elektroeinsatz Ladung Elektro, Leg'sollwert Ladung Elektro, Nennsollwert Ladung Elektro, Red'sollwert Ladung Elektro,Fros'sollwert Elektroeinsatz freigegeben Push aktiv Push, Legionellensollwert Push, Nennsollwert Ladung aktiv Ladung, Legionellensollwert EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 149 In Teillastbetrieb für HK.TWW In Teillastbetrieb für HK.TWW In Teillastbetrieb für HK.TWW In Teillastbetrieb für HK.TWW Freigegeben für HK,TWW Freigegeben für HK,TWW In Betrieb für Trinkwasser In Betrieb für Trinkwasser 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 150 Status-Tabelle Feststoffkessel Folgende Meldungen sind beim Feststoffkessel möglich: Endbenutzer (Infoebene) Inbetriebnahme, Fachmann (Menü Status) Handbetrieb aktiv Handbetrieb aktiv Störung Störung Überhitzschutz aktiv Überhitzschutz aktiv Freigegeben Gesperrt, manuell Gesperrt, automatisch EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 151 Sicherheitszeit Vorlüften Inbetriebsetzung Nachlüften Ausserbetriebsetzung Heimlauf Standby Standby Tab.39 Status-Tabelle Pufferspeicher Folgende Meldungen sind beim Pufferspeicher möglich: Endbenutzer (Infoebene) Inbetriebnahme, Fachmann (Menü Status) Warm Warm Frostschutz aktiv Frostschutz aktiv 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 152 Heizbetrieb Solar Aus Heizbetrieb Erzeuger Aus Kalt Kalt Tab.41 Status-Tabelle Sitherm Pro Folgende Meldungen sind beim Sitherm Pro möglich: Inbetriebnahme, Fachmann (Menü Status) Gegenwind aktiv Start manueller Drifttest Drifttest aktiv Exotengasbetrieb EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 153: Feuerungsautomat

    Sollleistung Vorlüftung (9504) Sollleistung des Gebläses während der Vorbelüftung. Sollleistung Zündung (9512) Sollleistung des Gebläses während der Zündung. Sollleistung Teillast (9524) Sollleistung des Gebläses bei Kessel in Teillast. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 154: Info Option

    Richtung 9.2.27 Info Option Es werden unterschiedliche Infowerte angezeigt, diese sind abhängig vom Betriebszustand. Desweiteren wird über die Status informiert. Weitere Informationen siehe Status, Seite 147 Statusabfragen, Seite 147 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 155: 10 Wartung

    Es dürfen nur Original-Ersatzteile verwendet werden. Verbindungs- und Dichtstellen von wasserführenden Teilen prüfen. Sicherheitsventile auf ordnungsgemäße Funktion überprüfen. Betriebsdruck prüfen und ggf. Wasser nachfüllen. Heizungsanlage entlüften. Endkontrolle und Dokumentation der durchgeführten Wartungsarbeiten. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 156: Berührungsschutz

    Anwendungs- und Transporthinweise beachtet werden. Verweis: Die BRÖTJE - Wartungsanleitung ist zu beachten! Wichtig: Die Sicherheitsdatenblätter für die genannten Reinigungsmittel lie­ gen den Gebinden bei oder sind bei den jeweiligen Herstellern er­ hältlich. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 157: Kesselschaltfeld Aushaken

    Wartungsbeschreibung 1:Brenner Brennerbetriebsstunden überschritten Betriebsstunden 2:Brenner Starts Brennerstarts überschritten 3:Wartungsintervall Wartungsintervall überschritten 10.2.2 Betriebsphasen der Steuer- und Regelzentrale LMS Nach dem Drücken der Informationstaste werden die Betriebsphasen ange­ zeigt. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 158: Siphon Reinigen

    4. Den Siphon demontieren und mit klarem Wasser durchspülen. 5. Der Einbau des Siphons erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Wichtig: Gleichzeitig sollte die Abgassammelschale auf Verschmutzungen kontrolliert werden und evtl. gereinigt (gespült) werden. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 159: Elektroden Prüfen

    Das Kesselwasser ist vor der Demontage des Schnellentlüfters abzu­ lassen, da sonst Wasser austritt! Ein defekter Schnellentlüfter darf nur durch ein Original-Ersatzteil ausge­ tauscht werden, dadurch ist eine optimale Entlüftung gewährleistet. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 160: Gasbrenner Aus- Und Wieder Einbauen

    Nach einem Elektrodentausch muss ein Reset Drifttest (Prog-Nr. 2749) durchgeführt werden. 10.4.3 Gasbrenner aus- und wieder einbauen Vorsicht! Vor den Arbeiten den Gashahn schließen! Vor dem Reinigen der Heizflächen den Gasbrenner ausbauen. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 161: Gasventil Ausbauen

    2. Beide Verschraubungen am Gasventil lösen und Gasventil ausbauen. Wichtig: Beim Einbau des Gasventils sind neue Dichtungen zu verwenden! 10.4.5 Wärmetauscher ausbauen Soll der Wärmetauscher komplett ausgebaut werden, sind folgende Arbei­ ten auszuführen. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 162 7. Die 2 Haltebügel demontieren. 8. Den Wärmetauscher vom Abgaskasten anheben und herausnehmen. 9. Den Wärmetauscher nach Wartungsanleitung reinigen. Weitere Informationen siehe Gasbrenner aus- und wieder einbauen, Seite 160 Gasventil ausbauen, Seite 161 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 163: 11 Fehlerbehebung

    Raumgeräte mit gleicher Zuordnung angeschlossen (Prog.-Nr. BSB-Funk Kommunikationsfehler EEPROM-Fehler bei Verriegelungsinformation Interner Fehler LMS, Prozeßfühler, LMS tauschen, Heizungsfach­ mann Erweiterungsmodul 1 Fehler (Sammelfehler) Erweiterungsmodul 2 Fehler (Sammelfehler) Zwei Uhrzeitmaster (LPB) Uhrzeitmaster überprüfen 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 164 Wächterfunktion Netzfreq. Ausserh. Zul. Bereich Trinkwasser Ladetemperatur Fühlerfehler Wasserdruck zu hoch Wasserdruck prüfen und ggf. Wasser ablassen Wasserdruck zu niedrig Wasserdruck prüfen und ggf. Wasser auffüllen BX gleiche Fühler EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 165 Drifttest konnte nicht korrekt durchgeführt werden. Für Umlauf in der Anlage sorgen und manuellen Drifttest durchführen. Repetitionszähler interner Fehler abgelaufen Repetitionszähler Gebläsefehler abgelaufen Fremdlicht Netzunterspannung Gebläsedrehzahl hat gültigen Bereich verlassen Luftdruckwächterfehler Rückmeldung Abgasklappe Konfiguration Abgasklappe 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 166: Fehlersuche

    Zu geringer Gasdruck Trotz Flammenbildung geht der Brenner nach Ablauf der Sicherheitszeit auf Störung: Ionisationselektrode defekt oder verschmutzt Ionisationselektrode taucht nicht in die Flamme ein Ionisationselektrode ist nicht angeschlossen Gasdruck instabil EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 167: 12 Entsorgung

    Der Hersteller verpflichtet sich zu einem fachgerech­ ten Recycling. Wichtig: Das Recycling des Gerätes erfolgt in einem Entsorgungsunterneh­ men. Wenn möglich sind die Materialien, speziell die Kunststoffe, gekennzeichnet. Somit ist eine sortenreine Wiederverwertung mög­ lich. 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 168: 13 Ersatzteile

    Wenn bei Inspektions- oder Wartungsarbeiten festgestellt wird, dass eine Komponente im Heizkessel ersetzt werden muss: Beim Bestellen von Ersatzteilen ist es unbedingt nötig, die in der Ersatzteile­ liste genannte Artikelnummer des gewünschten Ersatzteils anzugeben. EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 169: Übersicht Der Ersatzteile

    13 Ersatzteile Vorsicht! Es dürfen nur Original-Ersatzteile verwendet werden. 13.2 Übersicht der Ersatzteile Abb.46 Verkleidung und Regelungsbauteile RA-0000388 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 170 13 Ersatzteile Abb.47 Kessel und Brennerbauteile RA-0000389 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 171 13 Ersatzteile Abb.48 Verrohrungsbauteile - Serienstand RA-0000390 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 172 13 Ersatzteile Abb.49 Verrohrungsbauteile - Vollausstattung RA-0000391 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 173 13 Ersatzteile Abb.50 Zubehör - PVU Pufferspeicher Verbindungsset RA-0000392 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 174: Ersatzteilliste

    13 Ersatzteile Abb.51 Zubehör RA-0000393 13.3 Ersatzteilliste Pos. Bezeichnung Verkleidungsbauteile 986076 Aufhängeschiene EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 175 Speicherfühler QAZ 36/ 6m für Tauchhülse o.A. 691949 Außenfühler QAC 34 o.A. 681537 Stecker Eingang H1 o.A. 681513 Stecker Eingang H4 o.A. 681506 Stecker Eingang H5 o.A. 681568 Stecker Eingang H6 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 176 Isolierplatte Brenner 7308240 Brennerrohr 7308242 Brennerrohrdichtung 664318 Schraubensatz für Brennerrohr 7311751 Brennerdeckel 998420 Brennerdichtung 669856 Brenner Mutternsatz mit U-Scheiben ( je 5 Stück) 7308197 Gebläse NRG77 7308192 Rückschlagklappe für Gebläse EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 177 Mischer VRG138 1" 7630615 Mischerstellmotor ARA561 o.A. 7633385 Dichtungssatz Mischer VRG 138 986380 Vorlaufverteiler WGB 15/20 972703 Sicherheitsventil 3 bar 7306479 Dichtung 5/11x22 Manometer und Drucksensor (5 Stck) 953399 Manometer 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 178 Kugelhahn für Gasanschluss 1/2", ADH 1/2 AEH 1/2 982702 Kugelhahn für Vorlauf, AEH 1/2 und 3/4 982719 Kugelhahn für Rücklauf, AEH 1/2 und 3/4 982726 Kugelhahn für Gasanschluss 1/2", AEH 1/2 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 179: 14 Anhang

    14 Anhang 14 Anhang 14.1 EG-Konformitätserklärung 14.1.1 Konformitätserklärung 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 180 Heizwasserqualität ........30 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 181 Zündelektroden prüfen ....... . . 159 7677197 - 04 - 19032018 EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H...
  • Seite 182 Index EcoTherm Plus WGB-M EVO 20 H 7677197 - 04 - 19032018...
  • Seite 183 © Copyright Alle technischen und technologischen Informationen in diesen technischen Anweisungen sowie alle Zeichnungen und technischen Beschreibungen bleiben unser Eigentum und dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung nicht vervielfältigt werden. Änderun­ gen vorbehalten.
  • Seite 184 August Brötje GmbH | 26180 Rastede | broetje.de 7677197 - 04 - 19032018...

Inhaltsverzeichnis