Herunterladen Diese Seite drucken

HANSGROHE AXOR Massaud Gebrauchsanleitung, Montageanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

EN Instructions for use / assembly instructions
DE Gebrauchsanleitung / Montageanleitung
2
3
Massaud
18010009

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für HANSGROHE AXOR Massaud

  • Seite 1 EN Instructions for use / assembly instructions DE Gebrauchsanleitung / Montageanleitung Massaud 18010009...
  • Seite 2 The hot and cold supplies must be of equal pres- sures. Flow diagram Installation Instructions (see page 5)  with EcoSmart ® • Prior to installation, inspect the product for transport  without EcoSmart ® damages. After it has been installed, no transport or surface damage will be honoured. Operation (see page 6) • The pipes and the fixture must be installed, flushed and tested as per the applicable standards. Hansgrohe recommends not to use as drink- ing water the first half liter of water drawn • The plumbing codes applicable in the respective in the morning or after a prolonged period countries must be observed. of non-use. • If the instantaneous water heater causes problems or if you wish to increase the water flow, the EcoSmart ® (flow limiter #98465000) located behind the aerator Cleaning (see page 7) can be removed. and enclosed brochure. • This mixer is equipped with a flush stream, which Spare parts (see page 8) enhances the natural side of the life element water. As this flush stream does not contain any air, we recom-...
  • Seite 3: Sicherheitshinweise

    Maße (siehe Seite 5) reinigungszwecken eingesetzt werden. Große Druckunterschiede zwischen den Kalt- und Durchflussdiagramm Warmwasseranschlüssen müssen ausgeglichen (siehe Seite 5) werden.  mit EcoSmart ® Montagehinweise  ohne EcoSmart ® • Vor der Montage muss das Produkt auf Transportschä- Bedienung (siehe Seite 6) den untersucht werden. Nach dem Einbau werden keine Transport- oder Oberflächenschäden anerkannt. Hansgrohe empfiehlt, morgens oder nach • Die Leitungen und die Armatur müssen nach den gülti- längeren Stagnationszeiten den ersten halb- gen Normen montiert, gespült und geprüft werden. en Liter nicht als Trinkwasser zu verwenden. • Die in den Ländern jeweils gültigen Installationsrichtli- nien sind einzuhalten. • Bei Problemen mit dem Durchlauferhitzer oder wenn Reinigung (siehe Seite 7) mehr Wasserdurchsatz gewünscht wird, kann der und beiliegende Broschüre. EcoSmart (Durchflussbegrenzer #98465000), der ® hinter dem Luftsprudler sitzt, entfernt werden. Serviceteile (siehe Seite 8) • Diese Armatur ist mit einem Schwallstrahl ausgerüstet, der die natürliche Seite des Lebenselements Wasser Sonderzubehör (nicht im Lieferum-...
  • Seite 4 3 Nm SW 10 mm SW 19 mm SW 24 mm 8 Nm 8 Nm...
  • Seite 5 Massaud 18010009 2 4 6 1 3 3 1 0 9 1 0 0 2 2 3 Ø 2 8 Massaud 18010009 EcoSmart EcoSmart...
  • Seite 6 close / schließen open / öffnen cold / kalt hot / warm...
  • Seite 7 QUICK CLEAN The QuickClean cleaning function only needs a small manual rub over to remove the lime scale from the spray channels. Mit QuickClean, der manuellen Reinigungsfunktion können die Strahlformer durch einfaches rubbeln vom Kalk befreit werden.
  • Seite 8 92490000 68001000 92989000 95169000 (21,95x1,78) 98433000 (30x1,5) 98119000 98749000 (9x2) 92114000 (35x1,5) 96078009 95141000 95291000 Hansgrohe · Auestraße 5 – 9 · D-77761 Schiltach · Telefon +49 (0) 78 36/51-1282 · Telefax +49 (0) 7836/511440 E-Mail: info@hansgrohe.com · Internet: www.hansgrohe.com...