Canon DC410 Bedienungsanleitung

Dvd camcorder
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
DVD Camcorder
Bedienungsanleitung
DC420
PUB. DIG-072
DC410
DC411
DC420
PAL

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Canon DC410

  • Seite 1 PUB. DIG-072 DC410 DVD Camcorder Bedienungsanleitung DC411 DC420 DC420...
  • Seite 2 Wichtige Hinweise zum Gebrauch Einführung WARNUNG: UM DAS RISIKO VON ELEKTRISCHEN SCHLÄGEN AUSZUSCHLIESSEN, ÖFFNEN SIE DAS CAMCORDER-GEHÄUSE NICHT. INNERHALB DES GERÄTS GIBT ES KEINE VOM BENUTZER ZU REPARIERENDE TEILE. DAFÜR IST AUSSCHLIESSLICH DER QUALIFIZIERTE KUNDENDIENST ZUSTÄNDIG. WARNUNG: DAS GERÄT DARF AUS SICHERHEITSGRÜNDEN WEDER REGEN NOCH FEUCHTIGKEIT AUSGESETZT WERDEN.
  • Seite 3 Um weitere Informationen über die Wiederverwertung dieses Produkts zu erhalten, wenden Sie sich an Ihre Stadtverwaltung, den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger, eine autorisierte Stelle für die Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten oder Ihre Müllabfuhr oder besuchen Sie www.canon-europe.com/environment. (EWR: Norwegen, Island und Liechtenstein)
  • Seite 4: Auswählen Einer Dvd

    Auswählen einer DVD Es gibt viele DVD-Typen, aber dieser Camcorder verwendet nur die folgenden drei 8 cm Mini-DVD-Typen: DVD-R, DVD-R DL und DVD-RW. Lesen Sie, und entscheiden Sie dann, welcher Typ am besten für Sie geeignet ist. DVD-R Optimale Kompatibilität DVD-Rs können nur einmal bespielt werden –...
  • Seite 5: Genießen Sie Ihre Dvds

    Genießen Sie Ihre DVDs Nachdem Sie den für Ihre Zwecke am besten geeigneten DVD-Typ ausgesucht haben, sind nur noch einige wenige Vorbereitungen ( 18) erforderlich – danach können Sie sofort loslegen. Viel Spaß beim Aufnehmen von Videos ( Machen Sie sich das Aufnehmen von Filmen leicht mit dem -Modus oder probieren Sie die erweiterten Funktionen ( 39).
  • Seite 6 Gerät bespielt, initialisiert oder finalisiert wurden, zu einer Beschädigung des Camcorders und zu dauerhaftem Datenverlust führen kann. * Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Canon Webseite oder bei der nächsten Canon Vertretung. Die Verwendung von DVDs des Typs DVD-R DL, die nicht von Canon getestet wurden, kann zu fehlerhaften Aufnahmen oder nicht korrekter Wiedergabe führen, außerdem können Sie möglicherweise die DVD nicht wieder...
  • Seite 7: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Einführung _____________________________________ Auswählen einer DVD Genießen Sie Ihre DVDs Informationen zu dieser Anleitung Lernen Sie Ihren Camcorder kennen Mitgeliefertes Zubehör Teilebezeichnung Bildschirmanzeigen Vorbereitungen _________________________________ Erste Schritte Laden des Akkus Vorbereiten des Zubehörs Grundlegende Bedienung des Camcorders Hauptschalter Joystick und Joystick-Übersicht Benutzung der Menüs Ersteinstellungen Einstellen von Datum und Uhrzeit...
  • Seite 8 Einfache Wiedergabe Videowiedergabe Löschen von Szenen Zusätzliche Funktionen : Spezialszenen-Aufnahmeprogramme Flexible Aufnahmen: Ändern der Verschlusszeit LCD-Videoleuchte Selbstauslöser Manuelle Belichtungseinstellung Manuelle Scharfeinstellung Weißabgleich Bildeffekte Digitaleffekte Bildschirmanzeigen und Datencode Anbringen eines externen Mikrofons Bearbeiten der Playliste und DVD-Operationen Erstellen einer Playliste Löschen von Szenen aus der Playliste Teilen von Szenen in der Playliste Verschieben von Szenen in der Playliste Initialisieren der DVD...
  • Seite 9 Histogrammanzeige Schützen von Fotos Initialisieren der Speicherkarte Fotos drucken Drucken von Fotos von der Speicherkarte Direktdruck Wählen der Druckeinstellungen Druckaufträge Externe Anschlüsse ______________________________ Buchsen am Camcorder Anschlussdiagramme Wiedergabe auf einem Fernsehschirm Kopieren Ihrer Aufnahmen auf einen externen Videorecorder Zusätzliche Informationen _________________________ Anhang: Liste der Menüoptionen FUNC.
  • Seite 10: Informationen Zu Dieser Anleitung

    Informationen zu dieser Anleitung Wir danken Ihnen für den Kauf des Canon DC420/DC411/DC410. Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch, bevor Sie den Camcorder benutzen, und bewahren Sie sie für spätere Bezugnahme auf. Falls Ihr Camcorder nicht einwandfrei funktioniert, sehen Sie unter Fehlersuche ( 80) nach.
  • Seite 11 Die Betriebsart des Camcorders wird durch den Zusätzliche Funktionen Schalter und die Position des -Schalters bestimmt. In dieser Anleitung zeigt an, dass eine Funktion zur : Spezialszenen- Verfügung steht, und zeigt an, dass die Funktion nicht Aufnahmeprogramme genutzt werden kann. Wenn keine Symbole von Betriebsarten angegeben sind, steht die Funktion in allen Mit dem entsprechenden Spezialszenen-Aufnahmeprogramm...
  • Seite 12: Mitgeliefertes Zubehör

    Lernen Sie Ihren Camcorder kennen Mitgeliefertes Zubehör Kompakt-Netzgerät CA-570 Akku NB-2LH (inkl. Netzkabel) Stereo-Videokabel USB-Kabel IFC-300PCU STV-250N (nur Stecker Gelb • Rot • Weiß Bedienungsanleitung CD-ROM 12 • Einführung...
  • Seite 13: Teilebezeichnung

    Teilebezeichnung Linke Seite RESET-Taste ( Lautsprecher Kartenzugriffslampe CARD ( Schalter für den Objektivschutz 30, 55) geschlossen offen, MIC-Anschluss* ( AV Anschluss ( USB-Anschluss** ( DVD-Zugriffslampe DISC ( Moduswahlschalter ( Leichte Aufnahme Aufnahmeprogramme DVD-Fachabdeckung ( -Schalter ( Sperrtaste Gurtöse ( Griffriemen ( Rechte Seite Stereomikrofon * Nur...
  • Seite 14 Rückseite Joystick ( FUNC.-Taste ( 22, 73) DISP.-Taste ( Sucher-Scharfeinstellhebel ( Sucher ( VIEWFINDER-Taste (Sucher) ( DISC COVER-Schalter (zum Öffnen der DVD-Fachabdeckung) ( PLAY-Lampe (grün) ( CAMERA-Lampe (grün) ( 21)/ CHARGE-Lampe (rot) ( Start/Stopp-Taste ( LCD-Monitor ( Oberseite Akkufach ( 18)/Seriennummer DC IN Anschluss ( Zoomregler (...
  • Seite 15: Bildschirmanzeigen

    Bildschirmanzeigen Aufnahme von Filmen Betriebsart ( 21) / DVD-Spezifikation ( Aufnahmeprogramm ( 39, 41) Weißabgleich ( Bildeffekte ( LCD-Videoleuchte ( Digitaleffekte ( Aufnahmemodus ( DVD-Typ DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW ( Manuelle Scharfeinstellung ( Wiedergabe von Filmen Bildstabilisierung ( DVD-Betrieb (Beim Wiedergeben) Timecode/Wiedergabezeit (Stunden : Minuten : Sekunden) Restliche Aufnahmezeit auf der DVD...
  • Seite 16 Aufzeichnen von Standbildern Zoom ( 33), Belichtung Aufnahmeprogramm ( 39, 41) Weißabgleich ( Bildeffekte ( LCD-Videoleuchte ( Digitaleffekte ( Auslösemodus ( Standbildqualität/-größe ( Manuelle Scharfeinstellung ( Verfügbare Standbilderzahl auf der Karte Selbstauslöser ( Wiedergabe von Standbildern AF-Rahmen ( Joystick-Übersicht ( Fokus/Belichtung automatisch eingestellt und gespeichert ( Camcorder-Verwacklungswarnung (...
  • Seite 17 DVD-Betrieb Verfügbare Standbilderzahl auf der Karte Aufnahme, Aufnahmepause, in Rot angezeigt: Keine Karte Wiedergabe, Wiedergabepause, in Grün: 6 oder mehr Bilder Zeitrafferwiedergabe, in Gelb: 1 bis 5 Bilder Zeitrafferwiedergabe rückwärts, in Rot: Es können keine Bilder mehr Zeitlupenwiedergabe, aufgenommen werden. Zeitlupenwiedergabe rückwärts •...
  • Seite 18: Vorbereitungen

    Vorbereitungen In diesem Kapitel werden grundlegende Bedienvorgänge, wie z.B. das Navigieren im Menü, die ersten Einstellungen usw. beschrieben, um Ihnen den Camcorder näher zu bringen. Schließen Sie das Kompakt- Erste Schritte Erste Schritte Netzgerät an die DC IN-Buchse des Camcorders an. Laden des Akkus Ladeanzeige CHARGE...
  • Seite 19 ERAUSNEHMEN DES KKUS HINWEISE • Der Akku wird nur geladen, wenn der Camcorder ausgeschaltet ist. • Falls die restliche Akkuzeit zum Problem wird, können Sie den Camcorder auch über das Kompaktnetzgerät betreiben, so dass kein Akkustrom verbraucht wird. • Die Ladeanzeige CHARGE dient auch als grober Anhaltspunkt des Akkuladezustands.
  • Seite 20: Vorbereiten Des Zubehörs

    Grundlegende Bedienung des Camcorders Grundlegende Bedienung Vorbereiten des Zubehörs des Camcorders Hauptschalter Sperrtaste Mit dem -Schalter lässt sich nicht nur der Camcorder an- und ausschalten, Einstellen des Griffriemens sondern auch die Betriebsart des Stellen Sie den Griffriemen so ein, dass Camcorders einstellen.
  • Seite 21: Joystick Und Joystick-Übersicht

    Joystick und Joystick-Übersicht Benutzung der Menüs Mit dem Joystick können Sie die Menüs Viele der Camcorder-Funktionen des Camcorders bedienen. können über die Menüs eingestellt werden, die beim Drücken der FUNC.- Drücken Sie den Joystick nach oben, Taste ( FUNC. ) erscheinen. unten, links oder rechts ( ), um einen Menüpunkt auszuwählen oder...
  • Seite 22 Wählen einer Option aus dem FUNC.-Menü Wählen einer Option aus den Setup-Menüs Das folgende Beispiel zeigt die Auswahl einer Option aus dem FUNC.-Menü in einem Aufnahmemodus. FUNC. Drücken Sie In der Indexansicht (VIDEO-Modus) FUNC. Drücken Sie und Standbild-Indexansicht Wählen Sie ( ) das Symbol der erscheinen die Setup-Menüs.
  • Seite 23: Ersteinstellungen

    Wählen Sie ( ) die gewünschte Ersteinstellungen Ersteinstellungen Option aus, und drücken Sie um die Einstellung zu speichern. FUNC. Drücken Sie Sie können das Menü jederzeit Einstellen von Datum und Uhrzeit schließen, indem Sie FUNC. drücken. Bevor Sie den Camcorder zum ersten Mal verwenden können, müssen Sie das Datum und die Zeit einstellen.
  • Seite 24: Ändern Der Sprache

    FUNC. WICHTIG MENÜ] DISPLAY-SETUP]* • Wenn Sie den Camcorder etwa 3 Monate lang nicht benutzen, kann sich der [SPRACHE eingebaute wiederaufladbare Akku Gewünschte Sprache vollständig entladen, so dass die FUNC. Datums- und Uhrzeiteinstellung verloren gehen kann. Laden Sie in diesem Fall * Wenn der Camcorder zum ersten Mal den eingebauten Akku wieder auf eingestellt wird sowie nach dem...
  • Seite 25: Vorbereitungen Für Den Aufnahmebeginn

    Vorbereitungen für den Aufnahmebeginn IE REISEN Vorbereitungen für den Aufnahmebeginn FUNC. MENÜ] DAT/ZEIT-SETUP] Öffnen des Objektivschutzes und [ZEITZONE/SOM] Einstellen des LCD-Monitors Ortszeit und Datum an Ihrem Zielort* FUNC. Bevor Sie mit dem Aufnehmen beginnen, öffnen Sie den * Um auf Sommerzeit umzustellen, wählen Objektivschutz.
  • Seite 26: Einlegen Und Herausnehmen Einer Dvd

    • Sie können den Monitor um 180 Grad LCD-Hintergrundbeleuchtung in Richtung Objektiv drehen (so dass Die Helligkeit des LCD-Monitors kann die aufgenommenen Personen den auf normal oder hell eingestellt werden. LCD-Monitor einsehen können, während Sie den Sucher benutzen ). Ein um 180 Grad gedrehter LCD-Monitor ist in den folgenden Fällen praktisch: - Wenn die aufgenommene Person sich...
  • Seite 27 Einlegen der DVD • Achten Sie darauf, die Aufnahmefläche der DVD oder die Abtastlinse nicht zu berühren. Schließen Sie die DVD- Abtastlinse Fachabdeckung. Versuchen Sie nicht, die Abdeckung Stellen Sie den -Schalter auf gewaltsam zu schließen, wenn die (Filme). DVD nicht richtig eingelegt und fest Drehen Sie den -Schalter eingerastet ist.
  • Seite 28 Herausnehmen der DVD DVD-RW ERWENDUNG EINER Sie müssen neue DVDs erst initialisieren, bevor Sie mit der Aufnahme beginnen können. Der Initialisierungsbildschirm erscheint, wenn eine neue DVD-RW zum ersten Mal eingelegt wird und der Schalter auf (Filme) gestellt ist. Wenn die DVD bereits initialisiert ist, können Sie mit der Filmaufnahme beginnen, sobald die Aufnahmepauseanzeige erscheint.
  • Seite 29: Einsetzen Und Herausnehmen Der Speicherkarte

    Führen Sie die Speicherkarte mit WICHTIG dem Etikett nach oben weisend gerade und bis zum Anschlag in Wenn Sie nach einer Aufzeichnung den Speicherkartenschlitz ein, bis DISC COVER betätigen, werden vor dem sie mit einem Klicken einrastet. Öffnen des DVD-Fachs wichtige Daten für die Dateibelegung auf der DVD Schließen Sie die aktualisiert.
  • Seite 30: Video

    Video Dieses Kapitel beschreibt die Funktionen, die mit dem Filmen zusammenhängen, also Aufnahme, Wiedergabe, erweiterte manuelle Einstellungen und Nutzung der Playliste und der Szenen. Drehen Sie den -Schalter Einfaches Aufnehmen Einfaches Aufnehmen auf ON, um den Camcorder auf CAMERA-Modus zu stellen. Die grüne CAMERA-Lampe leuchtet auf.
  • Seite 31 HINWEISE Verwenden des Suchers Beim Aufnehmen an hellen Orten ist • Hinweise zum Stromsparmodus: Wenn der LCD-Monitor möglicherweise [STROMSPARBE.] auf [ AN] ( nicht gut ablesbar. In solchen Fällen gestellt ist, schaltet der Camcorder ändern Sie die Helligkeit des LCD- automatisch ab, um Energie zu sparen, Monitors ( 26), oder verwenden...
  • Seite 32: Wählen Der Videoqualität (Aufnahmemodus)

    Über den Moduswahlschalter und die Aufnahmeprogramme Wenn Sie den Moduswahlschalter auf stellen, erledigt der Camcorder alle Einstellungen für Sie automatisch, so dass Sie nur noch drauflos zu filmen brauchen. Um eines der Aufnahmeprogramme zu wählen, stellen Sie den Moduswahlschalter auf Die Spezialszenen-Aufnahmeprogramme ( 39) erlauben es Ihnen, auf einfache Weise die optimalen Einstellungen für bestimmte...
  • Seite 33: Ändern Des Seitenverhältnisses Der Aufnahmen (Breitbild / 4:3)

    Ändern des Seitenverhältnisses der Zoomen: Optisches, Advanced und Aufnahmen (Breitbild / 4:3) digitales Zoom Die Standardeinstellung für das Der Camcorder bietet Ihnen für Seitenverhältnis von Filmen ist 16:9 Filmaufnahmen drei Zoomarten an: (Breitbild). Um es auf 4:3 zu ändern, optisches, Advanced und digitales gehen Sie wie folgt vor.
  • Seite 34: Schnellstartfunktion (Quick Start)

    FUNC. Drücken Sie den Zoomregler in Richtung W, um auszuzoomen MENÜ] (Weitwinkel). Drücken Sie den KAMERA-SETUP] Zoomregler in Richtung T, um [ZOOM-TYP] einzuzoomen (Tele). Gewünschte Option Für langsames Zoomen drücken Sie FUNC. leicht auf den Regler, oder drücken Sie stärker, um schneller zu zoomen. Sie HINWEISE können auch [ZOOM SPEED] ( •...
  • Seite 35: Ansehen Und Löschen Der Letzten Aufgenommenen Szene

    Schließen Sie den LCD-Monitor, einzuschalten, drehen Sie den Schalter kurz in Richtung MODE und während der Camcorder geben Sie ihn wieder frei, oder schalten eingeschaltet ist und die CAMERA- Sie den Camcorder aus und wieder ein. Lampe grün leuchtet. • Über die Option [SCHNELLSTART] •...
  • Seite 36: Einfache Wiedergabe

    Drücken Sie den Joystick ( ) in Einfache Wiedergabe Einfache Wiedergabe Richtung Der Camcorder gibt die letzte Szene (ohne Ton) wieder und schaltet dann wieder auf den Aufnahmepausemodus. Videowiedergabe Löschen einer Szene nach der Aufnahme ÜBERPRÜFEN SIE DVD-Typ: DVD-RW Nach der Aufnahme einer Szene: Kontrollieren Sie die Szene, wie im vorhergehenden Abschnitt beschrieben.
  • Seite 37 • Drücken Sie den Joystick ( ) in Spezielle Wiedergabefunktionen Richtung , um die Verwenden Sie den Joystick zum Wiedergabe auf Pause zu schalten. Aufrufen der speziellen Wiedergabe- • Drücken Sie den Joystick ( ) in funktionen. Der Ton wird während der Richtung , um die Wiedergabe zu speziellen Wiedergabefunktionen...
  • Seite 38: Löschen Von Szenen

    WICHTIG Löschen von Szenen Lassen Sie beim Löschen von Originalaufnahmen Vorsicht walten. Einmal Wenn Sie eine DVD-RW verwenden, gelöschte Originalszenen können nicht können Sie diejenigen Szenen löschen, wiederhergestellt werden. die Sie nicht aufbewahren möchten. HINWEISE Löschen einer einzelnen Szene • Szenen, die kürzer als 5 Sekunden sind, lassen sich eventuell nicht löschen.
  • Seite 39: Zusätzliche Funktionen

    Zusätzliche Funktionen HINWEISE Zusätzliche Funktionen • [ PORTRÄT]/[ SPORT]/ STRAND]/[ SCHNEE] - Die Bildwiedergabe kann abgehackt wirken. : Spezialszenen- • [ PORTRÄT] Aufnahmeprogramme - Die Unschärfe des Hintergrunds nimmt zu, je weiter Sie in den Telebereich (T) einzoomen. Mit dem entsprechenden •...
  • Seite 40 PORTRÄT] SPORT] Der Camcorder Verwenden Sie wählt eine große diesen Modus, um Blende, um das Sportszenen, wie Motiv vor einem z.B. Tennis oder unscharfen Hintergrund scharf Golf, aufzunehmen. abzubilden. NACHT] SCHNEE] Verwenden Sie Verwenden Sie diesen Modus, um diesen Modus, um an schwach auf hellem beleuchteten Orten...
  • Seite 41: Flexible Aufnahmen: Ändern Der Verschlusszeit

    INSTELLEN DER ERSCHLUSSZEIT Flexible Aufnahmen: Ändern der Verschlusszeit Wenn Sie [ BLENDENAUTOMATIK] wählen, erscheint ein Zahlenwert neben dem Symbol des Aufnahmeprogramms. Verwenden Sie das Aufnahmeprogramm 1 Wenn die Joystick-Übersicht auf PROGRAMMAUTOMATIK] zur dem Bildschirm angezeigt wird, Verwendung von Funktionen wie drücken Sie , um sie Weißabgleich oder Bildeffekten, oder...
  • Seite 42: Lcd-Videoleuchte

    Drehen Sie den LCD-Monitor in HINWEISE Richtung Objektiv und richten Sie ihn auf das Motiv. • [ BLENDENAUTOMATIK] - Beim Einstellen der Verschlusszeit VIEWFINDER Drücken Sie , um den blinkt die Zahlenanzeige, wenn die Sucher einzuschalten. gewählte Verschlussgeschwindigkeit Verwenden Sie für die weitere für die Aufnahmebedingungen Aufnahme den Sucher.
  • Seite 43: Manuelle Belichtungseinstellung

    Nach einem Countdown von 10 • Die Anzeige der Sekunden beginnt der Camcorder die Belichtungseinstellung Videoaufnahme ( -Modus) der Neutralwert “±0” erscheinen oder nimmt das Standbild auf auf dem Bildschirm. -Modus). Der Countdown • Der Einstellungsbereich und die wird auf dem Bildschirm angezeigt. Anzeigelänge der Belichtungs- einstellung hängen von der anfänglichen Helligkeit des Bildes...
  • Seite 44: Weißabgleich

    Moduswahlschalter: zu “MF” und der Camcorder schaltet zurück auf manuelle Scharfeinstellung. FOKUS Weißabgleich Drücken Sie , um die Joystick- Die Weißabgleich-Funktion ermöglicht Übersicht anzuzeigen. Ihnen eine genaue Farbreproduktion Wenn [FOKUS] in der Joystick- unter verschiedenen Beleuchtungs- Übersicht nicht angezeigt wird, verhältnissen, so dass weiße Motive in drücken Sie den Joystick ( Ihren Aufnahmen auch tatsächlich weiß...
  • Seite 45: Bildeffekte

    FUNC. • Falls in den folgenden Fällen bei Verwendung der [ AUTOMATIK]- AUTOMATIK] Einstellung die Farben auf dem Gewünschte Option* Bildschirm nicht natürlich aussehen, FUNC. versuchen Sie es mit dem individuellen * Wenn Sie [ SET] wählen, drücken Sie Weißabgleich. FUNC.
  • Seite 46: Digitaleffekte

    Einstellen FUNC. BILD EFFEKT AUS] FUNC. Gewünschte Option D.EFFEKT AUS] FUNC. Gewünschter Fader/Effekt* FUNC. * Sie können eine Vorschau des Digitaleffekts Digitaleffekte auf dem Bildschirm sehen. ** Das Symbol des ausgewählten Digitaleffekts erscheint. Anwenden ÜBERPRÜFEN SIE Moduswahlschalter: Optionen Standardeinstellung D.EFFEKT AUS] Drücken Sie , um die Joystick- Wählen Sie diese Einstellung, wenn Sie die...
  • Seite 47: Bildschirmanzeigen Und Datencode

    USBLENDEN Bildschirmanzeigen und Datencode Aktivieren Sie den gewählten Fader Sie können die meisten während der Aufnahme ( ) und Bildschirmanzeigen ein- oder Start/Stopp drücken Sie dann , um ausschalten. auszublenden und die Aufnahme zu unterbrechen. KTIVIERUNG EINES FFEKTS -Modus: Aktivieren Sie den gewählten Effekt während der Aufnahme oder im Aufnahmepause- Modus.
  • Seite 48: Anbringen Eines Externen Mikrofons

    Über den Datencode Anbringen eines externen Zusammen mit allen aufgenommenen Mikrofons Szenen und Standbildern speichert der Camcorder auch einen Datencode (Datum/Uhrzeit der Aufnahme, Sie können ein im Handel erhältliches Informationen über die Mikrofon verwenden, um zum Beispiel Kameraeinstellungen, usw.). Im den Ton präziser aufzunehmen.
  • Seite 49: Bearbeiten Der Playliste Und Dvd-Operationen

    Bearbeiten der Playliste und Bearbeiten der Playliste und DVD-Operationen DVD-Operationen Erstellen einer Playliste Erstellen Sie eine Playliste zur Wiedergabe nur der gewünschten Szenen in der Reihenfolge nach Wunsch. Löschen, Teilen oder Löschen von Szenen aus der Playliste Verschieben von Szenen in der Playliste hat keinen Einfluss auf die Originalaufnahmen.
  • Seite 50: Teilen Von Szenen In Der Playliste

    Löschen der gesamten Playliste neue Szene in der Indexansicht der Playliste angezeigt. Wählen Sie die Indexansicht der * Sie können die Symbole (Bild Playliste. vorwärts/rückwärts) und die schnelle FUNC. ZUR PLAYLISTE] Wiedergabe ( 37) verwenden, um die Szene an einen bestimmten Punkt zu Löschen Sie die Playliste.
  • Seite 51: Initialisieren Der Dvd

    Wählen Sie ( ) [JA] und drücken Wiedergeben der DVD auf einem externen Gerät Wiedergeben der DVD auf , um die Szene zu einem externen Gerät verschieben. Initialisieren der DVD Ändern des DVD-Namens Sie müssen alle neuen DVD-RWs Bevor Sie Ihre DVD finalisieren, können initialisieren, wenn Sie sie zum ersten Sie ihr einen Namen geben*.
  • Seite 52: Finalisieren Der Dvd

    Während der Wiedergabe und im Finalisieren der DVD -Modus zeigt das Symbol an, dass die DVD finalisiert ist. Um eine bespielte DVD auf einem DVD- WICHTIG Player, dem DVD-Laufwerk eines Computers oder einem anderen • Stellen Sie sicher, dass das Digitalgerät abspielen zu können, muss Finalisieren der DVD bei normaler sie vorher finalisiert werden.
  • Seite 53: Wiedergeben Von Dvds Auf Externen Geräten

    Einschränkungen nach der DVD-Finalisierung Bearbeiten Finalisierung Zusätzliche Initialisieren der DVD Aufnahmen der DVD Aufnahmen aufheben DVD-R/DVD-R DL im VIDEO- – – – – Modus DVD-RW im VIDEO-Modus – DVD-RW im VR-Modus – Die DVD muss zuerst entfinalisiert werden. Nur Szenen in der Playliste können geteilt werden. 2 Legen Sie eine finalisierte DVD in HINWEISE den DVD-Player ein.
  • Seite 54: Entfinalisieren Der Dvd - Zusätzliche Aufnahmen Auf Eine Finalisierte Dvd

    DVDs, die entfinalisiert werden Entfinalisieren der DVD – Zusätzliche können Aufnahmen auf eine finalisierte DVD Sie können nur DVD-RWs entfinalisieren, die mit diesem Camcorder im VIDEO-Modus Um zusätzliche Filme auf eine DVD aufgenommen und finalisiert wurden. aufzunehmen, nachdem sie finalisiert DVD-Rs und DVD-R DLs können wurde, muss sie entfinalisiert werden.
  • Seite 55: Fotos

    Fotos In diesem Kapitel finden Sie Einzelheiten zu den Fotofunktionen des Camcorders – vom Aufnehmen und Wiedergeben der Standbilder bis zum Drucken. Die grüne CAMERA-Lampe leuchtet Einfaches Aufnehmen Einfaches Aufnehmen auf. Schieben Sie den Objektivschutz- Schalter nach unten auf die Position , um den Aufnahme von Fotos...
  • Seite 56: Wählen Der Größe Und Der Qualität Der Fotos

    finden Sie in der untenstehenden HINWEISE Tabelle. Falls das Motiv nicht für Autofokus FUNC. geeignet ist, wird gelb. Stellen Sie den 1152x864] (nur Fokus manuell ein ( 43). oder [ L 1024x768] (nur Gewünschte Bildgröße* Wählen der Größe und der Qualität der Gewünschte Bildqualität* Fotos FUNC.
  • Seite 57: Löschen Eines Fotos Unmittelbar Nach Der Aufnahme

    - L 1152x864 (oder 1024x768): Zum Einfache Wiedergabe Einfache Wiedergabe Drucken von Fotos bis Größe L (9 x 13 cm) oder Postkartengröße (10 x 14,8 cm). - S 640x480: Verschicken von Bildern als Anhang einer E-Mail oder zur Fotos ansehen Verwendung im Internet.
  • Seite 58 Bildsprungfunktion blättern Sie ( ) zwischen den Indexseiten. Schieben Sie den Wenn Sie eine große Anzahl Standbilder Zoomregler in Richtung T, um aufgenommen haben, können Sie wieder zwischen einzelnen Bildern jeweils 10 oder 100 Bilder mit einem Mal zu navigieren. überspringen.
  • Seite 59: Vergrößern Der Fotos Während Der Wiedergabe

    Vergrößern der Fotos während der Diaschau Wiedergabe Sie können alle Standbilder auf der Speicherkarte in einer Diaschau Während der Wiedergabe können wiedergeben. Zeigen Sie die Diaschau Standbilder bis auf das 5-fache auf einem Fernsehbildschirm, um Ihre vergrößert werden. Für Bilder, die nicht Erinnerungen mit Familie und Freunden vergrößert werden können, erscheint zu teilen.
  • Seite 60: Zusätzliche Funktionen

    Löschen aller Standbilder Zusätzliche Funktionen Zusätzliche Funktionen FUNC. MENÜ] FOTO BETRIEB] [ALLE BILDER LÖSCH] Auslösemodus: [JA] Serienbildaufnahme und FUNC. Belichtungsreihe WICHTIG Mit der Serienbildaufnahme erstellen Sie Lassen Sie beim Löschen von eine Reihe von Aufnahmen eines Standbildern Vorsicht walten. Gelöschte beweglichen Objekts, und mit der Bilder können nicht wiederhergestellt Belichtungsreihe nehmen Sie ein- und...
  • Seite 61: Histogrammanzeige

    Optionen Sobald der Fokus sich automatisch Standardeinstellung eingestellt hat, ändert sich in grün EINZELBILD] und die Standbilder werden aufgenommen. Nimmt ein einzelnes Standbild auf. REIHENAUFNAHME] (Serienbildaufnahme), HINWEISE HISPEED REIHENAUFN.] • Die Geschwindigkeiten der (Hochgeschwindigkeits-Serienbildaufnahme) Serienbildaufnahme sind Näherungswerte und ändern sich je nach Fängt eine Serie von bis zu 20 Standbildern den Aufnahmebedingungen und den (Bildgröße L oder LW) oder 60 Standbildern...
  • Seite 62: Schützen Von Fotos

    Standbilder, einschließlich der HINWEISE geschützten, unwiederbringlich gelöscht. • Das Histogramm wird auch nach dem Aufnehmen eines Standbildes angezeigt, Initialisieren der Speicherkarte sofern Sie nicht während der Kontrolle des Standbilds direkt nach dem DISP. Aufnehmen gedrückt haben. Initialisieren Sie Speicherkarten, wenn DISP.
  • Seite 63: Fotos Drucken

    Sie den Direktdruck benutzen. Markieren Sie die Standbilder vorher und drucken Sie sie, nachdem Sie den Camcorder direkt an einen kompatiblen Drucker angeschlossen haben. Canon Drucker: SELPHY-Drucker der Serien CP, DS und ES und Tintenstrahl- Drucker mit dem PictBridge-Logo. • 63 Fotos...
  • Seite 64: Wählen Der Druckeinstellungen

    Bildoptimierungs-Funktion kompatibel sind. • Schlagen Sie auch in der Wählen Sie [AN], [AUS] oder [VOREINST]. Bedienungsanleitung des Druckers nach. Canon Tintenstrahl/SELPHY DS-Drucker: Sie • Die Verbindung zu einem PictBridge- kompatiblen Drucker funktioniert nicht, können auch [VIVID], [NR] und [VIVID+NR] wenn die Speicherkarte mehr als 1.800...
  • Seite 65 Wählen Sie ( ) im ] (Anzahl der Kopien) Druckmenü die zu ändernde Einstellung, und drücken Sie Wählen Sie 1-99 Kopien. Wählen Sie ( ) die gewünschte Einstelloption aus, und drücken Sie HINWEISE Die Druckeinstellungsoptionen und die Wählen Sie ( ) [DRUCKEN] [VOREINST.]-Einstellungen sind je nach und drücken Sie...
  • Seite 66 Mehrere Bilder auf dasselbe Blatt drucken [2-FACH], [4-FACH], etc. Bei Verwendung von Canon Druckern können Sie ein Standbild mehrfach auf ein Blatt Papier drucken. Verwenden Sie die folgende Tabelle als Richtlinie für die empfohlene Anzahl der Kopien je nach der Einstellung für [ PAPIERGRÖSSE].
  • Seite 67: Druckaufträge

    UF DEM ILDAUSWAHLBILDSCHIRM Druckaufträge 1 Wählen Sie ( ) das Standbild aus, das Sie für einen Druckauftrag Sie können die Standbilder, die Sie markieren möchten. ausdrucken möchten, vorher markieren und die gewünschte Anzahl der Kopien 2 Drücken Sie , um den als Druckauftrag einstellen.
  • Seite 68 Ausdrucken der für einen HINWEISE Druckauftrag markierten Standbilder mit Direktdruck • Das Abbrechen des Druckvorgangs ist auf Seite 65 erläutert. Schließen Sie den Camcorder über • Fortsetzen des Druckvorgangs: Öffnen Sie das mitgelieferte USB-Kabel an das Druckmenü wie in Schritt 2 den Drucker an.
  • Seite 69: Externe Anschlüsse

    Externe Anschlüsse In diesem Kapitel wird erläutert, wie Sie Ihren Camcorder an ein externes Gerät, z. B. einen Fernseher, einen Videorecorder oder einen Drucker (Letzteres ist nur mit dem möglich) anschließen können. Buchsen am Camcorder Buchsen am Camcorder AV Anschluss Solange das Stereo-Videokabel STV-250N an den Camcorder angeschlossen ist, bleibt der eingebaute Lautsprecher ausgeschaltet.
  • Seite 70: Anschlussdiagramme

    Anschlussdiagramme In den folgenden Anschlussdiagrammen sind auf der linken Seite die Buchsen am Camcorder und auf der rechten Seite Beispiele für Buchsen an einem angeschlossenen Gerät (dieses dient lediglich als Erläuterung) gezeigt. Typ: Analog Nur Ausgang Anschluss an ein Fernsehgerät oder einen Videorecorder über die Audio/Video- Eingangsbuchsen.
  • Seite 71: Wiedergabe Auf Einem Fernsehschirm

    Wiedergabe auf einem Fernsehschirm Kopieren Ihrer Aufnahmen auf einen externen Videorecorder In diesem Abschnitt wird erklärt, wie die DVD oder Standbilder mit dem Sie können Ihre Aufnahmen kopieren, Camcorder wiedergegeben werden indem Sie den Camcorder an einen können, indem man ihn an ein analogen oder digitalen Videorecorder Fernsehgerät anschließt.
  • Seite 72 HINWEISE Wir empfehlen, den Camcorder mit dem Kompakt-Netzgerät zu betreiben. 72 • Externe Anschlüsse...
  • Seite 73: Zusätzliche Informationen

    Zusätzliche Informationen In diesem Kapitel finden Sie Hinweise zur Fehlersuche, zu den Bildschirmanzeigen, zur Handhabung und Wartung, sowie weitere nützliche Informationen. Anhang: Liste der Menüoptionen Anhang: Liste der Menüoptionen Nicht verfügbare Menüpunkte werden im FUNC.-Menü ausgegraut und in den Setup- Menüs schwarz angezeigt.
  • Seite 74: Func. Menü

    FUNC. Menü (Forts.) CAMERA PLAY Menüpunkt Einstelloptionen Auslösemodus EINZELBILD], – – – REIHENAUFNAHME], HISPEED REIHENAUFN.], AEB BELICHTUNGREIHE] Standbildformat/ - Größe: – – – qualität [LW 1152x648], [L 1152x864], [S 640x480] [L 1024x768], [S 640x480] Qualität: [ SUPERFEIN], [ FEIN], NORMAL] [ZUR PLAYLISTE] –...
  • Seite 75: Kamera-Setup

    Setup-Menüs Kamera-Setup (Advanced Zoom, Bildstabilisierung usw.) KAMERA-SETUP CAMERA Menüpunkt Einstelloptionen [LANGZEITAUTO] AN], [ AUS] – [ZOOM-TYP] – OPTISCH], [ ADVANCED] DIGITAL] OPTISCH], [ ADVANCED] DIGITAL] [ZOOM SPEED] VARIABEL], [ SPEED 3], [ SPEED 2], SPEED 1] [BILDSTAB.] ], [ AUS] –...
  • Seite 76 • Wir empfehlen, die Bildstabilisierung auf [ AUS] zu stellen, wenn Sie ein Stativ benutzen. [FOKUS PRIOR.]: Wenn die Fokus-Priorität aktiviert ist, nimmt der Camcorder ein Standbild erst auf, nachdem der Fokus automatisch eingestellt wurde. Sie können auch wählen, welche AF-Rahmen verwendet werden. AN:AiAF]: Einer oder mehrere AF-Rahmen werden aus den neun verfügbaren automatisch ausgewählt und der Fokus wird danach ausgerichtet.
  • Seite 77: Display-Setup (Lcd-Helligkeit, Sprache Usw.)

    [DVD INFO]: Zeigt einen Bildschirm an, auf dem Sie die Detailinformationen der DVD überprüfen können. • Die DVD-Informationen beinhalten den DVD-Namen, den DVD-Typ (DVD-R, DVD-R DL oder DVD-RW), die DVD-Spezifikation (VIDEO- oder VR-Modus) sowie ein Symbol, das anzeigt, ob die DVD finalisiert ist ( ).
  • Seite 78: System-Setup (Lautstärke, Signalton, Usw.)

    [DATENCODE]: Zeigt das Datum und/oder die Uhrzeit des Zeitpunkts an, zu dem die Aufnahme gemacht wurde. KAMERADATEN]: Zeigt den bei der Aufnahme der Szene verwendeten Blendenwert und die Verschlusszeit an. [MARKIERUNGEN]: Sie können ein Gitter oder eine horizontale Linie in der Mitte des Bildschirms anzeigen lassen.
  • Seite 79: Dat/Zeit-Setup

    [SCHNELLSTART]: Wählen Sie, ob die Quickstart-Funktion aktiviert werden soll, wenn Sie den LCD-Monitor in einem Aufnahmemodus schließen ( ), sowie die Zeitdauer, nach der der Camcorder den Standby-Modus beendet und automatisch abschaltet. [BILDNUMMERN]: Wählen Sie die Bildnummerierungsmethode aus, die nach dem Einsetzen einer neuen Speicherkarte verwendet werden soll.
  • Seite 80: Fehlersuche

    Erklärungen - bitte lesen Sie zuerst die Anmerkungen unter "ZUERST HIER NACHSEHEN", bevor Sie sich mit den detaillierteren Problemen und deren Lösungen befassen. Falls sich das Problem nicht beheben lässt, wenden Sie sich an Ihren Händler oder ein Canon Kundendienstzentrum. ZUERST HIER NACHSEHEN Stromversorgung Ist der Akku geladen? Ist das Kompakt-Netzgerät korrekt mit dem Camcorder...
  • Seite 81 Der Punkt, an dem Start/Stopp gedrückt Während der Wiedergabe treten • wurde, stimmt nicht mit dem Anfang/Ende Bildrauschen und Tonverzerrungen auf. der Aufnahme überein. Die DVD wird nicht erkannt. • - Es entsteht eine kurze Pause zwischen - Die DVD ist verschmutzt. Reinigen Sie die dem Drücken von Start/Stopp und dem...
  • Seite 82 Der Ladevorgang wurde abgebrochen, zu aktivieren ( 31). weil das Kompakt-Netzgerät oder der Das Sucherbild ist unscharf. Akku defekt ist. Bitte wenden Sie sich an - Den Sucher mit dem Sucher- ein Canon Kundendienstzentrum. Scharfeinstellhebel einstellen ( 31). 82 • Zusätzliche Informationen...
  • Seite 83 Der Ton ist verzerrt oder nur leise Problem bestehen bleibt, wechseln Sie die aufgenommen. DVD aus. - Bei der Aufnahme in der Nähe sehr lauter - Die DVD ist nicht richtig eingelegt. Schallquellen (z. B. Feuerwerk, Shows Überprüfen Sie die DVD ( 26).
  • Seite 84: Liste Der Meldungen

    - Im VR-Modus bespielte DVD-RW-Medien Liste der Meldungen Liste der Meldungen können nur auf mit dem VR-Modus kompatiblen DVD-Playern abgespielt (in alphabetischer Reihenfolge) werden. Schlagen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres DVD-Gerätes nach. ABDECKUNG FÜR DVD IST OFFEN - Vergewissern Sie sich, dass die DVD Mit dem DVD-Gerät lassen sich keine Aufnahmen bearbeiten oder der DVD richtig eingesetzt ist und schließen Sie die...
  • Seite 85 - Diese Meldung kann auch erscheinen, lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie ihn wenn sich Kondensation gebildet hat. weiter benutzen. Wenn Sie den Verdacht auf Kondensation - Diese Meldung kann auch erscheinen, haben, initialisieren Sie die DVD nicht, wenn sich Kondensation gebildet hat. sondern warten Sie, bis der Camcorder Warten Sie, bis der Camcorder völlig völlig abgetrocknet ist, bevor Sie ihn...
  • Seite 86 KARTENFEHLER TEMPERATUR ZU HOCH AUFNAHME • NICHT MÖGLICH - Ein Speicherkartenfehler ist aufgetreten. TEMPERATUR ZU HOCH • Der Camcorder kann das Bild nicht AUSGABE UNMÖGLICH aufnehmen oder wiedergeben. Der Fehler - Der Camcorder hat seine kann vorübergehend sein. Wenn die Betriebstemperatur überschritten.
  • Seite 87 DRUCKER FEHLER - Es ist eine Störung aufgetreten, für die KEINE TINTE MEHR eine Reparatur notwendig sein kann. - Die Tintenpatrone ist nicht eingesetzt oder (Canon Tintenstrahldrucker: Die grüne leer. Stromzufuhr-Lampe und die NIEDRIGER TINTENSTAND orangefarbene Fehlerlampe am Drucker - Die Tintenpatrone muss bald blinken abwechselnd.)
  • Seite 88 - Ein Papierzuführungsfehler ist aufgetreten. Den Papierwählhebel auf die korrekte Position stellen. TINTENAUFFANGBEHÄLTER VOLL - Wählen Sie [WEITER], um den Druckvorgang wieder aufzunehmen. Wenden Sie sich an ein Canon Kundendienstzentrum (siehe die dem Drucker beiliegende Liste), um den Tintenauffangbehälter auszuwechseln. 88 • Zusätzliche Informationen...
  • Seite 89: Vorsichtsmaßnahmen Zur Handhabung

    oder des Objektivs führen. Achten Sie Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen Vorsichtsmaßnahmen zur darauf, die DVD-Fachabdeckung nach Handhabung Gebrauch zu schließen. • Schützen Sie den Camcorder vor starker Hitze von Leuchtquellen. • Zerlegen Sie den Camcorder nicht. Camcorder Falls der Camcorder nicht einwandfrei funktioniert, wenden Sie sich bitte an qualifiziertes Wartungspersonal.
  • Seite 90 Lagerung für längere Zeit Lagerung für längere Zeit Wenn Sie beabsichtigen, den • Lagern Sie Akkus an einem trockenen Camcorder für längere Zeit nicht zu Ort und bei Temperaturen bis benutzen, lagern Sie ihn an einem höchstens 30 ° staubfreien Ort mit geringer •...
  • Seite 91 • Vermeiden Sie Verbiegen, Verkratzen Einwirkung statischer Elektrizität oder Befeuchten der DVD, und setzen verfälscht oder gelöscht werden. Sie sie auch keinen starken Canon ist für den Verlust oder die Erschütterungen aus. Beschädigung von Daten nicht • Kleben Sie keine Etiketten oder haftbar.
  • Seite 92 • Achten Sie darauf, dass Sie die Eingebauter wiederaufladbarer Speicherkarte richtig herum Lithiumakku einschieben. Gewaltsames Einschieben einer falsch ausgerichteten Speicherkarte in den Der Camcorder besitzt einen Schlitz kann zu einer Beschädigung eingebauten wiederaufladbaren der Speicherkarte oder des Lithiumakku, der den Speicher für Camcorders führen.
  • Seite 93 Wartung/Sonstiges Kondensation Bei schnellem Ortswechsel des Camcorders zwischen heißen und kalten Orten kann sich Kondensation (Wassertröpfchen) auf den Innenteilen Reinigung bilden. Stellen Sie den Betrieb des Camcorders ein, wenn Kondensation festgestellt wird. Fortgesetzter Betrieb Camcordergehäuse kann zu einer Beschädigung des •...
  • Seite 94: Benutzung Des Camcorders Im Ausland

    • Wenn der Camcorder Kondensation Steckeradapter für die Verwendung im feststellt, kann keine DVD eingelegt Ausland an eine Canon werden. Kundendienststelle. Wiedergabe auf einem Fernsehschirm IEDERAUFNAHME DES ETRIEBS Sie können Ihre Aufnahmen nur auf Fernsehgeräten wiedergeben, die mit Die genaue Zeit, die für die Verdunstung dem PAL-System kompatibel sind.
  • Seite 95: Systemübersicht

    Allgemeine Informationen Systemübersicht Systemübersicht (Verfügbarkeit ist je nach Gebiet unterschiedlich) Schulterriemen SS-600/SS-650 Akku Auto-Akkuladegerät NB-2LH, CBC-NB2 BP-2L13, Mini-DVD BP-2L14, DVD-R/DVD-RW/ BP-2L24H DVD-R DL Akkuladegerät CB-2LWE Telekonverter TL-H30.5 Kompakt-Netzgerät CA-570 Weitwinkelkonverter WD-H30.5 Filtersatz FS-30.5U Tragetasche SC-2000 USB-Kabel IFC-300PCU PictBridge- Fernsehgerät kompatible Drucker SCART- Adapter Stereo-Videokabel...
  • Seite 96: Optional Erhältliches Sonderzubehör

    Es wird empfohlen, Originalzubehör von Canon zu verwenden. Dieses Produkt ist so konzipiert, dass es eine ausgezeichnete Leistung erbringt, wenn es mit Canon Originalzubehör verwendet wird. Canon ist für Schäden am Produkt bzw. Unfälle (wie beispielsweise Brände o. A.), die durch eine Fehlfunktion von nicht originalen Zubehörteilen (wie beispielsweise ein Leck oder die Explosion eines Akkus)
  • Seite 97 Akku NB-2LH BP-2L13 BP-2L14 BP-2L24H Verwendeter Sucher Sucher Sucher Sucher Bildschirm Maximale Aufnahmezeit 115 Min. 115 Min. 205 Min. 205 Min. 245 Min. 245 Min. 415 Min. 410 Min. 135 Min. 135 Min. 235 Min. 235 Min. 280 Min. 280 Min. 485 Min.
  • Seite 98 Telekonverter TL-H30.5 Dieser Telekonverter verlängert die Brennweite des Camcorder-Objektivs um den Faktor 1,9. • Beim Filmen mit dem Telekonverter verliert die Bildstabilisierung ein wenig an Wirkung. • Beim Einsatz mit aufgesetztem TL-H30.5 beträgt die Naheinstellgrenze bei vollem Tele mindestens 3 m, bei vollem Weitwinkel 3 cm.
  • Seite 99 Eine praktische Camcorder-Tragetasche mit gepolsterten Fächern und viel Platz für Zubehör. An diesem Zeichen erkennen Sie original Canon Videozubehör. Wir empfehlen Ihnen, für Canon Videogeräte stets original Canon Zubehör oder Produkte mit diesem Zeichen zu verwenden. • 99 Zusätzliche Informationen...
  • Seite 100: Technische Daten

    Technische Daten DC420/DC411/DC410 System DVD-Aufnahmesystem DVD-VIDEO (alle DVD-Typen), DVD-VR (nur mit DVD-RWs) Videokompression: MPEG-2, Audiokompression: Dolby Digital, 2 Kanäle Fernsehnorm CCIR-Standard (625 Zeilen, 50 Halbbilder), PAL-Farbsignal Kompatible Medien 8 cm Mini-DVDs, die das Logo DVD-R, DVD-R DL oder DVD-RW tragen...
  • Seite 101 Objektivaufbau 10 Linsen in 8 Gruppen (1 doppelseitige asphärische Linse) AF-System TTL-Autofokus, manuelle Scharfeinstellung möglich Filterdurchmesser 30,5 mm Kürzeste Einstellentfernung 1 m; 1 cm am Weitwinkel-Endanschlag Weißabgleich Automatischer Weißabgleich, voreingestellter Weißabgleich (TAGESLICHT, KUNSTLICHT) oder benutzerdefinierter Weißabgleich Minimale Beleuchtungsstärke Aufnahmeprogramm [NACHT], Verschlusszeit 1/8 s: 1,5 Lux, 1,1 Lux Langzeitautomatik [AN], Verschlusszeit 1/30 s:...
  • Seite 102 Kompakt-Netzgerät CA-570 Stromversorgung 100 – 240 V Wechselstrom, 50/60 Hz Nennleistung / Leistungsaufnahme 8,4 V Gleichstrom, 1,5 A / 29 VA (100 V) – 39 VA (240 V) Betriebstemperatur 0 – 40 °C Abmessungen 52 x 29 x 90 mm Gewicht 135 g Akku NB-2LH...
  • Seite 103: Stichwortverzeichnis

    DVD-Spezifikationen Stichwortverzeichnis (DVD-VIDEO, VR) ....4 DVD-Typen (DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW) ..4 Akku EASY - einfaches Aufnehmen Laden.
  • Seite 104 LCD-Videoleuchte ....42 Spezialszenen Löschen (Aufnahmeprogramme)... . 39 Filme ......49 Sport (Aufnahmeprogramm) .
  • Seite 105 CANON Europa N.V. Bovenkerkerweg 59-61, 1185 XB Amstelveen, The Netherlands www.canon-europa.com FRANCE LUXEMBOURG Canon France SAS Canon Luxembourg SA Canon Communication & Image Rue des joncs, 21 17, Quai du Président Paul Doumer L-1818 Howald 92414 Courbevoie CEDEX Tel: (352) 48 47 961 Tél: (01)-41 30 15 15...

Diese Anleitung auch für:

Dc411Dc420

Inhaltsverzeichnis