Canon DC301 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
PUB. DIM-858
PAL

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Canon DC301

  • Seite 1 PUB. DIM-858...
  • Seite 2 Einführung Wichtige Hinweise zum Gebrauch WARNUNG: UM DAS RISIKO VON ELEKTRISCHEN SCHLÄGEN AUSZUSCHLIESSEN, ÖFFNEN SIE DAS CAMCORDER-GEHÄUSE NICHT. INNERHALB DES GERÄTS GIBT ES KEINE VOM BENUTZER ZU REPARIERENDE TEILE. DAFÜR IST AUSSCHLIESSLICH DER QUALIFIZIERTE KUNDENDIENST ZUSTÄNDIG. WARNUNG: DAS GERÄT DARF AUS SICHERHEITSGRÜNDEN WEDER REGEN NOCH FEUCHTIGKEIT AUSGESETZT WERDEN.
  • Seite 3 Sammelstellen für Altgeräte erhalten Sie bei Ihrer Stadtverwaltung, dem öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger, einer autorisierten Stelle für die Entsorgung von Elektro- und Elektronik- Altgeräten oder Ihrer Müllabfuhr. Weitere Informationen zur Rückgabe und Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten finden Sie unter www.canon-europe.com/environment. (EWR: Norwegen, Island und Liechtenstein)
  • Seite 4: Auswählen Einer Dvd

    Auswählen einer DVD Es gibt viele DVD-Typen, aber dieser Camcorder verwendet nur die folgenden drei 8 cm Mini-DVD-Typen: DVD-R, DVD-R DL und DVD-RW. Lesen Sie, und entscheiden Sie dann, welcher Typ am besten für Sie geeignet ist. DVD-R Optimale Kompatibilität DVD-Rs können nur einmal bespielt werden –...
  • Seite 5: Vorteile Der Verwendung Von Dvds

    Digitalgerät bespielt, initialisiert oder finalisiert wurden, zu Schäden des Camcorders und zu dauerhaftem Datenverlust führen kann. * Für die aktuellste Information besuchen Sie Ihre Canon-Website oder wenden Sie sich an Ihre nächste Canon-Vertretung. Die Verwendung von DVD-R DL, die nicht von Canon getestet wurden, kann zu fehlerhaften Aufnahmen oder nicht korrekter Wiedergabe führen, und außerdem ist es eventuell nicht möglich, die DVD wieder herauszunehmen.
  • Seite 6 Die verfügbaren Funktionen hängen von der verwendeten DVD ab DVD-Typ DVD-RW DVD-R, DVD-R DL VIDEO- DVD-Spezifikationen VR-Modus Modus Szenen mit diesem Camcorder bearbeiten – – (Szenen löschen, Szenen teilen usw.) ( Löschen einer Szene direkt nach der – Aufnahme ( DVD initialisieren, um sie erneut zum –...
  • Seite 7: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Einführung _____________________________________ Auswählen einer DVD Vorteile der Verwendung von DVDs Informationen zu dieser Anleitung Lernen Sie Ihren Camcorder kennen Mitgeliefertes Zubehör Teilebezeichnung Bildschirmanzeigen Vorbereitungen _________________________________ Erste Schritte Laden des Akkus Vorbereiten der Zubehörteile Grundlegende Bedienung des Camcorders Hauptschalter Betriebsarten Joystick und Joystick-Übersicht Benutzung der Menüs Ersteinstellungen...
  • Seite 8 Einfache Wiedergabe Videowiedergabe Löschen von Szenen Bildschirmanzeigen (Datencode) Zusätzliche Funktionen : Spezialszenen-Aufnahmeprogramme Flexible Aufnahmen: Ändern der Verschlusszeit LCD-Videoleuchte Selbstauslöser Manuelle Fokussiereinstellung Manuelle Belichtungseinstellung Weißabgleich Bildeffekte Digitaleffekte Szenen und die DVD verwalten Erstellen einer Playliste Verschieben von Szenen in der Playliste Teilen von Szenen Initialisieren der DVD Wiedergeben der DVD auf einem externen Gerät...
  • Seite 9 Initialisieren der Speicherkarte Fotos drucken Fotos drucken Druckaufträge Externe Anschlüsse ______________________________ Anschluss an ein Fernsehgerät oder einen Videorecorder Anschlussdiagramme Wiedergabe auf einem Fernsehschirm Kopieren Ihrer Aufnahmen auf einen externen Videorecorder Zusätzliche Informationen _________________________ Anhang: Liste der Menüoptionen FUNC. Menü Setup-Menüs Kamera-Setup (Erweitertes Zoom, Bildstabilisierung usw.) DVD-Betrieb (Initialisieren, Finalisieren usw.)
  • Seite 10: Informationen Zu Dieser Anleitung

    Informationen zu dieser Anleitung Wir danken Ihnen für den Kauf des Canon DC320/DC311/DC310/DC301. Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch, bevor Sie den Camcorder benutzen, und bewahren Sie sie für spätere Bezugnahme auf. Falls Ihr Camcorder nicht einwandfrei funktioniert, sehen Sie unter Fehlersuche ( 75) nach.
  • Seite 11: Mitgeliefertes Zubehör

    Lernen Sie Ihren Camcorder kennen Mitgeliefertes Zubehör Kompakt-Netzgerät CA-570 Akku NB-2LH (inkl. Netzkabel) Stereo-Videokabel STV-250N Stecker Gelb • Rot • Weiß • 11 Einführung...
  • Seite 12: Teilebezeichnung

    Teilebezeichnung Linke Seite Objektivdeckel-Schalter ( 30, 54) offen, geschlossen) AV Anschluss ( Kartenzugriffslampe CARD ( Lautsprecher -Schalter ( Sperrtaste DVD-Zugriffslampe DISC ( 30) / Ladeanzeige CHARGE ( Moduswahlschalter ( Leichte Aufnahme Aufnahmeprogramme DVD-Fachabdeckung ( Griffriemen ( Gurtöse ( Rechte Seite Stereomikrofon Die Namen von Tasten und Schaltern mit Ausnahme des Joysticks werden als “Taste”...
  • Seite 13 Rückseite Joystick ( FUNC.-Taste ( 21, 68) DISP.-Taste ( 38, 61) Sucher-Scharfeinstellhebel ( Sucher ( QUICK START-Taste und Standby- Leuchte ( PLAY Betriebsartanzeige (grün) ( CAMERA Betriebsartanzeige (rot) ( OPEN-Schalter (DVD-Fachabdeckung öffnen) ( Start/Stopp-Taste ( DC IN Anschluss ( Seriennummer/Akkufach ( Oberseite RESET-Taste ( LCD Monitor (...
  • Seite 14: Bildschirmanzeigen

    Bildschirmanzeigen Aufnahme von Filmen Betriebsart ( 20) / DVD-Spezifikationen ( Aufnahmeprogramm ( 39, 40) Weißabgleich ( Bildeffekt ( LCD-Videoleuchte ( Digitaleffekte ( Aufnahmemodus ( DVD-Typ DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW ( Symbol für finalisierte DVD ( Wiedergabe von Filmen Manuelle Scharfeinstellung ( Bildstabilisierung ( DVD-Betrieb Timecode/Wiedergabezeit...
  • Seite 15 Aufzeichnen von Standbildern Zoom ( 32), Belichtung Aufnahmeprogramm ( 39, 40) Weißabgleich ( Bildeffekt ( LCD-Videoleuchte ( Digitaleffekte ( Auslösemodus ( Standbildqualität/-größe ( Manuelle Scharfeinstellung ( Verfügbare Standbilderzahl auf der Karte Selbstauslöser ( Wiedergabe von Standbildern AF-Rahmen ( Joystick-Übersicht ( Fokus/Belichtung automatisch eingestellt und gespeichert ( Camcorder-Verwacklungswarnung (...
  • Seite 16 DVD-Betrieb Verfügbare Standbilderzahl auf der Karte Aufnahme, Aufnahmepause, in Rot angezeigt: Keine Karte Wiedergabe, Wiedergabepause, in Grün: 6 oder mehr Bilder Zeitrafferwiedergabe, in Gelb: 1 bis 5 Bilder Zeitrafferwiedergabe rückwärts, in Rot: Es können keine Bilder mehr Zeitlupenwiedergabe, aufgenommen werden. Zeitlupenwiedergabe rückwärts •...
  • Seite 17: Vorbereitungen

    Vorbereitungen In diesem Kapitel werden grundlegende Bedienvorgänge, wie z.B. das Navigieren im Menü, die ersten Einstellungen usw. beschrieben, um Ihnen den Camcorder näher zu bringen. Erste Schritte Ladeanzeige Erste Schritte CHARGE DC IN-Buchse Laden des Akkus Der Camcorder kann entweder mit einem Akku oder direkt mit dem Kompakt-Netzgerät betrieben werden.
  • Seite 18: Vorbereiten Der Zubehörteile

    OBALD DER KKU VOLL AUFGELADEN IST HINWEISE • Die Ladeanzeige CHARGE dient auch als 1 Trennen Sie das Kompakt- grober Anhaltspunkt des Netzgerät vom Camcorder ab. Akkuladezustands. 2 Ziehen Sie das Netzkabel von Ständiges Leuchten: Akku ist voll geladen. Netzsteckdose und Kompakt- Zweimal kurzes Blinken im Abstand von Netzgerät ab.
  • Seite 19: Grundlegende Bedienung Des Camcorders

    Grundlegende Bedienung des Camcorders IE DEN AMCORDER AUF EIN TATIV Grundlegende Bedienung MONTIEREN des Camcorders Setzen Sie den Sucher nicht direktem Sonnenlicht aus, Hauptschalter weil sonst die Innenteile schmelzen können (aufgrund der Lichtbündelung durch die Linse). Verwenden Sie keine Stative, deren Befestigungsschrauben länger als 5,5 mm Sperrtaste sind.
  • Seite 20: Betriebsarten

    Drücken Sie den Joystick nach oben, unten, links Betriebsarten oder rechts ( ), um einen Menüpunkt auszuwählen oder Einstellungen zu ändern. Die Betriebsart des Camcorders wird durch -Schalter und die Position des -Schalters bestimmt. In dieser Anleitung zeigt an, dass eine Funktion in der angegebenen Betriebsart zur Verfügung steht, und zeigt an,...
  • Seite 21: Benutzung Der Menüs

    Je nach Betriebsart können diese Positionen leer sein oder ein anderes Symbol als das abgebildete zeigen. Wenn die Übersicht mehr als eine “Seite” umfasst, werden [WTR] und das Seitenzahl- FUNC. Drücken Sie Symbol ( ) in der unteren Position angezeigt. Drücken Sie den Joystick ( ) in Wählen Sie ( ) das Symbol der...
  • Seite 22 Wählen einer Option aus den Setup-Menüs Wählen Sie ( ) die zu ändernde Einstellung aus, und drücken Sie • Der orangefarbene Auswahlbalken markiert die aktuell gewählte Einstellung. Nicht verfügbare Menüpunkte werden schwarz angezeigt. • Drücken Sie den Joystick in Richtung ( ), um zum Menüauswahlbildschirm zurückzukehren (Schritt 3).
  • Seite 23: Ersteinstellungen

    Vereinfachte Darstellung der Ersteinstellungen Ersteinstellungen Menüauswahlen in dieser Betriebsanleitung In diesem Handbuch wird der Pfeil verwendet, um Menüauswahlen Einstellen von Datum und Uhrzeit vereinfacht darzustellen. Im Folgenden sehen Sie ein Beispiel für das Ändern einer Einstellung mit Hilfe der Setup- Bevor Sie den Camcorder zum ersten Menüs.
  • Seite 24: Ändern Der Sprache

    dann Zeitzone, Datum und Uhrzeit neu Standardeinstellung). Wählen Sie DISPLAY SETUP] [LANGUAGE ein. und wählen Sie dann Ihre Sprache. • Das Datum wird nur auf dem Bildschirm für die Ersteinstellung in der Reihenfolge HINWEISE Jahr-Monat-Tag angegeben. Bei allen folgenden Bildschirmanzeigen werden •...
  • Seite 25: Vorbereitungen Für Den Aufnahmebeginn

    Öffnen Sie den Bildschirm zur Vorbereitungen für den Aufnahmebeginn Vorbereitungen für den Einstellung von Datum und Zeit. Aufnahmebeginn FUNC. MENÜ] DAT/ZEIT-SETUP] [ZEITZONE/SOM] Bewegen Sie den orangefarbenen Auswahlrahmen ( ) auf die Öffnen der Objektivabdeckung und Zeitzone. Einstellen des LCD-Monitors Wählen Sie ( ) das Gebiet, das der lokalen Zeit an Ihrem Zielort Bevor Sie mit dem Aufnehmen...
  • Seite 26: Einlegen Und Herausnehmen Einer Dvd

    Monitor einsehen können, während Sie Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den Sucher benutzen). Dies ist der einzige zwischen der normalen und der hellen Fall, bei dem Sie den Sucher und den LCD- Einstellung umzuschalten. Monitor gleichzeitig verwenden können. Die Drehung des LCD-Monitors um 180 HINWEISE Grad ist ebenfalls praktisch, wenn Sie bei Selbstauslöseraufnahmen mit ins Bild...
  • Seite 27 Drehen Sie den -Schalter Einlesen der DVD fertig ist, bevor Sie mit der Aufnahme beginnen. auf ON, um den Camcorder auf -Modus zu stellen. OPEN Schieben Sie bis zum DVD-R/DVD-R DL ERWENDUNG VON Anschlag in Pfeilrichtung, und öffnen Sie die Abdeckung des Sie können mit der Filmaufnahme DVD-Fachs sachte bis zum beginnen, sobald die...
  • Seite 28: Einsetzen Und Herausnehmen Der Speicherkarte

    Herausnehmen der DVD keinen Stößen ausgesetzt werden, wie sie etwa durch unsanftes Auflegen auf einen Tisch entstehen können. Einsetzen und Herausnehmen der Speicherkarte In diesem Camcorder können handelsübliche SDHC (SD High Capacity)-Speicherkarten, OPEN Schieben Sie bis zum Speicherkarten oder MultiMedia-Karten Anschlag in Pfeilrichtung, und (MMC) verwendet werden.
  • Seite 29 ERAUSNEHMEN DER PEICHERKARTE Drücken Sie die Speicherkarte zunächst kurz hinein, um sie auszurasten, und ziehen Sie sie dann heraus. WICHTIG • Initialisieren Sie alle Speicherkarten vor der Benutzung mit diesem Camcorder 62). • Bei Speicherkarten sind die Vorderseite und die Rückseite voneinander verschieden.
  • Seite 30: Video

    Video Dieses Kapitel umfasst die Funktionen, die mit dem Aufnehmen und Wiedergeben von Filmen zusammenhängen - von einfachem Aufnehmen und Zoomen bis hin zu weiterführenden manuellen Bildanpassungen. Einfaches Aufnehmen Drehen Sie den -Schalter Einfaches Aufnehmen auf ON, um den Camcorder auf CAMERA-Modus zu stellen.
  • Seite 31 Übermäßiges Bewegen des Camcorders während der Aufnahme und überhöhter Verwenden des Suchers Einsatz von schnellem Zoom und Beim Aufnehmen an hellen Orten ist schnellen Kameraschwenks führen zu der LCD-Monitor möglicherweise verwackelten Szenen. In extremen Fällen nicht gut ablesbar. In solchen Fällen kann die Wiedergabe solcher Szenen ändern Sie die Helligkeit des LCD- Übelkeit verursachen.
  • Seite 32: Aufnahmemodus Wählen

    Über den Moduswahlschalter und die Aufnahmeprogramme Wenn Sie den Moduswahlschalter auf stellen, erledigt der Camcorder alle Einstellungen für Sie automatisch, so dass Sie nur noch drauflos zu filmen brauchen. Um eines der Aufnahmeprogramme zu wählen, stellen Sie den Moduswahlschalter auf Die Spezialszene-Aufnahmeprogramme ( 39) sind eine praktische Möglichkeit, bei speziellen Aufnahmebedingungen die jeweils optimalen...
  • Seite 33 Auswahl des Zoomtyps HINWEISE erweiterten • Der Zoombereich des Zooms ändert sich je nach dem Seitenverhältnis der Szene ( 71). Optionen Standardeinstellung • Das erweiterte Zoom kann nicht gewählt werden, wenn [OPTISCH] (37x, 32x) [BREITBILD] auf [ AUS] gestellt ist. Der Zoombereich ist auf die optische Vergrößerungsrate des Objektivs begrenzt.
  • Seite 34: Schnellstartfunktion (Quick Start)

    Schnellstartfunktion (Quick Start) FUNC. QUICK START Wenn Sie drücken, FUNC. wechselt der Camcorder in den MENÜ] Standby-Modus. Im Standby-Modus KAMERA-SETUP] verbraucht er nur etwa die Hälfte der [ZOOM SPEED] Energie, die er zum Aufnehmen braucht, Gewünschte Option wodurch Energie gespart wird, wenn Sie FUNC.
  • Seite 35: Ansehen Und Löschen Der Letzten Aufgenommenen Szene

    - Die manuelle Scharfeinstellung wird auf Autofokus (AF) zurückgestellt. - Die manuelle Belichtungseinstellung wird auf automatische Belichtung zurückgestellt. Wenn die Joystick-Übersicht nicht - Die Zoomposition wird auf die auf dem Bildschirm angezeigt wird, maximale Weitwinkeleinstellung W drücken Sie , um sie aufzurufen. zurückgestellt.
  • Seite 36: Einfache Wiedergabe

    Einfache Wiedergabe AUSIEREN TOPPEN DER IEDERGABE Einfache Wiedergabe 5 Wenn die Joystick-Übersicht nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie , um sie aufzurufen. Videowiedergabe 6 Drücken Sie den Joystick ( ) in Richtung , um die Wiedergabe auf Pause zu schalten. 7 Drücken Sie den Joystick ( ) in Richtung...
  • Seite 37: Löschen Von Szenen

    Spezielle Wiedergabefunktionen Verwenden Sie den Joystick zum Aufrufen der speziellen Wiedergabefunktionen. Der Ton wird während der Spezialwiedergabe stummgeschaltet Spezielle Ausgangsfunktion Camcorder-Bedienung Wiedergabefunktion Schnelle Wiedergabe Normale Drücken Sie den Joystick ( ) in Richtung Wiedergabe oder ( ) in Richtung Wiederholen Sie den Vorgang, um die Wiedergabegeschwindigkeit auf 5x →...
  • Seite 38: Bildschirmanzeigen (Datencode)

    ÜBERPRÜFEN SIE Bildschirmanzeigen (Datencode) DVD-Typ: DVD-RW • VR-Modus Der Camcorder speichert einen Um alle Szenen aus der Original- Datencode, der Datum, Uhrzeit und Indexansicht zu löschen, gehen Sie wie weitere Kameradaten (Verschlusszeit, folgt vor. Dadurch wird auch die Blende usw.) enthält, die während der Playliste vollständig gelöscht.
  • Seite 39: Zusätzliche Funktionen

    Zusätzliche Funktionen Zusätzliche Funktionen ÜBERPRÜFEN SIE Moduswahlschalter: : Spezialszenen- Aufnahmeprogramme FUNC. Mit dem entsprechenden Spezialszenen-Aufnahmeprogramm FUNC. können Sie ganz einfach Aufnahmen auf einem hellen Skigelände erstellen, die PROGRAMMAUTOMATIK] Farben eines Sonnenuntergangs Gewünschtes Aufnahmeprogramm festhalten oder ein Feuerwerk filmen. FUNC. Einzelheiten über die verfügbaren Optionen finden Sie auf Seite 39.
  • Seite 40: Flexible Aufnahmen: Ändern Der Verschlusszeit

    HINWEISE Flexible Aufnahmen: Ändern der Verschlusszeit • Stellen Sie den Moduswahlschalter nicht während des Aufnehmens auf weil sich dann die Helligkeit des Bildes Verwenden Sie die Programmautomatik abrupt ändern kann. (AE) zur Verwendung von Funktionen • [ PORTRÄT]/[ SPORT]/ wie Weißabgleich oder Bildeffekten, STRAND]/[ SCHNEE] oder stellen sie die Priorität auf...
  • Seite 41: Lcd-Videoleuchte

    INSTELLEN DER ERSCHLUSSZEIT HINWEISE • Stellen Sie den Moduswahlschalter nicht Wenn Sie [ BLENDENAUTOMATIK] während des Aufnehmens auf , weil wählen, erscheint ein Zahlenwert neben sich dann die Helligkeit des Bildes dem Symbol des Aufnahmeprogramms. abrupt ändern kann. 1 Wenn die Joystick-Übersicht auf •...
  • Seite 42: Selbstauslöser

    FUNC. Der Camcorder beginnt die Videoaufnahme ( -Modus) LCD LIGHT AUS] oder nimmt das Standbild auf LCD LIGHT EIN]* -Modus) nach einem Drücken Sie Countdown von 10 Sekunden. Der FUNC. Countdown wird auf dem Bildschirm * [Wählen Sie bei Verwendung des Suchers angezeigt.
  • Seite 43: Manuelle Belichtungseinstellung

    Wenn die Joystick-Übersicht nicht Halten Sie den Joystick ( ) länger auf dem Bildschirm angezeigt wird, als 2 Sekunden in Richtung [FOKUS] drücken Sie , um sie aufzurufen. gedrückt. Wenn [FOKUS] in der Joystick- • erscheint. Übersicht nicht angezeigt wird, •...
  • Seite 44: Weißabgleich

    drücken Sie den Joystick ( Optionen Standardeinstellung wiederholt in Richtung [WTR], um AUTOMATIK] diese Option aufzurufen. Drücken Sie den Joystick ( ) in Die Einstellungen werden vom Camcorder Richtung [BEL.]. automatisch vorgenommen. Verwenden Sie diese Einstellung für Außenaufnahmen. Die Belichtungseinstellungsanzeige und der Neutralwert “±0”...
  • Seite 45: Bildeffekte

    Einstellung auch nach dem ÜBERPRÜFEN SIE Ausschalten bei. FUNC. Moduswahlschalter: (außer für die 2 Drücken Sie , um die Spezialszenen-Aufnahmeprogramme) Einstellung zu speichern und das Menü zu schließen. Optionen Standardeinstellung BILD EFFEKT AUS] HINWEISE Aufnahme ohne Bildverbesserungseffekte. • Wenn Sie den individuellen Weißabgleich einstellen: KRÄFTIG] - Nehmen Sie die Einstellung des...
  • Seite 46: Digitaleffekte

    HINWEISE Digitaleffekte • Wenn Sie einen Fader anwenden, wird nicht nur das Bild, sondern auch der Ton ein- bzw. ausgeblendet. Wenn Sie einen Effekt anwenden, wird der Ton normal aufgezeichnet. ÜBERPRÜFEN SIE • Der Camcorder behält die zuletzt benutzte Einstellung bei, selbst wenn Sie Moduswahlschalter: die Digitaleffekte ausschalten oder das : Nur [...
  • Seite 47: Szenen Und Die Dvd Verwalten

    Szenen und die DVD verwalten INBLENDEN Szenen und die DVD verwalten Drücken Sie den Joystick ( ) im Aufnahmepausemodus ( ) in Richtung , und drücken Sie dann Erstellen einer Playliste Start/Stopp , um die Aufnahme mit einer Einblendung zu starten. Erstellen Sie eine Playliste, damit Sie Ihre Filme einfacher bearbeiten können.
  • Seite 48: Verschieben Von Szenen In Der Playliste

    Einzelheiten zum Löschen von Szenen Indexansicht die zu verschiebende aus der Playliste finden Sie unter Szene aus. Löschen von Szenen ( 37). FUNC. Umschalten zwischen Original- und Playlisten-Szenen FUNC. VERSCHIEBEN] Bewegen Sie ( ) die orangefarbene Markierung zur ÜBERPRÜFEN SIE neuen Position der Szene* DVD-Typ: DVD-RW •...
  • Seite 49: Initialisieren Der Dvd

    FUNC. ÜBERPRÜFEN SIE TEILEN] Die Wiedergabe der Szene beginnt Schalten Sie DVD-Typ: DVD-RW an dem Punkt zum Teilen der Szene auf Pause* FUNC. Drücken Sie FUNC. [JA] * Sie können die folgenden Symbole und den FUNC. schnellen Wiedergabemodus ( MENÜ] verwenden, um genau zu einem DVD BETRIEB] gewünschten Punkt in der Szene zu...
  • Seite 50: Wiedergeben Der Dvd Auf Einem Externen Gerät

    Wiedergeben der DVD auf einem externen Gerät Wiedergeben der DVD auf Finalisieren der DVD einem externen Gerät Um eine bespielte DVD auf einem DVD- Player, dem DVD-Laufwerk eines Ändern des DVD-Namens Computers oder einem anderen Digitalgerät abspielen zu können, muss sie vorher finalisiert werden.
  • Seite 51: Wiedergeben Von Dvds Auf Externen Geräten

    Camcorder abkühlen, bevor Sie den Wiedergeben von DVDs auf externen Betrieb fortsetzen. • Stellen Sie den Camcorder auf einen Geräten Tisch oder eine andere stabile Unterlage, bevor Sie den Vorgang starten. Wenn der Camcorder nach Nach dem Finalisieren der DVD mit Ihren dem Starten des Aufnahmen können Sie sie auf DVD- Finalisierungsvorgangs...
  • Seite 52: Entfinalisieren Der Dvd - Zusätzliche Aufnahmen Auf Eine Finalisierte Dvd

    HINWEISE Entfinalisieren der DVD – Zusätzliche Aufnahmen auf eine finalisierte DVD • DVD-RW-Medien, die im VR-Modus aufgenommen wurden, können nur auf VR-Modus-kompatiblen DVD-Playern Um zusätzliche Filme auf eine DVD abgespielt werden. aufzunehmen, nachdem sie finalisiert • Je nach Ihrem DVD-Gerät können Sie die wurde, muss sie entfinalisiert werden.
  • Seite 53 • Vermeiden Sie das Abtrennen der WICHTIG Stromversorgung, solange der Vorgang läuft. Anderenfalls wird der Vorgang • Stellen Sie sicher, dass die unterbrochen, was zu einem Entfinalisierung der DVD bei normaler Datenverlust führen kann. Zimmertemperatur erfolgt. Wenn der • Nur DVDs, die mit diesem Camcorder Vorgang aufgrund einer zu hohen finalisiert wurden, können auch mit Temperatur nicht korrekt...
  • Seite 54: Fotos

    Fotos In diesem Kapitel finden Sie Einzelheiten zu den Fotofunktionen des Camcorders - vom Aufnehmen und Wiedergeben bis zum Drucken. Einfaches Aufnehmen Schieben Sie den Objektivschutz- Einfaches Aufnehmen Schalter nach unten auf die Position , um den Objektivschutz zu öffnen. Drücken Sie Start/Stopp Aufnahme von Fotos...
  • Seite 55: Wählen Der Größe Und Der Qualität Der Fotos

    Wählen der Größe und der Qualität der FUNC. Fotos FUNC. Standbilder werden auf der 1152x864] (nur Speicherkarte mit JPEG-Komprimierung 1024x768] (nur aufgezeichnet. Wählen Sie als Grundregel eine größere Bildgröße, um Gewünschte Bildgröße* eine höhere Qualität zu erhalten. Gewünschte Bildqualität* Wählen Sie die Größe [LW 1152x648] für FUNC.
  • Seite 56: Löschen Des Letzten Gerade Aufgenommenen Fotos

    Einfache Wiedergabe Einfache Wiedergabe Bildgröße Empfohlen zum: LW 1152x648 Drucken von Fotos mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Breitformatiges Fotopapier ist erforderlich. Fotos ansehen L 1152x864 Drucken von Fotos bis Größe L (9 x 13 cm) oder in Postkartengröße (10 x 14,8 cm). S 640x480 Verschicken von Bildern als Anhang einer E-Mail oder...
  • Seite 57 blinkt. Anderenfalls können Daten URCHLAUFEN DER TANDBILDER dauerhaft verloren gehen. - Setzen Sie den Camcorder keinen Vibrationen oder Stößen aus. - Öffnen Sie die Speicherkartenschlitzabdeckung nicht, und nehmen Sie die Speicherkarte nicht heraus. Halten Sie den Joystick in Richtung - Trennen Sie den Camcorder nicht von ) oder ( ) gedrückt, um die der Stromquelle, und schalten Sie ihn...
  • Seite 58: Vergrößern Der Fotos Während Der Wiedergabe

    Indexseiten zu blättern. Schieben • erscheint für Bilder, die nicht Sie den Zoomregler in Richtung W, vergrößert werden können. um den grünen Auswahlrahmen auf Verschieben Sie ( ) den die ganze Seite auszudehnen, und Rahmen zu dem Teil des Bilds, den blättern Sie ( ) zwischen den Sie vergrößert betrachten wollen.
  • Seite 59: Zusätzliche Funktionen

    Zusätzliche Funktionen Zusätzliche Funktionen FUNC. FUNC. MENÜ] FOTO BETRIEB] [ALLE BILDER LÖSCH] Serienbildaufnahme und [JA] Belichtungsreihe (Auslösemodus) FUNC. Mit der Serienbildaufnahme erstellen Sie WICHTIG eine Reihe von Aufnahmen eines beweglichen Objekts, und mit der Lassen Sie beim Löschen von Bildern Belichtungsreihe nehmen Sie ein- und Vorsicht walten.
  • Seite 60: Automatische Fokus-Priorität

    Optionen Standardeinstellung ERIENBILDAUFNAHME OCHGESCHWINDIGKEITS EINZELBILD] ERIENBILDAUFNAHME Nimmt ein einzelnes Standbild auf. Start/Stopp Drücken Sie und halten Sie REIHENAUFNAHME] (Serienbildaufnahme), die Taste gedrückt. HISPEED REIHENAUFN. ] Sobald der Fokus automatisch (Hochgeschwindigkeits-Serienbildaufnahme) eingestellt worden ist, wird grün. Eine Folge von Standbildern wird Nimmt eine Serie von Standbildern auf, solange aufgenommen, solange Sie die Taste Start/Stopp...
  • Seite 61: Histogramm Und Weitere Bildschirmanzeigen

    Optionen Standardeinstellung Histogramm und weitere AN:AiAF] Bildschirmanzeigen (Moduswahlschalter: Je nach den Aufnahmebedingungen werden ein Bei der Wiedergabe von Standbildern oder mehrere AF-Rahmen aus den neun können Sie das Histogramm und die verfügbaren automatisch ausgewählt und für Symbole aller Funktionen, die während die Fokussierung verwendet.
  • Seite 62: Schützen Von Fotos

    3 Wiederholen Sie die Schritte 1-2, • Alle Anzeigen ein um weitere Bilder zu schützen, • Alle Anzeigen aus oder drücken Sie zweimal, FUNC. um das Menü zu schließen. • Alle Anzeigen ein WICHTIG • Nur Standardanzeigen (entfernt die Histogramm- und Durch Initialisieren der Speicherkarte Informationssymbole) 62) werden alle aufgezeichneten...
  • Seite 63: Fotos Drucken

    FUNC. Fotos drucken Fotos drucken MENÜ] FOTO BETRIEB] [KARTE INITIALI.] Wählen Sie die Fotos drucken Karteninitialisierungsmethode [JA]* FUNC. Sie können Bilder von der Speicherkarte * Drücken Sie , um die laufende des Camcorders drucken, indem Sie vollständige Initialisierung abzubrechen. Alle diese in den Speicherkartenschlitz eines Bilddateien werden gelöscht, und die mit DPOF (Digital Print Order Format)
  • Seite 64 Auswählen von Standbildern zum Drucken Löschen aller Druckaufträge (Druckauftrag) FUNC. FUNC. FUNC. FUNC. MENÜ] DRUCKAUFTRAG] FOTO BETRIEB] Drücken Sie [ALLE AUFTR.LÖSCH] : Der Bildauswahlbildschirm wird [JA] angezeigt. FUNC. UF DEM ILDAUSWAHLBILDSCHIRM 1 Wählen Sie ( ) das Standbild aus, das Sie für einen Druckauftrag markieren möchten.
  • Seite 65: Externe Anschlüsse

    Externe Anschlüsse In diesem Kapitel werden die einzelnen Schritte erläutert, mit denen Sie Ihren Camcorder an ein externes Gerät, z.B. einen Fernseher oder einen Videorecorder anschließen können. Anschluss an ein Fernsehgerät oder einen Videorecorder Anschluss an ein Fernsehgerät oder einen Videorecorder AV Anschluss Solange das Stereo-Videokabel STV-250N an den Camcorder angeschlossen ist, bleibt der eingebaute...
  • Seite 66: Anschlussdiagramme

    HINWEISE Wiedergabe auf einem Fernsehschirm • Schalten Sie alle Geräte aus, bevor Sie die Verbindungen herstellen. In diesem Abschnitt wird erklärt, wie die • Solange das Stereo-Videokabel DVD oder Standbilder dem Camcorder STV-250N an den Camcorder wiedergegeben werden können, indem angeschlossen ist, bleibt der eingebaute man ihn an ein Fernsehgerät anschließt.
  • Seite 67 Angeschlossenes Gerät: Starten Sie die Aufnahme, wenn die zu kopierende Szene erscheint. Stoppen Sie die Aufnahme, wenn der Kopiervorgang beendet ist. Camcorder: Stoppen Sie die Wiedergabe. HINWEISE • Wir empfehlen, den Camcorder mit dem Kompakt-Netzgerät zu betreiben. • Die Monitoranzeigen sind standardmäßig in das Video-Ausgangssignal eingebettet;...
  • Seite 68: Zusätzliche Informationen

    Zusätzliche Informationen In diesem Kapitel finden Sie Hinweise zur Fehlersuche, zu den Bildschirmanzeigen, zur Handhabung und Wartung, sowie weitere nützliche Informationen. Anhang: Liste der Menüoptionen Anhang: Liste der Menüoptionen Nicht verfügbare Menüpunkte erscheinen ausgegraut. Einzelheiten dazu, wie Sie einen Menüpunkt auswählen können, finden Sie unter Benutzung der Menüs ( 21).
  • Seite 69 FUNC. Menü (Forts.) CAMERA PLAY Menüpunkt Einstelloptionen EINZELBILD], – – – Auslösemodus REIHENAUFNAHME], HISPEED REIHENAUFN.], AEB BELICHTUNGREIHE] Standbildgröße/ -qualität Größe: – – – [LW 1152x648], [L 1152x864], [S 640x480] [L 1024x768], [S 640x480] Qualität: [ SUPERFEIN], [ FEIN], NORMAL] ZUR PLAYLISTE] –...
  • Seite 70: Kamera-Setup

    Kamera-Setup (Erweitertes Zoom, Bildstabilisierung usw.) KAMERA-SETUP CAMERA Menüpunkt Einstelloptionen [LANGZEITAUTO] AN], [ AUS] – [ZOOM-TYP] – OPTISCH], [ ADVANCED] DIGITAL] OPTISCH], [ ADVANCED] DIGITAL] OPTISCH], [ ADVANCED] DIGITAL] [ZOOM SPEED] VARIABEL], [ SPEED 3], [ SPEED 2], SPEED 1] [FOKUS PRIOR.] AN:AiAF], [ AN:ZENTRAL], [ AUS]...
  • Seite 71 vollkommenes Ausgleichen sämtlicher Bewegungen möglich, wenn Sie sich bewegende Motive aufnehmen. • Die Bildstabilisierung ist möglicherweise unwirksam, wenn Sie an dunklen Orten mit [LANGZEITAUTO] in der Einstellung [ AN] aufnehmen oder das Aufnahmeprogramm NACHT] verwenden. • Die Bildstabilisierung funktioniert möglicherweise nicht gut bei Motiven mit wenig Kontrast, mit sich wiederholenden ähnlichen Mustern oder ohne senkrechte Linien.
  • Seite 72: Display-Setup (Lcd-Helligkeit, Sprache Usw.)

    [DVD INFO]: Zeigt einen Bildschirm an, auf dem Sie die Detailinformationen zu der DVD überprüfen können. • Die DVD-Informationen beinhalten den DVD-Namen, den DVD-Typ (DVD-R, DVD-R DL oder DVD-RW), die DVD-Spezifikation (VIDEO- oder VR-Modus) sowie ein Symbol, das anzeigt, ob die DVD finalisiert ist ( Foto-Betrieb (Karte initialisieren usw.) FOTO BETRIEB PLAY...
  • Seite 73: System-Setup (Lautstärke, Signalton, Usw.)

    [MARKIERUNGEN]: Sie können ein Gitter oder eine horizontale Linie in der Mitte des Bildschirms anzeigen lassen. Mit Hilfe der weißen oder grauen Markierungen können Sie sicherstellen, dass Ihr Motiv richtig ausgerichtet ist (vertikal und/oder horizontal). • Die Aufnahmen auf Band oder auf der Speicherkarte werden durch die Verwendung der Markierungen nicht beeinflusst.
  • Seite 74: Dat/Zeit-Setup

    FORTSETZEN]: Die Bildnummerierung wird mit der Nummer fortgesetzt, die auf die Nummer des letzten mit dem Camcorder aufgenommenen Bilds folgt. • Wenn Sie eine Speicherkarte einsetzen, auf der bereits Bilder mit größeren Nummern gespeichert sind, erhält das neue Bild die Nummer, die auf das letzte der auf der Speicherkarte befindlichen Bilder folgt.
  • Seite 75: Fehlersuche

    Fehlersuche Falls ein Problem an Ihrem Camcorder auftreten sollte, schlagen Sie in diesem Abschnitt nach. Falls sich das Problem nicht beheben lässt, wenden Sie sich an Ihren Händler oder ein Canon Kundendienstzentrum. Stromquelle - Wenn das angeschlossene Netzgerät oder der Akku defekt ist, blinkt die Ladeanzeige CHARGE etwa zweimal Der Camcorder lässt sich nicht...
  • Seite 76 Bildrauschen erscheint auf dem Monitor. Das Laufgeräusch der DVD ist • schwach hörbar. - Wenn Sie den Camcorder in der Nähe Gelegentlich kann das Laufgeräusch zu • von Geräten verwenden, die starke hören sein. elektromagnetische Felder abstrahlen - Die DVD wird von Zeit zu Zeit aktiviert. (Plasma-TVs, Mobiltelefone etc.), Dies ist keine Funktionsstörung.
  • Seite 77 die DVD. Dies ist keine auf DVD-Laufwerken von Computern Funktionsstörung. aufgezeichnet oder bearbeitet wurden. - Bei Verwendung einer einseitigen DVD Die Aufnahme wird kurz nach dem vergewissern Sie sich, dass die DVD Aufnahmestart plötzlich gestoppt. mit oben liegender Etikettenseite - Die DVD ist schmutzig. Reinigen Sie die eingelegt ist.
  • Seite 78 - Der DVD-Name lässt sich werden, obwohl sie gelesen wird, oder das Bild ist verzerrt. möglicherweise nicht bearbeiten, wenn - Die DVD ist schmutzig. Reinigen Sie die er mit einem anderen Digitalgerät DVD mit einem weichen eingegeben worden ist. Linsenreinigungstuch ( 83).
  • Seite 79: Liste Der Meldungen

    Das Bild lässt sich nicht löschen. - Diese Meldung kann erscheinen, wenn - Das Bild ist geschützt. Den Schutz der Camcorder wiederholt Vibrationen aufheben ( 62). ausgesetzt wird. - Auf der SD- oder SDHC-Speicherkarte BITTE NUR DISCS GEMÄSS ist der Schreibschutz-Schieber so EMPFEHLUNG VERWENDEN eingestellt, dass versehentliches - Die DVD kann verwendet werden, aber...
  • Seite 80 DVD MUSS FINALISIERT SEIN ZUR - Diese Meldung kann auch erscheinen, WIEDERGABE IN KOMPATIBLEN wenn sich Kondensation gebildet hat. PLAYERN Warten Sie, bis der Camcorder völlig - Vergewissern Sie sich, dass die DVD abgetrocknet ist, bevor Sie ihn weiter finalisiert wurde, und überprüfen Sie die benutzen ( 86).
  • Seite 81 (DVD-RW im VR-Modus), um Platz zu schaffen ( 37), oder wechseln Sie die DVD aus. NAME FALSCH - Der Maximalwert der Ordner- und Bilderzahl ist erreicht. Stellen Sie die Option [DATEINUMMER] auf [ZURÜCKSETZ.], und löschen Sie alle Bilder von der Speicherkarte ( 58), oder initialisieren Sie die Karte ( 62).
  • Seite 82: Vorsichtsmaßnahmen Zur Handhabung

    oder des Objektivs führen. Achten Sie Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen Vorsichtsmaßnahmen zur darauf, die DVD-Fachabdeckung nach Handhabung Gebrauch zu schließen. • Schützen Sie den Camcorder vor starker Hitze von Leuchtquellen. • Zerlegen Sie den Camcorder nicht. Camcorder Falls der Camcorder nicht einwandfrei funktioniert, wenden Sie sich bitte an qualifiziertes Wartungspersonal.
  • Seite 83 und eine Beschädigung des Akkus Rückseite des Akkus verursachen. • Schmutzige Kontakte können den elektrischen Kontakt zwischen Akku und Camcorder beeinträchtigen. mit Kontaktabdeckung Wischen Sie die Kontakte mit einem weichen Tuch ab. • Da das Lagern eines aufgeladenen Akkus für lange Zeit (etwa 1 Jahr) seine Lebensdauer verkürzen und Aufgeladen Ungeladen...
  • Seite 84 Einwirkung statischer Elektrizität wie Lackverdünner. verfälscht oder gelöscht werden. • Um die DVD zu schützen, stecken Sie Canon übernimmt keine Haftung bei sie zum Aufbewahren zurück in die Verfälschung oder Verlust von Daten. Hülle/Schachtel. • Vermeiden Sie das Ausschalten des •...
  • Seite 85: Wartung/Sonstiges

    • Wenn Sie Daten löschen oder die Wartung/Sonstiges Speicherkarte initialisieren, wird nur die Daten-Zuordnungstabelle geändert, die Daten selbst werden jedoch nicht gelöscht. Um unbeabsichtigtes Weitergeben von Aufbewahrung Daten zu verhindern, wenn Sie die Speicherkarte entsorgen, ergreifen Sie entsprechende Maßnahmen, z.B. Wenn Sie beabsichtigen, den Camcorder für längere Zeit nicht zu physikalisches Zerstören der Karte.
  • Seite 86 LCD-Monitor verschlossenen Plastikbeutel, und nehmen Sie ihn erst heraus, wenn er • Reinigen Sie den LCD-Monitor mit sich an die neue einem sauberen, weichen Umgebungstemperatur angepasst Linsenreinigungstuch. hat. • Bei starken Temperaturschwankungen kann sich Kondensation auf der Oberfläche des Bildschirms bilden. ONDENSATION FESTGESTELLT WIRD Wischen Sie diese mit einem weichen, trockenen Tuch ab.
  • Seite 87: Benutzung Des Camcorders Im Ausland

    (50/60 Hz) liegt. Wenden Sie sich Nordkorea, Norwegen, Oman, bezüglich Informationen über Österreich, Pakistan, Polen, Portugal, Steckeradapter für die Verwendung im Rumänien, Sambia, Schweden, Ausland an eine Canon Schweiz, Serbien, Sierra Leone, Kundendienststelle. Singapur, Slowakei, Slowenien, Wiedergabe auf einem Fernsehschirm Spanien, Sri Lanka, Südafrika, Sie können Ihre Aufnahmen nur auf...
  • Seite 88: Systemübersicht

    Allgemeine Informationen Systemübersicht Systemübersicht (Verfügbarkeit ist je nach Gebiet unterschiedlich) Handschlaufe WS-20 Akku NB-2LH, Autobatterieladegerät BP-2L13, BP-2L14, CBC-NB2 Schulterriemen BP-2L24H SS-600/SS-650 Akkuladegerät CB-2LWE Mini-DVD DVD-R/DVD-RW/ Kompakt-Netzgerät DVD-R DL CA-570 Fernsehgerät SCART- Adapter Stereo-Videokabel Videorecorder STV-250N DVD-Player/Recorder PictBridge- SD/SDHC- kompatible Drucker Speicherkarte Kartenadapter Karten-Lese-/...
  • Seite 89: Optional Erhältliches Sonderzubehör

    Es wird empfohlen, Originalzubehör von Canon zu verwenden. Dieses Produkt ist so konzipiert, dass es eine ausgezeichnete Leistung erbringt, wenn es mit Canon Originalzubehör verwendet wird. Canon ist für Schäden am Produkt bzw. Unfälle (wie beispielsweise Brände o. A.), die durch eine Fehlfunktion von nicht originalen Zubehörteilen (wie beispielsweise ein Leck oder die Explosion eines Akkus)
  • Seite 90 Akku NB-2LH BP-2L13 BP-2L14 BP-2L24H Verwendeter Sucher Sucher Sucher Sucher Bildschirm Maximale Aufnahmezeit 105 Min. 100 Min. 185 Min. 180 Min. 220 Min. 215 Min. 375 Min. 365 Min. 125 Min. 125 Min. 225 Min. 215 Min. 265 Min. 260 Min. 440 Min.
  • Seite 91 Eine praktische Camcorder-Tragetasche mit gepolsterten Fächern und viel Platz für Zubehör. An diesem Zeichen erkennen Sie original Canon Videozubehör. Wir empfehlen Ihnen, für Canon Videogeräte stets original Canon Zubehör oder Produkte mit diesem Zeichen zu verwenden. • 91 Zusätzliche Informationen...
  • Seite 92: Technische Daten

    Technische Daten DC320/DC311/DC310/DC301 System DVD-Aufnahmesystem DVD-VIDEO (alle DVD-Typen) DVD-VR (nur mit DVD-RWs) Videokompression: MPEG-2 Audiokompression: Dolby Digital, 2 Kanäle Fernsehnorm CCIR-Standard (625 Zeilen, 50 Halbbilder), PAL-Farbsignal Kompatible Medien 8 cm Mini-DVDs mit dem Logo DVD-R, DVD-R DL oder DVD-RW Maximale Aufnahmezeit Einseitige 8 cm 1,4 GB Mini-DVD: XP: 20 Min., SP: 30 Min., LP: 60 Min.
  • Seite 93 Objektiv f=2,6-96,2 mm, 1:2,0-5,2, 37x Motorzoom 35 mm Kleinbild-entsprechend (Alle angegebenen Zahlen sind ungefähre Werte) 16:9 Filme (Erweitertes Zoom) 41,7-1.877 mm (Andere Zoomtypen) 47,1-1.743 mm 4:3 Filme (Erweitertes Zoom) 44,6-2.052 mm (Andere Zoomtypen) 44,6-1.650 mm 16:9 Standbilder 45,2-1.672 mm 4:3 Standbilder 41,5-1.536 mm f=2,6-96,2 mm, 1:2,0-5,2, 37x Motorzoom 35 mm Kleinbild-entsprechend (Alle angegebenen Zahlen sind ungefähre Werte)
  • Seite 94 Ausgangsbuchsen ∅ 3,5-mm-Minibuchse, nur Ausgang AV Anschluss Video: 1 Vs-s / 75 Ohm unsymmetrisch Audio: -10 dBV (47 kOhm Last / maximal 3 kOhm) Stromversorgung/Sonstiges Stromversorgung (Nennspannung) 7,4 V Gleichstrom (Akku), 8,4 V Gleichstrom (Kompakt-Netzgerät) Leistungsaufnahme (SP-Modus) 2,3 W (Sucher), 2,4 W (LCD-Monitor, normale Helligkeit) Betriebstemperatur 0 –...
  • Seite 95: Stichwortverzeichnis

    DVD-Name ..... . 50 Stichwortverzeichnis DVD-Typen (DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW) ..4 EASY - einfaches Aufnehmen Akku (Aufnahmeprogramm) .
  • Seite 96 LCD-Videoleuchte ....41 Standbildgröße ....55 Löschen von Standbildern.
  • Seite 97 0116W294 PUB. DIM-858 © CANON INC. 2008...

Diese Anleitung auch für:

Dc310Dc311Dc320

Inhaltsverzeichnis