Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Achtung; Handhabung Und Wartung; Anschlüsse; Anschließbare Kabel - Yamaha HS8 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für HS8:

Werbung

Inhaltsverzeichnis

ACHTUNG

Um die Möglichkeit einer Fehlfunktion oder Beschädigung des
Geräts, Beschädigung von Daten oder anderem Eigentum
auszuschließen, befolgen Sie die nachstehenden Hinweise.
 Handhabung und Wartung
• Verwenden Sie das Gerät nicht in der Nähe eines Fernsehers,
eines Radios, eines AV-Geräts, eines Mobiltelefons oder anderer
elektrischer Geräte. Andernfalls können durch dieses Gerät,
einen Fernseher oder ein Radio Störgeräusche entstehen.
• Setzen Sie das Gerät weder übermäßigem Staub oder
Vibrationen noch extremer Kälte oder Hitze aus (beispielsweise
direktes Sonnenlicht, die Nähe zu einer Heizung oder tagsüber
in einem Fahrzeug), um mögliche Verformungen des
Bedienfelds, instabilen Betrieb oder Beschädigungen der
eingebauten Komponenten zu vermeiden.
• Stellen Sie keine Gegenstände aus Vinyl, Kunststoff oder
Gummi auf dem Gerät ab, da andernfalls das Bedienfeld
verfärbt werden könnte.
• Benutzen Sie zur Reinigung des Geräts ein trockenes, weiches
Tuch. Verwenden Sie keine Verdünnung, Lösungsmittel oder
Reinigungsflüssigkeiten oder mit chemischen Substanzen
imprägnierte Reinigungstücher.
• Im Gerät kann sich bei schnellen und starken Änderungen der
Umgebungstemperatur Kondensat bilden – z. B. wenn das
Gerät an einen anderen Ort gebracht wird oder wenn
Klimageräte ein-/ausgeschaltet werden. Die Verwendung des
Geräts bei auftretender Kondensation kann Schäden
verursachen. Wenn Kondensation aufgetreten sein könnte,
lassen Sie das Gerät einige Stunden lang ausgeschaltet, bis
das Kondensat vollständig verdampft ist.
• Bei extremem Wechsel von Temperatur oder Luftfeuchtigkeit
kann Kondensation auftreten, und es bildet sich
Kondenswasser auf der Geräteoberfläche. Falls das Wasser
nicht entfernt wird, könnten die Holzteile das Wasser
aufnehmen und dadurch beschädigt werden. Wischen Sie in
jedem Fall jegliches Wasser sofort mit einem weichen Tuch fort.
• Die Rückseite des Lautsprechers darf nicht nach unten zeigen.
• Diese Lautsprecher sollten stehend verwendet werden, nicht
auf die Seite gelegt.
• Vermeiden Sie es, die Lautsprechermembranen zu berühren oder
andere Gegenstände mit ihnen in Kontakt kommen zu lassen.
• Aus den Bassreflex-Ports austretende Luft ist normal. Hierzu
kommt es oft, wenn der Lautsprecher sehr bassbetonte Signale
ausgibt.
• Schalten Sie das Gerät immer aus, wenn Sie es nicht benutzen.
 Anschlüsse
• XLR-Anschlüsse sind folgendermaßen verdrahtet (IEC60268-
Standard): Pin 1: Masse, Pin 2: Hot (+) und Pin 3: Cold (-).
Anschließbare Kabel
 XLR
XLR-Anschlüsse werden bei professionellen Audiogeräten
und -installationen häufig verwendet. Die XLR-Buchsen an
den Lautsprechern der HS-Reihe sind in erster Linie zur
Verwendung mit symmetrischen Verbindungen vorgesehen.
Stift 2: heiß (+)
Stift 3: kalt (-)
Stift 1: Masse
Stift 1: Masse
Stift 3: kalt (-)
Stift 2: heiß (+)
 Klinke
Klinkenbuchsen können sowohl für unsymmetrische als auch
für symmetrische Verbindungen verwendet werden.
Zum Herstellen symmetrischer Verbindungen zu
Lautsprechern der HS-Reihe werden Kabel mit TRS-
Klinkensteckern (Tip, Ring, Sleeve: Spitze, Ring, Schaft)
benötigt. Die Konstruktion von TRS-Klinkensteckern ist im
Wesentlichen identisch mit der von Stereo-Klinkensteckern.
Schließen Sie für unsymmetrische Verbindungen Kabel mit
Standard-Mono-Klinkensteckern an den Klinkenbuchsen des
HS-Lautsprechers an.
 Cinch (RCA)
Quellgeräte, die nur Cinch-Ausgangsanschlüsse haben,
können über Cinch-auf-Klinke-Konvertierungskabel (Kabel mit
Cinch-Stecker an einem und Klinkenstecker am anderen
Ende) angeschlossen werden. Verbindungen über Cinch-auf-
Klinke-Konvertierungskabel sind unsymmetrisch.
Symmetrische Verbindungen:
unterdrücken von externen Quellen aufgenommene
Störsignale. Symmetrische Verbindungen ermöglichen
längere Kabelwege, die andernfalls wahrscheinlich dazu
führen würden, dass mehr Störgeräusche aufgenommen
werden.
Unsymmetrische Verbindungen:
üblicherweise verwendet, um elektronische
Musikinstrumente und Gitarren usw. mit
Verstärkungsgeräten zu verbinden. Wenn Ihre
Kabelwege nicht länger als ein oder zwei Meter sind,
können wahrscheinlich problemlos unsymmetrische
Kabel verwendet werden.
HS8/HS7/HS5/HS8I/HS7I/HS5I/HS8S – Bedienungsanleitung
Spitze: heiß (+)
Ring: kalt (-)
Schaft: Masse
Spitze: heiß (+)
Schaft: Masse
Diese
Werden
15

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Diese Anleitung auch für:

Hs7Hs8iHs7iHs5iHs8sHs5

Inhaltsverzeichnis