Vega VEGABAR 82 Reinigungsanleitung

Andere Handbücher für VEGABAR 82
  • / 12 von 12
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
Herstellererklärung 3-A, Ein-
bau- und Reinigungsanlei-
tung
VEGABAR 82, 83
Hygienische Prozessanschlüsse
Document ID: 45903

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Inhaltszusammenfassung für Vega VEGABAR 82

Seite 1

Herstellererklärung 3-A, Ein- bau- und Reinigungsanlei- tung VEGABAR 82, 83 Hygienische Prozessanschlüsse Document ID: 45903...

Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Zu diesem Dokument Funktion ........................... 3 Geltungsbereich ....................... 3 3-A-Standards - Bedeutung und Umsetzung Geräteausführungen Montage Instandhaltung, Reinigung Herstellererklärung 7 3-A-Zertifikat Redaktionsstand: 2014-01-22 VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 3 : Zu Diesem Dokument, Funktion, Geltungsbereich

Sanitary Standard for Sensors and Sensor Fittings and Connections, Number 74". Geltungsbereich Die Anleitung gilt für Druckmessumformer VEGABAR 82 und 83 mit hygienischen Prozessanschlüssen und Dichtungen. Die Anschlüsse und Dichtungen finden Sie im Kapitel "Herstellererklärung". VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 4 : 3-A-Standards - Bedeutung Und Umsetzung

Ausführung des Gehäuses (z. B. leichte Reinigbarkeit) • Aufbau des Prozessanschlusses (z. B. Sichtbarkeit möglicher Leckagen) • Dichtungen (z. B. FDA- und 3-A-Konformität, Beständigkeit) • Einbauposition am Behälter (z. B. Selbstdrainage) • Reinigung, Wartung (Intervalle, Methoden) VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 5 : Geräteausführungen

1,78 mm Messzellendich- FKM (V70SW) 1,78 mm tung FFKM (Perlast 1,78 mm G75S) www.prepol.de O-Ring-Dichtung EPDM (E70Q) 5 mm (nur bei Hygie- FKM (V70SW) 5 mm neanschlusss mit Nutüberwurf- FFKM (Perlast 5 mm mutter) G75S) VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 6 : Montage

Schweißverbindungen müssen eine Oberflächenrautiefe ≤ 0,8 µm aufweisen • Einschweißstutzen müssen frontbündig mit der Innenseite des Behälters eingeschweißt werden Montageposition Die folgende Abbildung zeigt die empfohlene Montageposition: Abb. 2: Empfohlene Montageposition - "3 Uhr" 1 Einschweißstutzen Druckmessumformer 3 Bohrung zur Leckageerkennung VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 7

Hygieneanschluss mit Beim Hygieneanschlusss mit Nutüberwurfmutter muss der Anwender Nutüberwurfmutter beim Zusammenbau sicherstellen, dass die Bohrung zur Leckageer- kennung im Prozessanschluss mit der im Einschweißstutzen fluchten. Siehe folgende Abbildung: Abb. 3: Montage Druckmessumformer im Einschweißstutzen 1 Bohrung zur Leckageerkennung Einschweißstutzen 2 Bohrung zur Leckageerkennung Prozessanschluss VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 8 : Instandhaltung, Reinigung

Sensor reingehalten werden. Der Erfolg soll durch Ausbau des Sensors überprüft werden. Es liegt in der Verantwortung des Anwenders, die Beständigkeit des Dichtungswerkstoffes sowie des Sensors gegenüber dem Reinigungsprozess sicherzustellen. Grundlage sind Beständigkeitslisten sowie die technischen Daten des jeweiligen Sensors. VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 9 : Herstellererklärung

VEGABAR 83 Hygieneanschlusss mit Nutüberwurfmutter B83.**ES[F,H,T]*****8***M Tuchenhagen Varivent B83.**FR[F,H,T]*****8***M B83.**FS[F,H,T]*****8***M Clamp B83.**AR[F,H,T]*****8***M B83.**AW[F,H,T]*****8***M B83.**AS[F,H,T]*****8***M B83.**KY[F,H,T]*****8***M DIN 11864-1 DIN 11864-2 DIN 11864-3 B83.**E2[F,H,T]*****8***M B83.**EK[F,H,T]*****8***M B83.**P1[F,H,T]*****8***M B83.**E3[F,H,T]*****8***M B83.**KQ[F,H,T]*****8***M B83.**KW[F,H,T]*****8***M Bei Zusatzmerkmal "Lebensmittel/Pharma" – Bescheinigung "FDA/3A" auswählen! VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 10 : 3-A-Zertifikat

7 3-A-Zertifikat 7 3-A-Zertifikat VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 11

Notizen VEGABAR 82, 83 • Hygienische Prozessanschlüsse...

Seite 12

Die Angaben über Lieferumfang, Anwendung, Einsatz und Betriebsbedingungen der Sensoren und Auswertsysteme entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Änderungen vorbehalten © VEGA Grieshaber KG, Schiltach/Germany 2014 VEGA Grieshaber KG Telefon +49 7836 50-0 Am Hohenstein 113 Fax +49 7836 50-201 77761 Schiltach E-Mail: info.de@vega.com...