Yamaha CLP-930 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
IMPORTANT
Check your power supply
Make sure that your local AC
mains voltage matches the volt-
age specified on the name plate
on the bottom panel. In some ar-
eas a voltage selector may be
provided on the bottom panel of
the main keyboard unit near the
power cord. Make sure that the
voltage selector is set for the volt-
age in your area. The voltage se-
lector is set at 240V when the unit
is initially shipped. To change the
setting use a "minus" screwdriver
to rotate the selector dial so that
the correct voltage appears next
to the pointer on the panel.
WICHTIG
Überprüfung der Stromversorgung
Vergewissern Sie sich vor dem An-
schließen an das Stromnetz, daß die
örtliche Netzspannung den
Betriebsspannungswerten auf dem
Typenschild an der Unterseite des In-
struments entspricht. In bestimmten
Verkaufsgebieten ist das Instrument
mit einem Spannungswähler an der
Unterseite neben der Netzkabel-
durchführung ausgestattet. Falls vor-
handen, muß der Spannungswähler
auf die örtliche Netzspannung einge-
stellt werden. Der Spannungswähler
wurde werkseitig auf 240 V voreinge-
stellt. Zum Verstellen drehen Sie den
Spannungsregler mit einem Schlitz-
schraubendreher, bis der Zeiger auf
den korrekten Spannungswert weist.
IMPORTANT
Contrôler la source d'alimentation
Vérifiez que la tension spécifiée sur
le panneau inférieur correspond à
la tension du secteur. Dans certai-
nes régions, l'instrument peut être
équipé d'un sélecteur de tension si-
tué sur le panneau inférieur du cla-
vier à proximité du cordon d'alimen-
tation. Vérifiez que ce sélecteur est
bien réglé en fonction de la tension
secteur de votre région. Le sélec-
teur de tension est réglé sur 240 V
au départ d'usine. Pour modifier ce
réglage, utilisez un tournevis à lame
plate pour tourner le sélecteur afin
de mettre l'indication correspondant
à la tension de votre région vis à vis
du repère triangulaire situé sur le
panneau.
IMPORTANTE
Verifique la alimentación de
corriente
Asegúrese de que tensión de ali-
mentación de CA de su área corres-
ponde con la tensión especificada en
la placa de características del panel
inferior. En algunas zonas puede
haberse incorporado un selector de
tensión en el panel inferior de la
unidad del teclado principal, cerca del
cable de alimentación. Asegúrese de
que el selector de tensión esté
ajustado a la tensión de su área. El
selector de tensión se ajusta a 240V
cuando la unidad sale de fábrica. Para
cambiar el ajuste, emplee un destorni-
llador de cabeza "recta" para girar el
selector de modo que aparezca la
tensión correcta al lado del indicador
del panel.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Yamaha CLP-930

  • Seite 1 IMPORTANT WICHTIG IMPORTANT IMPORTANTE Check your power supply Überprüfung der Stromversorgung Contrôler la source d’alimentation Verifique la alimentación de corriente Make sure that your local AC Vergewissern Sie sich vor dem An- Vérifiez que la tension spécifiée sur Asegúrese de que tensión de ali- mains voltage matches the volt- schließen an das Stromnetz, daß...
  • Seite 2 SPECIFICATIONS SUBJECT TO CHANGE: The information contained in this manual is believed to be correct at the time of printing. However, Yamaha reserves the right to change or modify any of the specifications without notice or obligation to update existing units.
  • Seite 3 Wenn das Instrument nicht richtig zu funktionieren scheint, • Verwenden Sie ausschließlich die für das Instrument vorgeschriebene richtige Netz- benutzen Sie es auf keinen Fall weiter und lassen Sie es von einem qualifizierten Yamaha- spannung. Die erforderliche Spannung finden Sie auf dem Typenschild des Instruments.
  • Seite 4 Vorwort Herzlichen Dank für den Kauf eines Yamaha Clavinova. Ihr Clavinova ist ein hochwertiges Musikinstru- ment, das auf modernster Yamaha-Musiktechnologie basiert. Bei umsichtiger Handhabung wird es Ihnen viele Jahre Spaß an und mit Musik bieten. G Das Clavinova CLP-950/930 Digital-Piano bietet einen G Im Dualmodus können zwei Stimmen gleichzeitig über...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Start/Stop-Steuerung mit dem linken Pedal ..15 F4.7: Dämpferpedal-Funktionszuordnung .... 31 Dualmodus ..............F4.8: Rücksetzung ..........31 Andere Dualmodus-Funktionen ......16 F4: CLP-930 Funktion des linken Pedals ....31 Splitmodus ............F5: CLP-950 Pedalfunktionen ........ 32 (CLP-950) Auswählen der rechten und der linken Stimme ..17 F5.1: Funktion des linken Pedals ......
  • Seite 6: Bedienelemente

    Bedienelemente CLP-930 CLP-930 START/ TEMPO/FUNCTION TEMPO/FUNCTION/SONG –/NO /YES PRESET TRACK TRACK START/ STOP SONG STOP MASTER VOLUME DEMO TRANSPOSE FUNCTION METRONOME SONG CLP-950 CLP-950 START/ TEMPO/FUNCTION TEMPO/FUNCTION/SONG –/NO /YES PRESET TRACK TRACK START/ STOP SONG STOP MELLOW BRIGHT MASTER VOLUME...
  • Seite 7 Bedienelemente GRAND E. PIANO E. PIANO HARPSI- VIBRA- CHURCH STRINGS CHOIR ROOM CHORUS HARD PIANO CHORD PHONE ORGAN HALL 1 PHASER MEDIUM HALL 2 TREMOLO STAGE DELAY SOFT VOICE REVERB EFFECT TOUCH & Soft-Pedal Dämpferpedal GRAND GRAND E. PIANO E. PIANO HARPSI- VIBRA- CHURCH...
  • Seite 8: Anschlüsse

    2 AUX IN-Buchsen L/L+R und R Diese Eingangsbuchsen sind für die Verwendung mit einem externen Tongeneratormodul vorgesehen, wie beispielsweise der Yamaha Disk Orchestra- Einheit DOU-10. Die Stereo-Ausgangsbuchsen des Tongeneratormoduls werden hierbei mit den Buchsen AUX IN L/L+R und R verbunden, wonach das vom DOU-10 Tongenerator erzeugte Tonsignal vom eingebauten Verstärker und den Lautspre-...
  • Seite 9 THRU Die MIDI IN-Buchse dient zum Empfang der MIDI-Daten von externen Geräten (wie z. B. der Yamaha Disk Orchestra-Einheit DOU-10) zur Steuerung des Clavinovas. An der MIDI THRU-Buchse werden die über MIDI IN empfan- genen Daten unverändert wieder ausgegeben, so daß mehrere MIDI-Instrumente in Reihe geschaltet werden können.
  • Seite 10: Tastaturabdeckung Und Notenständer

    Zum Schließen der Tastaturabdeckung: Ziehen Sie die Abdeckung zu sich. Senken Sie die Abdeckung vorsichtig über den Tasten ab. CLP-930 VORSICHT • Halten Sie die Abdeckung stets mit beiden Händen, während Sie sie bewegen, und lassen Sie die Abdeckung erst los, wenn sie vollständig offen oder geschlossen ist. Seien Sie auch vorsichtig, damit keine Finger (weder Ihre noch die einer anderen Person) eingeklemmt werden.
  • Seite 11: Auswählen Und Spielen Von Stimmen

    Auswählen und Spielen von Stimmen Schalten Sie das Instrument ein............Schließen Sie das Clavinova mit dem Netzkabel an eine Wandsteckdose POWER an, und drücken Sie dann den [POWER]-Schalter rechts neben der Tasta- tur, um das Instrument einzuschalten. In manchen Gebieten wird für den Netzanschluß...
  • Seite 12: Abspielen Der Demo-Stücke

    PIANO CHORD PHONE ORGAN GRAND PIANO 1 (GRAND PIANO: CLP-930)-Demo gespielt.) Die Anzeige-LED der gedrückten Stimmentaste blinkt während der Wiederga- be, und “- - -” wird auf dem LED-Display angezeigt. Zum Abspielen eines VOICE anderen Demos drücken Sie einfach die betreffende Stimmentaste. Sie können zum Beenden der Wiedergabe auch die SONG [START/STOP]-...
  • Seite 13: Preset-Songs

    Abspielen der Demo-Stücke Preset-Songs Aktivieren Sie den Preset-Song-Modus........–/NO /YES PRESET TRACK TRACK START/ SONG STOP Drücken Sie die [PRESET SONG]-Taste, um den Preset-Song-Modus zu aktivieren — die Anzeige LEDs der [PRESETSONG]-Taste und der TRACK-Tasten [1] und [2] leuchten nun. SONG Lassen Sie einen Preset-Song abspielen.
  • Seite 14: Wiederholfunktion Für Preset-Songs

    Abspielen der Demo-Stücke A-B-Wiederholfunktion für Preset-Songs Mit der Wiederholfunktion können Sie eine spezifische Phrase (Ab- schnitt von “A” bis “B”) eines Preset-Songs wiederholt abspielen lassen. In Verbindung mit der nachfolgend beschriebenen Partausblendungsfunktion ergibt sich eine elegante Möglichkeit zum Einüben schwieriger Phrasen. Spezifizieren Sie den Anfangspunkt (A) der Phrase.
  • Seite 15: Partausblendungsfunktion Für Preset-Songs

    Abspielen der Demo-Stücke Partausblendungsfunktion für Preset-Songs Die 50 Preset-Songs sind mit separaten Parts für linke und rechte Hand programmiert, die zum Einüben individuell ein- und ausgeschaltet werden können. Der Part für die rechte Hand ist TRACK [1] zugeordnet, der für die linke Hand TRACK [2].
  • Seite 16: Dualmodus

    Dualmodus Im Dualmodus können Sie zwei Stimmen gleichzeitig über die ganze Tastatur legen. Zum Aktivieren des Dualmodus drücken Sie einfach zwei Stimmen- E. PIANO E. PIANO HARPSI- VIBRA- tasten gleichzeitig (oder tippen eine Stimmentaste an, während die andere NO 2 CHORD PHONE gedrückt gehalten wird).
  • Seite 17: Splitmodus (Clp-950)

    Splitmodus (CLP-950) Bei aktiviertem Splitmodus können Sie mit der linken und der rechten Hand zwei verschiedene Stimmen spielen. Die linke Stimme ist dabei dem Tastaturabschnitt links von (und einschließlich) einer spezifizierten “Splitpunkt”-Taste zugeordnet, während die rechte Stimme mit den Tasten rechts davon gespielt wird. Zum Aktivieren des Splitmodus drücken Sie die [SPLIT]-Taste, so daß...
  • Seite 18: Halleffekt

    Halleffekt Mit der [REVERB]-Taste können Sie einen von mehreren Halleffekten zu- schalten, um dem Klang der gewählten Stimme mehr Tiefe und Ausdruckskraft zu verleihen. Zum Auswählen eines der Halleffekte drücken Sie die [REVERB]- ROOM HALL 1 Taste, bis die Anzeige-LED des gewünschten Effekts leuchtet (bei jeder HALL 2 STAGE Betätigung der [REVERB]-Taste wird zum jeweils nächsten Effekt weiter-...
  • Seite 19: Andere Effekte

    Andere Effekte Mit der [EFFECT]-Taste können Sie einen von mehreren Effekten zuschalten, um den KLang kraftvoller und lebendiger zu gestalten. Zum Auswählen eines Effekttyps drücken Sie wiederholt auf die CHORUS [EFFECT]-Taste, bis die Anzeige-LED des gewünschten Effekts leuchtet PHASER TREMOLO (bei jeder Betätigung der [EFFECT]-Taste wird zum jeweils nächsten Typ DELAY weitergeschaltet).
  • Seite 20: Pedale

    Dem linken Pedal kann bei Bedarf die Start/Stop-Funktion für die Wieder- gabe von Songs zugeordnet werden, wie auf Seite 31 (CLP-930) bzw. 32 (CLP-950) beschrieben. ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○...
  • Seite 21: Anschlagempfindlichkeit

    Anschlagempfindlichkeit Je nach Spieltechnik und eigener Bevorzugung können Sie für das Ansprech- verhalten der Tastatur zwischen den vier Anschlagempfindlichkeits-Einstellungen “HARD”, “MEDIUM”, “SOFT” und “FIXED” wählen. Zum Auswählen einer Anschlagempfindlichkeit drücken Sie die HARD [TOUCH]-Taste, bis die Anzeige-LED der gewünschten Einstellung MEDIUM leuchtet (bei jeder Betätigung der [TOUCH]-Taste wird zur jeweils SOFT...
  • Seite 22: Stimmung

    Stimmung Das Clavinova kann innerhalb eines Bereichs von 427,0 bis 453,0 Hz (Tonhöhe der Note A3) in Schritten zu etwa 0,2 Hz feingestimmt werden. Eine Stimmung des Instruments ist beispielsweise erforderlich, wenn es auf andere Instrumenten abge- stimmt oder in Verbindung mit aufgezeichneter Musik eingesetzt werden soll. Abstimmen auf einen höheren Ton ............
  • Seite 23: Metronom Und Tempo

    Metronom und Tempo Das Clavinova ist mit einem eingebauten Metronom ausgestattet, das beim Üben von Stücken hilfreich ist und auch beim Aufnehmen mit der im nächsten Abschnitt beschriebenen Anwender-Song-Recoder-Funktion zum Angeben des Takts einge- setzt werden kann. Das Metronom Der Metronomton kann mit der METRONOME [START/STOP]- START/ TEMPO/FUNCTION TEMPO/FUNCTION/SONG...
  • Seite 24: Verwendung Der Anwender-Song-Recorder-Funktion

    Verwendung der Anwender-Song-Recorder-Funktion Die Fähigkeit, Ihr Tastaturspiel aufzuzeichnen, kann ein wirkungsvolles Hilfmittel beim Üben sein. So können Sie beispielsweise zunächst den mit der linken Hand gespielten Part aufnehmen, um dann bei der Wiedergabe dieses Parts den für die rechte Hand einzuüben.
  • Seite 25: Ändern Der Anfangseinstellungen

    TRACK TRACK START/ zugeordnet werden, wie auf Seite 31 (CLP-930) bzw. 32 (CLP-950) beschrieben. STOP • Sie können sich bei der Aufnahme bei Bedarf auch den Takt vom Metronom angeben lassen, indem Sie die Funktion vor der Aufnahme einschalten. Der Ton des Metronoms wird nicht aufgezeichnet.
  • Seite 26: Wiedergabe

    Start/Stop mit dem linken Pedal ................Dem linken Pedal kann bei Bedarf die Start/Stop-Funktion für Recorder-Wiedergabe zugeordnet werden, wie auf Seite 31 (CLP-930) bzw. 32 (CLP-950) beschrieben. Diese Funktion bietet sich an, um nach dem Spieleinsatz den aufgenommenen Part zum richtigen Zeitpunkt zu starten.
  • Seite 27: Der Funktionsmodus

    • Während der Demo-/Preset-Song-Wiedergabe und bei Anwender-Song- FUNCTION METRONOME Recorder-Betrieb können keine Funktionen angewählt werden. Wählen Sie die gewünschte Funktion (F1 bis F8 beim CLP-930 und F1 bis F9 beim CLP-950) mit den [TEMPO/FUNCTION M, L]-Tasten START/ TEMPO/FUNCTION STOP aus.
  • Seite 28: F1 Stimmung

    Der Funktionsmodus Stimmung Neben dem auf Seite 22 beschriebenen Einstimmverfahren bietet die Funktion F1 eine alterna- tive Möglichkeit zum Stimmen des Instruments. Wählen Sie zunächst “F1”, und stimmen Sie das Instrument dann mit den Tasten [–/NO] und [+/YES] in Schritten zu etwa 0,2 Hz auf eine tiefere oder höhere Tonhöhe ein (bei der ersten Betätigung der Taste [–/NO] bzw.
  • Seite 29: F3: Dualmodus-Funktionen

    Der Funktionsmodus Dualmodus-Funktionen Wählen Sie zunächst “F3. Y ”, und drücken Sie dann zum Aufrufen des Submodus für Dual- modus-Funktionen die [+/YES]-Taste, um danach die gewünschte der im folgenden beschriebenen Funktionen mit den Tasten [TEMPO/FUNCTION M, L] aufzurufen. Wenn der Dualmodus nicht aktiviert ist, wird “F3. - ” anstelle von “F3. Y ” angezeigt, wobei ein Zugriff auf Dualmodus-Funktionen nicht möglich ist.
  • Seite 30: F3.5: Effekttiefe Der 1. Stimme

    Der Funktionsmodus F3.5: Effekttiefe der 1. Stimme ......................F3.6: Effekttiefe der 2. Stimme ......................Mit diesen beiden Funktionen können Sie die Tiefe des Chorus-Effekts für die 1. und die 2. Dual-Stimme individuell einstellen (die Bedeutung von “1.” und “2.” ist auf Seite 16 beschrieben). Stellen Sie die Effektiefe für die jeweilige Stimme mit den Tasten [–/NO] und [+/YES] wunschge- mäß...
  • Seite 31: F4.3: Oktavenversetzung Der Rechten Stimme

    Drücken Sie zum Rücksetzen die [+/YES]-Taste. Nach Rücksetzen der Funktions- einstellungen wird “End” auf dem Display angezeigt. CLP-930 Funktion des linken Pedals Die Einstellung dieser Funktion bestimmt, ob das linke Pedal wie ein als Soft-Pedal oder Start/ Stop-Auslöser. Wählen Sie mit den Tasten [–/NO] und [+/YES] die gewünschte Pedalfunktion: “1”...
  • Seite 32: F5 Clp-950 Pedalfunktionen

    Lautstärke und bei “20” mit der größten. Zum erneuten Aufrufen der Vorgabeein- stellung (“10”) drücken Sie die Tasten [–/NO] und [+/YES] gleichzeitig. CLP-930 Lautstärke für Partausblendung CLP-950 Lautstärke für Partausblendung Diese Funktion gibt vor, bis zu welchem Lautstärkeniveau ein bei der Wiedergabe eines Preset- Songs “ausgeblendeter”...
  • Seite 33: F7: Clp-930 Midi-Funktionen

    Der Funktionsmodus CLP-930 MIDI-Funktionen CLP-950 MIDI-Funktionen G Eine kurze Einführung in MIDI MIDI steht für “Musical Instrument Digital Interface” und stellt MIDI-Kabel einen weltweiten Kommunikationsstandard für elektronische Musikin- MIDI OUT MIDI IN strumente dar. Dank dieses Systems können MIDI-Instrumente Daten untereinander austauschen und sich gegenseitig steuern.
  • Seite 34: F7.3/F8.3: Lokalsteuerung Ein/Aus

    Der Funktionsmodus Damit die MIDI-Steuerung funktionieren kann, muß der MIDI-Sendekanal des steuernden Geräts mit dem MIDI-Empfangskanal des jeweiligen Empfangsgeräts übereinstimmen. Als weitere Empfangs- möglichkeit gibt es einen “Multi-Timbre”-Modus, der den gleichzeitigen Empfang auf allen 16 MIDI- Kanälen ermöglicht, so daß das Clavinova Mehrkanal-Songdaten von einem Musik-Computer oder Sequenzer wiedergeben kann.
  • Seite 35: F7.5/F8.5: Steuerelementdaten Ein/Aus

    über die MIDI OUT-Buchse in Form von Setup-Daten zu einem anderen Gerät übertragen. Dies ist insbesondere dann von Vorteil, wenn Sie Aufnahmen mit einem Sequenzer machen (z. B. Yamaha MIDI Data Filer MDF3), die später mit dem Clavinova wiedergegeben werden sollen. Wenn Sie vor den eigentlichen Spieldaten die Setup-Daten im Sequenzer aufzeichnen, wird das Clavinova bei der Wiedergabe automatisch wieder auf diese Einstellungen rückgesetzt.
  • Seite 36: F8 Clp-930 Datenerhalt-Funktionen

    Der Funktionsmodus CLP-930 Datenerhalt-Funktionen CLP-950 Datenerhalt-Funktionen Wählen Sie zunächst “F8. Y ” bzw. “F9. Y ”, und drücken Sie dann zum Aufrufen des Submodus für Datenerhalt-Funktionen die [+/YES]-Taste, um danach die gewünschte der im folgenden beschriebenen Funktionen mit den Tasten [TEMPO/FUNCTION M, L] aufzurufen.
  • Seite 37: Anschluß An Einen Personal-Computer

    PDF-Datei (Englisch) bei der folgenden Internet-Adresse heruntergeladen werden: Clavinova Home Page: http://www.yamaha.co.jp/english/product/cl/ Yamaha Manual Library (Electronic Musical Instruments) http://www2.yamaha.co.jp/manual/english/ • Wenn Sie das Clavinova mit einem Computer verbinden möchten, schalten Sie sowohl das Clavinova als auch den Computer AUS, bevor Sie das Kabel anschließen und den HOST SELECT-Schalter einstellen.
  • Seite 38: Anschluß An Einen Ibm-Pc/At Oder Kompatiblen Computer

    Datentransfergeschwindigkeit von 31.250 bps erfordert. • Wenn Sie das Instrument über die TO HOST-Buchse mit einem Personal-Computer verbinden möchten, muß in dem Computer ein Yamaha MIDI-Treiber installiert sein. Der Yamaha MIDI-Treiber kann per Internet (World Wide Web) von der Yamaha Homepage heruntergeladen werden: <http://www.yamaha.co.jp/english/ xg/>.
  • Seite 39: Verwendung Einer Usb-Schnittstelle (Z. B. Yamaha Ux256)

    Verwendung einer USB-Schnittstelle (z. B. Yamaha UX256) ..................Verbinden Sie die USB-Schnittstelle (Yamaha UX256 oder gleichwer- tig) über ein USB-Kabel mit dem Computer. Installieren Sie dann gemäß den beigelegten Anweisungen die mit der Schnittstelle gelieferte Treibers- oftware (oder einen anderen geeigneten Treiber) auf dem Computer.
  • Seite 40: Rückruf Der Werkseitigen Voreinstellungen

    Clavinova telefonieren. ob das Pedalkabel richtig an der Haupteinheit ange- 7. Verzerrter Klang bei Anschluß des Clavinovas schlossen ist (Seite 58: CLP-930, Seite 50: CLP-950). an ein externes Verstärker/Lautsprechersystem 3. Das Clavinova gibt den Ton von Radio- oder Falls bei Anschluß des Clavinovas an eine Stereo- Fernsehsendungen wieder Anlage oder einen Instrumentverstärker der Klang...
  • Seite 41: Beschreibung Der Stimmen

    Voice Descriptions/Beschreibung der Stimmen/ Description des voix/Descripciones de las voces CLP- CLP- Stereo/ Touch Dynamic Voice Voice Descriptions Mono Response Sampling* Newly-recorded samples from a full concert grand piano. Perfect for classical compositions as well as any other style that requires acoustic piano.
  • Seite 42: Verzeichnis Der Demo-Songs

    Demo Song List/Verzeichnis der Demo-Songs/ Liste des morceaux de démonstration/Lista de canciones de demostración Voice Demo Tune Titles Voice Name CLP-930 CLP-950 Title Composer GRAND PIANO – Valse op.64-1 “Petit chien” F.F.Chopin GRAND PIANO 1 – Nocturne op.9-2 F.F.Chopin GRAND PIANO 2 –...
  • Seite 43: Midi-Datenformat

    MIDI Data Format/MIDI-Datenformat/ Format des données MIDI/Formato de datos MIDI If you’re already very familiar with MIDI, or are using a Si vous êtes très familier avec l’interface MIDI ou si vous computer to control your music hardware with computer- utilisez un ordinateur pour commander votre matériel de generated MIDI messages, the data provided in this section musique au moyen de messages MIDI générés par...
  • Seite 44 WOOD BASS (17) Split Voice2 Effect Depth E.BASS (18) Split Dumper Mode * Indicated as GRAND PIANO on the CLP-930 (19) Reverb Type 1 (20) Reverb Type 2 • When program change reception is turned OFF in the Function (21) Reverb Depth1 mode, no program change data is transmitted or received.
  • Seite 45 Data format: [F0H] -> [7EH] -> [XnH] -> [09H] -> [01H] -> [F7H] [F7H] = Exclusive status = Exclusive status = Yamaha ID = Universal Non-Realtime = Clavinova ID = ID of target device = Product ID (CLP-950/930 common ID: 67H or...
  • Seite 46 MIDI Data Format/MIDI-Datenformat/Format des données MIDI/Formato de datos MIDI <Table 1> MIDI Parameter Change table ( SYSTEM ) Address (H) Size (H) Data (H) Parameter Description Default value (H) 00 00 00 020C - 05F4(*1) MASTER TUNE -50 - +50[cent] 00 04 00 00 1st bit 3 - 0 →...
  • Seite 47: Midi Implementierungstabelle

    YAMAHA [Clavinova] Date: 1 March, 2000 MIDI Implementation Chart Model: CLP-950/930 Version: 1.0 Function Transmitted Recognized Remarks Basic Default Channel Changed 1~16 1~16 Default Poly Mode only Mode Messages Altered ***************** Note 9~120 0~127 Number : True voice ***************** 21~108...
  • Seite 48: Clp-950: Zusammenbau Und Aufstellung

    Assembly Parts / Bauteile / Éléments à assembler / Partes del conjunto 6 x 25 mm round-head screws 6 x 25 mm Halbrundschrauben Vis à tête ronde de 6 x 25 mm Tornillos de cabeza redonda de 6 x 25 mm 4 x 12 mm round-head screws 4 x 12 mm Halbrundschrauben Vis à...
  • Seite 49 G Remove the vinyl tie from the folded pedal cord. Do not remove the vinyl tie located next to the hole. G Entfernen Sie den Kabelbinder vom zusammengelegten Pedalkabel. Der Kabelbinder neben der Durchführung darf nicht entfernt werden! G Retirez l’attache en vinyle du cordon de pédale plié. Ne retirez pas l’attache en vinyle placée près de l’ouverture.
  • Seite 50 G The bracket on the front has 2 holes. Insert the screws into the holes on the front panel side of the bracket. G Die vorderen Winkelbleche haben zwei Schraubenbohrungen. Führen Sie die Schraube jeweils in die Bohrung an der Stirnwandseite ein. G La partie avant de la ferrure comporte deux trous.
  • Seite 51 G Before connecting the speaker cord, remove the vinyl tie attaching the speaker cord to the front panel. G Entfernen Sie vor dem Anschluß des Lautsprecherkabels Cord holder den Kabelbinder, mit dem das Kabel an der Stirnwand Kabelhalter festgemacht ist. Serre-câble G Avant de raccorder le cordon de haut-parleur, retirez l’attache en vinyle qui immobilise le cordon de haut-parleur...
  • Seite 52 4 x 12 mm round-head screws 4 x 12 mm Halbrundschrauben Vis à tête ronde de 4 x 12 mm Tornillos de cabeza redonda de 4 x 12 mm G A voltage selector is provided in some areas. G Spannungswähler (nur in bestimmten Verkaufsgebieten) G Un sélecteur de tension est prévu pour certaines régions...
  • Seite 53 CAUTION • When moving the instrument after assembly, always hold in- strument by the lower surface in the front of the main unit and by the handles in the rear panel. NEVER the top portion or keyboard cover. Improper handling can result in damage to the instrument or personal injury.
  • Seite 54: Clp-930: Zusammenbau Und Aufstellung

    Ne pas oublier de le retirer la boîte. G El atril está embalado con cartón y se encuentra dentro de la caja. No se olvide de sacarlo de la caja. CLP-930: Keyboard Stand Assembly CLP-930: Zusammenbau und Aufstellung CAUTION VORSICHT •...
  • Seite 55 6 x 25 mm round-head screws 6 x 25 mm Halbrundschrauben Vis à tête ronde de 6 x 25 mm Tornillos de cabeza redonda de 6 x 25 mm CLP-930: Assemblage du support de clavier CLP-930: Conjunto del soporte del teclado PRECAUTION CUIDADO •...
  • Seite 56 4 x 12 mm round-head screws 4 x 12 mm Halbrundschrauben Vis à tête ronde de 4 x 12 mm Tornillos de cabeza redonda de 4 x 12 mm 4 x 20 mm tapping screws 4 x 20 mm Schneidschrauben Vis auto-taraudeuses 4 x 20 mm Tornillos de autoenrosque de 4 x 20 mm Attach the rear panel (B).
  • Seite 57 6 x 16 mm flat-head screws 6 x 16 mm Senkschrauben Vis à tête plate de 6 x 16 mm Tornillos de cabeza plana de 6 x 16 mm 10 cm 10 cm G Be sure to place your hands at least 10 centimeters from either end of the main unit when positioning it.
  • Seite 58 Cord holder G A voltage selector is provided in some Kabelhalter areas. Serre-câble G Spannungswähler Soporte del cable (nur in bestimmten Verkaufsgebieten) G Un sélecteur de tension est prévu pour certaines régions G El selector de tensión está provisto para ciertos destinos. G Use the vinyl tie that was removed from the bundled pedal cord in step to tie up any slack in the pedal cord.
  • Seite 59 CAUTION • When moving the instrument after assembly, always hold the lower surface of the main unit, NEVER the top portion or keyboard cover. Improper handling can result in damage to the instrument or personal injury. VORSICHT • Fassen Sie zum Umstellen des Instruments nach dem Zusammenbau stets unter das Gehäuse;...
  • Seite 60: Technische Daten

    • Les caractéristiques techniques et les descriptions du mode d’emploi ne sont données que Yamaha Corp. reserves the right to change or modify products or specifications at any time pour information. Yamaha Corp. se réserve le droit de changer ou modifier les produits et without prior notice.
  • Seite 61 MEMO NOTIZEN NOTES MEMORANDUM ..........................○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○...
  • Seite 62 MEMO NOTIZEN NOTES MEMORANDUM ..........................○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○...
  • Seite 63 (where applicable) are uct close to heat sources such as; radiators, heat registers and well secured BEFORE using. Benches supplied by Yamaha are other devices that produce heat should be avoided. designed for seating only. No other uses are recommended.
  • Seite 64 INTRODUIRE LA LAME LA PLUS LARGE DE LA FICHE DANS LA BORNE CORRESPONDANTE DE LA PRISE ET POUSSER JUSQU’AU FOND. (polarity) • This applies only to products distributed by Yamaha Canada Music Ltd. • Ceci ne s’applique qu’aux produits distribués par Yamaha Canada Musique Ltée.
  • Seite 65 Niederlassung und bei Yamaha Vertragshändlern in den jeweiligen Bestimmungsländern erhältlich. Pour plus de détails sur les produits, veuillez-vous adresser à Yamaha ou au distributeur le plus proche de vous figurant dans la liste suivante. Para detalles sobre productos, contacte su tienda Yamaha más cercana o el distribuidor autorizado que se lista debajo.
  • Seite 66 Clavinova Web site (English only) http://www.yamaha.co.jp/english/product/cl/ Yamaha Manual Library (English versions only) http://www2.yamaha.co.jp/manual/english/ M.D.G., Pro Audio & Digital Musical Instrument Division, Yamaha Corporation © 2000 Yamaha Corporation V495600 0??POZC??.?-??B0 Printed in Indonesia...

Diese Anleitung auch für:

Clp-950Clp-950mClp-950c

Inhaltsverzeichnis