Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PNTS 1400 F2 Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

NASS- UND TROCKENSAUGER PNTS 1400 F2
NASS- UND TROCKENSAUGER
Originalbetriebsanleitung
IAN 287974

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Parkside PNTS 1400 F2

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PNTS 1400 F2

  • Seite 1 NASS- UND TROCKENSAUGER PNTS 1400 F2 NASS- UND TROCKENSAUGER Originalbetriebsanleitung IAN 287974...
  • Seite 2 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. DE / AT Originalbetriebsanleitung Seite...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Einleitung Einleitung ........4 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Bestimmungsgemäße neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Verwendung ........ 4 ein hochwertiges Produkt entschieden. Allgemeine Beschreibung ..... 5 Dieses Gerät wurde während der Produktion Lieferumfang........5 auf Qualität geprüft und einer Endkontrolle Übersicht ........5 unterzogen.
  • Seite 5: Allgemeine Beschreibung

    Übersicht Der Hersteller haftet nicht für Schäden, die durch bestimmungswidrigen Gebrauch oder falsche Bedienung verursacht wurden. 1 Bügelgriff 2 2 Bügelgriff-Holme Allgemeine 3 Motorkopf Beschreibung 4 Tragegriff 5 Netzanschlussleitung Die Abbildungen finden Sie auf 6 Ein-/Ausschalter der vorderen und hinteren Aus- 7 4 Zubehöraufnahmen Motorkopf klappseite.
  • Seite 6: Bildzeichen Zum Einsatz Von Düsen Und Filtern

    Bildzeichen zum Einsatz von Zur Verhinderung einer elektrostatischen Düsen und Filtern Aufladung während des Saugens ist an der Geräteunterseite eine Antistatik-Kette Düse zum Saugen von Teppichen. montiert. Die Funktion der Bedienteile entnehmen Sie Düse zum Saugen von glatten Flä- bitte den nachfolgenden Beschreibungen. chen und Hartböden.
  • Seite 7: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Allgemeine Sicherheitshinweise Dieses Gerät kann von Kindern ab Achtung! Beim Gebrauch 8 Jahren und darüber sowie von von Elektrogeräten sind zum Personen mit verringerten physi- Schutz gegen elektrischen schen, sensorischen oder mentalen Schlag, Verletzungs- und Fähigkeiten oder Mangel an Erfah- Brandgefahr folgende grund- rung und Wissen benutzt werden, sätzliche Sicherheitsmaßnah-...
  • Seite 8 So vermeiden Sie Unfälle und Verlet- das Gerät zu ziehen. Schützen zungen durch elektrischen Schlag: Sie die Netzanschlussleitung vor • Achten Sie darauf, dass die Hitze, Öl und scharfen Kanten. Netzanschlussleitung nicht durch • Achten Sie darauf, dass die Ziehen über scharfe Kanten, Ein- Netzspannung mit den Angaben klemmen oder Ziehen am Kabel des Typenschildes übereinstimmt.
  • Seite 9: Zusammenbau

    Zusammenbau und auf die gewünschte Länge auseinanderziehen). Ziehen Sie den Netzstecker. Es Montieren Sie die gewünschte Düse besteht Verletzungsgefahr durch (25/26). Saugen Sie nie ohne Filter! elektrischen Schlag. Bei Lieferung des Gerätes ist der Aufbewahrung der Sauggarnitur Faltenfilter ( 23) bereits montiert. während einer kurzen Arbeitspause: Schieben Sie das Teleskop-Saugrohr 1.
  • Seite 10: Nass-Saugen

    am Motorkopf (3) auf. Dabei muss die 1. Setzen Sie den Schaumstofffilter ( nach oben gewölbte Dichtlippe vom 21) auf den Filterkorb ( 27) auf (sie- Motorkopf wegzeigen. he „Nass-Saugen). 2. Setzen Sie den Verschlussdeckel (22) 2. Stülpen Sie den Textilfilterbeutel über auf und verriegeln Sie ihn durch eine den Filterkorb.
  • Seite 11: Blasfunktion

    Stellen Sie sich nicht in das • Leeren Sie nach dem Betrieb den Edel- abzusaugende Wasser. Gefahr stahlbehälter ( 9) aus: durch elektrischen Schlag. Die aufgesaugte Flüssigkeit können Sie nach Öffnen des Schraubde- Ist der Edelstahlbehälter ( ckels ( 10) abfließen lassen. Es voll, schließt ein Schwimmer die bleibt ein Flüssigkeitsrest im Edel- Saugöffnung, der Saugvorgang...
  • Seite 12: Aufbewahrung

    Aufbewahrung Entsorgung/ Umweltschutz 1. Wickeln Sie die Netzanschluss- leitung (5) um den Tragegriff (4). Führen Sie Gerät, Zubehör und Verpackung 2. Wickeln Sie den Saugschlauch einer umweltgerechten Wiederverwertung zu. (19) um den Tragegriff (4). 3. Zur Aufbewahrung des Teleskop- Elektrogeräte gehören nicht in den Saugrohres (17) und der Düsen Hausmüll.
  • Seite 13: Ersatzteile/Zubehör

    Ersatzteile/Zubehör Ersatzteile und Zubehör erhalten Sie unter www.grizzly-service.de Sollten Sie kein Internet haben, so wenden Sie sich bitte telefonisch an das Service-Center (siehe „Service-Center“ Seite 17). Halten Sie die unten genannten Bestellnummern bereit. Position Position Bezeichnung Einsatz Bestell-Nr. Betriebs- Explosions- anleitung zeichnung Bügelgriff...
  • Seite 14 Zusätzlich erhältlich: Bezeichnung Ausführung Einsatz Artikel-Nr. Faltenfilter ohne mit Stahlinnengeflecht 91099009 Verschlussdeckel Feinstaubfilterbeutel 2-lagiger Microfilter-Vlies, weiß 30250110 30 l, 5er-Pack Trockenfilter Textilfilterbeutel, blau, auswaschbar 30250135 Polsterdüse 72800040 Autodüse 91096445...
  • Seite 15: Fehlersuche

    Fehlersuche Problem Mögliche Ursache Fehlerbehebung Steckdose, Netzanschlusslei- tung, Netzstecker, Leitung und Netzspannung fehlt Sicherung prüfen, ggf. Repara- tur durch Elektrofachmann Gerät startet nicht Ein-/Ausschalter ( 6) defekt Kohlebürsten abgenutzt Reparatur durch Kundendienst Motor defekt Verstopfungen und Blockierun- Saugschlauch ( 19) oder Düsen ( gen beseitigen 25/26) verstopft Saugrohr richtig zusammen-...
  • Seite 16: Garantie

    Garantie Garantieumfang Das Gerät wurde nach strengen Qualitäts- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, richtlinien sorgfältig produziert und vor Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- Anlieferung gewissenhaft geprüft. rantie ab Kaufdatum. Im Falle von Mängeln dieses Produkts Die Garantieleistung gilt für Material- oder stehen Ihnen gegen den Verkäufer des Fabrikationsfehler.
  • Seite 17: Reparatur-Service

    Service-Center Serviceabteilung telefonisch oder per E-Mail. Sie erhalten dann weitere In- Service Deutschland formationen über die Abwicklung Ihrer Reklamation. Tel.: 0800 54 35 111 • Ein als defekt erfasstes Produkt können E-Mail: grizzly@lidl.de IAN 287974 Sie, nach Rücksprache mit unserem Kundenservice, unter Beifügung des Service Österreich Kaufbelegs (Kassenbons) und der...
  • Seite 19: Original Eg-Konformitätserklärung

    Original EG-Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir, dass der Nass- und Trockensauger Baureihe PNTS 1400 F2 Seriennummer 201704000001 - 201708114725 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2014/30/EU • 2014/35/EU • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 60335-1:2012/A11:2014 •...
  • Seite 21: Explosionszeichnung

    Explosionszeichnung PNTS 1400 F2 informativ 20170606_rev02_gssh...
  • Seite 24 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 DE-63762 Großostheim GERMANY Stand der Informationen: 05 / 2017 Ident.-No.: 72079609052017-DE / AT IAN 287974...

Diese Anleitung auch für:

Ian 287974