Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PLS 30 Bedienungs- Und Sicherheitshinweise

Feinlötkolben mit multifunktionshalterung
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Fer À SoUDer
aVeC SUpporT
mULTIFonCTIon
PLS 30
FER À SOUDER AVEC SUPPORT
MULTIFONCTION
Instructions d'utilisation et consignes de sécurité
FEINLÖTKOLBEN MIT
MULTIFUNKTIONSHALTERUNG
Bedienungs- und Sicherheitshinweise
SOLDEERAPPARAAT MET
MULTIFUNCTIONELE HOUDER
Bedienings- en veiligheidsinstructies
2

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PLS 30

  • Seite 1 Fer À SoUDer aVeC SUpporT mULTIFonCTIon PLS 30 FER À SOUDER AVEC SUPPORT SOLDEERAPPARAAT MET MULTIFONCTION MULTIFUNCTIONELE HOUDER Instructions d‘utilisation et consignes de sécurité Bedienings- en veiligheidsinstructies FEINLÖTKOLBEN MIT MULTIFUNKTIONSHALTERUNG Bedienungs- und Sicherheitshinweise...
  • Seite 2 Avant de lire le mode d‘emploi, ouvrez la page contenant les illustrations et familiarisez-vous ensuite avec toutes les fonctions de l‘appareil. Vouw vóór het lezen de pagina met de afbeeldingen open en maak u vertrouwd met alle functies van het apparaat. Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Table des matières Introduction Utilisation conforme à l‘usage prévu ........Page 7 Eléments..................Page 8 Fourniture ................Page 8 Donnees techniques ..............Page 8 Instructions de sécurité 1. Sécurité du poste de travail ..........Page 9 2. Sécurité électrique .............Page 9 3. Sécurité personnelle ............Page 10 4.
  • Seite 5 Introduction Les pictogrammes suivants sont utilisés dans ce mode d'emploi / appliqués sur l'appareil : Lire le mode d‘emploi ! Respecter les avertissements et les consignes de sécurité ! Risque d‘électrocution ! Danger de mort ! Risque d‘explosion ! Risque d‘incendie ! Attention, surfaces très chaudes ! Volt (Tension alternative) Watt (Puissance appliquée)
  • Seite 6: Introduction

    Introduction Ne pas manger ! Ne pas boire ! Mettez l’emballage et l’appareil au rebut dans le respect de l’environnement. Fer à souder avec support multifonction Introduction Avant la première mise en service, familiarisez-vous avec les fonctions de l’appareil et informez-vous sur la manipulation correcte.
  • Seite 7: Eléments

    Introduction Eléments Fer à souder fin Panne Vis de blocage Spirale Pinces Troisième main Support multifonctions Eponge Fourniture 1 Fer à souder fin 1 Support multifonctions 1 étain, 10 grammes 2 Pannes (1 montée) 1 éponge 1 Mode d’emploi Donnees techniques Puissance absorbée: 230 V ~ Fréquence: 50 Hz...
  • Seite 8: Instructions De Sécurité

    Instructions de sécurité Instructions de sécurité ATTENTION ! Le respect inexact des instructions ci-dessous peut entraîner des décharges électriques ou électrocutions, des incendies et / ou blessures graves. 1. Sécurité du poste de travail a) Veillez à ce que votre zone de travail soit propre et bien éclairée.
  • Seite 9: Sécurité Personnelle

    Instructions de sécurité tateur avec des appareils reliés à la terre. Une fiche in- tacte et une prise de courant adéquate permettent de réduire les risques d’électrocution. b) Ne pas exposer cet appareil à la pluie, ni à l’humidi- té. L’infiltration d’eau dans un appareil électrique augmente les risques d’électrocution.
  • Seite 10 Instructions de sécurité l’appareil sans la surveillance ou la direction d’une personne responsable pour leur sécurité. Il convient de surveiller les enfants de manière à ce qu’ils ne jouent pas avec l’appareil. b) Soyez toujours attentif et vigilant quelle que soit la tâche exécutée et procédez toujours avec prudence lors du travail avec un outil électrique.
  • Seite 11: Manipulation Prudente Et Usage D'outils Électriques

    Instructions de sécurité ATTENTION ! rISQUE D’INTOXICATION ! Veillez à ce que les vapeurs soient éloignées de votre champ respiratoire. En cas de travaux prolongés pouvant engendrer des vapeurs toxiques, veillez toujours à une aération suffisante du poste de travail. De plus, il est recommandé de porter des gants de protection, un masque et un tablier.
  • Seite 12: Accessoires D'origine / Appareils Supplémentaires D'origine

    Instructions de sécurité / Avant la mise en service tionnement de l’appareil. Faites réparer les pièces et éléments endommagés avant d’utiliser l’appareil. De nombreux accidents sont causés par des outils électriques mal entretenus. Accessoires d’origine / appareils supplémentaires d’origine Utilisez uniquement les accessoires mentionnés dans le mode d’emploi.
  • Seite 13: Mise En Place / Changement Des Pannes

    Avant la mise en service / Mise en service Mise en place / changement des pannes ATTENTION ! rISQUE DE BrULUrES ! Ne jamais chauffer le fer à souder sans pointe. 1. Guider la panne jusqu’à la moitié de la tige dans le fer à souder 2.
  • Seite 14: Troisième Main

    Mise en service Troisième main ATTENTION ! rISQUE DE BrULUrES ! Les pinces de la troisième main peuvent devenir très chaudes pen- dant l’usinage de la pièce. 1. Rabattez la troisième main vers le haut. 2. Orientez les pinces dans la direction voulue. 3.
  • Seite 15: Maintenance Et Nettoyage

    Mise en service / Maintenance et nettoyage Approchez la panne du point à souder et chauffez celui-ci. Faites fondre de l’étain (avec du fondant) entre le point de soudage et la panne Ajoutez de l’étain jusqu’à ce que la totalité du point de soudage soit «...
  • Seite 16: Service

    Service / Garantie Service Uniquement confier la répara- AVErTISSEMENT ! tion de vos appareils à des techniciens qualifiés et avec des pièces de rechange d’origine. Ceci permet d’as- surer la sécurité de fonctionnement de l’appareil. AVErTISSEMENT ! Toujours confier le remplace- ment de la fiche ou du cordon secteur au fabricant de l’appareil ou à...
  • Seite 17: Elimination

    Garantie / Elimination La garantie ne s‘applique pas en cas d‘utilisation non conforme ou inappropriée, d‘utilisation violente ou de toute intervention qui ne serait pas effectuée notre service aprèsvente autorisé. Vos droits légaux vous restent acquis, sans restriction du fait de cette garantie. Kompernass Service France Tel.: 0800 808 825...
  • Seite 18: Déclaration De Conformité / Fabricant

    Elimination / Déclaration de conformité / Fabricant Renseignez-vous auprès de votre mairie ou de l’administration munici- pale concernant les possibilités de mise au rebut des appareils usés. Déclaration de conformité / Fabricant Nous soussignés, société Kompernaß GmbH, Burgstr. 21, D-44867 Bochum, Allemagne, déclarons par la présente que le produit est conforme aux directives UE suivantes : Directive basse tension (2006 / 95 / EC) Compatibilité...
  • Seite 20 Inhoudsopgave Inleiding Doelmatig gebruik ............. Pagina 23 Uitvoering ................Pagina 24 Leveringsomvang ............... Pagina 24 Technische gegevens ............Pagina 24 Veiligheidsinstructies 1. Veiligheid op de werkplek ..........Pagina 25 2. Elektrische veiligheid ............. Pagina 25 3. Veiligheid van personen ..........Pagina 26 4.
  • Seite 21 Inleiding In deze gebruiksaanwijzing / aan het apparaat wordt gebruik gemaakt van de volgende pictogrammen: Lees de gebruiksaanwijzing! Waarschuwings- en veiligheidsinstructies in acht nemen! Let op voor elektrische schokken! Levensgevaar! Explosiegevaar! Brandgevaar! Waarschuwing voor hete oppervlakken! Volt (Wisselspanning) Watt (Werkvermogen) Draag een adem- / stofmasker, een veiligheidsbril, veiligheidshandschoenen en beschermende kleding.
  • Seite 22: Inleiding

    Inleiding Niet eten! Niet drinken! Dank de verpakking en het apparaat op een milieu- vriendelijke manier af! Soldeerapparaat met multifunctionele houder Inleiding Maak uzelf vóór de eerste ingebruikname vertrouwd met de functies en de juiste bediening van het apparaat. Lees hiertoe de onderstaande handleiding en de ingesloten veiligheids-aanwijzingen zorgvuldig door.
  • Seite 23: Uitvoering

    Inleiding Uitvoering Fijne soldeerbout Soldeerpunt Klemschroef Spiraalveer Klemmetjes Derde hand Multifunctionele houder Soldeerspons Leveringsomvang 1 Fijne soldeerbout 1 Multifunctionele houder 1 Soldeertin, 10 gram 2 Soldeerpunten (1 x gemonteerd) 1 Soldeerspons 1 Gebruiksaanwijzing Technische gegevens Opgenomen vermogen: 230 V ~ Frequentie: 50 Hz Vermogen:...
  • Seite 24: Veiligheidsinstructies

    Veiligheidsinstructies Veiligheidsinstructies VOOrZICHTIG! Fouten bij de naleving van de onderstaand beschreven aanwijzingen kunnen elektrische schokken, brand en / of ernstig letsel tot gevolg hebben. 1. Veiligheid op de werkplek a) Houd het werkbereik schoon en goed verlicht. Door wanorde en onverlichte werkbereiken kunnen ongevallen ontstaan. Werk met het apparaat niet in een explo- siegevaarlijke omgeving met brandbare vloeistoffen, gassen of stof.
  • Seite 25: Veiligheid Van Personen

    Veiligheidsinstructies veranderd. Gebruik géén adaptersteker in combinatie met geaarde apparaten. Ongewijzigde stekers en passende contactdozen verminderen het risico van elektrische schokken. b) Stel het apparaat niet bloot aan regen en vocht. Het binnendringen van water in een elektrisch apparaat verhoogt het risico van elektrische schokken.
  • Seite 26 Veiligheidsinstructies beperkte lichamelijke, sensorische of geestige ver- mogens mogen het apparaat niet zonder toezicht of voorafgaande instructie door een voor hun veiligheid verantwoordelijke persoon gebruiken. Op kinderen dient toezicht te worden gehouden om te voorkomen dat ze met het apparaat spelen. b) Wees steeds opmerkzaam, let op wat u doet en ga met overleg te werk met een elektrisch gereedschap.
  • Seite 27: Zorgvuldige Omgang Met En Gebruik Van Elektrische Apparaten

    Veiligheidsinstructies Trek in geval van gevaar de steker uit de contactdoos. VOOrZICHTIG! GEVAAr VOOr VErGIFTIGING! Houd dampen buiten het adembereik. Zorg bij langdurige werkzaamheden waarbij voor de gezondheid schadelijke dampen kunnen ontstaan, altijd voor voldoende ventilatie op de werkplek. Bovendien adviseren wij het dragen van veiligheidshandschoenen, een mond- bescherming en een werkschort.
  • Seite 28: Origineel Toebehoren / Originele Extra Apparaten

    Veiligheidsinstructies / Vóór de ingebruikname b) Onderhoud het apparaat zorgvuldig. Controleer of onderdelen gebroken of zodanig beschadigd zijn dat de functie van het apparaat belemmerd wordt. Laat beschadigde onderdelen vóór het gebruik van het apparaat repareren. Veel ongelukken zijn terug te voeren op slecht onderhouden elektrische apparaten.
  • Seite 29: Soldeerpunten Plaatsen / Verwijderen

    Vóór de ingebruikname / Inbedrijfstelling Soldeerpunten plaatsen / verwijderen VOOrZICHTIG! GEVAAr VOOr VErBrANDING! Verwarm de fijne soldeerbout nooit zonder punt. 1. Voer de soldeerpunt tot aan de helft van de schacht in de fijne soldeerbout 2. Draai de klemschroef vast met een kruiskopschroevendraaier. Verwijder de soldeerpunt alléén in uitgeschakelde toestand van de soldeerbout en afgekoelde soldeerpunt Inbedrijfstelling...
  • Seite 30: Derde Hand

    Inbedrijfstelling Derde hand VOOrZICHTIG! GEVAAr VOOr VErBrANDIN- GEN! De klemmetjes aan de “derde hand” kunnen tijdens het solderen van het werkstuk heet worden. 1. Klap de “derde hand” weer naar boven. 2. Draai de klemmetjes in de gewenste richting. 3. Zet het werkstuk vast tussen de beide klemmetjes Soldeerspons VOOrZICHTIG! De hete soldeerpunt mag nooit in contact...
  • Seite 31: Onderhoud En Reiniging

    Inbedrijfstelling / Onderhoud en reiniging Na het reinigen moet de soldeerpunt vertind worden. Vertin de hete soldeerpunt hiervoor door het afsmelten van soldeertin. Voer de soldeerpunt naar het te solderen punt en verhit het. Breng het soldeertin (met vloeimiddel) tussen de te solderen plek en de soldeerpunt tot smelten.
  • Seite 32: Service

    Service / Garantie Service WAArSCHUWING! Laat uw apparaten alléén door gekwalificeerd vakpersoneel en alléén met originele onderdelen repareren. Op deze wijze wordt gewaarborgd dat de veiligheid van het apparaat behouden blijft. WAArSCHUWING! Laat de steker of de aansluit- leiding altijd door de fabrikant van het apparaat of door diens technische dienst repareren.
  • Seite 33: Afvoer

    Garantie / Afvoer Bij verkeerd gebruik en ondeskundige behandeling, bij gebruik van geweld en bij ingrepen die niet worden uitgevoerd door ons geauto- riseerde servicefiliaal, vervalt de garantie. Uw wettelijke rechten wor- den door deze garantie niet beperkt. Kompernass Service Netherland Tel.: 0900 1240001 e-mail: support.nl@kompernass.com...
  • Seite 34: Conformiteitsverklaring / Fabrikant

    Afvoer / Conformiteitsverklaring / Fabrikant Uw gemeentelijke milieudienst kan u informatie geven over de afval- verwijdering van uitgediende apparaten. Conformiteitsverklaring / Fabrikant Wij, Kompernaß GmbH, Burgstr. 21, D-44867 Bochum, Duitsland, verklaren hiermede dat dit product overeenstemt met de volgende EG-richtlijnen: EG-laagspanningsrichtlijn (2006 / 95 / EC) Elektromagnetische compatibiliteit (2004 / 108 / EC) Apparaattype / benaming:...
  • Seite 36 Inhaltsverzeichnis Einleitung Bestimmungsgemäßer Gebrauch ..........Seite 39 Ausstattung ................Seite 40 Lieferumfang ................Seite 40 Technische Daten ..............Seite 40 Sicherheitshinweise 1. Arbeitsplatz.................Seite 41 2. Elektrische Sicherheit ............Seite 41 3. Sicherheit von Personen .............Seite 42 4. Verwendung und Behandlung des Elektrowerkzeugs ..Seite 44 Originalzubehör / -zusatzgeräte ...........Seite 45 Vor der Inbetriebnahme Spiralfeder montieren .............Seite 45 Lötspitzen einsetzen / wechseln ..........Seite 46...
  • Seite 37 Einleitung In dieser Bedienungsanleitung / am Gerät werden folgende Piktogramme verwendet: Bedienungsanleitung lesen! Warn- und Sicherheitshinweise beachten! Vorsicht vor elektrischem Schlag! Lebensgefahr! Explosionsgefahr! Brandgefahr! Warnung vor heißen Oberflächen! Volt (Wechselspannung) Watt (Wirkleistung) Tragen Sie eine Atem- / Staubschutzmaske, eine Schutzbrille, Schutzhandschuhe und Schutzkleidung. Kinder vom Elektrowerkzeug fernhalten! Nur zur Verwendung in Innenräumen! Auf Unversehrtheit von Gerät,...
  • Seite 38: Einleitung

    Einleitung Nicht essen! Nicht trinken! Entsorgen Sie Verpackung und Gerät umweltgerecht! Feinlötkolben mit Multifunktionshalterung Einleitung Machen Sie sich vor der ersten Inbetriebnahme mit den Funktionen des Gerätes vertraut und informieren Sie sich über den richtigen Umgang. Lesen Sie die nachfolgende Bedienungsanleitung.
  • Seite 39: Ausstattung

    Einleitung Ausstattung Lötkolben Lötspitze Klemmschraube Spiralfeder Halteclips Dritte Hand Multifunktionshalterung Lötschwamm Lieferumfang 1 Lötkolben 1 Multifunktionshalterung 1 Lötzinn, 10 Gramm 2 Lötspitzen (1x montiert) 1 Lötschwamm 1 Bedienungsanleitung Technische Daten Nennspannung: 230 V ~ Frequenz: 50 Hz Leistung: 30 W 40 DE/AT/CH...
  • Seite 40: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise VOrSICHT! Fehler bei der Einhaltung der nachstehend aufgeführten Anweisungen können elektrischen Schlag, Brand und / oder schwere Verletzungen verursachen. 1. Arbeitsplatz a) Halten Sie Ihren Arbeitsbereich sauber und gut beleuchtet. Unordnung und unbeleuchtete Arbeitsbereiche können zu Unfällen führen. Arbeiten Sie mit dem Gerät nicht in explosions- gefährdeter Umgebung, in der sich brennbare Flüssigkeiten, Gase oder Stäube befinden.
  • Seite 41: Sicherheit Von Personen

    Sicherheitshinweise werden. Verwenden Sie keine Adapterstecker gemein- sam mit schutzgeerdeten Geräten. Unveränderte Stecker und passende Steckdosen verringern das Risiko eines elektrischen Schlages. b) Halten Sie das Gerät von regen, Nässe oder Flüssig- keiten fern. Das Eindringen von Wasser in ein Elektrogerät erhöht das Risiko eines elektrischen Schlages.
  • Seite 42 Sicherheitshinweise mangels Erfahrung und / oder mangels Wissen be- nutzt zu werden, es sei denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt oder erhielten von ihr Anweisungen, wie das Gerät zu benutzen ist. Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicher- zustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen.
  • Seite 43: Verwendung Und Behandlung Des Elektrowerkzeugs

    Sicherheitshinweise Vermeiden Sie den Kontakt der heißen Lötspitze mit den Kunststoff- teilen der Multifunktionshalterung. Andernfalls kann es zu Beschä- digungen am Gerät kommen. Ziehen Sie bei Gefahr sofort den Netzstecker aus der Steckdose. VOrSICHT! VErGIFTUNGSGEFAHr! Halten Sie Dämpfe aus der Atemzone fern. Sorgen Sie bei längeren Arbeiten, bei denen gesund- heitsgefährdende Dämpfe entstehen können, immer für eine ausreichende Belüftung der Arbeitsstätte.
  • Seite 44: Originalzubehör / -Zusatzgeräte

    Sicherheitshinweise / Vor der Inbetriebnahme das Gerät nicht benutzen, die mit diesem nicht vertraut sind oder diese Anweisungen nicht gelesen haben. Elektrowerkzeuge sind gefährlich, wenn sie von unerfahrenen Personen benutzt werden. b) Pflegen Sie das Gerät mit Sorgfalt. Kontrollieren Sie, ob Teile gebrochen oder so beschädigt sind, dass die Funktion des Gerätes beeinträchtigt ist.
  • Seite 45: Lötspitzen Einsetzen / Wechseln

    Vor der Inbetriebnahme / Inbetriebnahme Lötspitzen einsetzen / wechseln VOrSICHT! VErBrENNUNGSGEFAHr! Heizen Sie den Lötkolben nie ohne Spitze auf. 1. Führen Sie die Lötspitze bis zur Hälfte des Schaftes in den Lötkolben ein. 2. Ziehen Sie die Klemmschraube mit einem Kreuzschlitzschrau- bendreher fest.
  • Seite 46: Dritte Hand

    Inbetriebnahme Dritte Hand VOrSICHT! VErBrENNUNGSGEFAHr! Die Halteclips an der dritten Hand können während der Bearbeitung des Werkstücks heiß werden. 1. Klappen Sie die dritte Hand nach oben. 2. Drehen Sie die Halteclips in die gewünschte Richtung. 3. Klemmen Sie das Werkstück zwischen die beiden Halteclips Lötschwamm VOrSICHT! Die heiße Lötspitze darf niemals mit einem...
  • Seite 47: Wartung Und Reinigung

    Inbetriebnahme / Wartung und Reinigung Verzinnen Sie die heiße Lötspitze hierzu durch das Abschmelzen von Lötzinn. Führen Sie die Lötspitze an die Lötstelle heran und erhitzen Sie diese. Bringen Sie den Lötzinn (mit Flussmittel) zwischen Lötstelle und Löt- spitze zum Schmelzen. Führen Sie weiteren Lötzinn hinzu bis die gesamte Lötstelle benetzt ist.
  • Seite 48: Service

    Service / Garantie Service WArNUNG! Lassen Sie Ihre Geräte von der Servicestelle oder einer Elektrofachkraft und nur mit Original-Ersatzteilen reparieren. Damit wird sichergestellt, dass die Sicherheit des Gerätes erhalten bleibt. WArNUNG! Lassen Sie den Austausch des Steckers oder der Anschlussleitung immer vom Hersteller des Gerätes oder seinem Kundendienst ausführen.
  • Seite 49 Garantie Schraven Service- und Dienstleistungs GmbH Gewerbering 14 47623 Kevelaer, Germany Tel.: +49 (0) 180 5 008107 (14 Ct/Min. aus dem dt. Festnetz ggf. abweichende Preise aus den Mobilfunknetzen) Fax: +49 (0) 2832 3532 e-mail: support.de@kompernass.com Kompernass Service Österreich Tel.: 0820 899 913 (0,20 EUr/min.) e-mail: support.at@kompernass.com Kompernass Service Switzerland...
  • Seite 50: Entsorgung

    Entsorgung Entsorgung Die Verpackung und das Verpackungsmaterial bestehen ausschließlich aus umweltfreundlichen Materialien. Sie können in den örtlichen Behältern entsorgt werden. Werfen Sie Elektrogeräte nicht in den Hausmüll! Gemäß Europäischer Richtlinie 2002 / 96 / EC über Elektro- und Elek- tronik-Altgeräte und Umsetzung in nationales Recht müssen verbrauchte Elektrogeräte getrennt gesammelt und einer umweltgerechten Wieder- verwertung zugeführt werden.
  • Seite 51: Konformitätserklärung / Hersteller

    Konformitätserklärung / Hersteller Konformitätserklärung / Hersteller Wir, Kompernaß GmbH, Burgstr. 21, D-44867 Bochum, Deutschland, erklären hiermit für dieses Produkt die Übereinstimmung mit folgenden EG-Richtlinien: EG-Niederspannungsrichtlinie (2006 / 95 / EC) Elektromagnetische Verträglichkeit (2004 / 108 / EC) Gerätetyp / Bezeichnung: Feinlötkolben mit Multifunktionshalterung Bochum, 30.06.2009 Hans Kompernaß...
  • Seite 52 IAN: 33381 KompernaSS GmbH Burgstraße 21 D-44867 Bochum © by orFGen marketing Version des informations · Stand van de informatie · Stand der Informationen: 06 / 2009 · Ident.-No.: PLS30062009-2...