Wartung Des Sandfilters - Bestway 58515 Gebrauchsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
1. Nun ist der Sandfilter betriebsbereit.
Stellen Sie das Steuerventil auf die
Funktion „Filter".
HINWEIS: Trocknen Sie sich selbst und
den Sandfilter zur Vermeidung der Gefahr
vor elektrischen Schlägen ab.
2. Schalten Sie den Sandfilter ein, um ihn
in Betrieb zu nehmen.
Anmerkung: Jetzt beginnt der Filterzyklus des Sandfilters.
Überprüfen Sie das in den Pool zurückfließende Wasser und
lesen Sie die Druckanzeige ab. Im Allgemeinen empfehlen
wir während des Betriebs einen Sandfilterdruck von unter
0,25Bar (3,5PSI).

Wartung des Sandfilters

VORSICHT: Sie müssen sicherstellen, dass
der Sandfilter ausgeschaltet und von der
Energieversorgung getrennt ist, bevor Sie mit
Wartungsarbeiten jeglicher Art beginnen, da
ansonsten das Risiko schwerer Verletzungen
bis hin zum Tod besteht. Wenn sich Schmutz
im Sandfilter ansammelt, erhöht sich der
Druck im Druckmesser. Wenn die Druckanzeige 0,25 Bar (3,5 PSI)
überschreitet oder der Wasserflusssich verlangsamt, sollte der
Sandfilter gereinigt werden. Zur Reinigung des Sandbetts befolgen
Sie bitte alle bereits erläuterten Anweisungen im
AbschnittRückspülen und Spülen.
HINWEIS: Der Druckmesser dient lediglich
Wartungs-/Referenzzwecken und darf nicht als
Präzisionsinstrument verwendet werden.
HINWEIS: Wir empfehlen eine monatliche Reinigung des
Sandbetts oder bei entsprechender Nutzung des Pools
seltener. Reinigen Sie den Sand nicht zu häufig.
303021223255_58515GS_14x21cm_客专800Gal 砂滤器说明书_20N-OEM-969_德
13

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Bestway 58515

Inhaltsverzeichnis