Herunterladen Diese Seite drucken

Bestway Lay-Z-Spa Bedienungsanleitung Seite 5

Vorschau ausblenden

Werbung

Wassertemperaturen zwischen 38°C (100°F) und 40°C (104°F) werden für
einen gesunden Erwachsenen als sicher angesehen. Für kleine Kinder und
wenn das SPA länger als 10 Minuten benutzt wird, werden niedrigere
Wassertemperaturen empfohlen.
B. Da hohe Wassertemperaturen in den ersten Schwangerschaftsmonaten eine
erhebliche Gefahr für den Fötus darstellen, sollten schwangere oder
möglicherweise schwangere Frauen die Wassertemperatur des SPAs auf 38 °C
(100 °F) begrenzen.
C. Vor dem Betreten des SPA sollte der Benutzer die Wassertemperatur mit einem
genauen Thermometer messen, da die Toleranz der Wassertemperaturregler
variiert.
D. Die Einnahme von Alkohol, Drogen oder Medikamenten vor oder während der
Benutzung des SPAs kann zu Bewusstlosigkeit und Ertrinkungsgefahr führen.
E. Übergewichtige Personen sowie Personen, die an einer Herzerkrankung,
niedrigem oder hohem Blutdruck, Kreislaufproblemen oder Diabetes leiden,
sollten vor der Benutzung des Spas einen Arzt konsultieren.
F. Personen, die Medikamente einnehmen, sollten vor der Benutzung eines SPAs
einen Arzt konsultieren, da einige Arzneimittel zu Schläfrigkeit führen, während
andere Medikamente sich auf die Herzfrequenz, den Blutdruck oder den
Kreislauf auswirken können.
• ZUR REDUZIERUNG DES VERLETZUNGSRISIKOS: Füllen Sie niemals
Wasser, dessen Temperatur über 40°C (104°F) liegt, direkt in den SPA-Pool.
• Die Einnahme von Alkohol, Drogen oder Medikamenten kann das Risiko einer
tödlichen Hyperthermie erheblich erhöhen. Hyperthermie tritt auf, wenn die
Innentemperatur des Körpers eine Temperatur erreicht, die mehrere Grad
über der normalen Körpertemperatur von 37 °C (98,6 °F) liegt. Die Symptome
der Hyperthermie sind ein Anstieg der inneren Körpertemperatur, Schwindel,
Lethargie, Schläfrigkeit, Benommenheit und Ohnmacht. Die Symptome der
Hyperthermie umfassen Hitzeunempfindlichkeit; das Nichterkennen der
Notwendigkeit, das SPA oder den Whirlpool zu verlassen; Nichterkennen der
drohenden Gefahr; Schädigung des Fötus bei schwangeren Frauen;
körperliche Unfähigkeit, das SPA oder den Whirlpool zu verlassen; sowie
Bewusstlosigkeit mit Ertrinkungsgefahr.
• Die Installation von Elektrogeräten sollte den lokalen und nationalen
Elektrovorschriften entsprechen. Wenden Sie sich wegen jeglicher Fragen an
einen Fachelektriker.
KONSULTIEREN SIE IHREN ARZT FÜR EMPFEHLUNGEN
• Das SPA sollte nicht bei Temperaturen unter 4°C (40°F) aufgebaut werden oder
im Freien verbleiben.
VORSICHT:
45

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Bestway Lay-Z-Spa