Herunterladen Diese Seite drucken

Wartung - Bestway Lay-Z-Spa Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Alarme
Auswirkungen
Die Wasserdurchflusssensoren
arbeiten, ohne Betätigung der
Filter- oder Heiztaste gedrückt wurde.
Die Wasserdurchflussmesser
erkennen nach dem Starten oder
während des Filter- und/oder
Heizbetriebs keinen Wasserfluss.
Das Thermometer der Pumpe
misst eine Wassertemperatur
unterhalb 4°C (40°F).
Das Pumpenthermometer misst
eine Wassertemperatur
oberhalb 50°C (122°F).
Die Anschlüsse des
Pumpenthermometers sind
fehlerhaft.
Problem mit der manuellen
Rücksetzung des
Thermoschutzes.
104°C (219°F) Sicherungsfehler.
Wasserleckage im Inneren der
Pumpe.
Signalleitung getrennt.
Erdungsanschluss fehlgeschlagen.

WARTUNG

HINWEIS: Ihr Spa muss gelegentlich erneut aufgeblasen
werden. Tageszeitbedingte Temperaturschwankungen führen
zu einer Veränderung des Drucks und ein bestimmter Teil der
Luft kann entweichen. Bitte befolgen Sie die
Montageanweisungen und lassen Sie das Wasser aus dem Spa
ab, bevor Sie den erforderlichen Luftdruck wieder herstellen.
VORSICHT: SIE MÜSSEN SICHERSTELLEN, DASS DIE PUMPE
VON DER ENERGIEVERSORGUNG GETRENNT IST, BEVOR SIE
MIT WARTUNGSARBEITEN AM SPA BEGINNEN.
Wartung der Filterpatrone
HINWEIS: Kontrollieren und reinigen Sie Ihre Filterkartuschen jeden Tag gemäß der unten
beschriebenen Schritte, um sicherzugehen, dass das Wasser in Ihrem Spa sauber bleibt.
HINWEIS: Wir empfehlen einen wöchentlichen Wechsel der Filterkartuschen. Bleibt die
Filterkartusche jedoch verschmutzt und verfärbt, muss sie ausgetauscht werden.
Wartung des Wassers
Es ist notwendig, das Wasser in Ihrem SPA sauber und chemisch im Gleichgewicht zu halten.
Lediglich die Filterkartusche zu reinigen, ist hierfür nicht ausreichend. Bitte beachten Sie
ebenfalls die nachstehenden Empfehlungen:
Ursachen
1. Die Messanzeigen der Wasserdurchflussmesser
sind nicht in die korrekte Position zurückgekehrt.
2. Die Wasserdurchflussmesser sind beschädigt.
1. Sie haben vergessen, die 2 Verschlusskappen von der
Innenseite des Pools zu entfernen.
2. Die Filterpatronen sind verschmutzt.
3. Aktivieren Sie das Filter- oder Heizsystem und halten
Sie Ihre Hand vor das Auslassrohr an der Innenseite des
Pools, um den Wasserfluss zu prüfen.
a. Fließt kein Wasser heraus, so ist die Wasserpumpe
beschädigt.
b. Fließt Wasser heraus, doch die Alarmmeldung
wird angezeigt, sind die Wasserdurchflussmesser beschädigt.
1. Die Wassertemperatur beträgt weniger als 4°C (40°F).
2. Beträgt die Wassertemperatur mehr als 7°C (44,6°F),
ist das Pumpenthermometer defekt.
1. Die Wassertemperatur beträgt mehr als 50°C (122°F).
2. Beträgt die Wassertemperatur weniger als
45°C (113°F), ist das Pumpenthermometer defekt.
1. Die Anschlüsse des Pumpenthermometers arbeiten
nicht korrekt.
2. Das Thermometer der Pumpe ist beschädigt.
Die manuelle Rücksetzung des Thermoschutzes wurde
ausgelöst.
Die Sicherung ist getrennt.
Das System hat Wasserleckagen im Inneren der
Pumpe festgestellt.
Die Signalleitung zwischen Bedienfeld und
Netzteilplatine ist nicht korrekt angeschlossen.
1.
Es gibt ein Problem mit dem Erdungsanschluss.
2. Es gibt ein Problem mit der Pumpe.
Filterset
51
1. Stecken Sie den Netzstecker aus, schlagen Sie vorsichtig, jedoch nicht gewaltsam, gegen
die Seite der Pumpe und stecken Sie den Netzstecker wieder ein.
2. Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales
Bestway-Kundendienstzentrum.
1. Entfernen Sie die zwei Verschlusskappen, bevor Sie das Heizsystem starten. Beachten
Sie den Abschnitt mit den Montageanweisungen in diesem Handbuch.
2. Nehmen Sie die Filtereinheit aus dem Pool und drücken Sie den Filter- oder Heizknopf.
Wird kein Alarm angezeigt, reinigen oder wechseln Sie die Filterpatrone und setzen Sie die
Filtereinheit wieder in den Pool ein.
3. Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales
Bestway-Kundendienstzentrum.
1. Das Spa ist nicht für den Betrieb mit Wassertemperaturen unterhalb 4°C (40°F) konstruiert. Stecken Sie die
Pumpe aus und starten Sie die Pumpe erst wieder, nachdem die Wassertemperatur 6°C (43°F) erreicht hat.
2. Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales Bestway-Kundendienstzentrum.
1. Das Spa ist nicht für den Betrieb mit Wassertemperaturen oberhalb 40°C (104°F)
konstruiert. Stecken Sie die Pumpe aus und starten Sie die Pumpe erst wieder, nachdem
die Wassertemperatur auf 38°C (100°F) oder weniger gesunken ist.
WICHTIG: Drücken Sie den Resetknopf an der Pumpe, bevor Sie diese neu starten.
2. Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales
Bestway-Kundendienstzentrum.
Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales
Bestway-Kundendienstzentrum.
1. Ziehen Sie den Netzstecker der Pumpe und drücken Sie den Resetknopf der Pumpe. Stecken Sie den
Netzstecker der Pumpe anschließend wieder ein.
2. Sollte die Fehlermeldung weiterhin angezeigt werden, lesen Sie die Anweisungen für den RESETKNOPF
im Handbuch.
3. Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales Bestway-Kundendienstzentrum.
Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales
Bestway-Kundendienstzentrum.
Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales
Bestway-Kundendienstzentrum.
Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales
Bestway-Kundendienstzentrum.
Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihren lokalen Bestway
Kundendienst.
Filterpatrone
Lösungen

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Bestway Lay-Z-Spa