Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Viessmann VITOCOM 100 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für VITOCOM 100:

Werbung

VIESMANN
Bedienungsanleitung
für den Anlagenbetreiber
Fernüberwachung und Fernbedienung von Heizungsanlagen
VITOCOM 100
Bitte aufbewahren!
5581 601
10/2008

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Viessmann VITOCOM 100

  • Seite 1 VIESMANN Bedienungsanleitung für den Anlagenbetreiber Fernüberwachung und Fernbedienung von Heizungsanlagen VITOCOM 100 Bitte aufbewahren! 5581 601 10/2008...
  • Seite 2: Für Ihre Sicherheit

    Sicherheitshinweise Für Ihre Sicherheit Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise genau, um Gefahren und Schäden für Menschen und Sachwerte auszuschließen. Erläuterung der Sicherheits- Gefahr hinweise Unsachgemäß durchgeführte Arbeiten an der Heizungsan- Gefahr lage können zu lebensbedro- Dieses Zeichen warnt vor Per- henden Unfällen führen.
  • Seite 3 Sicherheitshinweise Für Ihre Sicherheit (Fortsetzung) Verhalten bei Abgasgeruch Bedingungen an den Heizungs- raum Gefahr Abgase können zu lebensbe- Achtung drohenden Vergiftungen füh- Unzulässige Umgebungsbe- ren. dingungen können Schäden an Heizungsanlage abschalten. der Heizungsanlage verursa- Aufstellort belüften. chen und einen sicheren Türen in Wohnräumen Betrieb gefährden.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Haftung ................Zuerst informieren Gerätebeschreibung ................... Systemvoraussetzungen................Wo Sie bedienen Funktionen ....................11 SMS erstellen ..................11 SMS-Vorlagen ..................11 Fernschalten ................... 12 Fernabfragen ................... 14 Abfrage aktueller Einstellungen ............... 15 Fernüberwachen..................15 LED-Anzeigen .................... 16 LED-Bezeichnungen ................
  • Seite 5 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis (Fortsetzung) SIM-Karte wechseln Allgemeine Hinweise .................. 29 SIM-Karte ....................29 Arbeitsreihenfolge ..................29 Gerät öffnen ....................30 Gehäusedeckel abnehmen ..............30 Obere Leiterplatten-Ebene............... 31 PIN-Code eingeben ..................32 SIM-Karte herausnehmen und einlegen ............33 Betriebsbereitschaft..................35 Voraussetzungen..................35 Inbetriebnahme-SMS ................
  • Seite 6: Sicherheit Und Haftung

    Sicherheit und Haftung Sicherheit und Haftung Gefahr Achtung Insbesondere Herzschrittma- Die Vitocom leitet ausschließ- cher, Hörhilfen und Defibrillato- lich Störungen der verbunde- ren können gestört werden nen Vitotronic-Regelungen und durch Funksignale der Vitocom der an den konfigurierten Ein- (bei Kommunikation über das gängen der Vitocom ange- Mobilfunknetz).
  • Seite 7 Sicherheit und Haftung Sicherheit und Haftung (Fortsetzung) Haftung Viessmann haftet nicht für entgange- Es gelten die Allgemeinen Verkaufs- nen Gewinn, ausgebliebene Einspa- bedingungen von Viessmann, die in rungen, mittelbare oder unmittelbare der jeweils aktuellen Viessmann andere Folgeschäden, die aus der Preisliste enthalten sind.
  • Seite 8: Zuerst Informieren Gerätebeschreibung

    Eingang der Vitocom 100 überwacht werden. SIM-Karte SMS-fähig Bidirektionale Funktion (Senden und Empfangen) Mobilfunkanbieter Für den Einsatz in der Vitocom 100 Ausreichendes Funksignal (Feld- geprüfte SIM-Karten: stärke) für die gewählte SIM-Karte T-Mobile (Standard bei Vitocom am Montageort der Vitocom 100 100 mit SIM-Karte)
  • Seite 9 Dienste durch den Netzbetreiber Freigabe dieses Dokuments keine Haftung für den Funktionsum- geprüft. Für die einwandfreie Funk- fang der Vitocom 100 übernommen tion der Vitocom 100 mit nicht werden. geprüften SIM-Karten kann nicht Aufgrund der großen Anzahl von garantiert werden.
  • Seite 10 Zuerst informieren Gerätebeschreibung (Fortsetzung) Funktionsübersicht A Viessmann Heizkessel mit D Antenne Vitotronic Regelung oder Wärme- E Mobiltelefon pumpe mit Regelung WPR 300 F Faxgerät (nur für Empfang, siehe B Verbindungsleitung (KM-BUS) Seite 8) C Vitocom 100...
  • Seite 11: Wo Sie Bedienen

    Beachten Sie die Systemvorausset- Fernschalten zungen (siehe Seite 8). Fernabfragen Fernüberwachen SMS erstellen Falls Sie eine SMS an die Vitocom 100 senden wollen, beachten Sie immer fol- gende Grundlagen: Der Zugangscode muss immer zu Groß- und Kleinschreibung sind Beginn des SMS-Textes stehen. möglich.
  • Seite 12: Fernschalten

    Falls Sie den Zugangscode ändern (siehe Seite 37), unbedingt die SMS- Vorlagen mit dem neuen Zugangs- Beispiel: code aktualisieren. Neue Zugangsco- des sendet die Vitocom 100 Betrieb mit normaler Raumtemperatur unmittelbar nach Eingabe automa- und Warmwasser tisch per SMS an beide hinterlegten Einstellen der Betriebsart 2 für den...
  • Seite 13 Wo Sie bedienen Funktionen (Fortsetzung) SMS-Befehl Bedeutung (Regelung für witterungsgeführten Betrieb) BAHKx Betriebsart für Heizkreis (x = 1, 2 oder 3): Zugehörige Befehle (angehängt mit einem Leerzei- chen): Nur Warmwasser: Warmwasserbereitung und Frostschutzüber- wachung Dauernd Reduziert: Heizen mit reduzierter Raumtemperatur ohne Warmwasserbereitung Dauernd Normal: Heizen mit normaler Raumtemperatur und...
  • Seite 14: Fernabfragen

    1111 bahk1 5 = Ein Leerzeichen Fernabfragen Folgende aktuelle Einstellungen der Kosten für eine SMS (hinterlegter Vitocom 100 können aus der Ferne Wert) abgefragt werden: Kosten für die Ausgabe einer Mel- 2 Mobiltelefonnummern, die bei Stö- dung auf einem Faxgerät (hinterleg-...
  • Seite 15: Abfrage Aktueller Einstellungen

    AKTDAT wurde durch einen Strom- senen Geräte ausfall gelöscht. Wenn die Stromver- Ablauf der SIM-Karte (prepaid) sorgung wieder vorhanden ist, Benachrichtigung zur Eingabe des werden Sie mit folgender Warn-SMS aktuellen Datums nach Stromausfall von der Vitocom 100 an MOBNR1 und MOBNR2 informiert:...
  • Seite 16: Led-Anzeigen

    LED-Anzeigen Hinweis Die 3 LEDs befinden sich innerhalb des Gehäuses der Vitocom 100 (siehe Abbildung auf Seite 31). LED-Bezeichnungen Die Vitocom 100 besitzt 3 LEDs mit folgenden Anzeigefunktionen: LED rot Feldstärke-Anzeige LED gelb Verbindungsaufbau-Anzeige / SMS-Versand gestartet LED grün Verbindungs-Anzeige / SMS-Versand abgeschlossen Feldstärke (Empfangsqualität)
  • Seite 17: Sms-Versand Anzeigen

    Wo Sie bedienen LED-Anzeigen (Fortsetzung) unzureichend dauernd aus nicht eingewählt dauernd aus SMS-Versand anzeigen Funktion der Vitocom 100 LED-Anzeige Versand einer SMS vorbereiten Gelbe LED (Verbindungsaufbau) leuchtet Versand der SMS erfolgt Grüne LED (stehende Verbindung) leuchtet zusätzlich Erfolgreich abgeschlossener Versand Ausschalten beider LEDs nach ca.
  • Seite 18: Geräteeinstellungen Sicherheit

    Geräteeinstellungen Sicherheit Zur Sicherheit gegen unbefugten Zugriff auf Ihre Heizungsanlage über die Vitocom 100 wird das Gerät durch 2 Codes geschützt: PIN-Code Der PIN-Code besitzt folgende Eigen- Ein einmal eingegebener PIN-Code schaften: bleibt dauerhaft erhalten, auch nach Er gehört zu der eingelegten SIM- einem Stromausfall.
  • Seite 19: Mobiltelefonnummern

    SMS-Befehls PASSWORD den Zugangscode zu ändern (siehe Seite 37). Mobiltelefonnummern Störungen der Heizungsanlage und Antwort-SMS werden von der Vitocom 100 per SMS an die Mobiltelefonnummern MOBNR1 , MOBNR2 (falls angegeben) und an die Faxnummer FAXNR (falls angegeben) gesendet. Falls noch nicht geschehen:...
  • Seite 20: Mobnr2

    Faxnummer Alle von der Vitocom 100 an die Mobiltelefonnummern gesendeten SMS-Mel- dungen können über ein SMS-to-Fax-Gateway des Mobilfunknetzbetreibers zusätzlich auch auf einem Faxgerät ausgegeben werden. Hierfür müssen Sie die Vorwahl des SMS-to-Fax-Gateways und die Nummer des Faxgeräts in der Vitocom 100 angeben.
  • Seite 21: Informationstexte

    Geräteeinstellungen Faxnummer (Fortsetzung) SMS vom Anwender: Antwort-SMS (Quittierung) von der Vitocom 100: 1111 faxnr 9903413089811 1111 FAXNR 9903413089811 = Ein Leerzeichen Informationstexte Informationstexte dienen zur Benennung der Heizungsanlage oder der über den Digital-Eingang angeschlossenen Geräte. Diese Texte werden zur eindeuti- gen Zuordnung, z.B.
  • Seite 22: Ditext

    Mobilfunkanbieter freigeschaltet werden, z.B. bei der Aufladung mit weiterem Guthaben. Für die Überwachung des Gültigkeitszeitraums müssen Sie das Ablaufdatum in der Vitocom 100 hinterlegen. Falls auch das aktuelle Datum korrekt angegeben ist, sendet die Vitocom 60, 30 und 10 Tage vor Erreichen des Ablaufdatums eine Warn-SMS.
  • Seite 23: Aktdat

    1111 aktdat 11.03.2009 = Ein Leerzeichen Antwort-SMS (Quittierung) von der Vitocom 100: 1111 AKTDAT 11.03.2009 ok Beispiel: Die Vitocom 100 sendet folgende Es wurde nur ENDDAT eingege- Warn-SMS an MOBNR1 , MOBNR2 ben. (falls angegeben) und an die Faxnum- oder...
  • Seite 24: Sprache

    Antwort-SMS (Quittierung) von nl niederländisch der Vitocom 100: pl polnisch ru russisch 1111 SPRACHE de ok sk slowakisch sv schwedisch SMS-Befehle (Kurzübersicht) Mit folgenden Befehlen für die Vitocom 100 geben Sie per SMS die entsprech- enden Werte ein oder ändern voreingestellte Werte.
  • Seite 25 ENDDAT Ablaufdatum (prepaid-SIM-Karte, Seite 23) DITEXT Informationstext Digital-Eingang (zusätzliches Gerät, Seite 22) RESET 0 Neustart der Vitocom 100. Kein Löschen von eingegebenen Parametern (Seite 39) RESET 1 Zurücksetzen aller Einstellungen auf Stand bei Auslie- ferung ausgenommen PIN-Code (Seite 39) PASSWORD...
  • Seite 26: Besondere Hinweise Zum Versenden Von Sms

    Besondere Hinweise zum Versenden von SMS Außer den zuvor genannten Befehlen gibt es weitere Hinweise und Möglichkei- ten zum Versenden von SMS. Jede in der Vitocom 100 eingegan- Weiterhin gilt: gene SMS wird mit einer Antwort- Ein Leerzeichen ist immer erforder- SMS quittiert (Bestätigung oder...
  • Seite 27: Guthabenüberwachung

    Zeitabständen 3 Warn- SMS. Laufzeit der SIM-Karte Vor dem Ablauf der Gültigkeitsdauer Hinweis sendet die Vitocom 100 eine Warn- Falls ein Informationstext ( INFO ) SMS an beide Mobiltelefonnummern angegeben wurde, wird dieser in der MOBNR1 , MOBNR2 (falls einge-...
  • Seite 28: Guthaben Der Sim-Karte (Prepaid)

    Guthaben der SIM-Karte (prepaid) Falls das Guthaben den vorgegebe- noch 30 SMS nen Betrag unterschreitet, sendet die noch 20 SMS Vitocom 100 eine Warn-SMS an beide noch 10 SMS Mobiltelefonnummern MOBNR1 , MOBNR2 (falls eingegeben) und an Beispiel: die Faxnummer FAXNR (falls ange- Warn-SMS: geben).
  • Seite 29: Sim-Karte Wechseln

    SIM-Karte wechseln Allgemeine Hinweise SIM-Karte Für den Betrieb der Vitocom 100 benötigen Sie eine SIM-Karte. Es gibt verschiedene Arten von SIM-Karten im freien Handel und bei den Mobil- funkanbietern. Die erforderliche SIM-Karte muss SMS-fähig sein und benötigt keine Sprachunterstützung. Solche Karten können eine Preisersparnis haben gegenüber ebenfalls verwendbaren Karten mit Sprachunterstützung.
  • Seite 30: Gerät Öffnen

    SIM-Karte wechseln Gerät öffnen Gehäusedeckel abnehmen Achtung Das Berühren spannungsführ- ender Bauteile kann zu gefähr- lichen Verletzungen durch elektrischen Strom führen. Beim Berühren oder Verbinden von elektrischen Kontakten können Sie eine Schädigung des Geräts verursachen. Ziehen Sie vor Abnehmen des Gehäusedeckels unbedingt den Netzstecker.
  • Seite 31: Obere Leiterplatten-Ebene

    SIM-Karte wechseln Gerät öffnen (Fortsetzung) Obere Leiterplatten-Ebene A KM-BUS-Leitung G LED-gelb B Antennen-Leitung H LED-rot C Leitungseinführung Digital-Ein- K Taster gang 230 V~ (für zusätzliches L PIN-Code-Drehschalter Gerät) M SIM-Karten-Halter D Leitungseinführung Netzan- N Steckverbindung zur unteren Lei- schlussleitung terplatte E 3 Befestigungs-Clips O Anschlussklemmen KM-BUS F LED-grün...
  • Seite 32: Pin-Code Eingeben

    SIM-Karte wechseln PIN-Code eingeben Für die Betriebsbereitschaft der Vitocom 100 geben Sie den zugehörigen PIN- Code für die SIM-Karte über Drehschalter und Taster ein. A SIM-Karten-Halter D LED-grün B Taster E LED-gelb C PIN-Code-Drehschalter F LED-rot...
  • Seite 33: Sim-Karte Herausnehmen Und Einlegen

    SIM-Karte wechseln PIN-Code eingeben (Fortsetzung) Hinweis 3. Stellen Sie mit dem PIN-Code- Falls Sie nicht innerhalb von 30 s eine Drehschalter C die erste Ziffer Eingabe machen oder alle 4 Ziffern des PIN-Codes ein und bestätigen eingeben, wird der folgende Einstell- dieses mit kurzem Drücken des vorgang abgebrochen.
  • Seite 34 SIM-Karte wechseln SIM-Karte herausnehmen und einlegen (Fortsetzung) 1. Schieben Sie den Metallschieber 3. Entnehmen Sie die bisherige Karte am SIM-Kartenhalter in Richtung und schieben Sie die andere SIM- Scharnier ( OPEN ) und entriegeln Karte mit den Kontakten nach damit. unten in den Halter.
  • Seite 35: Betriebsbereitschaft

    Seite 41). Betriebsbereitschaft Voraussetzungen Ihr Heizungsfachbetrieb hat das Anschließend blinken alle 3 LEDs Gerät montiert. solange, bis sich die Vitocom 100 Ihr Heizungsfachbetrieb hat die KM- automatisch in das GSM-Mobilfunk- BUS-Leitung der Vitocom 100 an netz eingewählt hat. der Regelung angeschlossen.
  • Seite 36: Antwort-Sms

    SIM-Karte wechseln Betriebsbereitschaft (Fortsetzung) Antwort-SMS Als Antwort erhalten Sie umgehend zwei Antwort-SMS. In beiden SMS sind die gängigsten Anwender- Befehle aufgelistet. Im Text ist bereits die Mobiltelefonnummer des Absen- ders unter MOBNR1 eingetragen. 1. Antwort-SMS: 2. Antwort-SMS: 1111 1111 CODE VWERT SPRACHE SMSWERT...
  • Seite 37: Weitere Sms-Befehle

    Im Auslieferungszustand ist der 4-stellige Zugangscode auf 1111 voreingestellt. Der Zugangscode muss eingegeben werden zu Beginn jeder SMS-Nachricht an die Vitocom 100. Die Vitocom 100 akzeptiert nur 4-stellige Codes. Län- gere Eingaben werden automatisch abgeschnitten. Für jede Stelle können nur die Ziffern 0-9 verwendet werden.
  • Seite 38: Wert Der Sim-Karte (Prepaid)

    Komma oder Punkt als Trennzeichen eingeben. (Nur für prepaid-SIM-Karte, nicht erforderlich für SIM- Karte mit Vertrag). Beispiel: Antwort-SMS (Quittierung) von Eingeben eines Guthabens von 25,00 der Vitocom 100: Euro der SIM-Karte (prepaid) 1111 VWERT 25,00 ok SMS vom Anwender: 1111 vwert 25,00 = Ein Leerzeichen...
  • Seite 39: Kosten Faxversand

    SMS vom Anwender: 1111 faxwert 0,79 = Ein Leerzeichen Löschen bisheriger Eingaben SMS-Befehl Bedeutung RESET 0 Neustart der Vitocom 100. Kein Löschen von eingegebenen Parametern. RESET 1 Zurücksetzen aller Einstellungen auf Stand bei Auslie- ferung, ausgenommen PIN-Code. Hinweis SMS vom Anwender:...
  • Seite 40 Inbetriebnahme-SMS an die Durch Drücken von min. 60 s auf den Vitocom 100 (siehe Seite 35). Taster zur Einstellung des PIN-Codes (siehe Seite 33) wird die Vitocom 100 in den Auslieferungszustand gebracht. Es ist eine komplette Inbe- triebnahme erforderlich.
  • Seite 41: Was Ist Zu Tun

    Mobiltelefonnummern MOBNR1 , MOBNR2 (falls angegeben) und an die Faxnummer FAXNR (falls angegeben). Wiederholen Sie dieses zu Ihrer Sicherheit in regelmäßigen Abständen. Beispiel: Antwort-SMS (Prüfung) von der Abfrage der aktuellen Einstellung von Vitocom 100 an MOBNR1 und MOBNR1 MOBNR2: 1111 MOBNR1 017 ... SMS vom Anwender: 1111 mobnr1?
  • Seite 42 Störmel- detext und einen Störmeldecode. Bitte wenden Sie sich bei jeder einge- gangenen Störmeldung an Ihren Hei- zungsfachbetrieb. Der von der Vitocom 100 gesendete SMS-Meldetext stellt die Störmeldung in ähnlicher Weise mit den folgenden Informationselementen dar: Betriebszustand der Anlage nach Auftreten der Störung, z.B.
  • Seite 43 Was ist zu tun? Störmeldungen (Fortsetzung) Störmelde-SMS der Vitocom Hinweis 100: Falls die Störung nach Ablauf von 24 h nicht behoben ist, sendet die 1111 Heizungsanlage Notbe- Vitocom die gleiche Störmeldung trieb-Außentemp 10 erneut.
  • Seite 44: Stichwortverzeichnis

    Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis 1. Mobiltelefonnummer BAHK 13, 14 ............Bedienelemente .
  • Seite 45 Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis (Fortsetzung) KM-BUS ..........
  • Seite 46 Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis (Fortsetzung) Systemgrenzen ......Sicherheit 6, 18 Systemvoraussetzungen ........
  • Seite 48: Gültigkeitshinweis

    Gilt für folgendes Gerät: Ihr Ansprechpartner Für Rückfragen oder Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an Ihrer Hei- zungsanlage wenden Sie sich bitte an Ihren Heizungsfachbetrieb. Heizungs- fachbetriebe in Ihrer Nähe finden Sie z.B. unter www.viessmann.de im Internet. Viessmann Werke GmbH&Co KG D-35107 Allendorf...

Inhaltsverzeichnis