Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Viessmann VITOTROL 300 Montageanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für VITOTROL 300:

Werbung

Montageanleitung
für die Fachkraft
VITOTROL 300
Fernbedienung für einen Heizkreis
Best.−Nr. 7450 790 bis 7450 793
Sicherheitshinweise
Bitte beachten Sie diese Sicherheitshinweise.
Montage, Erstinbetriebnahme,
Inspektion, Wartung und Instand−
setzung müssen von autorisierten
Fachkräften (Heizungsfachbetrieb/
Vertragsinstallationsunternehmen)
durchgeführt werden.
Bei Arbeiten an Gerät/Heizungsanlage
diese spannungsfrei schalten (z. B. an
der separaten Sicherung oder einem
Hauptschalter) und gegen Wieder−
einschalten sichern.
5851 216
8/2002
Bei Brennstoff Gas den Gasabsperr−
hahn schließen und gegen ungewolltes
Öffnen sichern.
Instandsetzungsarbeiten an Bauteilen
mit sicherheitstechnischer Funktion
sind unzulässig.
Bei Austausch müssen die passenden
Original Einzelteile von Viessmann
oder gleichwertige, von Viessmann
freigegebene Einzelteile verwendet
werden.
¨ Sicherheitshinweis!
Bei Handhabung der Leiterplatten
darf über die Bauteile keine statische
Entladung stattfinden.
Berührung der Leiterplatten mit blo
ßen Händen vermeiden.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Viessmann VITOTROL 300

  • Seite 1 Funktion sind unzulässig. Bei Arbeiten an Gerät/Heizungsanlage Bei Austausch müssen die passenden diese spannungsfrei schalten (z. B. an Original Einzelteile von Viessmann der separaten Sicherung oder einem oder gleichwertige, von Viessmann Hauptschalter) und gegen Wieder− freigegebene Einzelteile verwendet einschalten sichern.
  • Seite 2: Montage

    Montage Bei witterungsgeführtem Betrieb: Anbringung in beliebigem Raum. Bei Betrieb mit Raumtemperaturauf schaltung: H im Hauptwohnraum an einer Innen wand, ca. 1,5 m vom Fußboden, H nicht in der Nähe von Fenstern und Türen, H nicht über Heizkörpern, H nicht in der Nähe von Wärme quellen (direkte Sonneneinstrah lung, Kamin, Fernsehgerät usw.) anbringen.
  • Seite 3 Anschluss 1. 2 adrige Leitung an Klemmen 1 und 2 im Wandmontagesockel und an Stecker aVG anschließen. 2. Stecker aVG in Buchse 145 der Regelung oder im KM BUS Vertei ler (falls vorhanden) einstecken. Serviceanleitung Vitotronic bzw. Montageanleitung KM BUS Verteiler 3.
  • Seite 4: Anschluss Mehrerer Fernbedienungen

    Anschluss mehrerer Fernbedienungen Bei Anschluss mehrerer Fernbedienungen an die Regelung den als Zubehör erhältlichen KM BUS Verteiler, Best. Nr. 7415 028, einsetzen oder bauseits eine Anschlussdose setzen. Variante 1 max. max. max. 15 m 15 m 15 m A Zur Regelung D Vitotrol 2 B Anschlussdose (bauseits) E Vitotrol 3...
  • Seite 5 Anschluss mehrerer Fernbedienungen (Fortsetzung) Variante 2 max. 15 m max. 15 m max. 15 m A Zur Regelung D Vitotrol 2 B Anschlussdose (bauseits) E Vitotrol 3 C Vitotrol 1 F Weitere BUS Teilnehmer H Werden mehrere Fernbedienungen H Summe aller Leitungslängen des und weitere BUS Teilnehmer ange KM BUS sollte 50 m nicht über schlossen, sind diese über eine...
  • Seite 6: Codierschalter Einstellen

    Codierschalter einstellen A Codierschalter auf der Leiterplatte (Rückseite Gehäuseoberteil) 1. Codierschalter auf der Leiterplatte 2. Bei Anschluss eines separaten der Fernbedienung (Gehäuseober Raumtemperatursensors zusätz teil) entsprechend Tabelle einstel lich folgende Umstellung vorneh len. men: Bei Regelung mit nur einem Heiz kreis den Anlieferungszustand nicht verändern.
  • Seite 7: Batterien Einlegen

    Batterien einlegen Zur Beleuchtung des Anzeigefensters mitgelieferte Batterien (MICRO/ LR03/AAA) in Batteriefach auf der Gehäuserückseite einlegen. Fernbedienung schließen und öffnen Hinweis! Auf exakte Steckverbindung achten (leicht andrücken).
  • Seite 8 EN 60529 Zulässige Umgebungstemperatur H bei Betrieb: 0 bis 40 ºC H bei Lagerung und Transport: 20 bis 65 ºC Viessmann Werke GmbH & Co D 35107 Allendorf Telefon:(0 64 52) 70 0 Telefax: (0 64 52) 70 27 80 www.viessmann.de...

Diese Anleitung auch für:

7450 7907450 793

Inhaltsverzeichnis