Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Viessmann VITOCOM 100 Montage- Und Serviceanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für VITOCOM 100:

Werbung

VIESMANN
Montage- und
Serviceanleitung
für die Fachkraft
Vitocom 100
Typ GSM
Fernüberwachung und Fernbedienung von Heizungsanlagen
Gültigkeitshinweise siehe letzte Seite
VITOCOM 100
Bitte aufbewahren!
5851 947
6/2006

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Viessmann VITOCOM 100

  • Seite 1 VIESMANN Montage- und Serviceanleitung für die Fachkraft Vitocom 100 Typ GSM Fernüberwachung und Fernbedienung von Heizungsanlagen Gültigkeitshinweise siehe letzte Seite VITOCOM 100 Bitte aufbewahren! 5851 947 6/2006...
  • Seite 2: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise genau, um Gefahren und Schäden für Menschen und Sachwerte auszuschließen. Erläuterung der Sicherheits- die berufsgenossenschaftlichen hinweise Bestimmungen. die einschlägigen Sicherheitsbe- Gefahr stimmungen der DIN, EN, DVGW, Dieses Zeichen warnt vor Per- TRGI, TRF und VDE sonenschäden.
  • Seite 3 Funktion gefährdet den Heizungsanlage außer sicheren Betrieb der Anlage. Betrieb nehmen. Defekte Bauteile müssen durch Aufstellort belüften. Viessmann Originalteile ersetzt Türen in Wohnräumen werden. schließen. Zusatzkomponenten, Ersatz- und Arbeiten an der Anlage Verschleißteile Bei Brennstoff Gas den Gasab- Achtung sperrhahn schließen und gegen...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Funktionen ....................SIM-Karte auswählen ................. Verwendung ....................Montageablauf Vitocom 100 montieren ................SIM-Karte einlegen ..................11 Übersicht der elektrischen Anschlüsse............13 Vitocom 100 anschließen ................16 Zusätzliche Signale aufschalten..............19 Netzanschluss .................... 21 Serviceanleitung Inbetriebnahme Voraussetzungen..................23 PIN-Code ....................24 Eingaben per SMS..................
  • Seite 5: Funktionen

    Funktionen Übersicht Für Ihre Sicherheit: Gefahr Herzschrittmacher, Defibrilato- ren und Hörhilfen können gestört werden durch Funksig- nale der Vitocom 100 (wie bei einem Mobiltelefon). Falls solche Geräte verwendet werden, die unmittelbare Nähe der betriebsbereiten Vitocom 100 vermeiden. A Mobiltelefon C Vitocom 100 B SMS-Center des Mobiltelefon- D Regelung (siehe Geräteauswahl)
  • Seite 6: Montagevorbereitung Funktionen

    2 Mobiltelefonnummern zum Kosten einer SMS Benachrichtigen bei Störungen Aktuelle Einstellung der Sprache Fernüberwachen Ihre Heizungsanlage wird von der Vitocom 100 überwacht. Folgendes wird automatisch über das Mobiltelefonnetz per SMS gemeldet: Störungen der Heizungsanlage Hinweis Ablauf der SIM-Karte (prepaid) Die Eingabe des Datums AKTDAT Löschen des aktuellen Datums...
  • Seite 7: Sim-Karte Auswählen

    Montagevorbereitung SIM-Karte auswählen SIM-Karte mit SMS-Funktion Für den Betrieb der Vitocom 100 ist eine SIM-Karte erforderlich. Hinweis Benötigt wird eine SIM-Karte mit fol- Es gibt verschiedene Arten von SIM- genden Attributen: Karten im freien Handel und bei den SMS-fähig Mobiltelefon-Netzbetreibern.
  • Seite 8 Montagevorbereitung Verwendung (Fortsetzung) Die Vitocom 100 kann an folgende Wandgeräte angeschlossen werden: Wandgerät Vitodens 200 WB2A Vitodens 300 WB3A WB3B Vitodens 333 WS3A WS3B Vitodens 343 WS4A Vitopend 100 WHEA (Export) Vitopend 200 WH2A Vitoplus 300 VP3A...
  • Seite 9: Montageablauf

    Montageablauf Vitocom 100 montieren Montageort Der Montageort muss folgende Krite- Die Antenne an der günstigsten Stelle rien erfüllen: befestigen: Ausreichende Empfangsqualität Mit dem in die Antenne integriertem (mit einem Mobiltelefon und einer Magnet an geeignetem Metall SIM-Karte des gleichen Mobiltele-...
  • Seite 10 Montageablauf Vitocom 100 montieren (Fortsetzung) Wandmontage 1. Wandhalter anschrauben. 2. Gehäuse auf Wandhalter schieben.
  • Seite 11: Sim-Karte Einlegen

    Montageablauf Vitocom 100 montieren (Fortsetzung) 3. Zum Fixieren des Geräts alle 4 Laschen hochbiegen. SIM-Karte einlegen Gehäusedeckel abnehmen Achtung Beim Einlegen der SIM-Karte mit angelegter Netzspannung kann das Gerät oder die SIM- Karte beschädigt werden. Netzstecker ziehen vor dem Einlegen der SIM-Karte.
  • Seite 12 Montageablauf SIM-Karte einlegen (Fortsetzung) 1. Metallschieber am SIM-Kartenhal- 4. SIM-Kartenhalter nach unten klap- ter in Richtung Scharnier ( OPEN ) pen. schieben und damit entriegeln. 5. Metallschieber am SIM-Kartenhal- 2. SIM-Kartenhalter nach oben klap- ter in Richtung Öffnung ( LOCK ) pen.
  • Seite 13: Übersicht Der Elektrischen Anschlüsse

    Montageablauf SIM-Karte einlegen (Fortsetzung) 6. Prüfen der Funktion: Die Vitocom 100 mit Netzspan- nung versorgen. Alle 3 LEDs leuchten dauerhaft (LED-Blinkmuster siehe Seite 38). Übersicht der elektrischen Anschlüsse Obere Leiterplatten-Ebene A KM-BUS-Leitung C Leitungseinführung für digitalen B Antennen-Leitung Eingang 230 V~ (für zusätzliches Gerät)
  • Seite 14 Montageablauf Übersicht der elektrischen Anschlüsse (Fortsetzung) E 3 Befestigungs-Clips N Steckverbindung zur unteren Lei- F LED-grün terplatte G LED-gelb O KM-BUS Anschlußklemme H LED-rot P GSM-Modem K Taster R Aussparung für Zugentlastung an L PIN-Code-Drehschalter digitalem Eingang mit Perforation M SIM-Karten-Halter Obere Leiterplatte abheben Nur für das Anschließen eines zusätzlichen Geräts am digitalen Eingang und für den Zugang zum Netzanschluss die obere Leiterplatte abheben.
  • Seite 15 Montageablauf Übersicht der elektrischen Anschlüsse (Fortsetzung) Untere Anschluss-Ebene A KM-Bus-Leitung F Netzanschluss-Klemme B Antennen-Leitung mit Zugentlastung C Leitungseinführung für digitalen G Digitaler Eingang 230 V~, Eingang 230 V~ Anschluss-Klemme (für zusätzliches Gerät) mit Zugentlastung D Netzanschluss 230 V/50 Hz H Trafo E 3 Befestigungs-Clips für obere K Steckverbindung zur oberen Lei- Leiterplatte...
  • Seite 16: Vitocom 100 Anschließen

    Leitung durch- schieben. 4. Leitung des zusätzlichen Geräts an der Anschluss-Klemme des digita- len Eingangs anschließen. 5. Leitungsdurchführung aufstecken und Zugentlastungsoberteil (Bei- pack) aufschrauben. Vitocom 100 anschließen Anschluss an folgende Regelungen: Regelung Vitotronic 150 Vitotronic 200 Vitotronic 300...
  • Seite 17 Montageablauf Vitocom 100 anschließen (Fortsetzung) Hinweis Bei mehreren KM-BUS-Teilnehmern (z.B. Fernbedienung) KM-BUS-Vertei- ler (Best.-Nr. 7415 028, Zubehör) ver- wenden. A Vitocom 100 D Vitotronic 150, 200 oder 300 B KM-BUS-Verteiler E Stecker aVG an der Vitotronic (falls erforderlich) 150, 200 oder 300...
  • Seite 18 Montageablauf Vitocom 100 anschließen (Fortsetzung) Anschluss an Regelung folgender Wandgeräte: Anschluss an Wandgerät Vitodens 200 WB2A Vitodens 300 WB3A WB3B Vitodens 333 WS3A WS3B Vitodens 343 WS4A Vitopend 100 WHEA (Export) Vitopend 200 WH2A Vitoplus 300 VP3A A Vitocom 100 B KM-BUS-Leitung, Lieferumfang (Summer aller Leitungslängen der...
  • Seite 19: Zusätzliche Signale Aufschalten

    Montageablauf Vitocom 100 anschließen (Fortsetzung) C Wandgerät D Klemme X3 am Wandgerät E Anschlussklemmen 145 an der Vitocom 100 Zusätzliche Signale aufschalten Digitaler Eingang Achtung Damit kein Kurzschluss oder eine Beschädigung der Vitocom 100 erfolgt: Phasengleichheit mit L1 des Netzanschlusses der Vitocom...
  • Seite 20 Über den digitalen Eingang können bauseitige Störmeldungen als Spannungssignale von 230 V~ auf- geschaltet werden. Das Eingangssignal wird von der Vitocom 100 überwacht und die Stö- rung per SMS gemeldet. Der Text der SMS-Meldung kann individuell vorgegeben werden. Befehl: DITEXT (siehe Seite 33).
  • Seite 21: Netzanschluss

    Netzanschluss Richtlinien Vorschriften Netzanschluss und Schutzmaßnah- Die Zuleitung der Regelung oder men (z.B. FI-Schaltung) sind gemäß Vitocom 100 darf mit max. 16 A abge- IEC 364, den Anschlussbedingungen sichert sein. des örtlichen Energieversorgerunter- nehmens und den VDE-Vorschriften auszuführen. Anforderungen an den Hauptschalter (falls erforderlich) Bei Feuerungsanlagen gemäß...
  • Seite 22: Anschluss Unabhängig Vom Hauptschalter

    (falls vorhanden) G Vitocom 100 Anschluss unabhängig vom Hauptschalter Beim Ausschalten der Heizungsan- lage durch den Hauptschalter bleibt die Vitocom 100 in Betrieb. Bauseitige Störungen werden weiter- hin gemeldet. Hinweis Ein Ausfall oder Ausschalten der Regelung (z.B. beim Betanken der Heizungsanlage) wird als Fehler gemeldet.
  • Seite 23: Inbetriebnahme

    Inbetriebnahme Voraussetzungen Für die Inbetriebnahme der Vitocom 100 müssen wenige Daten eingegeben werden. Dieses erfolgt in den folgenden Abschnitten: PIN-Code Hinweis Inbetriebnahme-SMS mit Zugangs- Die Vitocom 100 wird ausschließlich code und Sprachauswahl über SMS-Meldungen mit einem Aktuelles Datum und Ablaufdatum Mobiltelefon in Betrieb genommen.
  • Seite 24: Pin-Code

    Inbetriebnahme PIN-Code Eingabe des PIN-Codes mit Drehschalter und Taster...
  • Seite 25: Einwahl Ins Gsm-Mobiltelefonnetz

    Eingaben per SMS Alle Eingaben, ausgenommen der PIN-Code, werden als Textbefehle per SMS von einem Mobiltelefon an die Vitocom 100 gesendet. Zugangscode Zusätzlich zu dem PIN-Code der SIM-Karte in der Vitocom 100 ist das Gerät durch einen Zugangscode gegen Missbrauch gesichert.
  • Seite 26 Der Zugangscode muß eingeben eingestellt. werden zu Beginn jeder SMS-Nach- richt an die Vitocom 100. Inbetriebnahme-SMS Um die Vitocom 100 in Betrieb zu nehmen, ist das Senden einer ersten SMS erforderlich. In dieser Inbetriebnahme-SMS wird Inbetriebnahme-SMS in Deut- die Mobiltelefonnummer für einge- scher Sprache (de): hende Fehlermeldungen festgelegt.
  • Seite 27: Sms-Vorlagen

    Inbetriebnahme Eingaben per SMS (Fortsetzung) Hinweis Für die zweite Mobiltelefonnummer Falls die Inbetriebnahme-SMS mit MOBNR2 wird empfohlen, die Not- dem Mobiltelefon des Heizungsfach- ruf-Nummer eines Heizungsfach- manns gesendet wird, unbedingt nach oder Servicebetriebes einzugeben. Ende aller Eingaben die Nummer des Dieser sollte den Auftrag der Wartung Anwenders unter MOBNR1 einge- der Heizungsanlage haben.
  • Seite 28: Konfiguration Sms-Befehle Mit Beispiel

    Im Auslieferungszustand ist der 4-stellige Zugangscode auf 1111 voreingestellt. Der Zugangscode muss eingegeben werden zu Beginn jeder SMS-Nachricht an die Vitocom 100. Der Code besteht aus den Ziffern 1 9. Falls mehr als 4 Ziffern angegeben werden, wird die Ziffernfolge nach der 4.
  • Seite 29 Beispiel: Antwort-SMS (Quittierung) von Einstellen der Sprache auf Deutsch der Vitocom 100: 1111 SPRACHE de ok SMS vom Anwender: 1111 sprache de SMS-Befehl Bedeutung INFO Information zur Heizungsanlage: Vorsicht vor Eingabe von Begriffen, die Befehle auslö- sen.
  • Seite 30 Eingabe von 2 zu benachrichtigenden 1111 mobnr1 01791234567 Mobiltelefonnummern (Gilt für beide Nummern MOBNR1 Antwort-SMS (Quittierung) von und MOBNR2 .) der Vitocom 100: 1111 MOBNR1 01791234567 SMS-Befehl Bedeutung (Regelung für witterungsgeführten Betrieb) BAHKx Betriebsart für Heizkreis (x = 1, 2 oder 3): Zugehörige Befehle (angehängt mit einem Leerzei-...
  • Seite 31 1 bis 4 Betrieb mit normaler Raumtemperatur und Warmwasser Abschaltbetrieb (Heizen und Warmwasser aus- geschaltet, mit Frostschutzüberwachung) Beispiel: Antwort-SMS (Quittierung) von Einstellen der Betriebsart 5 für den der Vitocom 100: Heizkreis 1 1111 BAHK1 Abschaltbetrieb SMS vom Anwender: 1111 bahk1 5 SMS-Befehl Bedeutung VWERT Betrag, mit dem die SIM-Karte aufgeladen wurde.
  • Seite 32 Eingabe nicht erforderlich. Um Stromversorgung ist anschließend die Information über einen Stromaus- wieder vorhanden. fall zu erhalten, muss allerdings AKT- Die Vitocom 100 sendet folgende DAT und ENDDAT fiktiv eingeben Warn-SMS an MOBNR1 und werden. MOBNR2 : Die Angabe des Datums ist möglich in...
  • Seite 33 Zurücksetzen aller Einstellungen auf Stand bei Auslie- ferung. Erneute komplette Inbetriebnahme erforderlich. Beispiel: SMS vom Anwender: Löschen aller bisherigen Eingaben, 1111 RESET 1 ausgenommen des PIN-Codes der SIM-Karte Anschließend muss eine erneute Inbetriebnahme-SMS an die Vitocom 100 geschickt werden (siehe Seite 26).
  • Seite 34: Besondere Hinweise Zum Versenden Von Sms

    Besondere Hinweise zum Versenden von SMS Außer den zuvor genannten Befehlen gibt es weitere Hinweise und Möglichkei- ten zum Versenden von SMS. Jede in der Vitocom 100 eingegan- Weiterhin gilt: gene SMS wird mit einer Antwort- Ein Leerzeichen ist immer erforder- SMS quittiert (Bestätigung oder...
  • Seite 35 Konfiguration Besondere Hinweise zum Versenden von SMS (Fortsetzung) SMS vom Anwender: Antwort-SMS als Bestätigung und Fehlermeldung: 1111 CODE 2345 MOBNR2 017198765432 BAHK4 0 2345 CODE 2345 OK MOBNR2 017198765432 OK BAHK4 0 ERROR...
  • Seite 36: Guthabenüberwachung Gültigkeit Der Sim-Karte

    Guthabenüberwachung Gültigkeit der SIM-Karte Die Überwachung der Gültigkeit der SIM-Karte in der Vitocom 100 dient als Sicherheit. Vor Ablauf der Gültigkeit werden Warn-SMS verschickt. Vorange- stellt wird der Zugangscode und der INFO -Text (falls eingegeben). Laufzeit der SIM-Karte (Vertrag) Falls die Gültigkeitsdauer den vorge-...
  • Seite 37: Led-Anzeigen

    LED-Anzeigen Anzeigefunktionen über LEDs Die Vitocom 100 besitzt 3 LEDs mit folgenden Anzeigefunktionen: LED rot Feldstärke-Anzeige LED gelb Verbindungsaufbau-Anzeige / SMS-Versand gestartet LED grün Verbindungs-Anzeige / SMS-Versand abgeschlossen Anzeige der Feldstärke (Empfangsqualität) Anzeige der Feldstärke (Empfangsqualität) durch die rote LED: Feldstärke...
  • Seite 38: Störungsbehebung Bedeutung Der Led-Blinkmuster

    Mobiltelefonnetz innerhalb von 2 min möglich Reset auslösen durch kurzes Drücken des Tas- ters mit erneutem Ein- wahlversuch Störmeldungen Störmeldungen der Vitocom 100, Typ GSM: Code Störung Meldetext Digitaler Eingang Digital Eingang (DE1): 230V <EE- Text> (oder eingegebener Text des Be-...
  • Seite 39 Störungsbehebung Störmeldungen (Fortsetzung) Die Störmelde-SMS wird an beide Mobilfunknummern MOBNR1 und MOBNR2 (falls angegeben) gesen- det. Beispiel einer Störmeldung der Vitotronic: Code Störung Meldungstext Fehler Außentemperatursensor Notbetrieb-Außentemp 10 Vollständige Liste der Störmel- dungen siehe Montage-/Ser- viceanleitung der jeweiligen Reglung.
  • Seite 40: Technische Daten

    Technische Daten Technische Daten Nennspannung 230 V Nennfrequenz 50 Hz Leistungsaufnahme Schutzklasse Schutzart IP 41 gemäß EN 60529, durch Aufbau/ Einbau zu gewährleisten Wirkungsweise Typ 1 B gemäß EN 60730-1 Zul. Umgebungstemperatur bei Betrieb 0 bis +55°C Verwendung in Wohn- und Heizungs- räumen (normale Umgebungsbedin- gungen) 20 bis +85 °C...
  • Seite 41: Bescheinigungen

    Bescheinigungen Konformitätserklärung Wir, die Viessmann Werke GmbH & Co KG, D-35107 Allendorf, erklären in alleiniger Verantwortung, dass das Produkt Vitocom 100, Typ GSM mit den fol- genden Normen übereinstimmt: EN 50 090-2 2 EN 55 024 EN 50 165-1 EN 61 000 EN 55 022 Gemäß...
  • Seite 44: Gültigkeitshinweis

    Gültigkeitshinweis Produktinformation/Gültigkeitshin- weis Gilt für folgendes Gerät: Vitocom 100, Typ GSM Best.-Nr. 7198 588 Viessmann Werke GmbH&Co KG D-35107 Allendorf Telefon:06452 70-0 Telefax:06452 70-2780 www.viessmann.de...

Inhaltsverzeichnis