Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PLKA 3.6 A1 Originalbetriebsanleitung

Akku-lötkolben
Vorschau ausblenden

Werbung

PLKA 3.6 A1
AKKU-LÖTKOLBEN
DE
AT
CH
AKKU-LÖTKOLBEN
Originalbetriebsanleitung
5
4
3
2
1
5
6
12
11
10
9
1
13
7
5
8
9
Das Gerät muss immer auf einer
nicht brennbaren Oberfl äche ab-
gelegt werden, wenn es nicht in Ge-
brauch ist. Es besteht Brandgefahr.
• Schalten Sie das Gerät grundsätzlich
zuerst ein, bevor es Kontakt zu dem
bearbeitenden Material hat.
• Während des Lötens und beim Bear-
beiten von Kunststoffen entstehen ge-
sundheitsbeeinträchtigende Dämpfe.
Sorgen Sie für gute Belüftung oder
einen geeigneten Abzug.
• Schützen Sie Augen durch eine
Schutzbrille und Körper durch geeig-
nete Arbeitskleidung vor Lötzinnsprit-
zern und ätzenden Dämpfen.
• Das Gerät darf niemals zum Erhitzen
von Flüssigkeiten oder Kunststoffen
verwendet werden.
• Lassen sie das eingeschaltete Gerät nie-
mals unbeaufsichtigt.
• ACHTUNG! Dieses Werkzeug muss
auf seinen Ständer aufgelegt werden,
wenn es nicht in Gebraucht ist.
• Lassen Sie Arbeiten, die nicht in die-
ser Anleitung beschrieben sind, von
unserem Service-Center durchführen.
Verwenden Sie nur Originalteile.
SPEZIELLE SICHERHEITSHINWEISE
FÜR AKKUGERÄTE
a) Laden Sie Ihre Batterien nur im In-
nenbereich auf, weil das Ladegerät
nur dafür bestimmt ist.
b) Um das Risiko eines elektrischen
Schlags zu reduzieren, ziehen Sie den
Stecker des Ladegeräts aus der Steck-
dose heraus, bevor Sie es reinigen.
c) Setzen Sie den Akku nicht über län-
gere Zeit starker Sonneneinstrahlung
aus und legen Sie ihn nicht auf Heiz-
Die Betriebsanleitung ist Bestandteil
DE
dieses Gerätes. Sie enthält wichtige
AT CH
Hinweise für Sicherheit, Gebrauch und
Entsorgung. Machen Sie sich vor der Benutzung
des Gerätes mit allen Bedien- und
Sicherheitshinweisen vertraut. Benutzen Sie das
Gerät nur wie beschrieben und für die
angegebenen Einsatzbereiche. Bewahren Sie die
Betriebsanleitung gut auf und händigen Sie alle
Unterlagen bei Weitergabe des Gerätes an
Dritte mit aus.
Bestimmungsgemäße
Verwendung
Der Akku-Lötkolben ist zum Löten von elektro-
nischen Bauteilen geeignet.
Das Gerät ist für den Einsatz im Heimwerkerbe-
reich bestimmt. Es wurde nicht für den gewerb-
lichen Dauereinsatz konzipiert. Dieses Gerät ist
nicht zur gewerblichen Nutzung geeignet. Bei
gewerblichem Einsatz erlischt die Garantie.
Jede andere Verwendung, die in dieser Anlei-
tung nicht ausdrücklich zugelassen wird, kann
zu Schäden am Gerät führen und eine ernsthafte
Gefahr für den Benutzer darstellen.
Das Gerät ist zum Gebrauch durch Erwachsene
bestimmt. Jugendliche über 16 Jahre dürfen das
8
7
Gerät nur unter Aufsicht benutzen. Der Bediener
oder Nutzer ist für Unfälle oder Schäden an ande-
ren Menschen oder deren Eigentum verantwortlich.
Der Hersteller haftet nicht für Schäden, die durch
bestimmungswidrigen Gebrauch oder falsche
Bedienung verursacht wurden.
Allgemeine Beschreibung
Lieferumfang
Packen Sie das Gerät aus und kontrollieren Sie,
ob es vollständig ist. Entsorgen Sie das Verpa-
ckungsmaterial ordnungsgemäß.
- Akku-Lötkolben
- Lötspitze
- 2 x Lötzinn
(1 x Ø 1,0 mm; 1 x Ø 1,5 mm)
- Ladestation + Netzstecker
- Betriebsanleitung
Funktionsbeschreibung
Der Akku-Lötkolben PLKA 3.6 A1 mit ergono-
mischem Design und kurzer Aufheizphase eignet
sich gut zum Löten ohne störendes Netzkabel.
Die Funktion der Bedienteile entnehmen Sie bitte
den nachfolgenden Beschreibungen.
körpern ab. Hitze schadet dem Akku
und es besteht Explosionsgefahr.
d) Lassen Sie einen erwärmten Akku
vor dem Laden abkühlen.
e) Öffnen Sie den Akku nicht und vermei-
den Sie eine mechanische Beschädi-
gung des Akkus. Es besteht die Gefahr
eines Kurzschlusses und es können
Dämpfe austreten, die die Atemwege
reizen. Sorgen Sie für Frischluft und
nehmen Sie bei Beschwerden zusätz-
lich ärztliche Hilfe in Anspruch.
f) Verwenden Sie keine nicht wiederauf-
ladbaren Batterien!
RICHTIGER UMGANG MIT DEM
AKKULADEGERÄT
• Dieses Gerät kann von Kindern ab
8 Jahren und darüber sowie von Per-
sonen mit verringerten physischen,
sensorischen oder mentalen Fähigkei-
ten oder Mangel an Erfahrung und
Wissen benutzt werden, wenn sie be-
aufsichtigt oder bezüglich des sicheren
Gebrauchs des Gerätes unterwiesen
wurden und die daraus resultierenden
Gefahren verstehen. Kinder dürfen
nicht mit dem Gerät spielen. Reini-
gung und Benutzer-Wartung dürfen
nicht von Kindern ohne Beaufsichti-
gung durchgeführt werden.
• Verwenden Sie zum Laden des Akkus
ausschließlich das mitgelieferte Lade-
gerät. Es besteht Brand- und Explosi-
onsgefahr.
• Überprüfen Sie vor jeder Benutzung
Ladegerät, Kabel und Stecker und
lassen Sie es von qualifi ziertem Fach-
personal und nur mit Original-Ersatz-
teilen reparieren. Benutzen Sie ein
defektes Ladegerät nicht und öffnen
Sie es nicht selbst. Damit wird sicher-
Übersicht
1 Lötspitze
2 Ladebuchse Lötkolben
3 Beleuchtung
4 Ein-/Ausschalter
5 Kontrollleuchte
6 Heiztaste
7 Ladestation
8 Ladebuchse Ladestation
9 Ladekabelstecker
10 Netzstecker
11 Lötzinn Ø 1,5 mm
12 Lötzinn Ø 1,0 mm
13 Fassung Lötspitze
Technische Daten
Akku-Lötkolben ...PLKA
Ladegerät . LY-060060A
3.6 A1
Eingangsspannung/
Schutzklasse ........
III
Input .......100-240 V~,
III
Schutzart............. IP20
...................50-60 Hz
Temperatur ..max. 470°C
Bemessungs-
Gewicht (ohne
aufnahme ..........10 W
Ladegerät) ........ 111 g
Ausgangsspannung/
Akku (Li-Ion)
Output ..............6 V
Nenn-
Ladestrom ......600 mA
spannung U ....3,6 V
Schutzklasse .............II
Kapazität C ..... 1,5 Ah
Schutzart............. IPX0
Leistung P ............8 W
Ladezeit ...... ca. 3 Std.
Sicherheitshinweise
Dieser Abschnitt behandelt die grund-
legenden Sicherheitsvorschriften bei
der Arbeit mit dem Gerät.
Symbole/Bildzeichen
Bildzeichen auf dem Gerät:
Betriebsanleitung lesen!
Schutzklasse III
III
Werfen Sie Geräte mit ein-
gebautem Akku nicht in den
Hausmüll.
gestellt, dass die Sicherheit des Ge-
rätes erhalten bleibt.
• Achten Sie darauf, dass die Netz-
spannung mit den Angaben des
Typenschildes auf dem Ladegerät
übereinstimmt. Es besteht die Gefahr
eines elektrischen Schlags.
• Trennen Sie das Ladegerät vom
Netz, bevor Verbindungen zum Elek-
trowerkzeug geschlossen oder geöff-
net werden.
• Halten Sie das Ladegerät sauber und
fern von Nässe und Regen. Benut-
zen Sie das Ladegerät niemals im
Freien. Durch Verschmutzung und
das Eindringen von Wasser erhöhen
sich das Risiko eines elektrischen
Schlags.
• Das Ladegerät darf nur mit den zu-
gehörigen Original-Akkus betrieben
werden. Das Laden von anderen
Akkus kann zu Verletzungen und
Brandgefahr führen.
• Vermeiden Sie mechanische Beschä-
digungen des Ladegerätes. Sie kön-
nen zu inneren Kurzschlüssen führen.
• Das Ladegerät darf nicht auf brenn-
barem Untergrund (z. B. Papier, Tex-
tilien) betrieben werden. Es besteht
Brandgefahr wegen der beim Laden
auftretenden Erwärmung.
• Wenn die Anschlussleitung dieses
Gerätes beschädigt wird, muss sie
durch den Hersteller oder seinen
Kundendienst oder eine ähnlich qua-
lifi zierte Person ersetzt werden, um
Gefährdungen zu vermeden.
• Der Akku wird nur teilweise vorgela-
den geliefert und muss vor Gebrauch
zum ersten Mal richtig aufgeladen
werden. Für die erste Aufl adung
wird empfohlen, die Batterie etwa
3 Stunden aufzuladen. Stecken
Bildzeichen
auf der Ladestation:
Betriebsanleitung lesen.
Polung
Das Ladegerät ist nur zur
Verwendung in Räumen geeignet.
Schutzklasse II
Netzstecker-Eingang
Ladegerät
Elektrogeräte gehören nicht in den
Hausmüll.
Symbole in der
Betriebsanleitung:
Gefahrenzeichen mit Angaben zur
Verhütung von Personen- oder
Sachschäden.
Gebotszeichen (an der Stelle des
Ausrufungszeichens ist das Gebot
erläutert) mit Angaben zur Verhü-
tung von Schäden.
Hinweiszeichen mit Informationen zum
besseren Umgang mit dem Gerät.
Spezielle
Sicherheitshinweise
Achtung! Brandgefahr! Legen Sie
die Lötkolben
so ab, dass die heiße Spitze nicht mit
brennbaren Materialien in Berührung
kommt. Lassen Sie das Gerät nicht im
heißen Zustand unbeaufsichtigt. Lassen
Sie es abkühlen bevor Sie es weglegen.
Die Lötspitze erreicht Tempera-
turen von über 400°C. Eine Berüh-
rung der metallischen Teile kann zu
schweren Verbrennungen führen.
Sie den Lötkolben in den Sockel ein
und schließen Sie das Ladegerät ans
Stromnetz an.
• Ziehen Sie den Netzstecker wenn der
Akku voll aufgeladen ist und trennen
Sie das Ladegerät vom Gerät. Die La-
dezeit beträgt etwa 3 Stunden.
• Laden Sie in dem Ladegerät keine
nicht aufl adbaren Batterien auf.
• Schließen Sie kein beschädigtes Kabel
an die Stromversorgung an. Berühren
Sie kein beschädigtes Kabel, bevor
es von der Stromversorgung getrennt
wurde, da Sie in Berührung mit ak-
tiven Teilen kommen könnten.
Ladevorgang
Setzen Sie den Akku nicht extremen Bedin-
gungen wie Wärme und Stoß aus. Es besteht
Verletzungsgefahr durch auslaufende Elektrol-
ytlösung! Spülen Sie bei Kontakt mit Wasser oder
Neutralisator. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn es zu
Berührungen mit den Augen usw. gekommen ist.
Laden Sie den Akku
nur in trockenen Räumen auf.
Während das Gerät geladen wird, kann
es nicht verwendet werden.
• Das Gerät ist nur mit SELV (Safety Extra Low
Voltage, Sicherheitskleinspannung) entspre-
chend der Kennzeichnung auf dem Gerät zu
versorgen.
• Laden Sie den in das Gerät eingebauten Akku
vor dem ersten Gebrauch auf. .
• Verwenden Sie zum Aufl aden des in das Ge-
rät eingebauten Li-Ionen-Akkus das mitgeliefer-
te Ladegerät.
• Laden Sie den Akku nach, wenn die Heizlei-
stung nachlässt.
• Beachten Sie in jedem Falle die jeweils gültigen
Sicherheitshinweise sowie Bestimmungen und
Hinweise zum Umweltschutz.
• Defekte, die aus unsachgemäßer Handhabung
resultieren, unterliegen nicht der Garantie.

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PLKA 3.6 A1

  • Seite 1 Zustand unbeaufsichtigt. Lassen - Betriebsanleitung Sie es abkühlen bevor Sie es weglegen. Funktionsbeschreibung Werfen Sie Geräte mit ein- Der Akku-Lötkolben PLKA 3.6 A1 mit ergono- gebautem Akku nicht in den Die Lötspitze erreicht Tempera- mischem Design und kurzer Aufheizphase eignet Hausmüll.
  • Seite 2 Hiermit bestätigen wir, dass der Das Gerät ist lediglich für den privaten und nicht Die Entsorgung Ihrer defekten eingesendeten Kaufdatum. Akku-Lötkolben, Baureihe PLKA 3.6 A1 für den gewerblichen Gebrauch bestimmt. Bei Geräte führen wir kostenlos durch. Im Falle von Mängeln dieses Gerätes stehen Seriennummer 201701000001 - 201701094000 missbräuchlicher und unsachgemäßer Behand-...