Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PWS 125 B2 Betriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
WINKELSCHLEIFER PWS 125 B2
WINKELSCHLEIFER
Originalbetriebsanleitung
IAN 100132
ANGLE GRINDER
Translation of original operation manual

Werbung

Kapitel

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Parkside PWS 125 B2

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PWS 125 B2

  • Seite 1 WINKELSCHLEIFER PWS 125 B2 WINKELSCHLEIFER ANGLE GRINDER Originalbetriebsanleitung Translation of original operation manual IAN 100132...
  • Seite 2 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. Before reading, unfold the page containing the illustrations and familiarise yourself with all functions of the device. DE / AT / CH Originalbetriebsanleitung Seite Translation of original operation manual...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Einleitung Einleitung ........4 Bestimmungsgemäße Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Verwendung ........ 4 neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Allgemeine Beschreibung ..... 5 ein hochwertiges Gerät entschieden. Lieferumfang........5 Dieses Gerät wurde während der Pro- Funktionsbeschreibung ......5 duktion auf Qualität geprüft und einer Übersicht ........5 Endkontrolle unterzogen.
  • Seite 5: Allgemeine Beschreibung

    15 Justiermutter 16 Spannhebel Packen Sie das Gerät aus und kontrollieren Technische Daten Sie, ob es vollständig ist. Entsorgen Sie das Verpackungsmaterial ordnungsgemäß. Winkelschleifer PWS 125 B2: Gerät Nenneingangsspannung Handgriff ....... 230-240 V~, 50 Hz Schutzhaube Leistungsaufnahme ....1200 W Spannschlüssel...
  • Seite 6: Sicherheitshinweise

    Trennscheibe: einer Abschätzung der Aussetzung Leerlaufgeschwindigkeit n während der tatsächlichen Benut- ........max.12200 min zungsbedingungen beruhen (hierbei Scheibengeschwindigkeit ... max. 80 m/s* sind alle Anteile des Betriebszyklus zu berücksichtigen, beispielsweise Außendurchmesser ....Ø 125 mm Bohrung ......Ø 22,23 mm Zeiten, in denen das Elektrowerk- Dicke .........
  • Seite 7: Allgemeine Sicherheitshinweise

    Allgemeine Sicherheitshin- Tragen Sie einen Atemschutz. weise für Elektrowerkzeuge Gefahr durch Schnittverletzungen! WARNUNG! Lesen Sie alle Si- Tragen Sie schnittsichere Hand- cherheitshinweise und Anwei- schuhe. sungen. Versäumnisse bei der Ein- Schutzklasse II haltung der Sicherheitshinweise und Anweisungen können elektrischen Elektrogeräte gehören nicht in den Schlag, Brand und/oder schwere Hausmüll.
  • Seite 8 • Der Anschlussstecker des Elekt- Fehlerstromschutzschalters vermindert das rowerkzeuges muss in die Steck- Risiko eines elektrischen Schlages. Benut- dose passen. Der Stecker darf in zen Sie einen Fehlerstromschutzschalter keiner Weise verändert werden. mit einem Auslösestrom von 30 mA oder Verwenden Sie keine Adapterste- weniger.
  • Seite 9 weglegen. Diese Vorsichtsmaßnahme sich in einem drehenden Geräteteil befin- verhindert den unbeabsichtigten Start des det, kann zu Verletzungen führen. • Vermeiden Sie eine abnormale Elektrogerätes. Körperhaltung. Sorgen Sie für • Bewahren Sie das unbenutzte einen sicheren Stand und halten Elektrowerkzeug außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
  • Seite 10: Sicherheitshinweise Für Alle Anwendungen

    Ersatzteilen reparieren. Damit wird • Außendurchmesser und Dicke des Einsatzwerkzeugs müssen sichergestellt, dass die Sicherheit des den Maßangaben Ihres Elektro- Elektrowerkzeuges erhalten bleibt. werkzeuges entsprechen. Falsch Sicherheitshinweise für alle bemessene Einsatzwerkzeuge können Anwendungen nicht ausreichend abgeschirmt oder kon- trolliert werden. Gemeinsame Sicherheitshinweise •...
  • Seite 11: Weiterführende Sicherheitshinweise

    • Tragen Sie persönliche Schutzaus- Hand oder Ihr Arm in das sich drehende rüstung. Verwenden Sie je nach Einsatzwerkzeug geraten. Anwendung Vollgesichtsschutz, • Legen Sie das Elektrowerkzeug Augenschutz oder Schutzbril- niemals ab, bevor das Einsatz- le. Soweit angemessen, tragen werkzeug völlig zum Stillstand gekommen ist.
  • Seite 12: Restrisiken

    • Halten Sie Netzkabel und Verlänge- • Das Werkstück wird beim Schleifen heiß. Nicht an der bearbeiteten Stelle rungskabel von der Scheibe fern. Ziehen Sie bei Beschädigung oder Durch- anfassen, lassen Sie es abkühlen. Es schneiden sofort den Netzstecker aus besteht Verbrennungsgefahr.
  • Seite 13: Rückschlag

    a) Halten Sie das Elektrowerkzeug gut Warnung! Dieses Elektrowerkzeug fest und bringen Sie Ihren Körper und erzeugt während des Betriebs ein Ihre Arme in eine Position, in der Sie elektromagnetisches Feld. Dieses die Rückschlagkräfte abfangen können. Feld kann unter bestimmten Umstän- Verwenden Sie immer den Zusatzgriff, den aktive oder passive medizini- falls vorhanden, um die größtmögliche...
  • Seite 14: Zusätzliche Sicherheitshinweise Zum Sandpapierschleifen

    Zusätzliche Sicherheitshinweise Besondere Sicherheitshinweise zum Sandpapierschleifen zum Schleifen und Trennschleifen Besondere Sicherheitshinweise zum Sandpapierschleifen: a) Verwenden Sie ausschließlich die für Ihr Elektrowerkzeug zugelassenen Schleif- • Benutzen Sie keine überdimensi- körper und die für diese Schleifkörper onierten Schleifblätter, sondern vorgesehene Schutzhaube. Schleifkör- befolgen Sie die Herstelleran- per, die nicht für das Elektrowerkzeug gaben zur Schleifblattgröße.
  • Seite 15: Weitere Besondere Sicherheitshinweise Zum Trennschleifen

    e) Stützen Sie Platten oder Werkstücke höheren Drehzahlen von kleineren Elek- ab, um das Risiko eines Rückschlags trowerkzeugen ausgelegt und können durch eine eingeklemmte Trennscheibe brechen. zu vermindern. Große Werkstücke kön- Weitere besondere nen sich unter ihrem eigenen Gewicht Sicherheitshinweise zum durchbiegen.
  • Seite 16: Montage

    Arbeiten Sie grundsätzlich mit geringem 2. Setzen Sie die Schutzhaube ( Vorschub. Üben Sie nur mäßigen Druck 11) an den Positionierungslücken auf das Werkstück aus. auf. 3. Drehen Sie die Schutzhaube ( Arbeiten Sie stets im Gegenlauf. So wird 11) in Arbeitsposition. Die das Gerät nicht unkontrolliert aus dem geschlossene Seite der Schutz- Schnitt gedrückt.
  • Seite 17: Bedienung

    Bedienung • Vergewissern Sie sich, dass die Maße der Schleifscheibe zum Achtung! Verletzungsgefahr! Gerät passen. - Ziehen Sie vor allen Arbeiten an • Benutzen Sie nur einwandfreie dem Gerät den Netzstecker. Schleifscheiben (Klangprobe: sie - Verwenden Sie nur vom Herstel- haben beim Anschlagen mit Plas- ler empfohlene Schleifscheiben tikhammer einen klaren Klang).
  • Seite 18: Ein- Und Ausschalten

    Ein- und Ausschalten Lassen Sie Arbeiten, die nicht in dieser Betriebsanleitung be- schrieben sind, von einer Fach- Achten Sie darauf, dass die Span- werkstatt durchführen. Ver- nung des Netzanschlusses mit wenden Sie nur Originalteile. dem Typenschild am Gerät über- Lassen Sie das Gerät vor allen einstimmt.
  • Seite 19: Entsorgung/Umweltschutz

    Entsorgung/ • Geben Sie das Gerät an einer Verwer- Umweltschutz tungsstelle ab. Die verwendeten Kunst- stoff- und Metallteile können sortenrein Führen Sie Gerät, Zubehör und Verpa- getrennt werden und so einer Wieder- ckung einer umweltgerechten Wiederver- verwertung zugeführt werden. Fragen wertung zu.
  • Seite 20: Ersatzteile/Zubehör

    Ersatzteile/Zubehör Ersatzteile und Zubehör erhalten Sie unter www.grizzly-service.eu Sollten Sie kein Internet haben, so wenden Sie sich bitte telefonisch an das Service-Center (siehe „Service-Center“ Seite 22). Halten Sie die unten genannten Bestellnummern bereit. Trennscheibe Topfbürste, gewellter Draht Art.-Nr.: 91103210 Fächerschleifscheibe Topfbürste, gezopfter Draht Art.-Nr.:91103211 Aufnahmeteller für Sandpapier...
  • Seite 21: Garantie

    Garantie Garantieumfang Das Gerät wurde nach strengen Qualitäts- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, richtlinien sorgfältig produziert und vor Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- Anlieferung gewissenhaft geprüft. rantie ab Kaufdatum. Im Falle von Mängeln dieses Gerätes Die Garantieleistung gilt für Material- oder stehen Ihnen gegen den Verkäufer des Fabrikationsfehler.
  • Seite 22: Reparatur-Service

    Service-Center zunächst die nachfolgend benannte Serviceabteilung telefonisch oder per E-Mail. Sie erhalten dann weitere In- Service Deutschland formationen über die Abwicklung Ihrer Tel.: 0800 54 35 111 Reklamation. E-Mail: grizzly@lidl.de IAN 100132 • Ein als defekt erfasstes Gerät können Sie, nach Rücksprache mit unserem Service Österreich Kundenservice, unter Beifügung des Kaufbelegs (Kassenbons) und der...
  • Seite 23: Introduction

    Content Introduction Introduction ....... 23 Intended purpose ....... 23 Congratulations on the purchase of your General description ....24 new device. With it, you have chosen a Extent of the delivery ......24 high quality product. Description of function ....24 During production, this equipment has Overview ........24 been checked for quality and subjected Technical Data ......
  • Seite 24: General Description

    16 Tightening lever See the front fold-out page for Technical data illustrations. Extent of the delivery Angle Grinder PWS 125 B2: Rated input voltage Carefully unpack the appliance and check ....... 230-240 V~, 50 Hz that it is complete: Power input ......1200 W Idling speed (n) ....3000-12000 min...
  • Seite 25: Notes On Safety

    Symbols and icons operating manual may therefore not be asserted. Symbols on the device: The vibration emission value has been mea- sured according to a standardised testing Warning! method and may be used for comparison with another electric tool. Risk of injury from the rotating tool! The indicated vibration emission value may Keep hands away.
  • Seite 26: General Safety Directions For Power Tools

    Symbols used in the instructions: • Keep children and bystanders away while operating a power Hazard symbols with in- tool. Distractions can cause you to lose formation on prevention of control. personal injury and property damage. Electrical safety : Precaution symbol (explanation of CAUTION! The following states how precaution instead of exclamation to avoid accidents and injuries due to...
  • Seite 27 • If operating a power tool in a • Dress properly. Do not wear loose damp location is unavoidable, use clothing or jewellery. Keep your a residual current device (RCD) hair, clothing and gloves away protected supply. Use of an RCD from moving parts.
  • Seite 28: Safety Instructions For All Applications

    affect the power tool’s operation. in ways for which it is not intended may If damaged, have the power tool cause hazards and injuries. repaired before use. Many accidents • Do not use any accessories that are not specifically intended and are caused by poorly maintained power recommended for this electric tools.
  • Seite 29: Additional Safety Instructions

    check whether it is damaged or, of the device and result in an electric use an undamaged attachment shock. tool. If you have checked the • Keep the cord away from the ro- attachment tool and attached it, tating attachment tool. If you lose keep yourself and any nearby control of the device, the power cord can persons beyond the level of the...
  • Seite 30: Residual Risks

    from the outlet. Do not touch the cable • If you are tired or have consumed al- cohol or tablets, do not work with the before it has been disconnected from the power supply. device. Always have a break on time. Risk of electric shock! •...
  • Seite 31: Kickback

    Kickback d) Work particularly cautiously in corner areas or where there are sharp cor- Kickback is the sudden reaction from a ners etc. Prevent the attachment tools chopping or blocked grinder attachment from recoiling from the workpiece and jamming. The rotating attachment tool such as a grinding disc, grinding plate, wire brush etc.
  • Seite 32: Special Safety Instructions For Grinding And Cutting

    Other special safety instructions much pressure and centrifugal force is for cutting grinding exerted. Special safety instructions for a) Avoid blocking the cutting disc or pres- grinding and cutting sing down too hard. Do not make any excessively deep cuts. Overloading the a) Use only grinders which have been cutting disc increases wear and its ten- approved for your electric tool and the...
  • Seite 33: Practical Tips

    Practical tips Mount handgrip Scrubbing wheels: The device must only be operated with the handgrip Never use a cutting wheel for mounted. scrubbing ! Screw the handgrip (1), depending on the Exert only moderate pressure on the work- type of work, to the left, right or above the piece.
  • Seite 34: Operation

    Information on replace- 3. Set the desired disc onto the ment: mounting flange ( 12). label on the disc should always face the • Never operate the device without device. protective equipment. 4. Set the clamping nut ( 13) on •...
  • Seite 35: Turning On And Off

    Have any work on the device The grinding disc nut must not be that is not described in this in- screwed too tightly in order to avo- struction guide performed by id breaking the disc and nut. a professional. Only use ori- Turning on and off ginal parts.
  • Seite 36: Waste Disposal And Environmental Protection

    Waste disposal • Hand over the device at an utilization and environmental location. The plastic and metal parts employed can be separated out and protection thus recycled use can be implemented. Be environmentally friendly. Return the Ask our Service-Center for details. tool, accessories and packaging to a recy- •...
  • Seite 37: Replacement Parts / Accessories

    Replacement parts / Accessories Spare parts and accessories can be obtained at www.grizzly-service.eu If you do not have internet access, please contact the Service Centre via telephone (see “Service-Center” page 39). Please have the order number mentioned below ready. Cutting disc Cup brush, waved wire Item.-No.:91103210 Flap disc...
  • Seite 38: Guarantee

    Guarantee Guarantee Cover The equipment has been carefully pro- Dear Customer, duced in accordance with strict quality This equipment is provided with a 3-year guidelines and conscientiously checked prior to delivery. guarantee from the date of purchase. In case of defects, you have statutory rights against the seller of the product.
  • Seite 39: Repair-Service

    Service-Center • After consultation with our customer service, a product recorded as defective Service Great Britain can be sent postage paid to the service address communicated to you, with the Tel.: 0871 5000 720 proof of purchase (receipt) and speci- (£...
  • Seite 41: Original Ce-Konformitäts- Erklärung

    Original EG Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir, dass der Winkelschleifer Baureihe PWS 125 B2 Seriennummer 201409000001 - 201409144300 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2006/42/EG • 2004/108/EG • 2006/95/EG • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 60745-1/A11:2010 •...
  • Seite 43: Translation Of The Original Ec Declaration Of Conformity

    Translation of the original EC declaration of conformity We hereby confirm that the Angle Grinder Design Series PWS 125 B2 Serial Number 201409000001 - 201409144300 conforms with the following applicable relevant version of the EU guidelines : 2006/42/EG • 2004/108/EG • 2006/95/EG • 2011/65/EU*...
  • Seite 44 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Am Gewerbepark 2 D-64823 Groß-Umstadt Stand der Informationen · Last Information Update: 07 / 2014 · Ident.-No.: 72037100072014-DE/AT IAN 100132...