Canon VB-C500VD Bedienungsanleitung

Netzwerkkamera
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
NETZWERKKAMERA
Einführungshandbuch
Bitte lesen Sie das Einführungshandbuch und die Bedienungsanleitung
sorgfältig durch. Lesen Sie vor allem die „Sicherheitshinweise", bevor
Sie die Netzwerkkamera verwenden. Bewahren Sie dieses Handbuch
zur künftigen Referenz an einem leicht zugänglichen Ort auf.
GER

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Canon VB-C500VD

  Inhaltszusammenfassung für Canon VB-C500VD

  • Seite 1 NETZWERKKAMERA Einführungshandbuch Bitte lesen Sie das Einführungshandbuch und die Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Lesen Sie vor allem die „Sicherheitshinweise“, bevor Sie die Netzwerkkamera verwenden. Bewahren Sie dieses Handbuch zur künftigen Referenz an einem leicht zugänglichen Ort auf.
  • Seite 2: Einführung

    Wenn Sie Fragen haben oder einen Kommentar abgeben möchten, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice. Die Adresse finden Sie auf der letzten Seite dieses Dokuments. 4. Ungeachtet der Punkte (2) und (3) übernimmt Canon keine Haftung für Folgen, die aus der Verwendung dieses Produkts resultieren.
  • Seite 3 Software VK-Lite (Haftungsausschluss) Fehlfunktionen und Ausfälle von VK-Lite oder andere Faktoren können Aufzeichnungsfehler, die Beschädigung oder den Verlust aufgezeichneter Daten oder andere Probleme nach sich ziehen. Canon übernimmt keinerlei Haftung für Verluste oder Schäden, die aufgrund derartiger Probleme beim Kunden entstehen.
  • Seite 4 Um weitere Informationen über die Wiederverwertung dieses Produkts zu erhalten, wenden Sie sich an Ihre Stadtverwaltung, den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger, eine autorisierte Stelle für die Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten oder Ihre Müllabfuhr oder besuchen Sie www.canon-europe.com/environment. (EWR: Norwegen, Island und Liechtenstein) Batterien und Akkumulatoren gehören nicht in den Hausmüll! Im Interesse des Umweltschutzes sind Sie als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet (Batterieverordnung), alte und gebrauchte Batterien und Akkumulatoren zurückzugeben.
  • Seite 5 MPEG-4 standard. Open Source Software Das Produkt (die VB-C500VD/VB-C500D und der mitgelieferte VK-Lite Viewer) enthält Open-Source-Softwaremodule. Einzelheiten finden Sie in der Datei OpenSourceSoftware.pdf auf der mitgelieferten Installations-CD-ROM. Informationen zu den Lizenzbedingungen für die Module sind dem Ordner LICENSE auf dieser Installations-CD-ROM zu entnehmen.
  • Seite 6: Inhaltsverzeichnis

    Symbole für Sicherheitshinweise ............... x Sicherheitshinweise ................xi Wartung ......................xv Kapitel 1 Einführung Merkmale und Funktionen der VB-C500VD/VB-C500D ....... 1-2 Softwarepaket ..................1-5 VB Initial Setting Tool Ver. 5.0.1 ..............1-5 VBAdmin Tools Ver. 5.1 ................. 1-5 VB-C500 Viewer Ver. 1.1 ................1-6 Netzwerk-Videorecorder VK-Lite v2.2 ............
  • Seite 7 Installationsanleitung für die Montage mit Deckenhalterung an einer Decke/Wand ................... 2-27 Kapitel 3 Anhang Außenmaße ..................3-2 VB-C500VD ....................3-2 VB-C500VD/VB-C500D .................. 3-3 Einbaumontagesatz SR500-S-VB (optional) ..........3-3 Technische Daten ................3-4 Eingangs- und Ausgangsanschlüsse ........... 3-6 E/A-Anschlüsse für externes Gerät ..............3-6...
  • Seite 8: Überprüfen Der Mitgelieferten Elemente

    VKLiteInstall.exe : Installationsprogramm für Netzwerk-Videorecorder VK-Lite* LICENSE : Ordner mit Lizenzinformationen BundledSoftware : Ordner mit Lizenzbedingungen für die integrierte VB-C500VD-/VB-C500D- Software* OpenSourceSoftware : Ordner mit Lizenzbedingungen für die mitgelieferte Software* SOUND : Ordner mit Beispiel-Audiodateien * Die neuesten Versionen der mitgelieferten Software und der Benutzerhandbücher finden Sie auf unserer Website.
  • Seite 9: Benutzerhandbücher

    Die Modelle VB-C500VD/VB-C500D werden mit dem Einführungshandbuch (dieses Dokument) und dem Bedienungsanleitung auf der Installations-CD-ROM ausgeliefert. Einführungshandbuch (dieses Dokument) Dieses Dokument enthält Sicherheitshinweise, die bei der Verwendung der VB-C500VD/ VB-C500D zu beachten sind. Außerdem finden Sie hier Informationen zur mitgelieferten Software, zur Betriebsumgebung, zur Ersteinrichtung der Kamera usw.
  • Seite 10: Aufbau Dieses Dokuments

    Aufbau dieses Dokuments Das Einführungshandbuch und das Bedienungsanleitung beziehen sich hauptsächlich auf Bildschirme unter Windows Vista. Sofern nicht anders angegeben, gelten dieselben Bildschirme auch für Windows XP. Symbole für Sicherheitshinweise Die folgenden Symbole in diesem Dokument kennzeichnen wichtige Informationen, die Sie aus Sicherheitsgründen besonders beachten sollten.
  • Seite 11: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Bei den Modellen VB-C500VD/VB-C500D müssen besonders die folgenden Punkte beachtet werden. Andernfalls können Verletzungen, Tod und/oder Sachschäden die Folge sein. Bitte lesen Sie die Informationen sorgfältig durch, und befolgen Sie die Anweisungen genau. Wichtige Warnhinweise VORSICHT UM DIE GEFAHR VON STROMSCHLÄGEN ZU VERMEIDEN, DÜRFEN DIE ABDECKUNGEN (AUCH AUF DER RÜCKSEITE) NICHT ENTFERNT WERDEN.
  • Seite 12 Sicherheitsrichtlinien und technischen Standards für Elektroinstallationen entsprechen. • Wählen Sie für die Installation der VB-C500VD/VB-C500D nur Flächen (z. B. an der Decke), die das Gesamtgewicht der Kamera und des verwendeten Zubehörs tragen können (Einbaumontagesatz). Achten Sie auf eine ausreichende Befestigung, und verwenden Sie bei Bedarf das mitgelieferte Sicherungsseil.
  • Seite 13 Je nach PC und Netzwerkumgebung kann die Bildübertragung verzögert werden oder ausfallen. In diesem Fall ist keine hohe Übertragungsqualität gewährleistet. Canon übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle oder Schäden, die bei der Verwendung der VB-C500VD/VB-C500D mit den genannten Geräten oder Systemen entstehen.
  • Seite 14 Diese Funktionen sollen die Überwachung lediglich unterstützen. Sie sind jedoch keine Garantie für optimale Ergebnisse, da sie nicht unter allen Bedingungen mit der erwarteten Genauigkeit arbeiten. Canon übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle oder Schäden, die bei der Verwendung dieser Funktionen entstehen.
  • Seite 15: Wartung

    Sicherheitshinweise Wartung Schalten Sie die Kamera aus, bevor Sie sie reinigen ( S. 2-7). Reinigung der äußeren Flächen 1. Befeuchten Sie ein weiches Tuch mit etwas Wasser oder neutralem Reinigungsmittel, und wischen Sie die verschmutzten Bereiche vorsichtig ab. 2. Wischen Sie die Kamera mit einem trockenen Tuch ab. Reinigung des Objektivs Entfernen Sie Schmutz auf der Oberfläche mithilfe eines handelsüblichen Objektivreinigers.
  • Seite 16 Sicherheitshinweise...
  • Seite 17: Kapitel 1 Einführung

    Einführung In den folgenden Abschnitten werden die Merkmale und Funktionen der Kamera, das Softwarepaket, die Betriebsumgebung sowie Bezeichnung und Funktion der einzelnen Komponenten beschrieben.
  • Seite 18: Merkmale Und Funktionen Der Vb-C500Vd/Vb-C500D

    Stoßfeste Werkstoffe und Mechanikkomponenten (VB-C500VD)* Die VB-C500VD ist aus Aluminiumlegierung und Polykarbonat-Kunststoff mit einer Gehäusestärke von 3,5 mm hergestellt. Darüber hinaus ist die VB-C500VD mit einem Mechanismus ausgestattet, der Stoßbelastungen absorbiert. Die speziellen Schrauben im Kuppelgehäuse der VB-C500VD sind schwer zu lösen und schützen die VB-C500VD vor unerlaubten Manipulationen.
  • Seite 19 Verschlechterungen der Bildqualität verringert und die Systemauslastung gesenkt ( „Einstellen der intelligenten Schattenkorrektur“ in Bedienungsanleitung). Die VB-C500VD/VB-C500D unterstützt Power over Ethernet (PoE*), sodass für die gleichzeitige Übertragung von Video- und Audiodaten sowie für die Stromversorgung eine einzige LAN-Kabelverbindung zu einem PoE-fähigen HUB genügt ( S.
  • Seite 20 Merkmale und Funktionen der VB-C500VD/VB-C500D Hochwertiges Videobild bewegter Objekte Die VB-C500VD/VB-C500D arbeitetet mit einem innovativen Scan-CCD, das hochwertige, rauschfreie Bilder bewegter Objekte liefert. Auswählbare Messmodi für verschiedene Aufnahmebedingungen Für die Bildaufnahme stehen drei Messmodi* zur Verfügung, die abhängig von den Aufnahmebedingungen gewählt werden können: „Mitte, gewichtet“, „Mittelwert“...
  • Seite 21: Softwarepaket

    Softwarepaket Im Lieferumfang der VB-C500VD/VB-C500D ist die im Folgenden beschriebene Software enthalten. Die neusten Informationen zu diesem Produkt (Firmware, Softwarepaket, Bedienungsanleitungen, Betriebsumgebung usw.) finden Sie auf unserer Website. VB Initial Setting Tool Ver. 5.0.1 S. 2-10) Mit diesem Tool werden die anfänglichen Einstellungen der VB-C500VD/VB-C500D vorgenommen Die Installation erfolgt von der Installations-CD-ROM ( S.
  • Seite 22: Vb-C500 Viewer Ver. 1.1

    VB-C500 Viewer Ver. 1.1 „Der VB-C500 Viewer im Überblick“ in Bedienungsanleitung) Der VB-C500VD/VB-C500D-Viewer dient zur Anzeige des Videobildes sowie zur Steuerung der Kamera. Die Berechtigungseinstellungen für die Benutzertypen [Administrator], [Berechtigter Benutzer] und [Gastbenutzer] können festgelegt werden. Außerdem können die Steuerungsrechte für [Berechtigter Benutzer] und [Gastbenutzer] eingeschränkt werden.
  • Seite 23 VK-Lite Viewer VK-Lite Speicherserver VK-Lite Viewer VK-Lite Viewer Für VK-Lite können außerdem die folgenden Kameras registriert und verwendet werden. Unterstützte VB-C500VD/VB-C500D, VB-C60/VB-C60B, VB-C300/VB-C300B Kameras VB-C50i/VB-C50iR, VB-C50FSi, VB-C50Fi Hinweis Um einen VK-Lite Viewer hinzuzufügen, müssen Sie eine optionale VK-Lite Viewer-Zusatzlizenz erwerben.
  • Seite 24 Softwarepaket Wesentliche funktionale Einschränkungen in VK-Lite und VK-64/VK-16 Wesentliche funktionale Kategorie VK-Lite v2.2 VK-64/VK-16 v2.2 Einschränkung Maximale Anzahl von Kameraver- Kameras, die verbunden 4 Geräte 64 Geräte/16 Geräte bindung werden können JPEG Aufzeichnungsformat JPEG MPEG-4 Aufzeichnung mit normalem Zeitplan (kontinuierliche Aufzeichnung mit Aufzeichnung, normalem Zeitplan...
  • Seite 25 VK-Lite Viewer aus möglich. Wenn Sie jedoch den optionalen VK-64 Viewer verwenden, können bis zu 10 VK-Lite Speicherserver verwaltet und bedient werden. Vergleich der beiden Viewer Zur VB-C500VD/VB-C500D gehören zwei Viewer. Im Folgenden sind die wesentlichen Unterschiede zusammengestellt: Anzeige von...
  • Seite 26 VB-C500VD / VB-C500D JPEG/MPEG-4 Mikrofon Mikrofon Netzwerk (nicht im Lieferumfang) Audio Lautsprecher Lautsprecher (nicht im Lieferumfang) Audiosignale können von der VB-C500VD/VB-C500D und dem Viewer in beiden Richtungen gesendet und empfangen werden. Tipp PC, Lautsprecher und Mikrofon sind nicht im Lieferumfang enthalten. 1-10...
  • Seite 27: Betriebsumgebung

    Betriebsumgebung Die neusten Informationen zu diesem Produkt (Firmware, Softwarepaket, Bedienungsanleitungen, Betriebsumgebung usw.) finden Sie auf unserer Website. VB Initial Setting Tool Ver. 5.0.1, VBAdmin Tools Ver. 5.1, VB-C500 Viewer Ver. 1.1 Windows Vista Home Premium/Business/Enterprise/Ultimate (SP1), Internet Explorer 7.0 Windows Server 2008 Standard (SP1) Internet Explorer 7.0 Betriebssystem Windows Server 2003 R2 Standard Edition (SP2),...
  • Seite 28: Netzwerk-Videorecorder Vk-Lite V2.2

    Betriebsumgebung Netzwerk-Videorecorder VK-Lite v2.2 Pentium 4 2,2 GHz oder besser Pentium 4 3,4 GHz oder besser, wenn MPEG-4 verwendet wird Windows Vista Home Premium/Business/Enterprise/Ultimate (SP1)* Windows Server 2008 Standard (SP1) Betriebssystem Windows Server 2003 R2 Standard Edition (SP2) Windows Server 2003 Standard Edition (SP2) Windows XP Professional (SP3) Speicher 1 GB oder mehr...
  • Seite 29: Hinweise Zur Betriebsumgebung

    Hinweise zur Betriebsumgebung Hinweise zum Betrieb bei aktivierter [Windows-Firewall] Beim Starten von [VB Initial Setting Tool] wird eventuell das Dialogfeld [Windows-Sicherheitswarnung] angezeigt. Wenn das Dialogfeld [Windows-Sicherheitswarnung] angezeigt wird, klicken Sie auf [Sperrung aufheben]. Nachdem Sie einmal auf diese Schaltfläche geklickt haben, wird die Warnung nicht mehr angezeigt.
  • Seite 30: Hinweise Zum Betrieb Unter Windows Server 2003/ Windows Server 2008

    Hinweise zur Betriebsumgebung 3. Das Dialogfeld [Programm hinzufügen] wird angezeigt. Klicken Sie auf [VB Initial Setting Tool] und dann auf [OK]. Hinweise zum Betrieb unter Windows Server 2003/ Windows Server 2008 Registrieren der Startseite der Kamera als vertrauenswürdige Site In Windows Server 2003 und Windows Server 2008 ist die Sicherheitsstufe für Internet-Sites und Intranet-Sites in Internet Explorer standardmäßig auf [Hoch] gesetzt.
  • Seite 31 Falls das Kontrollkästchen [Für Sites dieser Zone ist eine Serverüberprüfung (https:) erforderlich] aktiviert ist, entfernen Sie die Markierung. 3. Geben Sie unter [Diese Website zur Zone hinzufügen] die IP-Adresse der VB-C500VD/VB-C500D ein, und klicken Sie auf [Hinzufügen]. Details zur Registrierung von vertrauenswürdigen Sites erhalten Sie, wenn Sie im Dialogfeld aus Schritt 1 auf [Weitere Informationen über die verstärkte Sicherheitskonfiguration für Internet...
  • Seite 32: Hinweise Zum Betrieb Unter Windows Server 2008

    Hinweise zur Betriebsumgebung 3. Klicken Sie auf [Vertrauenswürdige Sites] und dann auf [Sites]. Das Dialogfeld [Vertrauenswürdige Sites] wird angezeigt. Damit ist die Startseite der Kamera als vertrauenswürdige Site registriert. Hinweise zum Betrieb unter Windows Server 2008 Aktivieren der Soundfunktion zur Nutzung der Audiofunktionen Die Soundfunktion ist in Windows Server 2008 per Voreinstellung deaktiviert.
  • Seite 33 Hinweise zur Betriebsumgebung Tipp Wenn die [Systemsteuerung] in der klassischen Ansicht dargestellt wird, doppelklicken Sie auf [Sound]. 2. Klicken Sie auf [Sound]. 3. Die Meldung [Der Audiodienst wird nicht ausgeführt] wird angezeigt. Klicken Sie auf [Ja]. 4. Das Dialogfeld [Sound] wird angezeigt. Kontrollieren Sie auf der Registerkarte [Wiedergabe], ob ein Audiogerät installiert wurde.
  • Seite 34: Hinweise Zum Betrieb Unter Windows Vista

    Hinweise zur Betriebsumgebung Hinweise zum Betrieb unter Windows Vista Wenn die VB-C500VD/VB-C500D unter Windows Vista Home Premium/Business/Enterprise/Ultimate verwendet wird, gelten die folgenden Einschränkungen. Netzwerk-Videorecorder VK-Lite v2.2 Beim Öffnen des Dialogfelds [Speicherserver-Einstellungen] wird ein Dialogfeld geöffnet Wenn in Windows Vista die Benutzerkontensteuerung aktiviert ist, wird beim Starten des Tools für die Speicherserver-Einstellungen das Dialogfeld [Benutzerkontensteuerung] geöffnet.
  • Seite 35: Bezeichnung Und Funktion Der Einzelnen Komponenten

    Hinweise zur Betriebsumgebung Bezeichnung und Funktion der einzelnen Komponenten Kuppelgehäuse, innere Abdeckung, Inneres der Kamera VB - C500VD VB - C500D (1) Kuppelgehäuse (5) Zoomeinstellknopf (2) Innenabdeckung (6) Dreharretierungsschraube (3) Objektiv mit einstellbarer Brennweite (7) Schwenkarretierungsschraube Horizontaler Anzeigewinkel 82° (8) Neigungsarretierungsschraube (4) Fokusarretierungsschraube (9) Befestigungsschraube für Kuppelgehäuse...
  • Seite 36 (15) (16) (13) (10) Reset-Taste (14) Zoomarretierungsschraube Schalten Sie die Stromversorgung ein, (nur VB-C500VD) während Sie diese Taste gedrückt halten. Der Zoomeinstellknopf wird in seiner Drücken Sie diese Taste weitere Position arretiert. 5 Sekunden oder länger, um alle (15) Zoomarretierungsplatte...
  • Seite 37 Hinweise zur Betriebsumgebung Unten Auf der Unterseite der Kamera sind die Seriennummer und die MAC-Adresse für die Netzwerkeinstellungen vermerkt. Notieren Sie sich diese Daten vor der Installation der Kamera. VB - C500VD VB - C500D (17) (17) (18) (19) (19) (20) (20) (21)
  • Seite 38: Zubehör

    Zubehör Erwerben Sie Zubehör bei Bedarf separat. Audioschnittstellenkabel WA500-VB Dieses Schnittstellenkabel (UL VW-1-Kabel) dient zur Verbindung der Kamera mit einem Ein-/Ausgabegerät (Lautsprecher, Mikrofon usw.). Markierungsband Eingang Ausgang Der Anschluss, der auf dem Markierungsband mit „1“ gekennzeichnet ist (das längere Stück, das von der Verzweigungsstelle ausgeht) wird für den Audioausgang verwendet.
  • Seite 39: E/A-Schnittstellenkabel Wc500-Vb

    Zubehör E/A-Schnittstellenkabel WC500-VB Dieses Schnittstellenkabel (UL VW-1-Kabel) dient zur Verbindung der Kamera mit einem Kontakt-Ein-/Ausgabegerät (Sensor, Warnleuchte usw.). Weitere Informationen finden Sie unter „E/A-Anschlüsse für externes Gerät“ ( S. 3-6). Netzschnittstellenkabel WP500-VB Dieses Schnittstellenkabel (UL VW-1-Kabel) dient zur Verbindung der Kamera mit einem optionalen Netzgerät (PA-V17) oder einer externen Stromversorgung.
  • Seite 40: Einbaumontagesatz Sr500-S-Vb

    Zubehör Einbaumontagesatz SR500-S-VB Der Einbaumontagesatz ist ein spezielles Zubehör für die VB-C500VD/VB-C500D. Anwendungsbeispiel Netzgerät PA-V17 Verwenden Sie dieses Netzgerät, wenn kein PoE-HUB und keine externe Stromversorgung verwendet wird. VK-Lite Viewer-Zusatzlizenz VK-Lite Viewer-Zusatzlizenz ist eine Zusatzlizenz, die zur Installation von VK-Lite Viewer auf einem PC benötigt wird.
  • Seite 41: Netzwerk-Videorecorder Vk-64/Vk-16 V2.2

    Überwachung mehrerer Standorte. Beispiel für den VK-64/VK-16 Viewer-Bildschirm Hinweis Für VB-C500VD/VB-C500D muss VK-64/VK-16 v2.1 oder höher verwendet werden. Wenn Sie VK-64/VK-16 v2.1 oder niedriger verwenden, aktualisieren Sie die Software auf eine neue Version. Details hierzu finden Sie auf unserer Website.
  • Seite 42 Zubehör 1-26...
  • Seite 43: Kapitel 2 Ersteinrichtung Und Installation Der Kamera

    Ersteinrichtung und Installation der Kamera In diesem Kapitel wird die Installation der Kamera erläutert. Installieren Sie zuerst die erforderliche Software von der mitgelieferten Installations-CD-ROM. Verbinden Sie dann die Kamera mit dem Netzwerk, und führen Sie die Ersteinrichtung der Kamera durch. Überprüfen Sie die Videoübertragung mit dem VB-C500 Viewer, und installieren Sie die Kamera.
  • Seite 44: Ablauf Der Einrichtung

    Schritt 2 Verbinden der Kamera mit dem Netzwerk Verbinden Sie die VB-C500VD/VB-C500D und den PC mit dem Netzwerk ( S. 2-6). Wenn Sie einen PoE-HUB oder ein Midspan verwenden, wenden Sie sich an Ihren Canon Vertreter. VB - C500D LAN-Kabel PoE-HUB...
  • Seite 45 Starten Sie das VB Initial Setting Tool, und führen Sie die Ersteinstellung der Kamera durch S. 2-10). Überprüfen Sie das Bild mit VB-C500 Viewer ( S. 2-13). VB Initial Setting Tool-Fenster VB-C500 Viewer Schritt 4 Installieren der Kamera Installieren Sie die VB-C500VD/VB-C500D auf die beschriebene Weise ( S. 2-15).
  • Seite 46: Schritt 1 Installieren Der Software

    Schritt 1 Installieren der Software Installieren der erforderlichen Software Installieren Sie zuerst die erforderliche Software von der mitgelieferten Installations-CD-ROM S. 1-5). Software für die Ersteinstellung und die Verwaltung der Kamera Überblick Diese Software wird für die Konfiguration der Ersteinstellungen VB Initial Setting Tool der Kamera verwendet ( S.
  • Seite 47 Schritt 1 Installieren der Software Installieren Sie das VB Initial Setting Tool, das für die Ersteinstellung der Kamera benötigt wird. 1. Legen Sie die mitgelieferte Installations-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk des PCs ein, und führen Sie die folgenden Anweisungen aus. (1) Nach der Bestätigung, dass alle anderen Anwendungen geschlossen wurden, klicken Sie auf das Menü...
  • Seite 48: Schritt 2 Verbinden Der Kamera Mit Dem Netzwerk

    Verbinden der Kamera mit dem Netzwerk und Einschalten Das folgende Beispiel zeigt die Verbindung einer Kamera mit einem PC über einen HUB. Die VB-C500VD/VB-C500D verfügt über einen integrierten PoE (Power over Ethernet). Die Kamera wird über ein LAN-Kabel und einen PoE-HUB (nach IEEE 802.3af) mit Strom versorgt.
  • Seite 49 Das Netzschnittstellenkabel kann ohne Polarität angeschlossen werden. Diese Kamera hat keinen Netzschalter. Wenn die VB-C500VD/VB-C500D durch die PoE über ein LAN-Kabel mit Strom versorgt wird, schalten Sie den Strom [EIN] oder [AUS], indem Sie das LAN-Kabel am HUB anschließen oder abziehen.
  • Seite 50 Schritt 2 Verbinden der Kamera mit dem Netzwerk Hinweis Wenn Sie den Strom ausgeschaltet haben, warten Sie mindestens 5 Sekunden, bevor Sie ihn wieder einschalten. Wenn Sie den Strom zu schnell wieder einschalten, funktioniert die Kamera möglicherweise nicht mehr richtig. Beachten Sie beim Ein-/Ausschalten auch die Hinweise unter „Sicherheitshinweise für die Verwendung des optionalen Netzteils PA-V17“...
  • Seite 51 Schritt 2 Verbinden der Kamera mit dem Netzwerk Externe Stromversorgung Als externe Stromversorgung können Sie ein Netzgerät, eine 12 VDC-Stromversorgung oder eine 24 VAC-Stromversorgung verwenden. Schließen Sie das mitgelieferte Netzschnittstellenkabel (WP500-VB) an wie in der folgenden Abbildung. Schraubendreher- Anzugsmoment: max. 0,4 Nm Abisolierlänge Netzschnittstellenkabel ca.
  • Seite 52: Schritt 3 Durchführen Der Ersteinstellung Der Kamera

    Schritt 3 Durchführen der Ersteinstellung der Kamera Durchführen der Ersteinstellung der Kamera Legen Sie mit dem VB Initial Setting Tool das Netzwerk für die VB-C500VD/VB-C500D fest. 1. Das VB Initial Setting Tool wird gestartet. Doppelklicken Sie auf das Desktop-Symbol [VB Initial Setting Tool v5.0.1].
  • Seite 53 Schritt 3 Durchführen der Ersteinstellung der Kamera 3. Geben Sie den Benutzernamen „root“ und das Standardkennwort „camera“ ein. Geben Sie dann die IP-Adresse und die Subnetzmaske ein, die Sie festlegen möchten. Wenn kein Standard-Gateway festgelegt wird, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen [Geben Sie eine Standard-Gateway-Adresse ein].
  • Seite 54 Schritt 3 Durchführen der Ersteinstellung der Kamera Hinweis Um eine IP-Adresse vom DHCP-Server zu erhalten, müssen Sie zuerst mit dem VB Initial Setting Tool, über das Sie mit dem PC kommunizieren, eine Adresse festlegen. Dann ändern Sie auf der Einstellungsseite unter [Netzwerk] die [IP-Adresseneinstellung] für das LAN in [Auto (DHCP)].
  • Seite 55: Überprüfen Des Von Der Kamera Aufgezeichneten Videobildes

    Schritt 3 Durchführen der Ersteinstellung der Kamera Überprüfen des von der Kamera aufgezeichneten Videobildes Nachdem die Ersteinstellung abgeschlossen ist, überprüfen Sie das von der Kamera aufgezeichnete Videobild mit dem VB-C500 Viewer. Legen Sie gleichzeitig die Netzwerkoptionen auf dem PC entsprechend der IP-Adresse und der Subnetzmaske der Kamera fest. 1.
  • Seite 56 Schritt 3 Durchführen der Ersteinstellung der Kamera 3. Der Viewer wird geöffnet, und das von der Kamera aufgezeichnete Videobild wird angezeigt. Hinweis Wenn Sie auf der Startseite der Kamera auf [Einstellungss.] oder auf [Admin Viewer] klicken, werden die einzelnen Fenster zur Benutzerauthentifizierung angezeigt. Die werkseitigen Einstellungen für den Benutzernamen und das Kennwort lauten: Benutzername: root Kennwort: camera Authentifizierungsfenster...
  • Seite 57: Schritt 4 Installieren Der Kamera

    Sicherheitsrichtlinien und technischen Standards für Elektroinstallationen entsprechen. • Wählen Sie für die Installation der VB-C500VD/VB-C500D nur Flächen (z. B. an der Decke), die das Gesamtgewicht der Kamera und des verwendeten Zubehörs tragen können (Einbaumontagesatz). Achten Sie auf eine ausreichende Befestigung, und verwenden Sie bei Bedarf das mitgelieferte Sicherungsseil.
  • Seite 58: Installationsanleitung Für Direkte Montage An Einer Decke/Wand

    Stromversorgung LAN-Kabel Teil befestigen Netzwerkanschluss Deckenplatte VB-C500VD/VB-C500D * Die Abbildung zeigt eine VB-C500D. 1. Legen Sie die Installationsposition der Kamera fest. Verwenden Sie dazu die mitgelieferte Schablone. Überprüfen Sie die Aufnahmerichtung der Kamera, und legen Sie die Positionen der Befestigungsschrauben und (bei Bedarf) der Kabelöffnung fest.
  • Seite 59 Schritt 4 Installieren der Kamera 2. Entfernen Sie das Kuppelgehäuse. VB-C500VD Lösen Sie die drei Befestigungsschrauben für das Kuppelgehäuse. Verwenden Sie dazu den mitgelieferten Schlüssel für die Befestigungsschrauben. VB-C500D Lösen Sie die zwei Befestigungsschrauben für das Kuppelgehäuse an der Seitenfläche der Kamera.
  • Seite 60 Schritt 4 Installieren der Kamera 4. Befestigen Sie das Sicherungsseil an der Kamera und am Installationsort (mit einem Dübel oder an einem tragfähigen Teil). * Die Abbildung zeigt eine VB-C500D. Hinweis Der Weg des Sicherungsseils hängt von der Art der Installation ab. 5.
  • Seite 61 Schritt 4 Installieren der Kamera VB-C500VD Unsichtbare Verkabelung Schneiden Sie die Lasche an der Kabelabdeckung aus. Führen Sie die Schnittstellenkabel durch die Öffnung (siehe Abbildung), und befestigen Sie die Kabelabdeckung mit einer Schraube. E/A-Schnittstellenkabel Rille ausschneiden Audioschnittstellenkabel Netzschnittstellenkabel Sichtbare Verkabelung Schneiden Sie die Laschen und die Seitenfläche an der Kabelabdeckung aus.
  • Seite 62 Schritt 4 Installieren der Kamera Hinweis Befestigen Sie jedes Schnittstellenkabel an der vorgesehenen Zugentlastung (siehe unten). Kabel, die nicht richtig befestigt sind, können sich lösen und Fehlfunktionen der Kamera verursachen. Zugentlastung für Kabel Zugentlastung für Kabel Zugentlastung für Kabel Stromversorgung Audio Befestigung des Schnittstellenkabels 2-20...
  • Seite 63 Schritt 4 Installieren der Kamera VB-C500D Unsichtbare Verkabelung Schneiden Sie die Laschen aus. Führen Sie die Schnittstellenkabel durch die Zugentlastung (siehe Abbildung), und befestigen Sie die Kabelabdeckung mit einer Schraube. E/A-Schnittstellenkabel Rille ausschneiden Audioschnittstellenkabel Netzschnittstellenkabel Hinweis Befestigen Sie jedes Schnittstellenkabel in der vorgesehenen Zugentlastung (siehe unten).
  • Seite 64 Schritt 4 Installieren der Kamera Sichtbare Verkabelung Schneiden Sie die Seitenfläche mit der V-förmigen Vertiefung an der Kabelabdeckung aus. Führen Sie die Schnittstellenkabel durch die Seitenfläche, und befestigen Sie die Kabelabdeckung mit einer Schraube. V-Nut ausschneiden Seite der Abdeckung ausschneiden Netzschnittstellenkabel E/A-Schnittstellenkabel Audioschnittstellenkabel...
  • Seite 65 Schritt 4 Installieren der Kamera 6. Schließen Sie das LAN-Kabel und alle externen Geräte an, die über ein Kabel mit der Kamera verbunden sind. Verbinden Sie das durch die Kabelöffnung führende LAN-Kabel mit dem LAN-Kabel an der Kamera. Schließen Sie bei Bedarf die Schnittstellenkabel für Audio, E/A und Strom an die externen Geräte an.
  • Seite 66 Stellen Sie den Fokus ein, indem Sie den Fokusring bewegen. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, ziehen Sie die Zoomarretierungsschraube und die Fokusarretierungsschraube fest, um den Fokus und den Anzeigewinkel zu arretieren. * Die Operation mit der Zoomarretierungsschraube bezieht sich nur auf die VB-C500VD. Zoomeinstellknopf Zoomarretierungs-...
  • Seite 67 Schritt 4 Installieren der Kamera Einstellen des Fokus Zum Einstellen des Fokus drücken Sie die Reset-Taste, um in den Installationsmodus zu schalten. In diesem Modus kann der Fokus genau eingestellt werden. Beachten Sie, dass im Installationsmodus auch der Videoausgang aktiviert ist. Vorgehen •...
  • Seite 68 Schritt 4 Installieren der Kamera 11. Installieren Sie die innere Abdeckung. VB-C500VD Lösen Sie die Dämpfungsverriegelung. 12. Setzen Sie das Kuppelgehäuse auf die Kamera, und befestigen Sie es mithilfe der Befestigungsschrauben. 2-26...
  • Seite 69: Installationsanleitung Für Die Montage Mit Deckenhalterung An Einer Decke/Wand

    Netzwerkanschluss Deckenhalterung Rückseitige Deckenhalterung Einbaumontageabdeckung Deckenplatte VB-C500VD/VB-C500D * Die Abbildung zeigt eine VB-C500D. Um die Kamera mit einer Deckenhalterung an einer Decke/Wand zu befestigen, benötigen Sie den Einbaumontagesatz SR500-S-VB (optional). Setzen Sie vor der Installation die Deckenhalterung zusammen. Die entsprechende Anleitung finden Sie in den Einbaumontagesatz SR-500-S-VB Montageanleitung, die dem Einbaumontagesatz beiliegen.
  • Seite 70 Schritt 4 Installieren der Kamera 2. Legen Sie die Installationsposition der Kamera fest. Verwenden Sie dazu die Deckenhalte- rungsschablone, die dem Einbaumontagesatz beiliegt. Überprüfen Sie den Kamerawinkel, und verwenden Sie die beiliegende Schablone, um die Schraubenlöcher für die rückseitige Deckenhalterung und die Deckenhalterung zu markieren.
  • Seite 71 * Die Abbildung zeigt eine VB-C500D. 6. Stellen Sie den Kamerawinkel und den Fokus ein (Schritte 8 bis 12 unter „Installationsanleitung für direkte Montage an einer Decke/Wand“), und installieren Sie das Kuppelgehäuse. VB-C500VD Lösen Sie die Dämpfungsverriegelung, bevor Sie das Kuppelgehäuse installieren. 2-29...
  • Seite 72 Schritt 4 Installieren der Kamera 7. Installieren Sie die Einbaumontageabdeckung. Richten Sie die Markierung ( ) auf der Einbaumontageabdeckung an der Markierung (I) auf der Deckenhalterung aus, und drehen Sie die Abdeckung im Uhrzeigersinn, um die Halterung in ihrer Position zu befestigen. * Die Abbildung zeigt eine VB-C500D.
  • Seite 73: Kapitel 3 Anhang

    Anhang Dieser Abschnitt beschreibt die Außenmaße, die technischen Daten, die Eingangs- und Ausgangsanschlüsse für externe Geräte, die Audio-Eingangs- und Ausgangsanschlüsse usw.
  • Seite 74: Außenmaße

    Außenmaße VB-C500VD Unten 4,6 mm 76 mm...
  • Seite 75: Vb-C500Vd/Vb-C500D

    Außenmaße VB-C500VD/VB-C500D Unten 4,6 mm 148 mm 110 mm Einbaumontagesatz SR500-S-VB (optional) 3 x 5,0mm 98 mm 8 x M4,0 mm 76 mm 110 mm...
  • Seite 76: Technische Daten

    Gerät können Audiodateien wiedergegeben werden.)* IPv4 : TCP/IP, UDP, HTTP, FTP, SNMP (MIB2), SMTP (Client), DHCP (Client), DNS (Client), ARP, ICMP, POP3, NTP, SMTP-Authentifizierung, WV-HTTP (Original-Canon-Protokoll) Protokoll IPv6 : TCP/IP, UDP, HTTP, FTP, SMTP (Client), DNS (Client), ICMPv6, POP3, NDP,...
  • Seite 77 Werkstoffe außen: Aluminiumlegierung, Polykarbonat-Kunststoff Stoßdämpfungsmechanik Keine Stoßfestigkeit Geschätzte Stoßfestigkeit: 50 J (Schlagstärke) * Basierend auf einem Canon-Testverfahren Netzgerät (optional) Modell PA-V17 Eingang 100 VAC, 50/60 Hz 13 VDC, 1,8 A (max.), Temperatur -10 °C bis +35 °C, Luftfeuchtigkeit 20 bis 85 % (nicht kondensierend)
  • Seite 78: Eingangs- Und Ausgangsanschlüsse

    Eingangs- und Ausgangsanschlüsse Die verschiedenen Eingangs- und Ausgangsanschlüsse der Kamera befinden sich hinter der Kabelabdeckung an der Unterseite der Kamera. Wenn Sie die Eingangs- und Ausgangsanschlüsse der Kamera für Audio bzw. für externe Geräte verwenden, benutzen Sie nur die dafür vorgesehenen Schnittstellenkabel. Alle Schnittstellenkabel sind mit passenden Steckern und Anschlüssen ausgestattet.
  • Seite 79 Eingangs- und Ausgangsanschlüsse Farbe der Zugehöriger Farbe der Zugehöriger Ersatzleitung Anschluss Ersatzleitung Anschluss Schwarz OUT2_B Gelb IN2_- Braun OUT2_A Grün IN2_+ OUT1_B Blau IN1_- Orange OUT1_A Weiß IN1_+ Eingangsanschlüsse für externes Gerät (IN1, IN2) Es sind zwei Gruppen von Eingangsanschlüssen für externe Geräte vorhanden (IN1, IN2), die jeweils aus zwei Klemmen bestehen.
  • Seite 80: Audio-Eingangs- Und Ausgangsanschlüsse

    Eingangs- und Ausgangsanschlüsse Innenschaltung +3,3V Ω 10 k Ω Ω 10 k 10 k Externes Gerät Eingangsanschluss µ IN1, IN2 – Externes Ausgangsanschluss Gerät OUT1, OUT2 Tipp Geeignete Kabel zum Anschluss externer Geräte: Einleiterkabel AWG Nr. 28 bis 22 Leiterdurchmesser Φ 0,32 bis 0,65 mm Kabel ca.
  • Seite 81 Eingangs- und Ausgangsanschlüsse Audioeingang, verwendet als Hochpegeleingang und Mikrofoneingang (Mono) Verbindung zwischen der Kamera und einem Mikrofon. Am Audioeingang dieser Kamera werden zwei Typen von Mikrofonen unterstützt: Hochpegeleingang und Audioeingang. An der Kamera befindet sich nur ein Audioeingang. Der Eingangsmodus kann auf der Einstellungsseite umgeschaltet werden („Audioeingang“...
  • Seite 82 Eingangs- und Ausgangsanschlüsse Hinweis Legen Sie [Hochpegeleingang] und [Mikrofoneingang] auf der Einstellungsseite so fest, wie es der Spezifikation des Mikrofons entspricht. Siehe „Audioeingang“ Bedienungsanleitung). Wenn Sie einen falschen Eingang wählen, können Kamera und Mikrofon beschädigt werden. Achten Sie stets darauf, dass der richtige Eingang eingestellt ist. Lautstärke, Klangqualität und weitere Eigenschaften können in Abhängigkeit vom verwendeten Mikrofon variieren.
  • Seite 83 Eingangs- und Ausgangsanschlüsse 3-11...
  • Seite 84 One Canon Plaza Lake Success, NY 11042-1198 6 Roundwood Avenue, Stockley Park, Uxbridge Middlesex, UB11 1JA, United Kingdom • If you have any questions, call the CANON CANON COMMUNICATION & IMAGE FRANCE U.S.A. Information Center toll-free at 1-800-828- 12 Rue De L’lndustrie, 92414 Corbevoie, Cedex, 4040 (U.S.A.

Diese Anleitung auch für:

Vb-c500d

Inhaltsverzeichnis