Panasonic DP-C406 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Bedienungsanleitung
(Für die Grundbedienung)
Digitale Farbbildverarbeitungs-Systeme
DP-C406 / C306 / C266
Modell
Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, und
bewahren Sie diese Dokumentation an einem sicheren Ort auf, um jederzeit darin nachlesen zu
Deutsch
können.
(Die Abbildung zeigt optionales Zubehör, das an Ihrem Gerät möglicherweise nicht installiert ist.)

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Panasonic DP-C406

  Verwandte Anleitungen für Panasonic DP-C406

  Inhaltszusammenfassung für Panasonic DP-C406

  • Seite 1 Bedienungsanleitung (Für die Grundbedienung) Digitale Farbbildverarbeitungs-Systeme DP-C406 / C306 / C266 Modell Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, und bewahren Sie diese Dokumentation an einem sicheren Ort auf, um jederzeit darin nachlesen zu Deutsch können.
  • Seite 2: Bedienungsanleitung

    Bedienungsanleitung Diesem Gerät liegen die folgenden Bedienungsanleitungen bei. Bewahren Sie alle Bedienungsanleitungen sorgfältig an einem sicheren Ort auf, um jederzeit darin nachlesen zu können. Wenn Sie die Bedienungsanleitung verlieren, wenden Sie sich an Ihren Panasonic- Fachhändler. Kurzübersicht In dieser Kurzanleitung werden die grundlegenden Vorgehensweisen bei den einzelnen Funktionen beschrieben und die verschiedenen Einstellungen für die...
  • Seite 3: Bemerkungen

    Energiesparmodus. Die Verwendung dieses Produkts, das den ® NERGY -Richtlinien entspricht, führt zu einer Senkung des Energieverbrauchs und trägt dadurch zum Umweltschutz bei. Die Standardfunktionen können entsprechend den Anforderungen Ihrer Büroumgebung eingestellt werden. Nähere Einzelheiten hierzu erhalten Sie von Ihrem Panasonic-Händler.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Produktübersicht Bedienungsanleitung ...................... 2 Bemerkungen ......................... 3 Inhaltsverzeichnis ......................4 Sicherheitsinformationen .................... 5 Vorsichtsmaßnahmen..................... 8 Sicherheitsvorschläge für Hauptbediener..............11 Benutzerinformation zur Sammlung und Entsorgung von veralteten Geräten und benutzten Batterien..................... 12 Nützliche Bürofunktionen....................14 Außen-/Innenansicht Außen-/Innenansicht ....................15 Bedienfeld........................16 Bedienfeld/Bedienfeld-Anzeige ..................
  • Seite 5: Sicherheitsinformationen

    Sicherheitsinformationen Zu Ihrer Sicherheit Lesen Sie diesen Abschnitt vor Inbetriebnahme des Multifunktionsgeräts Panasonic DP-C406/C306/C266 aufmerksam durch, um den bestimmungsgemäßen und sicheren Betrieb des Geräts sicherzustellen und schwere oder sogar lebensgefährliche Verletzungen zu vermeiden. In diesem Abschnitt werden Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen erläutert, die in dieser Bedienungsanleitung verwendet werden.
  • Seite 6 Sie könnten Verbrennungen oder andere Verletzungen erleiden. Schalten Sie das Gerät unverzüglich Verwenden Sie keine hochentflammbaren Sprays oder aus, und wenden Sie sich an Ihren Panasonic-Händler. Lösungsmittel in der Nähe des Geräts. Dadurch kann ein Brand verursacht werden. Wenn Sie auf Komponenten im Inneren des Geräts zugreifen, um gestautes Papier usw.
  • Seite 7 Zu Ihrer Sicherheit VORSICHT Sicherheitsvorkehrungen bezüglich des Warnhinweise für die Lithiumbatterie Verbrauchsmaterials DIESES PRODUKT IST MIT EINER LITHIUM-BATTERIE BESTÜCKT. ERSETZEN SIE DIE BATTERIE DURCH EINE IDENTISCHE ODER GLEICHWERTIGE. EINE NICHT BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG ODER DIE Verwenden Sie ausschließlich den angegebenen Batterietyp. VERWENDUNG EINES ANDEREN BATTERIETYPS KANN ZU ÜBERHITZUNG, BRUCH ODER EXPLOSION FÜHREN UND Setzen Sie die Batterie korrekt ein (beachten Sie die Polarität).
  • Seite 8: Vorsichtsmaßnahmen

    Vorsichtsmaßnahmen Vorsichtsmaßnahmen Lasersicherheit LASERSICHERHEIT Dieses Gerät arbeitet mit Laser. Aufgrund der Gefahr von Augenverletzungen dürfen nur qualifizierte Wartungstechniker dieses Gerät warten. VORSICHT: DIE VERWENDUNG VON STEUERUNGEN, EINSTELLUNGEN ODER BETRIEBSVERFAHREN, DIE NICHT IN DIESER BEDIENUNGSANLEITUNG BESCHRIEBEN SIND, KÖNNEN ZU EINER GESUNDHEITSGEFÄHRDENDEN STRAHLUNGSEXPOSITION FÜHREN. Warnaufkleber...
  • Seite 9 Sonstiges installiert werden: Extrem hohe oder niedrige Temperaturen und Luftfeuchte. Panasonic übernimmt keine Haftung für den Verlust von Daten und andere Das Gerät sollte unter den folgenden Umgebungsbedingungen installiert Folgen einer Infektion mit einem Computervirus oder einer Erschütterung des werden: Geräts.
  • Seite 10 Vorsichtsmaßnahmen Bedienung Begrenzung der Anzahl Kopien Nachdem die maximal zulässige Kopienzahl für jede Abteilung eingestellt wurde, müssen Sie sich an den Hauptbediener wenden, wenn die Bedienfeld Heben Sie das Bedienfeld nicht an, und lehnen Sie sich nicht dagegen. Das Gesamtzahl den festgelegten Grenzwert erreicht und die entsprechende Meldung auf der LCD-Anzeige erscheint.
  • Seite 11: Sicherheitsvorschläge Für Hauptbediener

    Datenbereich. Um den Datenbereich der Festplatte zu löschen, fragen Sie anfänglichen Einstellung in ein neues Passwort ändern und vertraulich bei einem autorisierten Panasonic-Fachhändler nach einem Service sowie an einem sicheren Ort aufbewahren. Um das anfängliche Techniker. Um die Festplatte zu initialisieren, lesen Sie die Hauptbediener-Passwort zu ändern, lesen Sie die Bedienungsanleitung...
  • Seite 12: Benutzerinformation Zur Sammlung Und Entsorgung Von Veralteten Geräten Und Benutzten Batterien

    Benutzerinformation zur Sammlung und Entsorgung von veralteten Geräten und benutzten Batterien Diese Symbole auf den Produkten, Verpackungen und/oder Begleitdokumenten bedeuten, dass benutzte elektrische und elektronische Produkte und Batterien nicht in den allgemeinen Hausmüll gegeben werden sollen. Bitte bringen Sie diese alten Produkte und Batterien zur Behandlung, Aufarbeitung bzw. zum Recycling gemäß Ihrer Landesgesetzgebung und den Richtlinien 2002/96/EG und 2006/66/EG zu Ihren zuständigen Sammelpunkten.
  • Seite 13 Notizen...
  • Seite 14: Nützliche Bürofunktionen

    Nützliche Bürofunktionen Farb-Bedienfeld • Einfache Bedienung über den LCD-Bildschirm des Farb-Bedienfelds. • Der Betrachtungswinkel des Bedienfelds kann in 5 praktischen Positionen eingestellt werden. SD-Kartenschlitz • Der integrierte SD-Kartenschlitz ermöglicht das schnelle und einfache Drucken direkt von der SD-Speicherkarte. (Bsp: Aufnahmen einer Digitalkamera) Einstellung des Bedienfeld-Betrachtungswinkels SD-Kartenschlitz und USB-Speicher-Anschluss...
  • Seite 15: Außen-/Innenansicht

    Außen-/Innenansicht <Außen> <Außen (rechte Seite)> ADF (Automatischer Dokumenteneinzug) Rechte Seitenabdeckung ADF-Abdeckung Einzugsabdeckung 1 Ein-/Aus-Schalter ADU-Abdeckung Papier-Bypass Einzugsabdeckung 2 SD-Kartenschlitz/ Abdeckung der USB-Speicherschlitz- optionalen abdeckung Einzugseinheit Bedienfeld Einzugsabdeckung 2 Inneres Ausgabefach Frontabdeckung Papierfach 1, 2 <Außen (Rückseite)> Papierfach 3, 4 (Option) USB 2.0-Anschluss <Innen>...
  • Seite 16: Bedienfeld

    Bedienfeld Symbol Beschreibung Symbol Beschreibung Energy Saver-Taste Angepasster Bildschirmbereich Senkt den Energieverbrauch, wenn das Gerät nicht Die im angepassten Bildschirmbereich angezeigten Bilder verwendet wird. können im Bedienermodus geändert werden. Touch Panel-Anzeige Gerätestatus-LED Dient zum Einstellen der gewünschten Funktionen. Daten drucken, Status, Aktiv (Siehe Seite 17.) (Siehe Seite 18 - 25.) Interrupt-Taste Drucker-On-Line-LED...
  • Seite 17: Bedienfeld/Bedienfeld-Anzeige

    Tonerkartusche ist leer. Es ist ein Papierstau o. Ä. aufgetreten. Kundendienst anrufen Periodische Wartung ist erforderlich. Leuchtet (Orange): Autorisierten Panasonic-Händler anrufen. Wenn das Gerät auf folgende Bedingung(en) hinweist: Es befindet sich kein Papier im Papierfach (Papierfach Papier nachlegen nicht ausgewählt).
  • Seite 18: Kopierfunktion

    Kopierfunktion Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung (Für Kopierer-Funktionen) auf der mitgelieferten CD-ROM. Grundfunktion [Probekopie] Probekopie [Auftr.-vorein.] Speichern eines Auftrags [Warteschlange] Überprüfen der anstehenden Kopieraufträge [Jobende-Nachricht] Fertigstellungshinweis [Einst. bestätigen] Qualitätsanp. Bestätigen/Bearbeiten der gewählten Kopierfunktionen Papier/Ausg.-Fach • [Auto] • [Schwarz] •...
  • Seite 19 Weitere Menüs 2-seitige / Original->Kopie • [1 -> 1] • [1 -> 2] • [2 -> 1] • [2 -> 2] • [2 Seiten] • [Buch -> 2] • [N in 1] • [Broschüre] • [Multiformat/Einzug] • [SADF-Modus] 2-Seiten-Kopiermodi Sortieren / Ausgabe •...
  • Seite 20: Fax- (Option) Und Internet-Fax-Funktion

    Fax- (Option) und Internet-Fax-Funktion Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung (Für Fax- und Internet-Fax-Funktionen) auf der mitgelieferten CD-ROM. Adressbuch Grundfunktion Suchlauf Übertragen eines im Speicher abgelegten Dokuments Direktübertragung Überprüfen des Kommunikationsstatus Verwenden eines Fertigstellungshinweises Empfangen von E-Mail Originalgröße Suchen nach einem Ziel Qualitätsanp.
  • Seite 21 Weitere Menüs Erweiterte Komm. • Timer Kommunikation • Abruf • Erweiterte Kommunikation Faxfunktionen Auswahlmodus • [Passwort-Übertragung] • [Kommunikationsbericht] • [Deckblatt] • [Speicherempfang] • [LAN-A3-Übertragung] • [Lieferbenachrichtigung] Faxfunktionen Faxempfang Internet-Fax Datei editieren • [Datei-Liste] • [Zeit/Ziel ändern] • [Datei löschen] • [Datei ausdrucken] •...
  • Seite 22: Scan- Und E-Mail-Funktion

    Scan- und E-Mail-Funktion Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung (Für Scanner- und E-Mail-Funktionen) auf der mitgelieferten CD-ROM. Adressbuch Grundfunktion...
  • Seite 23 Qualitätsanp. • [Alle Farben] [Anpassung] • [Graustufen] • [Schwarz] • [Komp.Modus(Alle Farben)] • Originaltyp • [Komp.Modus(Graustufen)] • Dichte • [Komp.Modus(Schwarz)] • Auflösung • [Hintergrundentfernung] • [Durchscheinen verhindern] • [Kontrast] Einstellen der Scanqualität • [Schärfe] Einstellen des Originaltyps und der Scandichte Erweiterte Farbqualitätseinstellungen Scanauflösung Dateiformat und Name...
  • Seite 24: Druckfunktion

    Druckfunktion Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung (Für Drucker-Funktionen) auf der mitgelieferten CD-ROM. SD-Druck (Fotodruck) Weitere Einstellungen • [Farbmodus] • [Qualitätsanp.] SD-Druck • [Sortier Einstell.] • [Rahmen Einstell.] • [Spiegeln] • [2-seitig] • [1 to N] Auswählen des Farbmodus Qualitätsanpassung Sortiermodus Auswählen des Druckrahmens für einzelne...
  • Seite 25 MailBox Job-Kontrolle • [Offline] Mailbox-Druck • [Online] • [Drucken annullieren] • [Warteschlange] Job Control (Warteschlange) Fehlermeldungen...
  • Seite 26: Fehlerbehebung

    Werden das Toner-Nachfüll-Symbol und die entsprechende Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung (Für die Wartung) auf der mitgelieferten Meldung auf der LCD-Anzeige angezeigt? ( CD-ROM. Wenn die oben beschriebenen Maßnahmen das Problem nicht lösen, wenden Sie sich an Ihren Panasonic-Händler.
  • Seite 27 CD-ROM. (2) Reinigen Sie die Weißreferenzbahn und das Scannerglas (klein). (Siehe hierzu den unten stehenden Abschnitt Gerätepflege.) Wenn die oben beschriebenen Maßnahmen das Problem nicht lösen, wenden Sie sich an Ihren Panasonic-Händler. Gerätepflege Weißreferenzbahn Weißreferenzbahn, Vorlagenbahn, Scannerglas (klein) oder Vorlagenglas (groß)
  • Seite 28: Fehlercodekategorien Benutzer (U)/Papierstau (J)/Gerät (E)

    Bsp: Der Toner- Frontabdeckung Auffangbehälter Auffangbehälter ist offen. ist fast voll. ist voll. Fehlerquellenanzeige E-Codes: Wenden Sie sich an Ihren Panasonic-Händler, wenn Wählen Sie “Schließen”, Das Gerät stoppt. Toner- Gerätefehlercodes (E-Codes) auf der Bedienfeld-Anzeige um den aktuellen Auftrag Auffangbehälter erscheinen. vorübergehend ersetzen.
  • Seite 29 Papierfach 1 schwierig oder gar nicht zu orten ist, schalten Sie das Gerät aus, Papierfach 2 Papiereinzugseinheit und kontaktieren Sie Ihren (Papierfach 2) Panasonic-Händler. Papierfach 3 Papiereinzugseinheit Papierfach 4 (Papierfach 3, 4) (Option) Beheben eines Papierstaus (Fehlerquellen) Wenn ein Papierstau auftritt, wird die Fehlerquelle auf der Bedienfeld-Anzeige angegeben.
  • Seite 30: Technische Daten

    (A4 vom Papierfach 1) Bis zu 26 spm (DP-C266) (spm = Seiten pro Minute) Schwarzweiß : Bis zu 40 spm (DP-C406)/Bis zu 30 spm (DP-C306) Bis zu 26 spm (DP-C266) Vergrößerung: Voreingestellt : 115 %, 122 %, 141 %, 173 %, 200 %...
  • Seite 31 2-seitig: 64-105 g/m Elektrische Anforderungen: Durch das Gerät gewährleistet PCL-Druckereinheit (Standard) Druckgeschwindigkeit: Farbe: Bis zu 30 Blatt/Minute (DP-C406/C306) (Normalpapier vom Papierfach 1) Bis zu 26 Blatt/Minute (DP-C266) Schwarzweiß: Bis zu 40 Blatt/Minute (DP-C406) Bis zu 30 Blatt/Minute (DP-C306) Bis zu 26 Blatt/Minute (DP-C266) Auflösung...
  • Seite 32 Windows Server 2003 Betriebssystem Microsoft Windows Vista ® ® Betriebssystem Microsoft Windows Server 2008 Die technischen Daten können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Panasonic Communications Co., Ltd. behält sich das Recht vor, am Gerät jederzeit ohne vorherige Ankündigung Verbesserungen vorzunehmen.
  • Seite 33 Verwenden Sie keine der folgenden Papiersorten und kein fehlerhaftes Papier, um Bildqualitätsprobleme, technische Störungen und Papierstaus zu vermeiden. Wenden Sie sich mit Fragen zu besonderen Papiersorten an Ihren Panasonic-Händler. Pauspapier, druckempfindliches Papier, OHP-Folie mit weißem Rand, Spezialpapier für Tintenstrahldrucker, Thermopapier, Thermotransferpapier, Fotopapier, Leichtes Papier (bis zu 55 g/m ), gerolltes Papier, selbsthaftendes Papier/Umschläge, nasses...
  • Seite 34: Optionen Und Verbrauchsmaterial

    Die angegebene Ergiebigkeit setzt voraus, dass Originalkartuschen des Typs DP-C306/DP-C266 im Multifunktions-Drucker DP-C266 verwendet werden. Angabe gemäß ISO/IEC 19798. Die angegebene Ergiebigkeit setzt voraus, dass Originalkartuschen des Typs DP-C406 / DP-C306 im Multifunktions-Drucker DP-C406 verwendet werden. Angabe gemäß ISO/IEC 19798.
  • Seite 35 Notizen...
  • Seite 36: Kompatibilitäts- Und Warnhinweise

    Panasonic Testing Centre Panasonic Marketing Europe GmbH Winsbergring 15, 22525 Hamburg, Germany Netzwerkkompatibilität Dieses Produkt, Modell DP-C406/C306/C266 with DA-FG401-** (** steht für die Länderkürzel gemäß nachfolgender Tabelle), ist für den Betrieb mit dem analogen PSTN-Telefonnetz des jeweiligen Landes konzipiert. Country Country Country U.K.
  • Seite 37 Abweichende Eigenschaften der Anlage auf Seiten des Anrufers und/oder Unterschiede bei den Leitungsbedingungen können dazu führen, dass die Kommunikation nicht mit den höheren Geschwindigkeiten erfolgen kann, für die dieses Gerät ausgelegt ist. Weder die Telecom noch Panasonic New Zealand trägt hierfür die Verantwortung. WICHTIGER HINWEIS Bei einem Stromausfall funktioniert dieses Telefon unter Umständen nicht.
  • Seite 38 Notizen...
  • Seite 39 In diesem Handbuch werden die folgenden Marken und eingetragenen Marken verwendet: Microsoft, Windows, Windows Server, Windows Vista, Excel, PowerPoint, Outlook und das Windows-Logo sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern. Microsoft-Produktabbildung(en) gedruckt mit Genehmigung der Microsoft Corporation. Adobe, Acrobat Reader und das Adobe-Logo sind eingetragene Marken oder Marken der Adobe Systems Incorporated.
  • Seite 40 Ihr Panasonic-Fachhändler: Panasonic Communications Co., Ltd. Fukuoka, Japan http://panasonic.net X0309-0(03) © Panasonic Communications Co., Ltd. 2009 PJQMC1288ZA Die nicht autorisierte Vervielfältigung und Weitergabe kann strafrechtlich verfolgt werden. März 2009 Der Inhalt dieser Bedienungsanleitung kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Diese Anleitung auch für:

Dp-c306Dp-c266