Panasonic DP-C406 Bedienungsanleitung

Digitale farbbildverarbeitungs-systeme
Vorschau ausblenden

Werbung

Bedienungsanleitung
(Für die Wartung)
Digitale Farbbildverarbeitungs-Systeme
DP-C406 / C306 / C266
Modell
Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, und bewahren Sie
diese Dokumentation an einem sicheren Ort auf, um jederzeit darin nachlesen zu können.
Deutsch
(Die Abbildung zeigt optionales Zubehör, das an Ihrem Gerät möglicherweise nicht installiert ist.)

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Panasonic DP-C406

  Verwandte Anleitungen für Panasonic DP-C406

  Inhaltszusammenfassung für Panasonic DP-C406

  • Seite 1 Bedienungsanleitung (Für die Wartung) Digitale Farbbildverarbeitungs-Systeme DP-C406 / C306 / C266 Modell Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, und bewahren Sie diese Dokumentation an einem sicheren Ort auf, um jederzeit darin nachlesen zu können.
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Störungsbeseitigung Fehlerbehebung ........................ 3 Fehlercodekategorien Benutzer (U)/Papierstau (J)/Gerät (E) ........... 6 Benutzerfehlercodes (U-Codes)/Gerätefehlercodes (E-Codes)........6 Papierstau-Fehlercodes (J-Codes) ................8 Abhilfe bei Papierstau...................... 10 Papiereinzugseinheit (Papierfach 1) ................10 ADU-Einheit ........................ 12 Fixier-/Ausgabeeinheit ....................13 Papiertransporteinheit ....................15 Papiereinzugseinheit (Papierfach 2) ................
  • Seite 3: Fehlerbehebung

    Ist die Stufe für die Dichte auf “Heller” eingestellt? Wählen Sie “Dunkler”. Werden das Toner-Nachfüll-Symbol und die Ersetzen Sie die Tonerkartusche. entsprechende Meldung auf der LCD-Anzeige (siehe Seite 26) angezeigt? ( Wenn die oben beschriebenen Maßnahmen das Problem nicht lösen, wenden Sie sich an Ihren Panasonic- Händler.
  • Seite 4 2. Reinigen Sie die Weißreferenzbahn und das Gibt es Streifen auf dem Kopierbild? Scannerglas (klein). (Siehe hierzu den unten stehenden Abschnitt Gerätepflege.) Wenn die oben beschriebenen Maßnahmen das Problem nicht lösen, wenden Sie sich an Ihren Panasonic- Händler. Gerätepflege Weißreferenzbahn Weißreferenzbahn, Vorlagenbahn, Scannerglas...
  • Seite 5 Statusanzeige Normalerweise wird die Taste “Status” auf jedem Funktionsbildschirm grau dargestellt. Hingegen erscheint die Taste “Status” gelb, wenn das Papierfach leer oder zu wenig Toner vorhanden ist. Wählen Sie die Taste “Status”, um die Statusinformationen anzuzeigen, wenn die Taste gelb erscheint. Wählen Sie die gelb angezeigte Blättern Sie im Fenster nach unten Taste “Status”.
  • Seite 6: Fehlercodekategorien Benutzer (U)/Papierstau (J)/Gerät (E)

    Fehlercodekategorien Benutzer (U)/ Papierstau (J)/Gerät (E) Benutzerfehlercodes (U-Codes)/Gerätefehlercodes (E-Codes) Außen ADF-Abdeckung ADF- (Automatischer Dokumenteneinzug) Einheit Obere Abdeckung des Finishers (Option) Rechte Seitenabdeckung Papiertransporteinheit (Option) Einzugsabdeckung 1 ADU-Abdeckung Batterieaufnahme Einzugsabdeckung 2 Frontabdeckung Abdeckung der optionalen Einzugseinheit Innen OPC-Trommeleinheiten Tonerkartuschen (Gelb/Magenta/Cyan/Schwarz) (Gelb/Magenta/Cyan/Schwarz) Mechanische Zähler Toner-Auffangbehälter Benutzerfehler (Fehlerquellen)
  • Seite 7 Auffangbehälter verfügbar ist, drücken Sie eine beliebige Taste. (Bsp: Der Toner-Auffangbehälter reicht für ca. 400 zusätzliche Kopien.) Wenn die Anzeigen für Wartung und Toner/Toner-Auffangbehälter blinken, stoppt der Betrieb, bis der Toner-Auffangbehälter ersetzt wurde. E-Codes Wenden Sie sich an Ihren Panasonic-Händler, wenn Gerätefehlercodes (E-Codes) auf der Bedienfeld- Anzeige erscheinen.
  • Seite 8: Papierstau-Fehlercodes (J-Codes)

    Werden auch an anderer Stelle Papierstaus angezeigt, entfernen Sie diese, und prüfen Sie erneut die LCD- Anzeige. Wenn das gestaute Papier schwierig oder gar nicht zu orten ist, schalten Sie das Gerät aus, und kontaktieren Sie Ihren Panasonic-Händler. Beheben eines Papierstaus (Fehlerquellen) Papierstau-Anzeige Wenn ein Papierstau auftritt, wird die Fehlerquelle auf der Bedienfeld-Anzeige angegeben.
  • Seite 9 Code Erläuterung Papier-Bypass (Entfernen Sie das gestaute Papier, und führen Sie erneut Papier zu) Papierfach 1 und Papiereinzugseinheit (Papierfach 1-4 & Papier-Bypass) (siehe Seite 10) Papierfach 2 und Papiereinzugseinheit (Papierfach 2) (siehe Seite 16) Papierfach 3 und Papiereinzugseinheit (Papierfach 2-4) (siehe Seiten 16 bis 17) Papierfach 4 und Papiereinzugseinheit (Papierfach 3, 4) (siehe Seite 17) J06, J26 Papiereinzugseinheit (Papierfach 1-4 und Papier-Bypass) (siehe Seiten 10, 16 und 17)
  • Seite 10: Abhilfe Bei Papierstau

    Abhilfe bei Papierstau Papiereinzugseinheit (Papierfach 1) Berühren Sie das Band und den STR nicht, um die Kopierqualität und die Leistung des Geräts nicht zu beeinträchtigen. Band Öffnen Sie die Einzugsabdeckung 1. Ziehen Sie das Papierfach 1 heraus. Einzugsabdeckung 1 Entfernen Sie das gestaute Papier. Entfernen Sie das gestaute Papier.
  • Seite 11 Setzen Sie das Papierfach 1 ein. Schließen Sie die Einzugsabdeckung 1. Einzugsabdeckung 1 Schließen Sie den Bypass. Papier-Bypass...
  • Seite 12: Adu-Einheit

    ADU-Einheit Öffnen Sie den Bypass. Schließen Sie die ADU-Abdeckung. ADU-Abdeckung Papier-Bypass Öffnen Sie die ADU-Abdeckung. Schließen Sie den Bypass. Papier-Bypass ADU-Abdeckung Entfernen Sie das gestaute Papier. Gestautes Papier...
  • Seite 13: Fixier-/Ausgabeeinheit

    Fixier-/Ausgabeeinheit Berühren Sie das Band und den STR nicht, um die Kopierqualität und die Leistung des Geräts nicht zu beeinträchtigen. Band Öffnen Sie die Einzugsabdeckung 1. Drehen Sie das Rad für den Papiervorschub gegen den Einzugsabdeckung 1 Uhrzeigersinn. Öffnen Sie die Abdeckung auf der rechten Seite.
  • Seite 14 Schließen Sie die Abdeckung auf der rechten Seite. Rechte Seitenabdeckung Entfernen Sie das gestaute Papier. Gestautes Papier Schließen Sie die Einzugsabdeckung 1 und den Papier-Bypass. Einzugsabdeckung 1 Papier-Bypass...
  • Seite 15: Papiertransporteinheit

    Papiertransporteinheit Öffnen Sie die Abdeckung der Transporteinheit. Abdeckung der Transporteinheit Drücken Sie auf den Druckknopf der Abdeckung der Transporteinheit, um sie zu öffnen. Entfernen Sie das gestaute Papier. Gestautes Papier Schließen Sie die Abdeckung der Transporteinheit. Abdeckung der Transporteinheit...
  • Seite 16: Papiereinzugseinheit (Papierfach 2)

    Papiereinzugseinheit (Papierfach 2) Öffnen Sie die Einzugsabdeckung 2, und entfernen Sie das gestaute Papier. Einzugsabdeckung 2 Ziehen Sie das Papierfach 2 heraus. Entfernen Sie das gestaute Papier. Gestautes Papier Setzen Sie das Papierfach 2 ein, und schließen Sie die Einzugsabdeckung 2.
  • Seite 17: Papiereinzugseinheit (Optionales Papierfach 3 Oder 4)

    Papiereinzugseinheit (Optionales Papierfach 3 oder 4) Öffnen Sie die Abdeckung der Entfernen Sie das gestaute Papier. optionalen Einzugseinheit. Gestautes Papier Abdeckung der optionalen Einzugseinheit Setzen Sie das Papierfach 3 oder 4 Entfernen Sie das gestaute Papier. ein. Gestautes Papier Ziehen Sie das Papierfach 3 oder 4 Schließen Sie die Abdeckung der heraus.
  • Seite 18: 1-Fach-Finisher

    1-Fach-Finisher Schieben Sie den Finisher nach links. Öffnen Sie die obere Abdeckung des Finishers, und entfernen Sie das Entriegelungstaste gestaute Papier. Drücken Sie den Entriegelungstaste, um den Finisher vom Gerät wegschieben zu können. Finisher-Frontabdeckung Entfernen Sie das gestaute Papier. Lassen Sie die obere Abdeckung des Finishers langsam los, sie wird dann automatisch geschlossen.
  • Seite 19: 1-Fach-Finisher Mit Mittelfalzheftung

    1-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung Schieben Sie den Finisher nach links. Entfernen Sie das gestaute Papier. Entriegelungstaste Gestautes Papier Drücken Sie den Entriegelungstaste, um Schließen Sie die obere Abdeckung den Finisher vom Gerät wegschieben zu des Finishers. können. Öffnen Sie die obere Abdeckung des Finishers.
  • Seite 20 Drehen Sie das Rad für den Entfernen Sie das gestaute Papier. Papiervorschub im Uhrzeigersinn. Gestautes Papier Papiervorschubsrad Schließen Sie die Innenklappe. Entfernen Sie das gestaute Papier. Innenklappe Gestautes Papier Schieben Sie den Finisher zurück, bis Schließen Sie die Klappe der er einrastet.
  • Seite 21: Adf

    Öffnen Sie die ADF-Abdeckung, und Entfernen Sie das gestaute Papier. entfernen Sie das gestaute Papier. Gestautes Papier Öffnen Sie die Ausgabeeinheit, und Gestautes Papier entfernen Sie das gestaute Papier. Öffnen Sie die Innenklappe, und entfernen Sie das gestaute Papier. Ausgabeeinheit Schließen Sie die Ausgabeeinheit.
  • Seite 22 Klappen Sie das ADF-Fach herunter, und schließen Sie die Innenklappe. ADF-Fach Öffnen Sie den ADF. Entfernen Sie das gestaute Papier, und schließen Sie danach den ADF. Gestautes Papier Schließen Sie die ADF-Abdeckung. ADF-Abdeckung...
  • Seite 23: Nachlegen Von Papier

    2Ersetzen der Verbrauchsmaterialien Nachlegen von Papier <Druckmedien> Wenn Sie das im Papierfach verwendete voreingestellte Papierformat ändern möchten, wenden Sie sich an Ihren Panasonic-Händler. Legen Sie keines der folgenden Druckmedien in das Papierfach. Verwenden Sie stattdessen den Papier- Bypass. Beispiel: Folien, Etiketten, Umschläge, gerolltes Papier Einzelheiten über die Änderung der Papiersorte (Normal-, Hochglanz- oder Recycling-Papier) für das...
  • Seite 24: Papier-Bypass

    Papier-Bypass Fassungsvermögen Bypass Gewicht 55-256 g/m Format A3 - A5 Fassungsvermögen: 100 Blatt (A4, 80 g/m Geeignete Druckmedien Normalpapier, dünnes Papier, Hochglanzpapier, Recycling-Papier, dickes Papier, beschichtetes Papier, Papiertypen Kartei/Umschlag, Dick Index, Beschichtet/Umschlag, Dick Besch., OHP-Folien und Etiketten. Weitere Einzelheiten über Druckmedien finden Sie unter Technische Daten in der Bedienungsanleitung (Für die Grundbedienung).
  • Seite 25 Richten Sie die Seitenführungen aus. Wählen Sie “Größe/Medium”. Seitenführungen Wählen Sie “Typ ändern”. Eine schlechte Einstellung kann dazu führen, dass das Papier zerknittert, sich staut oder schräg eingezogen wird. Wenn die Papiergröße nicht erkannt wird, entnehmen Sie das Papier, und drücken Sie die Reset-Taste.
  • Seite 26: Ersetzen Der Tonerkartusche

    Informationen zur Entsorgung oder Wiederverwertung erhalten Sie bei den zuständigen Stellen vor Ort. Verwenden Sie ausschließlich den speziell für das Gerät konzipierten Farbtoner von Panasonic. Legen Sie die neue Tonerkartusche bereit, sobald auf dem Bedienfeld angezeigt wird, dass der Toner zur Neige geht.
  • Seite 27 Ziehen Sie die leere Tonerkartusche Führen Sie die neue Tonerkartusche heraus. so weit wie möglich ein. Dabei muss das Pfeiletikett zur Entriegelungsmarkierung weisen. Entriegelungs- markierung Tonerkartusche Schütteln Sie die neue Tonerkartusche, um den Inhalt zu lockern. Neue Tonerkartusche Neue Tonerkartusche Gut schütteln Drehen Sie die neue Tonerkartusche (10-15 Mal)
  • Seite 28 Schließen Sie die Frontabdeckung sorgfältig. Frontabdeckung Wenn die Tonerkartusche nicht ordnungsgemäß bis zur Verriegelung gedreht wurde, lässt sich die Frontabdeckung nicht schließen.
  • Seite 29: Ersetzen Der Opc-Trommeleinheit

    Ersetzen Sie die OPC-Trommeleinheit der Farbe, die auf der Bedienfeld-Anzeige angegeben ist. Verwenden Sie ausschließlich die speziell für das Gerät konzipierten OPC-Farbtrommeleinheiten von Panasonic. Berühren Sie die Oberfläche der OPC-Trommeleinheit nicht mit bloßen Händen, und zerkratzen Sie sie nicht. Die OPC-Trommeleinheit ist lichtempfindlich. Um optische Belichtungsprobleme zu vermeiden, darf die OPC- Trommeleinheit keiner direkten Sonneneinstrahlung und keinem hellen Licht ausgesetzt werden.
  • Seite 30 Ermitteln Sie die Position der Ziehen Sie die alte OPC- auszuwechselnden OPC- Trommeleinheit aus dem Gerät. Farbtrommeleinheit. Alte OPC-Trommeleinheit Fenster Halten Sie sie am Rahmen, um sie Gelb Cyan herauszuziehen. Magenta Schwarz Öffnen Sie den Karton, und ziehen Sie Wenn die Fenster gelb sind, schließen sie die neue OPC-Trommeleinheit heraus.
  • Seite 31 Richten Sie die grünen Pfeile der Verriegeln Sie die neue OPC- neuen OPC-Trommeleinheit und des Trommeleinheit, indem Sie den Geräts aus, schieben Sie dann die Trommelauslösehebel im OPC-Trommeleinheit bis zum Uhrzeigersinn drehen. schwarzen Pfeil auf der Schutzhülle in Verwenden Sie die mitgelieferten das Gerät ein.
  • Seite 32: Ersetzen Des Toner-Auffangbehälters/Reinigen Des Lsu-Glases

    Ersetzen des Toner-Auffangbehälters/ Reinigen des LSU-Glases Reinigen Sie das LSU-Glas immer dann, wenn der Toner-Auffangbehälter ausgetauscht wird. Verwenden Sie keinen Toner aus dem Toner-Auffangbehälter wieder. Verwenden Sie den Reiniger nicht, wenn er verschmutzt ist. Wenn sich Toner auf dem Gerät befindet, wischen Sie ihn mit einem Tuch auf. Öffnen Sie die Frontabdeckung.
  • Seite 33 Legen Sie den alten Toner- Reinigen Sie das LSU-Glas Auffangbehälter in den Karton, und (4 Einführöffnungen). verschließen Sie die Plastiktüte. Reiniger Öffnung 1 Führen Sie den Reiniger in die Öffnung des LSU-Glases ein. Richtig Reiniger In die Öffnung Falsch Plastiktüte schließen Informationen zur Entsorgung oder Wiederverwertung erhalten Sie bei den zuständigen Stellen vor Ort.
  • Seite 34 Stecken Sie den Reiniger wieder in die Aussparung auf der Innenseite der Frontabdeckung. Reiniger Führen Sie den neuen Toner- Auffangbehälter bis zum Anschlag in das Gerät ein. Toner-Auffangbehälter (neu) Schließen Sie die Frontabdeckung vorsichtig. Frontabdeckung...
  • Seite 35: Ersetzen Der Heftklammerkassette (Fq-Ss32)

    Ersetzen der Heftklammerkassette (FQ-SS32) Ersetzen der Heftklammerkassette Das Heftklammernachfüll-Symbol leuchtet. Heftklammerkassette (FQ-SS32) Wenn eine Heftklammer in der Kassette festsitzt, erscheint eine Fehlermeldung. Entfernen Sie die blockierte Heftklammer wie abgebildet aus der Kassette. Blockierte Heftklammer Öffnen Sie die Klappe der Ziehen Sie die Heftklammerkassette Heftereinheit.
  • Seite 36 Ersetzen Sie die Heftklammerkassette Prüfen Sie die Funktion der durch eine neue. Heftereinheit. Positionieren Sie hierzu Originale auf dem ADF. Heftklammerpatrone (neu) Heftklammerpatrone (alt) Bedruckte Seite nach oben Bis zu 100 Blätter Setzen Sie die Heftklammerkassette (80 g/m / A4) ein.
  • Seite 37 Drücken Sie die Start-Taste. Prüfen Sie die Funktionsweise der Heftereinheit.
  • Seite 38: Ersetzen Der Heftklammerkassette (Dq-Ss35)

    Ersetzen der Heftklammerkassette (DQ-SS35) Ersetzen der Heftklammerkassette Das Heftklammernachfüll-Symbol leuchtet. Heftklammerkassette (DQ-SS35) Wenn eine Heftklammer in der Kassette festsitzt, erscheint eine Fehlermeldung. Entfernen Sie die blockierte Heftklammer wie abgebildet aus der Kassette. Blockierte Heftklammer Öffnen Sie die Klappe der Drehen Sie den Drehknopf der Heftereinheit.
  • Seite 39 Ziehen Sie die Heftereinheit heraus. Setzen Sie die neue Heftklammerpatrone ein. Heftklammerpatrone (neu) Heftereinheit Ziehen Sie die Heftklammerkassette heraus, indem Sie die beiden grünen Tasten zusammendrücken. Heftklammerkassette Schieben Sie die neue Heftklammerpatrone in die Kassette, und schließen Sie den Deckel. Entfernen Sie das Klebeband.
  • Seite 40 Setzen Sie die Heftereinheit ein. Heftereinheit Wird der obige Bildschirm nicht angezeigt, drücken Sie die Copy-Taste. Wählen Sie “Sortieren / Ausgabe”, Bis zum Anschlag “Heft.-Sort.” und die Heftposition. Schließen Sie die Klappe der Siehe hierzu den Abschnitt Sortiermodus Heftereinheit. in der Bedienungsanleitung (Für Kopierer- Funktionen) auf der mitgelieferten CD-ROM.
  • Seite 41: Leeren Des Auffangbehälters Für Den Locherabfall

    Leeren des Auffangbehälters für den Locherabfall Leeren des Auffangbehälters für den Locherabfall (1-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung) Wenn der Behälter mit Locherabfällen gefüllt ist, erscheint eine Fehlermeldung auf der Anzeige. Schieben Sie den Finisher nach links. Leeren Sie den Auffangbehälter mit den Locherabfällen. Entriegelungstaste Drücken Sie den Entriegelungstaste, um Setzen Sie den leeren...
  • Seite 42: Ersetzen Der Batterie

    Ersetzen der Batterie Das Gerät ist mit einer internen Batterie bestückt (Art.-Nr. CR2032), die zur Speicherung von Datum und Uhrzeit dient. Wenn die Batterie ersetzt werden muss, wechselt die Farbe der Taste “Status” auf dem Bildschirm von grau zu gelb. Wenn die Statusinformationen “Batterie auswechseln”...
  • Seite 43 Ziehen Sie die Batterieaufnahme Legen Sie die neue Batterie in die heraus. Aufnahme. Batterieaufnahme Neue Batterie Der “+” -Pol der Batterie muss nach oben Drehen Sie die Batterieaufnahme um. zeigen. Ersetzen Sie die Batterie durch eine Batterie desselben oder eines gleichwertigen Typs. Drehen Sie die Batterieaufnahme um, und schieben Sie sie in das Gerät.
  • Seite 44 Ihr Panasonic-Fachhändler: Panasonic Communications Co., Ltd. Fukuoka, Japan http://panasonic.net X0309-0(03) © Panasonic Communications Co., Ltd. 2009 PJQMC1327ZA Das nicht genehmigte Kopieren und Verteilen verstößt gegen das Gesetz. März 2009 Der Inhalt dieser Bedienungsanleitung kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern. In Japan veröffentlicht...

Diese Anleitung auch für:

Dp-c306Dp-c266