Behandlung Von Ip-Adressen - T-Mobile Speedport W 720 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
164 Anhang

Behandlung von IP-Adressen.

IP-Adressen aktualisieren
Besonders in den Fällen, in denen Sie Ihren Speedport W 720V in ein
bestehendes LAN einbinden, kann es vorkommen, dass der DHCP-
Server des Speedport W 720V keinen Zugriff auf die Adressierung des
Client-PCs erhält.
Führen Sie in diesem Fall – abhängig vom Betriebssystem – folgende
Schritte aus:
Windows® XP
Öffnen Sie das Fenster LAN-Verbindung
ì
(Status von LAN-Verbindung) über
Start – Systemsteuerung – Netzwerkverbindungen.
Öffnen Sie das Register Netzwerkunterstützung.
ì
Klicken Sie auf Reparieren.
ì
Windows Vista®, Windows® XP, Windows® 2000, Windows® 98/
ME
Mit dem Fenster Eingabeaufforderung können Sie Kommandos auf
Betriebssystemebene eingeben. Hier können Sie die Adressierung
aktualisieren.
Verwenden Sie nur die im Folgenden angegebenen Befehle und ach-
ten Sie auf korrekte Schreibweise. Andernfalls erhalten Sie nicht das
gewünschte Ergebnis. Fehler in den Befehlen können im Extremfall zur
Zerstörung des Betriebssystems führen!
Voraussetzung: Ihr PC ist eingeschaltet und mit dem
Speedport W 720V verbunden. Ihr Speedport W 720V ist angeschlos-
sen, die Leuchtanzeigen Power und LAN leuchten.
Öffnen Sie die Eingabeaufforderung. In der Regel finden Sie diese
ì
unter Start – Programme – Zubehör – Eingabeaufforderung.
(Alternativ: Start – Ausführen, cmd (Windows® XP/2000) bzw.
command (Windows® 98/ME) eingeben und auf OK klicken.)

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis