Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Beko KC 40.770 Installationsanleitung Und Gebrauchsanleitung

Werbung

KOCHFELD
Installation - Gebrauch - Wartung
COOKING HOBS
Installation - Use - Maintenance
ÇëíêÄàÇÄÖåõÖ çÄÉêÖÇÄíÖãúçõÖ
ÇëíêÄàÇÄÖåõÖ çÄÉêÖÇÄíÖãúçõÖ
ÇëíêÄàÇÄÖåõÖ çÄÉêÖÇÄíÖãúçõÖ
ÇëíêÄàÇÄÖåõÖ çÄÉêÖÇÄíÖãúçõÖ
ÇëíêÄàÇÄÖåõÖ çÄÉêÖÇÄíÖãúçõÖ
èéÇÖêïçéëíà
èéÇÖêïçéëíà
èéÇÖêïçéëíà
èéÇÖêïçéëíà
èéÇÖêïçéëíà
ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰
ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰
ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰
ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰
ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰
GLASKERAMIK
VITROCERAMIC
ëÚÂÍÎÓÍÂ‡ÏË͇
KC 40.600...
KC 40.060...
KC 40.770...
KC 20.290...
DE
GB
RU

Werbung

loading

Inhaltszusammenfassung für Beko KC 40.770

  • Seite 1 ÇëíêÄàÇÄÖåõÖ çÄÉêÖÇÄíÖãúçõÖ èéÇÖêïçéëíà èéÇÖêïçéëíà èéÇÖêïçéëíà èéÇÖêïçéëíà èéÇÖêïçéëíà ëÚÂÍÎÓÍÂ‡ÏË͇ ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰ ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰ ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰ ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰ ìÒÚ‡Ìӂ͇ – àÒÔÓθÁÓ‚‡ÌË – ìıÓ‰ KC 40.600… KC 40.060… KC 40.770… KC 20.290…...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    SEHR GEEHRTER KUNDE, wir danken Ihnen und beglückwünschen Sie zu Ihrer Wahl. Dieses neue Produkt, sorgfältig entworfen und mit erstklassigen Materialien hergestellt, wurde genau geprüft um alle Ihre Forderungen an ein perfektes Kochen zu erfüllen. Wir bitten Sie deshalb die einfachen Anweisungen zu lesen und einzuhalten, damit von der ersten Anwendung an ausgezeichnete Ergebnisse erreicht werden können.
  • Seite 3 DEAR CUSTOMER, Edf;ftvsq gjregfntkm> Edf;ftvsq gjregfntkm> Edf;ftvsq gjregfntkm> Edf;ftvsq gjregfntkm> Edf;ftvsq gjregfntkm> vs ,kfujlfhbv Dfc pf Dfi ds,jh b gjplhfdkztv c We thank you and congratulate you on your elfxyjq gjregrjq. "njn yjdsq ghjlern> nofntkmyj choice. hfphf,jnfyysq b bpujnjdktyysq bp gthdjrkfccys[ This new carefully designed product, manu- vfnthbfkjd>...
  • Seite 4: Anweisungen Für Den Benutzer

    Anweisungen für den Benutzer Installation Alle Operationen hinsichtlich der Installation (elektrischer Anschluß) müssen vom zugelassenen Fachpersonal gemäß den geltenden Bestimmungen ausgeführt werden. Für die spezifischen Anweisungen siehe die dem In- stallateur vorbehaltene Seite. Die Version COMBI wurde realisiert, um mit einem Ofen MAX 2,4 kW mit CE-Kennzeichnung oder mit einem Bedienfeld mit spezifischer Vorrüstung für den Stromanschluss kombiniert zu werden.
  • Seite 5 Instructions ì͇Á‡ÌËfl ‰Îfl ÔÓθÁÓ‚‡ÚÂÎfl ì͇Á‡ÌËfl ‰Îfl ÔÓθÁÓ‚‡ÚÂÎfl ì͇Á‡ÌËfl ‰Îfl ÔÓθÁÓ‚‡ÚÂÎfl ì͇Á‡ÌËfl ‰Îfl ÔÓθÁÓ‚‡ÚÂÎfl ì͇Á‡ÌËfl ‰Îfl ÔÓθÁÓ‚‡ÚÂÎfl pertaining to user ë·Ó͇ ë·Ó͇ ë·Ó͇ ë·Ó͇ ë·Ó͇ Installation ÇÒ ‡·ÓÚ˚ ÔÓ Ò·ÓÍ (ÔÓ‰Íβ˜ÂÌËÂ Í ˝Î. ÒÂÚË) All operations relative to installation (electric ‰ÓÎÊÌ˚ ÔÓ‚Ó‰ËÚ¸Òfl ÒÔˆˇθÌÓ Ó·Û˜ÂÌÌ˚Ï connection) should be carried out by skilled ÔÂÒÓ̇ÎÓÏ...
  • Seite 6 Die Kontrolleuchten zeigen an: A - Die daß ein bzw. mehrere Heizelemente eingeschaltet sind. B - Die Temperatur der betreffenden Heizkörper liegt über 50°C. Das Fortbestehen eines leichten Nachleuchtens ist bei bestimmten Kontrolleuchten auch nach Abschaltung des Apparats allerdings als normal zu betrachten.
  • Seite 7 When pilot lights are lit, they indicate. 나ÂÌË ÍÓÌÚÓθÌ˚ı ·ÏÔÓ˜ÂÍ Û͇Á˚‚‡ÂÚ Ì‡ A - one or more heating elements are switched on. ÚÓ, ˜ÚÓ: B -the top temperature at the indicated spot is Ä - ‚Íβ˜ÂÌ˚ Ó‰ËÌ ËÎË ÌÂÒÍÓθÍÓ higher than 50° C. ̇„‚‡ÚÂθÌ˚ı...
  • Seite 8: Sperre Für Die Programmierten Heizelemente Und Kochzeiten

    4 - Sperre für die programmierten Heizelemente und Kochzeiten Um die Sperre zu aktivieren, das Symbol dem Finger berühren. Die Lumineszenzsiode C leuchtet, und hiermit bleiben die programmierten Werten vor versehentlichen Veränderungen geschützt. Um die Sperre aufzuhben, das Symbol nochmals berühren. Wenn jedoch zwei Tasten des selben Heizelements auch unabsichtlich berührt werden (auch wenn eine Flüssigkeit überläuft, und die zwei Tasten dadurch betroffen...
  • Seite 9 4 - Heating elements programming safety 4 - ᇢËÚ‡ Á‡ÔÓ„‡ÏÏËÓ‚‡ÌÌÓ„Ó 4 - ᇢËÚ‡ Á‡ÔÓ„‡ÏÏËÓ‚‡ÌÌÓ„Ó 4 - ᇢËÚ‡ Á‡ÔÓ„‡ÏÏËÓ‚‡ÌÌÓ„Ó 4 - ᇢËÚ‡ Á‡ÔÓ„‡ÏÏËÓ‚‡ÌÌÓ„Ó 4 - ᇢËÚ‡ Á‡ÔÓ„‡ÏÏËÓ‚‡ÌÌÓ„Ó and timer safety ̇„‚‡ÚÂθÌÓ„Ó ˝ÎÂÏÂÌÚ‡ Ë ‚ÂÏÂÌË Ì‡„‚‡ÚÂθÌÓ„Ó ˝ÎÂÏÂÌÚ‡ Ë ‚ÂÏÂÌË Ì‡„‚‡ÚÂθÌÓ„Ó ˝ÎÂÏÂÌÚ‡ Ë ‚ÂÏÂÌË Ì‡„‚‡ÚÂθÌÓ„Ó...
  • Seite 10: Instandhaltung

    N.B. - Für den Gebrauch der Heizelemente emp- fehlen sich Töpfe mit geradem Boden und gleichem oder nur wenig größerem Durchmesser. - Vermeiden Sie das Überlaufen von Flüssigkeiten, indem Sie nach Erreichen des Siedepunkts oder Erhitzen der Flüssigkeit die Wärmezufuhr zurückschalten;...
  • Seite 11 Abb. 1 - Fig. 1 - êËÒ. 1 nein nein ÌÂÚ ÌÂÚ ‰‡ Abb 2 - Fig. 2 - êËÒ. 2 èÖêÖäãûóÄíÖãú SCHALTER - SWITCH - OVAL OVAL éÇÄã Abb. 2a Fig. 2a êËÒ. 2a Verwendung der Heizelemente use of heating elements èËÏÂÌÂÌËÂ...
  • Seite 12 OVAL OVAL éÇÄã éÇÄã éÇÄã éÇÄã éÇÄã GRILL GRILL Doppelkreis double circuit ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠQ= Hi-light Abb. 3 - Fig. 3 - êËÒ. 3...
  • Seite 13 Doppelkreis double circuit ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠ‰‚ÓÈÌÓ ÔÓΠSchakelklok - Timer - Ú‡ÈÏÂ Hinterrecht - Rear right side - Á‡‰Ì Ô‡‚Ó Hinterlink - Rear left side - Á‡‰Ì ΂ӠVorderlink - Front left side - ÔÂ‰Ì ΂Ӡ10 Vorderrecht - Front right side - ÔÂ‰ÌÂÂ...
  • Seite 14 KC 40.600… KC 40.060… KC 40.770… KC 20.290… Abb. 4 - Fig. 4 - êËÒ. 4 Abb. 5 - Fig. 5 - êËÒ. 5 H05RR-F3x2.5* H05RR-F3x1.5* H05RR-F4x1.5* H05RR-F4x1.5* H05RR-F4x0.75* H05RR-F5x1.5* * Bei Gleichzeitigkeitsfaktor 0,75 * Considering contemporaneity factor 0,75 ÔË Ù‡ÍÚÓ ӉÌÓ‚ÂÏÂÌÌÓÒÚË 0,75...
  • Seite 15 N.B.: - When one makes use of heating elements, èËϘ‡ÌËÂ: èËϘ‡ÌËÂ: èËϘ‡ÌËÂ: èËϘ‡ÌËÂ: èËϘ‡ÌËÂ: we advise receptacles with flat bottom having - ÂÍÓÏẨÛÂÚÒfl ÔËÏÂÌÂÌË ÔÓÒÛ‰˚ Ò same diameter or lightly higher than that of the ÔÎÓÒÍËÏ ‰ÌÓÏ Ë ‡ÁÏÂÓÏ Ó‰Ë̇ÍÓ‚˚Ï hot area.
  • Seite 16: Anweisungen Für Den Installateur

    Anweisungen für den Installateur Installation Die angegebenen Anweisungen sind an den zu- gelassenen Installateur als Richtlinie für die Installation, Regelung und Instandhaltung, gemäß den geltenden Gesetzen und Normen, gerichtet. Die Eingriffe dürfen nur bei ausgeschaltetem Apparat vorgenommen werden. Aufstellung (Abb. 5). Der Apparat ist für den Einbau in eine Arbeitsplatte vorgesehen.
  • Seite 17 Instructions for êÛÍÓ‚Ó‰ÒÚ‚Ó ‰Îfl åÓÌÚ êÛÍÓ‚Ó‰ÒÚ‚Ó ‰Îfl åÓÌÚ êÛÍÓ‚Ó‰ÒÚ‚Ó ‰Îfl åÓÌÚë‡ ‡ ‡ ‡ êÛÍÓ‚Ó‰ÒÚ‚Ó ‰Îfl åÓÌÚ êÛÍÓ‚Ó‰ÒÚ‚Ó ‰Îfl åÓÌÚ ‡ the installation technician Installation ë·Ó͇ ë·Ó͇ ë·Ó͇ ë·Ó͇ ë·Ó͇ These Instructions are for the qualified technician, ë·Ó͇, „ÛÎËӂ͇ Ë ÛıÓ‰ ‰ÓÎÊÌ˚ as a guide to the installation, adjustment and ÔÓ‚Ó‰ËÚ¸Òfl...
  • Seite 18: Heizelemente

    ̇„‚‡ÚÂθÌ˚ ˝ÎÂÏÂÌÚ˚ ̇„‚‡ÚÂθÌ˚ ˝ÎÂÏÂÌÚ˚ Heizelemente - Heating elements - ̇„‚‡ÚÂθÌ˚ ˝ÎÂÏÂÌÚ˚ ̇„‚‡ÚÂθÌ˚ ˝ÎÂÏÂÌÚ˚ ̇„‚‡ÚÂθÌ˚ ˝ÎÂÏÂÌÚ˚ ÚËÔ ÚËÔ ÚËÔ type - ÚËÔ ÚËÔ regulation - Typ - Einstellung - „ÛÎËÓ‚‡ÌË „ÛÎËÓ‚‡ÌË „ÛÎËÓ‚‡ÌË „ÛÎËÓ‚‡ÌË „ÛÎËÓ‚‡ÌË Einzel-Strahlungskreis / high light Ø 145 1200 Energieregler 0+11 single-circuit radiant / high light...
  • Seite 20 The manufacturer declines all responsibility for possible inaccuracies contained in this pamphlet, due to printing or copying errors. We reserve the right to make on our own products those changes to be considered necessary or useful, without jeopardizing the essential characteristics. Die Herstellerfirma übernimmt keinerlei Verantwortung für eventuell in dieser Broschüre enthaltene Ungenauigkeiten, die auf Druckfehler zurückzuführen sind und behält sich das Recht vor an ihren Produkten alle für notwendig erachteten Änderungen anzubringen, ohne die wesentlichen...