Herunterladen Diese Seite drucken

Endress+Hauser Liquiphant FTL51B Dichte Betriebsanleitung

Vibronik dichtemessung für flüssigkeiten
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für Liquiphant FTL51B Dichte:

Werbung

BA01974F/00/DE/02.22-00
71574231
2022-06-07
Gültig ab Version
01.00.zz
Products
Betriebsanleitung
Liquiphant FTL51B Dichte
Vibronik
Dichtemessung für Flüssigkeiten
Solutions
Services

Werbung

loading

Verwandte Anleitungen für Endress+Hauser Liquiphant FTL51B Dichte

Inhaltszusammenfassung für Endress+Hauser Liquiphant FTL51B Dichte

  • Seite 1 Products Solutions Services BA01974F/00/DE/02.22-00 71574231 2022-06-07 Gültig ab Version 01.00.zz Betriebsanleitung Liquiphant FTL51B Dichte Vibronik Dichtemessung für Flüssigkeiten...
  • Seite 2 Liquiphant FTL51B Dichte Order code: XXXXX-XXXXXX Ser. no.: XXXXXXXXXXXX Ext. ord. cd.: XXX.XXXX.XX Serial number www.endress.com/deviceviewer Endress+Hauser Operations App A0023555 Endress+Hauser...
  • Seite 3 Liquiphant FTL51B Dichte Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Anschlussbedingungen ....19 Hinweise zum Dokument ... . 5 6.2.1...
  • Seite 4 Inhaltsverzeichnis Liquiphant FTL51B Dichte Zubehör Dichterechner FML621 ..31 14.1 Device Viewer ......31 14.2 Allgemein .
  • Seite 5 Liquiphant FTL51B Dichte Hinweise zum Dokument Hinweise zum Dokument Dokumentfunktion Diese Anleitung liefert alle Informationen, die in den verschiedenen Phasen des Lebens- zyklus des Geräts benötigt werden: Von der Produktidentifizierung, Warenannahme und Lagerung über Montage, Anschluss, Bedienungsgrundlagen und Inbetriebnahme bis hin zur Störungsbeseitigung, Wartung und Entsorgung.
  • Seite 6 Grundlegende Sicherheitshinweise Liquiphant FTL51B Dichte  Handlungsschritte 1.2.5 Symbole in Grafiken A, B, C ...  Ansicht 1, 2, 3 ...  Positionsnummern  Explosionsgefährdeter Bereich  Sicherer Bereich (nicht explosionsgefährdeter Bereich) Grundlegende Sicherheitshinweise Anforderungen an das Personal Das Personal muss für seine Tätigkeiten, z. B. Inbetriebnahme oder Wartung, folgende Bedingungen erfüllen:...
  • Seite 7 Umbauten am Gerät Eigenmächtige Umbauten am Gerät sind nicht zulässig und können zu unvorhersehbaren Gefahren führen. ‣ Wenn Umbauten trotzdem erforderlich sind: Rücksprache mit Endress+Hauser halten. Reparatur Um die Betriebssicherheit weiterhin zu gewährleisten: ‣ Nur ausdrücklich erlaubte Reparaturen am Gerät ausführen.
  • Seite 8 Warenannahme und Produktidentifizierung Liquiphant FTL51B Dichte Produktaufbau A0046337  1 Produktaufbau Liquiphant FTL51B Gehäuse mit Elektronikeinsatz FEL60D und Deckel Temperaturdistanzstück, druckdichte Durchführung (Second line of defence), optional Prozessanschluss mit Flansch (optional) Prozessanschluss mit Gewinde (optional) Sondenbauart Kompaktversion mit Schwinggabel Sondenbauart Rohrverlängerung mit Schwinggabel...
  • Seite 9 • Seriennummer von Typenschildern in W@M Device Viewer eingeben www.endress.com/deviceviewer. Alle Angaben zum Gerät und eine Übersicht zum Umfang der mitgelieferten Technischen Dokumentation werden angezeigt. • Seriennummer vom Typenschild in die Endress+Hauser Operations App eingeben oder mit der Endress+Hauser Operations App den 2-D-Matrixcode auf dem Typenschild scan- 4.2.1 Typenschild Auf dem Typenschild werden die gesetzlich geforderten und geräterelevanten Informatio-...
  • Seite 10 Montage Liquiphant FTL51B Dichte A0034846  2 Handhabung beim Transport des Geräts Montage WARNUNG Verlust des Schutzgrads durch Öffnen des Geräts in feuchter Umgebung! ‣ Gerät nur in trockenen Umgebungen öffnen! Montagehinweise • Beliebige Einbaulage für Kompaktversion und Kurzrohrversion bis ca. 500 mm (19,7 in) •...
  • Seite 11 Liquiphant FTL51B Dichte Montage A0039685 Maßeinheit mm (in) Einbau von oben Einbau von unten Einbau von der Seite 5.1.1 Strömungsgeschwindigkeit - Einbau in Rohrleitungen Schwinggabel innerhalb des Medienstroms einbauen • Strömungsgeschwindigkeit: < 2 m (6,6 ft) pro Sekunde • Verhindert Bildung von Luftblasen (1) A0039718 ...
  • Seite 12 Montage Liquiphant FTL51B Dichte Zur Einhaltung der Messgenauigkeitsspezifikation muss die Einlaufstrecke folgende Anforderungen erfüllen: Einlaufstrecke: ≥ 5x DN (Nennweite) - min. 750 mm (29,5 in) ≥ ≥ 5×DN 2×DN >750 (29.5) >250 (9.84) A0039700  6 Installation Einlaufstrecke. Maßeinheit mm (in)
  • Seite 13 Liquiphant FTL51B Dichte Montage Standard Einbau Korrekturfaktor "r" abhängig von der Höhe "h", zur Eingabe in den Dichterechner FML621 oder ReadWin2000: 12 mm (0,47 in) 1,0026 14 mm (0,55 in) 1,0016 16 mm (0,63 in) 1,0011 18 mm (0,71 in)
  • Seite 14 Montage Liquiphant FTL51B Dichte 80 mm (3,15 in) 1,0008 82 mm (3,23 in) 1,0006 84 mm (3,31 in) 1,0005 86 mm (3,39 in) 1,0004 88 mm (3,46 in) 1,0003 90 mm (3,54 in) 1,0003 92 mm (3,62 in) 1,0002 94 mm (3,70 in)
  • Seite 15 Liquiphant FTL51B Dichte Montage 92 mm (3,62 in) 1,0002 94 mm (3,70 in) 1,0001 96 mm (3,78 in) 1,0001 98 mm (3,86 in) 1,0001 100 mm (3,94 in) 1,0001 >100 mm (3,94 in) 1,0000 5.1.4 Ansatz vermeiden HINWEIS Ansatz oder Korrosion an der Schwinggabel beeinflussen das Messergebnis und müs- sen vermieden werden! ‣...
  • Seite 16 Montage Liquiphant FTL51B Dichte A0039742  9 Beispiele für Abstützung bei dynamischer Belastung 5.1.7 Einschweißadapter mit Leckagebohrung Einschweißadapter so einschweißen, dass die Leckagebohrung nach unten ausgerichtet ist. Eine Undichtigkeit kann dadurch schnell erkannt werden. A0039230  10 Einschweißadapter mit Leckagebohrung Gerät montieren...
  • Seite 17 Liquiphant FTL51B Dichte Montage A0039125  11 Markierungen für die Ausrichtung der Schwinggabel In Rohrleitungen einbauen • Strömungsgeschwindigkeit bis 5 m/s bei Viskosität 1 mPa⋅s und Dichte 1 g/cm (SGU). Bei anderen Prozessstoffbedingungen Funktion testen. • Strömungsgeschwindigkeit > 2 m/s: Schwinggabel vom direkten Medienstrom durch konstruktive Maßnahmen wie z. B.
  • Seite 18 Montage Liquiphant FTL51B Dichte Kabeleinführung ausrichten 4 3.5 Nm A0037347  14 Gehäuse mit außenliegender Feststellschraube und Abtropfschlaufe Im Auslieferungszustand ist die Feststellschraube nicht angezogen. 1. Außenliegende Feststellschraube lösen (maximal 1,5 Umdrehungen). 2. Gehäuse drehen, Kabeleinführung ausrichten.  Feuchtigkeit im Gehäuse vermeiden, Schlaufe zum Abtropfen lassen.
  • Seite 19 Liquiphant FTL51B Dichte Elektrischer Anschluss Elektrischer Anschluss Benötigtes Werkzeug • Schraubendreher für elektrischen Anschluss • Innensechskant-Schlüssel für Schraube der Deckelsicherung Anschlussbedingungen 6.2.1 Deckel mit Sicherungsschraube Bei Geräten für den Einsatz im Ex-Bereich mit bestimmter Zündschutzart ist der Deckel durch eine Sicherungsschraube verriegelt.
  • Seite 20 Elektrischer Anschluss Liquiphant FTL51B Dichte Klemmenbelegung Das Ausgangssignal des Dichtesensors basiert auf der Impulstechnologie. Mithilfe dieses Signals wird die Gabelfrequenz kontinuierlich an den Dichterechner FML621 weitergelei- tet. Pulse – L+ L- PE A, E B, C, D A0036059  16...
  • Seite 21 Liquiphant FTL51B Dichte Elektrischer Anschluss Abgleich 3 Abgleicharten sind auswählbar: • Standardabgleich (Auslieferungszustand): Um die Sensorcharakteristik zu ermitteln, werden 2 Gabelparameter werkseitig gemes- sen und im Abgleichprotokoll mit dem Gerät ausgeliefert. Diese Parameter müssen in den Dichterechner FML621 übertragen werden.
  • Seite 22 Elektrischer Anschluss Liquiphant FTL51B Dichte A0039632  17 Dichtemessung mit Dichterechner FML621 Liquiphant Dichte → Impulsausgang Temperatursensor, z. B. 4 … 20 mA-Ausgang Drucktransmitter 4 … 20 mA-Ausgang erforderlich für Druckänderungen >6 bar Liquiphant Dichterechner FML621 mit Anzeige und Bedieneinheit Die Messung kann beeinflusst werden durch: •...
  • Seite 23 Liquiphant FTL51B Dichte Elektrischer Anschluss 24/25 mm 8.0 Nm A0018023  18 Beispiel Verschraubung mit Kabeldurchführung, Elektronikeinsatz mit Anschlussklemmen Verschraubung M20 (mit Kabeldurchführung), Beispiel Leiterquerschnitt maximal 2,5 mm (AWG14), Erdungsklemme innen im Gehäuse + Anschlussklemmen an der Elektronik Leiterquerschnitt maximal 4,0 mm (AWG12), Erdungsklemme außen am Gehäuse (Beispiel Kunststoffge-...
  • Seite 24 Bedienungsmöglichkeiten Liquiphant FTL51B Dichte Bedienungsmöglichkeiten Übersicht zu Bedienungsmöglichkeiten 7.1.1 Bedienkonzept Bedienung mit Dichterechner FML621. Details siehe Dokumentation zum Dichterechner FML621. 7.1.2 Elemente auf dem Elektronikeinsatz Pulse – A0039683  19 Elektronikeinsatz FEL60D LED rot, für Warnung oder Alarm LED gelb, Stabilität der Messung LED grün, Betriebszustand (Gerät ein)
  • Seite 25 Liquiphant FTL51B Dichte Betrieb Betrieb Lichtsignale LED gelb Symbole, Information Messung stabil Messung/Prozessbedingungen instabil Wartungsbedarf LED Grün Symbole, Information  / Versorgung an  / Versorgung aus LED rot Symbole, Information Keine Störung Wartungsbedarf Geräteausfall Weitere Informationen, siehe Technische Information Liquiphant Dichte.
  • Seite 26 Gerätebezeichnung auf dem Typenschild beachten. Nur Teile durch gleiche Teile erset- zen. ‣ Reparaturen gemäß Anleitung durchführen. ‣ Nur der Endress+Hauser Service ist berechtigt, ein zertifiziertes Gerät in eine andere zertifizierte Variante umzubauen. ‣ Ex-relevante Reparaturen und Umbauten dokumentieren. Endress+Hauser...
  • Seite 27 Liquiphant FTL51B Dichte Reparatur 12.2 Ersatzteile • Einige austauschbare Geräte-Komponenten sind durch ein Ersatzteiltypenschild gekenn- zeichnet. Dieses enthält Informationen zum Ersatzteil. • Im W@M Device Viewer (www.endress.com/deviceviewer) werden alle Ersatzteile zum Gerät inklusive Bestellcode aufgelistet und lassen sich bestellen. Wenn vorhanden steht auch die dazugehörige Einbauanleitung zum Download zur Verfügung.
  • Seite 28 Zubehör Liquiphant Dichte Liquiphant FTL51B Dichte Zubehör Liquiphant Dichte 13.1 Device Viewer Im Device Viewer (www.endress.com/deviceviewer) werden alle Zubehörteile zum Gerät inklusive Bestellcode aufgelistet. 13.2 Wetterschutzhaube für Zweikammergehäuse Aluminium • Material: Edelstahl 316L • Bestellnummer: 71438303 228.9 (9.01) 136.4 (5.37) 92.5 (3.64)
  • Seite 29 Liquiphant FTL51B Dichte Zubehör Liquiphant Dichte M12-Buchse IP69 • Einseitig konfektioniert • Abgewinkelt • 5 m (16 ft) Kabel PVC (orange) • Nutmutter 316L (1.4435) • Griffkörper: PVC • Bestellnummer: 52024216 M12-Buchse IP67 • Abgewinkelt • 5 m (16 ft) Kabel PVC (grau) •...
  • Seite 30 Zubehör Liquiphant Dichte Liquiphant FTL51B Dichte NPT 1½, ASME B 1.20.1 • Material: 1.4435 (AISI 316L) • Gewicht: 0,54 kg (1,19 lb) • Bestellnummer: 52003981 • Bestellnummer: 52011891, Zulassung: Mit Abnahmeprüfzeugnis EN 10204 - 3.1 Mate- rial 13.6 Hochdruck-Schiebemuffen • Zum Einbau von oben und Eintauchen in die Flüssigkeit zur Dichtemessung •...
  • Seite 31 Liquiphant FTL51B Dichte Zubehör Dichterechner FML621 G 1½, DIN ISO 228/1 • Material: 1.4435 (AISI 316L) • Gewicht: 1,32 kg (2,91 lb) • Bestellnummer: 52003665 • Bestellnummer: 52011882, Zulassung: Mit Abnahmeprüfzeugnis EN 10204 - 3.1 Mate- rial G 1½, DIN ISO 228/1 •...
  • Seite 32 Technische Daten Liquiphant FTL51B Dichte FML621A-DA Digital • 6 x Digitaleingang • 6 x Relaisausgang • Kit mit Klemmen und Fixierrahmen FML621A-DB Digital, ATEX-zugelassen • 6 x Digitaleingang • 6 x Relaisausgang • Kit mit Klemmen FML621A-CA 2x U, I, TC •...
  • Seite 33 2-Leiter Dichte (FEL60D) für Dichtemessung Anschluss an Dichterechner FML621 15.2.2 Ex-Anschlusswerte Siehe Sicherheitshinweise (XA): Alle für den Explosionsschutz relevanten Daten sind in separaten Ex-Dokumentationen aufgeführt und stehen im Download-Bereich der Endress+Hauser-Website zur Verfügung. Die Ex-Dokumentation liegt allen Ex-Geräten standardmäßig bei. 15.3 Umgebung 15.3.1 Umgebungstemperaturbereich –40 …...
  • Seite 34 Technische Daten Liquiphant FTL51B Dichte IP66/IP68 NEMA 4X/6P Gehäusetypen: • Einkammer; Kunststoff • Einkammer; Aluminium, beschichtet; Ex d/XP • Einkammer; 316L, Guss; Ex d/XP • Zweikammer L-Form, Aluminium, beschichtet; Ex d/XP Wenn die Ausführung "Stecker M12" als elektrischer Anschluss gewählt wird, dann gilt IP66/67 NEMA TYPE 4X für alle Gehäusetypen.
  • Seite 35 Geräts. Kanadische CRN-Zulassung: Weitere Details über die maximalen Druckwerte sind im Downloadbereich der Produktseite unter: www.endress.com → Downloads. 15.4.4 Unterdruckfestigkeit Bis Vakuum 15.5 Weitere technische Daten • Technische Information Liquiphant FTL51B Dichte: TI01466F • Technische Information Liquiphant FTL51B: TI01403F Endress+Hauser...
  • Seite 36 Stichwortverzeichnis Liquiphant FTL51B Dichte Stichwortverzeichnis Anforderungen an das Personal ....6 W@M Device Viewer ..... . 9, 27 Anschlusskontrolle .
  • Seite 40 *71574231* 71574231 www.addresses.endress.com...