Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Honeywell BW Icon Benutzerhandbuch

Tragbarer mehrfachgasdetektor

Werbung

MANUALE
MANUEL DE
USER
MANUAL
INSTRUKCJA
USER
USER
USER
USER
USER
USER
USER
USER
USER
USER
USER
USER
UŽIVATELSKÝ
BENUTZERHANDBUCH
GEBRUIKERSHANDLEIDING
MANUAL
MANUAL
MANUAL
MANUAL
MANUAL
MANUAL
MANUAL
MANUAL
L'UTILISATEUR
MANUAL
DE USUARIO
UTENTE
MANUAL
MANUAL
MANUAL
MANUAL
UŻYTKOWNIKA
MANUÁL
Honeywell BW ™ Icon & BW ™ Icon +
Portable Multiple Gas Detector
Portable Multiple Gas Detector
Portable Multiple Gas Detector
Portable Multiple Gas Detector
Portable Multiple Gas Detector
Tragbarer Mehrfachgasdetektor
Portable Multiple Gas Detector
Detector de gases múltiples portátil
Portable Multiple Gas Detector
Přenosný vícenásobný detektor plynu
Draagbare meervoudige gasdetector
Przenośny detektor wielu gazów
Rilevatore di gas multiplo portatile
Détecteur de gaz multiple portable
Portable Multiple Gas Detector
Portable Multiple Gas Detector
Portable Multiple Gas Detector
Portable Multiple Gas Detector
Portable Multiple Gas Detector
Portable Multiple Gas Detector
M05 4002 002 DE A ©2020

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Honeywell BW Icon

  • Seite 1 MANUAL MANUAL MANUAL MANUAL MANUAL UŻYTKOWNIKA MANUÁL Honeywell BW ™ Icon & BW ™ Icon + Portable Multiple Gas Detector Tragbarer Mehrfachgasdetektor Détecteur de gaz multiple portable Rilevatore di gas multiplo portatile Przenośny detektor wielu gazów Přenosný vícenásobný detektor plynu Draagbare meervoudige gasdetector Detector de gases múltiples portátil...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Ausschalten des Detektors Schaltflächen für gängige Vorgänge Bluetooth-Kopplung Kalibrierung Funktionstest Nullkalibrierung Echtzeitmesswert erfassen. Detektor über Device Configurator einstellen Wartung Aufladen der Batterie Firmware-Aktualisierung Weitere Informationen Sensorgiftgase und -schadstoffe Sensorspezifikationen Allgemeine Spezifikationen Timeout-Ereignisse Fehlerbehandlung Datenprotokolle und Ereignisprotokolle Alarme Ersatzteile BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 4 Sicherheitsinformationen Kontakt BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 6: Einleitung

    CHAPTER Einleitung Erfahren Sie alles, was Sie vor dem Betrieb des Honeywell BW™ Icon Gaswarngeräts wissen müssen. Produktbeschreibung Die Honeywell BW™ Icon & Honeywell BW™ Icon+ Gasdetektoren dienen zur Warnung bei Konzentrationen gefährlicher Umgebungsgase, die über den benutzerseitig festgelegten Alarmeinstellungen liegen. Der Detektor kann bis zu vier Gase gleichzeitig überwachen.
  • Seite 7: Standards Und Zertifizierungen

    Das Gerät entspricht Teil  15 der FCC-Richtlinien.  Beim Betrieb müssen folgende zwei Bedingungen beachtet werden: (1) Das Gerät darf keine schädlichen Interferenzen verursachen, und (2) das Gerät muss empfangene Interferenzen aufnehmen, einschließlich Interferenzen, die einen unerwünschten Betrieb verursachen können. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 8 Bedienungsanleitung installiert und verwendet wird, kann es schädliche Interferenzen für den Funkverkehr verursachen. Bei Betrieb dieses Gerätes in einer Wohngegend ist mit schädlichen Störungen zu rechnen. In diesem Fall muss der Benutzer die Störungen auf eigene Kosten beheben. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 9: Lieferumfang

    Lieferumfang Honeywell BW™ Icon Gasdetektoren Batterie (werkseitig installiert) USB-Ladegerät Kalibrieradapter 1 Klick Fast-Stift Kurzbeschreibung Schlauchleitungen Übersicht LED-Alarm Sensor IntelliFlash Halterung Anzeige Batterie Taste Anschluss für Ladegerät Tonsignal BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 10 Kalibrierung: Zeigt an, wenn eine Kalibrierung fällig ist. Hierzu kann ein Countdown konfiguriert werden. Batteriestatus: Zeigt den Batteriestatus und während des Ladens den Ladestatus an. Bluetooth: Alle Geräte haben Bluetooth – Doppelklicken, um das Menü für den Suchmodus aufzurufen. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 12: Funktionen

    CHAPTER Funktionen Erfahren Sie, was Sie mit Ihrem Honeywell BW™ Icon-Detektor machen können, von Inbetriebnahme bis Kalibrierung. Einschalten des Detektors Die Taste vier Sekunden lang gedrückt halten, um den Detektor zu aktivieren. Die LEDs leuchten und das Gerät vibriert und gibt ein Tonsignal aus.
  • Seite 13: Schaltflächen Für Gängige Vorgänge

    Sperralarm bestätigen. Eine Sekunde halten. Bluetooth-Kopplung Der Benutzer kann Honeywell BW™ Icon über die integrierte Bluetooth Low Energy (BLE)- Funktion mit einem Mobilgerät koppeln. Die auf dem Mobilgerät installierte Honeywell Device Configurator-App kann dann Gasmesswerte und Alarme vom verbundenen BW Icon-Gerät anzeigen.
  • Seite 14 Das BLE-Symbol blinkt einmal pro Sekunde, IntelliFlash blinkt Kopplung alle fünf Sekunden und zwei kurze Tonsignale werden ausgegeben. BLE blinkt alle 15 Sekunden blau. IntelliFlash blinkt alle fünf Erfolgreich Sekunden grün. Das BLE-Symbol leuchtet permanent rot und zwei kurze Fehler Tonsignale. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 15: Kalibrierung

    Prozess zur Kalibrierung des Detektors über den Kalibrieradapter und die DC-App auf einem Mobilgerät 1. BW Icon aktivieren. Den Adapter über dem Detektor platzieren und dann beide Laschen nach unten drücken, bis er einrastet. Einige Minuten warten, bis sich die Sensoren aufwärmen.
  • Seite 16 2. Den Schlauch anschließen. 3. Die Device Configurator-App auf Ihrem Mobilgerät öffnen 4. Bezüglich BW Icon folgendermaßen vorgehen: Zweimal drücken, um das Menü zu öffnen. Einmal drücken, bis das BLE-Symbol angezeigt wird. Drei Sekunden gedrückt halten, um den Kopplungsmodus zu starten.
  • Seite 17 10. Den zu kalibrierenden Sensor auswählen und dann auf START tippen. 11. Öffnen Sie das Zylinderventil, indem Sie den Druckregelknopf gegen den Uhrzeigersinn drehen. Den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um zu erfahren, wann das Gas zuzuführen ist. IntelliFlash leuchtet orange auf. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 18 12. Nach Abschluss der Kalibrierung wird ein Bericht angezeigt. Auf den Zurück-Pfeil tippen, um den Bericht zu schließen und zum Hauptbildschirm für die Fernkalibrierung zurückzukehren. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 19: Vorgehensweise Zur Kalibrierung Des Detektors Über Den Ssdc

    Vorgehensweise zur Kalibrierung des Detektors über den SSDC BW Icon über Safety Suite Device Configurator (SSDC) kalibrieren. 1. Aktivieren Sie BW Icon. Den Adapter über dem Detektor platzieren und dann beide Laschen nach unten drücken, bis er einrastet. Einige Minuten warten, bis sich die Sensoren aufwärmen.
  • Seite 20 Auf TEST STARTEN klicken. Mehrere Sekunden warten. Der Detektor startet die NULL-Kalibrierung und die vier LEDs des Steckplatzes leuchten im Uhrzeigersinn blau auf. Nach Beendigung der Nullkalibrierung leuchten die LEDs bei erfolgreicher Kalibrierung permanent blau, bei fehlgeschlagener Kalibrierung rot. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 21 LEDs bei erfolgreicher Kalibrierung permanent grün, bei fehlgeschlagener Kalibrierung rot. 10. Den Kalibrieradapter lösen. Der Detektor startet die Spülung und die LEDs des Steckplatzes blinken im Uhrzeigersinn gelb. Nach Beendigung der Spülung schaltet das Gerät wieder in den regulären Modus. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 22: Funktionstest

    Gas aus einem Zylinder anhand der Menüstruktur des Detektors über den Kalibrieradapter manuell den Sensoren zuführen. 1. BW Icon aktivieren. Den Adapter über dem Detektor platzieren und dann beide Laschen nach unten drücken, bis er einrastet. Einige Minuten warten, bis sich die Sensoren aufwärmen.
  • Seite 23: Funktionstest Über Ssdc

    Gas aus einem Zylinder über den Kalibrieradapter manuell den Sensoren zuführen, hierzu die Safety Suite Device Configurator (SSDC)-Software auf einem PC verwenden. 1. BW Icon aktivieren. Den Adapter über dem Detektor platzieren und dann beide Laschen nach unten drücken, bis er einrastet. Einige Minuten warten, bis sich die Sensoren aufwärmen.
  • Seite 24 4. Mit einem autorisierten Benutzerkonto bei SSDC anmelden. Weitere Informationen entnehmen Sie dem SSDC-Benutzerhandbuch. 5. Auf die Registerkarte Gerätelistenansicht klicken; der SSDC sucht nach verbundenen Geräten oder für manuelle Suche auf „Aktualisieren“ klicken. 6. Den verbundenen Detektor auswählen und dann auf Funktionstest/Kalibrierung starten klicken. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 25: Funktionstest Über Dc

    Gas aus einem Zylinder anhand der Device Configurator-App auf einem Mobilgerät über den Kalibrieradapter manuell den Sensoren zuführen. BW Icon aktivieren. Den Adapter über dem Detektor platzieren und dann beide Laschen nach unten drücken, bis er einrastet. Einige Minuten warten, bis sich die Sensoren aufwärmen.
  • Seite 26 Einmal drücken, bis das BLE-Symbol angezeigt wird. Drei Sekunden gedrückt halten, um den Kopplungsmodus zu starten. Auf dem Bildschirm „Geräteliste“ der Device Configurator-App die BW Icon Seriennummer auswählen, um Kopplung zu starten. Auf Ihrem Mobilgerät auf die Schaltfläche „Menü“ tippen und dann Funktionstest auswählen.
  • Seite 27 10. Den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um zu erfahren, wann das Gas zuzuführen und wann der Funktionstest abgeschlossen ist. 11. Der Prozess ist abgeschlossen, wenn die Ergebnisse auf Ihrem Mobilgerät angezeigt werden. Sie können den Adapter jetzt entfernen, indem Sie an den Laschen ziehen. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 28: Nullkalibrierung

    5. Auf Aufzeichnung starten tippen. Detektor über Device Configurator einstellen 1. BW Icon mit der Device Configurator-App auf Ihrem Mobilgerät verbinden. 2. Auf die Schaltfläche „Menü“ tippen 3. Auf Device Setup tippen. 4. Auf „Download“ tippen, um zur Konfigurationstabelle zu gelangen.
  • Seite 30: Wartung

    Bereich aufladen, der frei von gefährlichen Gasen ist. Befindet sich das Gerät außerhalb des Ladebereichs, blinkt das Batteriesymbol blau. Die Batterie nur mit Ladeadaptern von Honeywell laden, die auf dieses Gerät ausgelegt sind. Keine anderen Ladeadapter verwenden. Die Nichtbeachtung dieses Warnhinweises kann zu Feuer und Explosion führen.
  • Seite 31: Anzeige Für Batteriekapazität

    Zum Austausch der Batterie nur zugelassene Lithium-Polymer-Zellen verwenden, die bei Honeywell erhältlich sind. Bei der Verwendung anderer Batterien besteht Brand- und Explosionsgefahr. Gebrauchte Lithiumzellen sind umgehend zu entsorgen. Die Batterie darf nicht zerlegt und verbrannt werden. Die Batterie nicht im normalen Hausmüll entsorgen.
  • Seite 32: Aufladen Der Batterie Mithilfe Des Usb-Ladegeräts

    Den Detektor in das Detektor-Aufnahmefach einsetzen und fest nach unten drücken, um sicherzustellen, dass der Detektor die Kontaktstifte berührt. Der Detektor kann während des Ladevorgangs eingeschaltet werden. Nach abgeschlossenem Ladevorgang blinkt das Batteriesymbol grün. Den Detektor aus dem Ladegerät herausnehmen. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 33 Anmerkung: Weitere Informationen siehe das Benutzerhandbuch für die Ladeschale für mehrere Geräte. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 34: Firmware-Aktualisierung

    1. Die Device Configurator-App auf ihrem Mobiltelefon öffnen. 2. Auf Menü tippen. 3. Auf Firmware tippen. 4. Auf Update tippen. 5. Auf JA tippen, um das Firmware-Update zu implementieren, und warten, bis „aktualisiert“ angezeigt wird. 6. Auf OK tippen BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 36: Weitere Informationen

    CHAPTER Weitere Informationen Erfahren Sie mehr in den strategischen Informationen zum Honeywell BW™ Icon-Detektor. Sensorgiftgase und -schadstoffe Verschiedene Reinigungs-, Lösungs- und Schmiermittel können zu Kontamination und bleibenden Sensorschäden führen. Reinigungs- und Sch- Silikone Aerosole miermittel Insektenschutzmittel Bremsenreiniger Silikonhaltige Reiniger und Schutzmittel...
  • Seite 37: Sensorspezifikationen

    Sensorspezifikationen Gastyp Messbereich Auflösung Messeinheit Neue Aufwärmzeit des Sensors Arbeitstemperatur ppm, mg/m3, 0–2000  ppm 1  ppm 0,5  h -40  °C bis +60  °C umol/mol ppm, mg/m3, 0–200  ppm 0,1 ppm 0,5  h -40  °C bis +60  °C umol/mol 0–30  %  VOL 0,1 ...
  • Seite 38: Allgemeine Spezifikationen

    Allgemeine Spezifikationen BW Icon BW Icon + 108,2 mm x 61,5 mm x 43,2 mm mit Krokodilklemme 108,2 mm x Größe 61,5 mm x 37,8 mm mit Klick Fast-Stift Gewicht 185 g mit Krokodilklemme,169 g mit Klick Fast-Stift Farbe Gelb, Dunkelgrau Arbeitstemperatur -40 °C bis +60 °C Umgebungsluftfeuchtigkeit 0 %–95 % IP-Schutzart IP 66 IP 68, 45 Minuten bei einer Wassertiefe von 1,2 m...
  • Seite 39: Timeout-Ereignisse

    5 Sekunden Fehlermeldung automatisch überspringen und Aufwärmmodus öffnen. 5 Sekunden Menü automatisch schließen und Symbol-LED deaktivieren. 6 Sekunden Funktionstest und Kalibrierung automatisch beenden. 30 Sekunden Automatische Detektion des Kalibriergases beenden. 60 Sekunden Ergebnisse von Kopplung, Funktionstest und Kalibrierung anzeigen. 5 Sekunden BLE-Kopplungs-Timeout 60 Sekunden BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 40: Fehlerbehandlung

    Tonsignale werden ausgegeben. Das BLE-Symbol und IntelliFlash leuchten fünf BLE ausgefallen Leiterplatte austauschen. Sekunden lang. Sensoraufnahmefach und IntelliFlash leuchten fünf Sensoren ausgefallen. Sensoren austauschen. Sekunden lang. Die Taste drei Sekunden lang Funktionstest-Symbol Funktionstest ist BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 41 Alarmeinstellung in Device Null. Configurator definieren. Der Detektor löst keinen Gerät befindet sich im Kalibrierverfahren abschließen. Alarm aus. Kalibrierungsmodus. Gerät befindet sich im Datenkommunikation über DC-Modus. Mobiltelefon beenden. Gerät befindet sich in IR- Datenkommunikation über IR- Kommunikation. Link beenden. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 42 Wenn die während des Die Batterie ist leer. Batterieanzeige nach dem Ladevorgangs leer. Ladevorgang nicht aufleuchtet, wenden Sie sich an Honeywell Die Batterietemperatur befindet sich außerhalb Für eine Umgebungstemperatur Batteriesymbol blinkt blau. der fürs Laden von 0–45  °C sorgen.
  • Seite 43: Datenprotokolle Und Ereignisprotokolle

    Die folgenden Alarmereignisse werden aufgezeichnet: 0: Kein Alarm 1: Gas hoch 2: Gas niedrig 3: Gas-STEL 4: Gas-MAK 5: Gas oberhalb des Grenzwerts 6: Gas negativ 7: Sensorfehler 8: Multi-Alarm 9: Nullpunktjustage läuft 10: Signalabgleich 11: Funktionstest 12: Deaktiviert BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 44: Alarme

    Sekunde. Gibt ein Tonsignal aus und vibriert. Symbol für Alarm 2 leuchtet rot und blinkt einmal pro Sekunde. Die linken und rechten Alarm-LEDs blinken einmal pro Sekunde. Die Hoch Sensoren-LED blinkt im Alarmzustand zweimal pro Sekunde. Gibt ein Tonsignal aus und vibriert. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 45 Negativ Sekunden orange. Die Sensor-LED leuchtet permanent rot. Alarm- Komponente Zurücksetzen Stummschalten Einstellungen Datenübertragung an Safety Suite Alarm beibehalten, bis Negativer Alarm <-5  %  UEG Messwert auf mindestens Device -5  %  UEG steigt. Configurator oder Device Configurator BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 46 Device Messwert auf unter Configurator. 100  %  UEG gefallen ist. Ein- stellen Ein- Ein- Gasty- MAK-Ein- STEL-Ein- stellungsbereich stellungsbereich stellungsbereich stellungsbereich Auflösu- Low-Alarm High-Alarm 1  %  UE 5–60  % 5–60  % n.  v. n.  v. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 47: Ersatzteile

    Ersatzteile CP-SS-K1 Sensormembran (5er-Pack) CP-LBL-1 Typenschild Sensor Zubehör: M05-2011-000 Kalibrieradapter BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 48: Sicherheitsinformationen

    Es wird dringend empfohlen, regelmäßige Sicherheitsinspektionen am System durchzuführen und die Daten für den autorisierten Zugriff zu überprüfen. Honeywell behauptet nicht, dass die Software mit einer spezifischen Hardware oder Software von Dritten kompatibel ist, außer ausdrücklich von Honeywell angegeben. Der Kunde ist verantwortlich für die Bereitstellung und den Unterhalt einer Betriebsumgebung mit zumindest...
  • Seite 49: Im Hinblick Auf Die Funktionszulassungen (Brennbar) Für Nordamerika

    Im Hinblick auf die Funktionszulassungen (brennbar) für Nordamerika: Honeywell BW™ Icon und BW Icon+ sind nur für den Bereich von 0 bis 5  % Methan in der Luft und 0 bis 100  % UEG basierend auf CSA 60079-29-1 und UL 60079-29-1 getestet.
  • Seite 50 Der Messbereich des Sensors für brennbare Gase liegt zwischen 0 und 100  %  UEG. Eine Kalibrierung wird empfohlen, wenn die Messwerte nicht innerhalb der angegebenen Grenzen liegen. Wenn nötig, lesen Sie IEC 60079-29-2 für ein spezielles Kalibrierverfahren. BW Icon Benutzerhandbuch...
  • Seite 51 Amerika Honeywell Analytics Distribution Inc. Tel.: +1 847 955 8200 Gebührenfrei: +1  800 538 0363 detectgas@honeywell.com Asiatisch-pazifischer Raum Honeywell Analytics Asien-Pazifik Tel.: +82 (0) 2 6909 0300 Indien Tel.: +91 124 4752700 analytics.ap@honeywell.com Technischer Service EMEA: HAexpert@honeywell.com USA: ha.us.service@honeywell.com AP: ha.ap.service@honeywell.com...
  • Seite 52 Rev-A ENG © Friday, November 27, 2020 BW Icon Benutzerhandbuch...

Diese Anleitung auch für:

Bw icon+

Inhaltsverzeichnis