Pioneer PDP-LX6090 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
*Voir et Entendre n'a jamais eu autant de sens

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Pioneer PDP-LX6090

  Inhaltszusammenfassung für Pioneer PDP-LX6090

  • Seite 1 *Voir et Entendre n’a jamais eu autant de sens...
  • Seite 2 WICHTIG CAUTION RISK OF ELECTRIC SHOCK DO NOT OPEN ACHTUNG: Das Blitzsymbol in einem Dreieck weist den Ein Ausrufezeichen in einem Dreieck weist Benutzer darauf hin, dass eine UM SICH NICHT DER GEFAHR EINES den Benutzer auf wichtige Bedienungs- und Berührungsgefahr mit nicht isolierten Teilen ELEKTRISCHEN SCHLAGES AUSZUSETZEN, Wartungsanweisungen in den Dokumenten...
  • Seite 3 Die nachstehenden Symbole befinden sich auf am ACHTUNG Gerät angebrachten Aufklebern. Sie machen den Der -Schalter dieses Gerätes trennt das Gerät Benutzer und das Wartungspersonal auf mögliche nicht vollständig vom Stromnetz. Um das Gerät Gefahren aufmerksam. vollständig vom Netz zu trennen, muss der Netzstecker aus der Netzsteckdose gezogen werden.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Vielen Dank, dass Sie sich für dieses Pioneer-Produkt entschieden haben. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung bitte aufmerksam durch, sodass Sie mit der richtigen Bedienungsweise Ihres Modells vertraut werden. Nachdem Sie die Bedienungsanleitung gelesen haben, sollten Sie sie an einer sicheren Stelle griffbereit aufbewahren.
  • Seite 5 Inhalt 10 Elektronische Programmführung (EPG) 12 Verwendung mit anderen Geräten . . . 58 verwenden (nur DTV) ....46 Anschließen eines DVD-Spielers ....58 Anschließen eines Decoders.
  • Seite 6: Wichtige Informationen Für Den

    Bestrebens von Pioneer, die Umweltbelastung bei der hierfür konstruierten Teile und Zubehörteile verwendet werden. Verbraucherelektronik zu reduzieren, zuerst während des Wenn andere Teile als der Fuß oder die Halterung von Pioneer Herstellungsprozesses und später beim Recycling. verwendet werden, kann dies Instabilität und eventuell auch Über die Lebensspanne des Pioneer Flachbildfernsehers...
  • Seite 7 Pixeln, die den empfangenen Videosignalen entsprechend Licht Vorsicht ausstrahlen. Hierbei können Summgeräusche oder Stromkreisbrummen vom Flachbildfernseher wahrgenommen • Pioneer übernimmt keine Verantwortung für jegliche Schäden werden. aufgrund falschen Gebrauchs des Produkts durch den Eigentümer oder andere Personen, Funktionsstörungen bei Befestigen Sie keine Gegenstände wie z. B. Etiketten Gebrauch, andere produktbezogene Probleme und Gebrauch oder Klebeband am Produkt.
  • Seite 8 Wichtige Informationen für den Anwender 3. Wischen Sie die Bildschirmoberfläche sanft mit dem Vorsicht angefeuchteten Tuch ab. Einbrenner und Nachbilder 4. Wischen Sie die Bildschirmoberfläche dann erneut mit dem Trockenreinigungstuch ab, das mit Ihrem Bildschirm Wenn dasselbe Bild, zum Beispiel ein Standbild, über längere Zeit mitgeliefert wird, um die verbleibende Feuchte zu beseitigen und angezeigt wird, können Nachbilder entstehen.
  • Seite 9: Wichtige Sicherheitshinweise

    Plätzen wie in Bücherschränken oder Regalen aufgestellt Verzerrungen verursacht werden. werden, solange keine ausreichende Belüftung gewährleistet oder 25. Der Flachbildfernseher wiegt ca. 50,8 kg beim Modell PDP-LX6090 den Anweisungen des Herstellers nicht entsprochen ist. und ca. 33,5 kg beim Modell PDP-LX5090. Da er eine geringe Tiefe 11.
  • Seite 10: Beim Installieren Zu Beachten

    Bei Gebrauch des optionalen Fußes, von Halterungen oder ähnlichen Gegenständen Hinweis • Lassen Sie die Installation von Ihrem Händler durchführen. • Es wird mit Nachdruck empfohlen, Original- Pioneer- • Achten Sie darauf, dass zur Installation die mitgelieferten Montagezubehör zu verwenden. Schrauben verwendet werden.
  • Seite 11: Mitgeliefertes Zubehör

    Mitgeliefertes Zubehör Kapitel 3 Mitgeliefertes Zubehör Stellen Sie sicher, dass das folgende Zubehör in der Verpackung enthalten ist. Garantiekarte Fernbedienung Bedienungsanleitung x 2 Mignonzelle (AA) x 2 (für die Fernbedienung) Netzkabel Ferritkern Nur das für Ihr Land bzw. Gebiet geeignete Netzkabel ist mitgeliefert.
  • Seite 12: Teilebezeichnungen

    Kapitel 4 Teilebezeichnungen Flachbildfernseher (Vorderseite) (PDP-LX6090) Seite (PDP-LX5090) Die Buchsen an den Seitenverkleidungen sind den Modellen PDP-LX6090 und PDP-LX5090 gemeinsam.  Taste (Diese Taste befindet sich an der Unterseite der Zimmerlichtsensor Rückverkleidung. (Siehe auf Seite 13.) Falls die Taste Fernbedienungssensor ausgeschaltet ist, schaltet sich das Gerät nicht ein, selbst...
  • Seite 13 * Die genaue Position der Anschlüsse entnehmen Sie dem Anschlusspositionsblatt, das sich neben dem Anschlussfach befindet. Anschlüsse in der mittleren Gruppe Die Buchsen an der Rückverkleidung sind den Modellen PDP-LX6090 und PDP-LX5090 gemeinsam.  Taste 13 Anschluss INPUT 2 (AUDIO)
  • Seite 14: Fernbedienung

    Teilebezeichnungen Fernbedienung 0 bis 9: TV/Extern-Eingangsmodus Wählt einen Kanal. Videotext-Modus: Wählt eine Seite. Schaltet das Gerät ein, wenn die Anzeige STANDBY rot In diesem Abschnitt werden die Funktionen der Tasten beschrieben, aufleuchtet. die zur Verfügung stehen, nachdem der TV-Modus mit der Taste P+/P-: TV/Extern-Eingangsmodus: Wählt einen Kanal.
  • Seite 15: Vorbereitungen

    • Wenn über dem Flachbildfernseher kein ausreichender Freiraum besteht, erhält dieser zu wenig Belüftung und funktioniert nicht richtig. • Pioneer übernimmt keine Gewähr für etwaige Unfälle oder Schäden, die auf die unvorschriftsmäßige Installation oder Stabilisierung, den fehlerhaften Betrieb bzw. den Umgestaltung des Geräts oder Naturkatastrophen zurückzuführen sind.
  • Seite 16: Verhindern, Dass Der Flachbildfernseher Umkippt

    Regal sind im Fachhandel erhältliche Schrauben mit einem Nenndurchmesser von 4 mm und einer Mindestlänge von mindestens 20 mm zu verwenden. (PDP-LX6090) Bohren Sie ein Loch in der Mitte der Tischplatten-Rückseite, bevor Sie eine Holzschraube verwenden. Führen Sie diese Arbeit an beiden Seiten auf die gleiche Weise durch.
  • Seite 17: Grundlegende Anschlüsse

    Wenn Sie Zweifel haben, sollten Sie den Rat eines Verlegen von Kabeln Fachmanns einholen. Wenn der Lautsprecher am Flachbildfernseher montiert ist: Grundlegende Anschlüsse (PDP-LX6090) Lautsprecherkabel Antennenanschluss Für die Anzeige eines klaren Bilds empfiehlt sich der Anschluss einer Außenantenne. Nachstehend finden Sie eine kurze...
  • Seite 18 Kabelbinder, um den Ferritkern gegen Verrutschen am Tisch zu sichern. Kabelhalterungen bedarfsgemäß verwenden. Die Abbildungen unten zeigen die Lage der Öffnungen an der Rückseite des Falls Sie dies nicht tun, entspricht der Flachbildfernseher nicht den Flachbildfernsehers. erforderlichen CE-Normen. (PDP-LX6090) (PDP-LX5090) Ferritkern Kabelbinder Anbringen und Entfernen einer Kabelhalterung An Netzsteckdose Führen Sie das Halterungsband durch den Halter [1], und bündeln...
  • Seite 19: Vorbereiten Der Fernbedienung

    Vorbereitungen Vorbereiten der Fernbedienung Wirkungsbereich der Fernbedienung Zur Benutzung der Fernbedienung ist diese auf den Einlegen der Batterien Fernbedienungssensor unten rechts an der Vorderseite des Flachbildfernsehers zu richten. Der Abstand der Um den Batteriefachdeckel zu öffnen, drücken und Fernbedienungseinheit vom Fernbedienungssensor sollte 7 m nicht schieben Sie ihn in Richtung der Pfeile.
  • Seite 20: Fernsehempfang

    Fernsehempfang Kapitel 6 Fernsehempfang Hinweis Wichtig • Falls die Taste a am Flachbildfernseher ausgeschaltet ist, schaltet • Um Fernsehkanäle empfangen zu können, muss zunächst der sich das Gerät nicht ein, selbst wenn Sie die Taste a oder 0 bis 9 auf eingebaute TV-Tuner konfiguriert werden.
  • Seite 21: Kanäle Ändern

    Fernsehempfang Kanalanzeige Hinweis • Für die Helligkeit der Anzeige POWER ON können Sie die eine der folgenden Einstellungen wählen: “Auto”, “Hoch”, “Mit” oder “Nie”. Wenn Sie “Auto” gewählt haben, wird die Helligkeit der Anzeige STEREO 10:00 automatisch in Abhängigkeit von der Helligkeitsstufe des STANDARD Wiedergabebereichs auf “Hoch”, “Mit”...
  • Seite 22: Abrufen Von Favoritenkanälen (Analog)

    Fernsehempfang Abrufen von Favoritenkanälen (analog) Mit i +/i – auf der Fernbedienung • Zum Erhöhen der Lautstärke drücken Sie i + . • Zum Vermindern der Lautstärke drücken Sie i –. Wenn Sie (analoge) Kanäle als Favoriten gespeichert haben, können Sie diese einfach durch Wahl aus der Favoritenliste Lautstärkeregelung abrufen.
  • Seite 23: Umschalten Des Programm-Audiokanals

    Fernsehempfang Umschalten des Programm-Audiokanals Verwendung der Multiscreen-Funktionen Ja nach Programminhalt kann der Audiokanal umgeschaltet • Bevor Sie weitere Bedienungsschritte mit der Fernbedienung werden. ausführen, vergewissern Sie sich, dass Sie den TV-Modus mit der Taste SELECT gewählt haben. Siehe Steuerung anderer Ausrüstung mithilfe der mitgelieferten Fernbedienung auf Seite 69.
  • Seite 24: Standbild

    Fernsehempfang Drücken Sie c, um den Anzeigemodus zu wählen. • Bei Doppelbildschirm erscheinen Bilder auf dem rechten Mit jedem Druck auf c wird der Anzeigemodus zwischen Bildschirm je nach Bildmaterial unter Umständen etwas grob. Doppelbildschirm, Bild-in-Bild und Einzelbildschirm umgeschaltet. • Im Doppelbildschirm- und im Bild-in-Bild-Modus steht die •...
  • Seite 25: Das Home-Menü

    Das Home-Menü Kapitel 7 Das Home-Menü Überblick über das Home-Menü (HOME Grundeinstellungen Autoinstallation MENU) Analog TV Konfigurieren DTV-Konfigurierung Für AV-Programmquelle SCART-Ausgabe HOME MENU Punkt Seite i/o link.A Passwort Bild AV-Wahl Sprache Kontrast Home Gallery – Helligkeit HDMI-Steuer. – Farbsättigung Tint Für PC-Programmquelle Schärfe Profi-Einstellungen...
  • Seite 26: Verwendung Des Home-Menüs

    Das Home-Menü Verwendung des Home-Menüs Im Nachstehenden ist das typische Vorgehen zur Vornahme der Einstellungen in den Menüs beschrieben. Konkrete Anleitungen finden Sie auf den entsprechenden Seiten mit den Beschreibungen der jeweiligen Funktionen. EXIT TOPMENU /GUIDE ENTER ENTER HOME HOME MENU MENU RETURN...
  • Seite 27: Vorbereitung

    Vorbereitung Kapitel 8 Vorbereitung Programmieren von Fernsehkanälen Hinweis • Über das Home-Menü können Sie die automatische Installation In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Fernsehkanäle jederzeit starten, z. B. nach Umzug in ein anderes Land. Führen automatisch gesucht und programmiert werden können. Sie vor dem Start der automatischen Installation bitte die folgenden Schritte aus.
  • Seite 28: Reduzieren Von Bildrauschen

    Vorbereitung 11 Wählen Sie “TV-System” (/). Hinweis 12 Wählen Sie ein TV-System (/). • Der Erfolg dieser Funktion hängt von der Sendesignalqualität ab, Sie können zwischen “Auto”, “PAL”, “SECAM” und “4.43NTSC” zufrieden stellende Ergebnisse sind nicht in jedem Fall wählen. gewährleistet.
  • Seite 29: Eingeben Von Fernsehkanalnamen

    Vorbereitung Eingeben von Fernsehkanalnamen Sortieren von voreingestellten Fernsehkanälen Sie können gespeicherten Fernsehkanälen einen aus bis zu fünf Zeichen bestehenden Namen zuweisen. Dies kann später die Gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor, um die Reihenfolge Programmwahl erleichtern. programmierter Fernsehkanäle zu ändern. Drücken Sie HOME MENU.
  • Seite 30: Einstellen Der Sprache

    Vorbereitung Einstellen der Sprache Für AV-Programmquelle Punkt Beschreibung Wählen Sie unter 19 Sprachen für On-Screen-Anzeigen, wie z. B. Menüs und Anweisungen: Englisch, Deutsch, Französisch, OPTIMAL Die Helligkeit der Anzeige wird automatisch in Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Portugiesisch, Abhängigkeit von der Helligkeitsstufe des Griechisch, Finnisch, Russisch, Türkisch, Norwegisch, Dänisch, Wiedergabebereichs eingestellt.
  • Seite 31: Grundlegende Bildeinstellungen

    Vorbereitung Grundlegende Bildeinstellungen Für AV-Programmquelle Taste  Taste  Punkt Stellen Sie das Bild wunschgemäß für die gewählte AV-Wahloption (außer DYNAMISCH) ein. Kontrast Zum Vermindern des Zum Erhöhen des Kontrasts Kontrasts Drücken Sie HOME MENU. Wählen Sie “Bild” (/, dann ENTER). Helligkeit Zum Vermindern der Zum Erhöhen der...
  • Seite 32: Erweiterte Bildeinstellungen

    Vorbereitung Erweiterte Bildeinstellungen Verwendung des Intelligent-Modus Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 von Verwendung von Der Flachbildfernseher bietet Ihnen verschiedene fortschrittliche PureCinema. Funktionen zur Optimierung der Bildqualität. Einzelheiten zu diesen Wählen Sie “Intellig.-Modus” (/, dann ENTER). Funktionen entnehmen Sie bitte den Tabellen. Wählen Sie die gewünschte Einstellung (/, dann ENTER).
  • Seite 33 Vorbereitung Sie werden eher eine Feineinstellung vornehmen wollen. Hierzu wählen Sie zuerst “Manuell”, dann halten Sie ENTER länger als drei Sekunden gedrückt. Die Anzeige für manuelle Einstellung erscheint. Führt die Kompensation so durch, dass optimale Fahren Sie dann mit Schritt 7 fort. Bildkontrasteigenschaften erhalten werden Wählen Sie einen Einstellpunkt (/, dann ENTER).
  • Seite 34 Vorbereitung Verwendung von Farbmanagement Beseitigen von Bildrauschen Drücken Sie HOME MENU. Drücken Sie HOME MENU. Wählen Sie “Bild” (/, dann ENTER). Wählen Sie “Bild” (/, dann ENTER). Wählen Sie “Profi-Einstellungen” (/, dann ENTER). Wählen Sie “Profi-Einstellungen” (/, dann ENTER). Wählen Sie “Farbeinstellungen” ( /, dann ENTER). Wählen Sie “Rauschunterdrück.”...
  • Seite 35: Vergleich Der Bildeinstellungen Auf Dem Bildschirm

    Vorbereitung Vergleich der Bildeinstellungen auf Verwendung des 3DYC- und des I-P-Modus dem Bildschirm Drücken Sie HOME MENU. Wählen Sie “Bild” (/, dann ENTER). Wählen Sie “Profi-Einstellungen” (/, dann ENTER). Während der Durchführung der Bildeinstellungen können Sie sich schnell das in demselben Parameter eingestellte vorherige Bild Wählen Sie “Andere”...
  • Seite 36: Toneinstellungen

    Vorbereitung Toneinstellungen Klangeffekt Sie können einen der folgenden Effekte wählen: SRS FOCUS, SRS, SRS TruBass und SRS Definition. Mit den folgenden Einstellungen können Sie die Klangqualität Ihren Wünschen anpassen. Drücken Sie HOME MENU. Stellen Sie den Ton wunschgemäß für die gewählte AV-Wahloption Wählen Sie “Ton”...
  • Seite 37: Verwendung Von Avc (Auto Volume Control)

    Vorbereitung Energiesparmodi Hinweis Die Energiesparfunktion macht Ihnen das Stromsparen einfach. • (SRS WOW HD ) bezeichnet einen Zustand, in Energiesparmodus Zur Senkung des Stromverbrauchs stehen Ihnen drei dem SRS FOCUS, SRS, SRS TrubBass und SRS Definition Energiesparmodi zur Verfügung. eingeschaltet sind. Drücken Sie HOME MENU.
  • Seite 38 Vorbereitung Kein Signal -aus- (nur AV-Signalquelle) Energiemanagement (nur PC-Signalquelle) Schaltet das System automatisch in den Bereitschaftsmodus, Schaltet das System automatisch in den Bereitschaftsmodus, wenn 15 Minuten lang kein Signal erhalten wird. wenn vom PC kein Signal empfangen wird. Drücken Sie HOME MENU. Drücken Sie HOME MENU.
  • Seite 39: Wiedergabe Von Dtv-Programmen

    Wiedergabe von DTV-Programmen Kapitel 9 Wiedergabe von DTV-Programmen DTV-Programme betrachten • Bei Empfang von DTV-Rundfunkprogrammen startet automatisch der Bildschirmschoner, wenn länger als drei Minuten keine Bedienung erfolgt. Digital-TV (DTV) ersetzt nicht nur die herkömmlichen analogen Fernsehprogramme, sondern bietet darüber hinaus ein breiteres Betrachten eines Kanalbanners Programmangebot, eine bessere Bildqualität und verschiedene Ein Kanalbanner enthält Programmnamen, Programm-Start-/...
  • Seite 40: Neukonfigurierung Der Dtv-Kanaleinstellungen

    Wiedergabe von DTV-Programmen Betrachten von Untertiteln Ersetzen bestehender Kanäle Im DTV-Modus können Sie Untertitel durch Drücken von [ ein- Durch das folgende Verfahren werden die momentanen DTV- und ausschalten. Kanaleinstellungen zunächst verworfen, dann wird nach empfangbaren Kanälen gesucht, und die Kanalkonfigurierung wird von Neuem durchgeführt.
  • Seite 41: Individuelle Gestaltung Kanalbezogener Einstellungen

    Wiedergabe von DTV-Programmen Signalstärke prüfen Wählen Sie “Auf Werkseinstellungen zurücksetzen” (/, dann ENTER). Sie können bei jedem einzelnen TV-Programm die Signalstärke und Es erscheint ein Bestätigungsfenster. Signalqualität kontrollieren. Durch Drücken von “OK” werden die Werksvorgaben Drücken Sie HOME MENU. wiederhergestellt. Die Autoinstallation wird dann automatisch Wählen Sie “Grundeinstellungen”...
  • Seite 42 Wiedergabe von DTV-Programmen Wenn Sie mit allen Einstellungen fertig sind, ist noch an Hinweis Folgendes zu denken. Wenn Sie einen Kanal als Favoritenkanal gespeichert haben, lesen Sie • Mit “Autom. Überspringen” können Sie “Gruppen” von Diensten unter Aktivieren der Favoritenfunktion nach, und aktivieren Sie die wie Radio und Textdaten überspringen.
  • Seite 43: Wählen Eines Digital-Audioformats

    Wiedergabe von DTV-Programmen Wählen eines Digital-Audioformats Verwendung von Software- Aktualisierung Zum Umschalten zwischen dem PCM- und dem Dolby-Digital- Audioformat gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor. Diese Funktion führt Download und Aktualisierung der System- Drücken Sie HOME MENU. Software zum vorgegebenen Zeitpunkt durch. Wählen Sie “Grundeinstellungen”...
  • Seite 44: Bildschirmschoner

    Wiedergabe von DTV-Programmen Aktualisierungszeit einstellen MHEG-Anwendungen verwenden (nur Großbritannien) Einige Stationen strahlen Programme mit MHEG-codierten Sie können die Zeit einstellen, zu der der Flachbildfernseher täglich Multimedia-Elementen (MHEG = Multimedia and Hypermedia eine automatische Aktualisierung durchführt. Zur Verwendung Expert Group) für interaktives DTV aus. dieser Funktion ist zunächst “Auto Aktualisierung”...
  • Seite 45: Allgemeine Schnittstelle

    CA-Modul Hinweis • CA-Module und Smart-Cards sind bei Pioneer nicht inbegriffen und auch nicht als Sonderzubehör erhältlich. Belassen Sie die Karte nach dem Einsetzen permanent im Schacht. Entnehmen Sie sie nicht, sofern dies nicht eigens verlangt wird. Die Karte muss z.
  • Seite 46: Elektronische Programmführung (Epg) Verwenden (Nur Dtv)

    Elektronische Programmführung (EPG) verwenden (nur DTV) Kapitel 10 Elektronische Programmführung (EPG) verwenden (nur DTV) EPG-Anzeigeformat Programminformation Die elektronische Programmführung (EPG) zeigt die Tabelle der geplanten TV-Programme und Detailinformationen über einzelne Programme an. Sie ermöglicht darüber hinaus einfaches Wählen und Aufrufen des gewünschten Programms. Der EPG-Bildschirm umfasst Programminformation, Kanalliste und Allgemeine Programmliste.
  • Seite 47: Über Epg

    Elektronische Programmführung (EPG) verwenden (nur DTV) Über EPG 13:40 - 14:05 ************ ************* ************************** Nach dem folgenden Vorgehen können Sie den Sendeplan von digitalen TV-Programmen einsehen, die gewünschten Informationen ansehen und/oder Programme wählen. INPUT EXIT INFO INFO HDMI TOPMENU /GUIDE CTRL Mehr ENTER...
  • Seite 48 Elektronische Programmführung (EPG) verwenden (nur DTV) Timer manuell programmieren Wählen Sie ein Programm, das noch nicht begonnen hat (dann ENTER oder GRÜN): Das Programm kann für die Aufnahme/ Über das Menü können Sie digitale Fernsehprogramme auch durch Betrachtung eingestellt werden. Eingeben von Sendedatum und Uhrzeit vorprogrammieren.
  • Seite 49 Elektronische Programmführung (EPG) verwenden (nur DTV) Menü-Übersicht Hinweis Nach folgender Anleitung können Sie ein vorprogrammiertes Programm über das Menü ändern bzw. löschen. • Die vorprogrammierte Aufnahme/Betrachtung startet sofort, wenn das Vorprogrammieren weniger als drei Minuten vor Drücken Sie HOME MENU. Programmstart erfolgt.
  • Seite 50: Andere Praktische Epg-Funktionen

    Elektronische Programmführung (EPG) verwenden (nur DTV) Andere praktische EPG-Funktionen EPG-Suche Drücken Sie GELB bei angezeigtem EPG-Bildschirm Nachstehend finden Sie eine Reihe praktischer Funktionen zum (Programmliste, Detailinformationen und Suchergebnisse). effektiveren und schnelleren Navigieren im EPG-Bildschirm. Wählen Sie “Datum” (/). EPG-Springen Datum So.12.Sept Drücken Sie ROT bei angezeigtem EPG-Bildschirm Zeit...
  • Seite 51: Praktische Einstellmöglichkeiten

    Praktische Einstellmöglichkeiten Kapitel 11 Praktische Einstellmöglichkeiten Über die Menüs “Weiterführende Einstellungen” Umschalten des vertikalen Das Menü “Weiterführende Einstellungen” besteht aus zwei Aktivierungsmodus (nur AV-Modus) Bildschirmen. Drücken Sie im gewählten Menü die Taste / wiederholt, um zwischen Bildschirm 1 und Bildschirm 2 Sie können den gewünschten Aktivierungsmodus entsprechend umzuschalten.
  • Seite 52: Automatisches Einstellen Der Bildposition Und - Breite (Nur Pc-Programmquelle)

    Praktische Einstellmöglichkeiten Automatisches Einstellen der Hinweis Bildposition und -breite (nur PC- • Zum Zurückstellen aller Einstellungen auf die Werksvorgaben wählen Sie in Schritt 4 mit / “Rückstellen”, und drücken Sie Programmquelle) dann ENTER. Es erscheint ein Bestätigungsfenster. Wählen Sie “Ja” mit /, und drücken Sie dann ENTER. Verwenden Sie die automatische Einstellung zur Bestimmung der •...
  • Seite 53: Tv-System-Einstellung

    Praktische Einstellmöglichkeiten TV-System-Einstellung Manuelles Wählen einer Bildschirmgröße Drücken Sie f, um zwischen den Bildschirmgrößenoptionen für den Falls ein Bild nicht deutlich angezeigt wird, wählen Sie ein anderes TV-System (z. B. PAL, NTSC). Typ der momentan empfangenen Videosignale umzuschalten. Mit jedem Druck auf f wird die Einstellung umgeschaltet. Drücken Sie HOME MENU.
  • Seite 54: Automatisches Wählen Einer Bildschirmgröße

    Praktische Einstellmöglichkeiten AV-Programmquelle PC-Programmquelle Hinweis • Wenn das Bildschirmformat automatisch nicht korrekt gewählt wird, stellen Sie es manuell auf ein geeignetes Format um. • Wenn das Videosignal keine Informationen zum Seitenverhältnis enthält, kann diese Funktion nicht verwendet werden, selbst wenn Sie “Natürlich”...
  • Seite 55: Ändern Der Helligkeit An Beiden Bildschirmseiten (Seitenmaske)

    Praktische Einstellmöglichkeiten Ändern der Helligkeit an beiden Hinweis Bildschirmseiten (Seitenmaske) • Wenn Sie “OPTIMAL” im Menü “AV-Wahl” gewählt haben, bleibt die Zimmerlichtsensor-Funktion auf “Ein” eingestellt, selbst Bei Wahl des Bildschirmformats 4:3, VOLL 14:9 oder KINO 14:9 wenn Sie in Schritt 4 die Einstellung “Aus” gewählt haben. kann die Helligkeit der grauen Seitenmasken an den beiden •...
  • Seite 56: Videomuster

    Praktische Einstellmöglichkeiten Videomuster Einschlaf-Timer Sie können den Videomuster-Bildschirm anzeigen, mit dessen Hilfe Bei Ablauf der vorgewählten Zeit schaltet der Timer das System Sie auch eventuell auftretende Nachbilder beseitigen können. automatisch in den Bereitschaftsmodus. Drücken Sie HOME MENU. Drücken Sie HOME MENU. Wählen Sie “Weiterführende Einstellungen”...
  • Seite 57 Menü gewählt. Wir empfehlen, dass Sie Ihr Passwort eintragen, sodass es stets in Erinnerung bleibt. Wenn das Passwort nicht mehr verfügbar ist PDP-LX6090/PDP-LX5090 Wenn die Meldung “Ihr Passwort eingeben.” erscheint, drücken Sie die Taste ENTER auf der Fernbedienung und Passwort-Nr.:...
  • Seite 58: Verwendung Mit Anderen Geräten

    Verwendung mit anderen Geräten Kapitel 12 Verwendung mit anderen Geräten DVD-Wiedergabe Der Flachbildfernseher ist geeignet für den Anschluss einer breiten Palette an externen Geräten wie Decoder, Videorecorder, DVD- Für die Wiedergabe eines DVD-Bilds drücken Sie INPUT 2 auf der Spieler, Spielekonsole, Personalcomputer und Camcorder. Fernbedienung oder INPUT am Flachbildfernseher, um “EINGANG Zum Betrachten des Bildes von einem externen Gerät wählen Sie 2”zu wählen.
  • Seite 59: Anschließen Eines Videorecorders

    DVD/HDD-Recorder (DVR) angeschlossen haben, können Sie dank dieser Funktion auch problemlos zeitverschobene Wiedergabe genießen. Hinweis Die folgende Abbildung geht davon aus, dass ein Pioneer DVR-940HX- S am Flachbildfernseher angeschlossen ist, sodass eine • Erweiterte “AV-Link”-Systeme für TV-VCR-Verbundbetrieb sind mit zeitverschobene Wiedergabe mit dem Recorder möglich ist.
  • Seite 60: Schalten Des Scart-Ausgangs

    Verwendung mit anderen Geräten • Wählen Sie die Eingangsquelle am Flachbildfernseher nach dem • Im analogen TV-Modus wird kein Signal ausgegeben, selbst Anschluss, der mit dem Ausgang des DVD/HDD-Recorders (DVR) wenn “Verbund m. DTV” für “SCART-Ausgabe” gewählt ist. verbunden ist; im obigen Anschlussbeispiel wird “EINGANG 2” •...
  • Seite 61: Anschließen Eines Personalcomputers

    Verwendung mit anderen Geräten Anschließen eines Personalcomputers Anschließen eines Verstärkers/AV- Receivers Verwenden Sie die PC-Buchsen zum Anschließen eines Personalcomputers. Durch den Anschluss von Audio-Geräten an den Flachbildfernseher, wie etwa eines Verstärkers/AV-Receivers oder eines Subwoofers, Hinweis können Sie die Klangwiedergabe in neue Dimensionen führen. •...
  • Seite 62: Verwendung Des Hdmi-Eingangs

    Verwendung mit anderen Geräten Verwendung des HDMI-Eingangs „Deep Colour”-Unterstützung „Deep Colour” bezeichnet die Farbtiefe, die die Bit-Anzahl angibt, welche für die Wiedergabe eines einzigen Bildpunkts im Bitmap- Die Buchsen INPUT 1, INPUT 3 und INPUT 4 sind HDMI-Buchsen, Bild erforderlich ist. Außer den herkömmlichen Signalen vom Typ an denen digitale Bild- und Tonsignale eingegeben werden können.
  • Seite 63 Verwendung mit anderen Geräten Bei Verwendung der HDMI-Buchse INPUT 4: Punkt Beschreibung Video (Vorgabe) Wählen Sie normalerweise diese Option, außer für einen PC-Anschluss Wählen Sie diese Option, wenn ein PC an die HDMI-Eingangsbuchse angeschlossen ist Rückansicht Drücken Sie HOME MENU, um das Menü zu verlassen. Vorsicht •...
  • Seite 64: Anschließen Der Steuerkabel

    Schließen Sie die Steuerkabel zwischen dem Flachbildfernseher Sie eine Einstellung vor, die zu einer natürlichen Farbe führt. und anderen Pioneer-Geräten an, die das t Logo aufweisen. Sie • Wenn kein Bild erscheint, geben Sie einen anderen Typ für die können das angeschlossene Gerät bedienen, indem Sie Befehle digitalen Videosignale vor.
  • Seite 65: Verwendung Von I/O Link.a

    Verwendung mit anderen Geräten Verwendung von i/o link.A Der Flachbildfernseher enthält drei typischte i/o link.A-Funktionen für den problemlosen Anschluss von anderen AV-Geräten am Flachbildfernseher. Rückansicht Direkter Anschluss Während der Flachbildfernseher auf der Bereitschaftsmodus geschaltet ist, schaltet er sich automatisch ein und beginnt mit der Wiedergabe der Bilder von AV-Programmquellen (z.
  • Seite 66: Wiedergabe Über Eine Usb-Schnittstelle (Home Gallery-Funktion)

    Verwendung mit anderen Geräten Wiedergabe über eine USB-Schnittstelle Anschließen eines USB-Geräts Halten Sie den Anschlussstecker des USB-Geräts mit der Oberseite (Home Gallery-Funktion) in Richtung Frontplatte, und führen Sie ihn dann in den USB-Port ein, der sich an der Seite des Flachbildfernsehers befindet. JPEG-Bilder, die mit einer Digital-Standbildkamera aufgenommen •...
  • Seite 67 Verwendung mit anderen Geräten Abrufen einer Miniaturbildanzeige Hinweis Wenn ein Ordner in der Home Gallery-Startanzeige gewählt wird, • Schließen Sie immer zuerst den Home Gallery-Bildschirm, werden die im Ordner abgelegten Bilder im Miniaturbild-Format bevor Sie den Stecker des USB-Geräts abziehen. Falls Sie das angezeigt.
  • Seite 68 Verwendung mit anderen Geräten Wenn Sie in Schritt 8 “Auto” gewählt haben, drücken Sie / P–: , um “Intervall(Sek.)” zu wählen, und bestimmen Sie die Zeigt das vorherige Bild in normaler oder Vollbildgröße an. Anzeigedauer für die einzelnen Bilder dann durh Drücken von / .
  • Seite 69: Steuerung Anderer Ausrüstung Mithilfe Der Mitgelieferten Fernbedienung

    TOOLS aufgelisteten Geräte mit der mitgelieferten Fernbedienung nur teilweise oder überhaupt nicht steuern. SOURCE SELECT SELECT PIONEER 1 (Werksvorgabe) STB DVR VCR STB DVR VCR PIONEER 2 • Um einen BD-Player zu steuern, wählen Sie den DVD/DVR- CANAL SATELLITE Modus.
  • Seite 70 SAMSUNG 1 PANASONIC SAMSUNG 2 SAMSUNG SAMSUNG 3 SONY SAMSUNG 4 TOSHIBA SHARP Videorecorder SONY 1 PIONEER 1 (Werksvorgabe) SONY 2 PIONEER 2 SONY 3 AIWA 1 SONY 4 AIWA 2 SONY 5 AKAI 1 SONY 6 AKAI 2 SONY 7...
  • Seite 71 Verwendung mit anderen Geräten STB (Set-Top Box)-Steuertasten Im STB-Modus haben die Tasten an der Fernbedienung die folgenden Funktionen. 0 bis 9 INPUT Fungieren als Zifferntasten. P+/P– INFO INFO HDMI Zum Abstimmen eines höheren oder niedrigeren Kanals. CTRL EXIT TV/DTV Zum Verlassen der Sendemenü- oder Senderführung- Bildschirmanzeige.
  • Seite 72 Mit jedem Druck wird an den Anfang des vorigen Kapitels zurückgeschaltet. U (KAPITELSUCHE) Mit jedem Druck wird an den Anfang des nächsten Kapitels vorgeschaltet. TOOLS (nur Pioneer BD-Player) Zur Wahl des "TOOLS"-Menüs. SOURCE a Zum Ein- und Ausschalten des DVD-Players oder DVD/HDD- EXIT Recorders (DVR).
  • Seite 73 Verwendung mit anderen Geräten VCR-Steuertasten Im VCR-Modus haben die Tasten an der Fernbedienung die folgenden Funktionen. 0 bis 9 INPUT Fungieren als Zifferntasten. P+/P– INFO HDMI Zur Wahl von TV-Tuner-Kanälen am VCR. CTRL F (PAUSE/STANDBILD) TV/DTV Zum Einstellen der Pausen- und Standbild-Modus. ●...
  • Seite 74: Verwendung Der Hdmi-Steuerung

    Verwendung der HDMI-Steuerung Verwendung der HDMI-Steuerfunktionen Verwendbare Funktion Beschreibung Geräte Sie können solche Pioneer-Geräte, wie Recorder, Player, AV-System Der Receiver-/Verstärkerbetrieb kann AV-System oder HD AV Converter, die die HDMI-Steuerfunktionen unterstützen, auch mit der Fernbedienung des Systemsteue mithilfe der Fernbedienung des Flachbildfernsehers steuern.
  • Seite 75: Durchführung Der Hdmi-Anschlüsse

    Verwendung der HDMI-Steuerung Bildschirm-Steuertafel Wiedergabe zu stoppen. Beginnen Sie mit der Wiedergabe durch Drücken von ENTER, und drücken Sie dann HDMI CONTROL, um die Für ein AV-System Steuertafel zu schließen und auf das HDMI-Steuermenü zurückzukehren. Schaltet den Surround-Modus der HDMI-Strg. Reihe nach um ...
  • Seite 76 Player/Recorder, der die HDMI- • Weitere Informationen zu den Geräten, die die HDMI- Steuerfunktionen unterstützt, an den Flachbildfernseher Steuerfunktion unterstützen, finden Sie auf der Pioneer Website anschließen möchten, schließen Sie das AV-System mit einem (siehe Rückendeckel). Stereo-Audiokabel an die Buchse AUDIO OUT des...
  • Seite 77: Einstellung Der Hdmi-Steuerung

    Der HD AV Converter ist ein HDMI-Eingangswahlschalter, der von Steuerfunktionen zur Verfügung. Pioneer auf der Markt gebracht werden wird. Er ist sowohl mit HDMI- Drücken Sie HOME MENU, um das Menü zu verlassen. und analogen Eingangsbuchsen ausgestattet, die die HDMI- Steuerfunktionen unterstützen.
  • Seite 78 Einstellungen zu jedem EINGANG des Flachbildfernsehers übertragen. Markierung) Hinweis • Ein Pioneer HD AV Converter ist erforderlich, um den HD AV Converter-Modus zu verwenden. Aktualisierte Informationen zum HD AV Converter finden Sie auf der Pioneer Website (siehe HDMI-taugliches Kabel Rückendeckel).
  • Seite 79: Verwendung Der Hdmi-Steuermenüs

    Hinweis • Um die HDMI-Steuerfunktionen verwenden zu können, ist ein Sie können die verschiedenen Funktionen des angeschlossenen Pioneer Recorder, Player oder AV-System erforderlich, der bzw. Pioneer Recorders, Players oder AV-Systems verwenden, der bzw. das die HDMI-Steuerfunktionen unterstützt. das die HDMI-Steuerfunktionen unterstützt, indem Sie die •...
  • Seite 80: Verwendung Von Videotext

    Verwendung von Videotext Kapitel 14 Verwendung von Videotext Verwendung der Videotext-Funktionen Was ist Videotext? Manche Sender strahlen Videotextinfos und –Entertainment aus, die von entsprechend ausgerüsteten Fernsehgeräten empfangen werden können. Ihr Flachbildfernseher empfängt Videotext-Signale, die von TV-Sendern ausgestrahlt werden, und decodiert sie in ein Videotext graphisches Format, damit sie angezeigt werden können.
  • Seite 81 Verwendung von Videotext Anzeigen der TOP-Übersicht Bei Empfang von TOP-Videotext können Sie eine TOP-Übersicht Damit verborgene Informationen, wie etwa die Antwort zu einer lesen. Quizfrage, angezeigt werden, drücken Sie k. Drücken Sie k erneut, um die Informationen wieder auszublenden. T O P Ü b e r s i ch t Blockseiten Grupp enseiten Um die Videotext-Seiten zu aktualisieren, drücken Sie...
  • Seite 82: Zusäzliche Informationen

    Zusäzliche Informationen Kapitel 15 Zusäzliche Informationen Fehlerdiagnose Problem Lösungsansätze ALLGEMEIN • Kein Strom. • Ist das Netzkabel abgetrennt? (Siehe Seite 18.) • Wurde a am Flachbildfernseher eingeschaltet? (Siehe Seite 20.) • Das System lässt sich nicht • Prüfen Sie, ob Sie Tasten 0 bis 9 oder a auf der Fernbedienung betätigt haben. (Siehe Seite 20.) einschalten.
  • Seite 83 Zusäzliche Informationen Problem Lösungsansätze • Bild vorhanden, aber kein Ton. • Prüfen Sie, ob die Lautstärke auf den kleinsten Wert eingestellt ist. (Siehe Seite 22.) • Prüfen Sie, dass kein Kopfhörer angeschlossen ist. • Prüfen Sie, dass der Ton nicht stummgeschaltet ist. (Siehe Seite 22.) •...
  • Seite 84: Signalbelegung Der 15-Poligen Mini-D-Sub-Steckbuchse

    Wandsteckdose. Warten Sie eine bis zwei Minuten, und stecken Sie den Netzstecker dann erneut in die Wandsteckdose ein. Falls das Problem auf diese Weise nicht behoben werden kann, wenden Sie sich an eine Pioneer-Kundendienststelle. Diese sind auf Ihrer Garantiekarte für jedes Land aufgelistet. Oder Sie können auch die Pioneer-Website (siehe Rückendeckel) auf Kontaktinformationen überprüfen.
  • Seite 85: Scart-Anschlussbelegung

    Zusäzliche Informationen SCART-Anschlussbelegung Verschiedene Audio- und Video-Geräte können über die SCART-Anschlüsse mit dem System verbunden werden. 1 3 5 7 9 11 13 15 17 19 21 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 SCART (INPUT 1) Ausgang Audio, rechts Eingang Audio, rechts Ausgang Audio, links...
  • Seite 86: Technische Daten

    Zusäzliche Informationen Technische Daten 60” (152 cm) Flachbildfernseher, Modell 50” (127 cm) Flachbildfernseher, Modell Punkt PDP-LX6090 PDP-LX5090 Anzahl der Pixel 1920 x 1080 Pixel 18 W +18 W (1 kHz, 10 %, 6 Ω) Audio-Verstärker Klangeffekt SRS FOCUS/SRS/SRS TruBass/SRS Definition...
  • Seite 87 • Hergestellt unter Lizenz von Dolby Laboratories. „Dolby“ und das Doppel-D-Symbol sind Warenzeichen von Dolby Laboratories. • Namen der erwähnten Firmen oder Institutionen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Inhaber. Veröffentlicht von Pioneer Corporation. Urheberrechtlich geschützt © 2008 Pioneer Corporation.
  • Seite 88 253 Alexandra Road, #04-01, Singapore 159936 TEL: 65-6472-7555 PIONEER ELECTRONICS AUSTRALIA PTY. LTD. 178-184 Boundary Road, Braeside, Victoria 3195, Australia, TEL: (03) 9586-6300 PIONEER ELECTRONICS DE MEXICO S.A. DE C.V. Blvd.Manuel Avila Camacho 138 10 piso Col.Lomas de Chapultepec, Mexico, D.F. 11000 TEL: 55-9178-4270 K002_B_En Published by Pioneer Corporation.

Diese Anleitung auch für:

Pdp-lx5090

Inhaltsverzeichnis