T-Mobile Speedport Entry Bedienungsanleitung Seite 16

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Kabel
Vermeiden Sie Belastung (z� B� durch Möbel) oder Beschädi-
gung (z� B� durch Knicke) von Kabeln, da diese zu Einschrän-
kungen oder Ausfall der Internetverbindung führen können�
Ihr Speedport funktioniert nur einwandfrei an einer ordnungs-
gemäß installierten und dafür zugelassenen Steckdose bzw�
Telefondose� Verwenden Sie ausschließlich das Netzteil und
das DSL-Kabel aus der Verpackung Ihres Speedport�
Funksignale
Die integrierten Antennen Ihres Speedport senden und emp-
fangen Funksignale bspw� für die Bereitstellung Ihres WLAN�
Vermeiden Sie das Aufstellen Ihres Speedport in unmittelba-
rer Nähe zu Schlaf‐, Kinder‐ und Aufenthaltsräumen, um die
Belastung durch elektromagnetische Felder so gering wie
möglich zu halten�
16
SICHERHEITSHINWEISE UND DATENSICHERHEIT
Notrufe
Bei einem Stromausfall kann nicht über die an Ihrem Speed-
port angeschlossenen Festnetztelefone telefoniert werden�
Wir empfehlen Ihnen als Absicherung jederzeit ein Mobiltele-
fon im Haushalt bereitzuhalten, mit dem Sie im Ernstfall einen
Notruf absetzen können�
Gerätepasswort, WLAN-Name und WLAN-Schlüssel
Auf dem Typenschild und im Router‐Pass finden Sie die Werk-
seinstellungen für den WLAN‐Namen, den WLAN‐Schlüssel
und das Gerätepasswort Ihres Speedport� Wir empfehlen
Ihnen, diese Daten umgehend zu ändern� Notieren Sie die
Daten bspw� auf dem Router-Pass und bewahren Sie den
Router-Pass an einem sicheren Ort auf�
Vergeben Sie sichere Passwörter für den Zugang zu Ihrem
Speedport und für Ihr WLAN� Verwenden Sie eine Mischung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für T-Mobile Speedport Entry

Inhaltsverzeichnis