Herunterladen Diese Seite drucken

Whirlpool AGB 378/WP Aufstellungs- Und Bedienungsanleitung

Gas-kochkessel
Vorschau ausblenden

Werbung

032_05
02/2006
Aufstellungs-, Bedienungs
und Wartungsanleitung
GAS-KOCHKESSEL
AGB 373/WP · AGB 378/WP
AGB 387/WP · AGB 393/WP
AGB 388/WP
AGB 379/WP
AGB 391/WP
AGB 371/WP · AGB 374/WP
AGB 383/WP · AGB 389/WP
AGB 376/WP · AGB 385/WP
AGB 395/WP
AGB 398/WP
AGB 397/WP
AGB 402/WP · AGB 403/WP

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Whirlpool AGB 378/WP

  • Seite 1 032_05 02/2006 Aufstellungs-, Bedienungs und Wartungsanleitung GAS-KOCHKESSEL AGB 373/WP · AGB 378/WP AGB 387/WP · AGB 393/WP AGB 388/WP AGB 379/WP AGB 391/WP AGB 371/WP · AGB 374/WP AGB 383/WP · AGB 389/WP AGB 376/WP · AGB 385/WP AGB 395/WP...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    INHALTSVERZEICHNIS Schematische Darstellung Funktionskontrollen Seite des gastechnischen Bereichs Bilder und Details Kontrolle des Gasanschlußdrucks Abmessungen der Geräte Kontrolle der Primärlufteinstellung und Anordnung der Versorgungen Abnahme und Inbetriebsetzung Anschlußdruckmessung Anpassung bzw. Umstellung an andere Gasstellgerät Gasarten bzw. –gruppen Zündbrenner Austausch der Düsen der Hauptbrenner Hauptbrenner Austausch der Düsen des Zündbrenners 12 Primärlufteinstellung...
  • Seite 3: Schematische Darstellung

    Schematische Darstellung AGB 373/WP - AGB 378/WP AGB 387/WP - AGB 393/WP AGB 371/WP - AGB 374/WP AGB 388/WP - AGB 391/WP AGB 379/WP - AGB 376/WP AGB 383/WP - AGB 389/WP AGB 385/WP Warmwasseranschluß 10 mm Warmwasseranschluß 10 mm Kaltwasseranschluß...
  • Seite 4 Schematische Darstellung AGB 395/WP AGB 398/WP AGB 397/WP AGB 402/WP - AGB 403/WP Warmwasseranschluß 10 mm Kaltwasseranschluß 10 mm Gasanschlußstutzen R ” nach ISO 7-1 Typenschild 032 - 05 - Gas-Kochkessel...
  • Seite 5: Bilder Und Details

    Anschlußdruckmessung Gasstellgerät Mutter des Thermoelemts Gasausgang Meßstutzen Gasausgang Anschlußdruckmeßstutzen Einstellschraube der NWB Gaseingang Gasanschluß des Zündbrenners Anschlußdruckmeßstutzen Einstellschraube der Kleinstellbelastung Druckmeßstutzen Ausgang Zündbrenner Hauptbrenner Thermoelement Zündbrenner Brenner Zündkerze Düse Düse Düsenträger Dichtschraube 032 - 05 - Gas-Kochkessel...
  • Seite 6: Primärlufteinstellung

    Primärlufteinstellung Schaltelemente Abblasventil (nur für autoklav) Manueller Dampfabzug Bedieungsknebel Geschlossen-Stellung Kleinstellung Groß-Stellung Zündflammenstellung 032 - 05 - Gas-Kochkessel...
  • Seite 7: Allgemeine Hinweise Und Bemerkungen

    ALLGEMEINE HINWEISE UND BEMERKUNG - Lesen Sie mit Aufmerksamkeit die Hinweise dieser - Eventuelle Reparatur- bzw. Wartungsarbeiten nur von ei- Anweisung, sie beinhalten wichtige Grundlagen über die nem Kundendienst durchführen lassen. Sicherheit der Installation und der Wartung des Geräts. - Alle für den Kundendienst wichtigen Daten des Geräts - Dieses Handbuch sorgfältig aufbewahren! sind im Typenschild enthalten, siehe Bild “Abmessungen - Diese Geräten dürfen nur von geschultem Personal be-...
  • Seite 8: Technische Daten

    TECHNISCHE DATEN Modelle AGB 373/WP direkt 50-300 1/2" 51BS3469 AGB 378/WP direkt 50-300 1/2" 51BS3469 AGB 387/WP direkt 1000 1150 1/2" 1/2" 50-300 3/4" 85BL0620 AGB 393/WP direkt 1150 1300 1/2" 1/2" 50-300 3/4" 85BL0620 direkt 1250 1400 1/2" 1/2"...
  • Seite 9 TABELLE 1 AGB 373/WP Modelle AGB 387/WP AGB 393/WP AGB 378-379/WP AGB 388/WP AGB 391/WP AGB 371/WP AGB 383/WP AGB 389/WP AGB 374-376/WP AGB 395/WP AGB 385/WP AGB 398/WP AGB 397/WP AGB 402-403/WP Kategorie II2ELL3B/P Bauart Verbrennungsluft 21,0 34,5 Nennwärmebelastung 22,5 26,5 Kleinstellwärmebelastung...
  • Seite 10: Baueigenschaften

    BAUEIGENSCHAFTEN GESETZLICHE VORSCHRIFTEN, TECHNISCHE REGELN UND RICHTLINIEN - Das tragende Gestell aus Stahl ist mit 4 höhenverstellbare Füssen ausgestattet. - Verkleidungspaneele aus Stahl Aisi 304, Stärke 15-20/10. Während der Installation müssen folgende geltende - Kochgutbehälter aus Edelstahl AISI 316, Stärke 20/10. Vorschriften beachtet werden: - Doppelwandiger Scharnierdeckel aus Edelstahl, durch - Einschlägige Rechtsverordnungen;...
  • Seite 11: Aufstellung, Installation Und Wartung

    AUFSTELLUNG, INSTALLATION UND WARTUNG AUFSTELLUNG ANSCHLUß AN DIE GASVERSORGUNG - Nachdem die Verpackungsteile entfernt worden sind, - Die Gaszufuhrleitung ist abhängig von der Gasart gemäß Gerät auf Schäden überprüfen. Im Falle eines sichtbaren den geltenden Vorschriften querschnittmäßig zu wählen Schadens, Gerät nicht anschließen und unverzüglich die und dem entsprechend zu verlegen.
  • Seite 12: Kontrolle Des Gasanschlußdrucks

    KONTROLLE DES ANPASSUNG BZW. UMSTELLUNG AUF GASANSCHLUßDRUCKS ANDERE GASARTEN BZW. –GRUPPEN - Der Anschlußdruck ist mittels eines U-Rohr-Manometers, - Für eine Anpassung bzw. Umstellung auf eine andere min. Auflösung 0,1 mbar, am Meßstutzen des Geräts zu Gasart bzw. –gruppe ist ein Austausch der Düsen der messen.
  • Seite 13: Wartung Des Geräts

    WARTUNG DES GERÄTS MÖGLICHE FEHLERQUELLEN UND DEREN BESEITIGUNG Achtung!: Alle Wartungsarbeiten dürfen nur durch einen qualifizierten Kundenservice durchgeführt Achtung!: Nur ein qualifizierter Kundenservice werden. darf die folgend beschriebenen Arbeiten durchführen! - Zur Aufrechthaltung muß das Gerät mindestens einmal Achtung!: Bevor der im Jahr einer Wartung unterzogen werden.
  • Seite 14: Betrieb Und Reinigung

    BETRIEB UND REINIGUNG WARNUNGEN UND HINWEISE ANWENDUNG DES DECKELS DER FÜR DEN BETREIBER DRUCKKESSEL - Vorliegende Anweisung enthält alle Angaben, die für - Bevor das Gerät eingeschaltet wird ist unbedingt der einen sicheren und korrekten Einsatz des Geräts Deckel, mittels den 4 Schraubverschlüssen, zu schliessen. erforderlich sind.
  • Seite 15: Reinigung Und Pflege Des Geräts

    REINIGUNG UND PFLEGE DES GERÄTS BESONDERE MAßNAHMEN BEI STÖRUNGEN - Zur Reinigung der Edelstahlteile des Geräts sind keine aggressive bzw. Abrasive Reinigungsmitteln anzuwenden. - Sollte das Gerät während dem Betrieb Störungen - Auch die Anwendung von Stahlwolle ist auf den aufweisen, so muß...
  • Seite 16: Warnung

    VERANTWORTUNG AB, WENN DIE IN DIESER BETRIEBSANWEISUNG ENTHALTENEN VORSCHRIFTEN NICHT STRENGSTENS EINGEHALTEN WERDEN. DIE VORLIEGENDEN SERVICEUNTERLAGEN SIND AUSSCHLIEßLICH FÜR TECHNISCH QUALIFIZIERTE FACHKRÄFTE BESTIMMT, WELCHE MIT DEN ENTSPRECHENDEN EINSCHLÄGIGEN SICHERHEITSVORSCHRIFTEN VERTRAUT SIND. WHIRLPOOL EUROPE srl V.le Guido Borghi, 27 I – 21025 Comerio – VA...