Herunterladen Diese Seite drucken

Vaillant atmoTEC plus Installation Und Wartung

Vorschau ausblenden

Werbung

Für den Fachhandwerker
Installations- und Wartungsanleitung
Herausgeber/Hersteller
Vaillant GmbH
Berghauser Str. 40   D-42859 Remscheid
Telefon 021 91 18‑0   Telefax 021 91 18‑28 10
info@vaillant.de   www.vaillant.de
Installations- und Wartungsanleitung
atmoTEC exclusive,
atmoTEC plus
VC, VCW
DE

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Vaillant atmoTEC plus

  • Seite 1 Installations- und Wartungsanleitung Für den Fachhandwerker Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus VC, VCW Herausgeber/Hersteller Vaillant GmbH Berghauser Str. 40   D-42859 Remscheid Telefon 021 91 18‑0   Telefax 021 91 18‑28 10 info@vaillant.de   www.vaillant.de...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Anhang ................28 Installation............12 Diagnosecodes 1. Diagnoseebene ....28 Installationsvoraussetzungen ......12 Diagnosecodes 2. Diagnoseebene ....29 Inspektions- und Wartungsarbeiten – Gasanschluss installieren ........13 Übersicht ............31 Wasseranschlüsse installieren ......13 Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 3 Inhalt Fehlermeldungen – Übersicht ......32 Prüfprogramme..........33 Statuscodes – Übersicht........33 Verbindungsschaltplan ........35 Technische Daten ..........36 Stichwortverzeichnis ............42 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 4: Sicherheit

    ▶ Wenn möglich, schließen Sie den Gas- nenten der Anlage absperrhahn am Produkt. – die Installation und Montage entsprechend ▶ Warnen Sie die Hausbewohner durch Ru- der Produkt- und Systemzulassung fen oder Klopfen. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 5: Lebensgefahr Durch Versperrte Oder Undichte Abgaswege

    Schwefel, Stäuben usw. ist. indem Sie alle Stromversorgungen ab- ▶ Sorgen Sie dafür, dass am Aufstellort schalten (elektrische Trennvorrichtung mit mindestens 3 mm Kontaktöffnung, z. B. Si- keine chemischen Stoffe gelagert werden. cherung oder Leitungsschutzschalter). 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 6: Verbrennungs- Oder Verbrühungsgefahr Durch Heiße Bauteile

    1.16 Risiko eines Sachschadens durch ungeeignetes Werkzeug ▶ Um Schraubverbindungen anzuziehen oder zu lösen, verwenden Sie fachgerech- tes Werkzeug. 1.17 Vorschriften (Richtlinien, Gesetze, Normen) ▶ Beachten Sie die nationalen Vorschriften, Normen, Richtlinien und Gesetze. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 7: Hinweise Zur Dokumentation

    Mit dem DVGW-Zeichen wird dokumentiert, dass die Produkte gemäß dem Typenschild alle Anforderungen der DVGW VP 112 (Prüfgrundlage der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e. V. zur Erteilung des DVGW- Qualitätszeichens) erfüllen. 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 8: Aufbau

    Lieferumfang prüfen ▶ Prüfen Sie den Lieferumfang auf Vollständigkeit. Anzahl Bezeichnung Wärmeerzeuger Gerätehalter Untere Geräteabdeckung (nur exclusive) Beutel mit Kleinmaterial: – 2 Schrauben – 2 Dübel – 2 Unterlegscheiben – 4 Dichtungen Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 9: Abmessungen

    Dieser erlaubt es Ihnen, bei Austau- schinstallationen exakt die Breite des Altgerätes zu erreichen. Der variable Profilrahmen bietet die Möglichkeit, die Installationsbreite zur Wand in einem Bereich von 440 bis 460 mm anzupassen. Heizungsvorlauf Gasanschluss Warmwasseranschluss Kaltwasseranschluss 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 10: Produkt Aufhängen

    Prüfen Sie, ob das mitgelieferte Befestigungsmaterial für die Wand verwendet werden darf. Bedingungen: Tragfähigkeit der Wand reicht aus, Befestigungsmaterial ist für die Wand zulässig ▶ Hängen Sie das Produkt auf, wie beschrieben. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 11: Seitenteil Demontieren/Montieren

    Demontieren Sie die Frontverkleidung. (→ Seite 10) Setzen Sie die Seitenverkleidung auf die hinteren Halte- laschen auf. Schieben Sie die Seitenverkleidung ca. 1 - 2 cm nach unten und schrauben Sie sie wieder fest (1). 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 12: Untere Geräteabdeckung

    Schäden an der Gasarmatur führen! Wenden Sie sich bei Bedarf an den Befüller oder den Flüssiggaslieferanten. ▶ Prüfen Sie die Gasarmatur mit einem ma- ximalen Druck von 1,1 kPa (110 mbar) auf Dichtheit. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 13: Gasanschluss Installieren

    Prüfen Sie den Gasanschluss auf Dichtheit. Lassen Sie das Ablaufrohr so enden, dass bei Wasser- oder Dampfaustritt keine Personen verletzt und keine elektrischen Bauteile beschädigt werden können. Stellen Sie sicher, dass das Rohrende einsehbar ist. 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 14: Abgasrohr Anschließen

    Boden des Produkts in die Elektronikbox. Kürzen Sie die Anschlussleitungen auf die passende Länge. Setzen Sie das Abgasrohr (1) in den Abgasanschluss (2) ein. Achten Sie auf den richtigen Sitz des Abgasrohrs. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 15 Schließen Sie die Elektronikbox. Stellen Sie für Mehrkreisregler D.18 Pumpenbetriebs- art von 0 (intermittierende Pumpe) auf 2 (weiterlau- fende Pumpe) um. Führen Sie die Netzanschlussleitung durch den oberen Kabelkanal in die Elektronikbox. 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 16: Zusätzliche Komponenten Anschließen

    + drücken, gelangen Sie ohne erneute ters mit den Klemmen 1 und 6 des Randsteckers X41. Passworteingabe direkt wieder in die 2. Diag- noseebene. Stecken Sie den Randstecker auf den Steckplatz X41 der Leiterplatte im Produkt. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 17: Prüfprogramme Nutzen

    Ungeeignete Zusatzstoffe können zu Ver- ▶ änderungen an Bauteilen, Geräuschen im Bevor Sie die Anlage befüllen oder nachfüllen, überprü- Heizbetrieb und evtl. zu weiteren Folgeschä- fen Sie die Qualität des Heizwassers. den führen. 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 18: Mangelnden Wasserdruck Vermeiden

    Füllen Sie Heizwasser nach, um das Produkt wieder in Wenn sich nach Beendigung des Prüfprogramms P. 0 Betrieb zu nehmen. noch zuviel Luft in der Heizungsanlage befindet, dann starten Sie das Prüfprogramm erneut. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 19: Warmwassersystem Befüllen Und Enlüften

    Nehmen Sie das Produkt kurzzeitig außer Betrieb. 10. Schließen Sie den Gasabsperrhahn. 11. Nehmen Sie das Manometer ab. 12. Drehen Sie die Schraube des Messnippels fest. 13. Öffnen Sie den Gasabsperrhahn. 14. Prüfen Sie den Messnippel auf Gasdichtheit. 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 20 Siegelwachs bedeckt oder verschmutzt werden. 11. Schalten Sie das Produkt aus. 12. Nehmen Sie das Manometer ab. 13. Schrauben Sie die Dichtungsschraube an der Gas- armatur wieder fest. 14. Prüfen Sie die Gasdichtheit. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 21: Funktion Und Dichtheit Prüfen

    Rufen Sie die Statuscodes auf. (→ Seite 17) ◁ Wenn das Produkt korrekt arbeitet, dann durchläuft das Display die Statusanzeigen S. 2 und S. 3, bis das Produkt im Normalbetrieb korrekt läuft und im Display S. 4 erscheint. 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 22: Wartungsintervall Einstellen

    3 ‑ 4 2.800 h 25,0 kW 4 ‑ 6 2.900 h 3 ‑ 4 3.000 h > 27,0 kW 4 ‑ 6 3.000 h Regulieren Sie den Druck an der Einstellschraube (1). Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 23: Produkt An Den Betreiber Übergeben

    Entfernen Sie die 4 Schrauben am Blech der intervalle ein. Abhängig von den Ergebnissen der Inspek- Strömungssicherung. tion kann eine frühere Wartung notwendig sein. Inspektions- und Wartungsarbeiten – Übersicht (→ Seite 31) 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 24 Reinigen Sie Düsen und Injektoren mit einem weichem Pinsel und blasen Sie diese anschließend durch. 10.3.4 Brenner reinigen (starke Verschmutzung) Lösen Sie die Verschraubung der Kühlrohre rechts und links am Brenner (1). Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 25: Reinigungsarbeiten Abschließen

    Prüfen Sie die Warmwasserbereitung. (→ Seite 21) Protokollieren Sie die durchgeführte Wartung. Gefahr! Vergiftungsgefahr durch Abgas! ▶ Nehmen Sie das Produkt umgehend außer Betrieb. ▶ Nehmen Sie das Produkt umgehend außer Betrieb. 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 26: 11 Störungsbehebung

    Schrauben Sie die Zünd- und Überwachungselektrode und die Parameter aller Diagnosecodes entspre- fest. chen den Werkseinstellungen. Schrauben Sie den Brenner fest. Nehmen Sie die anlagenspezifischen Einstellungen vor. Schrauben Sie das Blech der Strömungssicherung fest. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 27: 12 Außerbetriebnahme

    Vaillant Profi-Hotline: 018 06 99 91 20 (20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz max. 60 Cent/Anruf.) 14 Recycling und Entsorgung Verpackung entsorgen ▶ Entsorgen Sie die Verpackung ordnungsgemäß. ▶ Beachten Sie alle relevanten Vorschriften. 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 28: Anhang

    Stellung des Vorrang- aktueller Wert 0 = Heizbetrieb umschaltventils 40 = Mittelstellung 100 = Warmwasserbetrieb – – d.36 Durchflussmesser Warm- aktueller Wert l/min wasser ℃ – – d.40 Vorlaufttemperatur aktueller Wert Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 29: B Diagnosecodes 2. Diagnoseebene

    (Produkt ohne Warm- wasserbereitung mit angeschlos- senem Speicher) – d.27 Umschalten Zubehörrelais 1 = Zirkulationspumpe 2 = externe Pumpe 3 = Speicherladepumpe 4 = Abgasklappe/Dunstabzugshaube 5 = externes Gasventil 6 = externe Störmeldung 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 30 Ladung über C1/C2) tung: Produkt ohne Warm- wasserberei- tung: K d.73 Offset für Warmstartsollwert d.75 Maximale Speicheladezeit (für Speicher ohne eigene Rege- lung) d.77 Teillast Warmwasserberei- pro- pro- Volllast tung dukt- dukt- abhän- abhän- Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 31: C Inspektions- Und Wartungsarbeiten - Übersicht

    Wartungshähne öffnen, Produkt/Anlage auffüllen auf ca. 0,1 – 0,2 MPa (1,0 – 2,0 bar), je nach statischer Höhe der Anlage Produkt auf allgemeinen Zustand prüfen, allgemeine Verschmutzungen am Produkt entfernen Gaszufuhr öffnen und Produkt einschalten Probebetrieb von Produkt und Heizungsanlage inkl. Warmwasserbereitung durchführen, ggf. entlüften. 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 32: D Fehlermeldungen - Übersicht

    Druckdose schaltet nicht Unterdruckschlauch verstopft, Zuluft-/ Abgasweg verstopft, falsche Blende, falsche Abgasrohr-Länge, Druckdose defekt, Lüfter defekt; Kabelbaum zur Druckdose nicht gesteckt oder defekt F.36 Abgasaustritt erkannt Abgasführung fehlerhaft/verstopft, mangelnde Zuluftversorgung, Rückstrom durch Abluftventilator/Dunstabzugshaube Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 33: Prüfprogramme

    (zum Befüllen und Entleeren des Produkts). Statuscodes – Übersicht Statuscode Bedeutung Anzeigen im Heizbetrieb Heizung kein Wärmebedarf Heizbetrieb Pumpenvorlauf Heizbetrieb Zündung Heizbetrieb Brenner an Heizbetrieb Pumpennachlauf Heizung Restsperrzeit xx Minuten Anzeigen im Warmwasserbetrieb S.10 Warmwasser-Anforderung 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 34 Produkt befindet sich in 2,5-minütiger Wartezeit aufgrund von Wassermangel (Spreizung Vorlauf-Rücklauf zu groß) S.54 Produkt befindet sich in 20-minütiger Wartezeit aufgrund von Wassermangel (Temperaturgradient) S.96 Rücklauffühlertest läuft, Heizanforderungen sind blockiert. S.97 Wasserdrucksensor-Test läuft, Heizanforderungen sind blockiert. S.98 Vorlauf-/Rücklauffühlertest läuft, Heizanforderungen sind blockiert. Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 35: G Verbindungsschaltplan

    Vorlauftemperaturfühler (optional, extern) Gasarmatur DCF-Empfänger Überwachungselektrode Vorrangumschaltventil Vorlauftemperaturfühler Durchflussmesser Rücklauftemperaturfühler Drucksensor Abgassensor, Warmstart-NTC, WW-Auslauf-NTC Maximalthermostat für Fußbodenheizung 20 V (nur exclusive) eBUS-Regler Fernbedienung Zirkulationspumpe Raumthermostat 24 V Außentemperaturfühler Netzanschluss: 230 V/50 Hz 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 36: H Technische Daten

    254/4-7 A-P Nennheiz- 11,0 leistungsbe- … 10,0 kW … 18,0 kW … 22,0 kW reich P bei 80/60 °C Größte Heiz- 10,0 kW 20,0 kW 24,0 kW leistung bei Warm- wasserberei- tung Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 37 (Werksein- stellung: 75 °C) Zulässiger 0,3 MPa 0,3 MPa 0,3 MPa 0,3 MPa 0,3 MPa 0,3 MPa Gesamtüber- (3,0 bar) (3,0 bar) (3,0 bar) (3,0 bar) (3,0 bar) (3,0 bar) druck 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 38 15 mm 15 mm 15 mm 15 mm 15 mm 15 mm 15 mm wasseranschluss geräteseitig Volumen Ausdeh- 12 l 12 l 12 l 12 l 12 l 12 l 12 l nungsgefäß Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 39 (0,750 bar) (0,750 bar) Abgas-Anschluss 130 mm 130 mm 110 mm 110 mm 130 mm 130 mm Gasfließdruck 2 kPa 2 kPa 2 kPa 2 kPa 2 kPa 2 kPa Erdgas G20 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 40 95 W 95 W 95 W 95 W 95 W Leistungs- aufnahme max. Schutzart IP X4 D IP X4 D IP X4 D IP X4 D IP X4 D IP X4 D Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 41 − − VCW DE VCW DE VCW DE VCW DE VCW DE VCW DE 254/4-7 A-L 254/4-7 A-H 194/4-5 A-L 194/4-5 A-H 244/4-5 A-L 244/4-5 A-H − − − − − − 0020214272_00 atmoTEC exclusive, atmoTEC plus Installations- und Wartungsanleitung...
  • Seite 42: Stichwortverzeichnis

    Heizungsvorlauf installieren ..........13 Wartungsintervall einstellen ..........22 Werkzeug ................6 Heizwasser aufbereiten ............17 Zirkulationspumpe ansteuern ..........16 Inspektionsarbeiten ............23, 31 Inspektionsarbeiten abschließen......... 25 Zirkulationspumpe installieren..........16 Installation ................12 Kaltwasseranschluss............13 Installations- und Wartungsanleitung atmoTEC exclusive, atmoTEC plus 0020214272_00...
  • Seite 44 Berghauser Str. 40   D-42859 Remscheid Telefon 021 91 18‑0   Telefax 021 91 18‑28 10 Vaillant Profi-Hotline 018 06 99 91 20 (20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz max. 60 Cent/Anruf.)   Vaillant Werkskundendienst 018 06 99 91 50 (20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz max. 60 Cent/Anruf.) info@vaillant.de ...