Herunterladen Diese Seite drucken

Endress+Hauser Deltapilot S FMB70 Kurzanleitung

Hydrostatische füllstandsmessung
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für Deltapilot S FMB70:

Werbung

KA01020P/00/DE/17.22-00
71566189
2022-04-05
Products
Kurzanleitung
Deltapilot S FMB70
Hydrostatische Füllstandsmessung
Diese Anleitung ist eine Kurzanleitung, sie ersetzt nicht die
zugehörige Betriebsanleitung.
Ausführliche Informationen zu dem Gerät entnehmen Sie der
Betriebsanleitung und den weiteren Dokumentationen.
Für alle Geräteausführungen verfügbar über
• Internet:
www.endress.com/deviceviewer
• Smartphone/Tablet: Endress+Hauser Operations App
Solutions
Services

Werbung

loading

Verwandte Anleitungen für Endress+Hauser Deltapilot S FMB70

Inhaltszusammenfassung für Endress+Hauser Deltapilot S FMB70

  • Seite 1 Deltapilot S FMB70 Hydrostatische Füllstandsmessung Diese Anleitung ist eine Kurzanleitung, sie ersetzt nicht die zugehörige Betriebsanleitung. Ausführliche Informationen zu dem Gerät entnehmen Sie der Betriebsanleitung und den weiteren Dokumentationen. Für alle Geräteausführungen verfügbar über • Internet: www.endress.com/deviceviewer • Smartphone/Tablet: Endress+Hauser Operations App...
  • Seite 2 Zugehörige Dokumente Deltapilot S FMB70 Zugehörige Dokumente Order code: XXXXX-XXXXXX Ser. no.: XXXXXXXXXXXX Ext. ord. cd.: XXX.XXXX.XX Serial number www.endress.com/deviceviewer Endress+Hauser Operations App A0023555 Hinweise zum Dokument Dokumentfunktion Die Anleitung liefert alle wesentlichen Informationen von der Warenannahme bis zur Erstin- betriebnahme.
  • Seite 3 Deltapilot S FMB70 Hinweise zum Dokument Verwendete Symbole 2.2.1 Warnhinweissymbole GEFAHR Dieser Hinweis macht auf eine gefährliche Situation aufmerksam, die, wenn sie nicht vermie- den wird, zu Tod oder schwerer Körperverletzung führen wird. WARNUNG Dieser Hinweis macht auf eine gefährliche Situation aufmerksam, die, wenn sie nicht vermie- den wird, zu Tod oder schwerer Körperverletzung führen kann.
  • Seite 4 Grundlegende Sicherheitshinweise Deltapilot S FMB70 Sichtkontrolle Zu beachtender Hinweis oder einzelner Handlungsschritt 1, 2, 3, ... Positionsnummern A, B, C, ... Ansichten Eingetragene Marken KALREZ® Marke der Firma E.I. Du Pont de Nemours & Co., Wilmington, USA TRI-CLAMP® Marke der Firma Ladish & Co., Inc., Kenosha, USA HART®...
  • Seite 5 Deltapilot S FMB70 Grundlegende Sicherheitshinweise Klärung bei Grenzfällen: ‣ Bei speziellen Messstoffen und Medien für die Reinigung: Endress+Hauser ist bei der Abklärung der Korrosionsbeständigkeit messstoffberührender Materialien behilflich, über- nimmt aber keine Garantie oder Haftung. Arbeitssicherheit Bei Arbeiten am und mit dem Gerät: ‣...
  • Seite 6  Alle Angaben zum Gerät und zum Umfang der zugehörigen Technischen Dokumenta- tion werden angezeigt. ‣ Seriennummer vom Typenschild in die Endress+Hauser Operations App eingeben oder per Kamera den 2-D-Matrixcode auf dem Typenschild einscannen  Alle Angaben zum Gerät und zum Umfang der zugehörigen Technischen Dokumenta- tion werden angezeigt.
  • Seite 7 Sie entweder direkt am Gerät über die -Taste oder über Fernbedienung korrigieren. • Um eine optimale Ablesbarkeit der Vor-Ort-Anzeige zu garantieren, können Sie das Gehäuse bis zu 380° drehen. • Die Vor-Ort-Anzeige ist in 90°-Schritten drehbar. • Für die Montage an Rohren oder Wänden bietet Endress+Hauser einen Montagebügel an. Endress+Hauser...
  • Seite 8 Montage Deltapilot S FMB70 5.2.1 Einbauhinweise HINWEIS Beschädigung des Geräts! Falls ein aufgeheiztes Gerät durch einen Reinigungsprozess (z.B. kaltes Wasser) abgekühlt wird, entsteht ein kurzzeitiges Vakuum, wodurch Feuchtigkeit über das Druckausgleichsele- ment (1) in den Sensor gelangen kann. ‣ Gerät so montieren, dass das Druckausgleichselement (1) möglichst schräg nach unten oder zur Seite zeigt.
  • Seite 9 Deltapilot S FMB70 Montage A0031805 Füllstandmessung • Das Gerät immer unter dem tiefsten Messpunkt installieren. • Das Gerät nicht an folgende Positionen installieren: • im Füllstrom • im Tankauslauf • im Ansaugbereich einer Pumpe • oder an einer Stelle im Tank, auf die Druckimpulse des Rührwerks treffen können.
  • Seite 10 Montage Deltapilot S FMB70 A0019996 T14- und T15-Gehäuse: Gewindestift mit einem 2 mm (0,08 in)-Innensechskant- Schlüssel lösen. T17-Gehäuse: Gewindestift mit einem 3 mm (0,12 in)-Innensechskant- Schlüssel lösen. Gehäuse drehen (max. bis zu 380°). Gewindestift mit 1 mm (0,74 lbf ft)1 Nm (0,74 lbf ft) wieder anziehen.
  • Seite 11 Deltapilot S FMB70 Elektrischer Anschluss Elektrischer Anschluss Gerät anschließen WARNUNG Gefahr durch Stromschlag! Bei Betriebsspannung > 35 VDC: Berührungsgefährliche Spannung an den Anschlussklem- men. ‣ In nasser Umgebung Deckel nicht unter Spannung öffnen. WARNUNG Einschränkung der elektrischen Sicherheit durch falschen Anschluss! ‣...
  • Seite 12 Elektrischer Anschluss Deltapilot S FMB70 Test Test Test 4... 20mA 4... 20mA Test A0019989 Gehäuse Minimale Versorgungsspannung = 10,5 V DC, Steckbrücke ist gemäß Abbildung gesteckt. Minimale Versorgungsspannung = 11,5 V DC, Steckbrücke ist in Position "Test" gesteckt. 4...20 mA Geräte mit integriertem Überspannungsschutz sind an dieser Stelle mit OVP (Overvoltage protection)
  • Seite 13 Deltapilot S FMB70 Elektrischer Anschluss 6.1.2 Anschluss Geräte mit M12-Stecker (S. 21) Signal + nicht belegt Signal - Erde A0011175 6.1.3 Anschluss der Kabelversion (S. 21) – A0019991  1 rd = rot, bk = schwarz, gnye = grün-gelb Spezielle Anschlusshinweise 6.2.1...
  • Seite 14 • Minimale Versorgungsspannung: 10,5 V DC 6.2.2 Klemmen Versorgungsspannung und interne Erdungsklemme: 0,5 … 2,5 mm² (20 … 14 AWG) 6.2.3 Kabelspezifikation • Endress+Hauser empfiehlt, verdrilltes, abgeschirmtes Zweiaderkabel zu verwenden. • Kabeldurchmesser: 5 … 9 mm (0,2 … 0,35 in) Endress+Hauser...
  • Seite 15 Deltapilot S FMB70 Elektrischer Anschluss 6.2.4 Bürde R Lmax R Lmax [ ] W [ ] W 1500 1456 1282 1239 Test Test 10.5 11.5 U – 1 U – 1 R Lmax R Lmax ≤ ≤ 23 mA 23 mA...
  • Seite 16 Bedienungsmöglichkeiten Deltapilot S FMB70 6.2.5 Abschirmung/Potentialausgleich • Optimale Abschirmung gegen Störeinflüsse erzielen Sie, wenn die Abschirmung auf beiden Seiten (im Schaltschrank und am Gerät) angeschlossen ist. Falls Sie in der Anlage mit Potentialausgleichsströmen rechnen müssen, Abschirmung nur einseitig erden, vorzugs- weise am Transmitter (z.
  • Seite 17 Deltapilot S FMB70 Bedienungsmöglichkeiten A0020031  3 Bedientasten innen DIP-Schalter, um messwertrelevante Parameter zu verriegeln/entriegeln DIP-Schalter für Dämpfung ein/aus Grüne LED zur Anzeige bei Werteübernahme Bedientasten Steckplatz für optionale Anzeige Steckplatz für optionales HistoROM®/M-DAT Funktion der Bedienelemente – Vor-Ort-Anzeige nicht ange- schlossen Damit die entprechende Funktion durchgeführt wird, die Taste bzw.
  • Seite 18 Inbetriebnahme Deltapilot S FMB70 Bedeutung Konfigurationsdaten vom optionalen HistoROM®/M-DAT-Modul in das Gerät kopieren. Konfigurationsdaten vom Gerät in das optionale HistoROM®/M-DAT- Modul kopieren. • DIP-Schalter 1: Um messwert-relevante Parameter zu verriegeln/entrie- τ geln. Werkeinstellung: off (entriegelt) • DIP-Schalter 2: Dämpfung ein/aus, Werkeinstellung: on (Dämpfung ein)
  • Seite 19 Deltapilot S FMB70 Inbetriebnahme • Lageabgleich (Nullpunkt-Korrektur) • Unteren und oberen Druckwert dem unteren bzw. oberen Füllstandswert zuweisen • Geräte-Reset • Die - und -Tasten haben nur in den folgenden Fällen eine Funktion (Bei anderen Ein- stellungen haben die Tasten keine Funktion.): •...
  • Seite 20 Inbetriebnahme Deltapilot S FMB70 Messende einstellen Sicherstellen, dass gewünschter Druck für das Messende am Gerät anliegt. Dabei Nenn- druckgrenzen des Sensors beachten. Die Taste  für mindestens 3 s drücken.  LED auf dem Elektronikeinsatz leuchtet kurz auf. Der anliegende Druck für den Lageabgleich wurde übernommen.
  • Seite 24 *71566189* 71566189 www.addresses.endress.com...