Herunterladen Diese Seite drucken

Endress+Hauser CA76NA Technische Information Seite 7

Analysator für natrium
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für CA76NA:

Werbung

CA76NA
Bürde
Relaisausgänge
Protokollspezifische Daten
Versorgungsspannung
Endress+Hauser
PROFIBUS DP
Signalkodierung
Datenübertragungsrate
Galvanische Trennung
Verbinder
Bei Ausführung mit PROFIBUS DP:
maximal zwei analoge Ausgänge für Messwerteausgabe
max. 500 Ω
Relais
• 1 Relais für Alarme
• 1 Relais für Warnungen
Relaistypen
Wechselkontakt
Schaltvermögen der Relais
Schaltspannung
250 V AC, cosΦ = 0,8 ... 1
115 V AC, cosΦ = 0,8 ... 1
24 V DC, L/R = 0 ... 15 ms
Hersteller-ID
Gerätetyp
Gerätestammdateien (GSD)
Ausgangsgrößen
Eingangsgrößen
Unterstützte Merkmale
Energieversorgung
• 100 ... 240 V AC (Austausch der Sicherung ist erforderlich)
• 50 oder 60 Hz
• batterielose Parametersicherung
Der Analysator ist für die Spannungsebene 215 ... 240 V AC mit einer Sicherung T 1,25 A aus-
gestattet. Beim Betrieb mit 100 ... 130 V AC die Sicherung gegen die mitgelieferte T 2,5 A tau-
schen. Die Sicherung befindet sich im Deckel der Elektronikeinheit.
EIA/TIA-485, PROFIBUS-DP-konform nach IEC 61158
9,6 kbit/s – 12 Mbit/s
Ja
M12-Buchse nach IEC 61072-2-101, 5-polig, b-kodiert
Last (max.)
Schaltzyklen (min.)
0,1 A
1.000.000
0,5 A
200.000
3 A
300.000
0,1 A
1.000.000
0,5 A
200.000
3 A
30.000
0,5 A
200.000
3 A
30.000
11
h
1571D
h
www.endress.com/profibus
Device Integration Manager DIM
Status- und Messwerte
Fernsteuerung: Messung, Kalibrierung und Regenerierung der
Analysefunktion
• PROFIBUS DP (DP-V0, zyklischer Datenaustausch), Baud rate:
9,6 kbit/s – 12 Mbit/s
• Einstellung der PROFIBUS-Geräteadresse über Vor-Ort-Bedie-
nung oder PROFIBUS Service "Set_Slave_Add"
• GSD
7

Werbung

loading