Herunterladen Diese Seite drucken

Endress+Hauser Cleanfit P CPA472D Betriebsanleitung

Prozess-wechselarmatur
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für Cleanfit P CPA472D:

Werbung

Betriebsanleitung
Cleanfit P CPA472D
Prozess-Wechselarmatur
BA403C/07/de/05.06
71026596

Werbung

loading

Verwandte Anleitungen für Endress+Hauser Cleanfit P CPA472D

Inhaltszusammenfassung für Endress+Hauser Cleanfit P CPA472D

  • Seite 1 Betriebsanleitung Cleanfit P CPA472D Prozess-Wechselarmatur BA403C/07/de/05.06 71026596...
  • Seite 2 Seite 10 ff. Abmessungen Seite 36 ff. Umgebungs- und Prozessbedingungen, Gewicht, Materialien usw. Æ Æ Stichwortverzeichnis Seite 38 ff. Wichtige Begriffe und Stichworte zu den einzelnen Kapiteln finden Sie hier. Nutzen Sie das Stichwortverzeichnis, um schnell und gezielt Informationen zu finden. Endress+Hauser...
  • Seite 3 Cleanfit P CPA472D Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise ....4 Technische Daten ....36 Bestimmungsgemäße Verwendung .
  • Seite 4 Sicherheitshinweise Cleanfit P CPA472D Sicherheitshinweise Bestimmungsgemäße Verwendung Die manuell oder pneumatisch gesteuerte Wechselarmatur Cleanfit CPA472D ist für den Einbau von pH/Redox-Sensoren in Behälter und Rohrleitungen konzipiert. Durch die konstruktive Ausführung ist ein Betrieb in druckbeaufschlagten Systemen möglich (siehe Technische Daten).
  • Seite 5 Cleanfit P CPA472D Sicherheitshinweise Sicherheitszeichen und -symbole Warnung! Dieses Zeichen warnt vor Gefahren. Bei Nichtbeachten kann es zu schwerwiegenden Personen- oder Sachschäden kommen. Achtung! " Dieses Zeichen macht auf mögliche Störungen durch Fehlbedienung aufmerksam. Bei Nichtbeachten drohen Sachschäden. Hinweis! Dieses Zeichen weist auf wichtige Informationen hin.
  • Seite 6 Identifizierung Cleanfit P CPA472D Identifizierung Typenschild Aus dem Bestellcode (order code) auf dem Typenschild können Sie die Armaturenausführung erkennen. Vergleichen Sie diese bitte mit Ihrer Bestellung. CPA472D order code: CPA472D-A1A2B2D1 serial no.: 2 10339 05A09 spec.: pressure: PN=10bar (20 °C) T=140°C a0006134 Abb.
  • Seite 7 Cleanfit P CPA472D Identifizierung Produktstruktur Antrieb und Endlagenschalter Handantrieb, ohne Endlagenschalter Pneumatik ohne Endlagenschalter Pneumatik mit 2 pneumatischen Endlagenschaltern Pneumatik mit 2 elektrischen Ex-Endlagenschaltern Pneumatik mit 1 elektrischen Ex-Endlagenschalter, Position "Messen" Arretierung Elektrodenhalter Serviceposition Serviceposition + Messposition Elektrodentyp Für Gel-Elektroden / ISFET-Sensoren, 225 mm Für Gel-Elektroden, 360 mm...
  • Seite 8 Montage Cleanfit P CPA472D Montage Warenannahme, Transport, Lagerung • Achten Sie auf unbeschädigte Verpackung! Teilen Sie Beschädigungen an der Verpackung Ihrem Lieferanten mit. Bewahren Sie die beschädigte Verpackung bis zur Klärung auf. • Achten Sie auf unbeschädigten Inhalt! Teilen Sie Beschädigungen am Lieferinhalt Ihrem Lieferanten mit.
  • Seite 9 Cleanfit P CPA472D Montage > 15 ° > 15 ° > 15 ° a0006094 Abb. 3: Einbaubeispiele mit empfohlenem Adapter und Einbauwinkel (Glaselektroden) Tank über Flanschstutzen Durchflussarmatur DN 50/80 Horizontales Rohr mindestens DN 80 Steigrohr mindestens DN 80 " Achtung! Vermeiden Sie insbesondere bei schrägem Einbau, dass am Spülkammerauslauf ein Syphoneffekt...
  • Seite 10 Montage Cleanfit P CPA472D 3.2.2 Abmessungen Ø 68/ 2.68 Ø 76/ 2.99 Ø 76/ 2.99 109/4.29 109/4.29 mm/inch mm/inch Ø 20/ 0.79 Ø 20/ 0.79 a0005876 a0005878 Abb. 5: Ausführung: Standard für KCl-Sensoren Abb. 4: Ausführung: lang, für Gel-Sensoren Länge in ausgefahrenem Zustand Länge in ausgefahrenem Zustand...
  • Seite 11 Cleanfit P CPA472D Montage Ø 76/ 2.99 109/4.29 mm/inch Ø 20/ 0.79 a0005877 Abb. 6: Ausführung: Standard, für Gel-Sensoren Länge in ausgefahrenem Zustand Notwendige Montagefreiheit 3.2.3 Prozessanschlüsse a0006067 Abb. 7: Prozessanschlüsse Flansch DN 50 / DN 80 / ANSI 2"...
  • Seite 12 Montage Cleanfit P CPA472D Einbau 3.3.1 Messeinrichtung MEAS MEAS DIAG PARAM a0006077 Abb. 8: Messeinrichtung mit pneumatischer Steuerung pH-/Redox-Sensor Kanister für Reinigungs-, Pufferlösungen Armatur Cleanfit P Heißdampf / Wasser /Reinigungsmittel (optional) Messumformer Mycom S CPM153 Spülblock pH-Spezialmesskabel Spülwasserventil Kommunikations-/Versorgungskabel Elektrische Leitung...
  • Seite 13 Cleanfit P CPA472D Montage 3.3.2 Einbau der Armatur in den Prozess Hinweis! Kontrollieren Sie vor dem Einbau die Flanschdichtung zwischen den Flanschen. Messen Service Pneumatik "Armatur Messen" Endlagenschalter "Armatur Messen" Pneumatik "Armatur Service" Endlagenschalter "Armatur Service" (Erklärung im Kapitel "Pneumatischer Betrieb")
  • Seite 14 Montage Cleanfit P CPA472D Endlagenschalter Pneumatisch 3/2-Wege-Ventil Elektrisch induktiv (NAMUR-Typ) Õ 1 / BN out (2) out (2) Õ 2 / BU L– in (1) in (1) a0002727 Abb. 10: Endlagenschalter, links: pneumatisch (1 = in, Eingang, 2 = out, Ausgang), rechts: elektrisch (NAMUR) Hinweis! Die Position von Ein- und Ausgang kann von der Darstellung im Bild abweichen.
  • Seite 15 Cleanfit P CPA472D Montage Anschluss der elektrischen Endlagenschalter Wie die pneumatischen, haben auch die elektrischen Endlagenschalter die Funktion von Steuer- elementen und bestimmen die Verfahrensschritte. • Schließen Sie die NAMUR-Näherungsschalter an den entsprechenden Klemmen am Mess- umformer an. Lesen Sie dazu in der Betriebsanleitung des Messumformers nach. Die folgende Abbildung zeigt als Beispiel den Anschluss der elektrischen Endlagenschalter an die Klemmen 11-14 der Steuereinheit von Topcal S CPC310.
  • Seite 16 Montage Cleanfit P CPA472D Sensoreinbau 3.4.1 Sensor und Armatur vorbereiten 1. Entfernen Sie die Schutzkappe des Sensors. Achten Sie darauf, dass O-Ring und Druck- ring (s. Abb. 13, Pos. 1) vorhanden sind. 2. Tauchen Sie den Sensorschaft in Wasser. So erleichtern Sie den Einbau.
  • Seite 17 Cleanfit P CPA472D Montage 3.4.2 Einbau von Gel-Sensoren 1. Ziehen Sie die Spritzschutzkappe (Abb. 15, Pos. 1) von der Armatur ab. 2. Achten Sie darauf, dass die Oberfläche des Hubrohrs (Pos. 3) nicht beschädigt wird. Die Oberfläche dient als Dichtfläche. Schrauben Sie das Hubrohr entgegen dem Uhrzeiger- sinn ab.
  • Seite 18 Montage Cleanfit P CPA472D 3.4.3 Sensor mit KCl-Nachführung 1. Ziehen Sie die Spritzschutzkappe (Abb. 16, Pos. 6) und die KCl-Haube (Pos. 7) inkl. Schutzrohr ab. 2. Schrauben Sie das Hubrohr (Pos. 3) entge- gen dem Uhrzeigersinn ab. 3. Sensor einschrauben: a.
  • Seite 19 Cleanfit P CPA472D Montage Einbaukontrolle • Kontrollieren Sie nach der Montage alle Anschlüsse auf festen Sitz und Dichtheit. • Stellen Sie sicher, dass sich die Schläuche der (optionalen) Spülwasseranschlüsse nicht ohne Kraftaufwand entfernen lassen. Diese Leitungen stehen in offenem Kontakt zum Medium und müssen entsprechend gesichert werden.
  • Seite 20 Bedienung Cleanfit P CPA472D Bedienung Erste Inbetriebnahme Vor der ersten Inbetriebnahme vergewissern Sie sich, dass: • alle Dichtungen korrekt sitzen (an der Armatur und am Prozessanschluss) • der Sensor richtig eingebaut und angeschlossen ist • der Wasseranschluss an den Spülanschlüssen korrekt ist (wenn vorhanden).
  • Seite 21 Cleanfit P CPA472D Bedienung Manueller Betrieb Verfahren der Armatur aus der Position "Service" in die Position "Messen" Lösen Sie die Arretierung des Rastbolzens. Schieben Sie das Hubrohr, so dass der Sensorhalter in den Prozess einfährt. Arretieren Sie den Sensorhalter mittels des Rastbolzens. So verhindern Sie, dass das Hubrohr unbeabsichtigt in die Position "Service"...
  • Seite 22 Wartung Cleanfit P CPA472D Wartung Warnung! Verletzungsgefahr! Vor jeder Wartungsmaßnahme, die Sie an der Armatur vornehmen wollen, stellen Sie sicher, dass die Prozessleitung und der Behälter drucklos, leer und gespült sind. Bringen Sie die Armatur in die Position "Service" und arretieren Sie das Hubrohr mit dem Rastbol- zen.
  • Seite 23 Cleanfit P CPA472D Wartung Reinigungsmittel Die Auswahl des Reinigungsmittels ist abhängig vom Grad und der Art der Verschmutzung. Die häufigsten Verschmutzungen und die geeigneten Reinigungsmittel finden Sie in der folgenden Tabelle. Art der Verschmutzung Reinigungsmittel Fette und Öle Heißes Wasser bzw. temperierte tensidhaltige (alkalische) Mittel oder wasserlösliche organische Lösemittel (z.B.
  • Seite 24 Wartung Cleanfit P CPA472D a0006014 a0006013 Abb. 19: Dichtleiste entfernen Abb. 20: Flansch und Spülkammer ausbauen Dichtleiste Befestigungsschrauben Flansch Schraubenzieher Austausch der Dichtungen Versehen Sie die neuen Dichtungen mit einem dünnen Fettfilm (z.B. Syntheso Glep1) Tauschen Sie nun die in (Abb. 21) gezeigten O-Ringe aus.
  • Seite 25 Cleanfit P CPA472D Zubehör Zubehör Installationsmaterial für Spülanschlüsse • Filterbaugruppe CPC300 Wasserfilter (Schmutzfänger) 100 µm, komplett, einschließlich Befestigungswinkel; Bestell-Nr. 51511336 • Kit Druckminderer komplett, einschließlich Manometer und Befestigungswinkel; Bestell-Nr. 51505755 • Spülanschlussadapter CPR40 zum Anschluss von 2 oder 4 verschiedenen Medien, Bestellung nach Produktstruktur, s.
  • Seite 26 Zubehör Cleanfit P CPA472D Endlagenschalter • Nachrüstset pneumatische Endlagenschalter (2 Stück); Bestell-Nr.: 51502874 • Nachrüstset elektrische Endlagenschalter, Ex und Nicht-Ex (2 Stück); Bestell-Nr.: 51502873 Pneumatische Drossel • Pneumatische Drossel zur Regulierung der Verfahrgeschwindigkeit der Armatur, Best.-Nr. 51511990 Sensoren 6.8.1 Glaselektroden •...
  • Seite 27 Cleanfit P CPA472D Zubehör Kalibrierlösungen 6.9.1 Technische Pufferlösungen, Genauigkeit 0,02 pH, rückführbar nach NIST/DIN • pH 4,0 rot, 100 ml (3,4 fl.oz.), Best.-Nr. CPY2-0 • pH 4,0 rot, 1000 ml (34 fl.oz.), Best.-Nr. CPY2-1 • pH 7,0 grün, 100 ml (3,4 fl.oz.), Best.-Nr. CPY2-2 •...
  • Seite 28 Armatur keine Undichtheiten aufweist. Die Armatur muss danach wieder den in den technischen Daten genannten Spezifikationen entsprechen. Tauschen Sie alle anderen beschädigten Teile sofort aus. Zur Bestellung nutzen Sie bitte die Kapitel "Zubehör" und "Ersatzteile" oder wenden Sie sich an Ihre Endress+Hauser-Vertriebszentrale. Endress+Hauser...
  • Seite 29 Cleanfit P CPA472D Störungsbehebung Ersatzteilkits 11/12/13 5/19 5/19 11/12/13 a0006095 Abb. 23: Ersatzteile (alle Armaturenausführungen) Hinweis! Bitte entnehmen Sie nachfolgender Tabelle die Bestellnummern der Ersatzteilkits anhand der Posi- tionsnummern in Abb. 23. Endress+Hauser...
  • Seite 30 Störungsbehebung Cleanfit P CPA472D Pos.Nr. Bezeichnung und Inhalt Bestellnummer Ersatzteilkit Hubrohr für Gel-Elektroden 360 mm 71026649 Für Armaturen-Ausführung: – manuell – lang, Eintauchtiefe bis 280 mm Kit 472D lang, manuell Hubrohr für Gel-Elektroden 360 mm 71026651 Für Armaturen-Ausführung: – pneumatisch –...
  • Seite 31 Cleanfit P CPA472D Störungsbehebung Pos.Nr. Bezeichnung und Inhalt Bestellnummer Ersatzteilkit Sensorhalter, Material: PEEK 71026659 Für Armaturen-Ausführung: – lang, Eintauchtiefe bis 280 mm Sensorhalter, Material: PVDF 71026660 Für Armaturen-Ausführung: – lang, Eintauchtiefe bis 280 mm Sensorhalter, Material: PVDF leitfähig 71026661 Für Armaturen-Ausführung: –...
  • Seite 32 Störungsbehebung Cleanfit P CPA472D Pos.Nr. Bezeichnung und Inhalt Bestellnummer Ersatzteilkit Spülgehäuse komplett, G1¼ Innengewinde, Material: 1.4571 71026765 Für Armaturen-Ausführung: – Prozessanschluss: Innengewinde G1¼ – mit Spülanschluss NPT ¼" Dichtungssatz mediumsberührend FPM (Viton) für Flanschausführung 71024242 Dichtungssatz mediumsberührend FPM (Viton) für Ausführung G 1¼...
  • Seite 33 Cleanfit P CPA472D Störungsbehebung Pos.Nr. Bezeichnung und Inhalt Bestellnummer Ersatzteilkit Spülgehäuse komplett, Material: PEEK 71026672 Für Armaturen-Ausführung: – Prozessanschluss: Flansch DN 50 / DN 80 / ANSI – ohne Spülanschluss Spülgehäuse komplett, Material: PVDF 71026673 Für Armaturen-Ausführung: – Prozessanschluss: Flansch DN 50 / DN 80 / ANSI –...
  • Seite 34 Störungsbehebung Cleanfit P CPA472D Pos.Nr. Bezeichnung und Inhalt Bestellnummer Ersatzteilkit Spülgehäuse komplett, Material: PEEK 71026697 Für Armaturen-Ausführung: – Prozessanschluss: Flansch DN 50 / DN 80 / ANSI – mit Spülanschluss NPT ¼" Spülgehäuse komplett, Material: PVDF 71026698 Für Armaturen-Ausführung: – Prozessanschluss: Flansch DN 50 / DN 80 / ANSI –...
  • Seite 35 Cleanfit P CPA472D Störungsbehebung Rücksendung Im Reparaturfall senden Sie die Armatur bitte gereinigt an Ihre Vertriebszentrale. Verwenden Sie für die Rücksendung die Originalverpackung. Legen Sie bitte die ausgefüllte "Erklärung zur Kontamination" (vorletzte Seite dieser Betriebsanlei- tung kopieren) der Verpackung und zusätzlich den Versandpapieren bei. Ohne ausgefüllte Erklä-...
  • Seite 36 Technische Daten Cleanfit P CPA472D Technische Daten Umgebungsbedingungen Umgebungstemperatur Die Umgebungstemperatur darf nicht unter 0 °C (32 °F) fallen. Die maximal zulässige Temperatur für die Endlagenschalter (NAMUR-Typ) ist 90 °C (194 °F). Prozessbedingungen Prozesstemperaturbe- 0 ... 140 °C (32 ... 284 °F)
  • Seite 37 Cleanfit P CPA472D Technische Daten Konstruktiver Aufbau Bauform, Maße s. Kapitel "Montage" Gewicht Abhängig vom Werkstoff: 7,5 ... 12,0 kg (16,54 ... 26,46 lbs) Elektrodenhalter, Spülkammer und PEEK, PVDF, PVDF-leitend, Hastelloy C4, Titan, Materialien Dichtleiste Edelstahl 1.4571 (mediumsberührend) ® Dichtungen FPM (Viton)/FFKM (Kalrez Gehäuse...
  • Seite 38 Cleanfit P CPA472D Stichwortverzeichnis Abmessungen........10 Pneumatikanschluss ......13 Anschluss Pneumatische Drossel .
  • Seite 40 www.endress.com/worldwide BA403C/07/de/05.06 Printed in Germany / FM+SGML 6.0 / DT 71026596...

Diese Anleitung auch für:

Cleanfit cpa472d