Miele ESW 7010 Gebrauchs- Und Montageanweisung

Vorschau ausblenden

Werbung

Gebrauchs- und Montageanweisung
Gourmet-Wärmeschublade
Lesen Sie unbedingt die Gebrauchs- und Montageanweisung vor
Aufstellung – Installation – Inbetriebnahme.
Dadurch schützen Sie sich und vermeiden Schäden.
de-DE
M.-Nr. 11 185 430

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Miele ESW 7010

  Verwandte Anleitungen für Miele ESW 7010

  Inhaltszusammenfassung für Miele ESW 7010

  • Seite 1 Gebrauchs- und Montageanweisung Gourmet-Wärmeschublade Lesen Sie unbedingt die Gebrauchs- und Montageanweisung vor Aufstellung – Installation – Inbetriebnahme. Dadurch schützen Sie sich und vermeiden Schäden. de-DE M.-Nr. 11 185 430...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Sicherheitshinweise und Warnungen .............. 4 Ihr Beitrag zum Umweltschutz................ 11 Übersicht...................... 12 ESW 7010, ESW 7110................... 12 ESW 7020, ESW 7030, ESW 7120 ................ 13 Bedien- und Anzeigeelemente ................14 Mitgeliefertes Zubehör ..................15 Erste Inbetriebnahme.................. 16 Schublade erstmalig reinigen ................16 Schublade erstmalig aufheizen ................
  • Seite 3 Inhalt Einbaumaße ESW 7010, ESW 7110 .............. 44 Kombinationsgerät mit 45 cm Höhe..............44 Kombinationsgerät mit 60 cm Höhe..............45 Seitenansicht......................46 Anschlüsse und Belüftung..................47 Einbaumaße ESW 7020, ESW 7120 .............. 48 Kombinationsgerät mit 45 cm Höhe..............48 Kombinationsgerät mit 60 cm Höhe..............49 Seitenansicht......................
  • Seite 4: Sicherheitshinweise Und Warnungen

    Hinweise für den Einbau, die Sicherheit, den Gebrauch und die Wartung. Dadurch schützen Sie sich und vermeiden Schä- den an der Schublade. Miele kann nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die infolge von Nichtbeachtung dieser Hinweise verursacht werden. Bewahren Sie die Gebrauchs- und Montageanweisung auf, und...
  • Seite 5 Sicherheitshinweise und Warnungen Bestimmungsgemäße Verwendung  Diese Schublade ist für die Verwendung im Haushalt und in haus- haltsüblichen Aufstellumgebungen bestimmt.  Diese Schublade ist nicht für die Verwendung im Außenbereich bestimmt.  Verwenden Sie die Schublade ausschließlich im haushaltsüblichen Rahmen für die in der Gebrauchsanweisung geschriebenen Anwen- dungsarten.
  • Seite 6 Sicherheitshinweise und Warnungen Kinder im Haushalt  Kinder unter 8 Jahren müssen von der Schublade ferngehalten werden – es sei denn, sie werden ständig beaufsichtigt.  Kinder ab 8 Jahren dürfen die Schublade nur ohne Aufsicht bedie- nen, wenn ihnen die Schublade so erklärt wurde, dass sie sie sicher bedienen können.
  • Seite 7 Durch unsachgemäße Installations- und Wartungsarbeiten oder Reparaturen können erhebliche Gefahren für den Benutzer entste- hen. Installations- und Wartungsarbeiten oder Reparaturen dürfen nur von Miele autorisierten Fachkräften durchgeführt werden.  Beschädigungen an der Schublade können Ihre Sicherheit gefähr- den. Kontrollieren Sie sie auf sichtbare Schäden. Nehmen Sie nie- mals ein beschädigtes Gerät in Betrieb.
  • Seite 8  Garantieansprüche gehen verloren, wenn die Schublade nicht von einem von Miele autorisierten Kundendienst repariert wird.  Nur bei Originalersatzteilen gewährleistet Miele, dass sie die Sicherheitsanforderungen erfüllen. Defekte Bauteile dürfen nur gegen solche ausgetauscht werden.  Wenn der Netzstecker von der Anschlussleitung entfernt wird oder...
  • Seite 9 Sicherheitshinweise und Warnungen Sachgemäßer Gebrauch  Sie können sich an der heißen Schublade oder an heißem Ge- schirr verbrennen. Schützen Sie Ihre Hände bei allen Arbeiten am heißen Gerät mit Topfhandschuhen oder Topflappen. Verwenden Sie nur trockene Handschuhe oder Topflappen. Nasse oder feuchte Tex- tilien leiten die Wärme besser und können Verbrennungen durch Dampf verursachen.
  • Seite 10 Sicherheitshinweise und Warnungen  Wenn Flüssigkeiten in das Innere der Schublade gelangen, kann dies einen Kurzschluss auslösen. Öffnen und schließen Sie die bela- dene Schublade vorsichtig, damit Flüssigkeiten nicht überschwap- pen.  Die Betriebsart  Speisen warmhalten dient zum Warmhalten heißer Speisen, nicht zum Erwärmen kalter Speisen. Achten Sie dar- auf, dass die Speisen ausreichend heiß...
  • Seite 11: Ihr Beitrag Zum Umweltschutz

    Nutzen Sie stattdessen die offiziellen, eingerichteten Sammel- und Rücknah- mestellen zur Abgabe und Verwertung der Elektro- und Elektronikgeräte bei Kommune, Händler oder Miele. Für das Löschen etwaiger personenbezogener Daten auf dem zu entsorgenden Altge- rät sind Sie gesetzmäßig eigenverant- wortlich. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Altgerät bis zum Abtransport kindersi-...
  • Seite 12: Übersicht

    Übersicht ESW 7010, ESW 7110 a Antirutschauflage b Bedien- und Anzeigeelemente c Schubladenfront mit Push2open Mechanismus Die Schublade lässt sich durch leichtes Drücken auf die Blende öffnen und schließen...
  • Seite 13: Esw 7020, Esw 7030, Esw 7120

    Übersicht ESW 7020, ESW 7030, ESW 7120 a Antirutschauflage b Bedien- und Anzeigeelemente c Schubladenfront mit Push2open Mechanismus Die Schublade lässt sich durch leichtes Drücken auf die Blende öffnen und schließen d Stellrost e Lüftungsschlitze...
  • Seite 14: Bedien- Und Anzeigeelemente

    Temperatur einstellen e Dauer einstellen Anzeigen/Anzeigeleuchten f Dauer 1h = 1 Stunde 2h = 2 Stunden 3h = 3 Stunden 4h = 4 Stunden g Segmentbalken Temperaturanzeige h Betriebsart Niedertemperaturgaren i Betriebsart Speisen warmhalten j Betriebsart Servier-/Essgeschirr wärmen k Betriebsart Tassen/Gläser wärmen l „MobileStart“ aktiviert m Optische Schnittstelle (nur für den Miele Kundendienst)
  • Seite 15: Mitgeliefertes Zubehör

    Zubehör bei Bedarf nachbestellen (siehe Kapitel „Nachkaufbares Zube- hör“). Stellrost Zur Vergrößerung der Beladungsfläche (ESW 7020, ESW 7030, ESW 7120). Antirutschauflage Sorgt für einen sicheren Stand des Ge- schirrs. Miele Kochbuch „Garen mit Nieder- temperatur“ Die besten Rezepte aus der Miele Ver- suchsküche...
  • Seite 16: Erste Inbetriebnahme

    Erste Inbetriebnahme  Entfernen Sie eventuell angebrachte Schublade erstmalig aufheizen Schutzfolien und Aufkleber. Heizen Sie die leere Schublade mindes-  Entfernen Sie nicht die Aufkleber mit tens 2 Stunden auf. Sicherheits- und Einbauhinweisen so-  Schalten Sie die Schublade durch wie das Typenschild. Berühren der Sensortaste ...
  • Seite 17: Miele@Home Einrichten

    WLAN-Modul ausgestattet. Die Schublade kann mit dem heimischen WLAN-Netzwerk verbunden werden. Danach ist es möglich, die Schublade über die Miele@mobile App zu bedie- nen. Stellen Sie sicher, dass am Installati- onsort Ihrer Schublade das Signal Ih- res WLAN-Netzwerkes mit ausrei- chender Signalstärke vorhanden ist.
  • Seite 18 Schublade zu aktivieren, gehen Sie wie Sie können die Netzwerkverbindung mit folgt vor: der Miele@mobile App herstellen.  Schalten Sie die Schublade aus.  Installieren Sie die Miele@mobile App auf Ihrem mobilen Endgerät.  Halten Sie die Sensortaste  ge- drückt. Für die Anmeldung benötigen Sie: ...
  • Seite 19 Tipp: Sollte Ihr WLAN-Router nicht über WPS als Verbindungsmethode verfü- Ihr WLAN-Router muss WPS (WiFi gen, nutzen Sie die Einbindung über die Protected Setup)-fähig sein. Miele@mobile App.  Schalten Sie die Schublade aus. WLAN abmelden (auf Werkeinstel- lung zurücksetzen)  Halten Sie die Sensortaste  ge- drückt.
  • Seite 20: Bedienung

    Bedienung  Öffnen Sie die Schublade. Bedienprinzip  Schalten Sie die Schublade durch  Fehlfunktion durch verschmutzte Berühren der Sensortaste  ein. und/oder bedeckte Sensortasten.  Berühren Sie die Sensortaste  so Die Sensortasten reagieren nicht oft, bis die gewünschte Betriebsart oder es kommt zu unbeabsichtigten leuchtet.
  • Seite 21: Mobilestart Nutzen

    Betriebsart  Speisen Die Anzeigeleuchte über der Sensortas- warmhalten erwärmt wird. te  leuchtet. Sie können die Schubla- Tragen Sie Topfhandschuhe, wenn de über die Miele@mobile App bedie- Sie das Geschirr entnehmen. nen. Die Bedienung über die Sensortasten Dauer hat Vorrang vor der Bedienung per ...
  • Seite 22: Temperatureinstellungen

    Bedienung Temperatureinstellungen Jeder Betriebsart ist ein Temperaturbereich zugeordnet. Die werkseitig eingestell- ten Vorschlagstemperaturen sind fett gedruckt. Durch Berühren der Sensortaste  kann die Temperatur in 5 °C-Schritten geändert werden. Die zuletzt gewählte Temperatur ist beim nächsten Einschalten automatisch einge- stellt und wird im Bedienfeld angezeigt (Ausnahme: Niedertemperaturgaren). Temperatur- Temperatur anzeige...
  • Seite 23: Speisen Warmhalten

    Speisen warmhalten – Öffnen und schließen Sie die Schub- Tipps lade nicht mit Schwung. Flüssigkeit Um die Qualität der Speisen optimal zu aus den Behältern könnte über- erhalten, beachten Sie Folgendes: schwappen und in die Lüftungsschlit- ze oder in das Innere der Schublade –...
  • Seite 24 Speisen warmhalten  Gesundheitsgefährdung bei zu niedriger Warmhaltetemperatur. Bei zu niedriger Warmhaltetempera- tur können sich in den Speisen Kei- me entwickeln. Wählen Sie ausschließlich die Be- triebsart  Speisen warmhalten. Diese Betriebsart dient zum Warmhal- ten von Speisen direkt nach ihrer Zube- reitung, also noch im heißen Zustand.
  • Seite 25 Speisen warmhalten Einstellungen Lebensmittel Geschirr Geschirr Temperatur bei Position abdecken Einstellung  Stell- rost*      Steak rare Teller nein      Auflauf/Gratin Gratinform      Braten Teller      Eintopf Topf ...
  • Seite 26: Geschirr Wärmen

    Sie die Beladungsfläche – Beladungsanordnung vergrößern, indem Sie die Stellroste links und rechts einsetzen. Sie erhalten – Temperatureinstellung einen weiteren Stellrost im Miele Web- shop, über den Miele Kundendienst oder bei Ihrem Miele Fachhändler (siehe Kapitel „Nachkaufbares Zubehör“).
  • Seite 27: Esw 7010, Esw 7110

    Geschirr wärmen ESW 7010, ESW 7110 Die folgenden Bestückungsbeispiele sind Anhaltspunkte: Menügeschirr für 6 Personen 6 Essteller  26 cm  23 cm 6 Suppenteller  19 cm 6 Dessertteller 1 Ovale Platte 32 cm  16 cm 1 Servierschüssel  13 cm 1 Servierschüssel oder jeweils  26 cm 12 Essteller  23 cm 18 Suppenteller...
  • Seite 28: Esw 7020, Esw 7030, Esw 7120

    Geschirr wärmen ESW 7020, ESW 7030, ESW 7120 Die folgenden Bestückungsbeispiele sind Anhaltspunkte: Menügeschirr für 12 Personen  26 cm 12 Essteller  23 cm 12 Suppenteller  19 cm 12 Dessertteller 1 Ovale Platte 32 cm  19 cm 1 Servierschüssel 1 Servierschüssel  16 cm ...
  • Seite 29: Niedertemperaturgaren

    Umständen die Beispiel: Einbaugeräte. Gewählte Dauer 1h Verwenden Sie die Speisenthermo- tatsächliche Betriebszeit 1 Stunde und meter der Miele Einbaugeräte nur in 15 Minuten den entsprechenden Einbaugeräten. Hinweise Wir empfehlen ein handelsübliches Speisenthermometer zur Anzeige der – Fleisch sollte gut abgehangen sein.
  • Seite 30 Niedertemperaturgaren  Braten Sie das Gargut von allen Sei- Betriebsart Niedertemperatur- ten scharf an. garen verwenden  Wählen Sie die Betriebsart  Nieder- Tipps temperaturgaren. – Garen Sie das Gargut nicht ganz  Stellen Sie das hitzebeständige Ge- durch. Nach dem Garen folgt noch schirr auf den Schubladenboden.
  • Seite 31 Niedertemperaturgaren Wärmen Sie das Gargeschirr 15 Minuten vor. Stellen Sie das Gargut in dieser Zeit bei Raumtemperatur zur Seite. Geben Sie das Gargut auf das vorgeheizte Gargeschirr im Garraum. Die in den Tabellen angegebenen Garzeiten sind Richtwerte. Bei Bedarf können Sie das Gargut weitergaren. Gartabelle Rind  [min] * [°C]...
  • Seite 32 Niedertemperaturgaren Gartabelle Schwein Fleischsorte  [min] * [°C]  [min]       Filet 6–8 insgesamt 90–110 ca. 550 g      Medaillons 2 pro Seite 85–100 ca. 4 cm Höhe * 65 °C durch  Anbratzeit /  Kerntemperatur /  Garzeit /  Einstellung Temperatur Gartabelle Lamm  [min] * [°C]...
  • Seite 33 Niedertemperaturgaren Gartabelle Fisch Fischsorte  [min]  [°C]  [min]       Lachs 2 auf der 45–60 400 g Hautseite      Forelle (ganz) 2 pro Seite 15–30 ca. 350 g      Kabeljau/Skrei ohne Anbraten 75–90...
  • Seite 34: Weitere Anwendungsmöglichkeiten

    Weitere Anwendungsmöglichkeiten    Lebensmittel Geschirr Geschirr ab- decken [Std:Min] Beerenobst Schüssel / nein      0:50 auftauen Teller      Gelatine auflö- Schüssel nein 0:15      Hefeteig gehen Schüssel ja, mit Teller 0:30...
  • Seite 35: Vernetzung Mit Miele Einbaugeräten

    Einbaugerätes. Voraussetzungen Für die Vernetzung der Schublade mit anderen Einbaugeräten müssen folgen- de Bedingungen erfüllt sein: – Die Schublade ist über Miele@home mit dem heimischen WLAN-Netzwerk verbunden. – Das andere Einbaugerät ist über Miele@home mit dem heimischen WLAN-Netzwerk verbunden.
  • Seite 36: Sabbatfunktion

    Sabbatfunktion Um religiöse Vorschriften einzuhalten, kann die Schublade für die Dauer des Sabbat programmiert werden. Sie schaltet nach ca. 72 Stunden automa- tisch ab und der normale Betrieb ist wieder hergestellt. Bei aktivierter Funktion ist der Timer deaktiviert, und die Sensorfelder müssen länger als normal berührt werden.
  • Seite 37: Reinigung Und Pflege

    Reinigung und Pflege   Schäden durch eindringende Verbrennungsgefahr durch hei- Feuchtigkeit. ßen Innenraum. Der Dampf eines Dampfreinigers Der Schubladeninnenraum ist nach kann an spannungsführende Teile Betrieb heiß. gelangen und einen Kurzschluss ver- Lassen Sie die Schublade vor jeder ursachen. Reinigung abkühlen.
  • Seite 38 Reinigung und Pflege Schubladenfront und Innen- Antirutschauflage reinigen raum reinigen  Schäden durch unsachgemäße Reinigung.  Fehlfunktion durch verschmutzte Die Antirutschauflage wird beschä- und/oder bedeckte Sensortasten. digt, wenn Sie in einer Geschirrspül- Die Sensortasten reagieren nicht oder Waschmaschine gereinigt wird. oder es kommt zu unbeabsichtigten Reinigen Sie die Antirutschauflage Schaltvorgängen, gegebenenfalls so-...
  • Seite 39: Was Tun, Wenn

    Was tun, wenn ... Sie können die meisten Störungen und Fehler, zu denen es im täglichen Betrieb kommen kann, selbst beheben. In vielen Fällen können Sie Zeit und Kosten spa- ren, da Sie nicht den Kundendienst rufen müssen. Die nachfolgenden Tabellen sollen Ihnen dabei helfen, die Ursachen einer Störung oder eines Fehlers zu finden und zu beseitigen.
  • Seite 40 Was tun, wenn ... Problem Ursache und Behebung Die Betriebsart  Servier-/Essgeschirr wärmen ist Das Geschirr ist nicht warm genug. nicht eingestellt.  Stellen Sie die korrekte Betriebsart ein. Die eingestellte Temperatur ist zu niedrig.  Stellen Sie eine höhere Temperatur ein. Die Lüftungsschlitze sind verdeckt.
  • Seite 41: Nachkaufbares Zubehör

    Nachkaufbares Zubehör Passend zu Ihren Geräten bietet Miele ein umfangreiches Sortiment an Miele Zubehören sowie Reinigungs- und Pfle- geprodukten. Diese Produkte können Sie ganz leicht im Miele Webshop bestellen. Sie erhalten diese Produkte auch über den Miele Kundendienst (siehe Ende dieser Gebrauchsanweisung) und bei Ihrem Miele Fachhändler.
  • Seite 42: Sicherheitshinweise Zum Einbau

    Die Steckdose muss nach Einbau der Schublade leicht zugänglich sein.  Die Schublade darf ausschließlich in Kombination mit den von Miele angegebenen Geräten eingebaut werden. Bei Kombination mit anderen Geräten erlischt der Garantieanspruch, da die Gewähr für einen ordnungsgemäßen Betrieb nicht mehr gegeben ist. ...
  • Seite 43: Hinweise Zum Einbau

    Hinweise zum Einbau Die Schublade ist kombinierbar mit folgenden Miele Einbaugeräten: – alle 60 cm breiten Backöfen – alle 60 cm breiten Dampfgarer – alle 60 cm breiten Kaffeevollautomaten – alle 60 cm breiten Mikrowellen – dem 60 cm breiten Dialoggarer Das Kombinationsgerät wird ohne weiteren Zwischenboden auf die Schublade ge- stellt.
  • Seite 44: Einbaumaße Esw 7010, Esw 7110

    Einbaumaße ESW 7010, ESW 7110 Alle Maße sind in mm angegeben. Kombinationsgerät mit 45 cm Höhe Hinter der Einbaunische darf keine Schrankrückwand vorhanden sein.
  • Seite 45: Kombinationsgerät Mit 60 Cm Höhe

    Einbaumaße ESW 7010, ESW 7110 Kombinationsgerät mit 60 cm Höhe Hinter der Einbaunische darf keine Schrankrückwand vorhanden sein.
  • Seite 46: Seitenansicht

    Einbaumaße ESW 7010, ESW 7110 Seitenansicht A Glasfront: 22 mm Metallfront: 23,3 mm...
  • Seite 47: Anschlüsse Und Belüftung

    Einbaumaße ESW 7010, ESW 7110 Anschlüsse und Belüftung a Ansicht von vorne b Netzanschlussleitung, L = 2.000 mm c Kein Anschluss in diesem Bereich d Lüftungsausschnitt min. 180 cm...
  • Seite 48: Einbaumaße Esw 7020, Esw 7120

    Einbaumaße ESW 7020, ESW 7120 Alle Maße sind in mm angegeben. Kombinationsgerät mit 45 cm Höhe Hinter der Einbaunische darf keine Schrankrückwand vorhanden sein.
  • Seite 49: Kombinationsgerät Mit 60 Cm Höhe

    Einbaumaße ESW 7020, ESW 7120 Kombinationsgerät mit 60 cm Höhe Hinter der Einbaunische darf keine Schrankrückwand vorhanden sein.
  • Seite 50: Seitenansicht

    Einbaumaße ESW 7020, ESW 7120 Seitenansicht A Glasfront: 22 mm Metallfront: 23,3 mm...
  • Seite 51: Anschlüsse Und Belüftung

    Einbaumaße ESW 7020, ESW 7120 Anschlüsse und Belüftung a Ansicht von vorne b Netzanschlussleitung, L = 2.000 mm c Kein Anschluss in diesem Bereich d Lüftungsausschnitt min. 180 cm...
  • Seite 52: Einbaumaße Esw 7030

    Einbaumaße ESW 7030 Alle Maße sind in mm angegeben. Kombinationsgerät mit 45 cm Höhe Hinter der Einbaunische darf keine Schrankrückwand vorhanden sein.
  • Seite 53: Kombinationsgerät Mit 60 Cm Höhe

    Einbaumaße ESW 7030 Kombinationsgerät mit 60 cm Höhe Hinter der Einbaunische darf keine Schrankrückwand vorhanden sein.
  • Seite 54: Seitenansicht

    Einbaumaße ESW 7030 Seitenansicht A Glasfront: 22 mm Metallfront: 23,3 mm...
  • Seite 55: Anschlüsse Und Belüftung

    Einbaumaße ESW 7030 Anschlüsse und Belüftung a Ansicht von vorne b Netzanschlussleitung, L = 2.000 mm c Kein Anschluss in diesem Bereich d Lüftungsausschnitt min. 180 cm...
  • Seite 56: Einbau

    Einbau Die Standfläche der Schublade muss sauber und wasserwaageneben sein, damit die ordnungsgemäße Funktion gewährleistet ist.  Schieben Sie die Schublade bis zur Schwadenleiste in den Umbau- schrank und richten Sie sie recht- winklig aus.  Öffnen Sie die Schublade und befes- tigen Sie sie mit den 2 mitgelieferten Schrauben an den Seitenwänden des Schrankes.
  • Seite 57: Elektroanschluss

    Durch unsachgemäße Installations- nach Einbau der Schublade leicht zu- und Wartungsarbeiten oder Repara- gänglich sein. turen können erhebliche Gefahren für den Benutzer entstehen, für die Miele nicht haftet. Miele kann nicht für Schäden verant- wortlich gemacht werden, die durch einen installationsseitig fehlenden oder unterbrochenen Schutzleiter verursacht wurden (z. B.
  • Seite 58 Elektroanschluss Gesamtleistung Vom Netz trennen siehe Typenschild  Stromschlaggefahr durch Netz- spannung. Anschlussdaten Während Reparatur- und/oder War- Die erforderlichen Anschlussdaten fin- tungsarbeiten kann ein Wiederein- den Sie auf dem Typenschild. Diese An- schalten der Netzspannung zu einem gaben müssen mit denen des Netzes Stromschlag führen.
  • Seite 59 Elektroanschluss Wechsel der Netzanschlusslei- tung Bei Wechsel der Netzanschlussleitung muss der Kabeltyp H 05 VV-F mit ge- eignetem Querschnitt verwendet wer- den, der beim Hersteller oder Kunden- dienst erhältlich ist.
  • Seite 60: Kundendienst

    Kontakt bei Störungen Bei Störungen, die Sie nicht selbst beheben können, benachrichtigen Sie Ihren Miele Fachhändler oder den Miele Kundendienst. Die Telefonnummer des Miele Kundendienstes finden Sie am Ende dieses Doku- mentes. Der Kundendienst benötigt die Modellbezeichnung und die Fabrikationsnummer.
  • Seite 61: Konformitätserklärung

    Konformitätserklärung Hiermit erklärt Miele, dass diese Schub- lade der Richtlinie 2014/53/EU ent- spricht. Der vollständige Text der EU-Konformi- tätserklärung ist unter einer der folgen- den Internetadressen verfügbar: – Produkte, Download, auf www.mie- le.de – Service, Informationen anfordern, Gebrauchsanweisungen, auf www.miele.de/haushalt/informations- anforderung-385.htm durch Angabe...
  • Seite 63 Deutschland: Miele & Cie. KG Carl-Miele-Straße 29 33332 Gütersloh Telefon: 0800 22 44 666 (kostenfrei) Mo-Fr 8-20 Uhr Sa+So 9-18 Uhr Telefax: 05241 89-2090 Miele im Internet: www.miele.de E-Mail: info@miele.de Österreich: Miele Gesellschaft m.b.H. Mielestraße 1 5071 Wals bei Salzburg Telefon: 050 800 800 (Festnetz zum Ortstarif;...
  • Seite 64 ESW 7010, ESW 7020, ESW 7030, ESW 7110, ESW 7120 de-DE M.-Nr. 11 185 430 / 01...

Diese Anleitung auch für:

Esw 7120Esw 7030Esw 7020Esw 7110