Panasonic DP-6010 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme des Gerätes durch und bewahren Sie sie für
zukünftige Zwecke immer griffbereit auf.
Digital Imaging Systems
Bedienungsanleitung
(Kopierer & Netzwerk-Scanner)
DP-3510/4510/6010
Modell Nr.
J
?
I
Deutsch

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Panasonic DP-6010

  • Seite 1 Digital Imaging Systems Bedienungsanleitung (Kopierer & Netzwerk-Scanner) DP-3510/4510/6010 Modell Nr. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme des Gerätes durch und bewahren Sie sie für zukünftige Zwecke immer griffbereit auf. Deutsch...
  • Seite 2 WICHTIGER HINWEIS Geben Sie, wenn Sie Informationen, Teile oder Kundendienst benötigen, bitte stets die Modellbezeichnung und Seriennummer Ihres Kopierers an. Modellbezeichnung und Seriennummer stehen auf dem Typenschild an der Rückwand des Kopierers. In das freie Feld darunter können Sie Notizen eintragen, auf die Sie später eventuell zurückgreifen möchten. Modell Nr.
  • Seite 3 Nützliche Bürofunktionen Kopierer Kopieren bis zum Format A3. Möglichkeit zum Kopieren von Text/Fotos/ Halbtonoriginalen. Netzwerkdrucker Digitaler Drucker-Controller Standard, Druckerauflösung 300 oder 600 dpi. Netzwerk-Scanner Schwarzweiß-Originalscanner kann verwendet werden, wenn das optionale Netzwerk-Scannerkit (DA-NS600) installiert ist. Scanauflösung bis zu 600 dpi. Anwendungssoftware Dokumentenmanager Dokumentenbetrachter...
  • Seite 4: Bedienungsablauf

    Bedienungsablauf Einsatz der Grundfunktionen I I I I I Bedienung Den Netzschalter auf Ein stellen (an Original der Rückseite des Kopierers gelegen) B4·FLS Papier in die Kassette einlegen Taste Kopienformat auswählen Kopienzahl Das(die) Original(e) auflegen (Maximal Kopierer wieder KOPIE (Nur Vergrößerung/ angeben Starttaste 70 Kopien/i-ADF (Automatischer...
  • Seite 5: Berührungsdisplay

    Bedienungsablauf Berührungsdisplay I I I I I Schaltflächen Funktionsauswahl Registername Leistungsmerkmale Siehe Seite C Anfänglicher “Bereit zu kopieren” Bildschirm. C Originalmodus, Belichtungssteuerung und Papiermagazin-Wahl. Grundfunktionsmenü 16-26 C Job-Wahl (Tandem/Remote, Probekopie und usw.). C Reservierte(r) Job(s) Verifikation Duplex/Original \ C Wahl von Doppelseitig, 2 Seiten, Broschüren-Kopie- Kopie Modus, Multi-Format-Einzug und/oder SADF-Funktion.
  • Seite 6 Energy Star ® Als ein NERGY Partner hat Panasonic unter Beweis gestellt, das dieses Produkt die ® NERGY Richtlinien in Bezug auf Energieeffizienz erfüllt. Dieses freiwillige Programm spezifiziert verschiedene Energieverbrauchs- und Anwendungsstandards. Dieses Produkt senkt die Leistungsaufnahme automatisch nach einer spezifizierten Zeit in der das Gerät nicht benutzt wurde.
  • Seite 7: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Kennenlernen des Gerätes Bedienungsablauf .......................... 4 Einsatz der Grundfunktionen ..............4 Berührungsdisplay ................5 Vor der Inbetriebnahme Informationen für Ihre Sicherheit ....................9 Bedienfeld ............................. 13 Berührungsdisplay ................14 Kopieren Grundfunktionsmenü ........................16 Kopieren in Originalgröße ..............16 Hinweis für i-ADF ................17 Funktion des Bypass ................
  • Seite 8 Inhaltsverzeichnis Kopieren Sonderfunktionen ......................... 55 Gleichzeitiges Kopieren ..............55 Energiesparen/Unterbrechen .............. 56 Skyshot-Modus ................... 57 Funktions-Kombinationstabelle ....................59 Funktionsmodus .......................... 60 Allgemeine Funktionen ............... 61 Kopierer-Einstellungen ............... 62 Scanner-Einstellungen ............... 64 Drucker-Einstellungen ................ 65 Allgemeine Funktionen für den verantwortlichen Bediener ....67 Kopierer-Einstellungen für den verantwortlichen Bediener ....
  • Seite 9: Informationen Für Ihre Sicherheit

    Informationen für Ihre Sicherheit Für Ihre Sicherheit I I I I I Vorsicht beim Umgang mit Laserstrahlen LASER-SICHERHEITSHINWEISE Dieses Gerät verwendet einen Laser. Um die Gefahr einer Augenschädigung zu vermeiden, darf das Gerät ausschließlich von qualifizierten Fachleuten gewartet und repariert werden. Vorsicht! Durch unsachgemäße Handhabung, Wartung oder Störungsbeseitigung, sowie durch nicht autorisierte Manipulation an Baugruppen dieses Gerätes kann es unter Umständen zum...
  • Seite 10 Raum gelagert werden. C Als Kopierpapier eignet sich qualitativ hochwertiges Papier mit einem Gewicht zwischen 60 g/m 90 g/m Ihr Panasonic-Händler kann Ihnen geeignete Papiersorten nennen. C Um eine optimale Kopienqualität sicherzustellen, sollte Original-Panasonic-Toner verwendet werden. C Der Toner ist nicht gesundheitsschädlich. Zur Vermeidung von Staubemissionen sollten Sie gefüllte Resttonerbehälter und leere Tonerkartuschen sowie Toner, der infolge von Service-...
  • Seite 11 Informationen für Ihre Sicherheit Aufstellungsbedingungen Der Kopierer sollte nicht unter folgenden Bedingungen aufgestellt werden: C In Räumen mit extrem hoher oder niedriger Temperatur oder hoher Luftfeuchtigkeit; Arbeitstemperatur: 10°C – 35°C Luftfeuchtigkeit: 45 % – 85 % C Umgebungen, in denen Luftfeuchtigkeit und Temperatur rasch wechseln;...
  • Seite 12 Notizen...
  • Seite 13: Bedienfeld

    Bedienfeld ∗ Bediendisplay B4·FLS Wahltasten für Wahltasten für Bediendisplay Wahltasten für Taste Kopienformat Kopienzahl START Originalformat Funktion Taste KOPIE C Wenn das Gerät als Kopierer eingesetzt werden soll. Taste ENERGY-SAVER (ENERGIESPAREN) C Zum Ein- oder Ausschalten des Energiesparmodus. Taste INTERRUPT (UNTERBRECHEN) C Unterbricht zwischen 2 Kopier- oder Druckjobs die Abarbeitung, um seperate Kopie(n) zu erstellen.
  • Seite 14: I Berührungsdisplay

    Bedienfeld Bediendisplay Bediendisplay B4·FLS C Das Bediendisplay nur leicht mit dem Finger berühren. ACHTUNG Keine scharfen Gegenstände wie Schreibstifte, Fingernägel etc. benutzen, da sonst die Anzeige beschädigt werden könnte.
  • Seite 15 Bedienfeld Symbole/Schaltflächen auf dem Bediendisplay Siehe Seite Funktion Warnanzeigen — ?: Tauschen Sie die Tonerflasche aus k: Papier auffüllen 2: Service rufen B: Resttoner (Service rufen) — Original-Symbol Anzeige Originalformat & S-ADF/Multiformat-Einzug — Anzeige Seitendrehung — Kopienzahl angeben Anzeige Gerätestörung/Bedienfehler (E1-01, U13 etc.,) —...
  • Seite 16: Grundfunktionsmenü

    Grundfunktionsmenü Kopieren in Originalgröße I I I I I Wenn die Kopien das gleiche Format wie das Original haben sollen (1:1) Das Kopienformat wird automatisch gewählt. B4·FLS Wahltasten für Bediendisplay Originalformat Kopienzahl Das(die) Original(e) Die Starttaste angeben (Maximal auflegen drücken. 999 Kopien) I I I I I Grundanzeige...
  • Seite 17: Hinweis Für I-Adf

    C Um Fehleinzüge zu vermeiden, kein welliges oder zerknittertes Papier ACHTUNG verwenden. C Bestimmte Typen von Folien können inkompatibel sein und diese Maschine beschädigen. Lassen Sie sich bezüglich der Verwendung von ungewöhnlichen Papiertypen von Ihrem Panasonic-Fachhändler beraten. (Panasonic hat die Folie “3M PP2500” getestet und für geeignet befunden)
  • Seite 18: Verkleinern Und Vergrößern

    Grundfunktionsmenü Verkleinern und Vergrößern I I I I I Kopieren mit festen Abbildungsmaßstäben B4·FLS Das(die) Kopienformat Kopienzahl Die Starttaste Original(e) angeben drücken. auswählen auflegen Beispiel: Verkleinern ORIGINAL SIZE (ORIGINALFORMAT) COPY SIZE (KOPIENFORMAT) Das richtige Abbildungsverhältnis wird automatisch eingestellt. Verkleinerungs-/Vergrößerungsverhältnisse (%) COPY SIZE (KOPIENFORMAT) ORIGINAL SIZE (ORIGINALFORMAT)
  • Seite 19: Probekopieren

    Grundfunktionsmenü Probekopieren I I I I I Probekopieren Erlaubt es, eine Probekopie zu erstellen, bevor ein großer Satz mit verschiedenen Einstellungen kopiert wird. B4·FLS Das(die) Kopienformat Funktion einstellen und Kopienzahl Original(e) auswählen angeben Starttaste Probekopieren auflegen (Nur Vergrößerung/ drücken. (Maximal 70 Verkleinerung) Kopien) # Die Originale in den ADF einlegen, die...
  • Seite 20: Tandem/Remote-Kopieren

    % Die Aufteilungsrate mit der TANDEM- oder REMOTE-Taste wählen. & Die Taste OK berühren. C Der gewählte Remote-Druckkopierer muss entweder ein DP-6010, DP-4510 HINWEIS oder DP-3510 sein. Damit der Kopierer als Remote/Tandem-Kopierer arbeitet, muss er vorher entsprechend eingerichtet werden.
  • Seite 21: Tandem-/Fernkopie Einstellungen (Registrierung)

    Benutzerparam. Anschließend den Stationsnamen mit Hilfe des QWERTZ-Tastatur eingeben und das Feld OK berühren. (bis zu 15 Zeichen) Beispiel: Panasonic Jetzt den Gerätenamen eingeben (bis zu 15 Zeichen). (Standardmäßig wird als Gerätename der Stationsname übernommen, bis zu 15 Zeichen. Wenn Sie diesen nicht ändern...
  • Seite 22 Grundfunktionen Tandem-/Fernkopie Einstellungen (Registrierung) I I I I I Wenn Sie Kopien auf einem entfernten Drucker ausdrucken wollen, egal, ob DP-6010, DP-4510 o. DP-3510, welcher im Netzwerk mit einer unterschiedlichen Netzwerkadresse installiert ist, ist es erforderlich, diese Gerätezu registrieren, bevor die Tandem- /Fernkopie-Funktion benutzt werden kann, wie auf der Seite 24 beschrieben.
  • Seite 23: Tandem-/Fernkopie Einstellungen (Bearbeiten)

    “=” vor der Adresse hinzufügen. Anschließend den Stationsnamen mit Hilfe des QWERTZ-Tastatur eingeben und das Feld OK berühren. (bis zu 15 Zeichen) Beispiel: DP-6010 - 1. STOCK Jetzt den Gerätenamen eingeben (bis zu 15 Zeichen). (Standardmäßig wird als Gerätename der Stationsname übernommen, bis zu 15 Zeichen.
  • Seite 24: Tandem-/Fernkopie Einstellungen (Löschen)

    Grundfunktionen Tandem-/Fernkopie Einstellungen (Löschen) I I I I I Löschen einer registrierten Maschine. Die Vorgehensweise entspricht der Registrierung einer Maschine. (Siehe Seite ##) Zum Bildschirm 05/05 scrollen und 21 auswählen, Tandemziel löschen. Eine registrierte Maschine auswählen und das Feld OK betätigen. Das Feld OK betätigen.
  • Seite 25: Job-Warteschlange

    Grundfunktionsmenü Job-Warteschlange I I I I I Kann sich auf eine zum Drucken wartende Job-Liste beziehen, ebenso wie auf Löschen oder Prioritätsänderung (nur für Druck-Job). I I I I I Vorgehensweise Beisp. Druck-Job löschen. # Die Taste JOBSTATUS berühren. $ Dit Taste DRUCK- WARTESCHLANGE berühren.
  • Seite 26: Jobende Nachricht

    Die PC-IP-Adressen werden automatisch im Kopiereradressbuch Ihres Netzwerks gezeigt (für Einzelheiten wenden Sie sich an Ihren Netzwerk-Administrator). C Vor der Verwendung der Jobende-Nachricht-Feature muss die mit dieser Maschine mitgelieferte Panasonic-DMS installiert werden. Dann kann der Status-Monitor wie folgt eingerichtet werden: # Auf das Status-Monitor-Symbol rechtsklicken.
  • Seite 27: Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie

    Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie Doppelseitig/Orig. \ \ \ \ \ Kopiertaste I I I I I Grundanzeige C Die gewünschte Taste berühren, um eine Funktion zu wählen. Von einseitigen Originalen auf 1 \ 2 (Siehe Seite 28) doppelseitige Kopien.
  • Seite 28: 2/2 \ 1/2 \ 2 - Kopieren

    Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie 1 \ \ \ \ \ 2/2 \ \ \ \ \ 1/2 \ \ \ \ \ 2 - Kopieren 1 \ \ \ \ \ 2 2 \ \ \ \ \ 2 2-1 Kopieren Von einseitigen Originalen auf Von doppelseitigen Originalen...
  • Seite 29: I Buch \ 2 Doppelseitige Kopien

    Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie Buch \ \ \ \ \ 2 doppelseitige Kopien Buch \ \ \ \ \ 2 doppelseitige Kopien Doppelseitige Kopien aus Büchern Nur A3-Originale (Buch) (Buchformat) B4·FLS Kopienformat # 2-SEITIG/ORIG. \ Kopienzahl Originalanlageposition auswählen angeben Starttaste...
  • Seite 30: I 2-Seitige Kopien

    Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie 2-seitige Kopien 2-seitige Kopien Kopieren von zwei nebeneinanderliegenden Seiten oder eines Originals der Größe A3 auf zwei einzelne Blätter der Größe A4 I I I I I Vorgehensweise B4·FLS Kopienformat Originale Kopienzahl Die Starttaste # 2-SEITIG/ORIG.
  • Seite 31: N In 1 Kopien

    Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie N in 1 Kopie 2 auf 1-Kopiermodus 4 auf 1 Kopiermodus 8 auf 1 Kopiermodus Von zwei einseitigen Originalen Von vier einseitigen Von acht 1-seitigen auf eine einseitige Kopie. Originalen auf eine Originalen, nebeneinander, einseitige Kopie.
  • Seite 32 Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie N in 1 Kopie I I I I I N in 1 Kopie Kombination für N in 1 Kopiervorgang. Modus Originale Layout Funktionsweise 2 auf 1 Siehe Seite 27 4 auf 1 Siehe Seite 27 1 2 3 4 1 3 5 7 4 3 2 1...
  • Seite 33: I Broschüren-Kopie

    Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie Broschüren-Kopie Broschüren-Kopie Formatiert die Ausgabe so, dass das Dokument gefaltet und/oder wie ein Buch in der Mitte geheftet wird. I I I I I Vorgehensweise i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) B4·FLS Zu kopierende Seite nach oben Originale Kopienformat # 2-SEITIG/ORIG.
  • Seite 34: Multiformat- Taste

    Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie Multiformat- Taste Diese Funktion verwenden, wenn gemischte A3/A4-Originale mit dem i-ADF kopiert werden. Das Originalformat wird für jedes Dokument einzeln automatisch erkannt und als 1:1 Kopiensatz (gemischte Kopienformate) oder als insgesamt gleichgroßen Kopiensatz (gleiche Kopienformate) erstellt. I I I I I Vorgehensweise i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug)
  • Seite 35: S-Adf-Modus

    Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie S-ADF-Modus I I I I I S-ADF-Modus (Automatischer Einzel-Orginaleinzug) Dieser Modus fügt eine Verzögerung von 5 Sekunden hinzu, um ein weiteres Original auf den i-ADF aufzulegen. Dies ist nützlich, wenn mehrfache Originalsätze kopiert werden, die die Maximalkapazität des i- ADF-Fachs von 70 Blatt (80 g/m ) überschreiten.
  • Seite 36 Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie S-ADF-Modus Beispiel: Um 5 Sätze sortierter Kopien von 100 Blatt Originalen zu erstellen. (a) Die ersten 70 Blatt Originale auf das i-ADF-Fach auflegen. (b) Das 2-SIDED/ORIG. \ COPY Menü wählen und SADF wählen. (c) Das Menü...
  • Seite 37: Sort./Ausgabe

    Sort./Ausgabe Sort./Ausgabe Taste I I I I I Bei Verwendung des Sortiervorgangs ohne den optionalen Finisher 1. Leistungsmerkmale Sortieren Drehen/Sortieren Drehen/Gruppieren 2. Funktionsweise i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) B4·FLS Zu kopierende Seite nach oben Originale Den Modus Finisher-Modus Kopienzahl anlegen SORT/FINISH wählen angeben Starttaste wählen...
  • Seite 38: Zoom/Effektfunktionen

    Zoom/Effektfunktionen Zoom/Effektfunktionen Taste I I I I I Grundanzeige C Die gewünschte Taste berühren, um eine Funktion zu wählen. Kopieren mit zwischen 25% und 400% in 1%- ZOOM (Siehe Seite 39) Schritten wählbarem Abbildungsmaßstab Abbildungsmaßstäbe können AUTO ZOOM automatisch durch Wahl des (Siehe Seite 40) Papierformats gewählt werden.
  • Seite 39: Zoom-Kopieren

    Zoom/Effektfunktionen Zoom-Kopieren I I I I I Zoom Kopieren mit zwischen 25% und 400% in 1%-Schritten wählbarem Abbildungsmaßstab B4·FLS Kopienzahl Das(die) Im Modus Wählen von ZOOM und angeben Original(e) Zoom/Funktion Starttaste ZOOMFAKTOR auflegen “Zoom” wählen drücken. <Einstellen des gleichen Abbildungsverhältnisses für Hoch- und Querachse>...
  • Seite 40: Auto-Zoom-Kopieren

    Zoom/Effektfunktionen Auto-Zoom-Kopieren I I I I I Auto Zoom Der Kopieren-Zoomfaktor wird automatisch entsprechend dem gewählten Papierformat eingestellt. B4·FLS Kopienzahl Originalanlageposition ZOOM/ Wahl von Auto Zoom angeben FUNKTION- Starttaste und Papierformat Modus wählen drücken. # Der Zoomfaktor wird automatisch entsprechend dem gewählten Papierformat eingestellt.
  • Seite 41: I Rand/Buch/Heftrand

    Zoom/Effektfunktionen Allgemeine Funktionen I I I I I Vorgehensweise B4·FLS Kopienzahl Das(die) ZOOM/ Rand, Buch oder Heftrand wählen angeben Original(e) FUNKTION- Starttaste auflegen Modus wählen drücken. RAND # Wenn die vertikalen und horizontalen Randbereiche gleich sind, so stellen Sie den Randbereich mit den Tasten F·G ein und berühren dann die Taste OK.
  • Seite 42: Stempeln (Seitennummerierung)

    Zoom/Effektfunktionen Stempeln (Seitennummerierung) I I I I I Funktion Die Seitenzahl kann automatisch auf jede Seite gedruckt werden. B4·FLS Kopienzahl Originale anlegen ZOOM/ Stempeln wählen angeben (i-ADF FUNKTION- Starttaste (Seitennummerierung) (Automatischer Modus wählen drücken. Original-Wende- Einzug)) # Seitenorientierung wählen. $ Das Layout für Seitennummerierung wählen. % Wählen Sie die Startseite zum Beginn der Seitennummerierung.
  • Seite 43: Stempeln (Datumsstempel)

    Zoom/Effektfunktionen Stempeln (Datumsstempel) I I I I I Funktion Das Datum kann automatisch auf jeder Seite aufgedruckt werden. 01/01/2001 B4·FLS Originale anlegen ZOOM/ Stempeln wählen Kopienzahl (i-ADF FUNKTION- angeben Starttaste (Datumsstempel) (Automatischer Modus wählen drücken. Original-Wende- Einzug)) # Seitenorientierung wählen. $ Das Layout für Druckdatum wählen.
  • Seite 44: Stempeln (Ausgabennummer-Stempel)

    Zoom/Effektfunktionen Stempeln (Ausgabennummer-Stempel) I I I I I Funktion Die Ausgabennummer kann automatisch auf jeder Seite aufgedruckt werden. B4·FLS Originale anlegen ZOOM/ Kopienzahl Die Starttaste Stempeln wählen (i-ADF FUNKTION- angeben drücken. (Ausgabennummer-Stempel) (Automatischer Modus wählen (001 ~ 999) Original-Wende- Einzug)) # Seitenorientierung wählen.
  • Seite 45: Zentrieren/Bildwiederholung/Invertierkopie

    Zoom/Effektfunktionen Zentrieren/Bildwiederholung/Invertierkopie I I I I I I I I I I Zentrieren Bildwiederholungen Die Kopie kann automatisch auf dem Erzeugen von kontinuierlichen ausgewählten Papier zentriert werden. Kopierbildern auf einem Blatt. I I I I I Invertieren Zur Erzielung interessanter Effekte kann eine Positiv/Negativ-Kopie erstellt werden.
  • Seite 46: Zwischenblatt/Overlay

    Zwischenblatt/Overlay Einfügen/Overlay-Taste I I I I I Grundanzeige C Die gewünschte Taste berühren, um eine Funktion zu wählen. Deckblatt (Blätter) zu den Kopien DECKBLATT (Siehe Seite 47) hinzufügen. Fügt Papier(e) (Trennblätter) zwischen TRENNBLATT (Siehe Seite 48) den Kopien ein. Fügt zwischen Overheadfolien leere ZWISCHENBLATT (Siehe Seite 49) Zwischenblätter oder Kopien ein.
  • Seite 47: Deckblatt

    Zwischenblatt/Overlay Deckblatt I I I I I Deckblatt Deckblatt (Blätter) zu den Kopien hinzufügen. Farbiges Leeres Farbiges Original Original Papier Blatt Papier I I I I I Vorgehensweise i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) B4·FLS Zu kopierende Seite nach oben Originale anlegen Den Einfügen/Overlay- Leer/Kopie wählen Kopienzahl (Bis zu 70 Blatt;...
  • Seite 48: Zwischenblatt

    Zwischenblatt/Overlay Folienkopie mit Trennblatt I I I I I Folienkopie mit Trennblatt Trennblatt zwischen die Folien legen. Leeres Kopiertes Original Original Blatt Blatt I I I I I Vorgehensweise i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) B4·FLS Zu kopierende Seite nach oben Originale Den Einfügen/ Leer/Kopie wählen Einfügeposition Kopienzahl...
  • Seite 49 C Zum Zurücksetzen jedes Menü-Modus die ZURÜCK-Taste am HINWEIS Berührungsfeld drücken. C Bestimmte Typen von Folien können inkompatibel sein und diese Maschine beschädigen. Lassen Sie sich bezüglich der Verwendung von ungewöhnlichen Papiertypen von Ihrem Panasonic-Fachhändler beraten. (Panasonic hat die Folie "3M PP2500" getestet und für geeignet befunden)
  • Seite 50: Präsentation

    Zwischenblatt/Overlay Präsentation I I I I I Präsentation Fügt Papier zwischen OHP-Folien ein und erstellt Kopiensätze für Handouts. Leeres Kopiertes Original Original Blatt Blatt OHP1 OHP1 OHP(1) OHP2 OHP2 OHP(2) I I I I I Vorgehensweise i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) B4·FLS Zu kopierende Seite nach oben Folien anlegen Originale...
  • Seite 51: I Overlay (Überlagerungskopie)

    Zwischenblatt/Overlay Overlay (Überlagerungskopie) Overlay (Überlagerungskopie) Überlagert ein zweites Bild über das erste durch Verwendung eines zweiten Originals. Erste Seite I I I I I Vorgehensweise i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) B4·FLS Zu kopierende Seite nach oben Originale Wählen Sie den Overlay-Modus Kopienzahl Wenn Overlay kopiert anlegen EINFÜGEN/...
  • Seite 52: I Datei Edit

    Zwischenblatt/Overlay Datei Edit Datei Edit Es stehen drei Datei-Edit-Möglichweiten in der Form-Overlay-Funktion zur Verfügung. Registrieren: Neue Datei Löschen: Registrierte Datei Titel bearbeiten: Titel einer zufügen löschen Datei ändern I I I I I Vorgehensweise B4·FLS Folien Wählen Sie den Datei-Edit-Modus Die Starttaste anlegen EINFÜGEN/...
  • Seite 53: I Form-Overlay

    Zwischenblatt/Overlay Form-Overlay Form-Overlay Ein im Speicher vorhandenes Bild auf das Kopierbild überlagern. Archiv I I I I I Vorgehensweise B4·FLS Kopienzahl Originale Wählen Sie den Die Starttaste drücken. angeben auflegen EINFÜGEN/ OVERLAY Form-Overlay-Modus wählen Overlay-Datei wählen # Datei im Speicher wählen. $ Die Taste OK berühren.
  • Seite 54: Jobspeicher

    Jobspeicher I I I I I Fünf Kopier-Jobs können im Speicher (M1 bis M5) für späteren Abruf abgelegt werden. B4·FLS Speichern eines Kopierjobs # Geben Sie die Kopieraufgaben/ Einstellungen ein, die Sie speichern wollen. $ Die Taste JOB SPEICHER berühren. % Die Speichereingabetaste berühren.
  • Seite 55: Sonderfunktionen

    Sonderfunktionen Gleichzeitiges Kopieren I I I I I Gleichzeitiger Kopierbetrieb (erfordert, dass das optionale Festplattenlaufwerk/DA-HD60 installiert ist) Der nächste Kopierjob kann reserviert werden, auch wenn der aktuelle Job nicht beendet ist, sofern der Scanvorgang abgeschlossen ist. B4·FLS Originale Funktion Die Taste JOB Kopienzahl auflegen anwählen...
  • Seite 56: Energiesparen/Unterbrechen

    Sonderfunktionen Energiesparen/Unterbrechen Taste ENERGY-SAVER (ENERGIESPAREN) Taste INTERRUPT (UNTERBRECHEN) B4·FLS Diese Funktion kann Energie sparen, während der Kopierer nicht benutzt wird. ENERGY SAVER Energiespar-Modus #Um die Funktion selbst zu aktvieren drücken Sie die Taste ENERGY SAVER. Andernfalls schaltet das Gerät 15 Minuten nach der letzten Kopie selbsttätig in den Energiesparmodus.
  • Seite 57: Skyshot-Modus

    Sonderfunktionen Skyshot-Modus I I I I I Die Skyshot-Funktion verhindert, das beim Kopieren von Originalen bei geöffnetem ADF bzw. geöffneter Originalabdeckung schwarze Ränder auf der Kopie erscheinen. Skyshot-Modus eliminiert dunkle Ränder um die Originale und ist besonders praktisch beim Kopieren kleinformatiger Originale wie Schecks oder Dokumenten mit ungewöhnlichen Formen (rund, oval, usw.).
  • Seite 58 Sonderfunktionen Skyshot-Modus I I I I I Manueller Skyshot Bevor Sie diese Funktion nutzen können, muß im Speicher (M1, M2) ein benutzerdefiniertes Format abgelegt sein. C C C C C Stellen Sie zuerst 07 Manueller Skyshot unter den Kopierereinstellungen ein. (Siehe Seite 57) Vorlagenglas Obere linke...
  • Seite 59: Funktions-Kombinationstabelle

    Funktions-Kombinationstabelle Duplex/Original Sort./ Zwischenblatt/ Zoom/ Sonstiges \ \ \ \ \ Kopie Ausgabe Overlay Effektfunktionen Zweite Auswahl Erste Auswahl 1 \ \ \ \ \ 2 A A A A A A A – b b b b b b b b b b b b b b b – b b b b A A b b A b b A b 2 \ \ \ \ \ 1 A A A A A A A –...
  • Seite 60: Funktionsmodus

    Funktionsmodus I I I I I Ändern der Grundeinstellungen des Kopierers über den Funktionsmodus Zusatzausstattung Allgemeine Kopierer- Drucker- Fax/E-mail Scanner Funktionen Einstellungen Einstellungen Einstellung Einstellungen Eingabe des Identifikations-Code (ID des verantwortlichen Bedieners) Allgemeine Funktionen Kopierer-Einstellungen Drucker-Einstellungen Fax/E-mail für verantwortlichen für verantwortlichen für verantwortlichen Einstellungen für Bediener...
  • Seite 61: Allgemeine Funktionen

    Funktionsmodus Allgemeine Funktionen I I I I I Verwendung der allgemeinen Funktionen Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 00 Einschaltstatus Einschalt-Betriebsart wählen. Kopie C Kopie, Drucker, Scanner 01 Manuelle Tonerzugabe Fügt manuell Toner hinzu. C Aus, Ein 02 Speichersortieren Zeigt den Sortierspeicherstatus an. C Aus, Ein 01/01 Lassen Sie...
  • Seite 62: Kopierer-Einstellungen

    Funktionsmodus Kopierer-Einstellungen I I I I I Ändern der Grundeinstellungen des Kopierers über den Funktionsmodus Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 00 Heftrandvorgabe Wählt den Heftrandverschiebungswert. 10 mm C 5 mm, 10 mm, 15 mm, 20 mm 01 Randlöschvorgabe Wählt die Randbreite. 5 mm C 5 mm, 10 mm, 15 mm, 20 mm 02 Buchlöschvorgabe...
  • Seite 63 Funktionsmodus I I I I I Ändern der Grundeinstellungen des Kopierers über den Funktionsmodus Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung Wählt den Broschüren-Zoom. Verkleinern 11 Broschüre-Vorgabevergr. C 100 %, Verkleinern Sortierfunktion aus. 12 ADF-Kopie, Sortiervorg. Sortieren C Nicht-Sortieren, Sortieren, Heften- Sortieren, Verschieben-Gruppieren 03/04 Wählen Sie die Grundstellung der Sortierfunktion aus.
  • Seite 64: Scanner-Einstellungen

    Funktionsmodus SCANNER EINSTELLUNGEN I I I I I Verwendung der Scanner Einstellungen Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 00 Original-Modus Stellt die Originaleinstellung ein. C Text, T/F (Text/Foto), Foto 01 Kompressionsmodus Stellt den Kompressionsmodus ein. JBIG C MH, MR, MMR, JBIG 02 Auswahl Auflösung Stellt die Auflösung ein.
  • Seite 65: Drucker-Einstellungen

    Funktionsmodus Drucker-Einstellungen I I I I I Verwendung der Drucker-Einstellungen Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung Stellt die Standardanzahl der zu druckenden Sätze ein. 00 Anzahl der Drucke C 1 ~ 999 Stellt das Standarddruckformat ein. 01 Papierformat C A3, B4, A4, B5, A5, LEDGER, LEGAL, LETTER, INVOICE, 8 ×...
  • Seite 66 Funktionsmodus Drucker-Einstellungen I I I I I Verwendung der Drucker-Einstellungen Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung Stellt die Dichte ein (PCL). 10 Dichte (PCL) C 0.44 - 99.99 Stellt die Punktgröße ein (PCL). 11 Punktgröße (PCL) C 4.00 - 999.75 Stellt Zeilen/Seite ein (PCL). 12 Zeilen/Blatt (PCL) 03/04 C 5 - 123...
  • Seite 67: Allgemeine Funktionen Für Den Verantwortlichen Bediener

    Funktionsmodus Allgemeine Funktionen für den verantwortlichen Bediener I I I I I Zum Ändern der Einstellungen Passwort (ID) des verantwortlichen Bedieners eingeben. Seite Funktionsmodus Standardeinstellung Lassen Sie Stellt das Papierformats jedes Papiermagazins ein.* 00 Papierformat sich von Ihrem C A3, B4, A4, A4-R, B5, B5-R, A5, 8 × 13, 8.5 autorisierten ×...
  • Seite 68 Funktionsmodus Allgemeine Funktionen für den verantwortlichen Bediener I I I I I Zum Ändern der Einstellungen Passwort (ID) des verantwortlichen Bedieners eingeben. Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 10 Autopapierdrehung Der Kopierer dreht automatisch das Bild und druckt es auf ein anderes Format, wenn das Magazin leer ist (A4/A4R).
  • Seite 69 Funktionsmodus I I I I I Zum Ändern der Einstellungen Passwort (ID) des verantwortlichen Bedieners eingeben. Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung Stellt Datum und Uhrzeit ein. 20 Uhrzeit setzen C Tag, Monat, Jahr, Zeit Stellt den wöchentlichen Ein/Aus-Timer ein. 21 Wochen-Timer C Aus, Ein Stellt die DHCP-Funktion ein.
  • Seite 70 Wählen, um SNMP des 08/09 Gemeinschaftsnamens (2) zu wählen. C Aktiviert Lesen/Schreiben. 38 Gerätname Eingabe des Gerätenamens zur Erkennung durch Statusmonitor (z.B. WORKiO DP-6010 DS).* Eingabe des Gerätestandortes zur Erkennung 39 Gerätort durch Statusmonitor (z.B. Büro Stredak).* Stellt die Sommerzeit ein. 40 Sommerzeit...
  • Seite 71: Kopierer-Einstellungen Für Den Verantwortlichen Bediener

    Funktionsmodus Kopierer-Einstellungen für den verantwortlichen Bediener I I I I I Zum Ändern der Einstellungen Passwort (ID) des verantwortlichen Bedieners eingeben. Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 00 Papierformatpriorit. Wählt die Papierformat-Priorität C A3, B4, A4, B5, A5, LEDGER, LEGAL, LETTER, INVOICE, 8 × 13, 8.5 × 13 01 Original-Modus Wählt die Originaleinstellung C Text, T/F (Text/Foto), Foto...
  • Seite 72 Funktionsmodus Kopierer-Einstellungen für den verantwortlichen Bediener I I I I I Zum Ändern der Einstellungen Passwort (ID) des verantwortlichen Bedieners eingeben. Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 10 Max. Kopienanzahl Bestimmt, ob die Kopienzahl begrenzt wird (0-99) oder nicht (Keine Begrenzung) 70 × 160 mm 12 M1, Scheckgröße Ein Format in Jobspeicher 1 für häufig (X) (Y)
  • Seite 73 Funktionsmodus I I I I I Zum Ändern der Einstellungen Passwort (ID) des verantwortlichen Bedieners eingeben. Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 20 Neues Tandemziel zuf. Gibt ein neues Ziel zur Aufteilung des Kopierjobs ein. 21 Tandemziel editieren Bearbeitet ein Kopierziel 05/05 22 Tandemziel löschen Löscht ein Kopierziel 23 Kopierereinst.
  • Seite 74: I Drucker-Einstellungen Für Verantwortlichen Bediener

    Funktionsmodus Drucker-Einstellungen für den verantwortlichen Bediener I I I I I Zum Ändern der Einstellungen Passwort (ID) des verantwortlichen Bedieners eingeben. Seite Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 00 Job-Ende-Timer Stellt den Job-Ende-Timer ein. 180 Sek. C 1~ 999 sek. 01 Druck mit Verlustkomp. Automatisch komprimieren und dann ausdrucken.
  • Seite 75: Funktionseinstellungen Für Den Verantwortlichen Bediener

    Funktionsmodus Funktionseinstellungen für den verantwortlichen Bediener I I I I I Ändern der Auto-Kontrasteinstellung Hier können Sie einstellen, ob die Belichtung beim Kopieren von Textdokumenten oder Fotos automatisch oder manuell geregelt werden soll. Die Taste FUNCTION drücken. Taste FUNCTION (FUNKTION) B4·FLS Wählen Sie die gewünschten Einstellungen über das Bedienfeld: # KOPIERER EINSTELL.
  • Seite 76 Funktionsmodus Funktionseinstellungen für den verantwortlichen Bediener I I I I I Papierformat ändern Die Papierkassetten können folgende Formate aufnehmen: A5, A4, A4R, B4/FLS und A3. Um das Papierformat für eine Kassette zu ändern, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bei Wahl von Magazin 2 ist es nicht erforderlich, Schritt 1 und 2 auszuführen.
  • Seite 77 Funktionsmodus Papierführung in der Kassette und Papierformatanzeige umstellen # Die Kassette herausziehen und das Papier entfernen. $ Mit der Papierführung a wird die Papierlänge eingestellt. % Mit der Papierführung b wird die Papierbreite eingestellt. Den Stopper zum Bewegen der Papierführung b andrücken. &...
  • Seite 78 Funktionsmodus Funktionseinstellungen für den verantwortlichen Bediener I I I I I Abteilungszähler Der verantwortliche Bediener kann Zugang, Kopienzahl, Zähler und Codenummern für jede Abteilung verwalten. (maximale Abteilungszahl: 300) Die Taste FUNCTION drücken. Taste FUNCTION (FUNKTION) B4·FLS Wählen Sie die gewünschten Einstellungen über das Bedienfeld: # ALLGEMEINE EINSTELLUNGEN &...
  • Seite 79 Funktionsmodus Ändern der Abteilungszähler-Nummer, der Kopienzahlbegrenzung und der Codenummer (ID). Nummer des Abteilungszählers # Die Taste ABTEILUNGSZÄHLER berühren. $ Die gewünschte Abteilung mit der Pfeil-Taste wählen. % “0” eingeben, um den Zählerstand zu löschen. & Die Taste OK berühren. 12345678 Abteilungsnummer Zählerstand (8-stellig) (3-stellig)
  • Seite 80 Funktionsmodus Funktionseinstellungen für den verantwortlichen Bediener I I I I I Wochen-Timer Verantwortlicher Bediener kann jede Ein/Aus-Zeit in einer Woche verwalten. Die Taste FUNCTION drücken. Taste FUNCTION (FUNKTION) B4·FLS Wählen Sie die gewünschten Einstellungen über das Bedienfeld: # ALLGEMEINE EINSTELLUNGEN berühren. $ 04 Bedienercode eingeben wählen.
  • Seite 81 Funktionsmodus I I I I I Netzwerk-Einstellungen Der verantwortliche Bediener kann Netzwerk-Einstellungen für Netzwerk-Funktionen verwalten. Die Taste FUNCTION drücken. Taste FUNCTION (FUNKTION) B4·FLS Wählen Sie die gewünschten Einstellungen über das Bedienfeld: # GENERAL SETTINGS (ALLGEMEINE EINSTELLUNGEN) berühren. $04 Bedienercode eingeben wählen. % Den ID-Code (4 Stellen) eingeben und die Taste OK berühren.
  • Seite 82: Zusatzausstattung

    Zusatzausstattung Leistungsmerkmale 2-Fach-Finisher Bildspeicher (DA-FS330 für DP-3510) (DA-SM16B/64B/28B) C 16/64/128 MB (DA-FS600 für DP-4510/6010) C Zum Erhöhen der Speicherkapazität (Siehe Seite 83-85, 88) für das elektronische Sortieren. 1-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung Festplatteneinheit (DA-FS355 für DP-3510) (DA-HD60) (Siehe Seite 92) C Für PS-Druck (für Schriftarten) Sicherheitsdruck / Mailbox 2-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung Tandemkopie/Gleichzeitige Kopie...
  • Seite 83: I 2-Fach-Finisher (Da-Fs600)/2-Ablagen-Sattelheftfinisher (Da-Fs605)

    Zusatzausstattung 2-Fach-Finisher (DA-FS600)/2-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung (DA-FS605) 1. Funktionsweise Lochereinheit (DA-SP31) Zum Lochen der Kopien (4 Löcher). 1. Fach 2. Fach Broschürenausgabefach (DA-FS605) Bei Verwendung des Broschüren-Kopiermodus (Siehe Seite 33). (1) Fassungsvermögen (Fachkapazität) Einstellungen Papierformat 1. Fach 2. Fach Heften- oder (30 Sätze) Sortieren A4 R, B4⋅FLS, A3 oder (30 Sätze)
  • Seite 84 Zusatzausstattung 2-Fach-Finisher (DA-FS600)/2-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung (DA-FS605) 2. Leistungsmerkmale Versetzen-Gruppieren Versetzen-Sortieren Heften-Sortieren Lochung Falzheften (DA-SP31) C Heften u. C Versetzte Ausgabe und C Heften u. C Stapeln beim elektronisches Sortieren elektronisches elektronisches Lochen (A3, B4, A4, A4R) Sortieren Sortieren 4 Löcher: A4/ A3 C bis zu max.
  • Seite 85 Zusatzausstattung 4. Wenn Heftklammern nachgelegt werden sollen Wenn das Heftklammernmagazin leer ist, wird die nebenstehende Meldung angezeigt. Setzen Sie das Magazin wieder ein. Die Heftklammernpatrone einsetzen, bis der Hebel einrastet. Hefterabdeckung Schließen Sie die Hefterabdeckung. Heftklammern Wenn Heftklammern nachgelegt werden sollen Neue Leere Klebestreifen...
  • Seite 86 Zusatzausstattung 2-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung (DA-FS605) Beim Füllen der Mittelfalz-Hefter mit Heftklammern Füllen der Mittelfalz-Hefter mit Heftklammern Mittelfalz-Hefter Untere Frontabdeckung Bis zum Anschlag Grüner Griff Schließen Sie die Hefterabdeckung. Mittelfalz-Hefter Leere Heftklammernkartusche Neue Heftklammernkartusche...
  • Seite 87 Zusatzausstattung I I I I I Wenn der Konfettibehälter voll ist Sollten nach dem Austausch Störungen auftreten, gehen Sie folgendermaßen vor: (Für Lochereinheit/DA-SP31) Wenn die Konfettibehälter-Anzeige Ziehen Sie das Heftklammernmagazin heraus. aufleuchtet aufleuchtet, zeigt dies an, dass der Behälter voll ist. Heftklammern Frontabdeckung Lochereinheit...
  • Seite 88: 2-Fach-Finisher (Da-Fs330)

    Zusatzausstattung 2-Fach-Finisher (DA-FS330) 1. Leistungsmerkmale Oberes Fach C Ausgabe gelochter Blätter C A5R/A4/A4R/B4/FLS/A3 Unteres Fach C Nur A4 Format (nicht A4C) C Heften (bis zu max. 30 Blatt) C Seitliches Versetzen und Sortieren C Ausgabe gelochter Blätter 2. Leistungsmerkmale IOberes Fach Drehen Lochen C Durch Drehen von Sätzen sortieren...
  • Seite 89 Zusatzausstattung 3. Bedienungsvorgang i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) B4·FLS Zu kopierende Seite nach oben Vorlagenglas Originale Den Modus Finisher- Kopienzahl Heftklammer- auflegen SORT/ Modus angeben Starttaste Position(ex. $-1) FINISH drücken. auswählen wählen Zu kopierende Seite nach unten Den gewünschten Gruppiermodus des 2-Fach- Finishers wählen und OK drücken # SORT Multikopien werden automtisch sortiert, die...
  • Seite 90 Zusatzausstattung 2-Fach-Finisher (DA-FS330) 4. Wenn Heftklammern nachgelegt werden sollen Wenn das Heftklammernmagazin leer ist, wird die nebenstehende Meldung angezeigt. Klebestreifen Hefterabdeckung Heftereinheit Sperrhebel # Schließen Sie die Hefterabdeckung. $ Bringen Sie die Finishereinheit wieder in die vorherige Position. Zum Test eine Heftbetriebsart Heftklammern aufrufen und mehrere Heftungen ausführen lassen.
  • Seite 91 Zusatzausstattung 5. Wenn der Hefter nach dem Ersetzen der Heftklammern nicht heftet, den untenstehenden Anweisungen folgen. Entfernen Sie das Magazin wie unter “Wenn Heftklammern nachgelegt werden sollen” 1-4 beschrieben. (Siehe Seite 90) Gestauten Heftklammern Installieren Sie das Magazin wie unter “Wenn Heftklammern nachgelegt werden sollen”...
  • Seite 92: I 1-Ablagen-Sattelheftfinisher (Da-Fs355)

    Zusatzausstattung 1-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung u. Lochung 1. Lieferumfang Ablagefach C Ausgabe gelochter Sätze C Ausgabe gehefteter Sätze Broschürenausgabefach C Mittelfalzheftung Konfetti-Anzeige 2. Leistungsmerkmale (1-Fach-Finisher) Versetzen-Gruppieren Versetzen-Sortieren Heften-Sortieren Lochen Mittelfalzheftung (DA-SP41) C Versetzte Ausgabe und C Heften u. C Heften u. C Stapeln beim Sortieren Sortieren...
  • Seite 93 Zusatzausstattung 2. Bedienung i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) B4·FLS Zu kopierende Seite nach oben Vorlagenglas Heftklammer- Siehe $ u. 1 Originale Den Modus Finisher- Kopienzahl auflegen SORT/ Modus eingeben Starttaste FINISH drücken. auswählen Zu kopierende Seite nach unten wählen Den gewünschten Finisher-Modus wählen # SHIFT-SORT.
  • Seite 94 Zusatzausstattung 1-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung u. Lochung 4. Das Nachlegen der Heftklammern Wenn das Heftklammernmagazin leer ist, wird die nebenstehende Meldung angezeigt. Neues Heftklammernmagazin Finisher-Frontabdeckung Klebestreifen Blaue Markierung Heftklammern Heftereinheit Heftereinheit Heftklammern Die vordere Finisher-Abdeckung schließen. Zum Test eine Heftbetriebsart aufrufen und mehrere Heftungen ausführen Leeres Heftklammernmagazin lassen.
  • Seite 95 Zusatzausstattung 5. Wenn der Hefter nach dem Ersetzen der Heftklammern nicht heftet, den untenstehenden Anweisungen folgen. Entfernen Sie das Magazin wie unter “Das Nachlegen der Heftklammern” 1-4 beschrieben. (Siehe Seite 94) # Den Kartuschenknopf anheben. $ Entfernen Sie störende Heftklammern. % Den Kartuschenknopf zurückstellen.
  • Seite 96 Notizen...
  • Seite 97: Netzwerk-Scanner

    Netzwerk-Scanner (Zusatzausstattung) Dolument-Scannen I I I I I Dolument-Scannen Zur Verwendung der Netzwerk-Scanner-Funktion müssen Sie zuerst das mitgelieferte Panasonic Dokumenten Management-System (PDMS) auf Ihrem PC installieren. B4·FLS Originale Die Taste SCAN/ Das Ziel aus Die gewünschten auflegen FILE drücken. MODE SETTINGS...
  • Seite 98: Adressbuch

    Netzwerk-Scanner (Zusatzausstattung) Adressbuch I I I I I Hinzufügen der IP-Adresse eines neuen PCs Eingabe von PC-IP-Adressen zum PC-Scannen in das Adressbuch. Zur Eingabe einer neuen IP-Adresse für einen PC folgen Sie den Schritten unten Die Taste Function drücken Die Scanner-Einstellungen- Taste berühren und “05 Neue Adresse zufügen”...
  • Seite 99 Netzwerk-Scanner (Zusatzausstattung) Dann den Tastennamen eingeben. (Bis zu 15 Zeichen). (Als Vorgabe hat der Tastenname bis zu 15 Zeichen des Stationsnamens. Wenn Sie diese Vorgabe nicht ändern wollen, berühren Sie die Taste OK.) Wenn Sie diese Adresse zur Sektion Favoriten hinzufügen wollen, drücken Sie JA, andernfalls drücken Sie NEIN.
  • Seite 100: Adressbuch Bearbeiten

    Netzwerk-Scanner (Zusatzausstattung) Adressbuch I I I I I Adressbuch bearbeiten Wenn eine der Adressbuch-Stationen geändert oder gelöscht werden soll, den Schritten unten folgen. Zum Ändern der Einstellungen einer Adressbuch-Station Die Funktionstaste drücken Die Scanner-Einstellungen-Taste berühren und “06 Adresse editieren” berühren. Die zu ändernde Station wählen.
  • Seite 101 Netzwerk-Scanner (Zusatzausstattung) Den aktuellen Stationsnamen mit der Zurück-Taste löschen. Dann den Namen einer neuen Station eingeben. Beisp.: PANASONIC Den aktuellen Stationsnamen mit der Zurück-Taste löschen. Dann den Namen einer neuen Taste eingeben. Beisp.: PANASONIC Wenn Sie diese Adresse zur Sektion Favoriten hinzufügen wollen, drücken Sie JA, andernfalls...
  • Seite 102 Netzwerk-Scanner (Zusatzausstattung) Adressbuch Zum Löschen einer Eingabe aus einem Adressbuch Die Funktionstaste berühren. Die Scanner-Einstellungen-Taste berühren und “07 Adresse löschen” berühren. Die zu löschende Station wählen und dann die Taste OK berühren. Beisp.: VERKAUFSABTEILUNG Berühren Sie JA.
  • Seite 103: I Hinzufügen Einer Neuen Dd-Server-Ip-Adresse

    Netzwerk-Scanner (Zusatzausstattung) I I I I I Hinzufügen der DD-Server-IP-Adresse Die DD-Server-IP-Adresse in das Adressbuch eingeben. Zur Eingabe einer neuen DD-Server-IP-Adresse folgen Sie den Schritten unten Das gleiche Verfahren verwenden wie under Eingabe der IP- Adresse eines neuen PCs. (Siehe Seite 94) DD wählen, und dann die Taste OK berühren.
  • Seite 104 Netzwerk-Scanner (Zusatzausstattung) Adressbuch Dann den Verzeichnis-Namen mit der QWERTY-Tastatur eingeben. (Bis zu 60 Zeichen) Beisp.: VERKAUFSABTEILUNG * Nicht die Vorgabe-Port-Nummer ohne Genehmigung des Netzwerk- Administrators ändern. (Bis zu 65535, Vorgabe ist 21) Speicher oder Suchen wählen, und dann die Taste OK berühren. Wählen ob die Verknüpfung gezeigt werden soll (OK oder ZURÜCK).
  • Seite 105: Störungen Beim Kopieren

    Störungen beim Kopieren Papiervorrat auffüllen (k k k k k ) I I I I I I I I I I 550-Blatt Papierkassette 1550-Blatt Papierkassette Das Papier einlegen, die zu kopierende Seite sollte nach unten weisen. C Spezialpapiere mit glatter Oberfläche, Etikettenbögen oder Folien dürfen nicht in die Kassette eingelegt werden.
  • Seite 106 Störungen beim Kopieren Papiervorrat auffüllen I I I I I 3000 Blatt Großraummagazin (LCC) (DA-MA301) Papierlift Den Papierlift, während er nach unten fährt, nicht berühren. Zu kopierende Seite nach oben* Wenn der Papierlift stoppt, kann das Papier aufgefüllt werden. Es ist nur A4-Format möglich. Füllmarkierung bis zu max.
  • Seite 107: Austauschen Der Tonerflasche (?)

    Kappe Tonerflaschenhalterung Tonerflasche Sammelbehälter Schließen Sie die Frontklappe. Leere Tonerflasche Neue Tonerflasche 10 bis 15 Mal C Nur Original-Panasonic-Toner verwenden. Toner kühl und trocken lagern. ACHTUNG Tonerflasche nicht vor dem Gebrauch öffnen, nach dem Öffnen so bald wie möglich verbrauchen.
  • Seite 108: I Papierstau Beseitigen

    Störungen beim Kopieren Papierstau beseitigen I I I I I Wenn ein Papierstau auftritt, erscheint auf dem Touch Panel die Papierstaumeldung und eine Papierstau-Positionsanzeige. B4·FLS DA-FS330 DA-FS355 DA-FS600 DA-FS605 Fehleinzuglage-Anzeige C Zeigt die Stelle zum Öffnen der betreffenden Abdeckung an und fordert zum Prüfen und Entfernen von falsch eingezogenem Papier auf.
  • Seite 109 Störungen beim Kopieren I 2-Fach-Finisher (DA-FS600/FS605) C Sicherstellen, dass die Fehleinzug- Anzeige nach dem Entfernen aller falsch eingezogenen Blätter zurückgesetzt wird. Falsch eingezogenes Blatt Falsch eingezogenes Lochereinheit- Blatt Abdeckung Finisher Freigabetaste drücken. Obere Finisher-Abdeckung Wenn der Locher Innenabdeckung installiert ist: Locher- Abdeckung Falsch eingezogenes...
  • Seite 110 Störungen beim Kopieren Papierstau beseitigen I 2-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung (nur DA-FS605) C Sicherstellen, dass die Fehleinzug- Anzeige nach dem Entfernen aller falsch eingezogenen Blätter zurückgesetzt wird. Falsch eingezogenes Blatt Finisher Abdeckung der Rückhefterausgabe Freigabetaste drücken. Falsch eingezogenes Blatt Freigabetaste drücken. Einzug- Abdeckung Die untere Frontabdeckung...
  • Seite 111 Störungen beim Kopieren I I I I I 2-Fach-Finisher (DA-FS330) C Sicherstellen, dass die Fehleinzug- Anzeige nach dem Entfernen aller falsch eingezogenen Blätter zurückgesetzt wird. Wenn sich Papier nicht entfernen lässt: Obere Abdeckung Finisher-Führung Falsch eingezogenes Blatt # Öffnen Sie den Finisher. Sollten Sie den Papierstau nicht sehen: $ Entfernen Sie den Auffangbehälter.
  • Seite 112 Störungen beim Kopieren Papierstau beseitigen I I I I I 1-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung (DA-FS355) C Sicherstellen, dass die Fehleinzug- Anzeige nach dem Entfernen aller falsch eingezogenen Blätter zurückgesetzt wird. Falsch eingezogenes Blatt Obere Abdeckung Den Finisher in Ausgangsstellung zurücksetzen. Finisher Obere Abdeckung...
  • Seite 113 Störungen beim Kopieren I I I I I 1-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung (DA-FS355) C Sicherstellen, dass die Fehleinzug- Anzeige nach dem Entfernen aller falsch eingezogenen Blätter zurückgesetzt wird. Finisher Falsch eingezogenes Blatt Innenabdeckung Finisher-Frontabdeckung Falsch eingezogenes Blatt Unteres Fach Knopf Den Finisher in Ausgangsstellung zurücksetzen.
  • Seite 114 Störungen beim Kopieren Papierstau beseitigen I Transportbereich I Einzugsbereich Abdeckung Falsch eingezogenes Blatt Transport-Freigabehebel Papiertransportknopf Drücken und drehen Die Frontabdeckung Das Papiermagazin 1 oder 2 schließen. zurückdrücken. Schließen Sie die Heizwalzenabdeckung und die Seitenklappe.
  • Seite 115 Störungen beim Kopieren I Papierauslauf/Fixierbereich C Sicherstellen, dass die Fehleinzug- Anzeige nach dem Entfernen aller falsch eingezogenen Blätter zurückgesetzt wird. Magnet Vordere Abdeckung Heizwalzenabdeckung Vorsicht Abdeckung der Papierausgabe heiße Oberfläche Sicherstellen, dass die Heizwalzenabdeckung, Auslaufabdeckung und Frontabdeckung geschlossen sind. Fixierknopf I Wendebereich Linke Abdeckung schließen.
  • Seite 116 Störungen beim Kopieren Papierstau beseitigen I Automatische Duplexeinheit (ADU) C Sicherstellen, dass die Fehleinzug- Anzeige nach dem Entfernen aller falsch eingezogenen Blätter zurückgesetzt wird. Knopf 5 (rechts) Knopf 5 (Links) Transport-Freigabehebel Die ADU zurück in den Kopierer drücken. Drücken und drehen Automatische Duplexeinheit Die Frontabdeckung schließen.
  • Seite 117 Störungen beim Kopieren I Systemkonsole I I I I I Großraummagazin (DA-DS601/DS602) (DA-MA301) # Den Entriegellungsknopf festhalten und das Großraummagazin nach rechts schieben. Rechte untere Abdeckung Falsch eingezogenes Blatt Riegel Klappe Falsch eingezogenes Falsch eingezogenes Blatt Blatt # Die Abdeckung schließen. $ Das Großraummagazin zum Verriegeln wieder nach links schieben.
  • Seite 118 Störungen beim Kopieren Papierstau beseitigen I i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) C Sicherstellen, dass die Fehleinzug- Anzeige nach dem Entfernen aller falsch eingezogenen Papiere zurückgesetzt wird. ADF-Abdeckung Falsch eingezogenes Papier Falsch eingezogenes Innenabdeckung Papier Auslaufführung ADF-Ablage Falsch eingezogenes Papier Grün markiertes Plättchen Schließen Sie die ADF- Klappe.
  • Seite 119: Störungsbeseitigung

    Störungsbeseitigung Beheben von Störungen, bevor Sie den Service rufen müssen Prüfen Abhilfe Der Kopierer arbeitet nicht. Prüfen Sie, ob die Netzschalter (Hauptschalter an der Rückseite und Netzschalter an der linken Seite Zeigt das Display etwas an? des Geräts auf ON (Ein) gestellt sind und ob der Netzstecker in eine Steckdose eingesteckt ist.
  • Seite 120 Störungsbeseitigung Beheben von Störungen, bevor Sie den Service rufen müssen Prüfen Abhilfe Kopien sind streifig oder fleckig Das Originalauflageglas oder Ist das Originalauflageglas des Kopierers Originalauflagenblatt reinigen. oder das Originalauflagenblatt schmutzig? (siehe Abbildung unten) Belichtung auf “HELLER” stellen oder vor Original Transparentfolie oder sehr dunkel? dem Kopieren ein weisses Blatt auf das Original legen.
  • Seite 121: Auswechseln Der Batterie

    Störungsbeseitigung Auswechseln der Batterie Der Kopierer hat eine interne Batterie (Produkt-Nr.: CR2032), die Datum und Uhrzeit sichert. Falls diese Batterie ausgetauscht werden muss, erscheint die folgende Meldung. I I I I I Batteriewechsel-Meldung I I I I I Auswechseln der Batterie Am Netzschalter ausschalten DATEN-LED Öffnen Sie die Frontklappe.
  • Seite 122: Technische Daten

    Technische Daten I I I I I DP-6010/4510/3510 (Kopierer) Tischgerät Vorlagenglas Feststehend Geeignete Originale Einzelseiten, Bücher (max. Format A3) Kopierverfahren Elektrofotografischer Laserdruck Fixierverfahren Heizwalze Bildaufbau Trockentyp, Zwei-Komponenten-Bildverarbeitung Auflösung Maximum: 600 dpi Bedienfeld Touch Panel Maximales Kopierformat A5, A4, A4R, Foolscap, A3...
  • Seite 123 Technische Daten I I I I I i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) (Standard) Maximum 70 Blatt 80 g/m Kapazität der Originalauflage Papierformat A5/A4/B4⋅FLS/A3 Papiergewicht 50 – 105 g/m /1-seitig 64 – 105 g/m /2-seitig Netzanschluss Versorgung über Kopierer 600 × 583 × 138 mm (B × T × H) Abmessungen Gewicht 14.5 kg...
  • Seite 124 Technische Daten I I I I I 2-Fach-Finisher (DA-FS600) Modus 1. Fach und 2. Fach N.sor./Sortieren/Heften Papierformat 1. Fach und 2. Fach A5/A4/A4 R/B4⋅FLS/A3 55 – 133 g/m Papiergewicht : Nicht-Sortieren Modus Papierkapazität Maximum: 1000 Blatt / 30 Kopiensätze (Heftmodus) 1.
  • Seite 125 Technische Daten I I I I I 2-Fach-Finisher (DA-FS330) Modus 1. Fach N.sor./Sortieren 2. Fach N.sor./Sortieren/Heften Papierformat 1. Fach A5/A4/A4 R/B4⋅FLS/A3 2. Fach 55 – 133 g/m Papiergewicht : Nicht-Sortieren Modus Papierkapazität 1. Fach 100 Blatt 2. Fach Maximum: 1000 Blatt / 30 Kopiensätze (Heftmodus) Heften Papierformat 64 –...
  • Seite 126: Optionales Zubehör Und Verbrauchsmaterialien

    Optionales Zubehör und Verbrauchsmaterialien Der DP-6010/4510/3510 ist ein digitaler Kopierer, der besonders exakte Kopien erstellen kann. Darüber hinaus lassen sich seine Funktionen durch Erweiterung mit den folgenden Zusatzeinrichtungen erheblich ausbauen. Die vielfältigen Optionen bieten sicher auch für Ihr Büro Möglichkeiten eines noch effektiveren und produktiveren Einsatzes.
  • Seite 127 I I I I I Verbrauchsmaterial Heftklammern DQ-SS66 3 Heftklammernmagazine für DA-FS600/605 Heftklammern DQ-SS50 3 Heftklammernmagazine für DA-FS605 (Rückheften) Heftklammern DQ-SS35 3 Heftklammernmagazine für DA-FS355 Heftklammern DQ-SS32 3 Heftklammernmagazine für DA-FS330 Toner DQ-TU24D Toner für DP-3510/4510 Toner DQ-TU35D Toner für DP-6010...
  • Seite 128: Index

    Index DREH/GRUPP ............ 37 1 \ 2 ..............28 DREHEN/SORT ..........37 1-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung (DA-FS355) ..112-113 Drucker-Einstellungen ........65 1-Fach-Finisher mit Mittelfalzheftung (DA-FS355) ..92-95 Druckereinstellungen für verantwortlichen Bediener ..74 2 \ 2 ..............28 2 auf 1-Kopiermodus .......... 31 2-1 Kopieren ............
  • Seite 129 Index Störungsbeseitigung ........119-121 Kopie-Symbol ..........14,15 Systemkonsole ........... 82 Systemkonsole (DA-DS601/602) ...... 117 LED-Anzeige AKTIV (GRÜN) ......13 LED-Anzeige FEHLER (ROT) ......13 Tandem-/Fernkopie Einstellungen (Bearbeiten) .. 23 LED-ANZEIGE PRINT DATA (GRÜN) ....13 Tandem-/Fernkopie Einstellungen (Löschen) ..24 Locher ............
  • Seite 130 Ihr Panasonic Fächhändler: Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. Osaka 542-8588, Japan S0802 DZSD001600-0 August 2002 Printed in Japan...

Diese Anleitung auch für:

Dp-4510Dp-3510

Inhaltsverzeichnis