Panasonic DP2310 Bedienungsanleitung

Digitale bildverarbeitungssysteme
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Digitale Bildverarbeitungssysteme
Bedienungsanleitung
(Kopie & Netzwerk-Scanner Funktion)
DP-2310/3010
Modell Nr.
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme des Gerätes durch und bewahren Sie sie für
zukünftiges Nachlesen immer griffbereit auf.
Deutsch

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Panasonic DP2310

  Inhaltszusammenfassung für Panasonic DP2310

  • Seite 1 Digitale Bildverarbeitungssysteme Bedienungsanleitung (Kopie & Netzwerk-Scanner Funktion) DP-2310/3010 Modell Nr. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme des Gerätes durch und bewahren Sie sie für zukünftiges Nachlesen immer griffbereit auf. Deutsch...
  • Seite 2: Vielseitige Funktionen

    Kennenlernen des Gerätes Vielseitige Funktionen Kopie • Kopieren bis zum Format DIN A3. Möglichkeit zum Kopieren von Text/Fotos/Halbtonoriginalen. FAX/EMAIL • Normalpapier-Hochgeschwindigkeitsfax kompatibel mit JBIG- Kompression, wenn die optionale Faxkommunikationskarte (DA- FG300) installiert ist. • Schnell-Scan • Schnelle Speicherübertragung • Wenn das optionale Internet-Fax-/E-Mail-Modul (DA-NF600) installiert ist, kann die E-Mail-Funktion verwendet werden.
  • Seite 3: Aufbau Dieser Bedienungsanleitung

    Aufbau dieser Bedienungsanleitung G Hinweise für eine schnelle Inbetriebnahme (Siehe Seite 10, 11) Kennenlernen des G Einlegen von Papier, Auswechseln der Tonerflasche Gerätes Entfernen von fehlgelaufenem Papier und Fehlercodes (Siehe Seite 10-11) G Vorsichtshinweise für Ihre Sicherheit (Siehe Seite 7-9) G Namen von Tasten/Knöpfen/Anzeigen am Bedienungsfeld Vor Inbetriebnahme (Siehe Seite 19-21)
  • Seite 4: Anzeigen/Symbole

    Kennenlernen des Gerätes Anzeigen/Symbole Die folgenden Anzeigen/Symbole werden in dieser Bedienungsanleitung verwendet. Legen Sie das (die) Original(e) auf den Kennenlernen des Gerätes i-ADF/ADF Vor Inbetriebnahme Legen Sie das (die) Original(e) auf das Vorlagenglas (Buch) Beim Erstellen von Kopien Legen Sie das (die) Original(e) auf das Vorlagenglas (Blatt/Blätter) Drücken Sie eine der Tasten am...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Kennenlernen des Gerätes Vielseitige Funktionen ........................2 DP-2310/3010 Bedienungsanleitung ..................... 2 Aufbau dieser Bedienungsanleitung .................... 3 Anzeigen/Symbole .......................... 4 Kennenlernen des Gerätes ......................7 Bedienungsablauf ......................... 10 I Bedienung ...................... 10 I Störungen beim Kopieren ................11 Vor Inbetriebnahme Energy Star ............................
  • Seite 6 Inhaltsverzeichnis Einfügen/Overlay (Überlagerungskopie)/Jobspeicher .............. 46 I Overlay (Überlagerungskopie) ............... 46 I Datei Edit ......................46 I Form-Overlay ....................46 I Jobspeicher ....................46 Sonderfunktionen ......................... 48 I Gleichzeitiges Kopieren ................. 48 I Energiesparen (ENERGIESPARMODUS, Schlafmodus/Ausschaltmodus) ..48 I “Skyshot” Modus .................... 48 I Unterbrechungsfunktion .................
  • Seite 7: Kennenlernen Des Gerätes

    Kennenlernen des Gerätes Informationen für Ihre Sicherheit Für Ihre Sicherheit I I I I I Vorsicht beim Umgang mit Laserstrahlen LASER-SICHERHEITSHINWEISE Dieses Gerät verwendet einen Laser. Um die Gefahr einer Augenschädigung zu vermeiden, darf das Gerät ausschließlich von qualifizierten Fachleuten gewartet und repariert werden. Vorsicht! Durch unsachgemäße Handhabung, Wartung oder Störungsbeseitigung, sowie durch nicht autorisierte Manipulation an Baugruppen dieses Gerätes kann es unter...
  • Seite 8 G Die Tonerflasche nicht für längere Zeit geöffnet lassen. G Bestimmte Typen von Folien können inkompatibel sein und diese Maschine beschädigen. Lassen Sie sich bezüglich der Verwendung von ungewöhnlichen Papiertypen von Ihrem Panasonic-Fachhändler beraten. (Panasonic hat die Folie “3M PP2500” getestet und für geeignet befunden). Raumbelüftung I Der Kopierer sollte in einem ausreichend großen, gut belüfteten Raum (ca.
  • Seite 9 Für Ihre Sicherheit Arbeitsplatzbezogener Geräuschemissionswert nach 3. GSGV, 18.01.1991: Der höchste Schalldruckpegel beträgt 70 dB(A) oder weniger gemäß ISO 7779. ACHTUNG G DIESES PRODUKT ENTHÄLT EINE LITHIUM-BATTERIE. FALLS DIE BATTERIE NICHT ORDNUNGSGEMÄSS ERSETZT UND EINGESETZT WIRD, BESTEHT EXPLOSIONSGEFAHR. BEI AUSTAUSCH NUR EINE BATTERIE DESSELBEN ODER ENTSPRECHENDEN TYPS VERWENDEN! GEBRAUCHTE BATTERIEN NICHT IN DEN HAUSMÜLL GEBEN.
  • Seite 10: Bedienungsablauf

    Kennenlernen des Gerätes Bedienungsablauf I I I I I Bedienung Zu kopierende Seite nach oben Vom i- ADF/ADF (Original-Einzug) COPY Bei Verwendung Papiermagazin einer anderen Max. 50 Originale* oder Funktion ∗30 Originale (B4/A3) Originalführungen Hauptschalter Auf die Breite der Originale einstellen. einschalten (Er Originalführungen befindet sich an...
  • Seite 11: I Störungen Beim Kopieren

    Wählen Sie COPY SIZE erforderlichenfalls den (die) Kopierjob(s) Nur Vergrößerung/Verkleinerung (Siehe Seite 24) Kopienzahl angeben (Max. 999) Stellen Sie die manuelle Belichtung ein oder Das(die) Original(e) wählen. Kombination von Hauptsächlich Hauptsächlich Text und Fotos Fotos Text Ausgabeposition der Kopien In der Maschine (Unterteil) In der Maschine (Oberteil) Kopienablage/Finisher (Aussen) •...
  • Seite 12 Kennenlernen des Gerätes Bedienungsablauf I I I I I Störungen beim Kopieren G G G G G Die Tonerflasche ersetzen/Auswechseln des Resttonerbehälters Resttonerbehälter Die Tonerflasche ersetzen. Drücken Neue Tonerflasche Auswechseln des Resttonerbehälters Klebestreifen Seal New Toner Bottle Die neue Tonerflasche vor dem Einsetzen gut schütteln.
  • Seite 13 Abdeckkappe Tonerflasche Tonerflasche Resttonerbehälter Grüner Flaschenknopf Neuer Resttonerbehälter Neue Tonerflasche Grüner Flaschenknopf Beim Austausch der Tonerflasche auch immer den Resttonerbehälter austauschen. Heftklammergehäuse Neue Leere Heftklammern FQ-SS32 Gestaute Heftklammern Bei Klemmen einer Heftklammer G Die folgende Information wird im Bedienfeld angezeigt: “Hefteinheit prüfen”...
  • Seite 14 Kennenlernen des Gerätes Bedienungsablauf I I I I I Störungen beim Kopieren (Fortsetzung) G G G G G Papierstau beseitigen (Einzugsbereich/1. Papiermagazin) Falsch eingezogenes Blatt Rechte Abdeckung Rechte Abdeckung G G G G G Papierstau beseitigen (Transportbereich) Riegel Drücken Falsch eingezogenes Blatt Wenn ein optionaler Finisher oder eine Ablage außen installiert ist.
  • Seite 15 Drehknopf für manuellen Papiertransport (rechts) Papiermagazin Heizwalzenabdeckung Papier Abdeckung Riegel* Falsch eingezogenes Blatt ∗ Auf richtiges Einrasten achten. Falsch eingezogenes Blatt Rechte Abdeckung Papierzufuhrführung Zufuhrabdeckung...
  • Seite 16 Kennenlernen des Gerätes Bedienungsablauf I I I I I Störungen beim Kopieren (Fortsetzung) G G G G G Papierstau beseitigen (i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug)) ADF-Abdeckung Falsch eingezogenes Blatt Auslaufführung ADF-Ablage G G G G G Papierstau beseitigen (ADF (Original-Einzug)) ADF-Abdeckung Falsch eingezogenes Blatt Auslaufführung ADF-Ablage G G G G G Papierstau beseitigen (Finisher)
  • Seite 17 Falsch eingezogenes Blatt Ausgangseinheit ADF-Ablage Falsch eingezogenes Blatt Falsch eingezogenes Blatt Auslaufführung ADF-Ablage Falsch eingezogenes Blatt HINWEIS: Finisher Wenn die Papierstauanzeige weiter erscheint, die obere Abdeckung öffnen und das gestaute Papier entfernen. Bei Benutzung der Betriebsart Heften-Sortieren, Shift- Sortieren oder Shift-Gruppieren die verbliebenen Kopien aus dem Stapelfach entfernen.
  • Seite 18: Vor Inbetriebnahme

    Vor Inbetriebnahme Energy Star ® Als ein NERGY Partner hat Panasonic unter Beweis gestellt, das dieses Produkt ® NERGY Richtlinien in Bezug auf Energieeffizienz erfüllt. Dieses freiwillige Programm spezifiziert verschiedene Energieverbrauchs- und Anwendungsstandards. Dieses Produkt senkt die Leistungsaufnahme automatisch nach einer spezifizierten Zeit in der das Gerät nicht benutzt wurde.
  • Seite 19: Bedienfeld

    Bedienfeld Tasten für Tasten für Touch Panel Zifferntasten für Taste Originalformat Kopienformat Kopienzahl START Nein Funktion Taste COPY (KOPIE) G Wenn das Gerät als Kopierer eingesetzt werden soll. Taste ENERGY-SAVER (ENERGIESPAREN) G Zum Ein- oder Ausschalten des Energiesparmodus. Taste INTERRUPT (UNTERBRECHEN) G Unterbricht einen Kopier- oder Druck-Job für einen anderen Kopiervorgang.
  • Seite 20: Touch Panel

    Vor Inbetriebnahme Touch Panel 9 10 G Das Touch Panel nur leicht mit dem Finger berühren. HINWEIS Keine scharfen Gegenstände wie Schreibstifte, Fingernägel etc. benutzen, da sonst die Anzeige beschädigt werden könnte. G Berührungsdisplay-Helligkeitseinstellung: Zur Einstellung der Helligkeit des Berührungsdisplays halten Sie die Taste “C” (Löschen) gedrückt und drücken die Wahltasten für Originalformat/A3 oder die Wahltasten für Kopienformat, bis die gewünschte Helligkeit erzielt ist.
  • Seite 21 I I I I I Symbole/Schaltflächen auf dem Touch Panel Funktion Siehe Seite Warnanzeigen 10 - 13 ? : Tauschen Sie die Tonerflasche aus k : Papiervorrat auffüllen 2 : Service rufen B : Resttoner — Original-Symbol — Anzeige Originalformat Anzeige für SADF-Funktion 34, 35 Anzeige Seitendrehung...
  • Seite 22: Kopieren

    Kopieren Grundfunktion I I I I I Wenn die Kopien das gleiche Format wie das Original haben sollen (1:1) Durch die automatische Originalgrößenerkennung wird das Kopienformat automatisch gewählt. oder 100% Bei Verwendung Wenn die einer anderen Originalgröße nicht Funktion erkannt wird I I I I I Hinweis für ADF (Original-Einzug)/i-ADF (Zusatzausstattung) i-ADF (Automatischer Original-Wende-Einzug) Für den ADF nicht geeignete Originale:...
  • Seite 23: I Position Des Originals

    Stellen Sie die manuelle Belichtung ein oder Das(die) Original(e) wählen. Hauptsächlich Text Kombination von Kopienzahl Text und Fotos angeben (Max. 999) Hauptsächlich Fotos Leistungsmerkmale Automatischer Original-Einzug Duplex-Kopien (DA-AR250) Zwischenblatt/Overlay Zum automatischen Zuführen von • Deckblatt Originalen. • Folienkopie mit Trennblatt Bis zur Größe 50/A4 von Papier von •...
  • Seite 24: I Kopieren Mit Vorgegebenen Abbildungsmaßstäben

    Kopieren Grundfunktion I I I I I Kopieren mit vorgegebenen Abbildungsmaßstäben oder oder Wenn die Originalgröße nicht erkannt wird I I I I I Probekopieren Gestattet es, eine Probekopie zu erstellen, bevor ein großer Satz mit verschiedenen Einstellungen kopiert wird. oder Probekopie Stellen Sie erforderlichenfalls den...
  • Seite 25 Das richtige Abbildungsverhältnis wird automatisch eingestellt. Verkleinerungs-/Vergrößerungsverhältnisse (%) ORIGINAL COPY SIZE ORIGINAL SIZE Kopienformat auswählen SIZE A4 R A4 R (ORIGINALFORMAT) A4 R A4 R Kopienzahl eingeben (Max. 999) Wenn die Probekopie in Ordnung ist, die Taste JA drücken, und die restliche Anzahl der Sätze wird ausgedruckt.
  • Seite 26: I Tandem-/Fernkopie Einstellungen (Registrierung 1)

    Kopieren Grundfunktion I I I I I Tandem-/Fernkopie Einstellungen (Registrierung 1) Für diese Funktionen müssen 2 Geräte über ein geeignetes Netzwerk miteinander verbunden sein. Der ID-Code des Hauptbedieners muss eingegeben werden. Den Bedienercode eingeben. (4-stellig) ∗ Nach Vorgabe ist der Tastenname bis zu 15 Zeichen des Stationsnamens.
  • Seite 27 Zu 02/02 scrollen. Zu 07/08 Maschinenname scrollen. (bis zu 15 Zeichen) Knopfname der Tastatur Eingabe von Großbuchstaben. Bewegen des Cursors (__) nach links oder Eingabe von Nummern und rechts. Symbolmarkierungen. Löschen des Zeichens vor dem Cursor. Zu 04/04 Den Bedienercode eingeben. scrollen.
  • Seite 28: I Job-Warteschlange

    Festplattenlaufwerk installiert ist. I I I I I JOBENDE NACHRICHT Nach Beendigung des Kopier-Jobs erscheint eine Beendigungsmeldung auf dem Bildschirm eines über ein geeignetes Netzwerk verbundenen Computers. Panasonic- DMS, mit der Maschine mitgeliefert, installieren, bevor die Beendigungsmeldung verwendet werden kann. oder...
  • Seite 29 Das Passwort (4-stellig) eingeben 2 Mal Die gewünschte PC- Kopienzahl Adresse wählen. eingeben G Diese Fertig-Benachrichtigung steht nur zur Verfügung, wenn Sie an ein Netzwerk HINWEIS angeschlossen sind. Um die Fertig-Benachrichtigung zurückzusetzen die ZURÜCK-Taste drücken.
  • Seite 30: Duplex/Original Kopie

    Kopieren Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie I I I I I 1 \ \ \ \ \ 2/2 \ \ \ \ \ 1/2 \ \ \ \ \ 2 - Kopieren G G G G G 1 \ \ \ \ \ 2 Kopie G G G G G 2 \ \ \ \ \ 1 Kopie oder Vergrößerung/...
  • Seite 31 Bindeposition Kopienzahl eingeben oder oder oder Löschen der zweiseitigen Kopie: Vom Vorlagenglas: Wenn “Letztes Original” angezeigt wird. Wenn gewünscht Beispiel: 2 Originale Drücken Sie den Knopf “Nein”. oder Legen Sie das nächste Original oder auf das Vorlagenglas. Drücken Sie die Start-Taste. Drucken Sie den Knopf “Ja”.
  • Seite 32: I 2-Seitige Kopien

    Kopieren Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie I I I I I 2-seitige Kopien Kopieren eines beidseitigen Dokumentes im A3- Format auf zwei Blätter im A4-Format. Vorlagenglas Beispiel: Original im Format DIN A3 A4/A3 I I I I I N in 1 Kopie Von zwei/vier/acht 1-seitigen Originalen, Seite an Seite, auf einseitige Kopien G G G G G 2 auf 1-Kopiermodus...
  • Seite 33 Wenn “Letztes Original” angezeigt wird. Beispiel: 2 Originale Drücken Sie den Knopf “Nein”. Legen Sie das nächste Original auf das Vorlagenglas. Kopienzahl Kopieformat eingeben Drücken Sie die Start-Taste. Drucken Sie den Knopf “Ja”. oder ∗ Originalrichtung Kopie- Kopienzahl N in 1-Modus Layout eingeben Siehe 2 auf 1...
  • Seite 34: I Multiformat-Einzug

    Kopieren Duplex/Original \ \ \ \ \ Kopie I I I I I Multiformat-Einzug Diese Funktion verwenden, wenn gemischte A3/A4-Originale mit dem i-ADF kopiert werden. Das Originalformat kann automatisch erkannt werden, und dann können Vollformat- Kopien (1:1) oder gleichgroße erstellt werden. A4 + A3 Originale A4 + A4 R Kopien Vergrößerung/...
  • Seite 35 Kopienzahl eingeben Das nächste Original innerhalb von Kopienzahl 5 Sekunden nach der Ausgabe der eingeben letzten Kopie auflegen. Berühren Sie den Knopf “NEIN”, wenn die Meldung ”Weiteres Original?” “JA oder NEIN” erscheint. Kopienzahl Das nächste Original innerhalb von Gewünschtes Sortieren/Finishing eingeben 5 Sekunden nach der Ausgabe der (Siehe 5)
  • Seite 36: Sort./Ausgabe

    Kopieren Sort./Ausgabe I I I I I Bei Verwendung des Sortiermodus Sortieren Mehrere Sätze Kopien werden automatisch sortiert. DREHEN/SORT oder Mehrere Sätze Kopien werden automatisch sortiert und jeweils um 90 Grad gedreht abgelegt (Drehen). (Nur A4-Format) DREH/GRUPP Mehrere Sätze Kopien werden automatisch gruppiert und Heftposition jeweils um 90 Grad gedreht...
  • Seite 37 Sortiermodus Kopienzahl eingeben oder Vergrößerung/ oder Verkleinerung oder 1-Fach-Finisher (DA-FS300) Wenn der optionale Finisher installiert ist, erscheint der Bildschirm wie folgt geändert. Für DA-FS300 oder oder Ablagefach G Heften (bis zu max. 30 Blatt: A4/A4R, 30 Blatt: B4/A3) G Verschieben elektronisches Sortieren G Verschieben elektronisches Sortieren Ziehen Sie bei Kopieren mit B4/A3 das Fach bis zum Anschlag heraus.
  • Seite 38: Zoom/Effektfunktionen

    Kopieren Zoom-/Effektfunktionen I I I I I ZOOM Kopieren mit zwischen 25% und 400% in 1%-Schritten wählbarem Abbildungsmaßstab 400% oder I I I I I AUTO ZOOM Das Zoomverhältnis für die Kopie wird automatisch an die gewählte Papiergröße angepasst. i-ADF hochklappen/ An Papierlänge oder –breite anpassen ADF (Original-...
  • Seite 39 Gleiches Verhältnis vertikal und Unterschiedliches Verhältnis vertikal und horizontal horizontal oder Kopienzahl 25% - 400% 25% - 400% eingeben oder oder oder oder Zifferntasten für Kopienanzahl oder Zifferntasten für Kopienanzahl Papierformat (Papiermagazin) Kopienzahl An Papierlänge oder- eingeben breite anpassen Rechts: An Papierlänge oder- breite anpassen Gleichen Wert für vertikalen und Unterschiedlichen Wert für vertikalen und horizontalen Leerraum...
  • Seite 40: I Margin (Heftrand)

    Kopieren Zoom/Effektfunktionen I I I I I HEFTRAND Verschiebt die Kopie nach rechts, links, oben oder unten. oder I I I I I ZENTRIEREN Die Kopie kann automatisch auf dem ausgewählten Papier zentriert werden. i-ADF hochklappen/ ADF (Original-Einzug) I I I I I BILDWIEDERHOLUNG Generiert fortlaufende Abbildungen (Bildwiederholungen) auf einem Blatt.
  • Seite 41 Falls bei Nutzung der Randlöschung ein Teil des Bildes fehlt, schalten Sie die Randverkleinerung im Funktionsmodus auf EIN Kopienzahl (siehe Seite 52). eingeben 5 ~ 99 mm Randbereich oder oder Zifferntasten für Kopienzahl Papierformat Kopienzahl Papiermagazin eingeben Papierformat Kopienzahl Papiermagazin eingeben Kopienzahl eingeben...
  • Seite 42: I Stempeln (Seitennummerierung)

    Kopieren Zoom/Effektfunktionen I I I I I STEMPELN (Seitennummerierung) Die Seitenzahl kann automatisch auf jede Seite gedruckt werden. i-ADF (Automatischer Original-Wende- Einzug)/nur mit Das Format für die Seitennummern kann im Funktionsmodus geändert werden. Die Grundeinstellung des Formates ist “-n-” (Siehe Seite 53). I I I I I STEMPELN (Datum) Das Datum kann automatisch auf jeder Seite aufgedruckt werden.
  • Seite 43 Ausrichtung Kopienzahl eingeben Stempelstartseite (Max. 999) Von 1, 2 oder 3 Stempelposition oder Ab der 3. Seite Ab der 2. Seite G Mehrere Sätze Kopien Ab der 1. Seite werden automatisch sortiert. Ausrichtung Kopienzahl angeben Stempeldatum, falls (Max. 999) Stempelposition von Ihnen geändert oder G Mehrere Sätze Kopien...
  • Seite 44: Zwischenblatt/Overlay

    OHP(2) Blatt G Bestimmte Typen von Folien können inkompatibel sein und diese Maschine beschädigen. HINWEIS Lassen Sie sich bezüglich der Verwendung von ungewöhnlichen Papiertypen von Ihrem Panasonic- Fachhändler beraten. (Panasonic hat die Folie “3M PP2500” getestet und für geeignet befunden)
  • Seite 45 Deckblattmodus Kopienzahl eingeben Deckblatt (Vorderseite) Deckblatt (Vorderseite + Rückseite) Papierformat (Max. 999) Papiermagazin Leer Kopie Kopienzahl Einfügemodus Papierformat Trennblattposition mit Tastatur eingeben. eingeben Papiermagazin Bei Einschub an einer anderen (Max. 999) Leer Position das Blatt mit den Knöpfen bewegen und dann die Kopie Einschubseitenposition mit dem Tastenfeld eingeben.
  • Seite 46: Einfügen/Overlay (Überlagerungskopie)/Jobspeicher

    Kopieren Einfügen/Overlay (Überlagerungskopie)/Jobspeicher I I I I I Overlay (Überlagerungskopie) Überlagert ein zweites Bild über das erste durch Verwendung eines zweiten Originals. Erste Seite oder I I I I I Datei Edit Es stehen drei Datei-Edit- Möglichweiten in der Form- Overlay-Funktion zur Verfügung.
  • Seite 47 Wählen, um das Overlay-Bild für spätere Kopienzahl eingeben Helligkeit des überlagerten Bildes Verwendung im Speicher zu speichern. (Max. 999) Vom Vorlagenglas gleiches: oder Gleiches Verfahren wie oder für Form-Overlay SPEICHERN Helligkeit des zu überlagernden Dateiname Bildes oder Den Knopf “CANCEL” (Annullieren) drücken, um die Registrierung zu annullieren.
  • Seite 48: Sonderfunktionen

    Kopieren Sonderfunktionen I I I I I Gleichzeitiges Kopieren 1. Job Der nächste Job kann reserviert werden, auch wenn der gegenwärtige Job noch nicht abgearbeitet ist. (Erfordert Installation des optionalen Festplattenlaufwerks/DA-HD30.) 1. Job 1. Job Kopie Wählen Sie die oder Funktion 2.
  • Seite 49: I Unterbrechungsfunktion

    Wählen Sie die Funktion oder Die Job-Warteliste kann mit der Job-Warteschlange bestätigt werden. (Siehe Seite 28) Scannen beendet. I I I I I Unterbrechungsfunktion Diese Funktion kann einen Kopierjob stoppen, um zwischendurch andere Kopien zu erstellen. Anderer Job eingestellt Anderer Job beendet oder Manueller Skyshot...
  • Seite 50: Funktionsmodus

    Funktionsmodus I I I I I Ändern der Grundeinstellungen des Kopierers über den Funktionsmodus Vorgehensweise Optionale Zusatzausstattung Allgemeine Kopierer- Drucker- Fax/E-Mail Scanner- Funktionen Einstellungen Einstellungen Einstellung Einstellungen Eingabe-Identifikation (ID des verantwortlichen Bedieners) Code Drucker-Einstellungen Fax/E-Mail Allgemeine Funktionen Kopierer-Einstellungen für den verantwortlichen Einstellungen für für verantwortlichen für verantwortlichen...
  • Seite 51 Kopierer-Einstellungen: Ändern der Ausgangskopierbetriebsart G Vorgabefunktion für jeden Kopiermodus (Siehe Seite 52, 53) Für den verantwortlichen Bediener: Papiergrößenpriorität, Originalmodus, Kontrast, SADF-Modus Originalgröße für manuellen Skyshot- Modus usw. (Siehe Seite 57) Drucker-Einstellungen: Ändern der Ausgangsdruckerbetriebsart G Vorgabefunktion für jeden Druckmodus (Siehe Seite 54) Für den verantwortlichen Bediener: Job-Fertigstellungszeit, Seitenschutz, Fehlerseitendruck, Spulfunktion, PS-Konfiguration, Fontlistendruck, Halten...
  • Seite 52: I Allgemeine Funktionen

    Funktionsmodus I I I I I Allgemeine Funktionen Seite Nr. Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 00 Einschaltstatus Einschalt-Betriebsart wählen. Kopie G Kopie, Drucker, Scanner 01 Manuelle Einstellung für Aktivieren der manuellen Dichtesteuerung. G Aus, Ein Kopiendichtesteuerung 02 Manuelle Tonerzufuhr Gibt manuell Toner hinzu. G Aus, Ein 01/02 03 Speichersortieren...
  • Seite 53 I I I I I Kopierer-Einstellungen Seite Nr. Einstellungen Funktionsmodus Standardeinstellung 10 Auto-Kontrasteinstellung Aktiviert oder deaktiviert die automatische Belichtungssteuerung. G Nein, Ja 11 Sortierpriorität ADF Wählen Sie die Grundstellung der Sortierfunktion aus. Sortieren G Keine (Nicht-Sortieren), Sortieren, Heften, Gruppieren, Verschieben 03/04 12 Sortierpriorität Vorlagenglas Wählen Sie die Grundstellung der Sortierfunktion aus.
  • Seite 54: I Drucker-Einstellungen

    Funktionsmodus I I I I I Drucker-Einstellungen Seite Nr. Standardeinstellung Einstellungen Funktionsmodus 00 Anzahl der Drucke Max. eingebbare Kopienzahl G 1 ~ 999 01 Papierformat Stellt die Papierformat-Einstellung ein. G A3, B4, A4, B5, A5, 8 × 13, 8.5 × 13, Ledger, Legal, Letter, Invoice 01/04 02 Papiermagazin...
  • Seite 55: Für Den Verantwortlichen Bediener

    Für den verantwortlichen Bediener I I I I I Allgemeine Funktionen Seite Nr. Standardeinstellung Einstellungen Funktionsmodus 00 Einstellungen drucken Setzt das Grundmenü auf Benutzereinstellungen zurück Start G Stop, Start 01 Papierformat Einstellung für alle Papiermagazine. Lassen Sie sich von G A3, B4, A4, A4R, B5, B5R, A5, A5R, 8 x 13, 8.5 Ihrem autorisierten x 13, Ledger, Legal, Letter, LetterR, Invoice Fachhändler beraten...
  • Seite 56: I Kopierer-Einstellungen

    34 Gemeinschaftsname (2) Wählen, um SNMP des Gemeinschaftsnamens Offen zu wählen. (2)** G Aktiviert Lesen/Schreiben. 35 Gerätname Den Gerätnamen bei Bedarf eingeben. Panasonic (Für Status-Monitor)** DP-2310 oder DP-3010 08/08 36 Gerätort Eingabe des Gerätestandortes zur Erkennung durch Statusmonitor** (z.B. Büro Hr. Mertz) G Wenn Einstellungen auf dieser Seite geändert werden sollen, muß...
  • Seite 57 I I I I I Kopierer-Einstellungen Seite Nr. Standardeinstellung Einstellungen Funktionsmodus 00 Einstellungen drucken Drucken der Kopierereinstellungen Start G Stop, Start 01 Papierformatprirorität Wählt die Papierformat-Priorität G A3, B4, A4, A4R, B5, B5R, A5, 8 × 13, 8.5 ×13, Ledger, Legal, Letter, LetterR, Invoice, AUTO 01/04 02 Originalmodus-Vorwahl...
  • Seite 58: I Drucker-Einstellungen

    Funktionsmodus Für den verantwortlichen Bediener I I I I I Drucker-Einstellungen Seite Nr. Standardeinstellung Einstellungen Funktionsmodus 00 Einstellungen drucken Startet den Druckerstatus-Ausdruck. Start G Stop, Start 01 Job-Vollendungszeit Stellt die Job-Vollendungszeit-Einstellung ein. G 1 ~ 999 Sek. 02 Druck mit Verlustkompensation Automatisch komprimieren und dann ausdrucken.
  • Seite 59 Notizen...
  • Seite 60: Beispiel

    Funktionsmodus Beispiel I I I I I Ändern der Auto-Kontrasteinstellung Hier können Sie einstellen, ob die Belichtung beim Kopieren von Textdokumenten oder Fotos automatisch oder manuell geregelt werden soll. Zu 03/04 scrollen I I I I I Papierformat wechseln Die Papiermagazine können folgende Formate aufnehmen: A5, A4, A4R, B4/FLS und A3. Um das Papierformat für ein Magazin zu ändern, gehen Sie bitte wie folgt vor: Zu 02/02 scrollen Papiermagazin...
  • Seite 61 oder ID-Code 4-stellig Stellen Sie die Papierführung a/b ein. Papiermagazin herausziehen. Papierformatanzeige einstellen. HINWEIS: Wir empfehlen, die Papierführung b mit Schrauben zu fixieren. Näheres erläutert lhnen lhr Fachhändler. ID-Code Zu 05/08 4-stellig scrollen Eingabezeit Beisp.: 0800...
  • Seite 62: I Abteilungszähler

    Funktionsmodus Beispiel I I I I I Abteilungszähler Das Abteilungszählwerk kann verwendet werden, um für jede Abteilung Kopien zu kontingentieren und Zählwerkwerte und Codenummern zu verwalten. (maximale Abteilungszahl: 300) Wenden Sie sich an Ihren autorisierten Fachhändler, um die Abteilungszähler-Funktion zu aktivieren. Zu 02/02 scrollen Gesamtzähler...
  • Seite 63 Zu 04/08 ID-Code scrollen (4-stellig) Abteilungszähler Eingabe eines Kontingents oder Das Zählwerk Maximale Anzahl (8-stellig) auf von Kopien (8-stellig) Wählen Sie die Seite Wählen Sie die Seite “0” löschen. Wählen Sie die Abteilung Wählen Sie die Abteilung ID-Code (4-stellig) Den Hauptschalter aus- und einschalten (OFF/ON).
  • Seite 64: Wahl Kombinierter Funktionen

    Funktionsmodus Wahl Kombinierter Funktionen Duplex/Original Sort./ Zwischenblatt/ Sonstiges Zoom/Effekt \ \ \ \ \ Kopie Ausgabe Overlay Zweite Auswahl Erste Auswahl 1 \ 1 1 \ 2 2 \ 1 2 \ 2 Buch \ 2 2 Seiten n in 1 Broschüre Multiformat-Einzug S-ADF...
  • Seite 65: Komponenten

    Zusatzausstattung Komponenten I Der DP-3010/2310 ist ein digitaler Kopierer, der besonders originalgetreue Kopien erstellen kann. Darüber hinaus lassen sich seine Funktionen durch Erweiterung mit den folgenden Zusatzeinrichtungen erheblich ausbauen. Die folgenden vielfältigen Optionen bieten sicher auch für Ihren Betrieb Möglichkeiten eines noch effektiveren und produktiveren Einsatzes des Gerätes.
  • Seite 66: Netzwerk-Scanner (Zusatzausstattung)

    I I I I I Dokument-Scannen Für diese Funktion muss das Gerät über eine geeignete Art von Netwerkverbindung angebunden sein. Wenn das Panasonic-Dokumentenverwaltungssystem (PDMS) installiert und auf dem Computer konfiguriert ist, können oder Dokumente von DP-2310/3010 zum Computer gescannt werden.
  • Seite 67 Ein Ziel (Computer) wählen Wählen Sie erforderlichenfalls den Modus ∗ Ein Ziel wird angezeigt Zweiseitiges Auflösung Original Belichtung SADF-Funktion ∗150 dpi = nur Textmodus Originalmodus Computer-Bildschirm Beziehen Sie sich auf die PDMS- Bedienungsanleitng auf der CD-ROM. Servername IP-Adresse (Maximal 15 Zeichen ) Beispiel: 192.
  • Seite 68: I Editieren Ihrer Pc- Oder Dd-Server-Ip-Adresse

    Dolument-Scannen (Zusatzausstattung) Dolument-Scannen/Adressbuch I I I I I Editieren Ihrer PC- oder DD-Server-IP-Adresse Wenn eine der Adressbuch-Stationen geändert oder gelöscht werden soll, den Schritten unten folgen. Zu 02/02 scrollen Neuer Name Neuer Tastenname Computer-Name (Maximal 15 Zeichen ) (Maximal 15 Zeichen ) Beisp.: SALES DEPT 01 Siehe: Computer-Name oder...
  • Seite 69 Wählen Sie die zu ändernde Eintragung. Neue IP-Adresse Beispiel: 192. 168. 1. 11 (Nur DD-Server) (Nur DD-Server) Kontenname Passwort Für Computer (Maximal 60 Zeichen ) (Maximal 60 Zeichen ) Beisp.: Jack Beisp.: Jack Für DD-Server (Nur DD-Server) ∗ Fügen Sie bei Eingabe einer ein- oder zweistelligen Adresse vor der Adresse “00”...
  • Seite 70: Störungen Beim Kopieren

    Störungen beim Kopieren Störungsbeseitigung Prüfen Abhilfe Der Kopierer arbeitet nicht. Prüfen Sie, ob die Netzschalter (Hauptschalter an der Rückseite und Netzschalter an der linken Seite Zeigt das Display etwas an? des Geräts auf ON (Ein) gestellt sind und ob der Netzstecker in eine Steckdose eingesteckt ist.
  • Seite 71 Prüfen Abhilfe Kopien sind streifig oder fleckig Ist das Originalauflageglas des Kopierers Das Originalauflageglas oder oder die Originalandruckplatte schmutzig? Originalandruckplatte reinigen. Belichtung auf “HELLER” stellen oder vor dem Original ist eine Transparentfolie oder sehr Kopieren ein weisses Blatt auf das Original dunkel? legen.
  • Seite 72: Auswechseln Der Batterie

    Störungen beim Kopieren Auswechseln der Batterie Der Kopierer ist mit einer Batterie ausgestattet, die bei Stromausfall Uhrzeit und Datum sichert. Den Hauptschalter an der linken Geräteseite auf AUS stellen Datum und Uhrzeit einstellen. Zu 05/08 scrollen G Den verantwortlichen Bediener benachrichtigen. HINWEIS...
  • Seite 73 Den Hauptschalter an der linken Geräteseite auf EIN stellen Zugangscode Zeit Tag, Monat, Jahr, Zeit Tag, Monat, Jahr, Zeit ACHTUNG beschreibt Gefahren, die zu leichten Verletzungen oder Schäden an der Maschine führen können. G DIESES PRODUKT ENTHÄLT EINE LITHIUM-BATTERIE. FALLS DIE BATTERIE NICHT ORDNUNGSGEMÄSS ERSETZT UND EINGESETZT WIRD, BESTEHT EXPLOSIONSGEFAHR.
  • Seite 74: Sonstiges

    Sonstiges Technische Daten I I I I I DP-2310/3010 (Kopierer) Typ: Tischgerät Vorlagenglas: Feststehend Geeignete Originale: Einzelblätter, Bücher (max. Format A3) Kopierverfahren: Elektrofotografischer Laserdruck Fixierverfahren: Heizwalze Bildaufbau: Zwei-Komponenten-Bildverarbeitung, Trockentoner Auflösung: Max. 600 dpi Bedienfeld: Touch Panel Maximales Kopierformat: A5, A4, A4R, B4+FLS, A3 Kopierrand (Leerbereich): Max.
  • Seite 75 I I I I I ADF (DA-AS200), i-ADF (DA-AR250) DA-AS200 DA-AR250 Kapazität der A4, A5: 50 Blatt (75g/m Originalauflage: A3, B4·FLS: 30 Blatt (75g/m Papierformat: A5, A4, B4·FLS, A3 50 - 110 g/m Papiergewicht: Netzanschluss: Versorgung über Kopierer 552 mm (B) × 520 mm (T) × 135 mm (H) ohne Fach Abmessungen: Gewicht: 8.3 kg...
  • Seite 76: Index

    Sonstiges Index 1 \ 2 Kopie ..............30 Funktionsanzeige ............20 2 \ 1 Kopie ..............30 Funktionsmodus ............55 2 \ 2 Kopie ..............30 Kopieren ..............36 2-seitige Kopien ............32 Auswechseln der Heftklammernkartusche ....12 Papierstau beseitigen ..........16 Technische Daten ............
  • Seite 77 Kopien sind zu hell............70 “Skyshot” Modus ............48 Kopieren mit vorgegebenen Abbildungsmaßstäben ..24 Sort./Ausgabe ............36, 37 Sortieren ..............36 Sortieren und Heften ............ 36 LED-Anzeige AKTIV (GRÜN) ........19 Stellen Sie die manuelle Belichtung ein ....11, 23 LED-Anzeige FEHLER (ROT) ........
  • Seite 78 Kundendienst-Telefonnummer Herstellerkennung Herstellername und -Anschrift Modell und Seriennummer Copyright  2003 durch Panasonic Communications Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Kopieren und Vertrieb ohne Genehmigung sind gesetzeswidrig. Gedruckt in Japan. Änderungen des Inhaltes dieses Handbuches ohne Vorankündigung vorbehalten. PEERLESSPAGE ist ein Warenzeichen von PEERLESS Systems Corporation; und ®...
  • Seite 80 Ihr Panasonic Fächhändler: For Customer Support: Panasonic Communications Co., Ltd. Fukuoka, Japan http://www.panasonic.co.jp/global/ S0903-2093 DZSD001961-2 September 2003 Printed in Philippines Deutsch...

Diese Anleitung auch für:

Dp-3010

Inhaltsverzeichnis