Herunterladen Diese Seite drucken

Bauknecht ESDE 8145 Gebrauchsanweisung

Vorschau ausblenden

Werbung

ESDE 8145
Gebrauchsanweisung
Brugsanvisning
Instructions for use
Bruksanvisning
Mode d'emploi
Käyttöohje
Gebruiksaanwijzing
Manual de utilização
Istruzioni per l'uso
Instrucciones para el uso
Οδηγίες Χρήσης
Návod k použití
Instrukcje użytkowania
Návod na použitie
Használati utasítás
Instrucţiuni de utilizare
Инструкция за употреба
Инструкции по эксплуатации
1

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Bauknecht ESDE 8145

  Inhaltszusammenfassung für Bauknecht ESDE 8145

  • Seite 1 ESDE 8145 Gebrauchsanweisung Brugsanvisning Instructions for use Bruksanvisning Mode d’emploi Käyttöohje Gebruiksaanwijzing Manual de utilização Istruzioni per l’uso Instrucciones para el uso Οδηγίες Χρήσης Návod k použití Instrukcje użytkowania Návod na použitie Használati utasítás Instrucţiuni de utilizare Инструкция за употреба...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis WICHTIGE INFORMATIONEN VOR DER MONTAGE HINWEISE ZUM UMWELTSCHUTZ MONTAGE DES GERÄTS VOR DEM ANSCHLIESSEN NACH DEM ANSCHLIESSEN VOR DEM ERSTGEBRAUCH WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE AUFMERKSAM LESEN UND ZUM NACHSCHLAGEN AUFBEWAHREN WICHTIGE VORSICHTSMASSNAHMEN ALLGEMEINES ACHTUNG VERSENKBARE BEDIENKNÖPFE ZUBEHÖR ALLGEMEINES AUSWÄHLEN DES GARBEHÄLTERS SCHWAMM TROPFEINSATZ DAMPFEINSATZ...
  • Seite 4 ÄNDERN DER EINSTELLUNGEN EINSTELLEN DER UHR LAUTSTÄRKE EINSTELLEN ÖKO HELLIGKEIT KALIBRIEREN ZEITSCHALTUHR SPEZIALFUNKTIONEN ENTKALKEN ENTLEEREN MANUELLES DAMPFGAREN SCHNELLDAMPFGAREN GEFLÜGEL FISCH / SCHALENTIERE GEMÜSE WARTUNG UND PFLEGE ALLGEMEINES SPÜLMASCHINENFESTES ZUBEHÖR HERAUSNEHMEN DER EINSATZHALTERUNGEN NICHT SPÜLMASCHINENFEST AUSWECHSELN DER GLÜHLAMPE DES GERÄTS ERST EINMAL SELBST PRÜFEN TECHNISCHE DATEN...
  • Seite 5: Wichtige Informationen

    WICHTIGE INFORMATIONEN VOR DER MONTAGE die Anforderun- IESES ERÄT ERFÜLLT gen aktueller Sicherheitsstandards. ESEN IE DIESE EDIENUNGSANLEITUNG AUFMERKSAM . Auf diese Weise können Sie sich die DURCH technischen Vorteile, die dieses Gerät bietet, vollständig zunutze machen und das Gerät auf die Bedienungsanleitung und die EWAHREN sichere und fachgerechte Weise bedienen.
  • Seite 6: Montage Des Geräts

    WICHTIGE INFORMATIONEN MONTAGE DES GERÄTS darf nur verwendet werden, wenn ERÄT es fachgerecht eingebaut (montiert) ist. separate Einbau- EFOLGEN IE DIE MITGELIEFERTE anleitung zum Aufbau des Geräts. ) dieses Geräts an Orten, die in Bewegung UFBAU ONTAGE sind, wie z. B. auf Schiffen, in Wohnwagen, Bussen usw., darf nur von einem professionellen Monteur durchgeführt werden, wenn sichergestellt ist, dass die Bedingungen an diesem Ort ei- nen sicheren Gebrauch des Geräts ermöglichen.
  • Seite 7: Vor Dem Erstgebrauch

    VOR DEM ERSTGEBRAUCH   Ö , entfernen Sie das Zube- auf über 1000 m Meereshöhe FFNEN IE DIE ÜR ALLS hör und vergewissern Sie sich, dass das leben, sollten Sie das Gerät vor dem Ge- Gerät leer ist brauch kalibrieren. Befolgen Sie die An- weisungen auf dem Display.
  • Seite 8: Wichtige Vorsichtsmassnahmen

    WICHTIGE VORSICHTSMASSNAHMEN ALLGEMEINES können dauerhafte Flecke hin- RUCHTSAFTSPRITZER ERÄT IST AUSSCHLIESSLICH FÜR DIE ERWENDUNG IM terlassen. Lassen Sie das Gerät abkühlen und rei- AUSHALT BESTIMMT nigen Sie es vor der nächsten Verwendung. nicht als Ablage ERWENDEN IE DEN ARRAUM oder Lagerraum. CHTEN IE DARAUF DASS IM...
  • Seite 9: Zubehör

    ZUBEHÖR TROPFEINSATZ ALLGEMEINES unter dem Dampfeinsatz stets ERWENDEN von Zubehörteilen sind im Handel EIHE den Tropfeinsatz. Sie kann auch als Kochge- erhältlich. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass schirr eingesetzt wer- das Zubehör zum Dampfgaren geeignet ist. den. , dass zwischen dem obe- ERGEWISSERN IE SICH Der Tropfeinsatz...
  • Seite 10: Leistungsmerkmale Des Geräts

    LEISTUNGSMERKMALE DES GERÄTS ÜRDICHTUNG EMPERATURFÜHLER AMPFEINSATZ ASSERBEHÄLTER ENTILSITZ Anheben und ziehen     Drücken BEDIENFELD ULTIFUNKTIONSKNOPF INSTELLKNOPF ASTE IGITAL ISPLAY URÜCKKNOPF URÜCKKN OK-T ASTE TART TART ASTE STARTSCHUTZ/SICHERHEITSVERRIEGELUNG IESE AUTOMATISCHE ICHERHEITSFUNKTION WIRD NACH ICHERHEITSVERRIEGELUNG WIRD ERST DANN das Gerät in EINER INUTE AKTIVIERT NACHDEM...
  • Seite 11: Ändern Der Einstellungen

    ÄNDERN DER EINSTELLUNGEN ENN DAS ERÄT ZUM ERSTEN AL AN TROMNETZ ANGESCHLOSSEN WIRD werden Sie aufgefordert, die Uhr einzustellen.   blinkt die ACH EINEM TROMAUSFALL Uhr und muss neu gestellt werden.  , bis die REHEN IE DEN ULTIFUNKTIONSKNOPF eine Reihe von ERÄT BESITZT Einstellung angezeigt wird.
  • Seite 12: Lautstärke Einstellen

    ÄNDERN DER EINSTELLUNGEN LAUTSTÄRKE EINSTELLEN     OK-T RÜCKEN IE DIE ASTE  , um den Signalton an- und REHEN IE DEN INSTELLKNOPF auszuschalten.  OK-T , um Ihre Auswahl zu bestätigen. RÜCKEN IE DIE ASTE ERNEUT ÖKO ...
  • Seite 13: Kalibrieren

    ÄNDERN DER EINSTELLUNGEN KALIBRIEREN auf über 1000 m ENN DAS ERÄT Meereshöhe installiert wird, soll- te es vor dem Gebrauch kalibriert    werden. Bei niedrigeren Höhen ist kein Kalibrieren nötig.  OK-T RÜCKEN IE DIE ASTE  OK-T .
  • Seite 14: Zeitschaltuhr

    ZEITSCHALTUHR ERWENDEN IE DIESE UNKTION wenn Sie eine Zeitschaltuhr zur genauen Messung der Zeit für  verschiedene Vorgänge benöti-  gen, z. B. zum Kochen von Eiern oder zum Gehen lassen von Teig  , um die Zeitschaltuhr REHEN IE DEN INSTELLKNOPF vor dem Backen.
  • Seite 15: Entkalken

    SPEZIALFUNKTIONEN ENTKALKEN    OK-T . (Das Gerät wird nun für die Entkalkung RÜCKEN IE DIE ASTE vorbereitet.)  , nachdem Sie den Wasserbehälter mit RÜCKEN IE DIE TART ASTE dem Entkalker eingesetzt haben. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Display. Der Vorgang darf bis zum Abschluss nicht un- terbrochen werden.
  • Seite 16: Entleeren

    SPEZIALFUNKTIONEN ENTLEEREN kann manuell AMPFERZEUGER entleert werden, um sicherzustel- len, dass keine Wasserrückstände   vorhanden sind, wenn das Gerät außer Betrieb gesetzt werden soll oder der Garvorgang unterbro- chen wurde.  OK-T RÜCKEN IE DIE ASTE  RÜCKEN IE DIE TARTTASTE wird nach jedem Dampfgarvor- AMPFERZEUGER...
  • Seite 17: Manuelles Dampfgaren

    MANUELLES DAMPFGAREN für Spei- IESE UNKTION EIGNET SICH sen wie Gemüse, Fisch, Saftfrüch- te und zum Blanchieren.        auf Manuelles Dampfgaren. REHEN IE DEN ULTIFUNKTIONSKNOPF  , um die Temperatur einzustellen. REHEN IE DEN INSTELLKNOPF ...
  • Seite 18 MANUELLES DAMPFGAREN Speisen, die in der folgen- IESE UNKTION EIGNET SICH ZUM AREN VON den Tabelle aufgeführt sind. . °C PEISE ARZEIT UBEHÖR IPPS AMPFEINSATZ auf Stufe 3 in einer Schicht ÜRSTE HOTDOG 75 °C 10 - 15 M EDÜNSTET Tropfeinsatz auslegen.
  • Seite 19: Schnelldampfgaren

    SCHNELLDAMPFGAREN        in eine REHEN IE DEN ULTIFUNKTIONSKNOPF der Schnelldampfgar-Positionen.  OK-T RÜCKEN IE DIE ASTE  , um die Garzeit REHEN IE DEN INSTELLKNOPF einzustellen.  RÜCKEN IE DIE TART ASTE auch auf folgende Weise geändert werden; EMPERATUREINSTELLUNG KANN ...
  • Seite 20: Geflügel

    SCHNELLDAMPFGAREN GEFLÜGEL Speisen, die in der folgenden Tabelle IESE UNKTION EIGNET SICH ZUM AREN VON aufgeführt sind. . °C PEISE ARZEIT UBEHÖR IPPS TÜCK 30 - 40 ÄHNCHEN AMPFEINSATZ NOCHEN ÜRZEN auf Stufe 3 GEFLÜGEL 100 °C gleichmässig Tropfeinsatz auslegen. ILETS auf Stufe 1 25 - 30 M ÄHNCHEN...
  • Seite 21: Gemüse

    SCHNELLDAMPFGAREN GEMÜSE Speisen, die in der folgenden Tabelle IESE UNKTION EIGNET SICH ZUM AREN VON aufgeführt sind. . °C PEISE ARZEIT UBEHÖR IPPS EMÜSE IN DEN AMPFEINSATZ LEGEN 12 - 20 M EMÜSE Eine gleichmässige GEKÜHLT Schicht bilden. ÖHREN IN 20 - 30 M ÖHREN GLEICHMÄSSIGE...
  • Seite 22: Wartung Und Pflege

    WARTUNG UND PFLEGE oder Speisereste dürfen sich nicht ALLGEMEINES ETTSPRITZER an der Tür und der Türdichtung festsetzen. das Gerät nur reinigen. ORMALFALL MÜSSEN Wenn die Dichtung nicht sauber gehalten wird, können Vorderseiten oder benachbarte nicht sauber gehalten, kann IRD DAS ERÄT Geräte beschädigt werden, da die Tür beim Be- dies zu Abnutzung der Oberfläche führen, was...
  • Seite 23: Herausnehmen Der Einsatzhalterungen

    WARTUNG UND PFLEGE HERAUSNEHMEN DER EINSATZHALTERUNGEN AUSWECHSELN DER GLÜHLAMPE DES GERÄTS IEHEN BZW S BESTEHT TROMSCHLAGGEFAHR SCHIEBEN IE DIE OR DEM USWECHSELN DER LÜHLAMPE VERGEWISSERN INSATZHALTERUN IE SICH DASS nach vorne, das Gerät ausgeschaltet ist. um sie auszuha- das Netzkabel herausgezogen ist ken.
  • Seite 24: Erst Einmal Selbst Prüfen

    ERST EINMAL SELBST PRÜFEN ENN DAS ERÄT NICHT EINWANDFREI FUNKTIONIERT ETZKABEL DARF NUR GEGEN EIN RIGI überprüfen Sie zunächst folgende Punkte, be- NALKABEL AUSGETAUSCHT WERDEN vor Sie den Kundendienst rufen: das Sie über unseren Kunden- Steckt der Netzstecker richtig in der Steck- dienst beziehen können.