Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Hitachi RAC-50DPA Handbuch

Innengerät/aussengerät
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für RAC-50DPA:

Werbung

SPLIT-KLIMAANLAGE
INNENGERÄT/AUSSENGERÄT
RAD-50PPA / RAC-50DPA
RAD-60PPA / RAC-60DPA
RAD-70PPA / RAC-70DPA
AUSSENGERÄT
RAC-50DPA
RAC-60DPA
RAC-70DPA
MODELL
INNENGERÄT
RAD-50PPA
RAD-60PPA
RAD-70PPA
– 11 –

Werbung

loading

Inhaltszusammenfassung für Hitachi RAC-50DPA

  • Seite 1 SPLIT-KLIMAANLAGE INNENGERÄT/AUSSENGERÄT MODELL RAD-50PPA / RAC-50DPA RAD-60PPA / RAC-60DPA RAD-70PPA / RAC-70DPA AUSSENGERÄT INNENGERÄT RAD-50PPA RAD-60PPA RAD-70PPA RAC-50DPA RAC-60DPA RAC-70DPA – 11 –...
  • Seite 2: Sicherheitshinweise

    SICHERHEITSHINWEISE Lesen Sie die folgenden Sicherheitshinweise sorgfältig durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, um eine ordnungsgemäße Verwendung sicherzustellen. Achten Sie besonders auf mit Warnung und Vorsicht gekennzeichnete Hinweise. Wenn mit „Warnung“ gekennzeichnete Hinweise nicht strengstens beachtet werden, kann dies schwere oder tödliche Verletzungen zur Folge haben.
  • Seite 3 VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DEN BETRIEB Das Produkt muss entsprechend der HerstellerspeziÀ kation bedient werden und ist für keine sonstigen Verwendungszwecke vorgesehen. Versuchen Sie nicht, das Gerät mit nassen Händen zu bedienen – es besteht Lebensgefahr. Wenn Sie das Gerät bei gleichzeitigem Gebrauch von Brennstoffen betreiben, lüften Sie den Raum regelmäßig, um eine ausreichende Sauerstoffzufuhr zu gewährleisten.
  • Seite 4: Bezeichnungen Und Funktionen Der Einzelnen Teile

    LuftdeÁ ektor Auslassgitter Auslassgitter AUSSENGERÄT ABFLUSSLEITUNG KondenswasserabÁ uss nach außen VERBINDUNGSKABEL LUFTEINLASS (RÜCKSEITE, LINKE SEITE) LUFTAUSLASS BEZEICHNUNG UND ABMESSUNGEN DES MODELLS MODELL BREITE (mm) HÖHE (mm) TIEFE (mm) RAD-50PPA / RAD-60PPA / RAD-70PPA RAC-50DPA / RAC-60DPA / RAC-70DPA – 14 –...
  • Seite 5 TRENNSCHALTER Wenn Sie die Raumklimaanlage nicht verwenden, stellen Sie den Trennschalter auf „AUS“. SO NUTZEN SIE DIE KLIMAANLAGE EFFEKTIV 1. Unabhängig von der Wirtschaftlichkeit ist die Einstellung einer durchschnittlichen Raumtemperatur wahrscheinlich am besten für Sie geeignet. • Ein übermäßiger Kühl- oder Heizbetrieb ist aus gesundheitlichen Gründen nicht empfehlenswert.
  • Seite 6: Idealer Betrieb

    IDEALER BETRIEB Angemessene Raumtemperatur Vorhänge oder Jalousien anbringen Sie können damit Warnung verhindern, dass Zu kühle Temperaturen Hitze durch sind gesundheits- Fenster schädlich und verbrau- Zimmer gelangt. chen viel Strom. Lüftung Effektive Nutzung des Timers Verwenden Sie nachts den Ausschalt- oder Einschalt-Timer stellen Ihre...
  • Seite 7: Informationen Für Den Benutzer

    INFORMATIONEN FÜR DEN BENUTZER Klimaanlage und Wärmequellen im selben Raum Vorsicht Wenn die Temperatur im Raum die Kühlleistung der Klimaanlage übersteigt (z. B. wenn sich mehrere Personen im Raum aufhalten, zusätzliche Heizgeräte verwendet werden usw.), kann die voreingestellte Raumtemperatur nicht erreicht werden. Wenn das Gerät über einen längeren Zeitraum nicht verwendet wird Wenn das Innengerät für einen längeren Zeitraum nicht betrieben wird, unterbrechen Sie die Stromversorgung...
  • Seite 8: Wartung

    WARTUNG WARNUNG Schalten Sie das Gerät vor dem Reinigen mit der Fernbedienung aus, und schalten Sie den Trennschalter aus. VORSICHT Bringen Sie das Gerät nicht mit Wasser in Kontakt, da sonst die Gefahr von Stromschlägen besteht. Wenden Sie sich wegen der Innenreinigung der Klimaanlage an Ihren Fachhändler. Verwenden Sie kein Reinigungsmittel für die Reinigung des Wärmetauschers des Innengeräts.
  • Seite 9: Regelmässige Inspektion

    REGELMÄSSIGE INSPEKTION LASSEN SIE DIE FOLGENDEN PUNKTE BITTE HALBJÄHRLICH ODER JÄHRLICH DURCH QUALIFIZIERTES WARTUNGSPERSONAL ÜBERPRÜFEN. WENDEN SIE SICH AN IHREN HÄNDLER ODER WARTUNGSDIENST. Ist das Erdungskabel nicht angeschlossen oder beschädigt? Ist der Anbaurahmen stark verrostet, und ist das Außengerät schief bzw. liegt nicht stabil auf? Ist der Stecker des Stromkabels fest in die Steckdose eingesteckt? (Vergewissern Sie sich bitte, dass kein Wackelkontakt vorliegt.)
  • Seite 10 Bitte beachten: Wenn das Gerät eingeschaltet wird, kann vor allem bei gedimmtem Raumlicht ein leichtes Flackern auftreten. Dies hat jedoch keinerlei Auswirkungen. Die Bedingungen der lokalen Netzbetreiber sind zu beachten. Hinweis Verwenden Sie die Raumklimaanlage nicht zum Kühlen, wenn die Außentemperatur unter 21 °C liegt. Die empfohlenen maximalen und minimalen Betriebstemperaturen für den Heiz- und den Kühlbetrieb sind im Folgenden aufgeführt: Kühlbetrieb...