Herunterladen Diese Seite drucken

Endress+Hauser Cleanfit COA451 Betriebsanleitung

Prozess-wechselarmatur
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für Cleanfit COA451:

Werbung

BA00368C/07/DE/13.14
71269391
Products
Betriebsanleitung
Cleanfit COA451
Prozess-Wechselarmatur
Solutions
Services

Werbung

loading

Verwandte Anleitungen für Endress+Hauser Cleanfit COA451

Inhaltszusammenfassung für Endress+Hauser Cleanfit COA451

  • Seite 1 Products Solutions Services BA00368C/07/DE/13.14 71269391 Betriebsanleitung Cleanfit COA451 Prozess-Wechselarmatur...
  • Seite 2 Verletzungen führen. Maßnahme zur Abwehr Dieser Hinweis macht Sie auf Situationen aufmerksam, die HINWEIS zu Sachschäden führen können. Ursache/Situation Ggf. Folgen der Missachtung ‣ Maßnahme/Hinweis Verwendete Symbole Zusatzinformationen, Tipp erlaubt bzw. empfohlen verboten bzw. nicht empfohlen Endress+Hauser...
  • Seite 3 Cleanfit COA451 Inhaltsverzeichnis Grundlegende Sicherheitshinweise..4 Anforderungen an das Personal ....4 Bestimmungsgemäße Verwendung ... . 4 Arbeitssicherheit .
  • Seite 4 Hersteller oder durch die Serviceorganisation durchgeführt werden. Bestimmungsgemäße Verwendung Die manuell betriebene Wechselarmatur Cleanfit COA451 ist für den Einbau von Sauerstoff- sensoren in Behälter und Rohrleitungen konzipiert. Durch die konstruktive Ausführung ist ein Betrieb in druckbeaufschlagten Systemen mög- lich (siehe Technische Daten).
  • Seite 5 Cleanfit COA451 Warenannahme und Produktidentifizierung Warenannahme und Produktidentifizierung Warenannahme • Achten Sie auf unbeschädigte Verpackung! • Teilen Sie Beschädigungen an der Verpackung Ihrem Lieferanten mit. Bewahren Sie die beschädigte Verpackung bis zur Klärung auf. • Achten Sie auf unbeschädigten Inhalt! •...
  • Seite 6 Montage Cleanfit COA451 Montage Einbaubedingungen 3.1.1 Abmessungen Armatur mit Gewinde G2 und Einschweißadapter in Messposition (langer und kurzer Hub) a0023814 Abb. 1: Abmessungen in mm (inch) Armatur mit Gewinde G2 und Einschweißadapter in Serviceposition (langer und kurzer Hub) A0023815 Abb. 2:...
  • Seite 7 Cleanfit COA451 Montage Armatur mit Flanschanschluss a0023812 a0023813 Abb. 3: Abmessungen in mm (inch) Abb. 4: Abmessungen in mm (inch) * Maße in Abhängigkeit vom Sensor: COS41: 9 mm (0,35") COS51D: 9 mm (0,35") COS61/61D: 8 mm (0,31") Für Ein- und Ausbau des Sensors werden zusätzlich 350 mm (13,8" ) benötigt.
  • Seite 8 Montage Cleanfit COA451 3.1.3 Einbauhinweise Die Armatur ist zur Montage an Behältern und Rohrleitungen konzipiert. Hierfür müssen geeignete Stutzen vorhanden sein. Der Rohrdurchmesser muss mindestens DN 80 sein. Einbauort In der folgenden Abbildung sind verschiedene Einbausituationen in Rohrleitungen darge- stellt und als zulässig bzw. nicht zulässig gekennzeichnet.
  • Seite 9 Cleanfit COA451 Montage Einbau 3.2.1 Messeinrichtung Eine vollständige Messeinrichtung besteht aus: • Armatur Cleanfit COA451 • Sauerstoffsensor Oxymax COS41, COS51D, COS61 oder COS61D • Messumformer Liquiline CM44x oder Liquisys COM223/253 a0024577 a0024578 Abb. 9: Messeinrichtung mit COS51D oder COS61D Abb. 10:...
  • Seite 10 Montage Cleanfit COA451 3.2.3 Spülwasseranschluss (optional) Mit einem zweiten Kugelhahn für die Spülkammer (siehe Zubehör) können Sie den Sensor in der Serviceposition spülen. Schließen Sie die Spülwasserleitung an den dafür vorgesehenen Spülstutzen an. Beide Spülstutzen an der Armatur sind identisch. Verwenden Sie einen als Zulauf, den ande- ren als Ablauf.
  • Seite 11 Cleanfit COA451 Montage 3.2.4 Sensoreinbau Sie benötigen folgende Werkzeuge für den Sensoreinbau: • Innensechskantschlüssel 2,5 mm • Innensechskantschlüssel 6 mm a0023823 a0023824 a0023825 Abb. 12: Abb. 13: Abb. 14: Befestigungsschrauben Handgriffe Bajonett-Mutter Bajonettverschluss Hubrohr Madenschraube Sensoraufnahme Handhebel Lösen Sie die Befestigungsschrauben (Pos. 1) und legen Sie diese in Reichweite (und sicher!) ab.
  • Seite 12 Montage Cleanfit COA451 a0024566 a0023828 Abb. 15: Abb. 16: Sensoraufnahme Feststellschrauben (2 Schrauben, Sensor im Bild ist nur eine sichtbar) Bügel Schrauben Sie den Sensor ( å 15, Pos. 9) in das Innengewinde der Sensoraufnahme handfest ein. Setzen Sie den montierten Sensor in das Hubrohr ein, halten Sie das Hubrohr fest und drehen Sie die Bajonett-Mutter fest (Handgriffe im Uhrzeigersinn drehen).
  • Seite 13 Cleanfit COA451 Bedienung Bedienung Erste Inbetriebnahme Vor der ersten Inbetriebnahme vergewissern Sie sich, dass: • alle Dichtungen korrekt sitzen (an der Armatur und am Prozessanschluss) • der Sensor richtig eingebaut und angeschlossen ist • der Wasseranschluss an den Spülanschlüssen korrekt ist (wenn vorhanden).
  • Seite 14 Bedienung Cleanfit COA451 Betrieb der Armatur VORSICHT Verletzungsgefahr durch hohen Druck ‣ Sie können die Wechselarmatur nur bis zu einem Druck von 2 bar (29 psi) manuell bedie- nen! Ist der Prozessdruck höher, müssen Sie den Prozess abschalten bevor Sie die Armatur verfahren! ‣...
  • Seite 15 Cleanfit COA451 Wartung Wartung WARNUNG Verletzungsgefahr durch ausströmendes Medium ‣ Stellen Sie vor jeder Wartungsmaßnahme sicher, dass die Prozessleitung und der Behäl- ter drucklos, leer und gespült ist. ‣ Bringen Sie die Armatur in die Position "Service" und schließen Sie den Kugelhahn.
  • Seite 16 • Halten Sie die Dichtflächen der Armatur schmutzfrei. • Entfernen Sie anhaftende Beläge von Zeit zu Zeit. • Bei Undichtheiten wenden Sie sich an Ihr Endress+Hauser Vertriebsbüro. Sie können die in  å 18 gezeigten Dichtungen austauschen. Die Dichtungen sind als Zubehörkit erhältlich, siehe Kapitel "Zubehör"...
  • Seite 17 Cleanfit COA451 Wartung Sie benötigen folgende Materialien und Werkzeuge: • Teflonband • Fett (z. B. SYNTHESO GLEP 1 oder PARALIQ GTE 703) • Innensechskantschlüssel 2,5 mm • Innensechskantschlüssel 6 mm • verstellbarer Gabelschlüssel (bis 45 mm) • Gabelschlüsselsatz (nur bei Flanschanschluss) •...
  • Seite 18 Störungsbehebung Cleanfit COA451 Störungsbehebung Austausch beschädigter Teile VORSICHT Drucksicherheit ist beeinträchtigt Verletzungsgefahr durch austretendes Medium und durch erhöhte Temperatur ‣ Beschädigungen an der Armatur, die die Drucksicherheit beeinträchtigen, dürfen nur durch autorisiertes Fachpersonal behoben werden. ‣ Im Anschluss an jede Reparatur und Wartungstätigkeit muss durch geeignete Maßnah- men geprüft werden, dass die Armatur keine Undichtheiten aufweist.
  • Seite 19 Cleanfit COA451 Störungsbehebung Ersatzteilkits a0024565 Abb. 19: Ersatzteile Mutter Bajonettverschluss (Pos. 1) und Blindstopfen (Pos. 16) sind nicht als Ersatzteil erhältlich. Endress+Hauser...
  • Seite 20 Störungsbehebung Cleanfit COA451 Pos.Nr. Bezeichnung und Inhalt Bestellnummer Ersatzteilkit Kugelgriff mit Bolzen 51513168 je 2 Stück Sensoraufnahme für COS61 / COS61D (inkl. O-Ring Viton und Sicherungsring) 51513164 Für Armaturen-Ausführung: – langer Hub, Baulänge: 178 mm (7,01") Sensoraufnahme für COS41 / COS51D (inkl. O-Ring Viton und Sicherungsring) 51513167 Für Armaturen-Ausführung:...
  • Seite 21 Im Fall einer Reparatur, Werkskalibrierung, falschen Lieferung oder Bestellung muss das Produkt zurückgesendet werden. Als ISO-zertifiziertes Unternehmen und aufgrund gesetz- licher Bestimmungen ist Endress+Hauser verpflichtet, mit allen zurückgesendeten Produk- ten, die mediumsberührend sind, in einer bestimmten Art und Weise umzugehen.
  • Seite 22 Zubehör Cleanfit COA451 Zubehör Zubehörkits Kugelhahn für Spülkammer • als Spülanschluss in Ergänzung zu dem oder als Ersatz für den mitgelieferten Entlüftungskugelhahn; • Best.-Nr. 51512982 O-Ringsatz • Viton + FPM • Best.-Nr. 51512981 Sensoren Oxymax COS41 • Sauerstoffsensor für Trink- und Brauchwassermessungen, amperometrisches Messprinzip •...
  • Seite 23 Cleanfit COA451 Zubehör Einschweißstutzen Einschweißstutzen • Einschweißstutzen für Rohrdurchmesser ab 80 mm, mit Kombiflansch DN 50 / ANSI 2": – Bohrungen für Flansch DN 50: 4 x 90° Ø18 auf Lochkreis Ø125 (4,92) – Bohrungen für Flansch ANSI 2": 4 x 90° Ø19 auf Lochkreis Ø121 (4,75) •...
  • Seite 24 Technische Daten Cleanfit COA451 Technische Daten Umgebung Umgebungstemperatur 0 ... 50 °C (32 ... 122 °F) Prozess Mediumsdruck max. 10 bar (145 psi) Für das manuelle Verfahren der Armatur darf der Mediumsdruck max. 2 bar (29 psi) sein! Berücksichtigen Sie auch die Prozessbedingungen des eingesetzten Sensors! Mediumstemperatur 0 ...
  • Seite 25 Cleanfit COA451 Technische Daten Konstruktiver Aufbau Bauform, Maße siehe. Kapitel "Montage" Gewicht Je nach Ausführung: 8 ... 11 kg (17,6 ... 24,3 lbs) Werkstoffe mediumberührend: Viton (Dichtungen) nichtrostender Stahl 1.4404 (AISI 316 L) vernickeltes Messing (Entlüftungshahn bzw. Spülan- schluss) nicht mediumberührend: nichtrostender Stahl 1.4404 (AISI 316 L)
  • Seite 26 Cleanfit COA451 Stichwortverzeichnis Abmessungen ........6 Rastbolzen .
  • Seite 27 Cleanfit COA451 Endress+Hauser...
  • Seite 28 www.addresses.endress.com...