Herunterladen Diese Seite drucken

Conrad CM5400C-GS Bedienungsanleitung

Espressomaschine mit siebträger 1450 w
Vorschau ausblenden

Werbung

Bedienungsanleitung
Espressomaschine
mit
Siebträger
1450 W
Best.-Nr. 2377870
Seite 2 - 16
Operating Instructions
Espresso machine with filter holder
1450 W
Item No. 2377870
Page 17 - 31

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Conrad CM5400C-GS

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Conrad CM5400C-GS

  • Seite 1 Bedienungsanleitung Espressomaschine Siebträger 1450 W Best.-Nr. 2377870 Seite 2 - 16 Operating Instructions Espresso machine with filter holder 1450 W Item No. 2377870 Page 17 - 31...
  • Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite Einführung ................................3 Symbol-Erklärung ..............................3 Bestimmungsgemäße Verwendung ........................4 Lieferumfang ................................4 Sicherheitshinweise .............................5 Merkmale und Funktionen ...........................6 Übersicht ................................7 Aufstellung ................................8 Vor der Benutzung ...............................8 10. Netzanschluss ..............................8 11. Bedienung ................................9 a) Allgemeines ..............................9 b) Erstinbetriebnahme .............................10 c) Vorheizen ..............................11 d) Zubereitung von Espresso ...........................
  • Seite 3 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Achten Sie hierauf, auch wenn Sie dieses Produkt an Dritte weitergeben. Heben Sie deshalb diese Bedienungsanleitung zum Nachlesen auf! Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an: Deutschland: www.conrad.de/kontakt Österreich: www.conrad.at www.business.conrad.at Schweiz: www.conrad.ch...
  • Seite 4 Gefahren, wie z.B. Kurzschluss, Brand, elektrischer Schlag etc. verbunden. Das Produkt entspricht den gesetzlichen, nationalen und europäischen Anforderungen. Alle enthaltenen Firmennamen und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten. 4. Lieferumfang • Espressomaschine • Messlöffel • Bedienungsanleitung Aktuelle Bedienungsanleitungen Laden Sie aktuelle Bedienungsanleitungen über den Link www.conrad.com/downloads herunter oder scannen Sie den abgebildeten QR-Code. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Webseite.
  • Seite 5 5. Sicherheitshinweise Lesen Sie sich die Bedienungsanleitung aufmerksam durch und beachten Sie insbesondere die Sicherheitshinweise. Falls Sie die Sicherheitshinweise und die Angaben zur sachgemäßen Handhabung in dieser Bedienungsanleitung nicht befolgen, übernehmen wir für dadurch resultierende Personen-/ Sachschäden keine Haftung. Außerdem erlischt in solchen Fällen die Gewährleistung/Garantie. Benutzen Sie das Gerät ausschließlich für den genannten Zweck.
  • Seite 6 • Aus Sicherheitsgründen ist das eigenmächtige Umbauen und/oder Verändern des Produktes nicht ge- stattet. • Das Gerät ist in Schutzklasse I aufgebaut. Als Spannungsquelle darf nur eine ordnungsgemäße Netz- steckdose in Schutzkontaktausführung (220-240 V/50-60 Hz) des öffentlichen Versorgungsnetzes ver- wendet werden. • Fassen Sie das Gerät oder den Netzstecker niemals mit feuchten oder nassen Händen an.
  • Seite 7 7. Übersicht 6 Siebträger 11 Dampfdüse 1 Anzeige 7 Sieb 12 Dampfrohr 2 Anzeige 8 Messlöffel 13 Wassertank 3 Drehschalter 9 Füllstandsanzeige 14 Handgriff 4 Abtropfgitter 10 Netzschalter 5 Abtropfschale...
  • Seite 8 8. Aufstellung Lassen Sie das Gerät, die Netzleitung oder den Netzstecker nie mit heißen Oberflächen (z.B. eines Herdes) in Berührung kommen. Betreiben Sie das Gerät nicht in der Nähe offener Flammen. Die Netzleitung darf nicht über Tischkanten herunterhängen oder eingeklemmt werden. Wählen Sie für das Gerät einen ebenen, stabilen und rutschfesten Stellplatz aus, wo es vor Spritzwasser geschützt und für Kinder nicht erreichbar ist.
  • Seite 9 11. Bedienung a) Allgemeines Drehschalter Schalterstellung Funktion Standby Kaffeezubereitung Dampferzeugung Anzeigen Anzeige Funktion leuchtet Gerät ist eingeschaltet Gerät heizt auf blinkt Gerät hat Betriebstemperatur erreicht leuchtet Gerät muss entkalkt werden blinken Siebträger und Sieb • Siebträger (6) abnehmen und einsetzen Abnehmen: Drehen Sie den Siebträger (6) zum Entfernen mit dem Griff in die Stellung und nehmen Sie ihn nach unten ab.
  • Seite 10 Abtropfschale • Die Abtropfschale (5) fängt überschüssiges Wasser auf. Sie kann zur Entleerung oder Reinigung einfach nach vorne aus dem Gerät gezogen werden. • Das Abtropfgitter (4) deckt sie Abtropfschale ab und kann einfach nach oben von der Abtropfschale (5) abgenommen werden.
  • Seite 11 c) Vorheizen • Die Bauteile der Maschine und Ihre Espressotasse können für den bestmöglichen Kaffeegenuss vorgeheizt werden. • Gehen Sie hierzu, wie unter „Erstinbetriebnahme“ beschrieben vor und lassen Sie Wasser ohne Kaffee in Ihre Espressotasse fließen. • Lassen sie die Tasse kurze Zeit aufheizen, gießen Sie das Wasser danach aus und bereiten Sie dann erst Ihren Espresso zu, wie im nächsten Kapitel beschrieben.
  • Seite 12 e) Zubereitung von Milchschaum Zur Zubereitung eines Cappuccino, wird ein Espresso in eine größere Tasse gebrüht und dann mit Milchschaum aufgefüllt. Milchschaum kann aber auch zur Zubereitung anderer Getränke (z.B. heiße Schokolade, Latte macchiato usw.) benutzt werden. Die Zubereitung des Milchschaums erfordert etwas Übung, ist aber nach einigen Probeläufen problemlos möglich. Bei der Milchschaumbereitung muss der Siebträger (6) in die Maschine eingesetzt sein.
  • Seite 13 • Nach dem Gebrauch, schalten Sie die Maschine aus (Netzschalter (10) in Stellung „0“ bringen). • Lassen Sie die Maschine erst vollständig abkühlen, bevor Sie sie reinigen. Wenn Sie nach der Zubereitung von Milchschaum wieder einen Espresso zubereiten möchten, muss die Temperatur wieder reduziert werden. Stellen Sie hierzu eine Tasse unter den Auslauf des Siebträgers (6) und drehen Sie den Drehschalter (3) in die Stellung .
  • Seite 14 12. Pflege und Reinigung Trennen Sie das Gerät vor jeder Reinigung von der Netzsteckdose und lassen Sie es abkühlen. Tauchen Sie das Gerät, die Netzleitung oder den Netzstecker nie in Wasser oder reinigen Sie die Teile in der Spülmaschine bzw. mit einem Dampfreiniger. Verwenden Sie auf keinen Fall aggressive Reinigungsmittel, Reinigungsalkohol oder andere chemische Lösungen, da dadurch das Gehäuse angegriffen oder gar die Funktion beeinträchtigt werden kann. a) Reinigung • Wischen Sie das Gehäuse und die nicht abnehmbaren Teile mit einem feuchten Tuch oder Schwamm ab und reiben Sie sie danach trocken.
  • Seite 15 • Drehen Sie den Drehschalter (3) wieder in die Stellung und warten Sie ca. 5 Minuten, damit die Entkalkerlösung wirken kann. • Stellen Sie den Auffangbehälter nun unter die Dampfdüse (11). • Drehen Sie den Drehschalter (3) in die Stellung . Die Reinigungslösung tritt jetzt aus der Dampfdüse (11) aus. • Dieser Vorgang stoppt erneut nach ca.
  • Seite 16 Die Maschine lässt sich nicht mehr einschalten • Der Netzstecker ist nicht korrekt eingesteckt. Netzstecker richtig einstecken. • Die Netzsteckdose wird nicht mit Strom versorgt. Stromversorgung der Netzsteckdose prüfen. Die Milchschaumzubereitung funktioniert nicht • Die Maschine hat noch nicht vollständig aufgeheizt. Warten Sie bis die Anzeige (1) dauerhaft leuchtet.
  • Seite 17 Table of contents Page Introduction ................................18 Description of symbols ............................18 Intended use ..............................19 Delivery content ..............................19 Safety information ..............................20 Features and functions ............................21 Overview ................................22 Setting up ................................23 9. Before first use ..............................23 10. Mains connection ...............................23 11. Operation ................................24 a) General information .............................24 b) Getting started .............................25 c) Preheat ................................26 d) Preparing espresso .............................26...
  • Seite 18 Do not give this product to a third party without the operating instructions. Therefore, retain these operating instructions for reference! If there are any technical questions, please contact: International: www.conrad.com/contact United Kingdom: www.conrad-electronic.co.uk/contact 2. Description of symbols The exclamation mark symbol on the appliance indicates that the user should read these operating instructions prior to using the product.
  • Seite 19 This product complies with statutory, national and European regulations. All company and product names contained herein are trademarks of their respective owners. All rights reserved. 4. Delivery content • Espresso machine • Measuring spoon • Operating instructions Up-to-date operating instructions Download the latest operating instructions at www.conrad.com/downloads or scan the QR code shown. Follow the instructions on the website.
  • Seite 20 5. Safety information Read the operating instructions carefully and observe in particular the safety instructions. If you do not follow the safety information and information on proper handling in these operating instructions, we will assume no liability for any resulting personal injury or damage to property. Such cases will invalidate the warranty/ guarantee.
  • Seite 21 • For safety reasons, any unauthorised conversions and/or modifications to the product are not permitted. • This appliance is constructed according to protection class I. Only a proper mains socket with a protective earth contact (220-240 V/50-60 Hz) of the public supply grid may be used as a voltage source. • Never touch the appliance or the power plug with damp or wet hands. There is a danger of life-threat- ening electric shock! • Do not touch the power cord if there are any signs of damage.
  • Seite 22 7. Overview 6 Filter holder 11 Steam outlet indicator 7 Filter 12 Steam tube indicator 8 Measuring spoon 13 Water tank 3 Rotary switch 9 Level indicator 14 Handle 4 Drip grid 10 On/off switch 5 Drip tray...
  • Seite 23 8. Setting up Always keep the appliance, the power cord and the power plug clear of hot surfaces (e.g. stove). Never use the appliance near naked flames. The power cord must not be left hanging over the edge of a table or pinched. Choose a level, stable and slip-proof workplace for the appliance where it is protected from splashing water and cannot be reached by children.
  • Seite 24 11. Operation a) General information Rotary switch Switch position Function Standby Coffee preparation Steam production Indicators Indicator Function glows steadily Appliance is switched on Appliance heats up flashes Appliance has reached operating temperature glows steadily Appliance needs to be descaled flash Filter holder and filter • Remove and insert filter holder (6) To remove: The filter holder (6) can be removed by turning the handle into the...
  • Seite 25 Drip tray • The drip tray (5) serves to collect excess water. It can simply be pulled forwards out of the appliance for emptying or cleaning. • The drip tray is covered by the drip grid (4) that can easily be removed from the drip tray (5) upwards. • The water level in the drip tray (5) is indicated by the level indicator (9).
  • Seite 26 c) Preheat • The machine parts and your espresso cup can be preheated for the optimal result. • Proceed as described in section “Getting started” and let your espresso cup be filled with water without coffee. • Let the cup warm up for a while, discard the water and only then prepare your espresso as described in the next section.
  • Seite 27 e) Preparing milk froth To prepare a cappuccino, brew an espresso in a larger cup and then add milk froth. Milk froth can also be used to prepare other drinks (e.g. hot chocolate, latte macchiato, etc.). Milk froth preparation requires some practice, but you can easily learn how to make it after a few tries. The filter holder (6) must be in place in the machine to prepare milk froth.
  • Seite 28 • Make sure you switch off the machine after use by setting the on/off switch (10) to “O”. • The machine must be allowed to cool down completely before cleaning it. Let the machine cool down again if you wish to prepare an espresso after preparing milk froth. For this purpose, put a cup under the filter holder outlet (6) and turn the rotary switch (3) to the position.
  • Seite 29 12. Care and cleaning Always unplug the appliance from the mains socket and let it cool down before cleaning. The appliance, the power cord and the power plug must not be immersed in water and the parts of the appliance must not be cleaned in a dishwasher or with a steam cleaner.
  • Seite 30 • Turn the rotary switch (3) back to the position and allow approx. 5 minutes for the descaling solution to take effect. • Now put the drip pan under the steam outlet (11). • Turn the rotary switch (3) to the position.
  • Seite 31 The machine can no longer be switched on • The power plug is not plugged correctly. Insert the power plug correctly. • No power to the mains socket available. Check the mains socket for functionality. Milk froth function does not work • The machine has not yet heated up properly. Wait for the indicator (1) to glow steadily.
  • Seite 32 Dies ist eine Publikation der Conrad Electronic SE, Klaus-Conrad-Str. 1, D-92240 Hirschau (www.conrad.com). Alle Rechte einschließlich Übersetzung vorbehalten. Reproduktionen jeder Art, z. B. Fotokopie, Mikroverfilmung, oder die Erfassung in elektronischen Datenverarbeitungsanlagen, bedürfen der schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. Nachdruck, auch auszugsweise, verboten. Die Publikation entspricht dem technischen Stand bei Drucklegung. Copyright 2021 by Conrad Electronic SE. This is a publication by Conrad Electronic SE, Klaus-Conrad-Str. 1, D-92240 Hirschau (www.conrad.com). All rights including translation reserved. Reproduction by any method, e.g. photocopy, microfilming, or the capture in electronic data processing systems require the prior written approval by the editor. Reprinting, also in part, is prohibited.

Diese Anleitung auch für:

2377870