Panasonic AG-DVX200EJ Bedienungsanleitung

Speicherkarten-kamerarecorder
Vorschau ausblenden

Werbung

Vol.1
Bitte lesen Sie zuerst.
Dieses Dokument erläutert die grundlegende Funktionsweise des Gerätes. Für weitere
Einzelheiten siehe in der "Bedienungsanleitung Vol.2" (PDF-Datei), die Sie auf der beiliegenden
CD-ROM finden.
Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der Inbetriebnahme dieses Produkts aufmerksam durch, und
bewahren Sie dieses Handbuch für spätere Bezugnahme griffbereit auf.
F0815MT0
Gedruckt in Japan
Bedienungsanleitung
Speicherkarten-Kamerarecorder
Modell-Nr.
AG-DVX200EJ
Vol.1
GERMAN
SQT1046

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Panasonic AG-DVX200EJ

  Inhaltszusammenfassung für Panasonic AG-DVX200EJ

  • Seite 1 Bedienungsanleitung Vol.1 Speicherkarten-Kamerarecorder AG-DVX200EJ Modell-Nr. Vol.1 Bitte lesen Sie zuerst. Dieses Dokument erläutert die grundlegende Funktionsweise des Gerätes. Für weitere Einzelheiten siehe in der “Bedienungsanleitung Vol.2” (PDF-Datei), die Sie auf der beiliegenden CD-ROM finden. Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der Inbetriebnahme dieses Produkts aufmerksam durch, und bewahren Sie dieses Handbuch für spätere Bezugnahme griffbereit auf.
  • Seite 2: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise WARNUNG: Um die Gefahr eines Brandes, eines Stromschlages oder einer Beschädigung des Produktes zu reduzieren, ≥ Setzen Sie dieses Gerät weder Regen, noch Feuchtigkeit, Tropfen oder Spritzern aus. ≥ Stellen Sie keine mit Flüssigkeiten gefüllten Gefäße, wie Vasen, auf dieses Gerät. ≥...
  • Seite 3 Dieses Gerät ist für den Betrieb in Ländern mit gemäßigtem Klima bestimmt. ∫ Zum Thema des Akkus Warnung Brand-, Explosions- und Verbrennungsgefahr. Nicht zerlegen, auf über 60 oC erhitzen oder verbrennen. ACHTUNG ≥ Explosionsgefahr bei falschem Anbringen der Batterie. Ersetzen Sie die Batterie nur durch den vom Hersteller empfohlenen Typ.
  • Seite 4 ∫ Entsorgung von Altgeräten Indem Sie diese Produkte und Batterien ordnungsgemäß entsorgen, helfen Sie und Batterien dabei, wertvolle Ressourcen zu schützen Nur für die Europäische Union und eventuelle negative Auswirkungen und Länder mit auf die menschliche Gesundheit und die Recyclingsystemen Umwelt zu vermeiden.
  • Seite 5 ∫ Haftung für aufgenommene Diese Aufnahmemethoden eignen sich zur Inhalte Bearbeitung von Bildern. Audio wird im Linear- Panasonic übernimmt keine Haftung für Schäden, PCM aufgenommen. die bei Problemen direkt oder indirekt durch den ≥ Diese Methoden sind nicht zu Videos...
  • Seite 6 Diebstahls oder Verlustes des Geräts und ≥ Referenzseiten sind durch einen Pfeil lassen sie das Gerät nicht unbeaufsichtigt. gekennzeichnet, zum Beispiel: l 00 Beachten Sie, dass Panasonic keine Haftung für Beschädigung, Manipulation und Verlust von Informationen, die durch derartige Ereignisse entstanden sind, übernimmt.
  • Seite 7: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis ∫ Öffnen der PDF-Datei mit der Bedienungsanleitung Beim Einlegen der CD-ROM und Öffnen von [INDEX.pdf] auf der CD-ROM wird eine Liste der Bedienungsanleitungen angezeigt. Klicken Sie auf den Namen des Dokuments mit der Bedienungsanleitung, die Sie einsehen möchten. ≥ Zur Anzeige der PDF-Datei ist das Programm Adobe Reader erforderlich. Laden Sie es bitte von der Homepage der Firma Adobe Systems Incorporated herunter.
  • Seite 8: Zubehör

    Zubehör Kontrollieren Sie vor dem Gebrauch dieses Geräts das Zubehör. Die Zubehörteile für Kinder unzugänglich aufbewahren, um ein Verschlucken zu verhindern. Gegenlichtblende Akkupack* Akkuladegerät CD-ROM (Ausschließlich für PC) Bedienungsanleitung *1 Die Teilenummer für das Batteriepack Netzadapter lautet VW-VBD58. Lesen Sie den Abschnitt zum optionalen Zubehör, bevor Sie ein zusätzliche Batteriepack ...
  • Seite 9: Vorbereitung

    Vorbereitung Was Sie mit diesem Gerät machen können Dieses Gerät ist ein 4K* -Kamerarecorder mit den folgenden Funktionen: Informationen zum Aufnahmeformat dieses Geräts finden Sie auf Seite 47. ≥ Der große Sensor des Typs 4/3 ermöglicht Ihnen die Aufnahme von schönen defokussierten Bildern mit geringer Tiefenschärfe als Ultra-High-Definition-4K-Video.
  • Seite 10 Sie können ferner die auf das externe Speichermedium kopierten Videos und Fotos wiedergegeben. ≥ Dieses Gerät unterstützt USB 3.0. Informationen zu einem externen Speichermedium finden Sie auf der folgenden Support-Seite. http://pro-av.panasonic.net/ (Diese Webseite ist nur in englischer Sprache verfügbar)  ...
  • Seite 11: Teilekennzeichnung Und Handhabung

    Vorbereitung Teilekennzeichnung und Handhabung USB HOST-Anschluss 15 VIDEO OUT-Anschluss USB DEVICE-Anschluss 16 Kopfhöreranschluss [ HDMI OUT-Verbinder [HDMI] ≥ Übertriebene Lautstärke von Kopfhörern oder Headsets kann zu schweren Hörschäden führen. Griff ≥ Das Hören bei voller Lautstärke kann auf lange Freigabetaste für die Gegenlichtblende Sicht das Gehör des Anwenders schädigen.
  • Seite 12 36 37 47 48 49 50 25 Stativanschluss (l 16) 40 Benutzer 5-Taste [O.I.S.] (l 34) 26 Okularkorrektur-Hebel (l 25) 41 Benutzer 6-Taste [ZEBRA] (l 34) 27 ND-Filter-Schalter [ND FILTER] 42 Benutzer 7-Taste [WFM] (l 34) 28 Fokus Auto/Manual/¶-Schalter 43 Zoom-Schalter [MANU/SERVO] (l 31) [FOCUS A/M/¶] (l 32) 44 Schalter zur Display/Modus-Kontrolle 29 Blendentaste [IRIS] (l 32)
  • Seite 13 63 64 66 67 51 Abdeckung für SD-Karten-Steckplatz 65 Augenmuschel-Fassung (l 15) (l 22) 66 Augensensor 52 Zugriffsleuchte (Karte 1) (l 22) 67 Sucher (l 25) 53 Kartensteckplatz 1 (l 22) 68 Augenmuschel (l 15) 54 Zugriffsleuchte (Karte 2) (l 22) 69 Hebel zum Öffnen/Schließen [OPEN] 55 Kartensteckplatz 2 (l 22) (l 18)
  • Seite 14 79 80 81 82 83 84 85 86 87 79 Zubehörschuh 83 Griff-Befestigungsloch 80 Zweiter Zoom-Hebel (l 31) (Größe des Befestigungslochs) ≥ Dieser Hebel funktioniert genauso wie der j 1/4-20UNC k 2 Zoom-Hebel. j 3/8-16UNC k 2 81 Zoomhebel [T/W] (Im Aufnahmemodus) 84 Miniaturbildansicht-Taste [THUMBNAIL] (l 31) (l 23)
  • Seite 15 ∫ Regulieren Sie die Länge der Handschlaufe, so dass Ihre Hand hineinpasst. Passen Sie den Handriemen an die Größe Ihrer Hand an. ≥ Falls Sie Schwierigkeiten haben sollten, die Schnalle B festzustellen, schieben Sie das Pad A in Ihre Richtung und stellen Sie die Schnalle B erneut fest. 1 Öffnen Sie die Schnalle.
  • Seite 16 ∫ Anbringen des Frontmikrofons ≥ Der Mikrofonhalter wurde so ausgelegt, dass es externes Mikrofon zu 21 mm (AG-MC200G: Sonderzubehör) angeschlossen werden kann. Prüfen Sie vorab, ob des Mikrofon, das Sie benutzen möchten, angeschlossen werden kann. Bringen Sie den Mikrofonhalter am Mikrofonhalter-Befestigungsteil an. ≥...
  • Seite 17: Stromversorgung

    Haftung für Unfälle, Schäden oder Ausfälle, die aus der Verwendung eines gefälschten Akkus resultieren. Um zu garantieren, dass nur sichere Produkte zum Einsatz kommen, empfehlen wir die Verwendung eines Original-Akkus von Panasonic. Akku aufladen Bei Kauf dieses Geräts ist die Batterie nicht aufgeladen. Vor dem Gebrauch dieses Geräts die Batterie voll aufladen.
  • Seite 18: Akku Einsetzen/Herausnehmen

    ≥ Wir empfehlen, Panasonic-Akkus zu benutzen (l 8, 17, 19). ≥ Bei Einsatz anderer Akkus übernehmen wir keine Gewähr für die Qualität dieses Produkts. ≥ Setzen Sie den Akku weder Hitze noch offenem Feuer aus. ≥ Lassen Sie Akkus nie für längere Zeit bei direkter Sonneneinstrahlung in einem geschlossenen Auto liegen.
  • Seite 19: Lade- Und Aufnahmedauer

    Lade- und Aufnahmedauer Lade-/Aufnahmedauer Ununterbrochene Spannung/ Akku-Modellnummer Ladedauer Kapazität (minimal) Aufnahmedauer Mitgelieferter Akku/ VW-VBD58 7,2 V/5800 mAh 380 min 150 min (Sonderzubehör) ≥ Die angegebenen Zeitangaben gelten für eine Umgebungstemperatur von 20 oC und eine relative Luftfeuchtigkeit von 60 %. Bei anderen Temperaturen oder Luftfeuchtigkeiten können die Ladezeiten länger sein.
  • Seite 20: Anschluss An Die Netzsteckdose

    Anschluss an die Netzsteckdose Bei angeschlossenem Netzteil befindet sich das Gerät im Standby-Zustand. Der Hauptstromkreis steht immer unter Spannung, solange das Netzteil an eine Steckdose angeschlossen ist. Wichtig: ≥ Verwenden Sie den mitgelieferten Netzadapter. Verwenden Sie nicht die Netzadapter anderer Geräte. ≥...
  • Seite 21: Vorbereiten Von Sd-Karten

    Vorbereitung Vorbereiten von SD-Karten Das Gerät kann Fotos oder Videos auf einer SD-Karte aufnehmen. ≥ Wir empfehlen die Verwendung einer Panasonic-Speicherkarte. Dieses Gerät (mit SDXC kompatibel) ist mit SDHC-Speicherkarten und SDXC-Speicherkarten kompatibel. Wenn Sie eine SDHC-Speicherkarte/SDXC-Speicherkarte mit anderen Geräten verwenden, stellen Sie sicher, dass diese mit den genannten Speicherkarten kompatibel sind.
  • Seite 22: Sd-Speicherkarte Einsetzen/Herausnehmen

    SD-Speicherkarte einsetzen/herausnehmen Wenn Sie eine SD-Karte zum ersten Mal verwenden, muss die SD-Karte formatiert werden. (l 27) Beim Formatieren der SD-Karte werden alle gespeicherten Daten gelöscht. Nach dem Löschen der Daten können diese nicht wieder hergestellt werden. Achtung: Vergewissern Sie sich, dass die Zugriffsanzeige aus ist. Zugriffsleuchte A ≥...
  • Seite 23: Gerät Ein- Und Ausschalten

    Vorbereitung Gerät ein- und ausschalten Stellen Sie den Ein-/Ausschalter auf ON, während Sie die Freigabetaste B drücken, um das Gerät einzuschalten.  Gerät ausschalten Stellen Sie die Ein-/Ausschalttaste auf OFF, während Sie die Freigabetaste drücken. Die Statusanzeige erlischt.  A Die Statusanzeige leuchtet auf. ≥...
  • Seite 24: Gebrauch Des Lcd-Monitors/Suchers

    Vorbereitung Gebrauch des LCD-Monitors/Suchers Der LCD-Monitor wird eingeschaltet, wenn der LCD-Monitor geöffnet wird. Wenn Sie Ihr Auge näher an die Augenmuschel des Suchers bewegen, wird der LCD-Monitor ausgeschaltet und der Sucher eingeschaltet. Gebrauch des LCD-Monitors Ziehen Sie den LCD-Monitor in der von der Abbildung gezeigten Richtung heraus.
  • Seite 25: Verwendung Des Touchscreens

    Verwendung des Touchscreens Sie können das Gerät bedienen, indem Sie den LCD-Monitor (Touchscreen) direkt mit dem Finger berühren. ∫ Berühren Berühren Sie den Touchscreen kurz, um ein Symbol oder Bild auszuwählen. ≥ Berühren Sie die Mitte des Symbols. ≥ Der Touchscreen reagiert nicht auf erneute Berührung, wenn Sie schon gleichzeitig einen anderen Teil des Touchscreens berühren.
  • Seite 26: Datum Und Uhrzeit Einstellen

    Vorbereitung Datum und Uhrzeit einstellen Wenn dieses Gerät eingeschaltet wird, erscheint möglicherweise die Meldung [ZEITZONE UND DATUM/ZEIT EINSTELLEN]. Um diese Einstellungen vorzunehmen, wählen Sie [JA] und folgen Sie den Anweisungen in Schritt 2-3 des Zeitzonen-Einstellungsverfahrens. Wählen Sie das Menü. (l 39) MENU : [ANDERE FUNKTION] # [UHRZEIT] Wählen Sie das Datum oder die Uhrzeit zur...
  • Seite 27: Aufnahme

    Aufnahme Auswahl der Aufnahmemethode Wenn Sie mit diesem Gerät auf die SD-Karte aufnehmen, stellen Sie [AUSGANGSBITS] auf [4:2:2(8bit)]. Bei der Aufnahme mit einem externen Gerät, das über den HDMI OUT/SDI OUT-Anschluss verbunden ist, können Sie die Bildqualität von Bildern ändern, die auf dem Gerät ausgegeben werden, indem Sie die [AUSGANGSBITS]-Einstellung ändern.
  • Seite 28: Systemfrequenz-Auswahl

    Wählen Sie das Menü. (l 39) MENU : [ANDERE FUNKTION] # [MEDIEN FORMATIEREN] Wählen Sie durch Berühren [SD-KARTE 1] oder [SD-KARTE 2]. ≥ Berühren Sie nach Abschluss der Formatierung [ENDE], um die Menüanzeige zu verlassen. ≥ Schalten Sie während des Formatierens das Gerät niemals aus und nehmen Sie keinesfalls die SD-Karte heraus.
  • Seite 29: Aufnahme Von Videos Mit Diesem Gerät

    Berühren Sie die Medien, um Videos oder Fotos aufzunehmen. ≥ Die separat für Videos oder Fotos ausgewählten Medien sind gelb markiert. Berühren Sie [ENDE], um die Einstellung zu vervollständigen. Aufnahme Aufnahme von Videos mit diesem Gerät ≥ Öffnen Sie vor dem Einschalten dieses Geräts den Objektivdeckel. (l 14) ≥...
  • Seite 30: Umschalten Zwischen Dem Automatikmodus Und Dem Manuellen Modus

    Aufnahme Umschalten zwischen dem Automatikmodus und dem Manuellen Modus MANU AUTO/MANU-Schalter Schieben Sie den Schalter, um zwischen dem Automatikmodus/Manuellen Modus umzuschalten. wird im Automatikmodus angezeigt. ≥ ≥ Im Automatikmodus wird dieses Gerät entsprechend der [Automatic Schalter]- Menüeinstellungen betrieben. ≥ Wenn die folgenden Einstellungen im Automatikmodus automatisch angepasst werden, werden die entsprechenden Einstellungen im Manuellen Modus abgebrochen: j Fokus (l 32) j Verschlusszeit (l 33)
  • Seite 31: Funktion Zum Heran-/Wegzoomen

    Aufnahme Funktion zum Heran-/Wegzoomen Es kann auf 13k gezoomt werden.   ZOOM  MANU SERVO  A Zoom-Ring B ZOOM-Schalter C Zoom-Hebel D Zweiter Zoom-Hebel Schieben Sie den ZOOM-Schalter. MANU Das Zoomen kann mit dem Zoom-Ring erfolgen. SERVO: Das Zoomen kann mit dem Zoomhebel/zweiten Zoomhebel erfolgen. (Stellen Sie den ZOOM-Schalter auf [MANU]) Bedienen Sie den Zoom-Ring.
  • Seite 32: Manuelles Aufnehmen

    Aufnahme Manuelles Aufnehmen FOCUS A IRIS-Taste  IRIS B FOCUS A/M/¶-Schalter   ∞ C Jog-Dial D SHUTTER-Taste E WHITE BAL-Schalter F GAIN-Schalter SHUTTER  G Blenden-Ring H Fokus-Ring I AWB-Taste      Bildschärfe Nehmen Sie eine Schafstellung mit dem Fokusring vor. Ist eine automatische Scharfstellung auf Grund der Bedingungen schwierig, kann der Manuelle Fokus verwendet werden.
  • Seite 33: Blenden-/Verstärkungseinstellung

    Blenden-/Verstärkungseinstellung Bei Aufnahme einer zu dunklen (oder zu hellen) Szene oder dergleichen, passen Sie die Blende und die Verstärkung an. ∫ Blendeneinstellung ≥ Schalten Sie in den Manuellen Modus. (l 30) A Blendenwert B Symbol für automatische Blendeneinstellung  * Wird im Automatischen F4.0 Blenden-Modus angezeigt.
  • Seite 34: User-Taste

    Stellen Sie die Verschlusszeit durch Drehen des Jog- Dials ein. Aufnahme USER-Taste Auf jeder USER-Taste kann eine der 38 verfügbaren Funktionen gespeichert werden. ≥ Es befinden sich acht USER-Tasten (USER1 bis USER8) am Hauptgerät und vier USER- Tastensymbole (USER9 bis USER12) werden auf dem LCD-Monitor angezeigt. Einrichten der USER-Taste Wählen Sie das Menü.
  • Seite 35: Funktionen Der User-Taste

    Funktionen der USER-Taste ∫ Liste der Funktionen der USER-Taste ≥ Weitere Informationen über die Funktionen der USER-Taste finden Sie in der "Bedienungsanleitung Vol.2” (PDF-Datei). Position Symbol Funktion [SPERREN] [INH] Ungültig [FOKUS-ASSIST.] [FA] Fokus-Hilfe [BACKLIGHT] [B.Light] Gegenlichtausgleich [SPOTLIGHT] [S.Light] Spotlight [BLACK FADE] [B.FD] Schwarz ausblenden [WHITE FADE]...
  • Seite 36 Position Symbol Funktion [SZENENDATEI] [SCN FILE] Szenendatei [AUTO REC] [AutoRec] Automatische Aufnahme [AF-BER.] [AF-Ber.] AF-Bereichsbreitenanpassung [VFR] [VFR] Variabler Bildwechselfrequenz-Modus [FOCUS MAKRO] [F.Makro] Fokus-Makro [i.ZOOM] [i.Zoom] i.Zoom [LOG VIEW ASSIST] [LogView] Protokollansicht-Hilfe [LCD/EVF-AUSGANG] [LCD/EVF] LCD/EVF-Ausgang [MENU] [MENU] Menü ≥ Die folgende USER-Tastenfunktion kann auch über das Menü eingestellt werden. j [HISTOGRAM] j [AUTO IRIS LEVEL] j [DRS]...
  • Seite 37: Wiedergabe

    Wiedergabe Wiedergabe Video/Foto Schalten Sie dieses Gerät in den Wiedergabemodus. (l 23)   Berühren Sie das Auswahlsymbol zur Wiedergabe A. Wählen Sie das Medium C, das Sie wiedergeben möchten.   (Um dieses Gerät in den Video-Wiedergabemodus zu stellen) Berühren Sie den gewünschten Aufnahmemodus ...
  • Seite 38 Berühren Sie die Szene oder das Foto, die/das wiedergegeben werden soll. ≥ Die nächste (vorhergehende) Seite kann durch Berühren von angezeigt werden. Wählen Sie die Wiedergabefunktion, indem Sie das Funktionssymbol berühren. G Funktionssymbol TC 00:02:30:00 TC 00:02:30:00 TC 00:02:30:00 ≥ Wenn Sie den Bildschirm berühren während ein Betriebssymbol angezeigt wird oder das Symbol über eine gewisse Zeit nicht betätigen, verlischt dieses.
  • Seite 39: Menü

    Menü Verwenden des Menübildschirms MENU MENU Drücken Sie die MENU-Taste Berühren Sie das Top-Menü A. Berühren Sie das Submenü B. ≥ Die nächste (vorhergehende) Seite kann durch Berühren angezeigt werden. Berühren Sie den gewünschten Menüpunkt, um die Einstellung einzugeben. Berühren Sie [ENDE], um die Menüeinstellungen zu verlassen. (GER) SQT1046...
  • Seite 40: Menüstruktur

    Menü Menüstruktur Details finden Sie in der “Bedienungsanleitung Vol.2” (PDF-Datei). ∫ Menüstruktur im Aufnahmemodus [SZENE INDIVIDUAL.]/[SCENE FILE]/[VFR]/[FRAME RATE]/ [VARIABLER SHUTTER]/[Master Detail]/[DETAIL CORING]/[SKIN TONE DTL]/[V DETAIL LEVEL]/[Knie Apertur Pegel]/[R B Einstellung]/[Farbpegel]/[Farbphase]/[FARBMATRIX]/ Szenendatei [FARBKORREKTUREINSTELLUNG]/[MASTER PED]/[GAMMA- MODUS]/[SCHWARZGAMMA]/[SCHWARZGAMMABEREICH]/ [KNIEMODUS]/[Masterkniepunkt]/[Masterknie Slope]/[DRS]/ [DRS-EFFEKT]/[AUTO IRIS LEVEL]/[A.Blende Effekt]/[V-Log L- MODUS]/[BLITZSTREIFENKORREKTUR] [SYSTEM FREQ]/[AUSGANGSBITS]/[AUFN.
  • Seite 41 [AUSGANGSWAHL]/[Auflösung]/[SDI-FERNBED.]/[Remote Aufn. Ausgabe- Link]/[SDI EDH]/[SDI Audio Einstellung]/[DOWN CONV.]/[HDMI Konfiguration UHD Ausg. Limit]/[HDMI TC OUTPUT]/[VOLUME]/[TEST TONE]/ [Videoeinstellung]/[LCD/EVF-AUSGANG] [ZEBRA 1]/[ZEBRA 2]/[MARKER]/[HILFSLINIEN]/ [SICHERHEITSZONE]/[CENTER MARKER]/ [AUFNAHMEZÄHLER]/[Shutter Anzeige Änderung]/[Verst./ISO- ANZEIGEWECH]/[ZOOM/FOKUS]/[VIDEO OUT OSD]/[DATUM/ ZEIT]/[DATUMS FORMAT]/[KÜNSTL.HORIZONT]/[HISTOGRAMM]/ Anzeigeeinstellung [AUDIO LEVEL]/[OBJEKTIV STATUS]/[KARTE&BATTERIE]/ [ZUSATZ DISPLAY]/[LCD Beleuchtung]/[LCD EINST.]/[EVF- EINSTELL.]/[EYE-SENSOR]/[SELBSTAUFNAHME]/[EVF FARBE]/ [EVF/LCD DETAIL]/[EVF/LCD PEAK LEVEL]/[EVF/LCD PEAK FREQ.] [MEDIEN FORMATIEREN]/[MEDIEN-STATUS]/[AUFN.
  • Seite 42: Zusätzliche Informationen

    Zusätzliche Informationen Sicherheits- und Anwendungshinweise ≥ Falls das Gerät mit solchen Chemikalien besprüht Hinweise zu diesem Gerät wird, wird das Gehäuse u. U. beeinträchtigt und das Oberflächen-Finish kann sich lösen. ≥ Belassen Sie keinerlei Gummi- oder Das Gerät und die SD-Speicherkarte Plastikteile über einen längeren Zeitraum in werden bei der Verwendung warm.
  • Seite 43 ≥ Falls der Akku im Gerät belassen wird, fließt Heben Sie dieses Gerät nicht am Griff, wenn weiterhin eine geringe Menge Strom, und das das Stativ noch montiert ist. selbst dann, wenn die Stromversorgung ≥ Ist das Stativ noch montiert, lastet auch sein ausgeschaltet wurde.
  • Seite 44 Der Netzadapter/das Informationen zur SD-Karte Batterieladegerät Beachten Sie Folgendes zur Bereitstellung oder Weitergabe der SD-Karte: ≥ Ist der Akku extrem warm oder kalt, kann er ≥ Formatieren und Löschen des Gerätes oder unter Umständen nur langsam oder Computers ändert lediglich die überhaupt nicht aufgeladen werden.
  • Seite 45: Informationen Zum Urheberrecht

    ≥ “AVCHD”, “AVCHD Progressive” und das von einem Videoanbieter erhalten wurden, der für “AVCHD Progressive”-Logo sind die Bereitstellung von AVC-Videoinhalten Markenzeichen von Panasonic Corporation lizenziert ist. Es wird keine Lizenz für andere und Sony Corporation. Nutzungen gewährt oder stillschweigend gewährt.
  • Seite 46 Geschäftsbedingungen, die sich auf der mitgelieferten CD-ROM im Ordner “OSS LISENCE” befinden. Mindestens drei (3) Jahre ab Lieferung dieses Produkts stellt Panasonic allen Dritten, die sich über die nachstehenden Kontaktinformationen mit uns in Verbindung setzen, für einen Preis, der nicht mehr als unsere Kosten für die physische Erstellung der Quellcode-Distribution eine vollständig...
  • Seite 47: Spezifikation

    Zusätzliche Informationen Spezifikation Speicherkarten-Kamerarecorder Linse: Allgemein Objektiv mit optischem Bildstabilisator, optischer 13k-Motorzoom F-Wert (Schärfenlänge) Leistung: F2.8 bis F4.5 (f=12,8 mm bis 167 mm) Gleichspannung 7,2 V (Bei Verwendung 35 mm-Umwandlung des Akkus) FHD (1920k1080); Gleichspannung 12 V (Bei Verwendung 28,0 mm bis 365,3 mm eines Netzadapters) UHD (3840k2160) 59.94p/50.00p;...
  • Seite 48 ≥ 24p-Modus; VFR-Aufnahmebildwechselfrequenz: 1/24, 1/48, 1/50, 1/60, 1/100, 1/120, 1/180, Wenn [SYSTEM FREQ] = [59.94Hz] 1/250, 1/350, 1/500, 1/750, 1/1000, 1/1500, ≥ 60p-Modus; 1/2000, 1/3000, 1/4000, 1/8000 s. 2, 15, 30, 40, 55, 58, 60, 62, 65, 75, 90, 120 Wenn [SYSTEM FREQ] = [50.00Hz] (fps) ≥...
  • Seite 49 ≥ Wenn [AUFN. MODUS] = [AVCHD] Speicherkarten-Recorder (Wenn [SYSTEM FREQ] = [59.94Hz]) [PS 1080/59.94p]; Durchschnittlich 25 Mbps (VBR) Aufnahmemedia: [PH 1080/59.94i]; Durchschnittlich 21 Mbps (VBR) SDHC-Speicherkarte (4 GB bis 32 GB)/ [PH 1080/23.98p]; Durchschnittlich 21 Mbps (VBR) SDXC-Speicherkarte (48 GB bis 128 GB); [HA 1080/59.94i];...
  • Seite 50 ≥ Zweite Aufnahme Digitales Audio [AUFN. MODUS] = [MOV] FHD 59.94p, 50.00p, 29.97p, 25.00p, Audio-Aufnahmesignal: 23.98p* 48 kHz/16 Bit 2CH Durchschnittlich 8 Mbps (VBR) Audio-Komprimierungsformat: *3 Die Videoaufnahme wird mit der für die Linear-PCM (MOV/MP4), Dolby Digital Hauptaufnahme gewählten Einstellung (AVCHD) für [AUFN.
  • Seite 51 Audio-Ausgang Monitor SDI OUT-Anschluss: LCD-Monitor: 2ch ( Linearer PCM ) 4,3" HD-Farbmonitor (Ca. 2.760.000 Bildpunkte) Verstärkungseinstellungen; 0 dB/j6 dB/ j12 dB (über Menüauswahl) Sucher: 0,39" OLED (organische Leuchtdiode) HDMI OUT-Anschluss: (Ca. 2.360.000 Bildpunkte, 2ch (Linearer PCM) Videoanzeigebereich; ca. 1.770.000 Bildpunkte) AUDIO OUT-Anschluss: 3,5-mm-Stereo-Minibuchse k1 Netzadapter...
  • Seite 52 Hergestellt von: Panasonic Corporation, Osaka, Japan Name und Adresse des Importeurs gemäß EU-Bestimmungen: Panasonic Marketing Europe GmbH Panasonic Testing Centre Winsbergring 15, 22525 Hamburg, Deutschland Panasonic Corporation Web site: http://www.panasonic.com © Panasonic Corporation 2015...

Diese Anleitung auch für:

Ag-dvx200